BeyondCamping
Beyond » Camping » Campingküche » Gaskocher

Die besten Gaskocher 2021? (Auswertung)

Ein frisch gebrühter Kaffee am Morgen wird oft mit dem Gefühl von Freiheit verbunden. Ebenso eine am Abend zubereitete Pfanne mit Bohnen und Kartoffeln. Um dieses Gefühl beim Camping, Trekking oder einer Adventure Tour zu erleben, gibt es Gaskocher.

Fehlkäufe vermeiden:

Das Sortiment von Gaskochern ist sehr umfangreich, sodass die Wahl nicht immer leicht fällt. BeyondCamping stellt Ihnen die beliebtesten Gastkocher 2021 im Vergleich vor.

Es wird noch besser:

Im anschließenden Kaufratgeber erfahren Sie alles Wissenswerte über die unterschiedlichen Bauarten, sowie auf was Sie beim Kauf von Gaskocher und Gaskartuschen unbedingt achten müssen.

Der beste Gaskocher 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 45 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
Campingaz 206 S Campingkocher einflammig*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Sehr leicht
  • Für alle gängigen Stechkartuschen
  • Hohe Leistung
  • Auch für große Töpfe
  • Geringe Abmessungen

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Gaskocher für Trekkingausflüge und größere Varianten für mehrere Personen.
  • Der Gasverbrauch des Camping Gaskochers entscheidet über die Betriebskosten.
  • Die Kartusche für den Gaskocher erhöht oder mindert die Sicherheit.
  • Die meisten Gaskocher funktionieren mit der Piezozündung.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Campingküchen im Vergleich.

Die Top 11 Gaskocher in 2021

Platz 1: Campingaz 206 S Campingkocher einflammig

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Für alle gängigen Stechkartuschen
  • Hohe Leistung
  • Auch für große Töpfe
  • Geringe Abmessungen

Nachteile

  • Zum Zubereiten kleiner Mahlzeiten
  • Einflammig

Zusammenfassung

Der Gaskocher aus dem Hause Campingaz bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Um diese zu gewährleisten, stattete der Hersteller den Kocher mit einer Glocke aus, die über die Kartusche gestülpt wird. Dank dieser Glocke steht der Gaskocher sicher auf jedem Boden.

Für die Verwendung größerer Töpfe spendierte Campingaz ein großes Topfkreuz. Aufgrund der starken Leistung dauert es nicht lange, bis entweder ein Topf mit Wasser oder eine Mahlzeit warm ist. Um die Flamme zu regulieren, besitzt der Campingkocher eine Schraubverstellung.

Nach der Nutzung lässt sich der einflammige Gaskocher in jeden Rucksack oder Tasche packen. Die Verwendung mit handelsüblichen Kartuschen sorgt dafür, dass sich der Gaskocher in jedem Land einsetzen lässt.

Fazit

Ein leistungsstarker einflammiger Gaskocher, der sich überall einsetzen lässt.

Produktdetails

Abmessungen: 13 x 13 x 19 cm | Gewicht: 280 g | Leistung: 1250 Watt | Gasverbrauch: 90 g/h

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von dem geringen Gewicht und den kleinen Abmessungen begeistert. Zudem loben die Käufer die starke Leistung und dass sich der Campingkocher einfach reinigen lässt. Viele Käufer sind begeistert, dass sich auch Nicht-Original Kartuschen verwenden lassen.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer moniert, dass ständig Gas austritt. Ein anderer Käufer empfindet die Leistung als zu schwach.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie groß kann eine Pfanne oder Topf sein?
Das Topfkreuz reicht für mittlere Töpfe und Pfannen aus. Eine spezielle Angabe vom Hersteller gibt es nicht.

Platz 2: Odoland Campingkocher mit Piezozündung

Vorteile

  • Starke Leistung
  • Zu kleinen Abmessungen zusammenfaltbar
  • Für Ventilkartuschen
  • Sehr leicht
  • Winddicht

Nachteile

  • Nicht für Stechkartuschen

Zusammenfassung

Dieser einflammige Gaskocher eignet sich für kleine und große Ventilkartuschen. Dank zusätzlicher Dichtung handelt es sich um einen dauerhaft sicheren Gaskocher. Ebenso sicher ist die Piezozündung, die ein Hantieren mit einem Streichholz unnötig macht.

Die Stärke der Flamme lässt sich mit einem Drehregler kontrollieren. Damit die Flamme nicht ausgeht, wurde der Gaskocher mit einem umlaufenden Windschutz konzipiert. Dieser unterstützt die hohe Leistung des Kochers, sodass jede Mahlzeit im Nu hergestellt wird.

Nach der Nutzung lässt sich der Kocher einfach reinigen und kann aufgrund des Edelstahls nicht verkratzen. Wird der Kocher nicht mehr benötigt, lässt er sich zusammenklappen und mit der beiliegenden Box transportieren.

Fazit

Wer einen leistungsstarken und leichten Campingkocher sucht, entscheidet sich für dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 13 x 10 x 9,5 cm | Gewicht: 380 g | Leistung: 3500 Watt | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 81 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben das geringe Packmaß und freuen sich über die Transportbox. Ferner sind die Käufer mit der Leistung sehr zufrieden. Ebenfalls wird gelobt, dass sich mehrere Ventilkartuschen verwenden lassen.

Rund 10 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer moniert, dass die Flamme zu heiß wird. Ebenfalls wird der Windschutz nicht von allen Käufern als sinnvoll angesehen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viel Gas verbraucht der Gaskocher?
Der Hersteller gibt nicht an, wie viel Gas pro Stunde verbraucht wird.

Platz 3: Odoland Mini Gaskocher inklusive Kochgeschirr

Vorteile

  • Für zwei Personen
  • Inklusive Teekessel
  • Kleines Packmaß
  • Leicht

Nachteile

  • Nur für kleine Kochtöpfe
  • Für Schraubkartuschen

Zusammenfassung

Dieses Set besteht aus zwei Bechern, zwei Töpfen, einem Wasserkessel und klappbaren Besteck. Der kleine Campingkocher lässt sich zum Transportieren zusammenklappen und in die Töpfe legen. Im aufgestellten Zustand wackeln die Töpfe nicht, da sie auf fünf Armen stehen.

Für eine sichere Verwendung hat sich der Hersteller für die Piezozündung entschieden. Die Leistung ist ausreichend, um Wasser oder Mahlzeiten mit den mitgeliefertem Kochgeschirr aufwärmen zu können. Damit der Kocher zu jeder Zeit sicher steht, kommt er auf dem Boden der Kartusche zum Stehen.

Fazit

Wer ein leichtes und handliches Komplettset für eine Trekkingtour sucht, wählt dieses Produkt.

Produktdetails

Abmessungen: 18,5 x 18,5 x 13 cm | Gewicht: 1 kg | Leistung: N/A | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer finden das Set praktisch, da es sich einfach reinigen lässt und ein geringes Packmaß aufweist. Die Käufer finden die Piezozündung toll und bescheinigen, dass der Mini-Kocher jederzeit problemlos funktioniert.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Leistung hat der Minikocher?
Der Hersteller gibt keine Leistung an. Mit den beiliegenden Kochtöpfen funktioniert das Erwärmen von Speisen problemlos.

Platz 4: Qdreclod Mini Gas Kocher mit Piezozündung

Vorteile

  • Ultraleicht
  • Winddicht
  • Starke Leistung
  • Mit Tragekoffer
  • Aluminium
  • Klein
  • Für Ventilkartuschen

Nachteile

  • Für kleine Töpfe und Pfannen
  • Nicht für Stechkartuschen

Zusammenfassung

Dieser Mini Gaskocher funktioniert mit seitlich montierbaren Ventilkartuschen. Für einen festen Stand auf jedem Boden hat er vier Füße. Zum Halten der Töpfe und Pfannen integrierte der Produzent vier Arme, sodass auch das Kochgeschirr stabil steht.

Dank der Piezozündung erfolgt das Anzünden sicher und mit einem Drehregler lässt sich jederzeit die Flamme regulieren. Der integrierte Windschutz hält jeden Luftzug von der Flamme fern, um ein schnelles Zubereiten der Speisen zu garantieren.

Für ein einfaches Reinigen sorgt das Aluminium, das ebenfalls Kratzer verhindert. Nach der Nutzung lässt sich der Campingkocher zusammenfalten und in einem Koffer geschützt transportieren.

Fazit

Wer einen Campingkocher für jeden Untergrund sucht, wurde mit diesem Modell fündig.

Produktdetails

Abmessungen: 11,8 x 11,6 x 9,9 cm | Gewicht: 230 g | Leistung: 4000 BTU (1,17 kWh) | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 80 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden loben die sehr geringen Packmaße und das geringe Gewicht. Als positiv wird der in jeder Situation sichere Stand bezeichnet und dass jeder Topf sicher auf dem Kocher steht. Das Anstecken einer Kartusche funktioniert ebenfalls ohne Probleme.

Rund 9 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 11 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hatte Probleme mit dem Anschluss der Kartuschen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Leistung hat der Brenner?
Der Hersteller gibt eine Leistung von 4000 BTU (1,17 kWh) an.

Platz 5: Gas-Hockerkocher mit Piezozündung

Vorteile

  • Kleine Abmessungen
  • Langer Gasschlauch
  • Hohe Leistung

Nachteile

  • Für Gasflaschen
  • Hoher Gasverbrauch

Zusammenfassung

Dieser Gashocker benötigt Gasflaschen, die sich mit dem 1,5 Meter langen Schlauch und dem Druckminderer anschließen lassen. Die hierdurch entstehende hohe Leistung führt dazu, dass jede Mahlzeit schnell zubereitet wird.

Dies wird von der einstellbaren Luftzufuhr und der stufenlosen Regulierung gewährleistet. Für einen stabilen Stand sorgt die Konstruktion, anhand derer der Gaskocher auf vier Füßen steht.

Die relative große Kochfläche sorgt dafür, dass auch große Töpfe und Pfannen verwendet werden können. Ein hohes Maß an Sicherheit garantiert die Piezozündung mit Zündsicherung.

Fazit

Dieser Gaskocher lässt die Verwendung größerer Töpfe zu und versorgt mehrere Personen.

Produktdetails

Abmessungen: 40 x 40 x 18 cm | Gewicht: N/A | Leistung: 10,5 KW | Gasverbrauch: 760 g/h

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben nicht nur den einfachen Aufbau, sondern auch die hohe Leistung. Mit diesem Gas-Hockerkocher lassen sich alle Arten von Rezepten zubereiten. Ebenso haben die Käufer festgestellt, dass der Hocker in jeder Situation stabil steht.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer kam der Kocher mit einer gebrochenen Gaszuführung an.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Mit welcher Gasflasche muss der Kocher betrieben werden?
Für diesen Gaskocher wird eine Propangasflasche benötigt.

Platz 6: Gas Hockerkocher mit Zündsicherung

Vorteile

  • Kleine Abmessungen
  • Hohe Leistung
  • Langer Schlauch
  • Mit Druckminderer
  • Für große Töpfe

Nachteile

  • Schwer
  • Für Gasflaschen

Zusammenfassung

Dieser Gas-Hockerkocher benötigt Gasflaschen, die sich per mitgeliefertem Schlauch und Druckminderer anschließen lässt. Um eine sichere Handhabung zu gewährleisten, stattete der Hersteller diesen Kocher mit einer Piezozündung aus.

Dank der vier Füße steht dieser Campingkocher jederzeit stabil ohne zu wackeln. Die Kochstelle wurde so groß konzipiert, dass auch große Töpfe darauf passen. Somit kann eine große Mahlzeit für mehrere Personen zubereitet werden.

Zudem kann der Kocher auch schwere Töpfe oder einen Wok tragen. Eine einfache Reinigung wird durch das Material Gusseisen gewährleistet. Dieses verhindert zudem Kratzer.

Fazit

Wer während des Campingausflugs auch mit einem Wok kochen möchte, wählt diesen Hockerkocher.

Produktdetails

Abmessungen: 38 x 38 x 17 cm | Gewicht: 9 kg | Leistung: 8,8 KW | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Alle Käufer sind mit diesem Gas-Hockerkocher absolut zufrieden. Die Leistung reicht aus, um auch mit einem Wok zu kochen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welcher Druckminderer liegt bei?
Es liegt ein Druckminderer mit 50 bar bei.
Wie lange ist der Gasschlauch?
Der Gasschlauch ist 1,5 Meter lang.

Platz 7: Outdoor Gaskocher einflammig plus Kartuschen

ANGEBOT

Vorteile

  • Inklusive vier Gaskartuschen
  • Transportkoffer
  • Kleine Abmessungen
  • Leicht
  • Für Ventilkartuschen

Nachteile

  • Geringe Leistung
  • Hoher Gasverbrauch

Zusammenfassung

Der einflammige Camping Gaskocher kann auf jeden Tisch oder Boden gestellt werden. Bevor die Piezozündung aktiviert wird, muss der Schieberegler auf ON gestellt werden. Dies führt zu einer sehr sicheren Handhabung des Outdoor Campingkochers.

Dies bestätigt auch die Tatsache, dass der Campingkocher nur mit Ventilkartuschen betrieben wird. Sobald die Flamme an ist, lässt sie sich mit einem Drehregler regulieren. Die Töpfe und Pfannen stehen hierbei dank der Konstrukion auf der Kochstelle immer sicher.

Wird der Camping Gaskocher nicht mehr benötigt, kann er mit dem Kunststoffkoffer transportiert werden. Zuvor lässt sich die abnehmbare Kochstelle einfach reinigen.

Fazit

Dieser Camping Gaskocher bietet ein hohes Maß an Sicherheit und bietet Platz für mittelgroße Töpfe.

Produktdetails

Abmessungen: 35 x 29 x 10 cm | Gewicht: 1,85 kg | Leistung: 2,2 KW | Gasverbrauch: 150 g/h

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der einfachen Handhabung sehr zufrieden und finden den Kocher insgesamt sehr sicher. Besonders begeistert sind die Käufer von dem Sicherungshebel, der die Ventilkartusche mit dem Kocher verbindet.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einigen Käufern kam der Transportkoffer defekt an und ein Käufer hatte das Gefühl, dass Gas austritt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wird der Campingkocher mit einem Windschutz ausgeliefert?
Der Gaskocher wird nicht mit einem Windschutz ausgeliefert.

Platz 8: Campingaz Gaskocher 2 flammig Outdoor Grill

Vorteile

  • Hohe Leistung
  • 2-flammig
  • Topfrost spülmaschinenfest
  • Koffermaße
  • Windschutz
  • Für Gasflaschen
  • Für große Töpfe

Nachteile

  • Schwer
  • Nicht für Kartuschen

Zusammenfassung

Der zweiflammige Gaskocher von Campingaz eignet sich für größere Töpfe. Hierdurch können auch Mahlzeiten für mehrere Personen hergestellt werden. Der Gaskocher wurde in Kofferform produziert und der Deckel dient zugleich als Windschutz.

Dank der seitlich montierten Tragegriffe lässt sich der Gaskocher problemlos transportieren. Das vorne angebrachte Schloss schützt vor einer Nutzung durch beispielsweise Kinder. Mit dem mitgelieferten Gasschlauch lässt sich eine Gasflasche anschließen.

Über die Drehregler werden beide Flammen getrennt voneinander reguliert. Nach der Nutzung lässt sich der Gaskocher problemlos und einfach reinigen – die Topfkreuze sind spülmaschinenfest.

Fazit

Ein praktischer Gaskocher, mit dem sich dank zwei Kochstellen eine größere Mahlzeit zubereiten lässt.

Produktdetails

Abmessungen: 49 x 45 x 19 cm | Gewicht: 4 kg | Leistung: 2 KW | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von der einfachen Reinigung und den spülmaschinengeeigneten Topfkreuzen begeistert. Die meisten loben die Verwendung mit einer Gasflasche.

Rund 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer war der Gasanschluss undicht, wodurch ein Brand entfacht wurde.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viel Gas verbraucht der Kocher?
Der Hersteller gibt an, dass eine Flasche R907 für 9,5 Stunden und die R904 für sechs Stunden reicht.

Platz 9: Qdreclod Camping Gaskocher 3-flammig mit Deckel

Vorteile

  • Windschutz
  • Für große Töpfe
  • Rutschfeste Füße
  • Für jedes Gas
  • Piezozündung
  • Drei Kochstellen
  • Hohe Leistung

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Dieser Gaskocher bietet drei Kochstellen, die sich gleichzeitig verwenden lassen und einzeln regulierbar sind. Aufgrund der unterschiedlichen Größe der Kochstellen lassen sich auch große Töpfe verwenden.

Aus Sicherheitsgründen lässt sich der Kocher per Piezozündung aktivieren und diverse Sicherheitsvorrichtungen erhöhen diese. Der Deckel dient während der Nutzung als Windschutz.

Um einen sicheren Stand auf jedem Boden zu erreichen, stattete der Hersteller diesen Kocher mit Gummifüßen aus. Damit sich der Gaskocher problemlos reinigen lässt, entschied sich Qdreclod für Emaille.

Fazit

Ein perfekter Gaskocher, um eine große Mahlzeit für mehrere Personen zubereiten zu können.

Produktdetails

Abmessungen: 58 x 28 x 5,4 cm | Gewicht: 3,2 kg | Leistung: 2,2 KW | Gasverbrauch: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 68 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von der hohen Leistung begeistert und freuen sich über das effiziente Kochen.

Rund 12 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 20 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Laut mehreren Bewertungen besitzt der Kocher entgegen der Beschreibung keine Piezozündung.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wird der Gaskocher mit einem Gasanschluss ausgeliefert?
Der Gaskocher wird ohne Anschluss für Gasflaschen ausgeliefert.

Platz 10: Zilan Gaskocher 4-flammig Campingkocher

Vorteile

  • Vier Kochstellen
  • Für jedes Gas geeignet
  • Hohe Leistung
  • Für große Töpfe und Pfannen

Nachteile

  • Schwer
  • Große Abmessungen
  • Hoher Gasverbrauch

Zusammenfassung

Dieser 4-flammige Gaskocher kann mit jedem Gas betrieben werden. Aufgrund der unterschiedlich großen Kochstellen lassen sich ebenso unterschiedlich große Töpfe und Pfannen verwenden.

Jede Kochstelle besitzt eine andere Leistung und lässt sich mit einem eigenen Regler kontrollieren. Das integrierte Gitter sorgt für einen sicheren Stand von jedem Topf. Trotzdem lässt sich der Campingkocher ohne Probleme reinigen.

Fazit

Wer einen Gaskocher mit mehreren Kochstellen sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 50 x 57 x 11 cm | Gewicht: N/A | Leistung: 7,31 KW | Gasverbrauch: 177 g/h

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind nicht nur von der hohen Leistung begeistert. Sie bezeichnen auch das Anschließen an eine Gasflasche als sehr einfach.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer ist die Leistung zu gering, während ein Käufer denkt, dass der Schlauch an der falschen Seite angeschlossen wird.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Liegt der Lieferung ein Druckminderer bei?
Der Hersteller legt dem Gaskocher keinen Druckminderer bei.

Platz 11: Campingaz Party Grill Gaskocher Campingkocher

Vorteile

  • Piezozündung
  • Für Ventilkartuschen
  • Hohe Leistung
  • Spülmaschinenfest
  • Zum Grillen und Kochen
  • Geringer Gasverbrauch
  • Leicht

Nachteile

  • Nicht für Gasflaschen

Zusammenfassung

Der Campinggrill von Campingaz lässt sich zum Grillen und Kochen verwenden. Hierzu kann jede handelsübliche Schraubkartusche verwendet werden. Nach dem Anzünden per Piezozündung lässt sich die Flamme individuell regulieren.

Für einen sicheren Stand auf jedem Boden sorgen die vier Füße. Nach dem Gebrauch kann die Grillplatte einfach gereinigt werden und die Füße lassen sich zum Transport abnehmen. In der beiliegenden Tragetasche lässt sich der Grill sicher aufbewahren und problemlos zum Einsatzort transportieren.

Fazit

Wer ein Gerät zum Kochen und Grillen sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 32 x 32 x 28 cm | Gewicht: 2,2 kg | Leistung: 1350 Watt | Gasverbrauch: 99 g/h

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben die einfache Handhabung und die hohe Leistung des Gas-Grills. Ferner lässt er sich den meisten Bewertungen zufolge einfach reinigen.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer bemängelt, dass die Flamme bei Wind ausgeht und bei einem anderen Käufer war der Grill undicht, sodass Gas ausströmte.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lässt sich der Grill mit einer Gasflasche bedienen?
Der Grill lässt sich nur mit Kartuschen bedienen.

Bestseller: Die beliebtesten Gaskocher

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 8.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Camping Gaskocher kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

camping_gaskocher

Die Größe und Leistung des Gaskochers entscheidet, welches Modell das Passende ist. Zudem sollte in die Kaufentscheidung einbezogen werden, wie oft und für welche Situation der Gaskocher benötigt wird.

BeyondCamping listet alle wichtigen Kaufkriterien auf, damit jeder seinen persönlichen Testsieger findet.

Die Vor- und Nachteile eines Gaskochers?

  • Überall einsetzbar
  • Einfach zu transportieren
  • Gaskartuschen überall erhältlich
  • Sicher
  • Einfache Bedienung
  • Günstig
  • Je nach Verwendungsort keine Kartuschen verfügbar
  • Nicht jede Gaskartusche ist sicher
  • Unfallgefahr

Worauf Sie beim Kauf eines Gaskochers achten müssen

Auf diese Eigenschaften sollten sie beim Kauf eines Gaskochers unbedingt achten:

  • Verwendungsort
  • Bauart
  • Anzahl der Kochfelder
  • Gasverbrauch
  • Leistung
  • Kartusche für Gaskocher
  • Handhabung
  • Zusatzausstattung

Verwendungsort

Um in jeder Situation verwendet werden zu können, gibt es unterschiedliche Varianten von Camping Gaskochern:

  1. Trekkingtour

    Für eine Trekkingtour gibt es Mini Gaskocher, die sich zu sehr kleinen Abmessungen zusammenklappen lassen. Diese Gaskocher werden per Schlauch an eine Kartusche angeschlossen, sodass die Kartusche neben dem Gerät liegt.

    Dieser Gas Campingkocher steht nur auf drei oder vier klappbaren Füßen. Beim Kauf muss daher zwingend auf eine hohe Standfestigkeit geachtet werden. Oft legt der Hersteller eine Box oder eine Tasche zum Transport bei, sodass sich der Kocher auch außen am Rucksack befestigen lässt.

  2. Campingausflug

    Wer einen kurzen Campingausflug oder ein Picknick plant, kann sich für die „klassische“ Variante entscheiden. Bei dieser wird die Gaskartusche von unten auf den Kocher gesteckt oder gedreht.

    Bei diesem Outdoor Gaskocher dient der Boden der Kartusche als Standfläche. Auch hier ist ein sicherer Stand und ein gerader Boden wichtig, damit der Kocher nicht umfällt.

  3. Mehrflammige Kocher

    Diese Gaskocher sind groß und keinesfalls für den Transport während eines Trekkingausflugs geeignet. Sie eignen sich für längere Campingaufenthalte und für mehrere Personen. Eine praktische Größe besitzen die 2 flammigen Gaskocher.

Bauart

Die gewählte Bauart hängt einerseits mit dem Einsatzort zusammen, andererseits auch mit dem Verwendungszweck.

BauartEigenschaften
Faltbarer GaskocherHierbei handelt es sich um einen Brenner, um den drei bis vier Füße montiert wurden. Über einen Gasschlauch wird die Kartusche mit dem Gerät verbunden. Aufgrund des geringen Gewichts und der kleinen Abmessungen ist dieser Gaskocher perfekt für den mobilen Einsatz. Er passt in jeden Rucksack oder in eine wasserdichte Tasche für eine Kanutour. Faltbare Gaskoher haben keinen Windschutz und können auf unebenem Boden schnell umfallen.
HockerkocherEin Hockerkocher ist größer als ein faltbarer Gaskocher. Der Brenner wird in einem Rechteck montiert, das einen sicheren Halt auf jedem Boden garantiert. Zudem ist der Hockerkocher höher.
Outdoor GaskocherDie Standfläche dieser Gaskocher ist größer als beim faltbaren Brenner. Jedoch haben sie keinen stabilen Stand. Meistens müssen diese Gaskocher per Streichholz aktiviert werden. Aufgrund der geringen Größe sind sie praktisch für das Zubereiten kleiner Mahlzeiten oder zum Kochen von Wasser.
KartuschenkocherEin Kartuschenkocher wird als kompaktes, rechteckiges Gerät produziert. Der Brenner wird im Gerät verbaut und ist nicht sichtbar. Die Ventilkartusche wird in ein Fach gelegt. Oft statten die Hersteller einen Kartuschenkocher mit einem Sicherheitsriegel aus. Nur wenn dieser betätigt wurde, lässt sich der Kocher per Piezozündung aktivieren. Die Ventilkartusche darf beim Transport im Gerät verbleiben, das meist in einem Koffer gelagert wird. Kartuschenkocher gibt es sowohl 1-flammig als auch 2-flammig, 3-flammig und 4-flammig. Besitzt der Kocher einen Deckel, dient dieser zugleich als Windschutz.
Gaskocher mit GrillHierbei handelt es sich um einen kleinen Grill, der einem Kohlegrill ähnelt. Hochwertige Marken produzieren die Geräte so, dass hiermit gekocht und gegrillt werden kann. Hierzu wird eine Grillplatte beigelegt.
BackofenEin mit Gas betriebener Backofen eignet sich vorrangig für Dauercamper mit Wohnmobil. Die Größe, das Gewicht und der Preis sprechen dagegen, dieses Gerät während eines Campingurlaubs zu nutzen.

Anzahl der Kochstellen

Ob ein kleiner Outdoor Gaskocher ausreicht oder ob es ein Kartuschenkocher mit mehreren Kochstellen werden soll, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Wichtig ist, dass vor dem Kauf überlegt wird, wie oft und wofür der Gas Campingkocher verwendet werden soll. Zum Erhitzen von Wasser reicht eine Flamme aus. Beim gleichzeitigen Zubereiten von Kaffee und Kakao empfiehlt sich bereits ein 2-flammiger Kocher. Wer für mehrere Personen aufwendige Mahlzeiten zubereiten möchte, kann sich für einen 4-flammigen Gaskocher entscheiden.

Tipp: Anstelle eines 4-flammigen Kochers können zwei 2-flammige Gaskocher gekauft werden. In diesem Fall passen auf jeden Kocher größere Töpfe.

Gasverbrauch

Die Höhe des Gasverbrauchs ist nicht nur aufgrund der entstehenden Kosten wichtig. Der Gasverbrauch führt dazu, dass eine Kartusche länger oder kürzer verwendet werden kann, bis sie leer ist. Wer am Einsatzort keine Kartusche kaufen kann, muss diese als Vorrat mitnehmen. Das erhöht das Gewicht des Rucksacks.

Die Hersteller geben den Gasverbrauch entweder pro Stunde an oder sie geben an, wie lange das Erhitzen von einem Liter Wasser dauert.

Achtung: Der Gasverbrauch kann sich ändern, wenn viel Wind vorhanden ist oder die Außentemperatur zu niedrig ist. Ebenso führt das Kochen auf hoher Flamme zu einem höheren Gasverbrauch.

Leistung

Je höher die Leistung des Gaskochers, umso schneller lässt sich eine Mahlzeit erhitzen. Allerdings ist eine höhere Leistung immer mit einem höheren Gasverbrauch verbunden. Wer Fleisch braten möchte, muss auf eine hohe Leistung achten. Für eine Trekkingtour reicht eine geringe Leistung aus.

Kartusche für Gaskocher

Ein Camping Gaskocher wird entweder mit einer Ventilkartusche, einer Stechkartusche oder einer Schraubkartusche betrieben. Ventilkartuschen sind die sichersten Kartuschen, da diese im oder am Kocher verbleiben dürfen. Werden sie vom Gerät entfernt, tritt kein Gas aus.

Bei einigen Steck- oder Schraubkartuschen tritt Gas aus, sobald sie vom Gaskocher entfernt werden. Trotzdem sollten diese nicht am Brenner verbleiben und immer voneinander getrennt werden.

Handhabung

Ein Camping Gaskocher wird entweder per Feuerzeug oder Piezozündung entfacht. Die Piezozündung ist hierbei sicherer. Wichtig ist zudem, dass sich die Flamme regulieren lässt. Gaskocher mit mehreren Kochstellen sollten für jede Kochstelle einen separaten Regler besitzen.

Zusatzausstattung

Kartuschenkocher werden oft in Kofferform produziert. Der vorhandene Deckel dient hier als Windschutz. Ebenso werden viele kleinere Gaskocher mit einem kleinen Windschutz ausgestattet. Sinnvoll sind Sicherheitsabschaltung oder ein Lecksystem und eine Zündsicherung. Diese erhöhen die Sicherheit. Oft legt der Hersteller entweder eine Tragetasche, eine Transportbox oder einen Koffer bei.

Gaskocher-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test

Stiftung Warentest hat im Jahr 2015 einen historsichen Gaskocher Test veröffentlicht. Öko Test hat bisher noch keinen Test über Gaskocher veröffentlicht.

Gaskocher Set oder einzeln?

Viele Hersteller bieten einen Gaskocher als Set an. In diesem Fall liegen entweder mehrere Gaskartuschen oder Kochgeschirr bei. Ein besonderes Kochgeschirr ist normalerweise nicht erforderlich, wenn der Aufenthalt auf einem Campingplatz stattfindet. Hier kann auch das Kochgeschirr von zu Hause verwendet werden.

Gut zu wissen: Für Trekkingtouren gibt es spezielle Sets, die mit kleinen und besonders leichten Kochtöpfen ausgestattet wurden. Alle Komponenten lassen sich ineinander stapeln, sodass ein kleines Packmaß entsteht.

Bekannte Marken und Hersteller

Wer mehr Wert auf Qualität als auf günstige Preise legt, kann sich unter folgenden namhaften Herstellern und Marken umsehen:

  • rsonic
  • campingaz
  • Primus
  • Enders
  • Odoland
  • Qdreclod
  • Wehmann
  • Zilan
  • Terra Hiker
  • Kochmann

Die Preise der vorgenannten Hersteller bieten für jedes Budget den passenden Gaskocher.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Gaskochern

Welchen Verbrauch hat ein Camping Gaskocher?

Der Gasverbrauch eines Campingkochers hängt mit der Leistung zusammen. Je höher diese ausfällt, umso höher ist der Gasverbrauch. Es gibt Gas Campingkocher, die nur 50 Gramm pro Stunde verbrauchen und Modelle, die 180 Gramm pro Stunde verbrennen.

Welche Alternativen gibt es zum Camping Gaskocher?

Wer über einen Stromanschluss verfügt, kann sich für einen elektrischen Kocher entscheiden. Alternativ hierzu gibt es Spirituskocher und Benzinkocher.

Was kostet ein Camping Gaskocher?

Mini Gaskocher für Trekking werden ab 18 Euro angeboten. Kleine Gaskocher, die auf einer Ventilkartusche stehen, kosten ab 20 Euro. Größere Kocher werden ab 50 Euro angeboten.

Wie funktioniert ein Gaskocher?

Ein Gaskocher wird über eine Kartusche oder eine Gasflasche betrieben. Per Zündung wird die Kochstelle entflammt, sodass der Campingkocher wie ein Gasherd funktioniert.

Ist die Nutzung eines Gaskochers sicher?

Die Nutzung eines Gaskochers ist immer sicher, da entweder Ventilkartuschen oder eine Gasflasche verwendet wird. Piezozündung und Sicherheitsabschaltung erhöhen die Sicherheit.

Kann ich mit meinem Gaskocher auch heizen?

Ein Gaskocher ist nur zum Kochen oder Grillen gedacht. Mit einem Kocher kann nicht geheizt werden.

Kann ich meinen Gaskocher auch in geschlossenen Räumen nutzen?

Die meisten Gaskocher können nicht in geschlossenen Räumen genutzt werden. In geschlossenen Räumen dürfen nur die Gaskocher verwendet werden, die sich laut Beschreibung dafür eignen.

Bei welcher Außentemperatur kann ich meinen Gaskocher nutzen?

Ein Gaskocher kann bei jeder Temperatur verwendet werden. Um bei jeder Temperatur kochen zu können, gibt es unterschiedliche Gase: Propan eignet sich auch für niedrige Temperaturen, während sich Butan besser für hohe Temperaturen eignet.

Aus welchem Material sollte der Gaskocher bestehen?

Gaskocher werden aus Edelstahl, Aluminium oder Emaille gefertigt. Jedes Material ist gleich gut, weshalb sich hier jeder nach seinem Geschmack richten kann.

Wo kann man Gaskocher kaufen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Camping Gaskocher zu kaufen. Viele Baumärkte vor Ort bieten den klassischen Gaskocher und teilweise Kartuschenkocher an. Allerdings handelt es sich hierbei um saisonale Angebote.

Online Shops wie Amazon.de bieten den Gaskocher das ganze Jahr über an. Dort werden Erfahrungen und die Empfehlung anderer Käufer präsentiert, sodass die Entscheidung leichter fällt.

Fazit: Die beliebtesten Gaskocher im Vergleich

Die Wichtigkeit eines Gaskochers wird oft unterschätzt. Nur wer die richtige Größe, Bauart und Leistung wählt, freut sich über dessen Verwendung.
Damit jeder das passende Modell findet, haben wir von BeyondCamping unterschiedliche Versionen miteinander verglichen.
Wer BeyondCampings Kaufratgeber nutzt, findet mit Sicherheit seinen persönlichen Favoriten.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • test.de: https://www.test.de/Historischer-Test-Nr-45-August-1967-Campingkocher-und-die-Systemfrage-Benzin-Spiritus-oder-Gas-4847280-0/

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben