BeyondCamping
vorzelt_wohnwagen
Beyond » Zelte » Vorzelt Wohnwagen

Die besten Wohnwagen Vorzelte 2021? (Auswertung)

Ein Vorzelt am Wohnwagen ist Schattenspender, Regenschutz und Raumerweiterung zugleich und gehört damit zur unverzichtbaren Ausstattung aller Hobby-Camper, die mit einem Wohnwagen unterwegs sind.

Welche Wohnwagen Vorzelte sind gut?

Da es sich um eine recht spezifische Zielgruppe handelt, ist das Angebot an Wohnwagen Vorzelten überschaubar. Umso wichtiger ist es, die besten Vorzelte für Wohnwagen daraus filtern zu können, um beim Kauf eine gute Entscheidung zu treffen.

BeyondCamping klärt auf:

Wir haben die beliebtesten Modelle genau unter die Lupe genommen und stellt im Produktvergleich die besten Wohnwagen Vorzelte 2021 vor. In unserem Ratgeber geben wir außerdem wertvolle Tipps an die Hand, worauf beim Vorzelt Kauf geachtet werden sollte.

Das beste Wohnwagen Vorzelt 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 49 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
Qeedo Quick Motor Busvorzelt frei stehend*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Schneller Aufbau in wenigen Minuten
  • Frei stehend
  • Geräumig
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Hohe Wassersäule
  • Flexible Anbauhöhe
  • Große Fenster
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Mit Boden
  • Versiegelte Nähte

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Wohnwagen Vorzelt ist eine praktische Erweiterung des privaten Raums, in welcher gemütliche Stunden verbracht werden können (z. B. zum Kochen, Entspannen, Dinge lagern, Spielen, Lesen etc.)
  • Im Gegensatz zu Wohnwagen-Markisen besteht ein Vorzelt aus einem Dach, einziehbaren Wänden, sowie dem aufzubauenden Gestänge.
  • In der Nutzung wird zwischen drei verschiedenen Arten unterschieden: dem Ganzzelt, dem Teilzelt und Bus- bzw. Mobilzelten.
  • Entscheidend sind beim Kauf der Einsatzzweck und die Dauer, sowie die eigenen Camping-Gewohnheiten.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Campingtische im Vergleich.

Die besten Vorzelte Wohnwagen in 2021?

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe. » Mehr erfahren.

Bestes freistehende Vorzelt

1: Qeedo Quick Motor Busvorzelt frei stehend

Vorteile

  • Schneller Aufbau in wenigen Minuten
  • Frei stehend
  • Geräumig
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Hohe Wassersäule
  • Flexible Anbauhöhe
  • Große Fenster
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Mit Boden
  • Versiegelte Nähte

Nachteile

  • Heizt sich schnell auf

Zusammenfassung

Der Hersteller Queedo verspricht mit dem Quick Motor Busvorzelt einen blitzschnellen Aufbau in nur 120 Sekunden. Denn dank der innovativen Quick-Up-Technologie lässt sich das Busvorzelt mit nur wenigen Handgriffen aufbauen und auf vielfältige Weise am Fahrzeug anbringen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Angeboten punktet das Zelt außerdem dank seiner frei stehenden Eigenschaften. Wer einen Ausflug mit dem Wohnwagen machen möchte, kann das Zelt also getrost stehen lassen. Darüber hinaus ist das Platzangebot mit 320 x 320 (BxT) gigantisch.

Das Zelt ist mit zwei Seitenfenster überaus hell und es herrscht stets ein angenehmes Raumklima. Die Wassersäule von 4000 mm ist für Urlaube mit dem Wohnwagen mehr als ausreichend.

Die einzige Schwachstelle des Zeltes ist dessen Farbe, da sich das Zelt bei hohen Temperaturen und wenig Wind durch die schwarze Farbe schnell aufheizen könnte.

Fazit

Das Queedo Quick Motor bietet alles, was das Herz begehrt – und noch mehr. Es ist ein absoluter Allrounder in Sachen Vorzelte für Wohnwagen und weiß mit vielen Details zu überzeugen.

