BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Bikepacking:
Wie viele Kilometer schafft man am Tag?

von Anne

Bikepacking ist eine aufstrebende Abenteuerform, bei der man mit dem Fahrrad längere Strecken zurücklegt und dabei sein Gepäck selbst mitführt. Diese Art des Reisens kombiniert Radfahren, Camping und Erkundung in der freien Natur. Es ist eine Möglichkeit des Fahrradurlaubs, um die Natur auf eine neue und abenteuerliche Weise zu erleben.

Was viele Menschen bei einer Radreise nicht beachten:

Eine Fahrradreise und Bikebacking Tour will gut vorbereitet sein. Doch wie viele Kilometer Bikepacking am Tag sind realistisch? Entdecke hier die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zum Thema.

Inhalt:

Wie viel Kilometer am Tag mit einem Trekkingrad (bzw. Reiserad)?

Bikepacking-km-Trekkingrad

Mit einem Trekkingrad schaffen Anfänger und untrainierte Fahrer bis zu 30 Kilometer am Tag. Geübte Fahrer mit einer sehr guten Kondition können Strecken über 120 Kilometer am Tag zurücklegen. Wie viele Kilometer pro Tag zurückgelegt werden können, ist allerdings nicht nur von der eigenen Kondition abhängig, sondern auch vom Höhenprofil der Radtour, dem eigenen Körpergewicht und die Art des Fahrrads.1

Kilometer pro Tag Trekkingrad/Reiserad.
TrainingszustandKilometer
Untrainiert0 – 30 Kilometer
Etwas Kondition30 – 50 Kilometer
Kondition50 – 80 Kilometer
Gute Kondition80 – 120 Kilometer
Sehr gute KonditionÜber 120 Kilometer

Wie viele Kilometer am Tag mit einem E-Bike oder Rennrad?

Bikepacking-km-Ebike

Bei einer Radreise mit einem E-Bike oder Rennrad können noch 30-40 % an Kilometern dazugerechnet werden. Hier kann ein untrainierter Fahrer bis zu 40 Kilometer am Tag zurücklegen, wohingegen ein geübter Fahrer mit sehr guter Kondition über 150 Kilometer am Tag schafft. Wie viele Kilometer mit einem E-Bike pro Tag geschafft werden hängt allerdings nicht nur von den eigenen Konditionen ab, sondern auch von der Leistung des E-Bike Motors, sowie das Gewicht des Fahrrads und der Ausstattung.2

Kilometer pro Tag E-Bike/Rennrad.
TrainingszustandKilometer
Untrainiert0 – 40 Kilometer
Etwas Kondition40 – 65 Kilometer
Kondition65 – 100 Kilometer
Gute Kondition100 – 150 Kilometer
Sehr gute KonditionÜber 150 Kilometer

Wie viel Kilometer pro Stunde beim Bikepacking?

Kilometer pro Stunde.
SteigungBürgersteigSchotter, glatte WegeRauer Schotter, WaldwegeSehr raue Pfade, Trails
Steil bergauf8 – 10 km/h5 – 8 km/h3 – 5 km/h2 – 5 km/h
Leicht bergauf11 – 13 km/h10 – 13 km/h5 – 6 km/h3 – 6 km/h
Flach16 – 18 km/h14 – 16 km/h6 – 8 km/h6 – 10 km/h
Leicht bergab24 – 32 km/h19 – 26 km/h10 – 13 km/h5 – 10 km/h
Steil bergab32 – 48 km/h26 – 32 km/h13 – 19 km/h3 – 6 km/h

Die Kilometer pro Stunde sind abhängig von der Oberfläche des befahrenen Weges und der Steigung. Auf geteerten Fahrbahnen und Bürgersteigen kann je nach Steigung die Geschwindigkeit zwischen 8 und 48 Kilometern pro Stunde liegen. Bei sehr rauen Oberflächen und schmalen Pfaden kann die Geschwindigkeit je nach Steigung zwischen 2 und 10 Kilometer pro Stunde liegen.3

Wie viele Kalorien pro Stunde verbraucht man beim Bikepacking?

Kalorienverbrauch-Bikepacking

Der Kalorienverbrauch bei einer Radtour und beim Bikepacking ist abhängig vom eigenen Körpergewicht, Gewicht des Bikes, Gewicht des Gepäcks, Höhenmeter und Gegebenheiten der Strecke. Im Durchschnitt verbraucht ein Bikepacker pro Stunde zwischen 400 und 500 Kalorien. Dies entspricht einem Kalorienverbrauch von 5.000 bis 8.000 Kalorien am Tag.4

Lesetipp: Wie viele Kalorien verbrauche ich beim Wandern?

Quellenangaben

Quellenangaben und Nachweise der dargestellten Zahlen, Daten, Fakten
  1. 1. Radtouren-checker.de
  2. 2. Radtouren-checker.de
  3. 3. Exploring Wild
  4. 4. Expedition Portal

Hinweis: Wir sind nicht verantwortlich und haften nicht für Inhalte externer Webseiten.

Anne

Camping und Bikepacking Expertin
Anne ist schon immer viel draußen unterwegs. Beim Segeln auf der Ostsee, auf dem Gravel Bike zu ausgedehnten Tagestouren oder im Urlaub zum Wildcamping in schwedischen Wäldern, genießt sie den Ausgleich zum Studium gerne draußen und mit Bewegung.

Kommentar schreiben