BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Berlin:
Die 13 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Berlin

Berlin ist besonders als Deutschlands Hauptstadt und für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor oder den Reichstag bekannt. Neben diesen Highlights hat die Stadt jedoch noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele für die unterschiedlichsten Interessen zu bieten.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Berlin?

Wir stellen 11 der schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Berlin und dem Berliner Umland vor. Darunter findet jeder einen Ausflugtipp, der perfekt zu der eigenen Situation passt. Einem spannenden Urlaub, Tagesausflug oder Wochenende in Berlin mit tollen Unternehmungen steht so nichts mehr im Weg.

Top Ausflugsziele in Berlin

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele in berlin und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Abenteuerspielplatz Fort Robinson

Abenteuerspielplatz-Fort-Robinson
©Abenteuerspielplatz Fort Robinson

Warum so beliebt?

Der Spielplatz „Fort Robinson“ ist ein Ort, der darauf ausgerichtet ist, Inklusion zu fördern und daher für alle Kinder zugänglich ist. Es handelt sich um ein offenes Kinderprojekt mit einer vielfältigen Auswahl an Angeboten. Er liegt am unmittelbaren Rand des Landschaftsschutzgebiets „Falkenberger Krugwiesen“ und bietet eine einzigartige grüne Oase für Kinder aus der Nachbarschaft und ganz Berlin.

Adresse: Wartiner Str. 79, 13057 Berlin
Webseite: www.kietzfuerkids.de/fort-robinson/abenteuerspielplatz/

Modellpark Berlin

Modellpark-Berlin
©Modellpark Berlin

Warum so beliebt?

In nur wenigen Schritten von der Pfaueninsel zum weltberühmten Schloss Rheinsberg spazieren? Die Kuppel des Reichstags von oben betrachten? Oder das Ausmaß der Zitadelle Spandau auf einen Blick erfassen?

Der Modellpark Berlin-Brandenburg präsentiert über 80 Modelle architektonischer Höhepunkte aus Berlin und Brandenburg. Diese sind in einen 3,5 Hektar großen Landschaftspark eingebettet, der die landwirtschaftlichen Merkmale der Region nachbildet. Hier erhalten Besucher jeden Alters einen umfangreichen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der beiden Bundesländer.

Adresse: An der Wuhlheide 81, 12459 Berlin
Webseite: www.modellparkberlin.de/

Top Sehenswürdigkeiten in Berlin

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Biosphärenreservat Spreewald

Allgemeine Infos zum Biosphärenreservat Spreewald
  • Ort & Lage: Südöstlich von Berlin
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Umwelt- und Artenschutz werden hier großgeschrieben. Respekt gegenüber der Natur ist bei einem Besuch demnach Pflicht.
  • Webseite: www.spreewald-biosphaerenreservat.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Landschaft des Spreewalds ist geprägt von Wasser- und Waldfläche. Hier findet sich eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radeln, Wandern oder Kanufahren.

Warum wir es mögen?

Ein Spreewaldbesuch ist ein absolutes Muss für alle Naturfans in Berlin. Die einzigartige Landschaft und die Freizeitangebote machen den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Besonders toll sind Kahn- oder Kanufahrten entlang der Kanäle oder Fahrradtouren durch den Wald.

Brandenburger Tor

Allgemeine Infos zum Brandenburger Tor
  • Ort & Lage: Pariser Platz 5, 10117 Berlin
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Das Brandenburger Tor kann gut im Rahmen einer Stadtführung besucht werden.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Brandenburger Tor ist wohl die bekannteste Sehenswürdigkeit in Berlin. Als bekanntes Wahrzeichen im Zentrum von Berlin zieht es regelmäßig zahlreiche Touristen an. Wer in Berlin unterwegs ist, sollte der Sehenswürdigkeit auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Warum wir es mögen?

Das Brandenburger Tor ist beeindruckend und voller Geschichte. Die Sehenswürdigkeit gehört bei jedem Berlin-Trip dazu.

Schloss Charlottenburg

Allgemeine Infos zu Schloss Charlottenburg
  • Ort & Lage: Spandauer Damm 10-22, 14059 Berlin
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 19,00 €, ermäßigt 14,00 €
  • Öffnungszeiten: Nov-März: 10:00 – 16:30 Uhr, April-Okt: 10:00 – 17:30 Uhr
  • Wichtige Infos: Das Schloss ist auch für Personen mit Rollstuhl geeignet.
  • Webseite: www.spsg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Schloss Charlottenburg besteht aus dem Alten Schloss und dem neuen Flügel. Es zählt zu den bedeutendsten und größten Schlossanlagen der Region und beherbergt interessante Kunstsammlungen sowie originalgetreu eingerichtete Innenräume.

Warum wir es mögen?

Sowohl der Schlosspark als auch das Schloss selbst sind schön angerichtet und auf jeden Fall einen Besuch wert. Besonders beeindruckend sind die Architektur, die Innenräume und die verschiedenen Gemälde.

Großer Tiergarten

Allgemeine Infos zum Großen Tiergarten
  • Ort & Lage: Berlin Mitte
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Der Große Tiergarten beherbergt wichtige Sehenswürdigkeiten, wie die Siegessäule.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Der Große Tiergarten im Zentrum von Berlin ist eine der größten und beliebtesten Grünflächen der Stadt. Er ist eine beliebte Freizeitregion und perfekt für Spaziergänge oder Entspannen in der Natur. Auch die berühmte Siegessäule ist hier zu finden.

Warum wir es mögen?

Wer nach Entspannung und Ruhe in Berlin sucht, ist hier richtig. Der Tiergarten ist für verschiedene Freizeitaktivitäten oder auch einfach zum Entspannen im Grünen beliebt. Auch für Familien ist der Park geeignet.

Baumkronen- und Zeitreisepfad Beelitzer Heilstätten

Allgemeine Infos zum Baumkronen- und Zeitreisepfad Beelitzer Heilstätten
  • Ort & Lage: Straße nach Fichtenwalde 13 | 14547 Beelitz-Heilstätten
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 17,00 €, Kinder & Jugendliche: 12 €, Kinder bis 6 Jahre: frei
  • Öffnungszeiten: öffnet: 10 Uhr, schließt: 16/18/19 Uhr
  • Wichtige Infos: Wer eine Führung buchen möchte, tut dies am besten im Voraus im Online-Shop: https://baumundzeit.de///shop/.
  • Webseite: www.baumundzeit.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Dieser besondere Baumkronenpfad führt über die Ruinen der ehemaligen Heilstätte. Er erreicht eine Höhe von 40,50 Metern und kann sowohl über Treppen als auch mit dem Aufzug erreicht werden. Hier kann der Ausblick genossen und eine Tour durch die Heilstätten gebucht werden.

Warum wir es mögen?

Dieser Baumkronenpfad zeichnet sich durch seine mystische Atmosphäre aus und ist für alle Altersgruppen geeignet. Besonders toll ist auch die Tour durch die Heilstätten.

Museumsinsel

Allgemeine Infos zur Museumsinsel
  • Ort & Lage: Mitte Berlins
  • Eintrittspreis: 24 €
  • Öffnungszeiten: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Einige der Gebäude besitzen andere Öffnungszeiten.
  • Webseite: www.smb.museum

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Museumsinsel in Berlin zählt zu den UNESCO-Welterben und besteht aus zahlreichen Museen und interessanten Gebäuden. Hier finden sich beispielsweise die alte Nationalgalerie, das Bode-Museum und die Friedrichswerdersche Kirche. Wer sich für Kultur, Geschichte und Kunst interessiert, sollte der Museumsinsel auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Warum wir es mögen?

Die Museumsinsel bietet tolle Kunst und Architektur. Die verschiedenen Gebäude und Museen sind sehr interessant und vielseitig, sodass jeder hier einen tollen Tag verbringen kann.

Wildpark Schorfheide

Allgemeine Infos zum Wildpark Schorfheide
  • Ort & Lage: Prenzlauer Straße 16, 16244 Schorfheide
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 10 €, Ermäßigt: 7 €
  • Öffnungszeiten: ab 9 Uhr
  • Wichtige Infos: Eintrittskarten können nur vor Ort gekauft werden.
  • Webseite: www.wildpark-schorfheide.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Wildpark Schorfheide liegt inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin und ist perfekt für große und kleine Naturfans. Der Park bietet zahlreiche Wanderwege, Gehege mit Großwildtieren und seltenen Haustierrassen sowie Spielplätze und Angebote für Kinder. Hier kann in der Natur entspannt und mehr über sie gelernt werden.

Warum wir es mögen?

Der Wildpark ist das perfekte Ausflugsziel für Familien und bietet viele schöne Angebote für Kinder und Kleinkinder. Er ist groß, gepflegt und schön gestaltet, sodass eine entspannte Zeit in der Natur verbracht werden kann.

Branitzer Park

Allgemeine Infos zum Branitzer Park
  • Ort & Lage: Robinienweg 5, 03042 Cottbus
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Der Park ist ganzjährig geöffnet.
  • Webseite: www.pueckler-museum.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Branitzer Park ist das perfekte Beispiel für Landschaftsgartenkunst. Der Landschaftspark ist vor allem für seine beiden Erdpyramiden und den Pyramidensee bekannt. Wer möchte, kann auch das Besucherzentrum mit der dazugehörigen Ausstellung „Meister der Landschaft. Fürst Pückler und Carl Blechen“ besuchen.

Warum wir es mögen?

Der Garten ist beeindruckend und wunderschön. Wer sich für Landschaftskunst interessiert, ist hier auf jeden Fall richtig. Aber auch Personen, die einen entspannten Tag im Grünen verbringen möchten, sollten dem Park einen Besuch abstatten.

Glienicker Brücke

Allgemeine Infos zur Glienicker Brücke
  • Ort & Lage: Königstr. 36, 14109 Berlin
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Wer die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchte, kann die Brücke per Bus oder Fähre erreichen.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Glienicker Brücke verbindet Berlin und Potsdam und führt über die Havel. Sie ist besonders für ihre Geschichte als Treffplatz von Spionen während des Kalten Kriegs bekannt. Auch für den Ausblick über die Havellandschaft ist sie den Ausflug jedoch wert.

Warum wir es mögen?

Die Brücke ist ein tolles Ausflugsziel für Geschichtsfans. Auch als Fotomotiv oder ihre Aussicht über die umliegende Landschaft ist sie jedoch beliebt.

Filmpark Babelsberg

Allgemeine Infos zum Filmpark Babelsberg
  • Ort & Lage: Großbeerenstr. 200, 14482 Potsdam
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 23 €, Kinder: 17 €
  • Öffnungszeiten: 10:00-18:00 Uhr.
  • Wichtige Infos: Wer möchte, kann die App des Filmparks für den Besuch nutzen. Diese erleichtert die Navigation und bietet praktische Informationen zu den verschiedenen Attraktionen.
  • Webseite: www.filmpark-babelsberg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Filmpark Babelsberg ist ein beliebter Freizeitpark für Filmfans. Er bietet seinen Besuchern nicht nur verschiedene Filmkulissen, Equipment und Kostüme, sondern auch spannende Stuntshows und Attraktionen.

Warum wir es mögen?

Der Park ist interessant und vielseitig. Besonders Personen, die sich für Filmproduktion interessieren, sind hier richtig. Highlight des Besuchs ist unter anderem die Stuntshow.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Hier finden jeden Herbst die Horrornächte statt. Fans von Hollywood planen den Besuch am besten für diesen Zeitraum.“

Schlachtensee

Allgemeine Infos zum Schlachtensee
  • Ort & Lage: Fischerhüttenstraße 136, 14163 Berlin
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Um die Anwohner nicht zu stören, sollte besonders abends auf eine angemessene Lautstärke geachtet werden.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der See ist als Badesee beliebt, bietet jedoch auch eine tolle Spazierstrecke, einen Bootsverleih und einen Biergarten. Er ist perfekt, um einfach in der Natur zu entspannen. Für Kinder ist ein Kinderspielplatz vorhanden.

Warum wir es mögen?

Der See zeichnet sich durch seine entspannte Atmosphäre und die verschiedenen Sportmöglichkeiten aus. Er ist gut erreichbar und bietet die perfekte Möglichkeit für Entspannung und Spaß am Wasser. Auch Familien mit Kindern sind hier richtig.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man in Berlin unbedingt gesehen haben?

Wer Berlin besucht, sollte einige den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor oder das Schloss Charlottenburg, nicht verpassen. Auch der Spreewald ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Mehr Sehenswürdigkeiten für verschiedene Interessen stellen wir hier vor.

Welches ist das schönste Ausflugsziel in Berlin?

Berlin hat zahlreiche schöne Ausflugsziele zu bieten. Zu den Highlights zählen beispielsweise der Spreewald, der große Tiergarten oder die Museumsinsel. Weitere Ausflugstipps für Berlin bieten wir hier.

Welche Sehenswürdigkeiten in Berlin mit Kindern?

Mit Kindern lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Baumkronen- und Zeitreisepfad Beelitzer Heilstätten oder dem Wildpark Schorfheide. Auch der Spreewald ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Berlin bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter bieten sich besonders Indoor-Attraktionen an. Empfehlenswert ist hier beispielsweise ein Ausflug zur Museumsinsel.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

Bewerte diesen Beitrag:

5/5 (3 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben