BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 4 besten Saunazelte 2024?

saunazelt-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Wohnwagen- und Camping-Autorin

Lara liebt das Camping. Mit ihrer Familie ist sie schon von klein auf im Wohnwagen und Wohnmobil unterwegs. Wer dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist der Labrador-Mischling Lola.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Material
  • Wärmeentwicklung
  • Funktionalität
  • Größe
  • Zubehör

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Saunieren im Zelt? Es mag vielleicht auf den ersten Blick widersprüchlich klingen, ist in Ländern wie Skandinavien, USA, Kanada und Russland jedoch gang und gäbe.
Mit einem sogenannten Saunazelt, auch Zeltsauna genannt, ist die Schwitzhütte bei genügend Platz schnell auch im eigenen Garten aufgestellt.

Vorteile einer Zeltsauna:

Bei einer Zeltsauna handelt es sich um eine Abwandlung der “Banja”.
Eine Banja ist eine traditionell russische Sauna, in einer kleinen Holzhütte. Bei der Zeltsauna wird anstelle einer Hütte, ein normales Zelt zum Saunieren benutzt.

Das Zelt wird mit einem Saunaofen und einer Sitzbank ausgestattet und kann dann zum Saunieren überall, wo Zelten erlaubt ist, genutzt werden.

Welche Zeltsauna ist gut?

Im unserer Empfehlung präsentieren wir die beliebtesten Saunazelte, die sogar einer traditionellen Banja Konkurrenz machen können. Unsere Zeltsauna-Checkliste fasst zusammen, worauf es beim Kauf ankommt.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Saunazelte 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Saunazelte im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Saunazelten.

Die besten Saunazelte 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Schwitzen überall: Für Outdoor-Fans ist das Saunazelt eine große Empfehlung. Das Zelt kann perfekt in der Natur aufgestellt werden. So wird der nahegelegene Wald zum Spa und der Bach zum Pool für eine Abkühlung umfunktioniert.

1. Beste mobile Zeltsauna

Bluetooth-Steuerung
WILLOWYBE Tragbare Dampfsauna Für Zuhause 1 Person*

    Diese Pop-up-Sauna ist 85 x 85 x 145 cm groß und wiegt etwa 5 Kilogramm. Die Hitze- und Zeiteinstellungen können entweder mit einer Fernbedienung oder per App vorgenommen werden.

    Warum wir es mögen: Bei dieser mobilen Zeltsauna ist man ganz flexibel und hat alles direkt dabei. Das Zelt passt in einen Rucksack und kann so leicht in der Natur transportiert werden. Das Einzige, was im Set fehlt, sind gute finnische Saunasteine, stattdessen wird ein elektrisches Dampfgerät genutzt, das innerhalb von 10 Minuten auf bis zu 60 °C aufheizt und 15 verschiedenen Temperatureinstellungen bietet. Der Auf- und Abbau gestaltet sich schnell und einfach.

    Empfohlen für: Diese Sauna ist für eine einzelne Person geeignet und kann sowohl drinnen als auch draußen aufgestellt werden.

    2. Bestes Saunazelt für den Innenbereich

    Farbauswahl
    KOVFBRO 1 Person Dampfsauna*

      Diese Zeltsauna ist in den Farben Hellblau, Blau und Rot erhältlich. Sie hat eine Größe von 72 x 72 x 130 cm. Sie bietet 9 Timereinstellungen von 15 bis 90 Minuten, sowie 9 Temperatureinstellungen, die bis 65 °C reichen.

      Warum wir es mögen: Bei diesem Saunazelt handelt es sich um eine Dampfsauna für zu Hause. Über eine Fernbedienung lässt sich die Temperatur bequem einstellen. Ein Stuhl für die Zeit in der Sauna wird mitgeliefert. In der Fronttasche der Sauna können die Fernbedienung oder andere Gegenstände verstaut werden.

      Empfohlen für: Die Heimsauna ist nur für den Innenbereich geeignet. Sie bietet Platz für eine einzelne Person.

      3. Bestes Vier-Jahreszeiten-Zelt

      Mit Belüftungsöffnungen
      Soekodu Tipi Zelt*

        Dieses Pyramidenzelt hat einen Durchmesser von circa 320 cm und eine Höhe von 160 cm. Es wiegt lediglich 1,46 Kilogramm und hat zusammengepackt eine Größe von 37 x 13 cm, weshalb man es gut mitnehmen kann.

        Warum wir es mögen: Dieses Outdoor-Zelt wird allen Ansprüchen gerecht. Es weist eine hervorragende Wind- und Wetterbeständigkeit auf, weshalb es rund ums Jahr genutzt werden kann. Es ist mit einem Rauchfenster ausgestattet, welches es ermöglicht, das Zelt zu einem Saunazelt umzufunktionieren.

        Empfohlen für: Dieses Zelt kann sowohl als Sauna, als auch als normales Zelt genutzt werden. Es ist für bis zu 2 Personen geeignet.

        4. Bestes Saunazelt-Komplettset

        Mit Rucksack
        Mobiba Sauna*

        Dieses Komplettset wiegt circa 12,8 Kilogramm und kann durch den mitgelieferten Rucksack transportiert werden.

        Warum wir es mögen:

        Wer mit einem Kauf alles erledigt haben möchte, macht mit einem Zeltsauna-Komplettset nichts falsch. Das Zelt besteht aus schwer entflammbarem Polyamid. Es wird inklusive Rauchabzug, Befestigungsmaterial und Rucksack geliefert.

        Empfohlen für: Wer mit einem Kauf alles erledigt haben möchte, macht mit einem Zeltsauna-Komplettset nichts falsch.

        Saunazelt Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

        • Material: Feuerfester Stoff ist ein Muss. Es sollten außerdem nur Zelte verwendet werden, die für die Nutzung als Saunazelt konzipiert wurden. Diese sind mit Lüftungsschlitzen ausgestattet und PU-beschichtet. Die Beschichtung hat eine wärmeisolierende Wirkung. Hitzebeständige Zeltstangen ermöglichen einen schnelleren Abbau nach Benutzung des Zelts.
        • Saunaofen: Die mobile Sauna funktioniert ähnlich wie eine finnische Sauna. Zum Heizen wird ein Ofen benötigt. Dieser kann entweder mit Scheitholz oder Strom betrieben werden:
          • Holzofen: Klassisch wird die Zeltsauna mit einem Holzofen geheizt. Um das Brandrisiko zu vermindern, sollte nur trockenes Holz als Brennstoff benutzt werden. Zudem sollte beim Saunieren genügend Abstand zum Ofen gehalten werden. Praktisch ist, dass viele Holz-Saunaöfen bei der Zubereitung von Mahlzeiten eingesetzt werden können und somit besonders vielseitig in der Verwendung sind.
          • Elektro-Ofen: Einige Zeltsaunen sind mit einem 230-Volt-Ofen ausgestattet. Dieser benötigt einen Stromanschluss, was für das Saunieren in der Natur ohne Steckdose nachteilig ist. Daher eignen sich Exemplare mit einem solchen Ofen primär für den Gebrauch im Garten oder auf dem Campingplatz. Vorteilhaft ist allerdings, dass sie im Gegensatz zu Holzöfen keinen Rauch produzieren.
        • Nützliches Zubehör: Zu den nützlichen Zusatz-Artikeln zählen:
          • Sitzbank: Weniger luxuriös als im Spa, dafür aber praktisch. Klappsitzbänke oder Liegen sind leicht zu transportieren und neben dem Schwitzen im Zelt auch für Campingausflüge geeignet.
          • Rauchabzüge/Schornsteine: Sie können zusätzlich am Zelt angebracht werden, damit der Rauch leichter nach draußen abziehen kann.
          • Sauna-Thermometer: Mit diesem Produkt wird neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit des Zeltinnenraums überwacht. In einem Saunazelt sind Temperaturen zwischen 80 und 100 Grad erreichbar.
          • Funkenschutzmatte: Die Matte wird unter dem Saunaofen platziert und schützt so den Zeltboden vor Funken und Asche.
          • Saunasteine: Mit ihnen macht das Saunieren gleich doppelt so viel Spaß. Sie speichern die Wärme und geben diese gleichmäßig wieder ab. Dadurch sorgen sie für ein angenehmes Saunaklima. Dekorativ sind sie ebenfalls ein Hingucker.
        • Funktionalität: Das Zelt muss schnell auf- und abgebaut werden können. Für den Transport der Zeltsauna spielt das Gewicht der Einzelteile eine Rolle. Das Gewicht des Zelts inklusive Ofen und Spannstangen kann schnell auf bis zu 30 kg kommen. Tragetaschen oder Rucksäcke ermöglichen einen platz- und kräftesparenden Transport.
        • Größe: Die passende Zeltgröße hängt davon ab, wie viele Personen das Zelt zeitgleich nutzen können sollen. Die herkömmlichen Saunazelte sind für circa vier Personen ausgelegt. Es gibt aber auch große Partyzelte, in die bis zu zehn Personen gleichzeitig passen.

        Ebenfalls interessant: Das sind die besten Duschzelte 2024.

        Bestseller: Die beliebtesten Saunazelte

        Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

        **Letzte Aktualisierung am 14.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

        Schon gewusst: Länger leben dank Sauna!

        Der Ursprung des Zelt-Saunierens liegt bei den indigenen Völkern Nordamerikas, die den Saunagang als Reinigungsritual betrachten. Zu einem ähnlichen Entschluss kamen auch Forscher aus Finnland. Sie fanden heraus, dass regelmäßiges Saunieren neben dem Entspannungsfaktor auch viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt:

        • Das Immunsystem wird gestärkt. Dadurch können bei einer Erkrankung schneller Abwehrstoffe gebildet werden.
        • Die Hitze lässt das Herz schneller schlagen und die Blutgefäße im Körper weiten sich aus. Im Anschluss ziehen sie sich bei der Abkühlung im kalten Wasser wieder zusammen. Dieser Effekt wirkt auf lange Sicht Bluthochdruck entgegen.
        • Das Risiko an einem unerwarteten Herztod zu sterben, wird minimiert.
        • Detox: Starkes Schwitzen entgiftet den Körper.

        FAQ: Häufige Fragen und Antworten

        saunazelt-faq

        Welche Zeltsauna ist die beste?

        Welche Zeltsauna die beste ist, hängt von den individuellen Ansprüchen an das Produkt ab und kann am besten in einem Selbsttest herausgefunden werden.

        Unsere Empfehlungen stellen eine Übersicht der beliebtesten Modelle dar. Unsere Checkliste hilft dabei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

        Was kostet eine gute Zeltsauna?

        Zeltsaunen gibt es sowohl neu als auch gebraucht zu kaufen. Wer Geld sparen möchte, entscheidet sich für ein gebrauchtes Modell.

        Die Preise eines neuen Saunazelts variieren stark, je nach Ausstattung und Größe. Sie starten circa bei 300 € und gehen bis zu 5000 €.

        Wo kann man eine gute Zeltsauna kaufen?

        Saunazelte können am besten bei den entsprechenden Herstellern selbst gekauft werden. Zu den bekanntesten Herstellern zählen Mobiba und Savotta. Es ist hilfreich, sich vor dem Kauf die Kundenrezensionen durchzulesen. Mit dem Wissen über Erfahrungen anderer können Fehlkäufe leichter vermieden werden. Im Internet gibt es zudem die Möglichkeit, Saunazelte zu mieten.

        Welche Vorteile hat eine Zeltsauna?

        Die Zeltsauna ist im Vergleich zur herkömmlichen Sauna mobil:

        • Sie kann überall aufgebaut werden, wo Zelten erlaubt ist. Gerade für Naturliebhaber ist das ein Traum.
        • Dadurch, dass sie einfach in einem Rucksack verstaut werden kann, ist sie besonders platzsparend.
        • Auf lange Sicht ist sie zudem günstiger als regelmäßige Saunagänge in einem Spa.

        Was sollte beim Kauf einer Zeltsauna beachtet werden?

        Wichtige Kriterien beim Kauf eines Saunazelts sind die Qualität des Stoffes und des Ofens. Beides muss für die Nutzung als Sauna geeignet sein. Der Stoff sollte nur schwer entflammbar sein und hohen Temperaturen standhalten.

        Bei der Wahl eines passenden Ofens muss im Vorhinein bedacht werden, ob dieser mit Strom oder Holz betrieben werden soll. Je nachdem, wie die Entscheidung ausfällt, kann bestimmtes Zubehör für die Zeltsauna nützlich sein.

        Welche Alternative zu Saunazelten gibt es?

        Wer keinen Wert auf die Portabilität einer Zeltsauna legt, kann beispielsweise eine Infrarotkabine nutzen. Bei dieser wird statt eines Ofens ein Wärmestrahler genutzt. Es gibt aber auch klassische finnische Saunen, die nicht allzu groß sind, aber für 2 Personen genügen.

        Gibt es einen Saunazelt Test von Stiftung Warentest oder Ökotest?

        Weder Stiftung Warentest noch Ökotest haben bisher einen Vergleich von Saunazelten veröffentlicht. In unserer Bestsellerliste zeigen wir die Favoriten der Käufer.

        Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

        *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

        Quellen & hilfreiche Webseiten

        Bewerte diesen Beitrag:

        4.7/5 (3 Bewertungen)

        Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

        Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

        Folge uns auf Social Media!

        Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

        Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

        Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

        1 Kommentar