Produktdetails

Maße: 320 x 320 cm (BxT) | Anbauhöhe: 185 – 220 cm | Gewicht: 17,3 kg | Wassersäule: 4000 mm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden freuen sich über den schnellen Aufbau und bestätigen dabei die Angabe des Herstellers über einen zweiminütigen Aufbau. Besonders erfreulich ist dabei, dass das Zelt auch von nur einer Person aufgebaut werden kann, was besonders bei Eltern mit kleinen Kindern praktisch ist.

Auch die Wassersäule hält, was sie verspricht und trotzt damit auch stärkerem und langanhaltendem Regen. Besonders positiv wird außerdem das großzügige Platzangebot empfunden.

Rund 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde ist unzufrieden mit der Materialstärke und beschreibt die Zeltplane als zu dünn. Außerdem empfindet er den Aufbau als zu kompliziert. Ein anderer Kunde machte die Erfahrung eines feuchten Zeltes bei Starkregen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Handelt es sich um ein frei stehendes Zelt?
Ja, das Zelt ist frei stehend und kommt daher auch ohne Wohnwagen oder Wohnmobil aus.
Hat das Zelt ein Mückennetz am Eingang?
Ja, ein Mückennetz ist im Eingangsbereich vorhanden.

Bestes aufblasbare Vorzelt

2: dwt Garda Air aufblasbares Vorzelt Wohnwagen

Vorteile

  • Aufblasbar
  • Schneller Aufbau
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Abgeschweißte Nähte
  • Heller Innenraum
  • Eingenähte Gardinen
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Inkl. Luftpumpe
  • Einlegeboden

Nachteile

  • Keine Angabe zur Wassersäule
  • Vergleichsweise klein

Zusammenfassung

Das Garda Air von dwt überzeugt mit einem einfachen und schnellen Aufbau. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Vorzelten von Wohnwagen verfügt es über Luftkammern statt klassischem Zeltgestänge und lässt sich dadurch mithilfe einer Pumpe einfach aufblasen.

Ein großer Pluspunkt ist, dass der Aufbau dadurch im Zweifel auch alleine vorgenommen werden kann. Lediglich zum Abspannen ist eine helfende Hand sinnvoll. Zahlreiche Abspannmöglichkeiten helfen, das Zelt gegen Sturmböen zu sichern.

Darüber hinaus ist der Innenraum angenehm hell, lässt sich bei Bedarf aber dank integrierter Gardinen mühelos abdunkeln. Große Lüftungsfenster sorgen für ein angenehmes Raumklima und verhindern Kondenswasserbildung. Darüber hinaus macht auch der Einlegeboden großen Eindruck. Mit ihm kann jeglicher Schmutz draußen bleiben und im Innenzelt das Gefühl von Zuhause entstehen.

Ein kleiner Nachteil ist, dass keine Angabe zur Wassersäule getätigt wird. Auch handelt es sich hierbei um ein Teilzelt, welches den Innenraum des Wohnwagens zwar erweitert, jedoch nicht die komplette Wohnwagenlänge ausschöpft und damit nur ein begrenztes Raumangebot zur Verfügung stellt.

Fazit

Wer eine zuverlässige Raumerweiterung für den Wohnwagen sucht, die sich einfach transportieren lässt und in wenigen Minuten aufgebaut ist, wird mit dem Garda Air von dwt fündig.

Produktdetails

Maße: 340 x 300 cm (BxT) | Anbauhöhe: 235 bis 250 cm | Gewicht: 15 kg | Wassersäule: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 67 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Rund 33 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 0 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Handelt es sich um ein frei stehendes Zelt?
Nein, das Vorzelt für den Wohnwagen ist nicht frei stehend. Für einen sicheren Stand muss es in die Kederleiste des Wohnwagens eingefädelt und schließlich aufgepumpt werden.
Wie hoch ist die Wassersäule?
Der Hersteller macht keine Angabe zur Wassersäule. Der Händler hingegen beschreibt, dass das Gewebe des Materials nach dessen Verarbeitung eine Wassersäule von rund 3500 mm hat. Diese kann sich – abhängig von der Art der Nutzung – im Laufe der Zeit jedoch reduzieren, weshalb auf die Angabe einer Wassersäule verzichtet wird. Der Händler versichert, dass die Empfehlungen der DIN- bzw. der ISO-Norm erfüllt werden.

Bestes Wohnwagen Vorzelt mit Markise

3: your GEAR Luft-Vorzelt Wohnwagen Vicenza 350

Vorteile

  • Aufblasbar
  • Schneller Aufbau
  • Hoher UV-Schutz
  • Starke Wassersäule
  • Vergleichsweise leicht
  • Zwei Zelteingänge
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Versiegelte und getapedte Nähte
  • Heller Innenraum
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Inkl. Luftpumpe
  • Vordertüre als Sonnendach nutzbar

Nachteile

  • Ohne Boden
  • Vergleichsweise klein

Zusammenfassung

Das Vicenza 350 von yourGEAR spricht nicht nur diejenigen an, denen viel an einem einfachen und schnellen Aufbau gelegen ist. Denn es handelt sich nicht nur um ein leichtes und aufblasbares Vorzelt für den Wohnwagen, welches innerhalb weniger Minuten steht, sondern um ein flexibles Universalvorzelt, das vielfältig genutzt werden kann.

So können beispielsweise die Vordertüren einfach als XXL-Sonnendach aufgestellt und der Platz zusätzlich erweitert werden. Dank einem UV-Schutz von 50+ kommen garantiert keine schädlichen Sonnenstrahlen hindurch. Aber auch bei schlechtem Wetter eignet sich das Zelt optimal. Denn mithilfe von vielen Abspannseilen lässt es sich einfach windfest machen.

Die Wassersäule von 5000 mm schützt zudem zuverlässig vor starkem Regen. Der Innenraum verdoppelt mit 8 qm nahezu die Fläche des Wohnwagens und bietet viel Platz für die eigene Ausstattung. Die zwei großen Fenster lassen viel Licht ins Zeltinnere, können bei Bedarf aber auch blickdicht abgedeckt werden.

Fazit

Beim Vicenza 350 von yourGEAR handelt es sich um ein flexibles und zuverlässiges Zelt, welches für jede Wetterlage optimal ist.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Produktdetails

Maße: 350 x 250 cm (BxT) | Anbauhöhe: 245 cm | Gewicht: 11,5 kg | Wassersäule: 5000 mm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Besonders freuen sich die Kunden über den einfachen und schnellen Aufbau. Die Luftschläuche sind stabil und robust und halten problemlos die Luft. Kunden beschreiben das Zelt als sturmfest, da die Luftschläuche bei starkem Wind sich einfach mitbewegen.

Rund 0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 11 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind zusätzliche Luftröhren für das Dach im Lieferumfang enthalten?
Ja, der Händler gibt an, dass diese ebenfalls geliefert werden und nach Belieben als zusätzliches Dachgestänge montiert werden können. Das ist besonders an windigen Tagen empfehlenswert.
Passt das Vorzelt zum Wohnwagen, wenn die Kederschiene länger als 2,80 m ist?
Ja, das Vorzelt für den Wohnwagen passt dann ideal, da es bei einer größeren Länge sogar flexibler am Wohnwagen positioniert werden kann.

Gut zu wissen: Die Produkte von yourGEAR werden in Deutschland entwickelt und getestet. Das Unternehmen setzt sich außerdem für faire Produktions- und Handelsbedingungen ein.

Bestes Wohnwagen Vorzelt mit flexibler Größe und bester Durchsicht

4: dwt Vorzelt Wohnwagen Speed Air/High

Vorteile

  • Aufblasbar
  • Schneller Aufbau
  • Vier verschiedene Größen
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Abgeschweißte Nähte
  • Heller Innenraum
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Inkl. Luftpumpe
  • Einlegeboden
  • Vordertür als Sonnenschutz nutzbar

Nachteile

  • Keine Angabe zur Wassersäule

Zusammenfassung

Das Speed Air von dwt ist – wie der Name bereits vermuten lässt – mit Luftschläuchen statt konventionellen Zeltstangen ausgestattet und kann daher ganz einfach in wenigen Minuten aufgepumpt werden.

Darüber hinaus ist der Käufer sehr flexibel in seiner Auswahl und kann das Zelt in vier unterschiedlichen Größen kaufen. Dank der großen Folienfenster ist das Zelt lichtdurchflutet und hält gleichzeitig niedrige Temperaturen draußen.

Die Nähte sind abgeschweißt worden und schützen davor, dass Feuchtigkeit ins Innere gelangt. Lediglich zur Höhe der Wassersäule äußert sich der Hersteller nicht.

Fazit

Dieses Zelt ist perfekt für alle, die flexibel bei der Auswahl der Größe sein möchten. Der schnelle Auf- und Abbau machen es zu einem idealen Begleiter auf Touren jeder Art.

Produktdetails

Maße: 260 x 240 cm (BxT) (Größe 1) | Anbauhöhe: 235 bis 250 cm (Größe 1) | Gewicht: 13 kg (Größe 1) | Wassersäule: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 64 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Rund 21 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 15 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde beschreibt das Zelt als sehr instabil bei Wind und empfindet daher die Produktqualität als ungenügend.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Wassersäule hat das Zelt?
Der Hersteller macht keine Angabe zur Wassersäule, da diese nicht eindeutig bestimmt werden kann. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass die Empfehlungen der DIN- bzw. der ISO-Norm erfüllt werden und das Zelt wasserdicht ist.

Bestes Wohnwagen Vorzelt mit Schlafkabine

5: Skandika Camper Tramp frei stehendes Busvorzelt

Vorteile

  • Frei stehend
  • Viele Abspannmöglichkeiten
  • Heller Innenraum
  • Mit Schlafkabine für 2 Personen
  • Stehhöhe
  • Große Wohnfläche
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten
  • Zwei Eingänge

Nachteile

  • Schutz vor Feuchtigkeit ungenügend

Zusammenfassung

Die größte Stärke des Skandika Camper Tramp ist dessen ausgedehnter Raum. Denn mit ganzen 11 qm ist es möglich, den privaten Raum enorm zu vergrößern und sich dabei unterwegs wie im eigenen Wohnzimmer zu fühlen.

Besonders eignet sich das Zelt für alle, die eher mit einem kleineren Fahrzeug unterwegs sind und das Zelt direkt daran anschließen möchten. Das Zelt erfordert also keine Kederschiene, sondern dessen Schleuse kann einfach über das Fahrzeugdach gezogen und auf der anderen Seite mit Saugnäpfen befestigt werden.

Darüber hinaus trumpft das Busvorzelt mit einer integrierten Schlafkabine und ermöglicht so, weitere Mitfahrende aus dem Auto im Zelt zu quartieren. Der Aufbau ist dank nur drei Fiberglasstangen einfach und geht in wenigen Minuten von der Hand.

Auch die Belüftung ist dank zwei Eingängen und integrierten Fenstern einwandfrei. Eine Wassersäule von 3000 mm sorgt zudem dafür, dass es im Zelt trocken bleibt und auch der Boden lässt mit 10000 mm Wassersäule garantiert keine Feuchtigkeit durch.

Fazit

Dieses Zelt ist ein absoluter Garant für gemütliche Stunden mit ausreichend Platz im Zeltinneren. Jeder Sommerurlaub damit ist eine wahre Freude.

Produktdetails

Maße: 370 x 320 x 210 cm | Anbauhöhe: 170 – 200 cm | Gewicht: 13 kg | Wassersäule: 3000 mm

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 71 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden empfinden den Platz im Innenzelt mehr als zufriedenstellend. Sie freuen sich darüber, dass auch der Aufbau gut zu bewältigen ist und das Zelt auch bei starkem Wind stabil bleibt. Besonders erfreulich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 21 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Wenige Kunden geben an, dass das Zelt nicht wasserdicht sei. Auch wird der Aufbau als recht komplex beschrieben – eine Aufbauanleitung ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Sind die Stangen zum Aufstellen der Tür als Sonnensegel ebenfalls im Lieferumfang enthalten?
Ja, die Stangen werden zusammen mit dem Zelt geliefert.
Lässt sich dieses Zelt auch für einen VW T3 oder T4 nutzen?
Ja, das ist möglich. Das Zelt passt sowohl zu einem T3, als auch zu einem T4.
Kann das Zelt in der Waschmaschine gewaschen werden?
Es ist nicht ratsam, das Zelt in der Waschmaschine zu waschen, weil dadurch das Material beschädigt werden könnte.
Lässt sich die Schlafkoje aushängen, sodass der gesamte Innenraum genutzt werden kann?
Ja, es ist möglich, die Schlafkabine auszuhängen. Allerdings ist an dieser Stelle keine Bodenplane vorhanden, was etwas unangenehm für die Füße sein kann. Wen das nicht stört, der kann die Schlafkabine getrost draußen lassen und an dessen Stelle sein Zubehör lagern.

Bestseller: Die beliebtesten Wohnwagen Vorzelte?

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorzelt Wohnwagen kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

vorzelt_wohnwagen_kaufen

Wohnwagen Vorzelte dienen quasi als Wohnzimmer beim Campen. Sie sind nicht nur perfekt, um den vorhandenen Platz zu erweitern, sondern schützen auch vor zu starker Sonne, Regen oder sogar Schnee.

Wohnwagenvorzelte haben verschiedene Vor- und Nachteile:

  • Mehr Platz
  • Privatsphäre auch draußen vorhanden
  • Zusätzlicher Aufenthaltsraum
  • Schutz vor Sonne, Regen, Schnee und Wind
  • Aufwendiger Aufbau
  • Großes Packmaß
  • Zusätzliches Gewicht

Was Sie beim Kauf eines Vorzeltes für den Wohnwagen beachten müssen

Auf der Suche nach dem besten Wohnwagen Vorzelt sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Zeltart
  • Größe
  • Einsatzzweck
  • Aufbauart
  • Wetterbeständigkeit

Zeltart: Ganzzelt vs. Teilzelt vs. mobiles Zelt?

Es gibt unterschiedliche Vorzelt-Arten für den Wohnwagen:

  1. Ganzzelt

    Das Ganzzelt gilt als die Königsklasse unter den Busvorzelten. Im Gegensatz zu den anderen Zeltarten dehnt es sich über die gesamte Länge des Wohnwagens aus und bietet damit eine optimale Raumnutzung und den größtmöglichen Komfort.

    Dadurch braucht es allerdings mehr Zeltgestänge und Zeltmaterial, was sich insgesamt negativ auf das Packmaß und Gewicht auswirkt. Sind eine hohe Stabilität, sowie robustes Material gegeben, eignet sich das Ganzzelt optimal zum Ganzjahres- oder Saisoncamping. Umso wichtiger ist es bei dieser Zeltart auf das richtige Umlaufmaß zu achten, um die volle Größe nutzen zu können.

  2. Teilzelt

    Der Name verrät bereits, dass dieses Zelt nicht die gesamte Länge des Wohnwagens einnimmt, sondern spürbar kürzer ist. Dadurch lässt sich das Zelt nach Belieben links, rechts oder mittig am Wohnwagen platzieren.

    Durch die kleinere Größe fällt das Teilzelt insgesamt kompakter aus und nimmt beim Transport weniger Platz ein. Auch der Aufbau geht im Vergleich zum Ganzzelt leichter von der Hand. Das Teilzelt überzeugt vor allem bei kürzeren Trips mit dem Wohnwagen: Es ist schnell auf- und wieder abgebaut, schafft zusätzlichen Raum und bietet vollumfänglichen Wetterschutz.

  3. Mobilzelt

    Bus- und Mobilzelte sind noch flexibler einsetzbar, da der Ort zum Aufbau frei gewählt werden kann. Das liegt daran, dass ein Mobilzelt keinen Wohnwagen zur Nutzung benötigt, sondern auch freistehend aufgebaut werden kann.

    Hier ist die Rückwand verschließbar, sodass das Zelt stehen bleiben kann, während der Bus oder Wohnwagen zum Einkaufen unterwegs ist. Im Vergleich zu Ganz- und Teilzelten sind Buszelte bzw. Mobilzelte leichter und kompakter.

Größe: Die richtige Größe von Wohnwagen Vorzelten?

Je nachdem, welche Zeltart gewählt wird, verläuft das Zelt entweder durch die gesamte Länge der Kederschiene (Ganzzelt) oder durch den geraden Teil am oberen Teil des Wohnmobils (Teilzelt).

Da es vielfältige Wohnwagenmodelle mit unterschiedlichen Größen gibt, ist es für Hersteller schwer, einheitliche Vorzelte für alle Wohnwagen zu entwickeln. Damit der Platz bei einem Ganzzelt vollständig und optimal ausgenutzt wird und das Zelt gleichzeitig dicht ist, muss vorher das sogenannte Umlaufmaß berechnet werden.

Um das Umlaufmaß zu bestimmen, wird vom Boden eines Wohnwagenendes über die gesamte Kederleiste bis zum anderen Ende am Boden gemessen.

Tipp: Wer das Umlaufmaß des eigenen Wohnwagens nicht kennt, kann dieses entweder im Größenrechner des Fahrzeugherstellers bestimmen oder das Umlaufmaß selbst berechnen. Dafür muss der Wagen auf einer waagerechten Fläche stehen.

Vom Boden aus wird mit einer Kordel der Kederleiste entlang bis zum Boden am anderen Ende gemessen. Diese muss dann lediglich mit einem Maßstab abgeglichen werden – und schon hat man das Umlaufmaß berechnet.

Einsatzzweck: Welches Vorzelt für welchen Einsatz?

Der Einsatzzweck entscheidet über die weiteren Merkmale des Zeltes. Ist es beispielsweise wichtig, das Vorzelt am Wohnwagen schnell auf- und wieder abbauen zu können?

Dann ist ein einfaches, leichtes und kleines Zelt die richtige Wahl. Oder soll es lange stehen, ohne bewegt zu werden, vielleicht sogar Sturm und Schnee aushalten können und dabei möglichst viel Komfort bieten?

Dann sollte das Zelt aus dicken, robusten und langlebigen Materialien gefertigt worden sein und ein Stahlgestänge beinhalten. Diese Überlegungen sind wichtig und helfen, beim Kauf die richtige Entscheidung zu treffen.

Aufbauarten: Welches System ist am besten?

Eine grobe Einteilung von Vorzelten lässt sich in Luftzelte mit aufblasbaren Schläuchen und Gestängezelte mit Stahl-, Aluminium- oder Fiberglasstangen vornehmen.

1

Ein Vorzelt mit Gestänge ist äußerst stabil und kann gleichzeitig vergleichsweise günstig erworben werden. Der Aufbau ist allerdings müßig, da die Zeltstangen erst ineinander gesteckt werden und schließlich durch die Stoffschlaufen geführt werden müssen.

Dann erst erhält das Zelt die richtige Form. Es empfiehlt sich, den Aufbau mindestens zu zweit vorzunehmen. Bei unvorsichtiger Handhabung oder bei Sturm können die Zeltstangen umstürzen und den Wohnwagen beschädigen. Auch ist das Vorzelt mit einem Gewicht zwischen 10 und 40 kg sehr schwer.

2

Das aufblasbare Wohnwagen Vorzelt ist deutlich leichter und lässt sich sehr leicht in nur wenigen Minuten aufstellen, indem die Schläuche mithilfe einer Pumpe aufgepumpt werden.

Dank der Luftschläuche sinkt die Verletzungsgefahr durch umkippende Stangen. Auch ist das Material von Luftzelten äußerst stabil und lässt sich im Falle eines Schadens einfach flicken. Im Vergleich zu einem Vorzelt für den Wohnwagen mit Stangen ist diese Variante jedoch deutlich kostspieliger.

Wetterbeständigkeit: Auf welche Merkmale zur Haltbarkeit kommt es an?

Das Vorzelt ist u. a. dafür da, einen sicheren Ort unabhängig von den äußeren Witterungsbedingungen zu bieten. Umso wichtiger ist es, dass das Material absolut wasserdicht ist und keine Feuchtigkeit ins Zelt gelangt.

Das bedeutet:

Ein gutes Wohnwagen-Vorzelt Material zeichnet sich also vor allem durch seine widerstandsfähigen, wasserdichten und temperaturbeständigen Eigenschaften aus.

Wie wasserfest ist das Vorzelt?

Wie wasserfest ein Stoff ist, gibt die Wassersäule an. Durchschnittliche Zelte haben eine Wassersäule von rund 2000 mm. Wer aber lange zeltet und für jede Jahreszeit gerüstet sein möchte, sollte zu einem Material mit einer deutlich höheren Wassersäule greifen, wir empfehlen eine Wassersäule von mindestens 5000 mm.

Kann das Vorzelt ganzjährig eingesetzt werden?

Für manche Camper ist außerdem die Schneefestigkeit ein entscheidendes Kriterium. Schneit es, darf das Material nicht durch große Schneemassen beschädigt werden. Auch die Abspannleinen und Reißverschlüsse drohen bei winterlichen Temperaturen einzufrieren und Materialschäden zu hinterlassen.

Thema Imprignierung und Beschichtung?

Hersteller haben genau hierfür inzwischen Ganzjahreszelte entwickelt, die eine spezielle Imprägnierung und Beschichtung beinhalten und aus besonders robustem Material bestehen.

Bekannte Marken und Hersteller?

Der Markt für Wohnwagen Vorzelte ist überschaubar. Zu den bekanntesten Herstellern gehören:

  • dwt
  • Wigo
  • Skandika
  • yourGEAR
  • Berger
  • Brand
  • Goldcamp
  • Isabella
  • GreenYard

Gut zu wissen: Stiftung Warentest und Öko-Test haben bisher keine Wohnwagen Vorzelt Tests durchgeführt. Die oben genannten Hersteller stehen jedoch für Qualität und Funktionalität.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Vorzelt Wohnwagen

Welches Vorzelt passt zu meinem Wohnwagen?

Je nachdem, welche Art des Zeltes für den Wohnwagen gewählt wird, sollte dieses auch in der passenden Größe erworben werden. Teilzelte sind kürzer als die Wohnwagenlänge und können daher flexibel angebracht werden. Daher ist hier die Größe weniger entscheidend.

Bei Ganzzelten hingegen muss das sogenannte Umlaufmaß berechnet werden, damit das Zelt weder zu klein, noch zu groß ist. Sonst kann nicht der vollständige Platz genutzt werden (zu klein) oder das Zelt könnte undicht werden (zu groß).

Das Umlaufmaß lässt sich entweder über den Hersteller herausfinden oder selbst berechnen. Um es selbständig zu bestimmen, sollte der Wohnwagen auf einer ebenen Fläche stehen. Dann wird vom Boden eines Endes aus über die komplette Kederschiene bis hin zum Boden des anderen Endes eine Schnur gezogen. Sobald diese Schnur dann mithilfe eines Maßbandes oder Zollstockes ausgemessen wurde, ist das Umlaufmaß bestimmt.

Worauf achten beim Kauf von Vorzelten für Wohnwagen?

Ein Vorzelt für den Wohnwagen ist nicht gerade günstig. Umso wichtiger ist es, beim Kauf auf gute Qualität zu achten, um es nicht nach wenigen Monaten schon austauschen zu müssen.

Außerdem sind die folgenden Kriterien zu beachten, um lange Freude am Vorzelt zu haben:

  • Größe
  • Wassersäule
  • Jahreszeit der Nutzung
  • Aufbauvariante
  • Gewicht

Wie ein Vorzelt für Wohnwagen winterfest machen?

Wer es sich im Wohnwagen Vorzelt auch im Winter gemütlich machen möchte, sollte es gegen Kälte von außen schützen und winterfest machen.

Viele Hersteller bieten Winterzelte an, die aus einem dickeren Material bestehen, weniger Angriffsfläche für Wind, Regen und Schnee bieten und höherer Belastung standhalten können. Diese Winterzelte sind in der Regel mit einem Anschlusspolster ausgestattet, welches vermeidet, dass das Vorzelt durch Zugluft auskühlt.

Mit einigen Maßnahmen kann das Zelt aber auch selbständig winterfest gemacht werden. Dabei ist es ratsam, den Boden mit einem speziellen Teppich abzudichten, damit die Kälte von der Erde nicht nach innen gelangt und für kalte Füße sorgt. Auch die Decke sollte zusätzlich gedämmt werden, um einen Wärmeverlust, sowie Kondenswasserbildung zu umgehen. Für einen Rundumschutz, sowie optimale Kältedämmung können auch die Außenwände isoliert werden.

Wie wird ein Vorzelt für Wohnwagen richtig aufgebaut und befestigt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem richtigen Aufbau und der richtigen Befestigung eines Vorzeltes am Wohnwagen kann sichergestellt werden, dass das Zelt weitestgehend sturmsicher ist, sowie Beschädigungen des Materials vermieden werden. Unsere Empfehlung ist es, ein Wohnwagen Vorzelt immer zu zweit aufzubauen, da das den Aufbau extrem erleichtert und eine angemessene Befestigung ermöglicht.

Zunächst wird der Zeltkeder in die Schiene geschoben bzw. von der anderen Seite herausgezogen und die Abspannpunkte auf gleicher Höhe fixiert. Aufblasbare Zelte müssen dann lediglich noch aufgepumpt und im Boden verankert, sowie am Wohnwagen befestigt werden.

Bei Zelten mit klassischem Zeltgestänge wird anschließend das Zelt bereitgelegt und nach und nach aufgestellt. Hier kann keine einheitliche Vorgehensweise beschrieben werden, da jedes Zelt auf unterschiedliche Art und Weise aufgestellt wird. Eine Aufbauanleitung kann äußerst hilfreich sein und viele Nerven ersparen.

Wichtig ist, auf gerade Wände zu achten, damit die Stangen nicht schief stehen. Am Ende müssen alle Punkte zurechtgezupft werden, sodass das Material passgenau an den Ecken anliegt. Auch muss das Zelt sicher mit Abspannleinen und Heringen im Boden fixiert werden, damit Belastung durch Wind, Regen oder Schnee die Stabilität des Zeltes nicht gefährdet.

Fazit: Nie wieder ohne Vorzelt campen?

Werden entscheidende Punkte beim Kauf eines Wohnwagen Vorzeltes nicht berücksichtigt, führt das zu Unzufriedenheit und Frust im Urlaub.

Um das zu vermeiden und Sie bei der Kaufentscheidung zu unterstützen, hat BeyondCamping die beliebtesten Modelle von Vorzelten für den Wohnwagen miteinander verglichen, sowie wichtige Kaufkriterien vorgestellt.

So gelingt es, die richtige Entscheidung zu treffen, die viel Freude mit dem Wohnwagen Vorzelt verspricht.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Focus: https://praxistipps.focus.de/vorzelt-ausbauen-die-besten-tipps-fuers-camping_109397

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben