BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Bayern:
Die 11 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Bayern

Bayern hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten für die unterschiedlichsten Interessen zu bieten. Von Ausflugszielen in der Natur über beeindruckende Schlösser bis zu alten Städten voller Kultur und Geschichte können hier zahlreiche schöne Ausflüge geplant werden.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Bayern:

Wir stellen 11 der beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bayern vor. So ist für jeden eine passende Idee dabei.

Top Ausflugsziele in Bayern

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele in bayern und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Top Sehenswürdigkeiten in Bayern

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Schloss Neuschwanstein

Allgemeine Infos zu Schloss Neuschwanstein
  • Ort & Lage: Schwangau, Bayern
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 14 €, Kinder: kostenlos
  • Öffnungszeiten: Sommer: 9:00-18:00 Uhr, Winter: 10:00-16:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Die Schlossinnenräume können nur im Rahmen einer Führung betreten werden.
  • Webseite: www.neuschwanstein.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Schloss Neuschwanstein ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bayern. Es liegt inmitten des Allgäus und ist von wunderschöner Natur umgeben. Wer einen Ausflug zu diesem Schloss plant, kann beeindruckende Architektur und Landschaft sowie eine märchenhafte Atmosphäre erleben.

Warum wir es mögen?

Schloss Neuschwanstein ist wunderschön und ein absolutes Muss bei einem Urlaub in Bayern. Highlight ist auch die umliegende Natur, die bei der Wanderung zum Schloss entdeckt werden kann.

Franzi von BeyondCamping verrät: „In der Nähe Schloss Neuschwansteins befindet sich ein weiteres berühmtes bayerisches Schloss: das Schloss Hohenschwangau. Wer möchte, kann also gleich noch ein weiteres Schloss besuchen.“

Nürnberg

Allgemeine Infos zu Nürnberg
  • Ort & Lage: Mittelfranken, Bayern
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Nürnberg ist besonders in den Sommermonaten einen Besuch wert, wenn das Wetter am schönsten ist. Eine beliebte Reisezeit ist außerdem der Dezember, wenn der Weihnachtsmarkt geöffnet hat.
  • Webseite: www.nuernberg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Stadt Nürnberg ist für ihre mittelalterliche Atmosphäre und die historische Altstadt bekannt. Hier finden sich die alte Stadtmauer, der Hauptmarkt und die Felsengänge, ein Kellersystem unter der Altstadt. Auch die Nürnberger Kaiserburg, die eine wunderschöne Aussicht über die Stadt bietet, sollte besucht werten.

Warum wir es mögen?

Nürnberg bietet eine wunderschöne Atmosphäre. Die Stadt lädt zum Spazieren durch die Altstadt ein und bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten. Außerdem gibt es viele schöne Restaurants und Cafés.

Rothenburg ob der Tauber

Allgemeine Infos zu Rothenburg ob der Tauber
  • Ort & Lage: Mittelfranken, Bayern
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: In einem Teil der Altstadt ist Autofahren nur eingeschränkt erlaubt. Von 19 Uhr bis 6 Uhr gilt dort ein Nachtfahrtverbot.
  • Webseite: www.rothenburg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Rothenburg ob der Tauber zeichnet sich durch seine Lage über dem Taubertal, die vielen Fachwerkhäuser und seine historische Altstadt aus. Wahrzeichen der Stadt ist das berühmte Fachwerkhaus am Plönlein. Zudem zählen viele spannende Museen sowie die gut erhaltene Stadtmauer zu den Highlights des Ortes.

Warum wir es mögen?

Die Stadt bietet eine wundervolle Atmosphäre und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besonders schön ist der Spaziergang auf der Stadtmauer. Wer etwas Zeit in einer entspannten, aber interessanten Stadt verbringen möchte, ist hier genau richtig.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Die Anreise ist ganz entspannt mit dem Zug oder Auto möglich. In den Sommermonaten kann alternativ jedoch mit dem „Romantische Straße-Bus“ gefahren werden. Die Buslinie ist für ihre wunderschönen Aussichten entlang der Strecke bekannt. „

Chiemsee

Allgemeine Infos zum Chiemsee
  • Ort & Lage: zwischen München und Salzburg
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Wer möglichst viel von der Region sehen möchte, kann die Chiemseeringlinie nutzen. Diese umrundet im Sommer den Chiemsee.
  • Webseite: www.chiemsee-alpenland.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Chiemsee ist Bayerns größter See. Er wird auch als „bayrisches Meer“ bezeichnet und liegt direkt vor den Chiemgauer Bergen.

Am See gibt es zahlreiche Sportangebote, zum Beispiel zum Segeln, Surfen oder Bootfahren. Auch Rad- und Spazierwege entlang des Ufers sind vorhanden. Highlight sind außerdem die Herreninsel mit dem Schloss Herrenchiemsee und die malerische Fraueninsel, die bei einem Ausflug zum Chiemsee besichtigt werden können.

Warum wir es mögen?

Der Chiemsee ist das perfekte Ausflugsziel für alle, die am Wasser entspannen möchten. Der See bietet Erholung sowie Kultur- und Freizeitangebote, sodass es nie langweilig wird. Besonders empfehlenswert ist es, den See vom Wasser aus zu erkunden.

Zugspitze

Allgemeine Infos zur Zugspitze
  • Ort & Lage: nahe Garmisch-Partenkirchen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Zugspitze ist gut erschlossen und kann beispielsweise mit der Seilbahn erreicht werden.
  • Webseite: www.zugspitze.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Zugspitze ist als höchster Berg Deutschlands bekannt. Sie bietet eine beeindruckende Aussicht über Gipfel in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz sowie den Eibsee am Fuße des Berges. Hier gibt es das ganze Jahr über viele Sportmöglichkeiten für die ganze Familie.

Warum wir es mögen?

Die Zugspitze ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Sie ist ein geeignetes Ausflugsziel für verschiedene Personengruppen, wie Familien mit Kindern. Highlight ist die Aussicht vom Gipfel der Zugspitze, besonders bei gutem Wetter.

München

Allgemeine Infos zu München
  • Ort & Lage: Oberbayern, Bayern
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: München besitzt viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die auch für schlechtes Wetter geeignet sind.
  • Webseite: www.muenchen.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Bayerns Hauptstadt München ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten, historischen Gebäude und vielseitigen Freizeitangebote bekannt. Zu den Highlights zählen der Marienplatz, der Englische Garten, der Olympia Park, das Rathaus und die Residenz. Zudem gibt es viele schöne Cafés und Restaurants.

Warum wir es mögen?

In München können problemlos mehrere Tage verbracht werden. Die Stadt bietet tolle Parks und interessante Sehenswürdigkeiten, sodass es nie langweilig wird. Hier kann jeder eine schöne Zeit verbringen.

Franzi von BeyondCamping verrät: „München ist außerdem für das Oktoberfest bekannt. Das berühmte Volksfest zieht dabei Besucher aus ganz Deutschland an. Mehr Infos gibt es hier: https://www.oktoberfest.de/

Kloster Weltenburg

Allgemeine Infos zum Kloster Weltenburg
  • Ort & Lage: Asamstraße 32, 93309 Kelheim
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Auf der Klosteranlage befindet sich ein Gästehaus.
  • Webseite: www.kloster-weltenburg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Kloster Weltenburg bietet beeindruckende Architektur und Kunst. Wer möchte, kann im Museum im Felsenkeller des Klosters 1000 Jahre Geschichte entdecken. Highlight ist außerdem die Lage direkt am Donaudurchbruch.

Warum wir es mögen?

Wer sich für Kultur, Kunst und Geschichte interessiert, ist beim Kloster Weltenburg genau richtig. Hier kann ein entspannter und lehrreicher Tag inmitten wundervoller Landschaft und Architektur verbracht werden.

Partnachklamm

Allgemeine Infos zur Partnachklamm
  • Ort & Lage: Garmisch-Partenkirchen
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 7,50 €, Kinder/Jugendliche bis 17 Jahre: 3 €, Kinder bis 5: frei
  • Öffnungszeiten: Juni-Sept: 8-20 Uhr, Okt-Mai: 8-18 Uhr
  • Wichtige Infos: An der Klamm gibt es keinen Handyempfang. Wer die Eintrittskarte online kauft, muss diese also vorher auf das Handy laden.
  • Webseite: www.partnachklamm.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Partnachklamm ist eine der beliebtesten Natursehenswürdigkeiten in Bayern. Sie ist knapp 700 Meter lang und kann bei einer Wanderung entdeckt werden. Hier sind auch Anfänger oder Familien mit Kindern richtig.

Warum wir es mögen?
Die Partnachklamm bietet beeindruckende Natur und einen wundervollen Spaziergang. Sie ist auch für Familien mit Kindern ein empfohlenes Ausflugsziel. Wer gerne Zeit in der Natur verbringt, sollte die Klamm nicht verpassen.

Rieslochfälle

Allgemeine Infos zu den Rieslochfällen
  • Ort & Lage: Bodenmais
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Bei einem Ausflug zu den Wasserfällen sollte an festes Schuhwerk gedacht werden.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Rieslochwasserfälle befinden sich inmitten des Bayerischen Waldes. Sie sind ein beliebtes Ziel für Wanderungen durch den Wald und bieten eine tolle Aussicht. Auch mit Kindern oder mit Hund sind die Wasserfälle ein beliebtes Ausflugsziel.

Warum wir es mögen?

Wer gerne wandern geht, sollte unbedingt eine Wanderung zu den Rieslochfällen planen. Die Wanderwege sind gut beschildert und führen durch die Natur des Bayerischen Waldes. Der Blick auf die Wasserfälle, wie sie in die Rieslochschlucht stürzen, ist das Ausflug auf jeden Fall wert.

Königssee

Allgemeine Infos zum Königssee
  • Ort & Lage: Nationalpark Berchtesgarten
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Der See kann nur mit dem Boot besichtigt werden. Die Berge führen steil bis zum Ufer, sodass kein Platz für Wanderwege oder Straßen bleibt.
  • Webseite: www.berchtesgaden.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Königsee ist ein Gebirgssee in den Berchtesgadener Alpen. Er ist für seine smaragdgrüne Farbe und die beeindruckende Landschaft bekannt und kann nur vom Boot aus besichtigt werden. Von hier aus kann der Blick auf den See und die umliegende Berglandschaft genossen werden.

Warum wir es mögen?

Der Königsee ist einer der schönsten Seen in Bayern. Die Farbe des Sees ist genauso beeindruckend wie die steilen Felswände am Rande des Sees.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Wer den Ausblick auf den Königssee genießen möchte, kann das Kehlsteinhaus besuchen. Dieses steht auf dem Obersalzberg i Berchtesgaden und bietet einen beeindruckenden Blick über die Landschaft.“

Walhalla

Allgemeine Infos zu Walhalla
  • Ort & Lage: Walhallastraße 48, 93093 Donaustauf
  • Eintrittspreis: Regulär: 4,50 €, Ermäßigt: 4 €
  • Öffnungszeiten: Apr-Okt: 9-18 Uhr, Nov-März: 10-12 Uhr & 13-16 Uhr
  • Wichtige Infos: Eine App bietet mehr Informationen zu dem Bauwerk. Führungen werden jedoch nicht angeboten.
  • Webseite: www.schloesser.bayern.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Architektur der Gedenkstätte Walhalla gleicht der eines griechischen Tempels. Das Gebäude steht imposant auf dem Bräuberg in der Nähe von Regensburg und zieht Touristen mit seiner wunderschönen Architektur an.

Warum wir es mögen?
Fans von Architektur und Kultur sind bei dieser Sehenswürdigkeit auf jeden Fall richtig. Das Gebäude selbst ist beeindruckend und bietet außerdem einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man in Bayern unbedingt gesehen haben?

Bayern hat zahlreiche beeindruckende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu den Highlights zählen das Schloss Neuschwanstein, der Königssee und die Städte Nürnberg und München. Mehr Ausflugstipps und Geheimtipps für Bayern bieten wir hier.

Welches ist das schönste Ausflugsziel in Bayern?

Bayern hat viele schöne Ausflugsziele für zahlreiche Interessen zu bieten. Für Naturfans bietet sich ein Besuch der Zugspitze oder der Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen an. Wer lieber eine Stadt besichtigen möchte, kann beispielsweise einen Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber planen. Ebenfalls beliebt sind die Städte Würzburg, Augsburg, Friedberg, Passau, Burghausen und Bamberg sowie das Dorf Tüchersfeld. Mehr Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bayern stellen wir hier vor.

Welche Sehenswürdigkeiten in Bayern mit Kindern?

Bayern bietet viele Möglichkeiten für einen tollen Familienausflug mit Kindern. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind hier beispielsweise die Zugspitze oder Seen, wie der Chiemsee und der Tegernsee.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bayern bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter sind besonders Bayerns Städte geeignete Anlaufpunkte. Die Landeshauptstadt München bietet beispielsweise zahlreiche Indoor Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, wie die Residenz, das Müller’sche Volksbad und das Deutsche Museum. So kann auch bei Regen ein schöner Tag verbracht werden.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

5/5 - (3 votes)

Kommentar schreiben