BeyondCamping
reisewasserkocher
Beyond » Outdoor » Reisewasserkocher

Die besten Reisewasserkocher 2021? (Auswertung)

Wer beim Wandern nass wurde, freut sich anschließend auf eine warme Tasse Kaffee oder Tee. Doch woher kommt das Heißgetränk beim Campen oder gar auf einem Tagesausflug?

Nie wieder ohne Reisewasserkocher!

Camping Wasserkocher sie sind klein, handlich und passen in jedes Gepäck. Beim Kauf muss jedoch zwingend auf die Leistung und den Antrieb geachtet werden.

Fehlkäufe vermeiden:

Damit jeder seinen persönlichen Testsieger findet, stellen wir im BeyondCamping Ratgeber alle wichtigen Eigenschaften vor, die ein Reisewasserkocher besitzt. Wir klären über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Antriebsarten auf und weisen auf weitere wichtige Fakten hin.

Der beste Reisewasserkocher 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 43 h Recherche & Vergleich:

Camping Wasserkocher faltbar*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Kleines Packmaß
  • BPA-frei
  • Leicht
  • Aufbewahrungsbeutel
  • Klappbarer Griff

Das Wichtigste in Kürze

  • Reisewasserkocher sind klein und einfach zu bedienen.
  • Oft erzeugen sie nur heißes Wasser für eine oder zwei Tassen.
  • Größere Modelle versorgen eine Familie mit Heißgetränken.
  • Je höher die Leistung, desto schneller steht das heiße Wasser zur Verfügung.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Camping Kochgeschirre im Vergleich.

Die besten 11 Reisewasserkocher in 2021

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe. » Mehr erfahren.

Der beste faltbare Camping Wasserkocher

Platz 1: Camping Wasserkocher faltbar

Vorteile

  • Kleines Packmaß
  • BPA-frei
  • Leicht
  • Aufbewahrungsbeutel
  • Klappbarer Griff

Nachteile

  • Elektrisch

Zusammenfassung

Dieser Camping Wasserkocher lohnt sich für jeden Ausflug, bei dem Strom zur Verfügung steht. Besonders praktisch ist die faltbare Eigenschaft, wodurch ein kleines Packmaß vorliegt. Um eine hohe Sicherheit zu bieten, erhielt der Wasserkocher eine automatische Abschaltung, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist.

Allerdings muss der Schalter manuell abgeschaltet werden. Wird der Reisewasserkocher nicht mehr benötigt, wird er in der Aufbewahrungstasche sicher transportiert.

Fazit

Wer einen faltbaren Reisewasserkocher mit hoher Sicherheit sucht, greift zu diesem Gerät.

Produktdetails

Abmessungen: 14 x 11 x 19 cm | Material: Silikon | Gewicht: 454 g | Volumen: 0,6 l | Leistung: 750 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich über das geringe Packmaß und dass sich auch der Griff einklappen lässt. Beides funktioniert problemlos mit wenigen Handgriffen.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Käufer stört es, dass sich der Schalter nicht abschaltet. Zudem bildet sich teilweise ein weißer Film auf dem Wasser.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann der Reisewasserkocher mit 110 Volt betrieben werden?
Nein, es wird ein Stromanschluss von 220 Volt benötigt.

Der beste kompakte Reisewasserkocher

Platz 2: Reisewasserkocher mit Becher

Vorteile

  • Für zwei Personen
  • Inklusive Becher mit Löffel
  • Trockengehschutz
  • Leicht
  • Kleine Abmessungen

Nachteile

  • Elektrisch
  • Kurzes Kabel

Zusammenfassung

Dieser Reisewasserkocher ist nicht faltbar, wird jedoch als Set angeboten. Im Set befinden sich zusätzlich zwei Becher mit Löffel. Das Volumen des Wasserkochers reicht aus, um beide Tassen zu befüllen. Beim Material entschied sich der Hersteller für eine BPA-freie Variante.

Zur Sicherheit stattet der Hersteller den Reisewasserkocher mit einem Trockengehschutz aus. Das bedeutet, dass sich die Heizspirale automatisch abschaltet, wenn sich kein Wasser im Gerät befindet. Zusätzlich informiert eine LED-Lampe über den Zustand des Gerätes. Praktisch ist, dass sich das Gerät um 360 Grad drehen lässt.

Fazit

Ein kleiner Reisewasserkocher, der als Set mit zwei Tassen ausgeliefert wird.

Produktdetails

Abmessungen: 17,6 x 15,4 x 11,8 cm | Material: Kunststoff | Gewicht: 540 g | Volumen: 0,6 l | Leistung: 650 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer bestätigen, dass das Kochen mit diesem Gerät nicht viel länger als bei einem großen Gerät dauert. Zudem wird das geringe Gewicht und die kleine Abmessung gelobt.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer waren bei der Lieferung keine Tassen dabei.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Hat der Wasserkocher eine Füllstandsanzeige?
Der Wasserkocher hat keine Füllstandsanzeige.

Weitere Highlights

Platz 3: Kleiner faltbarer Reisewasserkocher

Vorteile

  • Kleine Abmessungen
  • Leicht
  • Faltbar
  • Abschaltautomatik

Nachteile

  • Geringes Volumen
  • Elektrisch
  • Kein klappbarer Griff

Zusammenfassung

Bei diesem Modell handelt es sich um einen kleinen Reisewasserkocher, der sich falten lässt. So entsteht ein sehr kleines Packmaß, weshalb er auch in den Rucksack passt. Das Volumen reicht für zwei Tassen aus.

Praktisch ist die Abschaltautomatik, durch die sich der Wasserkocher selbstständig abschaltet. Zusätzlich gibt es eine Sicherungseinrichtung, dank der sich der Wasserkocher nicht einschalten lässt, wenn er leer ist. Ein beleuchteter Schalter zeigt zudem immer den Zustand des Wasserkochers an. Das Wasser kann nur entnommen werden, wenn der Knopf am Griff betätigt wird.

Fazit

Ein faltbarer elektrischer Reisewasserkocher, der ein hohes Maß an Sicherheit bietet.

Produktdetails

Abmessungen: 15,2 cm Höhe | Material: Silikon und Kunststoff | Gewicht: 650 g | Volumen: 0,5 l | Leistung: 750 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Den Käufern zufolge kocht das Wasser sehr schnell und der Kocher lässt sich einfach zusammenfalten. Der Anfangsgeruch geht verloren, sobald das Gerät dreimal gewaschen wurde.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer berichtet, dass der Kocher schnell Rost angesetzt hat. Zudem hat sich ein weißer Film auf dem Wasser gebildet.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie hoch ist der Wasserkocher im gefalteten Zustand?
Die Höhe im gefalteten Zustand beträgt 10,3 Zentimeter.

Platz 4: Navaris Camping Wasserkocher

Vorteile

  • Mehrere Schutzfunktionen
  • Leicht
  • Kleine Abmessungen
  • Hohe Leistung
  • Inklusive Trinkbecher

Nachteile

  • Elektrisch

Zusammenfassung

Der Hersteller hat mit diesem Gerät einen Wasserkocher für Campingfans kreiert. Er wurde innen aus Edelstahl gefertigt, um das Festsetzen von Bakterien zu verhindern. Zudem wird er als robust bezeichnet. Praktisch erscheint, dass der Hersteller zwei Trinkbecher beilegt und dass die Leistung höher als bei anderen Reisewasserkochern ausfällt.

Für ausreichend Sicherheit sorgt der integrierte Überhitzungs- und Trockengehschutz. Für einen reibungslosen und platzsparenden Transport passen die Trinkbecher in den Wasserkocher. Der Deckel ist abnehmbar, was zum schnellen Befüllen mit Wasser beiträgt.

Fazit

Ein leistungsstarker kleiner Wasserkocher, dem zwei Trinkbecher beiliegen.

Produktdetails

Abmessungen: 16 x 11 x 7 cm | Material: Edelstahl und Kunststoff | Gewicht: 570 g | Volumen: 0,5 l | Leistung: 1100 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 86 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben nicht nur das geringe Gewicht, sondern auch die fehlende Spirale im Gerät. Zudem wird bestätigt, dass das Wasser schnell kocht. Die Handhabung wird ebenfalls als einfach bezeichnet.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einige Käufer stört das kurze Kabel und sie haben das Gefühl, dass sich der Deckel schlecht bedienen lässt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Becher?
Die Becher bestehen aus Kunststoff.

Platz 5: Edelstahl Reisewasserkocher

Vorteile

  • Hohe Leistung
  • Hohes Volumen
  • Anti-Kalk-Filter
  • Automatische Abschaltung

Nachteile

  • Elektrisch
  • Schwer

Zusammenfassung

Dieser Wasserkocher ist etwas größer und es kann heißes Wasser für mehrere Personen zubereitet werden. Für eine platzsparende Lagerung wird das Kabel unter der 360 Grad Pirouettenbasis eingerollt.

Für ein einfaches und schnelles Befüllen mit Wasser klappt der Deckel komplett auf. Dank dem verwendeten Edelstahl setzen sich keine Bakterien fest. Das Reinigen nach dem Kochen funktioniert ebenfalls ohne Probleme, da sich im Inneren keine Spirale befindet.

Ein stabiler Stand wird durch die rutschfesten Füße garantiert. Der beleuchtete Schalter hingegen informiert den Besitzer immer darüber ob der Kocher in Betrieb ist oder nicht. Zusätzlich sorgt eine Abschaltautomatik für Sicherheit.

Fazit

Ein hochwertiger Wasserkocher aus Edelstahl, der sich für mehrere Personen eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 23 x 15,6 x 24,3 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 1100 g | Volumen: 1,7 l | Leistung: 2200 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer lieben den Wasserkocher wegen des Edelstahls und der fehlenden Heizspirale. Das Wasser wird schnell heiß und die Abschaltautomatik funktioniert einwandfrei.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer findet den Wasserkocher zu laut und zu langsam.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Energieeffizienz hat der Wasserkocher?
Es liegt eine Energieeffizienz von A+++ vor.

Platz 6: Reisewasserkocher schnurlos

Vorteile

  • Leicht
  • Kleine Abmessungen
  • BPA-frei
  • Isoliert
  • Schutzfunktionen
  • Automatikabschaltung

Nachteile

  • Elektrisch

Zusammenfassung

Dieser Reisewasserkocher wird als schnurlos bezeichnet, da es hier wie beim klassischen Wasserkocher eine Platte und das Gerät gibt. Das Stromkabel befindet sich an der Platte, weshalb das Gerät selbst ohne störende Kabel benutzt wird.

Positiv ist der verwendete Edelstahl, um ein einfaches Reinigen und eine hygienische Verwendung zu garantieren. Für Sicherheit sorgt die automatische Abschaltautomatik und die zwei Isolierschichten außen. So werden Verbrennungen verhindert.

Zusätzlich besitzt dieses Gerät einen Trockenlaufschutz und eine Abschaltung der Heizung. Aufgrund des fehlenden Magnetismus darf der Wasserkocher mit ins Gepäck beim Fliegen.

Fazit

Ein kleiner Reisewasserkocher, der in jedes Gepäck passt und dank Edelstahl ein hohes Maß an Hygiene bietet.

Produktdetails

Abmessungen: 16,5 x 11,5 x 17,5 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 650 g | Volumen: 0,6 l | Leistung: 600 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 86 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich darüber, dass auch der Deckel aus Edelstahl besteht. Das Kabel wird als ausreichend lang bezeichnet. Besonders erfreut sind die Käufer über die zweite Isolierung, wodurch das Gerät außen nicht heiß wird.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welchen Stecker hat der Wasserkocher?
Der Hersteller hat sich für einen Schukostecker entschieden. Diese Stecker sind vorwiegend mit Steckdosen in Europa kompatibel.

Platz 7: Reisewasserkocher mit Temperatureinstellung

Vorteile

  • Warmhaltefunktion
  • Schutzfunktionen
  • Temperatureinstellung
  • Wasserstandsanzeige

Nachteile

  • Schwer
  • Elektrisch

Zusammenfassung

Dieser Reisewasserkocher kann wahlweise zum Kochen von Wasser oder zum Warmhalten verwendet werden. Die gewünschte Temperatur wird über Tasten eingestellt und auf dem LCD-Display angezeigt. Praktisch ist zudem der herausnehmbare Filter, sodass bei Bedarf ein neuer Filter eingesetzt wird.

Für eine einfache Bedienung entschied sich der Hersteller für eine Platte, an dem das Kabel montiert wurde. Zusätzlich stattete der Hersteller den Reisewasserkocher mit Sicherheitsfunktionen aus. So schaltet sich das Gerät ab, wenn es leer ist oder wenn die gewünschte Temperatur erreicht wurde.

Fazit

Wer einen Reisewasserkocher mit Temperatureinstellung sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 22 x 15,5 x 22 cm | Material: Kunststoff | Gewicht: 1150 g | Volumen: 1,7 l | Leistung: 2200 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Den Käufern zufolge heizt dieser Wasserkocher das Wasser sehr schnell auf. Gelobt wird in erster Linie die Temperatureinstellung. Viele nutzen ihn zum Zubereiten von Babynahrung oder zum Warmhalten.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einigen Nutzern wird das Wasser heißer als eingestellt wurde.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann das Kabel ordentlich aufgewickelt werden?
Ja, im unteren Teil kann das Kabel problemlos aufgewickelt werden.

Platz 8: Reisewasserkocher mit KFZ-Anschluss

Vorteile

  • KFZ-Anschluss
  • Griff isoliert
  • Überhitzungsschutz
  • Klein

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Dieser Reisewasserkocher eignet sich für alle, die gerne unterwegs einen Kaffee oder Tee trinken. Damit mehrere Personen in diesen Genuss kommen, beträgt das Volumen einen Liter. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu garantieren, wurde das Gerät mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

Für den hygienischen Einsatz entschied sich der Hersteller für Edelstahl. Zusätzlich zeigt eine Lampe an, ob das Gerät in Betrieb ist oder nicht. Ist das Wasser heiß, schaltet sich die Heizung automatisch ab und das Wasser wird weiter warm gehalten.

Fazit

Ein Reisewasserkocher für mehrere Personen, der an den Zigarettenanzünder im PKW angeschlossen wird.

Produktdetails

Abmessungen: 12,5 x 17 x 24 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 840 g | Volumen: 1 l | Leistung: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Mit welcher Spannung funktioniert der Wasserkocher?
Der Wasserkocher läuft mit 12 Volt.

Platz 9: Kleiner Reisewasserkocher für das Auto

Vorteile

  • Automatische Spannungsumwandlung
  • Warmhaltefunktion
  • Kleine Abmessungen

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Dank dem automatischen Spannungswandler lässt sich dieser Reisewasserkocher im PKW und LKW verwenden. Der Kippschalter ist einfach zu bedienen und leuchtet, wenn der Kocher eingeschaltet ist. Durch die Warmhaltefunktion wird die Wassertemperatur gespeichert, auch wenn das Wasser nicht sofort benötigt wird.

Das Ausschütten erfolgt einfach über einen Druckmechanismus. Gegen Verbrennungen schützt eine isolierte Doppelschicht. Aufgrund seines geringen Durchmessers passt dieser Reisewasserkocher bei manchen Autos in die Mittelkonsole.

Fazit

Ein Reisewasserkocher mit schmalem Design für PKW und LKW.

Produktdetails

Abmessungen: 27 x 17 x 9 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 820 g | Volumen: 0,8 l | Leistung: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit dem Wasserkocher vollauf zufrieden, da er selbstständig abschaltet und somit keine Probleme entstehen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Leistung hat der Kocher?
Der Hersteller gibt keine Leistung an.

Platz 10: 2-in-1 Reisewasserkocher klein

Vorteile

  • Thermobecher Funktion
  • Anschluss für KFZ-Zigarettenanzünder
  • Leicht
  • Kleine Abmessungen

Nachteile

  • Kleines Volumen

Zusammenfassung

Dieser Mini Wasserkocher dient zugleich als Wasserkocher und als Thermobecher. Das Volumen reicht für eine Person aus. Sollte das Wasser erhitzt sein, bleibt es dank Thermofunktion länger warm. Wer möchte, kann direkt aus dem Becher trinken.

Hierzu spendierte ihm der Hersteller einen isolierten Griff, damit Verbrennungen vermieden werden. Das Stromkabel lässt sich abnehmen, damit ein richtiger Becher entsteht. Das eingesetzte Material sorgt für ein einfaches Reinigen, weshalb auch andere Flüssigkeiten eingefüllt werden können.

Fazit

Ein Reisewasserkocher, der zugleich als Thermobecher eingesetzt werden kann.

Produktdetails

Abmessungen: 19 x 8,5 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 370 g | Volumen: 0,3 l | Leistung: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Eignet sich der Wasserkocher nur für den PKW?
Der Wasserkocher kann auch im LKW bei 24V eingesetzt werden.

Platz 11: Autowasserkocher

Vorteile

  • Leicht
  • KFZ Anschluss
  • Temperaturregelung

Nachteile

  • Niedriges Volumen

Zusammenfassung

Die Temperaturregulierung dieses Kochers funktioniert einfach per Touchscreen und dank des schmalen Designs passt er in fast jede Mittelkonsole. Trotzdem lässt er sich einfach und schnell befüllen, wenn der Deckel abgenommen wird.

Für ein Transportieren in einem Rucksack kann das Kabel abgenommen werden. Nach der Verwendung wird der Reisewasserkocher einfach gereinigt, da sich der Hersteller für Edelstahl entschieden hat.

Fazit

Ein Reisewasserkocher für eine Person, der an den Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden kann.

Produktdetails

Abmessungen: 22,2 x 8,5 x 7,7 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 452 g | Volumen: 0,4 l | Leistung: 80 W

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer empfinden die Bedienung als sehr einfach. Sie sind ebenfalls der Meinung, dass der Wasserkocher eine hohe Qualität aufweist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann der Reisewasserkocher auch im LKW eingesetzt werden?
Der Hersteller macht dazu keine Angaben. Der Wasserkocher ist jedoch nur mit einem 12 Volt Anschluss versehen.

Bestseller: Die beliebtesten Reisewasserkocher

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 8.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Reisewasserkocher kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

reisewasserkocher_kaufen

Reisewasserkocher werden bewusst in unterschiedlichen Varianten angeboten. Welche Vor- und Nachteile ein Reisewasserkocher bietet erfahren Sie hier:

  • In jeder Situation ist heißes Wasser vorhanden
  • Zum Zubereiten von Babynahrung geeignet
  • Aufgrund vieler Funktionen sicher
  • Kleine Abmessungen und geringes Packmaß
  • Stromanschluss notwendig
  • Teilweise sehr geringe Leistung

Was beim Kauf von Reisewasserkochern beachtet werden muss

Nachstehende Eigenschaften müssen in die Kaufberatung einbezogen werden, damit jeder seinen Favoriten findet:
Volumen und Größe

  • Volumen und Größe
  • Leistung
  • Gewicht
  • Material
  • Anschluss
  • Handhabung
  • Ausstattung
  • Aufbau

Welches Volumen bzw. Größe?

Viele verwenden den Begriff Reisewasserkocher erst dann, wenn das Volumen maximal 600 Milliliter beträgt. Selbstverständlich kann sich jeder für ein höheres Volumen entscheiden. Soll eine Familie beim Frühstück mit heißem Wasser versorgt werden, lohnt sich der Kauf eines Wasserkochers mit 1,7 Liter Volumen. Auch in dieser Kategorie gibt es Modelle, die geringe Abmessungen und ein geringes Gewicht besitzen.

Die Gerätegröße ist natürlich vom Volumen abhängig. Wer Packmaß sparen möchte, kann sich für faltbare Geräte entscheiden. Reisewasserkocher für das Auto werden grundsätzlich schmaler aber dafür höher gefertigt. Somit passen sie bei fast jedem Auto in die Mittelkonsole.

Tipp: Ein Mini Wasserkocher eignet sich auch für Backpacking Ausflüge, wenn unterwegs Strom vorhanden ist.

Wie viel Leistung?

Die Leistung ist wichtig, da diese über die Länge der Kochzeit entscheidet. Liegt eine höhere Leistung vor, dauert das Erhitzen des Wassers nur ein paar Minuten. Fällt die Leistung hingegen sehr gering aus, kann es länger als fünf Minuten dauern, bis das Wasser heiß ist.

Doch welche Leistungen werden angeboten? Mini-Reisewasserkocher für das Auto haben oft nur 60 Watt, während größere Modelle bis zu 2200 Watt erzielen. Letztere Wasserkocher sind mit denen vergleichbar, die zu Hause stehen.

Tipp: Beim Camping ist ein schnelles Erhitzen wichtiger als bei einer Hotelreise. Deshalb lohnt sich ein Wasserkocher mit einer Leistung von mindestens 600 Watt.

Wie schwer?

Das Gewicht hängt logischerweise von der Größe des Wasserkochers und dem verwendeten Material ab. Die beliebtesten Modelle sind:

  • Faltbare Wasserkocher

    Faltbare Wasserkocher bestehen aus lebensmittelechtem Silikon und wiegen wesentlich weniger als andere Varianten.

  • Wasserkocher als Thermobecher

    Lässt sich der Wasserkocher zugleich als Becher verwenden, fällt er sehr klein aus. Diese Modelle begeistern zugleich mit einem geringen Gewicht.

  • Reisewasserkocher für Auto

    Reisewasserkocher für Auto sind relativ klein und deshalb leicht.

  • Große Wasserkocher

    Große Wasserkocher erreichen ein Gewicht von maximal einem Kilogramm und eignen sich für Wohnmobile, Wohnwagen oder Hotelübernachtungen. Selbstverständlich lassen sie sich bei einem Campingausflug im Auto einsetzen.

Welches Material eignet sich am besten?

Reisewasserkocher werden aus drei verschiedenen Materialien gefertigt:

  • Silikon

    Dieses Material wird für die faltbaren Varianten verwendet. In diesem Fall muss darauf geachtet werden, dass es sich um ein BPA-freies Material handelt. Silikon wird jedoch nur für den Kochkörper eingesetzt, das Heizelement besteht aus Edelstahl.

  • Kunststoff

    Reisewasserkocher aus Kunststoff ähneln den großen Modellen, die in jedem Haushalt zu finden sind. Der Unterschied besteht in dem geringeren Volumen, sodass die Reisewasserkocher weniger Füllmenge bieten.

  • Edelstahl

    Viele Hersteller entscheiden sich für Edelstahl, da dieses Material einfach zu reinigen ist. Zudem setzen sich keine Bakterien fest. Zu beachten ist jedoch, dass diese Wasserkocher schwerer ausfallen.

Gut zu wissen: Wer ein elegantes Design für einen dauerhaften Einsatz sucht, wählt ein Modell aus Glas. Für unterwegs eignen sie sich nicht, da Glas nicht bruchsicher ist. Ebenso sind diese Wasserkocher relativ schwer, weshalb sie sich meistens nur für ein Wohnmobil eignen.

Was für Anschlüsse brauch ich?

Folgende Betriebsarten stehen zur Verfügung:

Stromanschluss
  • Stärker
  • Erhitzen das Wasser schneller
  • Größere Modelle
  • Für Familien
  • Stromanschluss nötig
  • Nicht für Wanderungen
KFZ-Anschluss
  • Anschluß am Zigarettenanzünder in PKW oder LKW
  • Unterwegs einsatzbereit
  • Automatische Spannungsumwandlung
  • Kleine Geräte
  • Kurze Kabel
  • Geringe Leistung
USB-Anschluss
  • Anschluss am Computer möglich
  • Sehr klein
  • Geringe Leistung
  • Wenig Auswahl
Tipp: Noch gibt es keine batteriebetriebenen Reisewasserkocher. Oft werden die Geräte mit KFZ-Anschluss als batteriebetrieben bezeichnet.

Die richtige Handhabung?

Es ist zwar richtig, dass jeder Wasserkocher auf die gleiche Art und Weise funktioniert, jedoch gibt es wesentliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Deshalb gehen wir auf die Handhabung ein:

  • Praktisch ist eine große Öffnung, damit das Wasser schnell eingefüllt wird. Deshalb lässt sich bei einigen Modellen der Deckel abnehmen. Andere Hersteller entscheiden sich für einen Deckel, der per Knopfdruck geöffnet wird.
  • Das Ausschütten soll sicher und schnell vonstattengehen. Praktisch ist, wenn auch hier der Deckel per Knopfdruck geöffnet wird.
  • Handelt es sich um ein 360 Grad drehbares Gerät, bedeutet es, dass der Wasserkocher in jeder Lage auf den Sockel gestellt wird. Diese Modelle eignen sich für Rechts- und Linkshänder.
  • Als schnurlos werden die Wasserkocher bezeichnet, die vom Sockel abgenommen werden. Hier befindet sich das Kabel am Sockel. Das Kabel wird häufig unten um den Sockel gewickelt.

Welche Ausstattung?

Diverse Ausstattungsmerkmale erhöhen entweder die Sicherheit oder erleichtern die Handhabung:

  • Temperatureinstellung: Hierbei wird direkt am Gerät die gewünschte Temperatur eingestellt. Moderne Wasserkocher erhielten ein Touchscreen und ein kleines LCD-Display. Wurde die Temperatur erreicht, schaltet sich die Heizung aus.
  • Warmhaltefunktion: Diese hält das bereits erhitzte Wasser warm, damit es später genutzt wird.
  • Isolierter Griff oder Körper: Wurde der Griff oder der Körper isoliert, werden Verbrennungen vermieden.
  • Trockengehschutz: Ein Trockengehschutz verhindert ein Erhitzen, wenn das Gerät leer ist. In diesem Fall schaltet sich das Heizelement entweder nicht ein oder wieder aus.
  • Überhitzungsschutz: Der Überhitzungsschutz schaltet bei Problemen sicherheitshalber ab.
  • Abschaltautomatik: Diese Funktion schaltet bei einer bestimmten Wassertemperatur automatisch ab. Bei vielen Reisewasserkochern bleibt das Gerät jedoch eingeschaltet und kann sich erneut selbstständig einschalten, wenn das Wasser abgekühlt ist.
  • Netzspannung: Bei einigen Reisewasserkochern kann die Spannung verändert werden. Solche Modelle sind perfekt für Auslandsreisen.
  • Filter: Ein Kalkfilter lässt sich nur bei größeren Modellen herausnehmen und auswechseln.
  • Füllstandsanzeige: Praktisch, wenn nur eine bestimmte Menge Wasser erhitzt werden soll.
  • Kontrollleuchte: Sie zeigt an, ob das Gerät eingeschaltet ist.

Was für ein Aufbau?

Beim Aufbau eines Reisewasserkochers gibt es zwei wesentliche Unterschiede:

1 Eine Einheit: In diesem Fall wurde das Heizelement im unteren Bereich des Wasserkochers integriert. Der Vorteil: Es geht nichts verloren und der Sockel wird nicht vergessen. Zum Ausgießen muss die Tasse zum Wasserkocher oder der Wasserkocher wird ausgesteckt. Bei kleineren Modellen ist es möglich, das Kabel am Gerät auszustecken.
2 Mit getrenntem Sockel: Hier wurde das Kabel an den Sockel montiert. Zum Ein- und Ausfüllen wird der Wasserkocher vom Sockel entnommen. Aus diesem Grund bezeichnen ihn viele Hersteller als kabellosen Wasserkocher.

Zum Aufbau zählt zudem, wo und wie das Heizelement montiert wurde. Während ältere Modelle eine Heizspirale im Inneren besitzen, wird diese bei neuen Modellen versteckt. Hierdurch erleichtert sich die Reinigung und es setzt sich kein Kalk an der Spirale ab.

Gut zu wissen: Praktisch sind die Modelle, die sich zugleich als Becher verwenden lassen. Hier wird das Kabel ebenfalls am Gerät abgezogen.

Reisewasserkocher-Test bei Stiftung Warentest und Öko-Test?

Stiftung Warentest hat bereits Reisewasserkocher von Lidl und Aldi getestet und kam zu folgendem Schluss: Sie sind langsamer als reguläre Wasserkocher und besitzen oft weniger Sicherheitsfunktionen. Sie lassen sich zwar nutzen, Stiftung Warentest empfiehlt jedoch kleinere Modelle.

Öko-Test hat bisher nur normale Wasserkocher getestet. In dem Test wurden 15 Geräte näher betrachtet und nur vier davon schnitten mit der Note “sehr gut” ab. Der häufigste Grund für schlechtere Benotungen war die mangelnde Sicherheit der getesteten Produkte.

Bekannte Marken und Hersteller?

Reisewasserkocher werden teilweise von den Marken angeboten, die auch haushaltsübliche Modelle verkaufen. Es gibt jedoch weitere Hersteller und Marken, die Reisewasserkocher präsentieren:

  • Adler
  • CAMRY
  • Navaris
  • Philips
  • Sonifer
  • Tbest
  • Rosenstein & Söhne
  • Arendo
  • Severin
  • Russell Hobbs
  • Gobesty
Wichtig: Ein Vergleich und ein persönlicher Reisewasserkocher Test zwischen allen verfügbaren Varianten lohnt sich immer. Viele kleine Details können Ausschlag gebend sein. Zudem ist es immer möglich, sich für einen besonders günstigen Preis zu entscheiden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Reisewasserkochern

Was zeichnet einen guten Reisewasserkocher aus?

Ein guter Reisewasserkocher bietet ein ausreichend hohes Volumen für eine oder zwei Personen. Wichtig ist zudem, dass der Wasserkocher kleine Abmessungen und ein geringes Gewicht besitzt.

Trotzdem sollte die Leistung so hoch sein, dass das Wasser relativ schnell heiß wird. Diverse Sicherheitseinrichtungen sind keinesfalls zu vernachlässigen. Ein Überhitzungsschutz und Trockengehschutz sind besonders nützlich.

Für wen eignen sich Reisewasserkocher?

Ein Reisewasserkocher eignet sich nicht nur für Campingfans. Auch bei längeren Autofahrten oder bei Übernachtungen im Hotel sind Reisewasserkocher gute Begleiter. So kann überall Kaffee oder Tee zubereitet werden.

Wie funktioniert ein Wasserkocher für unterwegs?

Wer beim Wandern oder einer Trekkingtour einen Wasserkocher benötigt, kann sich für ein faltbares Modell entscheiden, das mit einem Camping Gaskocher funktioniert. Alternativ hierzu gibt es faltbare Wasserkocher mit integrierter Platte, sodass diese wie ein großes Modell mit elektrischem Strom funktioniert.

Gibt es den besten Reisewasserkocher?

Den besten Reisewasserkocher gibt es nicht. Während sich ein kleiner Wasserkocher für Outdoor Aktivitäten eignet, kann ein großer bei Reisen unterstützen. Abgesehen von den gewünschten Funktionen kann immer ein Preisvergleich innerhalb der einzelnen Kategorien vorgenommen werden. So findet der Campingfan dank Sales und Angeboten seinen Testsieger zum günstigen Preis.

Wo gibt es Reisewasserkocher zu kaufen?

Eine vielfältige Auswahl an Reisewasserkochern bietet Amazon. Dort sind die beliebtesten Marken vertreten, die kleine Wasserkocher für die Reise anbieten. Ebenso präsentiert Amazon faltbare Reisewasserkocher und gute Alternativen, zum Beispiel Wasserkessel für einen Campingkocher.

Fazit: Die beliebtesten Reisewasserkocher im Vergleich?

Ein Reisewasserkocher bietet die Chance, zu jeder Zeit und an jedem Ort seinen geliebten Kaffee oder Tee zu genießen. Die alles entscheidende Frage lautet nur: Welches Gerät soll es werden?

Wir unterstützten bei der Entscheidung, indem wir in unserem BeyondCamping Kaufratgeber die wichtigsten Kriterien und Eigenschaften aufgeführt haben.

Zudem vergleichen wir absichtlich unterschiedliche Modelle, damit ein umfassender Überblick über alle Varianten entsteht.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben