BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Chiemsee:
Die 14 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Chiemsee

Der Chiemsee, auch als das „Bayerische Meer“ bezeichnet, ist nicht nur der größte See Bayerns, sondern auch ein wahrhaft magischer Ort voller Geschichte, Kultur und atemberaubender Natur. Egal ob königliche Schlösser, idyllische Inseln, historische Klöster oder traumhafte Wander- und Radwege – die Chiemseeregion hat für jeden etwas zu bieten.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Chiemsee:

Wir haben hier die beliebtesten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten am Chiemsee zusammengestellt. Mit diesen Tipps wird der nächste Urlaub am Chiemsee ein voller Erfolg.

Top Ausflugsziele am Chiemsee

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele am chiemsee und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tandemfliegen.aero

Flugerlebnis-Chiemgau
©Tandemfliegen.aero

Warum so beliebt?

Paragliding Tandemfliegen – das unvergessliche Erlebnis mit Blick auf den Chiemsee

Das erfahrene Team von tandemfliegen.aero – Flugerlebnis Chiemgau begeistert seit über 22 Jahren Gäste im Chiemgau, indem es sie von verschiedenen Berggipfeln ins Tal fliegt. Dabei genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Chiemsee und das Bayerische Voralpenland zwischen München und Salzburg.

Egal ob Bergliebhaber, Abenteuerlustige, Familien, Gruppen oder verliebte Paare – jeder, der vom schwerelosen Gleiten in der Luft träumt, ist bei uns genau richtig. Für viele Bayern-Urlauber ist der Tandemflug im Gleitschirm das Highlight ihres Aufenthalts. Auf Wunsch erhalten Sie nach dem Flug Bilder und Videos direkt auf Ihr Smartphone – Erinnerungen, die bleiben!

Adresse: Fading 35, 83122 Samerberg
Webseite: www.tandemfliegen.aero

Erlebnisberg Hocheck

Erlebnisberg-Hocheck
©Erlebnisberg Hocheck

Warum so beliebt?

Der Erlebnisberg Hocheck in Oberaudorf ist ein ideales Ziel für die ganze Familie. Ob Wandern am Hocheck, eine Fahrt mit der 4er Sesselbahn oder ein aufregender Flug mit dem Oberaudorfer Flieger – hier findet jeder etwas Passendes.

Die Gebirgs-Achterbahn schlängelt sich auf etwa 1000 Metern Länge ins Tal. Die neu errichtete Kneippanlage mit der Melkkuh „Leni“ und die Edelsteinwaschanlage an der Bergstation bieten Unterhaltung für alle Altersgruppen. Die Gastronomie am Berg und im Tal vervollständigt das vielfältige Angebot.

Adresse: Kufsteiner Straße 1, 83080 Oberaudorf
Webseite: www.hocheck.com

Wildfreizeitpark Oberreith

Copyright: Wildfreizeitpark Oberreith

Warum so beliebt?

Der Wildfreizeitpark und der Waldseilgarten Oberreith sind perfekte Ziele für Familienausflüge. Hier wird für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis etwas geboten. Neben einem großen Abenteuerspielplatz mit Parkeisenbahn, Klettergerüsten, Schaukeln, Seilbahn, Karussells, Wippen und einer Sandgrube gibt es auch eine Riesendoppelrutschbahn sowie eine beliebte Trampolin- und Bungee-Sprunganlage.

Auf dem Rundweg begegnen Sie zahlreichen heimischen Wild-, Raub- und Haustieren sowie Greif-, Hühner-, Zier- und Wasservögeln. Für diejenigen, die den Tieren näher kommen möchten, gibt es einen Streichelzoo und eine beeindruckende Greifvogel-Flugschau.

Die Abenteuerlustigen können mit dem 400 Meter langen Mega-Flying Fox über das Parkgelände fliegen oder im Waldseilgarten mit über 95 Übungen von Baum zu Baum klettern. In der Indoor-Halle mit Bahnhof, Café, Regional- und Souvenirladen können sich Besucher jeden Alters austoben. Der Trampolinpark lädt zum Springen ein, während im Spider Tower und Kletterturm Geschicklichkeit gefragt ist. Auch für die kleinsten Gäste gibt es im Kleinkinderbereich viel zu entdecken.

Adresse: Oberreith 6a, 83567 Unterreit
Webseite: www.wildpark-oberreith.de

Top Sehenswürdigkeiten am Chiemsee

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Herrenchiemsee

Allgemeine Infos zum Herrenchiemsee
  • Ort & Lage: 83209 Herrenchiemsee
  • Eintrittspreis: Erwachsene 11 €, Ermäßigt 10 € (angegebene Preise für Gesamtkarte der Insel)
  • Öffnungszeiten: April bis 24. Okt.: 9 – 18 Uhr, 25. Okt. bis 31. März: 10 – 16:45 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.herrenchiemsee.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Herrenchiemsee, die größte der drei Inseln im Chiemsee, ist ein Ort von königlicher Pracht und faszinierender Geschichte. Das Herzstück der Insel bildet das prachtvolle Schloss Herrenchiemsee. Beim Betreten des Schlosses werden Besucher von prunkvollen Räumen empfangen, die mit kunstvollen Deckenfresken, glitzernden Kronleuchtern und wertvollen Möbeln ausgestattet sind.

Warum wir es mögen?
Herrenchiemsee bietet nicht nur das Schloss, sondern die Insel selbst ist ein Naturparadies mit weitläufigen Parkanlagen, gepflegten Gärten und idyllischen Wegen, die zu gemütlichen Spaziergängen einladen.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Egal ob Kunstliebhaber, Geschichtsinteressierte oder Naturliebhaber – Herrenchiemsee fasziniert mit seiner einzigartigen Kombination aus Kultur und Natur.“

Fraueninsel

Allgemeine Infos zur Fraueninsel
  • Ort & Lage: 83256 Frauenchiemsee
  • Eintrittspreis: Eintritt frei
  • Öffnungszeiten: Täglich 11 bis 17 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.chiemsee-alpenland.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Die Fraueninsel ist ein zauberhafter Ort voller Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit. Die Insel ist wesentlich kleiner als Herrenchiemsee, strahlt aber eine besondere Ruhe und Gelassenheit aus, die Besucher sofort in ihren Bann zieht. Das Benediktinerkloster Frauenwörth ist eines der herausragenden Merkmale der Insel und eines der ältesten Klöster Deutschlands.

Warum wir es mögen?
Die Fraueninsel ist ein Ort, an dem Geschichte, Kultur und Natur harmonisch miteinander verschmelzen. Ob man die spirituelle Atmosphäre des Klosters sucht, durch die charmanten Gassen schlendert oder einfach nur die Ruhe und Schönheit der Natur genießen möchte.

Chiemsee-Bahn

Allgemeine Infos zur Chiemsee-Bahn
  • Ort & Lage: Chiemseebahnweg 4, 83209 Prien am Chiemsee
  • Eintrittspreis: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €
  • Öffnungszeiten: Täglich 9 – 15:30 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.chiemsee-schifffahrt.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Die Chiemsee-Bahn ist eine historische Schmalspurbahn, die Besucher auf eine charmante Reise in die Vergangenheit mitnimmt. Sie verbindet den Bahnhof Prien am Chiemsee mit dem Chiemseeufer in Prien-Stock, von wo aus die Schiffe zur Herren- und Fraueninsel ablegen.

Warum wir es mögen?
Die Chiemsee-Bahn ist mehr als nur ein Transportmittel. Sie ist ein fahrendes Denkmal, das Geschichte lebendig macht und den Besuch am Chiemsee um eine romantische und nostalgische Note bereichert.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Egal ob man sich für Technikgeschichte interessiert oder einfach nur die idyllische Fahrt genießen möchte, die Chiemsee-Bahn ist ein Muss für jeden Chiemsee-Besucher.“

PRIENAVERA Erlebnisbad

Allgemeine Infos zum PRIENAVERA Erlebnisbad
  • Ort & Lage: Seestraße 120, 83209 Prien am Chiemsee
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 16 €, Kinder von 6 bis 17 Jahren: 9,50 € (angegebene Preise gelten für 3 Stunden)
  • Öffnungszeiten: Mai bis Sep.: 10 – 21 Uhr (Mo-Fr), 9 – 21 Uhr (Sa/So/Feiertage), Okt. bis April: 10 – 22 Uhr (Mo-Fr), 9 – 22 Uhr (Sa/So/Feiertage)
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.prienavera.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Das PRIENAVERA Erlebnisbad ist ein wahres Paradies für Wasserratten und Erholungssuchende. Das moderne Bade- und Wellenesszentrum bietet ein vielfältiges Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten für die ganze Familie, eingebettet in die herrliche Kulisse des Chiemsees und der umliegenden Alpenlandschaften.

Warum wir es mögen?
Für Action und Nervenkitzel sorgen die verschiedenen Wasserrtuschen des PRIENAVERA Erlebnisbads. Die rasante Reifenrutsche und die kurvige Röhrenrutsche bieten Spaß für Groß und Klein. Aber auch für diejenigen, die Entspannung und Wohlbefinden suchen, bietet das Erlebnisbad eine großzügige Saunalandschaft.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Das PRIENAVERA Erlebnisbad ist ein Ort, an dem Spaß, Erholung und Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen. Egal ob Familienausflug, Wellnesswochenende oder sportliche Betätigung, hier findet jeder das passende Angebot.“

Schloss Hohenaschau

Allgemeine Infos zum Schloss Hohenaschau
  • Ort & Lage: Seestraße 120, 83209 Prien am Chiemsee
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 7 €, Ermäßigt: 6 €, Kinder von 6 bis 16 Jahren: 5 €, Familienkarte: 15 € (2 Eltern mit Kindern)
  • Öffnungszeiten: Mai bis Okt.: 13:30 – 15 Uhr (Di/Do), 10 – 11:30 UHr (Mi/Fr), 13:30 – 15 Uhr (So/Feiertage)
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.aschau.de/schloss-hohenaschau

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Schloss Hohenaschau thront majestätisch auf einem Felsvorsprung über dem Priental und ist ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Baukunst und ein bedeutendes kulturelles Erbe der Region Chiemgau. Es bietet Besuchern eine faszinierende Reise durch die Geschichte und eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Warum wir es mögen?
Das Schloss kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden, die Einblicke in die verschiedenen Epochen seiner Baugeschichte und die Lebensweise seiner Bewohner geben. Zudem befindet sich ein Museum im Schloss, das die Geschichte der Burg und der Region anschaulich darstellt.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Schloss Hohenaschau ist ein beeindruckendes Ausflugsziel, das Geschichte, Kultur und Natur auf einzigartige Weise vereint.“

Märchen-Erlebnispark Marquartstein

Allgemeine Infos zum Märchen-Erlebnispark Marquartstein
  • Ort & Lage: Jägerweg 14, 83250 Marquartstein
  • Eintrittspreis: Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren: 17,40 €, Kinder 90 cm bis 13 Jahre: 15,20 €, Kinder unter 90 cm Körpergröße kostenfrei
  • Öffnungszeiten: Täglich von 9: 30 bis 18 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.maerchenpark.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Der Märchen-Erlebnispark Marquartstein ist ein bezauberndes Ausflugsziel im Chiemgau, das vor allem Familien und Kindern in eine Welt voller Fantasie und Abenteuer entführt. Der Park ist thematisch rund um klassische Märchen gestaltet und lädt die Besucher ein, in die Geschichte ihrer Kindheit einzutauchen.

Warum wir es mögen?
Neben den märchenhaften Szenen bietet der Märchen-Erlebnispark Marquartstein auch viele interaktive Attraktionen. Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben, der mit Klettergerüsten, Schaukeln und Rutschen ausgestattet ist. Ein besonderer Spaß für die ganze Familie ist die Sommerrodelbahn.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Die liebevoll gestalteten Märchenszenen, die vielfältige Spielmöglichkeiten und die naturnahe Umgebung machen den Park zu einem besonderen Erlebnis für Kinder und Erwachsene.“

Kletterwald Prien am Chiemsee

Allgemeine Infos zum Kletterwald Prien am Chiemsee
  • Ort & Lage: Harrasser Straße 39, 83209 Prien am Chiemsee
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 27,90 €, Ermäßigt: 26,90 €, Jugendliche 11 bis 17 Jahre: 26,90 €, Kinder von 6 bis 10 Jahre: 24,40 €, Kinder ab 3 Jahren: 14,40 €
  • Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 20 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.kletterwald-prien.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Der Kletterwald Prien am Chiemsee ist ein spannendes Outdoor-Erlebnis für Abenteuerlustige jeden Alters, eingebettet in die wunderschöne Natur des Chiemgaus. Dieser Hochseilgarten bietet eine ideale Mischung aus sportlicher Herausforderung, Spaß und Naturerlebnis und ist damit ein perfektes Ausflugsziel für Familien, Freunde, Schulklassen und Firmenevents.

Warum wir es mögen?
Der Kletterwald verfügt über mehrere Parcours, die sich in Höhe und Schwierigkeitsgrad unterscheiden und somit für Anfänger ebenso geeignet sind wie für erfahrene Kletterer. Jeder Parcours ist individuell gestaltet und bietet unterschiedliche Elemente wie Seilbrücken, Kletterwände, Netze, Wackelbalken und Seilrutschen.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Der Kletterwald bietet ein vielseitiges und aufregendes Abenteuer für alle Altersgruppen. Die Kombination aus sportlicher Herausforderung, Spaß und Naturerlebnis macht den Hochseilgarten zu einem idealen Ausflugsziel.“

Bauernhausmuseum Amerang

Allgemeine Infos zum Bauernhausmuseum Amerang
  • Ort & Lage: Hopfgarten 2, 83123 Amerang
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 5,50 €, Ermäßigt: 3 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre kostenfrei
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.bhm-amerang.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Das Bauernhausmuseum Amerang ist ein faszinierendes Freilichtmuseum im Chiemgau, das Besucher in das ländliche Leben vergangener Jahrhunderte eintauchen lässt. Das Museum erstreckt sich über eine weitläufige Anlage und umfasst eine beeindruckende Sammlung historischer Bauernhäuser, Wirtschaftsgebäude und Handwerksstätten.

Warum wir es mögen?
Mit seiner authentischen Darstellung der bäuerlichen Kultur und Lebensweise bietet das Museum eine wertvolle Zeitreise und ein lehrreiches Erlebnis für die ganze Familie.

Lokschuppen Rosenheim

Allgemeine Infos zum Lokschuppen Rosenheim
  • Ort & Lage: Rathausstr. 24, 83022 Rosenheim
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 16,50 €, Kinder ab 5 Jahren: 6,50 €
  • Öffnungszeiten: 08. März bis 15. Dez.: 9 – 18 Uhr (Mo-Fr), 10 – 18 Uhr (Sa/So/Feiertage)
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.lokschuppen.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Der Lokschuppen Rosenheim ist ein renommierter Ausstellungs- und Veranstaltungsort, der sich in einem historischen Gebäude im Herzen von Rosenheim befindet. Ursprünglich als Lokomotivdepot erbaut, hat sich der Lokschuppen heute zu einem bedeutenden Kulturzentrum entwickelt, das durch seine wechselnde Ausstellungen und vielfältigen Veranstaltungen überregional Bekanntheit erlangt hat.

Warum wir es mögen?
Neben den Ausstellungen bietet der Lokschuppen ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm, dazu gehören Vorträge von Experten, Filmvorführungen, Lesungen, Konzerte und Sonderveranstaltungen zu aktuellen Ausstellungsthemen.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Die einzigartige Kombination aus historischen Architektur und modernen Präsentationstechniken macht den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.“

Römermuseum Bedaium

Allgemeine Infos zum Römermuseum Bedaium
  • Ort & Lage: Römerstraße 3, 83358 Seebruck
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 4 €, Ermäßigt: 3,50 €, Kinder von 6 bis 18 Jahren: 1 €, Familienkarte (2 Erwachsene + eigene Kinder bis 18 Jahre): 7 €
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag: 10 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr, Samstag & Sonntag: 10 – 15 Uhr, Montag und Dienstag geschlossen
  • Wichtige Infos:
  • Webseite: www.roemermuseum-bedaium.byseum.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Das Römermuseum Bedaium ist ein faszinierendes archäologisches Museum, das Besuchern die Geschichte und Kultur der Römer in Bayern näherbringt. Das Museum bietet eine beeindruckende Sammlung von Artefakten und spannenden Einblicken in das Leben der Römer in der Region.

Warum wir es mögen?
Das Römermuseum veranstaltet zudem regelmäßig Sonderausstellungen und Events zu verschiedenen Themen der römischen Geschichte und Archäologie. Die wechselnden Ausstellungen bieten zusätzliche Anreise für wiederholte Besuche und bereichern das kulturelle Angebot der Region.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Mit seiner umfassenden Sammlung, den interaktiven Angeboten und dem archäologischen Park ist es ein spannendes und lehrreiches Ausflugsziel für Geschichtsinteressierte, Familien und Schulklassen.“

Wendelsteinhöhle

Allgemeine Infos zur Wendelsteinhöhle
  • Ort & Lage: Römerstraße 3, 83358 Seebruck
  • Eintrittspreis: Eintritt 2 €
  • Öffnungszeiten: Je nach Witterung von Mai bis November täglich geöffnet
  • Wichtige Infos: 2 € Münzen an der Kasse bereithalten
  • Webseite: www.wendelsteinbahn.de/wendelstein-hoehle

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?
Die Wendelsteinhöhle ist eine beeindruckende Schauhöhle am Wendelstein, einem markanten Berg in den Bayerischen Alpen. Die Höhle kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden, die faszinierende Einblicke in die geologischen Prozesse und die Geschichte der Höhle bieten.

Warum wir es mögen?
Ein Höhepunkt der Wendelsteinhöhle ist ein kleiner, unterirdische See, der in den Wintermonaten oft gefroren ist und eine märchenhafte Atmosphäre schafft. Außerdem gibt es eine große Halle mit beeindruckenden Tropfsteinformationen, die an die mystischen Geschichten aus der Nibelungensage erinnern und einen engen Durchgang mit funkelnden Kristallen und Mineralablagerungen an den Wänden.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Die Wendelsteinhöhle ist ein faszinierendes Naturwunder und ein Highlight für jeden Ausflug in die Bayerischen Alpen.“

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man am Chiemsee unbedingt gesehen haben?

Die Chiemseeregion ist reich an wunderschönen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden können. Beispielsweise sollte eine der Chiemseeinseln, wie Herrenchiemsee oder Frauenchiemsee besucht werden. Mehr Tipps für Unternehmungen am Chiemsee bieten wir hier.

Welches ist das schönste Ausflugsziel am Chiemsee?

Am Chiemsee können zahlreiche schöne Ausflugsziele gefunden werden. Besonders beeindruckend sind das Schloss Herrenchiemsee und das Kloster Frauenwörth auf den Chiemseeinseln, die zudem einen wunderschönen Blick auf den See bieten. Mehr Ideen für Ausflüge bieten wir hier.

Welche Sehenswürdigkeiten am Chiemsee mit Kindern?

Die meisten Sehenswürdigkeiten am Chiemsee sind auch für Familien mit Kindern geeignet. Besonders beliebt für Ausflüge mit Kindern sind Parks, wie der Märchen-Erlebnispark Marquartstein, der Kletterwald Prien am Chiemsee und der Freizeitpark Ruhpolding. Bei diesen Aktivitäten können Kinder einen Tag voller Abenteuer und Spaß erleben.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten am Chiemsee bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter bieten sich Museumsbesuche besonders an. Empfehlenswert ist beispielsweise das Römermuseum Bedaium, der Lokschuppen Rosenheim oder die Wendelsteinhöhle. Auch ein Besuch der Chiemgau Thermen ist für Schlechtwettertage perfekt geeignet.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

Bewerte diesen Beitrag:

5/5 (4 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben