BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Rügen:
Die 11 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Ruegen

Rügen gilt als die beliebteste Urlaubsinsel in Deutschland. Mit ihren zahlreichen Ferienwohnungen, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zieht sie regelmäßig große Mengen an Touristen an, die dort einen entspannten Urlaub verbringen möchten.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Rügen:

Wir stellen 11 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Rügen vor. Darunter finden sich Empfehlungen für sämtliche Personengruppen, sodass jeder den Urlaub genießen und Spaß auf Rügen haben kann.

Top Ausflugsziele auf Rügen

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele auf Ruegen und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Top Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Baumwipfelpfad Naturerbe Zentrum Rügen

Allgemeine Infos zum Baumwipfelpfad Naturerbe Zentrum Rügen
  • Ort & Lage: Forsthaus Prora 1, 18609 Binz
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 14 €, Kinder: 11 €, Kinder unter 6 Jahre: kostenlos
  • Öffnungszeiten: 9:30 bis 16:00/18:00/19:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Der Baumwipfelpfad ist barrierefrei
  • Webseite: www.treetop-walks.com

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum auf Rügen bietet eine besondere Sicht auf die Waldfläche mit all ihren Tieren und Pflanzen. Der Pfad ermöglicht es auf Höhe der Baumkronen spazieren zu gehen. Highlights sind außerdem der Aussichtsturm auf einer Höhe von 40 Metern sowie die Rutsche, die genutzt werden kann, um wieder nach unten zu gelangen.

Warum wir es mögen?

Wer einen ganz besonderen Spaziergang erleben möchte, ist auf dem Baumwipfelpfad richtig. Der Pfad ist lehrreich und bietet eine wunderschöne Aussicht, die bei gutem Wetter über Binz bis nach Sassnitz reich. Besonders für Kinder ist dies ein aufregendes Ausflugsziel auf Rügen.

Jagdschloss Granitz

Allgemeine Infos zum Jagdschloss Granitz
  • Ort & Lage: Süllitz 1, 18528 Zirkow
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 6 €, Ermäßigt: 4 €, Kinder: kostenfrei
  • Öffnungszeiten: öffnet: 10:00 Uhr, schließt: zwischen 16:00 & 18:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Im Sommer ist durch Trockenheit und Hitze Vorsicht zu gewahren. Teilweise gilt erhöhte Brandgefahr.
  • Webseite: www.mv-schloesser.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Schloss Granitz ist ein beliebter Aussichtspunkt auf Rügen. Zudem beherbergt es das beliebte Schlossmuseum. Wer das Schloss Granitz besucht, kann das Schlossmuseum bei einer Führung besuchen, den Aussichtsturm besteigen oder gegebenenfalls an Attraktionen, wie Mondscheinwanderungen oder klassischen Konzerten teilnehmen.

Warum wir es mögen?

Das Schloss sticht durch seine malerische Lage, die interessante Aussicht und die schöne Architektur heraus. Sowohl Fans von Kultur als auch Naturliebhaber sind hier richtig. Der Ausflug lohnt sich besonders bei gutem Wetter.

Kap Arkona

Allgemeine Infos zum Kap Arkona
  • Ort & Lage: Norden von Rügen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Das Auto muss bereits vor dem Kap Arkona abgestellt werden. Für den Rest der Strecke gibt es eine Bahn, oder es wird gelaufen.
  • Webseite: www.kap-arkona.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Kap Arkona befindet sich an der Nordküste von Rügen und zeichnet sich durch seine drei Türme aus. Dies sind der Schinkelturm, das Leuchtfeuer und der Peilturm. Die Türme können bestiegen werden und ermöglichen die Sicht über Rügen bis nach Dänemark.

Warum wir es mögen?

Die Leuchttürme bieten einen wunderschönen Ausblick über die umliegende Landschaft. Auch die Spazierstrecke bis zum Kap Arkona ist schön. Das Kap ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug auf Rügen.

Dinosaurierland Rügen

Allgemeine Infos zum Dinosaurierland Rügen
  • Ort & Lage: Am Spycker See 2a, 18551 Glowe
  • Eintrittspreis: Kinder: 8 €, Jugendliche & Erwachsene: 10,50€
  • Öffnungszeiten: März: 10:00-15:00 Uhr, April/Mai/Sept/Okt: 10:00-17:00, Juni-Aug: 10:00-18:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Tickets können ausschließlich an der Tageskasse vor Ort gekauft werden.
  • Webseite: www.dinosaurierland-ruegen.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Dinopark beherbergt über 120 Dinomodelle, die auf einem Erlebnispfad entdeckt werden können. Kinder können an Aktivitäten, wie der Fosiliensuche, dem Bogenschießen oder einem Dinoquiz teilnehmen. Zudem bietet der Freizeitpark zahlreiche Aussichtspunkte und Spielplätze.

Warum wir es mögen?

Wer mit kleinen Kindern auf Rügen unterwegs ist, sollte unbedingt dem Dinopark einen Besuch abstatten. Diese können viel lernen und sich bei den verschiedenen Aktivitäten austoben.

Kreideküste

Allgemeine Infos zur Kreideküste
  • Ort & Lage: Nordküste Rügen, im Nationalpark Jasmund
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Kreidefelsen sind von verschiedenen Aussichtspunkten aus sichtbar.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Kreideküste ist das Wahrzeichen von Rügen und zählt zu den beliebtesten Natursehenswürdigkeiten auf der Insel. Sie ist Teil des Nationalparks Jasmund auf der Halbinsel Jasmund und kann bei einer Wanderung zur Viktoriasicht, vom Skywalk Königsstuhl oder vom Wasser aus bei einer Bootsfahrt bestaunt werden.

Warum wir es mögen?

Die Aussicht auf die Steilküste ist beeindruckend und ein Muss für jeden, der Rügen besucht. Auch der Spaziergang durch die umliegende Natur ist eine tolle Erfahrung.

Seebrücke Sellin

Allgemeine Infos zur Seebrücke Sellin
  • Ort & Lage: Seebrücke 1, 18586 Ostseebad Sellin
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Es müssen 85 Stufen überwunden werden, oder aber es wird der Aufzug verwendet..
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Seebrücke Sellin sticht durch ihre wunderschöne Architektur heraus. Sie ist die Anlegestelle für Ausflugsschiffe, eine perfekte Spazierstrecke und wird häufig für Veranstaltungen genutzt. Darunter finden sich beispielsweise Konzerte, das Seebrückenfest sowie zahlreiche Hochzeiten.

Warum wir es mögen?

Wer den wunderschönen Ausblick genießen möchte, sollte auf jeden Fall die Seebrücke Sellin besuchen. Hier kann ein entspannter Spaziergang unternommen werden.

Störtebeker Festspiele

Allgemeine Infos zu den Störtebeker Festspielen
  • Ort & Lage: Am Bodden 100, 18528 Ralswiek/Rügen
  • Eintrittspreis: Erwachsene: ab 10 €, Kinder: ab 10 €
  • Öffnungszeiten: ab 20 Uhr
  • Wichtige Infos: Die Vorstellung findet auch bei Regen statt. Wettergerechte Kleidung ist somit essenziell.
  • Webseite: www.stoertebeker.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Störtebeker Festspiele bestehen aus mehreren Vorstellungen und einem Feuerwerk. Dafür hat das Freilichttheater jedes Jahr eine Spielsaison. Es ist vor allem für ältere Kinder und Erwachsene geeignet.

Warum wir es mögen?

Die Störtebeker Festspiele sind ein ganz besonderes Erlebnis bei einem Sommerurlaub auf Rügen. Sowohl die Kulisse als auch die Musik, das Feuerwerk, die Schauspieler und die Geschichte sind eindrucksvoll und spannend. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, sollte sich diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Wer möchte, kann gegen einen Aufpreis zusätzlich zur Hauptvorstellung eine Greifvogelshow buchen.“

U-Boot Museum Rügen

Allgemeine Infos zum U-Boot Museum Rügen
  • Ort & Lage: Hafenstraße 18, 18546 Sassnitz
  • Eintrittspreis: Kinder: 5 €, Jugendliche: 6,50 €, Erwachsene: 9 €
  • Öffnungszeiten: Nov-Apr: 10:00-16:00 Uhr, Mai-Okt: 10:00-18:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Der Eintritt mit Hunden ist nicht möglich.
  • Webseite: www.hms-otus.com

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Am Stadthafen von Sassnitz befindet sich das ehemalige britische U-Boot „HMS Otus S 18“, das heute als Museumsschiff verwendet wird. Die Ausstellung „Alltag auf einem U-Boot“ ermöglicht es Besuchern, das Leben auf einem U-Boot nachzuempfinden und viel darüber zu lernen.

Warum wir es mögen?

Das U-Boot Museum sticht durch sein authentisches und originalgetreues Design heraus. So kann im Rahmen der spannenden Ausstellung viel über die Technik und das Leben auf einem U-Boot gelernt werden. Das Museum eignet sich sowohl für Technikinteressierte als auch für Familien mit Kindern.

Fischerdorf Vitt

Allgemeine Infos zum Fischerdorf Vitt
  • Ort & Lage: Vitt, 18556 Putgarten
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Vitt ist eine weitgehend autofreie Zone. Demnach muss von Putgarten aus gelaufen oder mit der Arkona Bahn gefahren werden.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Fischerdorf Vitt zeichnet sich durch seine historische und romantische Atmosphäre aus. Sehenswert sind die vielen alten Fischerhäuser sowie der Hafen und die Kapelle, die alle bei einem Spaziergang entdeckt werden können. Schöne Restaurants runden den Besuch des Dorfes ab.

Warum wir es mögen?

Ein Spaziergang durch Vitt fühlt sich an wie eine Reise in eine andere Zeit. Das Dorf ist perfekt zum Spazieren und Essen gehen. Besonders schön ist die verträumte, märchenhafte Atmosphäre des Dorfes.

Nationalpark Jasmund

Allgemeine Infos zum Nationalpark Jasmund
  • Ort & Lage: Stubbenkammer 2a, 18546 Sassnitz
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 12 €, Kinder: 6 €, Kinder bis 5 Jahre: kostenfrei
  • Öffnungszeiten: öffnet: 9:00/ 10:0 Uhr, schließt: zwischen 17:00 & 19:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Im Nationalpark werden Führungen für verschiedene Altersgruppen und Interessen angeboten.
  • Webseite: www.nationalpark-jasmund.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Nationalpark Jasmund gilt als UNESCO Welterbestätte und beherbergt sowohl die weiße Kreideküste als auch die Buchenwälder. Er bietet zahlreiche Rad- und Wanderrouten sowie wunderschöne Aussichtspunkte. Dieses Jahr steht der Park unter dem Motto „Hier lebe ich. Hier bist du Gast“, das einen respektvollen Umgang und Perspektivenwechsel in Bezug auf die Parkbewohner in den Fokus stellt.

Warum wir es mögen?

Das Nationalpark Jasmund ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad kann der Park auf gut ausgeschilderten Wegen entdeckt werden. Neben der atemberaubenden Natur kann die Aussicht auf die Umgebung von verschiedenen Aussichtspunkten genossen werden.

Rügensche BäderBahn

Allgemeine Infos zur Rügenschen BäderBahn
  • Ort & Lage: von Putbus nach Göhren
  • Eintrittspreis: Tageskarte ab 31 €
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Bahn hält zusätzlich an den Orten Binz, Sellin und Baabe. Ab und zu wird auch der Ort Lauterbach Mole angefahren.
  • Webseite: www.ruegensche-baederbahn.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Schmalspurbahn ist auch unter dem Namen „Rasender Roland“ bekannt und fährt mit einer Maximalgeschwindigkeit von 30 km/h verschiedene Orte auf Rügen an. Dabei kann die nostalgische Atmosphäre der Bahn und der Ausblick auf die Landschaft von Rügen genossen werden.

Warum wir es mögen?

Die Schmalspurbahn auf Rügen ist ein besonderes Erlebnis, dass sich weder Erwachsene noch Kinder entgehen lassen sollten. Sie bietet eine romantische und nostalgische Atmosphäre. Besonders schön ist auch der Blick auf Rügens vorbeiziehende Landschaften.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man auf Rügen unbedingt gesehen haben?

Rügen ist reich an wunderschönen Natursehenswürdigkeiten, wie den berühmten Kreidefelsen. Auch der Strand und die Feuersteinfelder sind beliebte Ausflugsziele für Naturfans auf Rügen. Weitere Ausflugstipps für Rügen bieten wir hier.

Welches ist das schönste Ausflugsziel auf Rügen?

Rügen beherbergt zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, wie das Kap Arkona, die Kreideküste und die Seebrücke Sellin. Auch das Fischerdorf Vitt sowie die Orte Gingst, Stralsund und Thiessow sind einen Besuch wert.

Welche Sehenswürdigkeiten auf Rügen mit Kindern?

Auch mit Kindern lohnen sich Ausflüge zu den Naturhighlights Rügens, wie den Nationalpark Jasmund und die Kreideküste. Besonders schön für Familien mit Kindern ist auch ein Spaziergang entlang des Baumwipfelpfades oder ein Besuch des Dinsaurierlands. Ebenfalls schön mit Kindern, die sich etwas Abenteuer wünschen, ist ein Trip in den Karl Erlebnishof.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten auf Rügen bei schlechtem Wetter?

Bei schlechtem Wetter kann beispielsweise das U-Boot Museum besucht werden. Auch das Nationalparkzentrum Königsstuhl mit seinen interessanten Ausstellungen bietet sich als Unternehmung bei Regen oder auch im Winter an.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

5/5 - (3 votes)

Kommentar schreiben