BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Hessen:
Die 11 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Hessen

Spannende Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten gibt es in Hessen zur Genüge. Von einem entspannten Ausflug in die Natur, einem Museumsnachmittag oder einem Städtetrip ist hier alles möglich.

Die schönsten Ausflugsziele in Hessen:

Wir stellen 11 der beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Hessen vor. Unter diesen Empfehlungen und Geheimtipps findet jeder ausreichend Inspiration für den nächsten Ausflug.

Top Ausflugsziele in Hessen

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele in hessen und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Top Sehenswürdigkeiten in Hessen

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Freilichtmuseum Hessenpark

Allgemeine Infos zum Freilichtmuseum Hessenpark
  • Ort & Lage: Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach/Taunus
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 11 €, Kinder bis 5 Jahre: frei
  • Öffnungszeiten: Mar-Okt: 9-18 Uhr, Nov-Feb: 10-17 Uhr
  • Wichtige Infos: Der Besuch ist auch mit Hunden möglich. Für diese muss ein Preis von 1 € gezahlt werden.
  • Webseite: www.hessenpark.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Im Freilichtmuseum Hessenpark können große und kleine Besucher in das Leben in Hessen in der Vergangenheit eintauchen. Es gibt zahlreiche historische Gebäude und spannende Ausstellungen. So werden Personen der ehemalige Alltag in Hessen sowie verschiedene alte Handwerke nähergebracht.

Warum wir es mögen?

Das Freilichtmuseum Hessenpark ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein interessantes Ausflugsziel. Die Ausstellungen sind liebevoll und mit viel Fokus auf Details gestaltet und bieten viele wertvolle Informationen.

Nationalpark Kellerwald Edersee

Allgemeine Infos zum Nationalpark Kellerwald Edersee
  • Ort & Lage: Laustraße 8, 34537 Bad Wildungen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Der Nationalpark feiert aktuell sein 20-jähriges Jubiläum mit vielen spannenden Veranstaltungen. Diese können im Veranstaltungskalender gefunden werden: https://nationalpark-kellerwald-edersee.de/erleben/veranstaltungen/veranstaltungskalender
  • Webseite: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Nationalpark Kellerwald Edensee gilt als UNESCO-Weltnaturerbe. Hier finden sich nicht nur wunderschöne Berge und Täler, sondern auch alte Buchenwälder, denen der Park seine Auszeichnung verdankt. Wer gerne Wandert oder Radtouren durch die Natur unternimmt, ist hier genau richtig.

Warum wir es mögen?

Der Nationalpark ist das perfekte Ausflugsziel für alle, die sich einen entspannten Tag in der Natur wünschen. Er überzeugt durch wunderschöne Landschaften und bietet viele gute Wanderwege. Auch mit dem Fahrrad kann der Park gut erkundet werden.

Bergpark Wilhelmshöhe

Allgemeine Infos zum Bergpark Wilhelmshöhe
  • Ort & Lage: Schloßpark Wilhelmshöhe 1, 34131 Kassel
  • Eintrittspreis: frei
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Wasserspiele finden in den Sommer- und Herbstmonaten von Mai bis Oktober statt.
  • Webseite: www.kassel.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Bergpark Wilhelmshöhe in Nordhessen gilt als der größte Bergpark in Europa. Er zeichnet sich durch seine Pflanzenvielfalt und Gartenkunst aus und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie Herkules und die Wasserspiele. Der Park wurde als UNESCO-Welterbestätte ausgezeichnet.

Warum wir es mögen?

Dieser Park überzeugt durch eine idyllische und romantische Atmosphäre. Er ist der perfekte Ort für einen entspannten Spaziergang und bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten. Besonders schön ist zudem der Ausblick vom Herkules.

Marburger Schloss

Allgemeine Infos zum Marburger Schloss
  • Ort & Lage: 135037 Marburg
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 4 €, Schüler, Studierende, Senioren: 3 €
  • Öffnungszeiten: Apr-Okt: 10-18 Uhr, Nov-Mar: 10-16 Uhr
  • Wichtige Infos: Montags bleibt das Marburger Schloss geschlossen.
  • Webseite: www.marburg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Marburger Schloss liegt über der Marburger Altstadt und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung. Bei einem Schlossrundgang können die historischen Räume entdeckt und das Museum besucht werden. Auch der Schlosspark ist einen Besuch wert.

Warum wir es mögen?

Das Schloss selbst ist beeindruckend und bietet einen tollen Blick auf Marburg. Besonders schön sind der gotische Fürstensaal und die Schlosskapelle.

Taunus

Allgemeine Infos zum Taunus
  • Ort & Lage: Hessen & Rheinland-Pfalz
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Im Taunus liegen viele kleine Städte, die einen Besuch wert sind. Beliebt sind beispielsweise Bad Homburg, Bad Nauheim und Königsstein.
  • Webseite: www.taunus-info.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Taunus ist ein beliebtes Mittelgebirge in Hessen, das sich durch seine beeindruckende Natur und spannende Geschichte auszeichnet. Es bietet zahlreiche Spazier- und Wanderwege, beispielsweise auf den höchsten Berg des Gebirges mit 881 Metern, den Großen Feldberg. Zudem können historische Überbleibsel verschiedener Gruppen, wie den Römern, und Ruinen besichtigt werden.

Warum wir es mögen?

Der Taunus ist eine wunderschöne Region für Wanderungen oder Fahrradtouren. Wer in der Natur abschalten möchte, ist hier richtig.

Felsenmeer Lautertal/Odenwald

Allgemeine Infos zum Felsenmeer Lautertal/Odenwald
  • Ort & Lage: Felsenmeer 3, 64686 Lautertal
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Das Felsenmeer ist auch für Personen, die mit Hunden unterwegs sind, ein tolles Ausflugsziel.
  • Webseite: www.bergstrasse-odenwald.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Felsenmeer ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Die Steinlandschaft kann dabei zum Klettern genutzt werden und bietet besonders Kindern und Jugendlichen viel Spaß. Wer möchte, kann die Steinlandschaft auch von dem Spazierweg aus beobachten.

Warum wir es mögen?

Ein Ausflug zum Felsenmeer ist ein tolles Erlebnis in der Natur. Besonders für Familien mit Kindern ist der Ausflug empfehlenswert. Diese können hier viel Spaß, Entspannung und Abenteuer finden.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Das Informationszentrum vor Ort informiert über die Geschichte des Felsenmeers.“

Schloss Biebrich

Allgemeine Infos zum Schloss Biebrich
  • Ort & Lage: Biebrich, Wiesbaden
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Außenanlage des Schlosses kann frei betreten werden.
  • Webseite: www.wiesbaden.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Schloss Biebrich befindet sich in wunderschöner Lage direkt am Ufer des Rheins. Es überzeugt durch beeindruckende barocke Architektur und wird gerne für Veranstaltungen genutzt. Es kann am besten bei einem Spaziergang durch den Schlossgarten betrachtet werden.

Warum wir es mögen?

Das Schloss Biebrich ist das perfekte Ausflugsziel für einen entspannten Nachmittag in Hessen. Der Schlosspark ist wunderschön für einen Spaziergang und bietet einen tollen Blick auf das Schloss. Auch die Lage am Rhein ist ein absolutes Highlight.

Herbstlabyrinth Breitscheid

Allgemeine Infos zum Herbstlabyrinth Breitscheid
  • Ort & Lage: Breitscheid
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 9,00 €, Kinder: 6,00 €
  • Öffnungszeiten: 11 – 18 Uhr
  • Wichtige Infos: Das Labyrinth befindet sich bis Ende März in der Winterpause.
  • Webseite: www.schauhoehle-breitscheid.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Herbstlabyrinth ist das größte Höhlensystem in Hessen und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Die Schauhöhle ist dabei für ihre wunderschönen Tropfsteine bekannt. Mithilfe der Belichtung wird hier eine mystische Atmosphäre erzeugt.
Warum wir es mögen?

Das Höhlensystem ist beeindruckend und wird durch die Lichteffekte toll in Szene gesetzt. Die Führung ist interessant und macht den Höhlenbesuch zu einem tollen Erlebnis. Auch mit Kindern ist das Herbstlabyrinth ein spannendes Ausflugsziel.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Im Herbstlabyrinth finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Beliebt sind zum Beispiel Konzerte in verschiedenen Genres mit einer ganz besonderen Atmosphäre.“

Frankfurt

Allgemeine Infos zu Frankfurt
  • Ort & Lage: Hessen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Anstatt eines Tagesausflugs, ist Frankfurt besonders für eine Kurzreise von ca. 3 Tagen geeignet.
  • Webseite: www.frankfurt.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Frankfurt ist eine der größten Städte in Deutschland und hat zahlreiche spannende Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Stadt ist unter anderem für ihre Lage am Main und ihre Skyline bekannt. Zu den Highlights zählen außerdem der Palmengarten, die neue Altstadt, der Römerberg und der Maintower.

Warum wir es mögen?

Frankfurt ist ein spannendes Ausflugsziel, in dem problemlos mehrere Tage verbracht werden können. Die Stadt bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Hier kann jeder eine schöne Zeit verbringen.

Ski- und Rodelarena Wasserkuppe

Allgemeine Infos zur Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
  • Ort & Lage: Wasserkuppe 60, 36129 Gersfeld (Rhön)
  • Eintrittspreis: Einzelfahrt: Erwachsene: 4 €, Kinder: 3 €
  • Öffnungszeiten: 10:00 – 17:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Die Arena bietet für jede Jahreszeit passende Aktivitäten.
  • Webseite: www.ski-und-rodelarena-wasserkuppe.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Freizeit bietet viele verschiedene Attraktionen. Beispielsweise gibt es eine Sommerrodelbahn, den Rhönbob und zahlreiche Rutschen. Hier können Personen aller Altersgruppen eine schöne und aufregende Zeit erleben.

Warum wir es mögen?

Hier können Kleinkinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene Spaß haben. Die Attraktionen sind vielseitig, sodass für jeden etwas dabei ist. Auch die Aussicht auf die umliegende Landschaft ist wunderschön.

Kurpark Bad Homburg

Allgemeine Infos zum Kurpark Bad Homburg
  • Ort & Lage: 61348 Bad Homburg
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Der Kurpark ist jederzeit frei zugänglich.
  • Webseite: www.bad-homburg.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Kurpark Bad Homburg steht unter Denkmalschutz und ist für seine wunderschöne Gartenlandschaft und zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt. Zu den Highlights des Parks zählen beispielsweise das Kaiser Wilhelms Bad mit seiner beeindruckenden Architektur, der Brunnenbezirk und die Orangerie. Wer möchte, kann eine Führung durch den Park buchen.

Warum wir es mögen?

Der Park bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen. Außerdem können verschiedene spannende Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Besonders schön ist es hier im Sommer, wenn zahlreiche Veranstaltungen stattfinden.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man in Hessen unbedingt gesehen haben?

Hessen hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu den beliebtesten zählen das Freilichtmuseum Hessenpark und der Bergpark Wilhelmshöhe. Weitere Sehenswürdigkeiten in Hessen, die auf jeden Fall einen Ausflug wert sind, stellen wir in diesem Artikel vor.

Welches ist das schönste Ausflugsziel in Hessen?

Hessen ist reich an wunderschönen Ausflugszielen. Wer gerne Zeit in der Natur verbringt, fährt beispielsweise in den Nationalpark Kellerwald Edersee oder erkundet das Mittelgebirge Taunus. Ebenfalls beliebte Ausflugsziele sind das Marburger Schloss und die Stadt Frankfurt. Auch die Städte Limburg an der Lahn, Bad Hersfeld, Kirchheim und Naumburg sind einen Besuch wert. Weitere Ausflugstipps für unterschiedliche Interessen bieten wir hier.

Welche Sehenswürdigkeiten in Hessen mit Kindern?

Mit Kindern lohnt sich besonders eine Unternehmung ins Felsenmeer Lautertal/ Odenwald. Auch der Freizeitpark Ski- und Rodelarena Wasserkuppe ist ein tolles Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Hessen bei schlechtem Wetter?

Hessen hat zahlreiche schöne Ausflugsziele für schlechtes Wetter zu bieten. Empfehlenswert ist beispielsweise das Herbstlabyrinth Breitscheid, das sich bei jedem Wetter als Ausflugsziel eignet. Museen, wie das Städel Museum und das Naturmuseum Senckenberg oder das Kloster Eberbach sind ebenfalls tolle Ausflugsziele für schlechtes Wetter. Auch ein Wellnesstag, beispielsweise in der Toskana Therme Bad Orb, eignet sich für Schlechtwettertage.

Eignet sich Hessen für Motorradtouren?

Ja, Hessen kann gut im Rahmen einer Motorradtour erkundet werden. Dabei kann die wunderschöne Natur und Kultur des Bundeslandes entdeckt werden.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

Bewerte diesen Beitrag:

5/5 (3 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben