BeyondCamping
kuehlakku
Beyond » Camping » Campingküche » Kühlakku

Die besten Kühlakkus 2021? (Auswertung)

Wie wird erreicht, dass auch bei einer Temperatur von 30 Grad Celsius die auf den Ausflug mitgenommenen Speisen und Getränke kühl bleiben? Kühlakkus sind hierfür eine optimale Wahl.

Welcher Kühlakku soll es werden? Wie lange soll er kühlen und welche Form soll er besitzen? All diese Fragen sollten geklärt werden, bevor ein Kühlelement gekauft wird.

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondCamping stellt Ihnen die besten Kühlakkus im Vergleich vor. Im anschließenden Kaufratgeber zeigen wir alle wichtigen Kaufkriterien auf. Wer sich nach diesen richtet, findet mit Sicherheit seinen eigenen Testsieger.

Der beste Kühlakku 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 49 h Recherche & Vergleich:

ToCi Kühlakkus*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Mehrere Größen
  • Lebensmittelgeeignet
  • Wiederverwendbar
  • Zertifiziert

Das Wichtigste in Kürze

  • Kühlakkus werden nicht nur rechteckig, sondern auch rund gefertigt.
  • Je größer der Akku, umso länger fällt die Kühlzeit aus.
  • Für Lunchboxen gibt es besonders kleine Varianten.
  • Knickbare Kühlakkus aus Gel können auch bei Verletzungen eingesetzt werden.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Kühltaschen im Vergleich.

Die Top 11 Kühlakkus in 2021

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl der besten Produkte basiert auf Erfahrungen, Bewertungen, Prüfzeichen, Gütesiegel, Anzahl der Käufe und eingehaltenen Qualitätsstandards.

Platz 1: ToCi Kühlakkus

Vorteile

  • Mehrere Größen
  • Lebensmittelgeeignet
  • Wiederverwendbar
  • Zertifiziert

Nachteile

  • Nicht im Pack erhältlich

Zusammenfassung

Die Kühlakkus von ToCi fertigen die Kühlakkus in mehreren Größen an. Hierdurch wird gewährleistet, dass sie sich für jede Kühltasche und jede Kühlbox eignen.

Dank ihrer Zertifizierung dürfen sie uneingeschränkt für alle Lebensmittel und Getränke verwendet werden. Wichtig ist nur, dass die Kühlakkus zuerst im Gefrierfach gekühlt werden.

Je kälter die Kühlakkus sind, umso länger bleiben die Speisen und Getränke kühl. Positiv ist, dass die Kühlakkus frei von Phthalaten und Schwermetallen sind.

Fazit

Diese Kühlakkus werden in verschiedenen Größen gefertigt und sind frei von Schadstoffen.

Produktdetails

Abmessungen: 20 x 11 x 4,5 cm | Material: Plastik | Volumen: 750 ml | Gewicht: 750 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer finden, dass es sich um eine hohe Qualität handelt und dass die Kühlakkus lange genug kühlen. Die meisten Käufer haben die Kühlakkus bereits öfter verwendet und sind damit zufrieden.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer ist die Naht geplatzt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange bleiben die Akkus kühl?
Erfahrungen zufolge kühlen die Akkus mindestens zwei Stunden.

Platz 2: iapyx Kühlelemente 3er-Pack

Vorteile

  • 3er-Pack
  • Lange Kühlzeit

Nachteile

  • Keine Angabe über Zertifizierung

Zusammenfassung

In dieser Lieferung liegen 3 Kühlakkus, die nacheinander verwendet eine Kühldauer von 12 Stunden haben.

Aufgrund ihrer Größe passen sie in jede Kühltasche oder Kühlbox und dürfen bei Lebensmitteln und Getränken verwendet werden. Zuvor jedoch müssen sie im Gefrierfach gekühlt werden.

Fazit

Ein praktisches 3er-Pack, das in jede Kühlbox und Kühltasche passt.

Produktdetails

Abmessungen: 15 x 8 x 2 cm | Material: N/A | Volumen: N/A | Gewicht: 500 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 85 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kühlakkus funktionieren einwandfrei und begeistern mit einer langen Kühldauer.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer zufolge entstehen beim Einfrieren Verformungen an den Kühlakkus.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange halten die Kühlakkus kalt?
Der Hersteller gibt 12 Stunden an. Es wird jedoch nicht angegeben, ob jeder einzelne Kühlakku 12 Stunden kühl hält.

Platz 3: Kühlakku klein für Lunchbox

Vorteile

  • Sehr kleine Abmessungen
  • Schmal
  • Auch für Lunchboxen
  • 4er-Pack
  • Schadstofffrei
  • Wiederverwendbar

Nachteile

  • Für Kühlboxen zu klein

Zusammenfassung

Bei diesem Produkt handelt es sich um extra kleine und schmale Kühlakkus, die auch in eine Lunchbox passen. Wer eine kleine Kühltasche benutzt, kann sie ebenfalls verwenden. Praktisch ist, dass in diesem Set vier Akkus mit unterschiedlichen Farben liegen.

Somit kann jedes Familienmitglied einen eigenen Kühlakku verwenden. Sie werden ohne Schadstoffe produziert, weshalb sie sich für alle Lebensmittel und Getränke eignen. Auch diese Kühlakkus kühlen nur dann, wenn sie zuvor im Gefrierfach lagen.

Fazit

Ein Set mit vier extra kleinen und schmalen Kühlakkus, die auch in eine Lunchbox passen.

Produktdetails

Abmessungen: 17,5 x 12 x 1,2 cm | Material: Gel | Volumen: N/A | Gewicht: 794 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich nicht nur über die lange Kühldauer. Die Kühlakkus halten dicht und es läuft keine Flüssigkeit aus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange halten die Kühlakkus kühl?
Der Hersteller gibt nicht an, wie viele Stunden die Akkus kühlen

Platz 4: Campingaz Freezpack

Vorteile

  • Wiederverwendbar
  • Schadstofffrei
  • Leicht
  • Lange Kühldauer
  • Spülmaschinengeeignet

Nachteile

  • Große Abmessungen
  • Schwer

Zusammenfassung

Die Kühlakkus von Campingaz sind zwar größer als andere, begeistern dafür aber mit einer längeren Kühldauer. Auch diese Kühlakkus können beliebig oft wiederverwendet werden, müssen aber jedes Mal zuvor im Gefrierfach gekühlt worden sein.

Anschließend halten sie mehrere Stunden lang kühl. Das Kühlmittel ist lebensmittelecht und wird ohne Schadstoffe produziert. Somit können diese Kühlakkus für alle Speisen und Getränke verwendet werden. Sind sie schmutzig, können sie in der Spülmaschine gewaschen werden.

Fazit

Extra große Kühlakkus, die in der Spülmaschine gewaschen werden können.

Produktdetails

Abmessungen: 26 x 21 x 3 cm | Material: N/A | Volumen: N/A | Gewicht: 1100 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden loben die lange Kühldauer. Bewertungen zufolge sind diese Kühlakkus auch nach sieben Stunden noch nicht komplett aufgetaut und kühlen immer noch.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer war nach kurzer Zeit ein Kühlakku defekt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viele Stunden halten die Kühlakkus kalt?
Laut Bewertungen der Käufer bleiben diese Kühlakkus mehrere Stunden kalt.

Platz 5: com-four Kühlakku Gel

Vorteile

  • 5er-Pack
  • Zum Wärmen und Kühlen
  • Gel
  • Leicht
  • Wiederverwendbar

Nachteile

  • Kurze Kühldauer

Zusammenfassung

In diesem Pack liegen 5 Gel-Kühlakkus, die sich auf verschiedene Weise verwenden lassen. Im Sommer kühlen sie nicht nur Speisen und Getränke. Die Gelakkus kühlen auch bei Verletzungen und können im warmen Wasser erwärmt werden. Somit lassen sie sich auch als Wärmetherapie nutzen.

Um als Kühlakku eingesetzt zu werden, müssen sie nur für zwei Stunden in die Gefriertruhe. Perfekt ist, dass sie bis zu einer Temperatur von minus 21 Grad Celsius beweglich bleiben.

Fazit

Gelakkus, die sich zum Kühlen von Verletzungen und Speisen verwenden lassen.

Produktdetails

Abmessungen: 16 x 9 cm | Material: Gel | Volumen: N/A | Gewicht: 740 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 94 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben sowohl die Kühl- als auch die Wärmeleistung. Beachtet werden muss nur, dass die Kühlakkus nicht dauerhaft im Gefrierfach gelagert werden dürfen.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 2 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie können die Kühlakkus zum Wärmen verwendet werden?
Um die Kühlakkus zum Wärmen zu nutzen, müssen sie nur für ein paar Minuten in heißes Wasser oder die Mikrowelle gelegt werden.

Platz 6: 10er-Pack Kühlakkus Gel

Vorteile

  • 10 Stück
  • Zum Wärmen und Kühlen
  • Wiederverwendbar

Nachteile

  • Kurze Kühldauer

Zusammenfassung

Diese Kühlakkus aus Gel lassen sich zum Kühlen und Wärmen nutzen, wenn eine Verletzung vorliegt. Hierzu muss der Kühlakku entweder kurz in heißes Wasser oder für zwei Stunden in die Gefriertruhe.

Zum dauerhaften Einsatz in einer Kühltasche oder Kühlbox eignen sich diese Gelakkus nicht. Für einen kurzfristigen Einsatz lassen sie sich trotzdem verwenden.

Fazit

Wer mehrere Gel-Kühlakkus sucht, entscheidet sich für dieses 10er-Pack.

Produktdetails

Abmessungen: 9 x 16 cm | Material: N/A | Volumen: N/A | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit dem Produkt zufrieden und freuen sich darüber, dass in einem Pack 10 Stück vorhanden sind. Hierdurch erhöht sich die Kühldauer.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 2 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hatte eine andere Größe erwartet und ist von der kurzen Kühldauer enttäuscht.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie funktioniert das Kühlen mit den Gel-Akkus?
Die Kühlakkus müssen ungefähr zwei Stunden im Gefrierfach liegen, damit sie kühlen.

Platz 7: APS Kühlakku rund

Vorteile

  • Lange Kühldauer
  • Lebensmittelecht
  • Ohne Schadstoffe
  • Leicht

Nachteile

  • Rund

Zusammenfassung

Dieser Kühlakku wird in runder Form gefertigt und bietet daher ein größeres Volumen. Aus diesem Grund hält dieser Kühlakku länger kalt. Um seine Arbeit erledigen zu können, muss er zuvor in einem Gefrierfach gekühlt werden.

Anschließend passt er in viele Kühltaschen und Kühlboxen. Aufgrund fehlender Schadstoffe lässt sich dieser Kühlakku bei allen Lebensmitteln und Getränken verwenden. Ist er schmutzig, kann er problemlos mit Wasser abgewaschen werden.

Fazit

Ein runder Kühlakku, der aufgrund eines höheren Volumens eine längere Kühldauer bietet.

Produktdetails

Abmessungen: 10,5 x 2,5 cm | Material: Polyethylen | Volumen: N/A | Gewicht: 180 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der Kühlleistung zufrieden und nutzen diesen Akku teilweise jeden Tag. Vorrangig wird er bei einer Kühltasche für Flaschen verwendet.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Käufer hätten eine längere Kühldauer erwartet.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viele Stunden kühlt dieser Akku?
Dieser Akku kühlt ein paar Stunden, wenn er entsprechend lange im Gefrierfach lag.

Platz 8: Kühlkissen

Vorteile

  • Für Kopfkissen
  • Große Abmessungen

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Dieses Gelkissen wird in den Kissenbezug eingelegt und erfüllt die kühlende Eigenschaft in der Nacht. Somit lässt sich dieses Kühlkissen bei körperlichen Beschwerden wie Migräne, Hitzewallungen oder Verletzungen einsetzen.

Damit die kühlende Wirkung erzielt wird, muss das Kissen für ein paar Stunden in das Gefrierfach. Notfalls lässt es sich auch bei einer großen Kühlbox einsetzen. Die Kühldauer ist jedoch relativ kurz.

Fazit

Wer ein Kühlkissen zum Lindern körperlicher Beschwerden sucht, entscheidet sich für dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 56 x 32 cm | Material: Gel | Volumen: 1,38 kg | Gewicht: 1,7 kg

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 80 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben die Kühlleistung des Kissens, die auch ohne vorheriges Kühlen im Gefrierfach funktioniert.

Rund 12 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer moniert, dass das Kühlkissen nach ein paar Minuten wieder warm ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann das Kissen auch wärmen?
Das Kissen wird nur zum Kühlen gefertigt.

Platz 9: Kühlkompressen zum Knicken

Vorteile

  • Sofort einsatzbereit
  • 10 Stück

Nachteile

  • Kurze Kühldauer

Zusammenfassung

Diese Kühlpads müssen nur geknickt oder geschüttelt werden, damit die Kühlleistung aktiviert wird. Somit lassen sie sich auch unterwegs einsetzen, da sie zuvor nicht gekühlt werden müssen.

Sie eignen sich zum Kühlen von Sport-Verletzungen oder Getränken. Aufgrund der kurzen Kühldauer eignen sie sich nur zum kurzfristigen Einsatz in einer Kühltasche oder Kühlbox.

Fazit

Wer Kühlakkus zum Knicken sucht, wählt dieses Produkt.

Produktdetails

Abmessungen: N/A | Material: Gel | Volumen: N/A | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 77 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die meisten Käufer loben die lange Kühldauer und dass sich das Kühlpad einfach aktivieren lässt.

Rund 11 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer findet das Aktivieren der Kühlakkus schwer.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange hält ein Kühlakku kalt?
Ein Kühlakku kühlt ungefähr 20 Minuten.

Platz 10: Langanhaltende Kühlakkus 6er-Set

Vorteile

  • Lange Kühldauer
  • 6 Stück
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht einzeln erhältlich

Zusammenfassung

Diese langanhaltenden Kühlakkus halten Lebensmittel und Getränke bis zu 12 Stunden kühl. Zuvor müssen sie im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Der Hersteller hat sich bewusst für ein schmales Design entschieden, damit sie in jede Kühltasche und Kühlbox passen. Dank des praktischen Sets mit sechs Stück wird eine ausreichend lange Kühldauer erzielt.

Fazit

Ein praktisches Set mit sechs Kühlakkus, die in jede Kühltasche und Kühlbox passen.

Produktdetails

Abmessungen: 16,3 x 8,8 x 1,8 cm | Material: Polyethylen | Volumen: 200 ml | Gewicht: 200 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben das schmale Design, weshalb diese Kühlakkus in jede Kühltasche und Kühlbox passen. Zudem wird bestätigt, dass sie eine lange Kühldauer bieten.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange hält ein Kühlakku kalt?
Der Hersteller gibt keine Stunden an, die ein Kühlakku kühlt.

Platz 11: Mobicool 2-er Set langanhaltende Kühlung

Vorteile

  • 2 Stück
  • Spülmaschinenfest
  • Lebensmittelecht
  • Auslaufsicher
  • Lange Kühldauer

Nachteile

  • Schwerer als andere Akkus

Zusammenfassung

In diesem Set befinden sich zwei Kühlakkus, die ein großes Volumen und somit eine lange Kühldauer bieten. Damit sie in jede Kühlbox und Kühltasche passen, hat sich der Hersteller für abgerundete Ecken entschieden.

Praktisch ist, dass sie in der Spülmaschine gewaschen werden können. Um zu kühlen, müssen sie zuvor für einige Stunden in das Gefrierfach.

Fazit

Zwei Kühlakkus mit einem großen Volumen, das zu einer langen Kühldauer führt.

Produktdetails

Abmessungen: 9,5 x 17,5 x 3,6 cm | Material: Polyethylen, Gel | Volumen: 400 ml | Gewicht: 800 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die meisten Käufer sind mit der Kühlleistung zufrieden.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Nutzer ist der Kühlakku geplatzt, während andere eine Verformung feststellten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange hält ein Kühlakku kalt?
Der Hersteller gibt nicht an, wie lange die Kühlakkus kühlen.

Bestseller: Die beliebtesten Kühlakkus

Was wird am meisten gekauft? BeyondCamping stellt für Sie täglich die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote in der Produktkategorie zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 11.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kühlakku kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

kuehlakku_kaufen

Viele Kühlakkus mögen sich zwar bezüglich ihrer Form und Größe unterscheiden. Sie bieten jedoch immer die gleichen Vor- und Nachteile:

  • Halten Speisen und Getränke kalt
  • Eignen sich zum Kühlen von Verletzungen
  • Einfache Handhabung
  • Laufen nicht aus
  • Lebensmittelecht
  • Günstig
  • Passen in Kühltaschen und Kühlboxen
  • Müssen zuvor in das Gefrierfach
  • Kühlen unterschiedlich lange

Was beim Kauf von Kühlakkus beachtet werden muss

Über nachfolgende Eigenschaften findet jeder seinen persönlichen Testsieger:

  • Variante
  • Größe
  • Gewicht
  • Form
  • Kühldauer
  • Anwendungsbereiche
  • Kühlflüssigkeit
  • Handhabung

Variante

Kühlakkus werden in nachstehende Kategorien eingeteilt:

VarianteEigenschaften
Kühlakkus in fester FormDiese Kühlakkus werden aus Plastik gefertigt. Im Inneren dieser Akkus befindet sich eine spezielle Kühlflüssigkeit, die anhand von niedrigen Temperaturen gefrieren muss. Nur dann entwickelt der Kühlakku seine Kühlleistung. Meistens werden sie rechteckig geformt. Nur wenige Marken bieten runde Varianten an. Beide Produkte werden vorrangig beim Camping oder einem Outdoor-Ausflug eingesetzt.
KühlpadsEin Kühlpad wird nicht mit einer Flüssigkeit, sondern mit einem besonderen Gel befüllt. Auch dieses muss zuerst gekühlt werden, um Speisen, Getränke oder Verletzungen zu kühlen. Zusätzlich können die Pads erwärmt werden. Hierzu müssen sie für ein paar Minuten in heißes Wasser oder die Mikrowelle. Anschließend werden sie im Rahmen einer Wärmetherapie eingesetzt.
Kühlpads zum KnickenSolche Modelle ähneln den Wärmepads. Sie müssen nur geknickt werden, damit die Kälteleistung einsetzt.
KühlkissenKühlkissen gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Viele dieser passen in den Bezug für ein reguläres Kopfkissen und kühlen in der Nacht. Kleine Varianten hingegen ähneln den Wärmepads für Handschuhe.

Größe

Grundsätzlich gilt, dass die Größe so gewählt werden muss, dass die Kühlakkus in die vorhandene Kühltasche oder Kühlbox passen. Zudem gilt, dass sich der Kühleffekt erhöht, wenn mehrere Kühlakkus verwendet werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass sich die Kühldauer erhöht. Es ist jedoch so, dass mit mehreren Kühlakkus eine größere Menge an Lebensmitteln und Getränke kühl gehalten werden kann.

Die Größe des Kühlakkus ist ebenfalls deshalb wichtig, da diese mit der Kühldauer zusammenhängt. Je höher das Volumen ausfällt, umso länger die Kühlzeit. Die maximale Kühldauer wird immer nur dann erreicht, wenn der Kühlakku ausreichend lange im Gefrierfach lag. Meistens muss er für mindestens zwei Stunden darin verbleiben, damit er über mehrere Stunden hinweg kühlt.

Kleine und vor allem schmale Kühlakkus können auch bei einer Lunchbox verwendet werden. Mit diesen Kühlelementen freuen sich die Kinder über eine frische Brotzeit in der Schule oder Kindergarten.

Achtung: Der Kühlakku darf nicht direkt auf den Lebensmitteln liegen. Entweder das Brot einpacken oder Lunchboxen mit für die Kühlakkus vorgesehenen Netztaschen verwenden.

Gewicht

Das Gewicht der einzelnen Kühlakkus unterscheidet sich nur geringfügig voneinander und hängt maßgeblich von der Größe des Kühlakkus ab.

Zudem gilt:

Ein mit Gel gefüllter Akku ist leichter als ein aus Kunststoff befüllter Kühlakku. Somit ist das Gewicht nur dann wichtig, wenn ein Kühlrucksack während einer Trekking- oder Wandertour verwendet wird. Während eines Campingausfluges nimmt das Gewicht keinen entscheidenden Faktor ein.

Form

Die größte Anzahl aller Kühlakkus wird rechteckig produziert. Diese Form passt in jede Kühltasche oder Kühlbox. Nur wenige Hersteller bieten runde Kühlakkus an, die sich perfekt für Kühltaschen für Flaschen eignen.

Bei runden Kühlakkus muss darauf geachtet werden, ob sie in die vorhandenen Kühlgegenstände passen.
Besonders schmale Kühlakkus werden für Lunchboxen oder Kühlrucksäcke gefertigt.

Kühldauer

Die maximal mögliche Kühldauer sollte immer beachtet werden. Häufig bewegt sich diese zwischen zwei und zwölf Stunden. Zu beachten ist, dass die vom Hersteller angegebene Kühldauer nur unter folgenden Voraussetzungen erreicht wird:

  • Der Kühlakku oder das Kühlpad muss ausreichend lange im Gefrierfach gewesen sein. Nur dann wird die komplette Flüssigkeit hart und erzielt die angegebene Kühldauer.
  • Werden die Speisen und Getränke vorgekühlt in die Tragetasche oder Kühlbox gegeben, kühlen die Akkus länger.
  • Je hochwertiger die Kühlbox oder die Kühltasche, umso länger fällt die Kühlzeit aus.
  • Wird eine Kühltasche ständig in der Sonne gelagert, verringert sich die Kühlzeit.

Anwendungsbereiche

Kühlakkus werden nicht nur zum Kühlen von Speisen und Getränken produziert. Kühlpads werden auch verwendet, um Verletzungen zu kühlen. Aus diesem Grund sollte vorher überlegt werden, für welche Anwendung sich der Kühlakku eignen soll:

  • Rechteckige Kühlakkus

    Werden bevorzugt zum Kühlen von Speisen und Getränken eingesetzt. Zum Kühlen von Verletzungen eignen sie sich nur begrenzt.

  • Runde Kühlakkus

    Eignen sich perfekt, um Flaschen zu kühlen.

  • Bewegliche Kühlakkus

    Sie werden vorrangig zum Kühlen von Verletzungen verwendet. Praktisch ist, dass sie sich um Beine und Arme biegen lassen. Diese Variante wird aus Gel produziert, das sich in einer Folie befindet. Um Verkühlungen zu verhindern, sollten die Gelpads immer in ein Tuch eingewickelt werden, bevor sie zum Beispiel im Gesicht angewandt werden.

  • Große Kühlakkus

    Besonders für große Kühltaschen und Kühlboxen geeignet.

  • Kleine Kühlakkus

    Auch für Lunchboxen zu verwenden.

Kühlflüssigkeit

Grundsätzlich werden bei Kühlakkus die nachfolgenden zwei Flüssigkeiten verwendet:

1Salzwasser:

In diesem Fall handelt es sich um Wasser, das mit einer großen Menge Salz gemischt wurde.

2Künstlich erzeugte Kühlflüssigkeit:

Die meisten Hersteller geben nicht detailliert wieder, aus welchen Stoffen die Kühlflüssigkeit besteht. Wichtig ist, dass es sich um lebensmittelechte Stoffe handelt, die keinesfalls giftig sein dürfen.

Phthalate und Schwermetalle dürfen nicht vorhanden sein. Häufig handelt es sich um Kühlakkus, die nach BSEN 12546-3:2000 zertifiziert wurden.

Handhabung

Die Art der Anwendung stellt ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium dar:

Die meisten Kühlakkus müssen ein paar Stunden im Gefrierfach gelagert werden, damit die Flüssigkeit fest wird. Nur dann halten sie die angegebene Kühldauer ein. Andere Varianten hingegen müssen geknickt werden, um die Kühlleistung zu erzielen.

Tipp: Nicht jeder Kühlakku gefriert bei der gleichen Temperatur. Manche Kühlflüssigkeiten werden bereits bei einer Temperatur von 0 Grad Celsius hart, während andere eine Temperatur von -15 bis -18 Grad Celsius benötigen.

Kühlakkus-Test bei Stiftung Warentest und Öko-Test

Stiftung Warentest und Öko Test haben bislang noch keine Kühlakkus getestet.

Bekannte Marken und Hersteller

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten hochwertige Kühlakkus an:

  • ToCi
  • iapyx
  • campingaz
  • KK
  • APS
  • your sandman
  • Axiothera
  • com-four
  • NEMT
  • EMSA

Wichtig zu wissen:

Nicht alle dieser Hersteller und Marken bieten exakt die gleichen Modelle an. Viele bieten nur die Kühlakkus aus Plastik an, während andere Marken auch Kühlpads aus Gel produzieren. Zudem variieren die Preise, wobei folgende Regel gilt: Kühlakkus im Mehrfachpack sind günstiger als einzelne Akkus.

Kühlakkus selber machen?

Kühlakkus können selber gemacht werden. Folgende Anleitung zeigt, wie einfach dies funktioniert:

  1. Eine leere Plastikflasche ordentlich auswaschen.
  2. Anschließend die Flasche mit Wasser und mit Salz befüllen.
  3. Es muss so viel Salz hinzugegeben werden, bis sich das Salz nicht mehr auflöst.
  4. Die Flasche verschließen und in das Gefrierfach geben.
  5. Sobald die Flüssigkeit gefroren ist kann sie als Kühlakku verwendet werden.

Ebenso einfach ist es, nachhaltige Kühlpads selber herzustellen, und zwar ohne Nähen. Nachfolgendes Video zeigt, wie einfach es ist, Kühlakkus mit Gel selber zu machen:

Kühlpad selber machen - DIY Kühlpack selbst herstellen

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Kühlakkus

Wie funktionieren Kühlakkus?

Ein Kühlakku wird aus Kunststoff gefertigt, in dessen Innerem sich eine besondere Flüssigkeit befindet. Diese Flüssigkeit speichert Wärme. Die Wärmespeicherung führt dazu, dass sich die Flüssigkeit in eine feste Form umwandelt. Um das zu erzielen, muss der Kühlakku in ein Gefrierfach. Wird er aus diesem genommen, kühlt er so lange, bis sich die feste Form wieder in eine flüssige Form umwandelt.

Was ist in einem Kühlakku?

Im Inneren eines Kühlakkus befindet sich entweder Salzwasser oder eine künstlich erzeugte Flüssigkeit. Wichtig ist, dass es sich immer um eine lebensmittelechte Flüssigkeit handelt, die auch beim Austreten keinen Schaden anrichtet.

Was ist der beste Kühlakku?

Den besten Kühlakku gibt es nicht. Um den für sich besten Kühlakku zu finden, muss die Kühldauer, die Größe und das Gewicht beachtet werden. Manchmal führt eine besondere Form dazu, dass ein Kühlakku der persönliche Testsieger wird.

Wie Kühlakkus entsorgen?

Ein Kühlakku oder ein Kühlpad darf über den Restmüll entsorgt werden. Ein vorheriges Entleeren der Kühlflüssigkeit ist nicht notwendig. Wird die Flüssigkeit über die Abwasseranlage entsorgt, kann es zu Problemen in der Kläranlage kommen.

Sind Kühlakkus giftig?

Die Flüssigkeit eines Kühlakkus muss so produziert werden, dass sie immer lebensmittelecht ist. Ansonsten darf sie nicht zum Kühlen von Speisen und Getränken verwendet werden. Deshalb sind alle Kühlakkus nicht giftig.

Wie lange brauchen Kühlakkus bis sie gefroren sind?

Eine bestimmte Zeit, die jeder Kühlakku zum Gefrieren benötigt, gibt es nicht. Häufig reichen zwei Stunden im Gefrierfach aus, damit sich die Flüssigkeit verfestigt. Nachdem jedoch alle Kühlakkus eine andere Zeit zum Gefrieren benötigen, muss immer die Anleitung gelesen werden.

Wie lange hält ein Kühlakku kühl?

Die Länge der Kühldauer hängt vom Volumen der Kühlflüssigkeit ab. Je höher das Volumen, umso länger hält ein Kühlakku kalt. Aus diesem Grund ergeben sich Kühlzeiten zwischen zwei und zwölf Stunden.

Was für eine Flüssigkeit ist in Kühlakkus?

In einem Kühlakku befindet sich entweder Salzwasser oder eine künstlich hergestellte Kühlflüssigkeit. Wichtig ist, dass die Kühlflüssigkeit ohne Schadstoffe hergestellt wird.

Wie kann man Kühlakkus länger kalt halten?

Tiefkühlakkus gefrieren erst bei minus 18 Grad Celsius. Diese Akkus benötigen jedoch länger, um wieder den flüssigen Zustand zu erreichen. Deshalb bieten sie eine längere Kühlzeit. Werden die Speisen und Getränke vorgekühlt und wird eine qualitativ hochwertige Kühltasche oder Kühlbox verwendet, so hält auch der Kühlakku länger.

Wo kann man Kühlakkus kaufen?

Discounter wie Aldi und Lidl bieten im Rahmen ihrer regelmäßigen Angebote auch Kühlakkus an. Gleiches trifft auf Drogerien wie DM und Rossmann zu. Gut sortierte Baumärkte, die Campingausrüstung anbieten, verkaufen ebenfalls Kühlakkus.

Die größte Auswahl besteht bei Amazon. Dort gibt es nicht nur unterschiedliche Arten von zahlreichen Marken und Herstellern. Bei Amazon kann auch ein Preisvergleich und ein fachlicher Vergleich vorgenommen werden.

Wer das perfekte Modell kaufen möchte, sollte sich nicht nur bei den Online Shops umsehen und die fachlichen Informationen lesen. Wichtig ist, dass auch die Erfahrungen und die Empfehlung anderer Käufer einbezogen wird. Hierin sind Alltagsinformationen enthalten, die eine Produktbeschreibung nicht liefert.

Was kosten gute Kühlakkus?

Kühlakkus werden oft zu sehr günstigen Preisen angeboten. Meistens handelt es sich um Packs mit fünf oder 10 Akkus. Hochwertige Kühlakkus werden einzeln verkauft und kosten oft so viel wie ein Pack mit mehreren Stück.

Sind Kühlakkus von DM schlechter als vom Outdoor-Fachhandel?

Drogerien wie DM und Rossmann bieten günstige Kühlakkus an. Produkte vom Outdoor- und Campingspezialisten sind zwar teurer. Zum Ausgleich eignen sie sich eher für einen Langzeiteinsatz.

Wie sollen Kühlakkus verwendet werden?

Um Lebensmittel möglichst perfekt zu kühlen, sollten die Kühlakkus unter und neben die Lebensmittel gelegt werden. Ein Legen auf die Lebensmittel wird nur dann empfohlen, wenn es sich um eine größere Menge handelt, sodass ein seitliches Kühlen nicht ausreicht. Hinzu kommt, dass ein oben liegendes Kühlelement schneller auftaut, wenn die Kühltasche oder Kühlbox geöffnet wird.

Fazit: Die beliebtesten Kühlakkus im Vergleich

Das umfangreiche Sortiment an Kühlakkus mag sehr unübersichtlich erscheinen. Hinzu kommt, dass sich die meisten Kühlakkus äußerlich betrachtet ähneln. Diese Tatsache erleichtert die Auswahl keineswegs.

Im Kaufratgeber von BeyondCamping haben wir die wichtigsten Eigenschaften aufgeführt, die ein Kühlakku besitzen sollte.

Zugleich haben wir in unserem Vergleich verschiedene Modelle gegenübergestellt, sodass die verschiedenen Eigenschaften deutlich werden. Dieser Vergleich hilft jedem dabei, den perfekten Kühlakku zu finden.

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben