BeyondCamping
duschzelt
Beyond » Zelte » Duschzelt

Die besten Duschzelte 2021? (Auswertung)

Mit einem eigenen Duschzelt ist der Schutz vor neugierigen Blicken und lästigen Insekten beim nächsten Campingurlaub garantiert. Doch was sind die besten Modelle und worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondCamping hat recherchiert und stellt Ihnen die beliebtesten Duschzelte im Produktvergleich vor. Im Ratgeber finden sich die wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Duschzeltes. So finden Sie garantiert Ihren Testsieger.

Das beste Duschzelt 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 45 h Recherche & Vergleich:

CAMPZ Duschzelt Pavillion*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Sehr geräumig
  • Geringes Gewicht
  • Integrierte Haken und Taschen
  • Wasserdicht
  • Sehr stabil durch Breite, Absperrleinen und Heringe
  • Geringes Packmaß

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Duschzelt muss blickdicht, UV-beständig und aus wasserabweisenden Materialien gefertigt worden sein.
  • Ein gutes Duschzelt muss sich schnell und unkompliziert aufbauen lassen.
  • Es muss stabil sein und jeglichen Witterungsbedingungen standhalten.
  • In den Innentaschen des Duschzeltes lassen sich Duschgel und Shampoo verstauen.

Ebenfalls interessant: Die besten Campingduschen im Vergleich.

Die Top 8 Duschzelte in 2021

Platz 1: CAMPZ Duschzelt Pavillion

Vorteile

  • Sehr geräumig
  • Geringes Gewicht
  • Integrierte Haken und Taschen
  • Wasserdicht
  • Sehr stabil durch Breite, Absperrleinen und Heringe
  • Geringes Packmaß

Nachteile

  • Keine Bodenmatte

Zusammenfassung

Das CAMPZ Duschzelt Pavillion überzeugt vor allem durch Geräumigkeit. Zwei Personen können sich hier zeitgleich umziehen oder duschen. Die Breite macht das Zelt sehr stabil – durch die Befestigung mit den Heringen und Abspannleinen kann die Stabilität zusätzlich erhöht werden.

Viele integrierte Features erleichtern die Handhabung. Das kleine Packmaß und geringe Gewicht sind für alle Outdoor-Enthusiasten mit wenig Platz im Gepäck sehr erfreulich. Die Wassersäule wird mit 1500 – 3000 mm angegeben.

Das Außenmaterial ist blickdicht, aber lichtdurchlässig, wodurch es im Zelt angenehm hell ist. Ein Nachteil ist, dass eine Bodenmatte nicht vorhanden ist und der Nutzer des Zeltes damit beim Duschen im Schlamm steht.

Fazit

Das Pavillion Duschzelt von CAMPZ ist ein robustes Zelt mit viel Platz, das sich auch für die Nutzung zu zweit eignet.

Produktdetails

Packmaß: 62 x 62 x 12 cm | Entfaltete Größe: 200 x 165 x 165 cm | Gewicht: 2,06 kg | Bodenmatte: Nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden sind sehr zufrieden mit dem Duschzelt von CAMPZ und nutzen es auf vielfältige Art und Weise. Beispielsweise beschreibt ein Kunde, dass er es als Fahrradgarage zum Unterstellen von drei Fahrrädern und einem Kinderrad genutzt habe.

Rund 10 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lässt sich von oben ein Duschschlauch durchführen?
Nein, das ist nicht möglich. Allerdings kann ein Schlauch von unten ins Zelt geführt und an der Duschvorrichtung aufgehängt werden.
Ist der Stoff wasserdicht und lichtdurchlässig?
Ja, der Stoff ist wasserdicht, lässt aber Licht durch.

Platz 2: Lumaland Outdoor Pop-Up Duschzelt mit Boden

Vorteile

  • Sehr geräumig
  • Quick-Up Aufbausystem
  • Stabiles Fiberglas-Gestänge
  • Dachnetz mit Abdeckhaube
  • Mit Netzablage & Befestigungshaken
  • Verschließbares Fenster
  • Mit Bodenplane

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Größeres Packmaß
  • Vergleichsweise teuer

Zusammenfassung

Das Lumaland Pop-Up Duschzelt ist im eher hochwertigeren Segment anzusiedeln und besticht mit viel Raum, einer hohen Robustheit und vielen integrierten Features. Der Auf- und Abbau gestaltet sich dank des Quick-Up Aufbausystems, welches dem eines Regenschirmes gleicht, als sehr einfach.

Die integrierten Befestigungshaken und eine Netzablage sind bei der Handhabung sehr praktisch.

Die Größe des Zeltes und das schwere Quick-Up System wirken sich negativ auf das Gewicht und Packmaß aus. So ist es mit über 5 kg und einem Meter Länge recht schwer und groß für den Transport.

Fazit

Bei der Herstellung des Zeltes wurde auf eine hohe Qualität und viel Raum Wert gelegt. Spielen Preis und Gewicht keine Rolle, so ist das Lumaland Duschzelt eine tolle Wahl.

Produktdetails

Packmaß: 100 x 15 x 15 cm | Entfaltete Größe:220 x 155 x 155 cm | Gewicht: 5,3 kg | Bodenmatte: abnehmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden sind überzeugt vom großzügigen Platzangebot des Zeltes. Manche beschreiben, dass sogar zu zweit, z. B. mit Kind, ausreichend Platz zum Duschen oder Umkleiden vorhanden war. Sie freuen sich außerdem über den simplen Auf- und Abbau dank des Quick-Up Systems. So ist das Zelt in nur wenigen Minuten einsatzbereit.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Manche Kunden fanden die Verarbeitung des Zeltes unzureichend. So wird beispielsweise der Zeltstoff als nicht reißfest und die Heringe als wenig stabil beschrieben. Ein Kunde bemängelt, dass die Abspannleinen nicht UV-beständig sind. Ein anderer Kunde findet das Zelt zu instabil.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann das Wasser am Zeltboden einfach in den Boden ablaufen?
Ja. Das Zelt kommt mit Netzboden daher, der Schmutz und Laub von den Füßen fernhält, gleichzeitig aber ein Ablaufen des Wassers ermöglicht.
Kann das Zelt auch als Kochzelt verwendet werden?
Erfahrungen mit der Nutzung als Kochzelt gibt es bisher nicht. Die Höhe des Zeltes (2,5 m) ist allerdings ausreichend, Bewegungsfreiheit ist ebenfalls vorhanden. Die Netzhaube und die Tür des Zeltes könnten zum Kochen geöffnet bleiben.

Platz 3: Qeedo Quick Shower Cabin mit Boden

Vorteile

  • Geräumig
  • Schneller Aufbau
  • Wasserdicht
  • Mit Organizertaschen und praktischen Haken
  • Sehr windstabil
  • Klappbarer Boden mit Ablaufnetz
  • Zwei Belüftungsschlitze
  • Mit Dachbaldachin

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Großes Packmaß
  • Teuer

Zusammenfassung

Die Qeedo Quick Shower Cabin war das teuerste Duschzelt im Test, rechtfertigt den Preis aber durchaus mit einer hohen Stabilität und dem sehr gutem und vor allem wasserfesten Material. So kann das Zelt nicht nur zum Duschen, sondern auch als Aufbewahrungszelt genutzt werden.

Das Zelt wartet außerdem mit dem praktischen Quick-Up Aufbausystem auf: Das Gestänge ist bereits mit dem Zelt verbunden und wird wie bei einem Regenschirm aufgespannt. Damit verspricht der Hersteller einen Aufbau in nur 30 Sekunden.

Wer mehrere Sachen im Zelt verstauen möchte, kann einen Dachbaldachin einhängen, in den Kleidung, Handtuch oder andere Utensilien gepackt werden können.

Fazit

Das Queedo Duschzelt überzeugt vor allem mit der guten Verarbeitung und der sehr guten Windstabilität. Ein Nachteil sind das große Packmaß und das vergleichsweise hohe Gewicht.

Produktdetails

Packmaß: 109 x 20 x 20 cm | Entfaltete Größe: 205 x 155 x 155 cm | Gewicht: 7 kg | Bodenmatte: abnehmar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden sind überzeugt von der guten Verarbeitung und hohen Stabilität des Zeltes. Viele Nutzer freuen sich über die hohe Wassersäule, da sie das Zelt nicht nur zum Duschen, sondern auch als Wäschezelt oder Lagerzelt verwenden. Sie beschreiben allerdings, dass die Reißverschlüsse nicht wasserdicht sind.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde kritisiert, dass der Aufbau schwer umzusetzen war. Ein anderer Kunde berichtet, dass die Nähte des Zeltes sich nach ca. einem Jahr in Benutzung lösten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie sind die Abmessungen im aufgebauten Zustand?
Die Abmessungen des Zeltes betragen 155 x 155 x 205 cm.
Kann ein Duschbehälter aufgehängt werden?
Es gibt eine Hängevorrichtung, z. B. für Solarduschen. Allerdings empfiehlt der Hersteller, den Wasserbehälter nur mit ca. 5-8 Liter Wasser zu befüllen, da der Behälter sonst zu schwer werden und das Gestänge beschädigen könnte.

Platz 4: Pop-Up Camping Duschzelt von WolfWise

Vorteile

  • Gewicht unter 2 kg
  • Schneller Aufbau
  • Flexibles Stahlgestänge
  • Dachnetz mit Abdeckhaube
  • Integrierte Wäscheleine
  • Preisgünstig
  • Herausnehmbare Bodenplane

Nachteile

  • Vergleichsweise schmal
  • Instabil bei Wind
  • Abbau nach mehrmaligem Benutzen schwergängig

Zusammenfassung

Das WolfWise Pop-Up Duschzelt ist der Bestseller bei Amazon und überzeugt mit einem kompakten Packmaß, geringem Gewicht & einem durchdachten Design. Es beinhaltet ein Dachnetz, das für eine gute Belüftung sorgt und bei schlechtem Wetter mit der Abdeckhaube verschlossen werden kann.

Die Bodenplane kann zum Trocknen und Reinigen zudem einfach entfernt werden. Die Leichtbauweise geht ein wenig zulasten der Stabilität und des Platzes. Bei häufigem Gebrauch könnte es Probleme mit Abbau und Material geben.

Fazit

Wer ein flexibel einsetzbares Duschzelt für den gelegentlichen Urlaub sucht, das allen Anforderungen gerecht wird, wird mit diesem Modell fündig. Es sollte beachtet werden, dass der Abbau des Duschzeltes bei häufiger Nutzung schwergängig sein könnte.

Produktdetails

Packmaß: 61 x 61 x 4 cm | Entfaltete Größe: 191 x 119 x 119 cm | Gewicht: 1,99 kg | Bodenmatte: abnehmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Das Zelt erfüllt die Erwartungen der Kunden und wird von ihnen flexibel als Duschzelt, als Zelt für die Toilette oder als mobile Umkleidekabine genutzt.

Sie freuen sich über den einfachen Aufbau und die praktischen Features, wie die integrierte Wäscheleine und die Taschen für die Duschutensilien. Beim Abbau ist etwas Geschick erforderlich.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde beschreibt, dass das Zelt bei Wind sehr instabil sei. Einige Male wird moniert, dass der Abbau komplex sei und sich nach häufiger Nutzung immer schwieriger gestaltet.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann in dem Duschzelt eine Campingdusche mit ca. 20 Liter Wasser aufgehängt werden?
Nein, das ist nicht möglich, weil das Zelt das Gewicht der Dusche nicht tragen kann. Die Campingdusche könnte an einem naheliegenden Baum befestigt und die Wasserleitung ins Zelt geführt werden.
Ist das Zelt mit integriertem Dach?
Das Zelt hat eine Netzöffnung am oberen Ende, durch das eine gute Luftzirkulation auch an heißen Tagen ermöglicht werden soll. Diese Netzöffnung kann mit einer Dachhaube, die im Lieferumfang enthalten ist, verschlossen werden.

Platz 5: Bestway Camping Duschzelt von Pavillo

Vorteile

  • Leicht
  • Geringes Packmaß
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Integrierte Bodenmatte
  • Geräumig in der Breite

Nachteile

  • Geringe Höhe
  • Nicht wasserfest
  • Offene Netzfenster

Zusammenfassung

Das geringe Packmaß und Eigengewicht werden durch den dünnen, aber robusten Zeltstoff aus Polyester erzielt und sind für Reisende mit wenig Platz Gold wert. Das Duschzelt bietet ausreichend Bewegungsfreiheit in der Breite.

Es beinhaltet zusätzliche Seitenfenster, die eine gute Luftzirkulation im Zelt gewährleisten. Die Bodenmatte kann dem Zelt zur Reinigung und zum schnelleren Trocknen entnommen werden.

Der Aufbau ist für eine Person etwas knifflig. Das Zelt könnte mit 190 cm Höhe zu niedrig für größere Personen sein.

Fazit

Das Zelt hat ein gutes Verhältnis von Packmaß und Gewicht zur Größe und Breite im aufgestellten Zustand. In der Höhe ist es etwas flach.

Produktdetails

Packmaß: 75 x 43 x 43 cm | Entfaltete Größe: 190 x 110 x 110 cm | Gewicht: 2,1 kg | Bodenmatte: herausnehmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden freuen sich über die angenehme Größe des Produkts und setzen das Zelt vielfältig ein, z. B. im Garten als Umkleide- oder Toilettenzelt.

Rund 10 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden beurteilen den Aufbau als zu kompliziert und schwer. Dieser ist alleine nur schwer zu bewerkstelligen. Manchen Kunden ist beim Aufbau eine Zeltstange gebrochen. Andere kritisieren, dass die Seitenfenster aus Netzgitter nicht vollständig verschlossen werden können und so Regenwasser ins Zelt kommt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lässt sich innen eine Solardusche befestigen?
Es gibt eine Hängevorrichtung zum Aufhängen einer Duschmöglichkeit. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Stabilität des Duschzeltes für Solarduschen, die mit Wasser befüllt ist, nicht ausreichend ist. Ein Duschschlauch mit Pumpe könnte für das Problem Abhilfe schaffen.
Wie hoch ist die Wassersäule des Duschzeltes?
Die Wassersäule beträgt 300 mm.

Platz 6: High Peak Duschzelt Rimini

ANGEBOT

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Kleines Packmaß
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Integrierter Organizer
  • Inkl. Heringe und Abspannleinen

Nachteile

  • Relativ instabil bei Wind
  • Keine Bodenmatte
  • Material wenig wasserfest
  • Wenig Raum

Zusammenfassung

Das Rimini Duschzelt von High Peak zeichnet sich vor allem durch das geringe Eigengewicht und das vergleichsweise kleine Packmaß aus. Die Pop-Up Funktion verspricht einen einfachen Aufbau, sodass das Zelt blitzschnell steht.

Dank der Heringe und Abspannleinen kann zusätzliche Stabilität gewonnen werden.
Allerdings hat das Zelt vergleichsweise wenig Raum zu bieten.

Mit einer Höhe von 190 cm könnte es für große Menschen etwas zu niedrig sein. Die Wassersäule von 1000 mm könnte für eine Nutzung als Aufbewahrungszelt oder andere Zwecke unzureichend sein. Eine Bodenmatte ist nicht vorhanden.

Fazit

Das Rimini Duschzelt ist ideal für alle, die auf der Suche nach einem kompakten Duschzelt mit Reisegröße sind.

Produktdetails

Packmaß: 62 x 62 x 8 cm | Entfaltete Größe: 190 x 125 x 125 cm | Gewicht: 2,4 kg | Bodenmatte: Nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Nutzer freuen sich über den schnellen Aufbau. Auch der Abbau scheint mithilfe der Abbauanleitung in wenigen Minuten zu bewerkstelligen zu sein. Positiv hervorgehoben wird auch die praktische Handhabung.

Rund 12 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist eine Bodenmatte im Lieferumfang enthalten?
Nein, das Duschzelt beinhaltet keine Bodenmatte.

Platz 7: Fritz Rear Heckklappen-Zelt von Reimo

Vorteile

  • Für VW T4, T5, T6
  • Unkomplizierter Aufbau
  • Kleines Packmaß
  • Leicht
  • Inkl. Heringe
  • Wasserdicht

Nachteile

  • Ohne Bodenmatte
  • Ohne Bedienungsanleitung

Zusammenfassung

Das Heckklappenzelt von Reimo dient als praktische Erweiterung des Innenraumes eines VW-Busses des Modells T4, T5 oder T6 und kann als Duschzelt, aber auch als Umkleidekabine oder einfache Kofferraumverlängerung genutzt werden.

Zum Aufbau wird es mithilfe von Gurtbändern an der Heckklappe befestigt. Das Zelt ist mit 2000 mm bei kürzeren Regengüssen wasserdicht, könnte aber bei Dauerregen Feuchtigkeit durchlassen.

Bei der Verwendung als Duschzelt sollte darauf geachtet werden, nicht die Inneneinrichtung des Fahrzeugs zu bespritzen. Eine Bodenmatte ist nicht vorhanden.

Fazit

Dieses Heckklappenzelt ist eine tolle Möglichkeit, den zur Verfügung stehenden Raum zu erweitern. Die Nutzung als Duschzelt ist möglich, sollte aber mit Vorsicht genossen werden.

Produktdetails

Packmaß: 55 x 44 x 44 cm | Entfaltete Größe: 200 x 150 x 180 cm | Gewicht: 1,95 kg | Bodenmatte: Nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 70 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden sind zufrieden mit dem einfachen Aufbau des Zeltes und freuen sich über den zusätzlichen Raum.

Rund 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 21 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Zwei Kunden reklamieren, dass keine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten war. Einer der Kunden beschreibt, dass das Zelt nicht nutzbar war, da die Öffnung zum Durchführen der Zeltstangen zugenäht war. Daher musste das Zelt retourniert werden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Platz 8: Neewer Pop Up Umkleidezelt

Vorteile

  • Günstigster Artikel im Test
  • Sehr leicht
  • Geringes Packmaß
  • Unkomplizierter Aufbau

Nachteile

  • Bodenbefestigung nur mit Zusatzgewichten
  • Instabil bei Wind
  • Keine Hängevorrichtung
  • Heizt schnell auf

Zusammenfassung

Das Neewer Pop-Up Umkleidezelt ist eigentlich nicht als Duschzelt ausgeschrieben, schafft es aber trotzdem in den Vergleich, da es mit ein wenig Anpassung als eben solches genutzt werden kann.

Es ist das günstigste, kompakteste und leichteste Zelt im Vergleich und funktioniert dank Pop-Up Funktion unkompliziert. Insgesamt macht es aber einen instabileren und einfachen Eindruck. Zum Nutzen einer Campingdusche wird eine zusätzliche, stabile Befestigung benötigt.

So könnte das Zelt beispielsweise neben einem Baum aufgestellt werden, auf den der Wasserbehälter gestellt wird. Mit 183 cm Höhe vergleichsweise niedrig und könnte sich durch die dunkle Farbe schnell aufheizen.

Fazit

Wer keine ausgefeilten Dusch- und Zeltvorrichtungen benötigt und gut mit einer Basic-Ausstattung zurechtkommt, wird mit diesem Duschzelt eine gute Wahl treffen.

Produktdetails

Packmaß: 58 x 58 x 4 cm | Entfaltete Größe: 183 cm x 100 cm x 100 cm | Gewicht: 1,93 kg | Bodenmatte: Nein

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 81 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden sind sehr zufrieden mit dem hohen Zugewinn an Privatsphäre dank dem Zelt. Der Aufbau und Abbau werden als sehr einfach beschrieben. Schade finden die Kunden, dass das Zelt sich nicht im Boden befestigen lässt.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Kunden beschreiben das Abbauen des Zeltes nach dem Gebrauch als etwas unhandlich und unpraktisch. Zwei Kunden schreiben, dass der Reißverschluss schwergängig ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist das Zelt am oberen Ende offen?
Ja, das Duschzelt ist nach oben hin offen.
Gibt es eine Vorrichtung, um das Zelt zu beschweren, damit es auf verschiedenen Untergründen genutzt werden kann?
Ja, am unteren Ende befinden sich Taschen, die mit Steinen oder Sand beschwert werden können und dem Zelt etwas Stabilität verleihen.

Bestseller: Die beliebtesten Duschzelte

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 8.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Duschzelt kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

duschzelt_kaufen

Ein gutes Duschzelt schützt nicht nur vor ungewollten Blicken in der Öffentlichkeit, sondern lässt sich auch für viele weitere Zwecke verwenden. Die Entscheidung für das passende Modell hängt von verschiedenen Faktoren ab, die sorgfältig abgewägt werden müssen.

Dieser Ratgeber von BeyondCamping stellt alle wichtigen Kriterien vor, um das perfekte Duschzelt für Ihre eigenen Bedürfnisse zu finden.

Welche Arten von Duschzelten gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen drei Arten von Duschzelten unterschieden:

TypEigenschaften
Pop-Up / WurfzeltDas Pop-Up-Zelt besticht durch den schnellen Auf- und Abbau. Lediglich die Halterung muss gelöst werden und das Zelt ploppt auf. Wer sich für ein Wurfzelt entscheidet, muss allerdings auch mit einem größeren Packmaß rechnen.
Freistehendes ZeltDas freistehende Zelt lässt sich im Gegensatz zum Pop-Up Zelt in seine Einzelteile zerlegen und kann damit klein verpackt werden. Bei wenig Platz im Gepäck ist ein freistehendes Zelt die richtige Wahl.
HeckklappenzeltSoll das Zelt an der Heckklappe des Fahrzeugs befestigt werden, so hat man neben einem mobilen Duschzelt eine hervorragende Möglichkeit, das fahrende Zuhause um ein Vorzelt zu erweitern und mehr Platz zu schaffen.

Was Sie beim Kauf eines Duschzeltes beachten müssen

Beim Kauf eines Duschzeltes sollte unbedingt auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Material
  • Größe
  • Gewicht
  • Packmaß
  • Aufbau
  • Stabilität
  • Ausstattung
  • Boden
  • Funktionalität

Material

Der Zeltstoff muss wasserabweisend, UV-beständig und blickdicht sein. Die Zeltstangen sind in der Regel aus Fiberglas oder aus Stahl.

Fiberglas ist biegsamer als Stahl und wird daher meist in Wurfzelten verbaut. Stangen aus Stahl sind schwerer, bieten aber auch eine höhere Stabilität beim Zelten in windigen Gebieten.

Größe

Der Markt bietet Duschzelte mit variablen Höhen und Breiten. Die Entscheidung für die richtige Größe hängt von der eigenen Körpergröße und -statur ab, aber auch davon, für welche Zwecke das Duschzelt noch verwendet werden soll.

Aufrechtes Stehen und freies Bewegen im Zelt muss möglich sein, ohne ständig mit den Zeltwänden in Berührung zu kommen. Mit ausreichend Platz lässt sich das Duschzelt auch zur Umkleidekabine oder zum Lagerzelt umfunktionieren.

Gewicht

Nicht nur, wer mit dem Fahrrad oder Rucksack unterwegs ist, braucht ein leichtes Duschzelt. Auch im Auto oder Camper zählt jedes zusätzliche Kilo. Für ein leichtes Duschzelt empfehlen sich Zeltstangen aus Fiberglas und ein Zeltstoff aus Polyester. Das Gewicht liegt bei leichteren Duschzelten bei ca. 1,5 bis 2 kg, schwerere Zelte wiegen bis zu 7 kg.

Packmaß

Wer mit dem Camper unterwegs ist, hat mehr Platz als jemand, der sein Gepäck auf dem Rücken trägt. So lassen sich Pop-Up Zelte insgesamt einfacher auf- und abbauen, brauchen aber mehr Stauraum. Wer wenig Platz hat, greift zum freistehenden Zelt, das in seine Einzelteile zerlegt werden kann und daher ein kleineres Packmaß hat.

Aufbau

Egal ob Pop-Up, freistehendes oder Heckklappenzelt – das Duschzelt sollte sich unkompliziert und schnell auf- und abbauen lassen.

1

Pop-Up-Zelte: lassen sich durch das Lösen der Fixierung innerhalb von Sekunden aufstellen, benötigen beim Abbau aber etwas Geschick, um das Zelt in die ursprüngliche Form zu bringen.

2

Freistehende Zelte: Hier muss das Gestänge zusammengesteckt und dann am Material befestigt werden.

Stabilität

Ein gutes Duschzelt lässt sich mit Heringen im Boden verankern und bietet auch bei starkem Wind oder Regen Schutz. Dabei gelten Zelte mit Stangen aus Stahl als die stabilere Version im Gegensatz zu Duschzelten mit Fiberglas-Gestänge.

Duschzelte können außerdem nur selten das Gewicht eines Wassersacks oder -kanisters tragen. Der Behälter mit Wasser könnte dann auf dem Fahrzeug oder an einem Baum aufgebaut werden. Alternativ kann auch eine Dusche mit Wasserpumpe angeschafft werden.

Ausstattung

Folgende Ausstattungsmerkmale sind besonders nützlich für ein Duschzelt:

  • Befestigungsvorrichtung für Duschbrause
  • Lüftungsmöglichkeit
  • Innentaschen für Zubehör
  • Integrierte Wäscheleine
  • Transporttasche

Boden

Bei Duschzelten mit integriertem Boden sollte das Wasser durch dafür vorgesehene Öffnungen herausfließen und der Boden herausgenommen werden können. So ist gleichzeitig der Schutz vor Kleintieren und Insekten garantiert und das Duschzelt kann auch bequem gereinigt und getrocknet werden.

Bei Duschzelten ohne Boden läuft das Wasser direkt in den Untergrund ab. Um nicht in einer Schlammpfütze zu stehen, kann eine Fußmatte daruntergelegt werden.

Funktionalität

Duschzelte können auch als Umkleidekabine, Campingtoilette, zum Wäschetrocknen oder als Aufbewahrungsraum für Vorräte genutzt werden. Daher sollte vor dem Kauf überlegt werden, für welche Zwecke das Duschzelt dienen und welche Kriterien es erfüllen muss.

Duschzelte-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test

Bisher gibt es keine durchgeführten Untersuchungen oder Tests zu Duschzelten von Stiftung Warentest oder Öko Test.

Bekannte Marken und Hersteller

In den letzten Jahren werden immer mehr Duschzelte auf dem Markt angeboten. Dabei sind sowohl bekannte Outdoor-Marken als auch eher unbekannte Hersteller vertreten. Es gibt vergleichsweise wenig Angebote für Heckklappen-Duschzelte, während Pop-Up Duschzelte immer häufiger zu finden sind.

Folgende Marken und Hersteller haben sich beim Verkauf von Duschzelten etabliert:

  • Pavillo
  • Quechua
  • Wolfwise
  • Lumaland
  • CAMPZ
  • Queedo
  • Reimo
  • CampFeuer

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Duschzelten

Wie funktioniert ein Duschzelt?

Ein Duschzelt ähnelt optisch einem herkömmlichen Zelt, ist insgesamt aber deutlich schmaler und höher, sodass aufrechtes Stehen darin möglich ist.

Es ist blickdicht und dient damit als Sichtschutz. Am oberen Ende befindet sich eine Befestigung für die Duschvorrichtung. Wer also ein Duschzelt besitzt, hat seine ganz persönliche Duschkabine im Urlaub, im Garten oder am Strand immer mit dabei.

Kann man ein Duschzelt mieten?

Während es viele Anbieter für den Verleih von Duschmodulen für Großveranstaltungen gibt, ist es sehr schwer, einen Anbieter zu finden, der Duschzelte für den privaten Gebrauch vermietet. Bei der Recherche von BeyondCamping konnten keine Anbieter dafür ausfindig gemacht werden.

Grundsätzlich lassen sich aber Duschzelte zu erschwinglichen Preisen finden, sodass sich die Investition in ein eigenes lohnen könnte.

Woran erkennt man gute Duschzelte?

Ein gutes Duschzelt lässt sich unkompliziert auf- und abbauen und ist auch bei rauen Witterungsbedingungen stabil. Es ist zudem wasserabweisend und schnelltrocknend und besitzt für die leichtere Handhabung Innentaschen, in denen sich Duschgel und Shampoo aufbewahren lassen. Der Boden kann zum Trocknen und Reinigen entfernt werden.

Kann man ein Duschzelt selber bauen?

Ein Duschzelt lässt sich mit eigenem Werkzeug und dem richtigen Material, sowie etwas Geschick selber bauen.

Die Anschaffungskosten für das Material übersteigen allerdings häufig die Kosten für ein neues Duschzelt. Auch könnten Qualität und Handhabung schwächer ausfallen als bei einem professionell gefertigten Produkt.

Die praktische Handhabung speziell gefertigter Duschzelte ist zudem äußerst durchdacht und wäre bei einem selbst gebauten Duschzelt schwerer umzusetzen.

Fazit zum selber bauen: Insgesamt gibt es heutzutage neue Duschzelte zu erschwinglichen Preisen, sodass es sich kaum lohnt, ein Duschzelt selber zu bauen.

Was taugen Duschzelte mit Wanne?

Manche Nutzer sind überzeugt von Duschzelten mit integrierter Bodenwanne, die sich nicht herausnehmen lässt. So bleiben die Füße sauber und Kleintiere und Insekten werden ferngehalten. Wenn es allerdings längere Zeit regnet oder grundsätzlich ein feuchtes Klima herrscht, gelangt Nässe unter die Wanne.

Der robuste und dicke Stoff der Wanne trocknet nur langsam – Schimmel kann entstehen. Daher empfehlen wir die Nutzung einer herausnehmbaren Bodenplane. Diese kann entfernt und separat getrocknet werden. Auch die Pfütze trocknet dann schneller aus.

Wie Duschzelt schnell und effektiv reinigen?

Um Ablagerungen und Schmutzreste am Duschzelt zu vermeiden und so die Lebensdauer des Zeltes zu erhöhen, sollte es regelmäßig gereinigt werden.

Unsere Empfehlung:

  1. Duschzelt nach dem Duschen mit Wasser nachspülen, sodass keine Seifenreste an den Seitenwänden haften bleiben.
  2. Bei gröberen Verschmutzungen mit einer Seife nachhelfen und gut ausspülen.
  3. Vor dem Verräumen in die Packtasche gut trocknen lassen, damit es nicht zu Schimmelbildung kommt.

Wie teuer sind gute Duschzelte?

Die Investition für ein Duschzelt beträgt zwischen 20 und rund 200 Euro. Die große Preisspanne ergibt sich vor allem durch die unterschiedlichen Ausführungen und Qualitätsunterschiede. Wer sich ein gutes Duschzelt anschaffen möchte, zahlt mindestens 60 Euro.

Wo kann man ein Duschzelt kaufen?

Duschzelte werden in Sport- und Outdoorgeschäften vertrieben, z. B. bei Decathlon oder Intersport. Auch online findet sich eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, z. B. auf Amazon.de. So kann ein Duschzelt auch bequem von zu Hause aus erstanden werden.

Was sind die besten Duschzelte?

Die besten Duschzelte zeichnen sich vor allem durch robuste Materialien und eine solide Verarbeitung aus. Sie sind in wenigen Minuten aufgebaut und sind UV-beständig, blickdicht und schnelltrocknend. Ein herausnehmbarer Boden ist praktisch, da er dann einfacher gereinigt werden kann.

Selbst starker Wind kann einem guten Duschzelt nichts anhaben und bringt es nicht zum Wanken. Duschzelte lassen sich außerdem flexibel einsetzen und können als Toilettenzelt, Lagerzelt oder Umkleidezelt zweckentfremdet werden
.

Fazit: Die beliebtesten Duschzelte im Vergleich

Der Aufenthalt in der Natur ist oft mit schweißtreibenden Aktivitäten verbunden – da ist es sehr praktisch, sich auch draußen ungestört duschen zu können.

Doch es gibt sehr viele verschiedene Duschzelte, die sich im Aufbau, der Stabilität, Ausstattung und dem Komfort unterscheiden.

BeyondCamping hat verschiedene Modelle miteinander verglichen und die wichtigsten Kriterien für eine fundierte Kaufentscheidung im Ratgeber vorgestellt. Mit diesem Wissen gehören ungewollte Blicke beim Outdoor-Duschen der Vergangenheit an.

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben