Beyond » Camping » Spirituskocher

Die besten Spirituskocher 2021? (Auswertung)

Auf Trekkingtouren oder beim Camping darf eine warme Mahlzeit nicht fehlen. Mit einem Spirituskocher wird diese auch unterwegs ohne Risiko zubereitet.

Warum Spirituskocher?

Spiritus steht nicht unter Druck und gilt als sehr sicher. Doch Vorsicht: Es gibt jedoch unterschiedliche Spiritusbrenner Varianten und nicht jedes Modell ist für alle Bedürfnisse eignet.

Fehlkäufe vermeiden:

Entdecken Sie nachfolgend die besten Spirituskocher im Vergleich. Im Kaufratgeber Sie außerdem auf welche Merkmale es beim Kauf eines Spirituskochers ankommt. So findet am Ende jeder seinen eigenen Testsieger.

Der beste Spirituskocher 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 39 h Recherche & Vergleich:

Esbit Spiritusbrenner*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Ultraleicht
  • Kleine Abmessungen
  • Messing
  • Flammenregulierung

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

  • Spirituskocher gelten als sicher, da diese nicht unter Druck stehen. Hierdurch verringert sich die Gefahr einer Explosion.
  • Es gibt einflammige Modelle für Trekkingtouren und zweiflammige Modelle für einen längeren Campingaufenthalt.
  • Wer den Kocher in einem geschlossenen Raum verwendet, muss sich für ein vom TÜV zugelassenes Modell entscheiden.
  • Spiritus hat eine schlechtere Energiedichte, weshalb das Kochen länger dauert.

Ebenfalls interessant: Das beliebteste Campinggeschirr im Vergleich.

Die Top 9 Spirituskocher in 2021

Platz 1: Esbit Spiritusbrenner

Vorteile

  • Ultraleicht
  • Kleine Abmessungen
  • Messing
  • Flammenregulierung

Nachteile

  • Ohne Topfkreuz

Zusammenfassung

Dieser Brenner wird ohne Topfkreuz und Gehäuse ausgeliefert. Somit lässt er sich entweder in einen bereits vorhandenen Kocher stellen oder der Käufer bastelt diesen selbst. Für einen sicheren Versand wurde die Spiritusdose mit einer Gummidichtung ausgestattet.

Um die Flamme zu regulieren oder zu löschen, liegt ein Deckel mit Griff bei. Dank seiner geringen Abmessungen und des geringen Gewichts eignet er sich perfekt für Trekkingtouren und Wanderungen.

Fazit

Wer nur die Brennereinheit sucht, greift zu diesem Modell, das optimal für unterwegs ist.

Produktdetails

Abmessungen: 7,4 x 7,4 x 4,6 cm | Material: 92 g | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von der Dichtung begeistert, weshalb der Spiritus nach der Verwendung nicht ausgeschüttet werden muss. Ebenfalls sind die Käufer von dem Löschdeckel mit klappbaren Griff begeistert.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hat Probleme mit der Handhabung und moniert, dass bei ihm der Deckel nicht dicht war.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie groß ist der Tank?
In den Tank passen 0,07 Liter.
Wie lange brennt eine Füllung?
Einer Bewertung zufolge brennt eine Füllung 45 Minuten.

Platz 2: Esbit Spiritus-Kochset für Wandern und Camping

Vorteile

  • Leicht
  • Aluminium
  • Kochtopf inklusive
  • Flammenregulierung
  • Tragebeutel

Nachteile

  • Für eine Person
  • Auch für Brennpaste

Zusammenfassung

Hier handelt es sich um ein Set, das einem großen Topf mit Deckel, dem Kocher und einem Löschdeckel besteht. Der Deckel lässt sich auch als kleiner Topf nutzen. Perfekt ist, dass der große Topf mit einer Messskala versehen wurde.

Ein Verbrennen der Hände verhindern die klappbaren Griffe, die isoliert wurden. Mit dem Löschdeckel lässt sich auch die Flammenstärke regulieren. Nach der Benutzung kann das Kochgeschirr einfach gereinigt werden und alle Komponenten werden ineinander gestapelt.

So entsteht ein kleines praktisches Set, das in jeden Rucksack passt. Zur Auswahl steht ein Aluminium oder ein Edelstahl Set.

Fazit

Ein komplettes Set, das aus dem Kocher, einem Löschdeckel und Topf mit Deckel besteht.

Produktdetails

Abmessungen: 16,5 x 13,7 x 13 cm | Material: Aluminium oder Edelstahl | Gewicht: 417 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie ist die Leistung des Kochers?
Der Spirituskocher benötigt, laut einem Käufer, für einen halben Liter Wasser weniger als 15 Minuten.

Platz 3: Docooler Camping Outdoor-Kocher

Vorteile

  • Rutschfeste Füße
  • Kleine Abmessungen
  • Leicht
  • Aluminium
  • Tragetasche

Nachteile

  • Für kleine Töpfe

Zusammenfassung

Der Ofenkörper bietet drei gezackte Halterungen, sodass auch größere Töpfe sicher stehen. Der Kocher steht auf drei gummierten Füßen, sodass auch hier immer ein sicherer Halt gewährleistet wird. Um den Kocher bei jedem Wetter einsetzen zu können, wurde er fast geschlossen kreiert.

Die Hitze entweicht über ein paar kleine Löcher und zum Einsetzen der Spiritusdose steht ein großes Loch zur Verfügung. Um die Flammen zu regulieren oder zu löschen, legt der Hersteller einen Löschdeckel bei.

Nach der Verwendung werden die Füße eingeklappt und der Spirituskocher passt in die mitgelieferte Netztasche. So lässt er sich außen am Rucksack befestigen.

Fazit

Ein praktischer Spirituskocher, auf dem auch größere Töpfe sicher stehen.

Produktdetails

Abmessungen: 9,2 x 8 cm | Material: Aluminium/Kupfer | Gewicht: 178 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 74 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von dem halb geschlossenen Kocher begeistert, da er sich deshalb auch bei stärkerem Wind nutzen lässt. Zudem loben die Käufer das geringe Gewicht und das handliche Packmaß.

Rund 14 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer ist die Leistung zu gering und es dauert zu lange, bis sich Wasser erwärmt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie groß ist die Spirituskammer?
Käufer schätzen, dass 70 Milliliter in die Kartusche passen.

Platz 4: Lixada Camping Edelstahl Spirituskocher

Vorteile

  • Edelstahl mit Aluminiumlegierung
  • Sehr leicht
  • Kleines Packmaß
  • Aufbewahrungstasche
  • Großer Kraftstoffbecher

Nachteile

  • Nur für kleine Töpfe und Pfannen

Zusammenfassung

Dieser Spirituskocher funktioniert mit einer Kraftstofftasse aus Edelstahl. In diese passen 190 Milliliter, sodass der Brennstoff selten nachgefüllt werden muss. Die Hitze tritt durch mehrere kleine Löcher und erhitzt so die Lebensmittel, die sich in Topf oder Pfanne befinden.

Der Becher sitzt in einem Gestell mit drei Füßen, die sich zum Kochen ausdrehen lassen. Wird der Kocher nicht mehr benötigt, werden die Füße wieder an das Gestell gedreht. Der Spirituskocher passt in die mitgelieferte Tragetasche und lässt sich an jedem Rucksack befestigen.

Fazit

Wer einen Spirituskocher mit großem Tank sucht, greift zu diesem Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 11 x 10,8 cm | Material: Edelstahl mit Aluminiumlegierung | Gewicht: 196 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von der hohen Leistung und dem großen Tank sehr begeistert. Die Flammen werden sehr groß, weshalb die Nutzer die Verwendung großer Töpfe und Pfannen empfehlen.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer bemängelt, dass der Deckel nur aufgesteckt und nicht geschraubt wird. Deshalb muss der Restspiritus immer entleert werden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Töpfe passen auf den Kocher?
Es wird empfohlen, einen Durchmesser von mindestens 17 Zentimetern zu wählen. Sonst kann der Boden verrußen.

Platz 5: Lixada leichter Camping Spirituskocher

Vorteile

  • Sehr leicht
  • Titan
  • Für alle Kraftstoffe und Holz
  • Komplett zerlegbar

Nachteile

  • Für kleine Töpfe und Pfannen

Zusammenfassung

Dieser Camping Spirituskocher lässt sich komplett zerlegen und passt in jede Tasche oder den Rucksack. Sein sehr geringes Gewicht macht ihn zum perfekten Begleiter auf jedem Camping oder Trekkingausflug.

Durch seine leicht geneigten Wände steht er auf jedem Boden sicher ohne zu Wackeln. Aufgrund seiner Abmessungen passen auf ihn kleine bis mittelgroße Töpfe und Pfannen. Nach dem Kochen wird er in seine Einzelteile zerlegt und in der mitgelieferten Tragetasche verstaut.

Fazit

Ein ultraleichter Spirituskocher, der auch mit Holz befeuert werden kann – perfekt für jede Trekkingtour.

Produktdetails

Größe: 8,7 x 7,8 x 10,7 cm | Material: Titan | Gewicht: 123 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 55 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben das sehr leichte Gewicht und die geringen Abmessungen. Wer einen Grillrost darüberlegt, kann auch kleine Töpfe verwenden.

Rund 18 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 27 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hatte Probleme mit dem Zusammenbauen des Kochers.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche weiteren Varianten gibt es?
Es gibt dieses Modell auch mit größeren Abmessungen und zusätzlich aus rostfreiem Stahl.

Platz 6: Compass Spirituskocher 2 flammig

Vorteile

  • Für mehrere Personen
  • Rostfreier Edelstahl
  • Zweiflammig
  • Hohe Leistung

Nachteile

  • Große Abmessungen

Zusammenfassung

Mit diesem zweiflammigen Spirituskocher können auch größere Mahlzeiten für mehrere Personen zubereitet werden. Beide Flammen lassen sich getrennt voneinander regulieren.

Der Spiritusbehälter fasst 1,2 Liter und steht somit für ein längeres Kochvergnügen zur Seite. Sollte der Kocher nach der Verwendung verschmutzt sein, wird er einfach gereinigt.

Fazit

Ein zweiflammiger Spirituskocher, mit dem eine Mahlzeit für mehrere Personen zubereitet wird.

Produktdetails

Abmessungen: 46 x 26 x 18 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: N/A

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben die hohe Leistung und die einfache Handhabung.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Leistung hat der Spirituskocher?
Der Spirituskocher hat umgerechnet eine Leistung von 2000 Watt.

Platz 7: Aigend Spirituskocher Outdoor Campingkocher

Vorteile

  • Kochtopf
  • Sicherheitsventil
  • Edelstahl
  • Hohe Belastbarkeit

Nachteile

  • Nicht zusammenklappbar
  • Schwerer

Zusammenfassung

Dieses Set lässt sich einfach bedienen. Mit dem großen gelochten Ring wird die Flamme reguliert und mit dem beliegenden Löschdeckel wird die Flamme gelöscht. Der Topf passt perfekt auf den Kocher und besitzt isolierte Griffe.

Er ist zudem groß genug, um eine Mahlzeit für mehrere Personen zuzubereiten. Nach dem Kochen lässt er sich problemlos reinigen. Um die Sicherheit zu erhöhen, stattete der Hersteller den Spirituskocher mit einem Sicherheitsventil aus. Wird dieses gedreht oder gar herausgenommen, verändert sich der Druck.

Fazit

Ein komplettes Set, mit dem sich dank der Größe auch Mahlzeiten für mehrere Personen zubereiten lassen.

Produktdetails

Abmessungen: 23 x 23 x 16 cm | Material: Edelstahl | Gewicht: 710 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit dem Set rundum zufrieden und würden es jederzeit erneut kaufen.

Rund 16 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 12 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viel passt in die Spirituskartusche?
Der Verkäufer macht hierzu keine Angaben.

Platz 8: Trangia Spirituskocher Set

Vorteile

  • Zwei Kochtöpfe
  • Wasserkessel
  • Pfanne
  • Hartanodisiertes Alu
  • Sehr kleines Packmaß
  • Windschutz

Nachteile

  • Schwerer

Zusammenfassung

Dieses Tangria Spirituskocher Set besteht aus zwei Töpfen, einer Pfanne und einem Wasserkocher. Um das Kochgeschirr zu nutzen, legt der Hersteller die passende Zange bei. Um eine lange Haltbarkeit zu erzielen, wurde das Kochgeschirr mit einer 40 Millimeter dicken, kratzfesten Aluminiumlegierung versehen.

Der Kocher wurde rundherum geschlossen, damit er auch bei starkem Wind einsatzbereit ist. Zudem steht er aufgrund der großen Auflagefläche in jeder Situation stabil und wackelt nicht.

Nach dem Kochen kann das Geschirr einfach gereinigt werden und lässt sich ineinander stapeln. Auf diese Weise entsteht ein kleines Packmaß, das in jeden Rucksack passt.

Fazit

Ein kompaktes und langlebiges Set, das sich besonders für Trekkingtouren und Wanderungen eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 10 x 22 cm | Material: Aluminium | Gewicht: 845 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 79 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich besonders über das leise Arbeiten dieses Spirituskochers. Zudem loben die Käufer das geringe Gewicht, die geringen Abmessungen und dass er stets einwandfrei funktioniert.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 16 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer kam der Kocher beschädigt an, bei einem anderen Käufer wurde der falsche Artikel geliefert.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welches Volumen hat das Kochgeschirr?
Der große Topf hat ein Volumen von 1,75 Liter, der kleine Topf hat 1,5 Liter. Die Pfanne hat einen Durchmesser von 22 Zentimetern und in den Wasserkocher passen 0,9 Liter.

Platz 9: Boundless Voyage Titan Spiritus Camingkocher

Vorteile

  • Leicht
  • Langlebig
  • Temperaturunempfindlich
  • Sehr klein

Nachteile

  • Nur für Becher geeignet
  • Nur für eine Person

Zusammenfassung

Dieser kleine Camping Spirituskocher eignet sich für kleine Becher oder kleine Töpfe. Praktisch ist, dass es sich um eine Einheit handelt, in der die Spirituskartusche eingesetzt wird.

Zugleich wird der Topf oder der Becher auf den Kocher gestellt. Aufgrund seines ultraleichten Gewichts und der kleinen Abmessungen eignet er sich besonders gut für unterwegs.

Fazit

Ein ultraleichter und kleiner Camping Spirituskocher, der sich für jede Trekkingtour eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 7 x 2,8 x 5,5 cm | Material: Titan | Gewicht: 48 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben das sehr leichte Gewicht und dass sich der Brenner mit vielen Kochern verwenden lässt.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer moniert, dass der Brenner nicht in den Trangia Kocher passt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viel Spiritus passt in diesen Kocher?
Der Verkäufer macht keine Angaben dazu.

Bestseller: Die beliebtesten Spirituskocher

Was wird am meisten gekauft? BeyondCamping stellt für Sie täglich die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote in der Produktkategorie zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

Letzte Aktualisierung am 17.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spirituskocher kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

spirituskocher_kaufen

Viele denken bei einem Spirituskocher an ein Fondue. Das ist insofern richtig, weil auch diese mit Spiritus betrieben werden.

Ein Spirituskocher für Wohnmobile oder zum Camping bietet jedoch weitere Vorteile:

  • Leicht
  • Geringes Packmaß
  • Zweiflammige Modelle für größere Mahlzeiten
  • Leichte Bedienung
  • Brennstoff überall erhältlich
  • Geringe Heizleistung
  • Lange Erwärmungsphase
  • Kleine Modelle nur für eine Person

Spirituskocher kaufen: Worauf Sie achten müssen

Beim Kauf eines Spirituskochers sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale und Eigenschaften achten:

  • Einsatz
  • Größe
  • Gewicht
  • Bauweise
  • Bedienung
  • Stabilität
  • Zulassung
  • Brenndauer/Verbrauch

Einsatz

Der Einsatzort des Spirituskochers ist maßgeblich für die Wahl des richtigen Modells:

  1. Trekkingtouren

    Wer einen besonders kleinen Kocher sucht, greift zu einem Brenner ohne Gehäuse. Um die sogenannte Schale muss jedoch ein einfaches Topfkreuz gestellt werden, damit der Topf sicher steht. Alternativ hierzu gibt es komplette Mini-Spirituskocher, die aus einem Becher für den Spiritus und drei Stangen bestehen. Die Stangen dienen zugleich als Füße und Topfkreuz. Wird der Kocher nicht benötigt, lassen sich diese Modelle zu einem sehr kleinen Packmaß zusammenlegen.

  2. Camping

    Beim Camping empfiehlt sich ein größerer Kocher, in den die Schale gestellt wird. Diese Kocher erinnern an das heimische Fondue. Einige Hersteller bieten die Camping Spirituskocher als Set an, dem die passenden Töpfe beiliegen.

  3. Für mehrere Personen

    Wer für mehrere Personen kocht, kann sich für ein 2-flammiges Modell entscheiden. Hier wird die Bauart eines Kartuschenkochers verwendet. Diese Kocher stehen auf jedem Boden gerade.

Besonderheiten beim Spirituskocher im Wohnmobil?
Wer einen Spirituskocher im Wohnmobil nutzen möchte, muss sich für ein Modell mit Innenraum Zulassung entscheiden. Dieses Modell darf auch im Freien verwendet werden. Ein Kocher ohne Zulassung darf nur im Freien genutzt werden.

Größe

Besonders kleine Kocher eignen sich für jede Adventure Tour. Teilweise lassen sich diese Kocher komplett zerlegen, sodass die Wände einzeln in die Tragetasche gelegt werden. Bei etwas größeren Modellen können die Füße und das Topfkreuz eingeklappt werden, sodass auch hier ein kleines Packmaß entsteht. Etwas größere Kocher eignen sich für einen Campingausflug, bei dem mehrere Tage an einem Ort verbracht werden.

Gewicht

Das Gewicht ist besonders beim mobilen Einsatz wichtig. Deshalb gibt es Kocher, die nur 200 Gramm wiegen. Schwere Modelle können ein Kilogramm erreichen. Damit ein Spirituskocher möglichst leicht wird, wählen die Hersteller Aluminium, Titan oder Edelstahl bei der Herstellung.

Bauweise

Spirituskocher können in drei Kategorien unterteilt werden:

KategorieEigenschaften
Fondue-ähnlicher AufbauIn das Kochgestell dieser Modelle wird eine Schale mit Spiritus gestellt und angezündet. Auf dem Kochkörper steht der Topf. Eine weitere Variante stellen die Modelle dar, bei denen ein größeres Gefäß für den Spiritus verwendet werden. Ein paar Stangen bilden das Topfkreuz, sodass der Topf näher an den Flammen steht. Teilweise muss eine gesonderte Platte verwendet werden, um den Topfboden vor dem Verbrennen zu schützen.
Doppelwandiges GefäßDiese Spirituskocher sehen aus, als würden sie aus zwei Teilen bestehen. Diese sind jedoch fest miteinander verbunden. Im unteren Teil befindet sich der Brenner. Der obere Teil wird doppelwandig produziert. In diesen Zwischenraum wird der Spiritus geschüttet. Diese Modelle bietet den Vorteil, dass der Topf nahe an der Flamme steht.
KofferkocherZweiflammige Modelle werden wie ein Gaskartuschenkoffer in Form eines Koffers gefertigt. Beide Kochstellen werden mit einem Topfkreuz gesichert und lassen sich getrennt voneinander regulieren.
Tipp: Wer sich nur für die Schale entscheidet, kann ein kleines Topfkreuz kaufen, das an einen Schlüsselbund passt. Diese Idee eignet sich besonders für Trekkingtouren.

Bedienung

Die Bedienung der Spirituskocher ist sehr einfach. Es muss nur die Schale befüllt und angezündet werden. Sicherer sind die Modelle, bei denen die Schale beim Anzünden bereits im Kochgestell steht. Um die Flammenstärke zu regulieren, wird ein verstellbarer Deckel benötigt. Mit diesem lässt sich die Flamme löschen.

Praktisch sind die Modelle, die nicht zusammengebaut werden müssen. Das ist gerade bei niedrigen Temperaturen ein großer Vorteil.

Damit Spiritusreste im Kocher verbleiben können, spendieren die Hersteller einen abgedichteten Deckel.

Achtung: Der Brennstoff darf nicht im laufenden Betrieb nachgefüllt werden.

Stabilität

Die Stabilität des Spirituskochers ist sehr wichtig. Dieser darf während des Kochens nicht umfallen.

Um ein hohes Maß an Sicherheit zu garantieren, gibt es unterschiedliche Versionen:

  • Schräge Wände: Schräg stehende Wände sorgen aufgrund der Konstruktion für eine hohe Standfestigkeit. Die Ecken graben sich in einen weichen Boden ein.
  • Runde Kocher: Runde Kocher stehen auf einer relativ großen Fläche. Deshalb eignen sie sich besonders für ebene Böden.
  • Topfkreuze: Große, gezackte Topfkreuze nehmen auch größere und schwerere Töpfe auf.
  • Topfkreuz Arme: Je breiter die Arme vom Topfkreuz, umso stabiler stehen die Töpfe.
  • Kochkörper: Auf runden, umlaufenden Kochkörpern steht ein Topf immer sehr stabil.
  • Füße: Einzelne Füße graben sich in weichen Boden ein. Hierdurch kann auch ein unebener Boden ausgeglichen werden. Die einzelnen Füße sorgen für ausreichend Abstand zum Untergrund.

Zulassung

Wer den Spirituskocher im Freien nutzt, benötigt keine spezielle Zulassung. Soll der Spirituskocher hingegen im Wohnmobil verwendet werden, muss das Gerät vom TÜV abgenommen worden sein.

In der Regel werden nur fest verbaute Spirituskocher mit einer Zulassung versehen. Das bedeutet, dass mobile Spirituskocher nur im Freien verwendet werden dürfen.

Brenndauer/Verbrauch

Die Brenndauer hängt unweigerlich mit dem Verbrauch zusammen. Je mehr Spiritus verbraucht wird, umso kürzer fällt die Brenndauer aus. Der Verbrauch hängt zudem mit den Witterungsumständen zusammen.

Bei starkem Wind besteht nicht nur die Gefahr, dass die Flamme erlischt. In diesem Fall erhöht sich auch der Verbrauch. Gleiches gilt, wenn ein schlecht leitender Topf verwendet wird.

Die Brenndauer wird auch von der Größe der Spiritus Schale beeinflusst. Ist diese sehr klein, verringert sich die Brennzeit. Wer eine größere Mahlzeit zubereiten möchte, muss auf eine entsprechend große Schale achten.

Spirituskocher-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test

Öko Test hat bisher keine Spirituskocher-Tests veröffentlicht. Stiftung Warentest hat 1967 zuletzt mehrere Campingkocher getestet. Der Test dazu wurde 2015 veröffentlicht.

Kann man einen Spirituskocher selber bauen?

Ein Spirituskocher kann von handwerklich begabten Personen selbst hergestellt werden. Eine Möglichkeit zur Umsetzung zeigt dieses Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Bekannte Marken und Hersteller

Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken und Hersteller der Spirituskocher zählen:

  • Dometic
  • Esbit
  • Docooler
  • Lixada
  • Compass
  • Aigend
  • Trangia
  • Boundless Voyage
Gut zu wissen: Viele dieser Hersteller bieten nicht nur ein Modell an. Deshalb lohnt es sich immer, mehrere Modelle miteinander zu vergleichen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Spirituskochern

Was ist ein Spirituskocher?

Ein Spirituskocher ist ein Campingkocher, der nicht mit Gas, sondern mit Spiritus betrieben wird. Hierbei muss eine Schale mit Spiritus erhitzt werden. Viele kennen den Spirituskocher als Fondue.

Wie funktionieren Spirituskocher?

Beim Spirituskocher wird das Spiritus entzündet. Dieses befindet sich in einer Schale. Die aufkommende Flamme erwärmt die Speisen oder Wasser, das sich in einem Topf befindet. Der Topf steht auf einem Topfkreuz oder einer Platte direkt über der Flamme.

Für wen eignet sich ein Spirituskocher?

Wer nicht mit Gas hantieren möchte, kann sich für einen Spirituskocher entscheiden. Wichtig ist, dass das Kochen mit diesen Varianten länger dauert als mit Gas oder Benzinkochern. Spiritus wird jedoch als sicherer angesehen.

Spirituskocher einzeln oder im Set kaufen?

Wer bereits das passende Kochgeschirr besitzt, kann sich für einen einzelnen Kocher entscheiden. Wer keinen passenden Topf besitzt, greift zu einem Set. Dieses besteht aus der Spiritusschale, dem Kochkörper und passenden Töpfen. Einige Hersteller legen mehrere Töpfe unterschiedlicher Größe und einen Wasserkocher bei.

Welchen Spiritus für Spirituskocher?

Beim Spirituskocher wird Brennspiritus verwendet. Dieser ist in fast jedem Geschäft oder Online erhältlich. Wichtig ist, dass es sich um einen rußfreien Spiritus handelt. Zudem soll er geruchsfrei sein.

Kann man Spirituskocher auch mit Benzin betreiben?

Ein Spirituskocher kann nicht mit Benzin betrieben werden. Für Benzin gibt es spezielle Kocher, die einen Druck aufbauen und so das flüssige Benzin verdampfen, bevor es verbrannt wird.

Was kostet ein Spirituskocher?

Spirituskocher sind sehr günstig. Die Kocheinheit wird ab 15 Euro angeboten. Komplette Kocher kosten mindestens 20 Euro. Nach oben hin gibt es keine Grenze. Hochwertige Varianten, zum Beispiel ein Sturmkocher, kosten bis zu 100 Euro. Legt der Hersteller das passende Kochgeschirr bei, erhöht sich der Preis zusätzlich.

Welche Alternativen gibt es zu einem Spirituskocher?

Alternativ gibt es den Gaskocher und den Benzinkocher. Der Gaskocher lässt sich einfach bedienen, während der Benzinkocher aufwändiger zu bedienen ist. Spiritus hat den Vorteil, dass es überall erhältlich ist.

Wie bediene ich einen Spirituskocher und wie wird er nachgefüllt?

Bei einem Spirituskocher wird der Spiritus in eine Schale gefüllt. Diese wird mit einem Deckel verschlossen. Mit dem Deckel lässt sich die Flamme regulieren und löschen. Während die Flamme brennt, darf Spiritus nicht nachgefüllt werden. Es muss immer gewartet werden, bis die Flamme erloschen ist.

Welches Zubehör braucht man für einen Spirituskocher?

Wird nur die Kocheinheit erworben, muss noch ein Kocher gekauft werden. Auf den Kocher kommt das Kochgeschirr. Ferner wird ein Löschdeckel benötigt. Zum Aufbewahren des noch vorhandenen Spiritus wird ebenfalls ein Deckel mit Dichtung benötigt. Bei starkem Wind ist der Einsatz eines Windschutzes empfehlenswert.

Wie reinigt man einen Spirituskocher?

Die Spiritusschale muss nicht gereinigt werden. Sollten Rückstände zurückbleiben, können diese mit einem Tuch entfernt werden. Die Rückstände stören beim nächsten Kochen nicht. Das Kochgestell wird mit Wasser gereinigt. Nur für starke Verschmutzungen wird ein Spülmittel benötigt.

Wann lohnt sich ein Spirituskocher?

Ein Spirituskocher funktioniert nur bei hohen Temperaturen. Bei sehr niedrigen Temperaturen oder in Höhenlagen funktionieren sie nicht mehr. Spiritus kann in einer Decke aufgewärmt werden, damit er sich entzünden lässt.

Ist ein Spirituskocher sicher?

Werden alle Sicherheitsvorschriften eingehalten, ist ein Spirituskocher sicher. Der Vorrat an Spiritus sollte nicht in der Nähe der Flamme sein. Überspringende Flammen könnten diesen entzünden.

Was ist ein Sturmkocher?

Bei einem Sturmkocher wird die Flamme vor Wind geschützt. Das Kochgestell wird rundherum geschlossen produziert. Hierdurch geht die Flamme bei Wind nicht aus.

Was ist ein Wohnmobil Spirituskocher?

Bei einem Wohnmobil Spirituskocher handelt es sich meistens um ein Einbaugerät, das optisch dem Elektro-Ofen ähnelt. Diese Kocher wurden vom TÜV abgenommen und besitzen eine Innenraumzulassung. Der Vorteil besteht darin, dass sie nicht nur einflammig sind, sondern mehrere Kochstellen besitzen.

Was bedeutet die Bezeichnung Alkohol Brenner?

Spiritus ist reiner Alkohol. Deshalb werden diese Kocher auch als Alkohol Brenner bezeichnet.

Wird bei einem Spirituskocher Werkzeug benötigt?

Ein Spirituskocher besitzt keine beweglichen Teile und keine komplizierte Technik. Deshalb sind diese Kocher wartungsfrei, weshalb kein Werkzeug benötigt wird.

Wo am besten Spirituskocher kaufen?

Ein Spirituskocher wird oft in Baumärkten oder Outdoor Geschäften angeboten. Hierbei handelt es sich jedoch häufig um saisonale Angebote. Wer außerhalb der Campingsaison einen Spirituskocher sucht, sollte einen Blick auf Amazon.de werfen.

Dort werden die beliebtesten und bekanntesten Modelle angeboten. Zudem findet dort jeder über einen Preisvergleich zum günstigsten Angebot. Interessant sind Kaufratgeber und die Erfahrungen und Empfehlungen anderer Käufer. Diese geben detailliert wieder, wie alltagstauglich ein Spirituskocher ist. Dank solcher Informationen wird oft die eigene Entscheidung erleichtert.

Fazit: Die beliebtesten Spirituskocher im Vergleich

Ein Spirituskocher wird im Vergleich zu einem Gas- oder Benzinkocher oft als sicherer eingestuft. Werden alle Vorschriften eingehalten, ist das auch korrekt.

Es gibt jedoch verschieden Modelle, die sich für unterschiedliche Einsätze eignen. Aus diesem Grund haben wir im BeyondCamping Vergleich verschiedene Modelle aufgeführt. Dank dieser Übersicht findet jeder schnell zu seinem persönlichen Testsieger.

Der Kaufratgeber unterstützt die schnelle Kaufentscheidung. Dort haben wir alle wichtigen Kaufkriterien und Eigenschaften detailliert beschrieben.

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.