BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Pulsmesser 2023?

pulsmesser
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lucie

➥ Expertin für Pulsmesser

Unser Herzschlag begleitet uns ständig. Aber seien wir mal ehrlich: Nutzen wir Informationen über den eigenen Puls wirklich effektiv beim Training oder im Alltag? Um hierfür besser ausgerüstet zu sein, gibt es Pulsmesser. Ich habe mich mit verschiedenen Modellen beschäftigt und teile in diesem Artikel meine Empfehlungen.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Art
  • Genauigkeit
  • Eignung
  • Kompatibilität
  • Batterielaufzeit
  • Zusatzfunktionen

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Wer effektiv trainieren will, kommt um einen Pulsmesser nicht herum. Und auch im normalen Leben erfreuen sich Pulsmesser Uhren immer größerer Beliebtheit. Sie geben Aufschluss über wichtige Daten zu Gesundheit und Fitness.

Fehlkäufe vermeiden:

Für einen besser Überblick stellten wir in unseren Empfehlungen die besten Pulsmesser 2023 vor. Unser Ratgeber fasst die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften der verschiedenen Pulsmesser auf einen Blick zusammen. Damit findet sich garantiert der perfekte Pulsmesser, um das eigene Herz vor Freude höher schlagen zu lassen.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Pulsmesser 2023.
  2. Checkliste: Das solltest Du beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Pulsmesser im Überblick.
  4. Angebote: Pulsmesser heute im Angebot.
  5. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Pulsmessern.

Die besten Pulsmesser 2023

Wie wir bewerten: Wir wissen, wie wichtig zuverlässige Produktempfehlungen sind. Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf Produktmerkmale, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Wie wir arbeiten.

1. Bester Pulsmesser mit herausragender Präzision

Brustgurt
Polar Herzfrequenzsensor H10*
  • Höchste Genauigkeit- Der Polar H10 ist für seine Präzision bekannt und der...
  • Konnektivität- Bluetooth, ANT+ und 5 kHZ bieten eine hervorragende Auswahl an...
  • Polar Pro Brustgurt- Dank der einfach verwendbaren Schließe, verbesserten Elektroden...
  • Vielseitigkeit- Der wasserdichte Polar H10 Herzfrequenz-Sensor ist vielseitig...
  • Software Updates- Updates erhält der Polar H10 über die Polar Beat App; Er...

Was zeichnet das Produkt aus?

Bei diesem Pulsmesser handelt es sich um einen Brustgurt, der die Herzfrequenz äußerst genau misst. Der Herzfrequenzmesser ist wasserdicht und kann deshalb auch fürs Schwimmen oder andere Wassersportarten genutzt werden. Die Daten sind mit einem iPhone 5 und höher sowie mit iOS 11 oder höher abrufbar. Kompatibel sind außerdem Android-Mobilgeräte mit Bluetooth 4.0-Funktion sowie Android 5.0 oder höher. Die Batterielaufzeit beläuft sich auf herausragende 400 Stunden.

2. Bester Pulsmesser mit umfangreichen Zusatzfunktionen

GPS
Garmin Forerunner 45*
  • Beeindruckende Lauffunktionen: Der Forerunner 45 hilft Ihnen besser zu laufen und...
  • Trainieren Sie erfolgreich: Laufen Sie so effektiv wie nie und behalten dabei Ihre...
  • Trainingspläne für Ihre Ziele: Planen Sie Ihr optimales Training; Vom...
  • Für viele Sportarten gemacht: Sie sind sportlich in mehreren Disziplinen unterwegs;...
  • Immer up to date: Werten Sie Ihre Trainingsdaten mit Garmin Connect aus; Mit Smart...

Was zeichnet das Produkt aus?

Die hochwertige Forerunner 45 Pulsmesser Uhr von Garmin ist genau das richtige für Sportler, die mehr als nur den Puls tracken möchten. Der Puls wird über optische Sensoren am Handgelenk gemessen. Zusätzlich erfüllt sie alles, was das Sportlerherz begehrt: Die Uhr ist mit GPS ausgestattet und misst deshalb Geschwindigkeit, Strecke, Pace und Schrittfrequenz erstaunlich akkurat. Zudem ist sie wasserdicht und kommt mit Trainingsprogrammen von Garmin. Im GPS-Modus hält die Batterie bis 13 Stunden, im Uhr-Modus bis zu sieben Tage.

3. Bester Pulsmesser mit extrem langer Batterielaufzeit

Bluetooth
Garmin HRM-Dual Premium Herzfrequenz-Brustgurt*
  • Garmin Premium-Herzfrequenz-Brustgurt überträgt Herzfrequenzdaten in Echtzeit via...
  • Batterielaufzeit von ca. 3,5 Jahre (bei durchschnittlichem Gebrauch von 1 Stunde pro...
  • Mehr Trainingsoptionen, um durchgängig genaue Herzfrequenzdaten auf einem...
  • Verstellbarer und angenehm zu tragender Premium-Herzfrequenz-Brustgurt aus weichem...
  • Die Riemenlänge ist einstellbar von 25" bis 52" (63,5 cm bis 132 cm)

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Pulsmesser in Form eines Brustgurtes hat bei durchschnittlichem Gebrauch eine unschlagbare Batterielaufzeit von ca. 3,5 Jahren. So wird garantiert niemand kurz vor dem Training von einem leeren Akku enttäuscht. Das Material des Brustgurtes ist weich und angenehm zu tragen. Außerdem kann der Gurt jederzeit gewaschen werden. Der Sensor überträgt die Herzfrequenzdaten in Echtzeit über die drahtlosen Sendernetze ANT+ und Bluetooth Low Energy.

4. Bester Pulsmesser für den Alltagsgebrauch

Für den Alltag
Fitbit Charge 5*
  • Bis zu 7 tage akkulaufzeit und bis 50 m Tiefe wasserabweisendes Gehäuse
  • Kompatibel mit iOS 15 & Android OS 9.0
  • Für smarteres Training: Integriertes GPS, Tagesform-Index, Bewegungserinnerungen,...
  • Mehr wissen und mehr erreichen mit Fitbit Premium: Premium-Mitgliedschaft für...
  • Smart: Benachrichtigungen, Always-on-displaymodus, Google Fast Pair, Fitbit Pay

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Pulsuhr mit schlichtem Armband ist besonders geeignet für jeden, der den Puls nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag tracken möchten. Die Uhr ist kompatibel mit iOS 13 und Android 8.0. Über eine App können die Daten ausgewertet werden. Der Tracker benachrichtigt den Träger bei besonders hoher oder niedriger Herzfrequenz. So ist dieses Modell ideal für Menschen, die ihre Gesundheit im Auge behalten wollen. Die Uhr ist wasserdicht und verfügt über GPS.

5. Bester Pulsmesser für ambitionierte Sportler

Touch Display
Polar Vantage V2*
  • Das schlanke Premium Design bietet ein hochwertiges Erscheinungsbild und eine...
  • Ultralange Batterielaufzeit - bis zu 40h Training mit vollem GPS und Pulsmessung (mit...
  • Unsere weltweit anerkannte optische Pulsmessung mit 10 LEDs für tiefere...
  • Training Load Pro und die Funktionen zur Erholungsanalyse helfen, das Training zu...
  • Der Polar H10 verbindet sich und übermittelt Daten über Bluetooth, ANT+ und 5 kHz....

Was zeichnet das Produkt aus?

Bei dieser Smartwatch von Polar funktioniert die Pulsmessung über optische Sensoren am Handgelenk. Durch das Touch Display kann die Sportuhr einfach bedient werden. Die Vantage V2 ist wasserdicht und kann bei über 130 Sportarten das Training unterstützen. Der Herzfrequenzsensor lässt sich mit vielen Sportuhren, Smartwatches und Trainings-Apps verbinden.

6. Bester Pulsmesser für Preisbewusste

iOS und Android
Sigma R1 Bluetooth Herzfrequenzmesser*
  • Herzfrequenz-Übertragung mit ANT+ und Bluetooth Smart
  • Weicher, verstellbarer Comfortex-Gurt
  • Kann mit Fahrradcomputern, Smart-Trainern, Handys usw. kombiniert werden

Was zeichnet das Produkt aus?

Mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Sigma R1 ideal für Sportler, die gerade erst anfangen, beim Training den Puls zu messen. Das Modell ist unvergleichbar günstig und kann trotzdem mit EKG-genauer Herzfrequenzmessung punkten. Ausgestattet mit Bluetooth 4.0 ist der Sensor kompatibel mit iOS und Android. Mit der Sigma App oder anderen Apps zur Herzfrequenzmessung können die Werte an das Smartphone übermittelt werden.

7. Bester Pulsmesser Pulsuhr

Wasserdicht
Garmin Venu 2s*
  • BRILLANTE FARBEN: GPS-Fitness-Smartwatch mit ultrascharfem 1,1“ (2,8 cm)...
  • FIT UND AKTIV BLEIBEN: Behalten Sie Ihre Fitness und Gesundheit im Blick:...
  • FÜR IHRE LIEBLINGSSPORT: Finden Sie Ihre Sportart und wählen Sie auf Ihrer...
  • IHR TRAINER AM HANDGELENK: Nutzen Sie kostenlose Trainings für den Sport Ihrer Wahl...
  • SMART UND CONNECTED: Bezahlen Sie kontaktlos mit Garmin Pay. Hören Sie Ihre...

Was zeichnet das Produkt aus?

Bei der Garmin Venu 2s handelt es sich um eine hochwertige und gut ausgestattete Pulsmesser Uhr. Nicht nur als Herzfrequenzmesser überzeugt sie. Auch zahlreiche weitere Funktionen machen die Uhr zu einem perfekten Begleiter für jedes sportliche Unterfangen. Die Venu 2s ist wasserdicht und hat GPS. Außerdem gibt es die Option der Musikwiedergabe direkt über die Uhr. Ein weiteres wichtiges Feature für alle, die gerne alleine Sport machen: Eine automatische Unfallbenachrichtigung.

Pulsmesser Checkliste

  • Art des Pulsmessers: Wer beim Sport seinen Puls überwachen möchte, hat dafür grundsätzlich zwei verschiedene Möglichkeiten: Die Messung über einen Brustgurt oder über eine Pulsuhr. Beim Brustgurt handelt es sich um ein Gummiband mit einem Sensor, das um die Brust gelegt wird und dann direkt am Herzen die Frequenz misst. Pulsuhren verfügen über einen optischen Sensor, der die Frequenz ermittelt, mit der das Blut durch die Arterien gepumpt wird.
  • Genauigkeit: Sowohl der Brustgurt als auch die optischen Sensoren an der Pulsuhr liefern die Daten so genau, dass sie für den Hobbysportler meist mehr als ausreichend sind. Trotzdem sind Brustgurte einen kleinen Tick genauer. Sie können rasche Änderungen der Herzfrequenz schneller erfassen. Das ist besonders wichtig für Sportler, die Intervalltraining nutzen.
  • Eignung: Soll der Puls rund um die Uhr und bei verschiedenen Tätigkeiten gemessen werden, bietet sich eine Pulsuhr an. Diese kann ganz einfach am Handgelenk getragen werden und ist sowohl im Alltag, als auch bei den verschiedensten Sportarten, ein treuer Begleiter.

    Etwas ungenauer wird die Messung, wenn der Träger der Uhr Sportarten ausübt, bei denen zum Beispiel das Handgelenk viel bewegt wird und die Uhr damit öfter verrutscht. Dafür sind Brustgurte die bessere Option. Aus Gründen der Genauigkeit ist auch beim Intervalltraining ein Brustgurt empfehlenswert.

  • Kompatibilität mit Smartphone: Wer einen Pulsmesser kaufen möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass das ausgewählte Modell mit dem eigenen Smartphone kompatibel ist. Denn die Daten werden meist über eine App abgerufen. Hierzu sind die Angaben des Herstellers zur Kompatibilität mit den jeweiligen Geräten zu beachten.
  • Batterielaufzeit: Die Batterielaufzeit bei den verschiedenen Pulsmessern variiert stark. Pulsuhren, die rund um die Uhr nicht nur die Herzfrequenz aufzeichnen, sondern auch als Schrittzähler, Trainingscoach oder Navigationsgerät dienen, verbrauchen natürlich mehr Strom, als Brustgurte, deren einzige Aufgabe die Herzfrequenzmessung ist. Sie müssen oft Monate lang nicht geladen werden. Bei Pulsuhren ist das je nach Nutzung ein bis zweimal pro Woche nötig.
  • Zusatzfunktionen: Brustgurte haben in der Regel nur eine Funktion: Sie zeichnen die Herzfrequenz auf. Bei Pulsuhren sieht das schon ganz anders aus. Unter unzähligen Modellen auf dem Markt muss entschieden werden, welche Zusatzfunktionen erwünscht sind. Das können integrierte Schrittzähler sein, GPS, zur Messung von Strecke, Pace und zum Navigieren oder eine Uhr mit Pulsoximeter. Über Apps und verschiedene Geräte können diese Funktionen dann zu ihrem vollen Potenzial ausgenutzt werden.

Ebenfalls interessant:Das sind die besten Outdoor-Uhren 2023.

Bestseller: Die beliebtesten Pulsmesser

Was wird häufig gekauft? Entdecken Sie nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 29.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Pulsmesser heute im Angebot

Jetzt sparen: Oft lassen sich im Internet Angebote mit hohen Rabatten entdecken. Wir suchen für Sie täglich die besten Sparangebote und höchsten Preisnachlässen raus. Angebote sind meist nur für kurze Zeit verfügbar.

**Letzte Aktualisierung am 29.09.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pulsmesser kaufen:
So triffst Du die richtige Entscheidung

pulsmesser ratgeber

Beim Kauf eines Pulsmessers sollten die folgenden Merkmale und Eigenschaften beachtet werden:

Pulsmesser Art: Wie funktionieren die verschiedenen Möglichkeiten?

Die beiden gängigsten Methoden, um im Alltag oder beim Sport den Puls zu messen, ist der Brustgurt und die Pulsuhr:

Brustgurt

Beim Brustgurt handelt es sich um ein weites Gummiband, mit einem Sensor in der Mitte. Dieser misst die Herzfrequenz über integrierte Hautelektroden. So wird die Herzfrequenz sehr genau und direkt am Herzen erfasst.

Am Handgelenk

Über eine Pulsmesser Uhr wird der Puls am Handgelenk gemessen. Das funktioniert über optische Sensoren und LED-Lichtstrahlen. Die an der Unterseite der Uhr positionierten LED-Leuchten durchdringen Haut und Blutgefäße. Das Licht wird dann je nach Volumen entweder absorbiert oder reflektiert. Diese Daten erfasst der optische Sensor und ermittelt daraus den aktuellen Puls.

Info: Genau genommen sind Puls und Herzfrequenz nicht dasselbe. Die Herzfrequenz ist die tatsächliche Frequenz, in der das Herz schlägt. Der Puls ist dagegen nur die in den Arterien zu spürende Druckwelle, die durch die Kontraktion des Herzens zustande kommt. Die Unterschiede liegen jedoch in einem solch minimalen Bereich, dass sie von Hobbysportlern vernachlässigt werden können.

Genauigkeit: Wie akkurat sind die Ergebnisse?

Sowohl Pulsuhren als auch Brustgurte liefern erstaunlich genaue Ergebnisse, die für das Training mit Puls oder das Tracken im Alltag gut ausreichen. Einen minimalen Vorsprung hat trotz alledem der Brustgurt. Er misst die Frequenz direkt am Herzen und kann schnelle Änderungen, wie sie zum Beispiel beim Intervalltraining vorkommen, sofort registrieren.

Pulsuhr darf nicht rutschen:

Die häufigsten Ursachen für Ungenauigkeiten bei der Messung durch Pulsuhren entstehen durch Verrutschen des Sensors. Wenn die Uhr zu locker getragen oder sich bei Sportarten mit viel Bewegung im Bereich des Handgelenks verschiebt, kann der optische Sensor keine exakten Ergebnisse liefern.

Eignung: Welches Gerät für welches Vorhaben?

Die geeigneten Einsatzbereiche auf einen Blick:

Pulsuhr:

  • Alltagsgebrauch
  • Für den Einsatz bei den verschiedensten Sportarten
  • Bei Bedarf von Zusatzfunktionen wie Navigation oder Streckenaufzeichnung

Brustgurt:

  • Für herausragende Messgenauigkeit
  • Intervalltraining
  • Sportarten mit abgewinkeltem oder viel mobilisiertem Handgelenk

Wer seinen Puls im Alltag tracken möchte oder eine der vielen Zusatzfunktionen der Uhr nutzen möchte, ist mit einer Pulsmesser Uhr bestens bedient. Sportler, die Wert auf eine äußerst exakte Messung legen, zum Beispiel für Intervalltraining, sollten sich auf jeden Fall einen Brustgurt zulegen.

Komfort: Welche Art des Pulsmessens ist am bequemsten?

Einen bequemen Brustgurt zu finden, der beim Training nicht stört, ist gar keine so leichte Aufgabe. Das Gummiband darf beim Sport nicht scheuern, denn es liegt direkt auf der Haut auf. Sitzt das Produkt nicht optimal, schiebt es sich bei der Laufbewegung nach oben und unten und reizt die Haut. Beim Kauf sollte deshalb auf einen weichen Textilgurt geachtet werden.

Vorteile von Pulsmesser Uhren?

Bei Pulsmesser Uhren sind die Bedenken bezüglich der Bequemlichkeit geringer. Die Pulsuhr wird ganz unkompliziert am Handgelenk getragen und ist meist weder beim Sport, noch im Alltag hinderlich. Das Material vom Armband der Sportuhr ist überwiegend aus weichem Silikon.

Es kann beliebig verstellt und daher im Umfang an jedes Handgelenk angepasst werden. Trotzdem gibt es Sportler, die das einseitige Tragen einer Uhr bei bestimmten Sportarten, wie dem Schwimmen, als störend empfinden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

pulsmesser faq

Was sind die besten Pulsmesser?

Der optimale Pulsmesser erfüllt vor allem die Ansprüche des Trägers. Brustgurte sollten über eine sehr gute Messgenauigkeit verfügen und bequem sitzen. Pulsuhren werden gerne unter Berücksichtigung der Zusatzfunktionen gekauft: Eine gute Sportuhr misst zum Beispiel nicht nur Puls, sondern auch Strecke, Pace oder Stresslevel und kann mit Trainingsapps gekoppelt werden. Die besten Modelle 2023 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Wo kann man Pulsmesser kaufen?

Eine große Auswahl an Pulsmessern gibt es in Online-Shops wie Amazon oder Otto. Hier sind die wichtigsten Daten und Eigenschaften meist auf einen Blick zu erkennen und die Suche wird durch Kundenrezensionen erleichtert. Wer sich persönlich beraten lassen möchte, wird auch in Sportgeschäften fündig.

Wie gut ist die Herzfrequenzmessung am Handgelenk?

Die Pulsmessung am Handgelenk ist prinzipiell etwas ungenauer als die Herzfrequenzmessung durch einen Brustgurt. Der Brustgurt registriert den Herzschlag direkt am Herzen. Bei der Pulsmessung am Handgelenk, können Faktoren wie eine zu locker sitzende Pulsuhr, Tätowierungen oder angewinkelte Handgelenke die Messergebnisse verfälschen.

Wie funktioniert der Pulsmesser in der Uhr?

Pulsuhren sind mit einer LED-Leuchte auf der Unterseite der Uhr versehen. Diese geben Lichtstrahlen ab, die hell genug sind, um Haut und Gefäße zu durchdringen. Je nach Volumen wird das Licht entweder absorbiert oder zurückgegeben. Der optische Sensor an der Uhr erkennt das und ermittelt aus den Daten den aktuellen Puls. Eine genauere Erklärung mit Schaubild gibt es im Ratgeber.

Welche Pulsmessgeräte gibt es?

Im Fitness Bereich werden vorwiegend Pulsuhren und Brustgurte verwendet. Eine Pulsmesser Uhr ermittelt den Pulsschlag über optische Sensoren am Handgelenk. Auch für Kinder gibt es spezielle Pulsuhren, die im Alltag oder beim Sport eingesetzt werden können.Der Brustgurt misst die Herzfrequenz über Hautelektroden direkt am Herzen.

Was kosten gute Pulsmesser?

Ein günstiger Brustgurt ist zum Beispiel der Sigma R1. Hier kann für unter 15 Euro bereits ein solider Herzfrequenzmesser erstanden werden. Bei Pulsuhren beläuft sich der Preis, je nach Umfang der Zusatzfunktionen, auf 100 bis 350 Euro.

Welche Alternative zu Pulsmessern gibt es?

Wer nicht in Produkte wie Pulsuhr oder Brustgurt investieren möchte, kann den Puls auch „manuell“ messen. Dafür werden zwei bis drei Finger auf die Innenseite des Handgelenks oder die Halsschlagader gelegt und so die Schläge pro Minute gezählt. Diese Methode reicht aus für gelegentliches Training oder den Vergleich vom Puls nach Sprints. Mühsam wird es jedoch bei allem, was darüber hinausgeht.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Pulsmessern?

Von Stiftung Warentest gibt es einen Bericht zu den besten Smartwatches und Fitnesstrackern. Darin wird auch die Pulsmessfunktion getestet. Der Langzeittest zeigt, dass die Geräte teilweise stark von den Realwerten abweichen. Ein richtiger Pulsmesser ist also für zuverlässige Daten nicht wegzudenken. Die Ergebnisse findest Du hier. Ökotest hat bisher keinen Test zu Pulsmessern veröffentlicht.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.8/5 - (5 votes)