BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Picknickrucksäcke 2024?

Produkte recherchiert

60Produkte recherchiert

Stunden investiert

23Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

4xdieses Jahr aktualisiert

Picknickrucksack Beitragsbild
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für Picknickausrüstung

Ich liebe es mit meinen Freunden und Familie ausgiebig zu picknicken. Ein guter Picknick Rucksack ist dabei unverzichtbar. Er sollte genug Platz für Essen und Getränke bieten, aber auch bequem zu tragen sein. Ich empfehle Rucksäcke mit isolierten Fächern, um Lebensmittel kühl zu halten. Auch praktische Extras wie Geschirr und Besteck sollten nicht fehlen.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Größe
  • Ausstattung
  • Isolierung
  • Wasserfestigkeit
  • Tragekomfort

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Ein Picknickrucksack ist wie ein normaler Rucksack, nur dass er über ein umfangreiches Zubehör verfügt. Das Zubehör beinhaltet alles, was für ein gutes Picknick benötigt wird. Im Vergleich zu einem Picknickkorb kann er besser transportiert werden.

Fehlkäufe vermeiden:

Das vielseitige Angebot kann für reichlich Verwirrung sorgen. In unserer Empfehlungsliste stellen wir zusätzlich die 7 besten Picknickrucksäcke 2024 vor. Unsere Checkliste zeigt zudem, welche Aspekte beim Kauf von Picknickrucksäcken besonders wichtig sind.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Picknickrucksäcke 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Picknickrucksäcke im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Picknickrucksäcken.

Die besten Picknickrucksäcke 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Das Angebot an Picknickrucksäcken auf dem Markt ist groß. Unsere Empfehlungsliste zeigt die beliebtesten Produkte nach praktischen Kategorien sortiert:

1. Bester Picknickrucksack für 2 Personen

Praktisch
Brubaker Picknickrucksack für 2 Personen*

    Der Picknickrucksack ist mit zwei isolierten Kühlfächern, einem Besteck- und Gläser-Set ausgestattet. Die Kühlfächer haben insgesamt ein Fassungsvermögen von 16 Litern. Die Flaschentasche im Rucksack bietet allerdings weniger Platz als bei anderen Rucksäcken.

    Was wir mögen:

    • Fassungsvermögen
    • Tragekomfort
    • Ausstattung
    • Robustheit
    Was wir nicht mögen:

    • Flaschentasche

    Warum wir es mögen: Dieser Picknickrucksack verfügt über ein atmungsaktives Rückenpolster, welches den Tragekomfort stark erhöht. Die gesamte Ausstattung ist in doppelter Ausführung vorhanden und der Inhalt ist im Hauptfach einfach zu organisieren.

    Empfohlen für: Dieser Picknickrucksack ist ideal für ein romantisches Picknick zu zweit.

    2. Bester Picknickrucksack für 4 Personen

    Geräumig
    Goods+Gadgets Picknick-Rucksack für 4 Personen*

      Dieser Picknickrucksack ist mit Picknickgeschirr für 4 Personen ausgestattet und besitzt eine praktische Isotasche. Eine bequeme Picknickdecke sorgt für ein authentisches Picknick-Erlebnis und der Rucksack ist besonders robust und langlebig.

      Was wir mögen:

      • Fassungsvermögen
      • Ausstattung
      • Tragekomfort
      • Langlebigkeit
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Der Picknickrucksack punktet vor allem mit dem zahlreichen Zubehör und der Ausstattung. Die große Isotasche bietet viel Stauraum sorgt dafür, dass die Speisen immer frisch und lecker sind. Zusätzlich ist der Rucksack komplett wasserdicht.

      Empfohlen für: Dieser Picknickrucksack eignet sich für bis zu vier Personen und empfiehlt sich für Festivals oder Camping.

      3. Bester Picknickrucksack mit Kühlfach

      Bequem
      CampFeuer Picknickrucksack für 4 Personen*

        Dieser Picknickrucksack besteht aus besonders robustem Polyester und ist komplett wasserdicht, wiegt dafür allerdings 2 kg. Er hat ein großes Geschirrfach inklusive Besteck, Gläsern und Tellern. Die mitgelieferte und wasserdichte Picknickdecke macht den Ausflug besonders komfortabel.

        Was wir mögen:

        • Ausstattung
        • Kühlfach
        • Langlebigkeit
        • Fassungsvermögen
        Was wir nicht mögen:

        • Gewicht

        Warum wir es mögen: Dieser 32-teilige Freizeitrucksack ist mit einem Kühlfach ausgestattet und besonders angenehm zu tragen. Dieses bietet reichlich Platz für Essen und kühle Getränke. Genau das richtige nach einer langen Wanderung!

        Empfohlen für: Dieser Rucksack eignet sich für ein angenehmes Picknick mit bis zu 4 Personen.

        4. Bester Picknickrucksack für 6 Personen

        Allrounder
        Anndora XXL Picknicktasche 6 Personen*

          Der große Picknickrucksack besitzt ein großes Hauptfach und zwei kleine Aufbewahrungsfächer an den Seiten. Zusätzlich gibt es ein gepolstertes Fach für Besteck und Geschirr. Die Fächer sind herausnehmbar, wodurch eine flexible Aufteilung ermöglicht wird.

          Was wir mögen:

          • Ausstattung
          • Fassungsvermögen
          • Polsterung
          • Preis
          Was wir nicht mögen:

          • Gewicht

          Warum wir es mögen: Dieser Picknickrucksack verfügt über ein großes und isoliertes Hauptfach und einen verstellbaren Schultergurt. Dadurch können Utensilien für bis zu sechs Personen mühelos eingepackt und transportiert werden.

          Empfohlen für: Dieser Picknickrucksack empfiehlt sich für 6 Personen, wenn eine geräumige Transportmöglichkeit für Picknick-Ausrüstung gesucht wird.

          5. Bester Picknickrucksack für 4 Personen mit integrierter Kühltasche

          Kompakt
          Livoo SEP136 Picknickrucksack 4 Personen*

            Dieser Picknickrucksack besteht aus verstärktem Polyestergewebe. Dadurch ist der Rucksack besonders pflegeleicht und langlebig. Die Polsterung an den Tragegurten sorgt für einen guten Tragekomfort. Im Lieferumfang ist zusätzlich Geschirr für vier Personen enthalten.

            Was wir mögen:

            • Ausstattung
            • Optik
            • Tragekomfort
            • Gewicht
            Was wir nicht mögen:

            • Fassungsvermögen

            Warum wir es mögen: Der Picknickrucksack der Marke Livoo ist besonders leicht und angenehm zu tragen. Das Polyester-Gewebe macht ihn besonders robust und langlebig. Allerdings bietet er weniger zusätzlichen Stauraum als andere Modelle unseres Vergleichs.

            Empfohlen für: Dieser kleine Picknickrucksack bietet genügend Geschirr für bis zu 4 Personen.

            6. Bester Picknickrucksack mit Geschirr

            Wasserdicht
            Eono 4 Personen Picknickrucksack*

            Der Picknickrucksack der Amazon Eigenmarke Eono schützt den Inhalt besonders gut vor Wind und Wetter. Er bietet Geschirr für bis zu vier Personen und hat ein großes Isofach, um Speisen stets frisch zu halten. Insgesamt wiegt er 2,4 kg und wird mit Picknickdecke geliefert.

            Was wir mögen:

            • Fassungsvermögen
            • Ausstattung
            • Tragekomfort
            • Robustheit
            Was wir nicht mögen:

            • Preis

            Warum wir es mögen: Die thermische Aluminiumfolie im Inneren des Rucksacks sorgt dafür, dass Getränke und Snacks gekühlt bleiben. Zusätzlich zum Obermaterial aus Polyester ist der Boden des Picknickrucksacks extra wasserdicht.

            Empfohlen für: Dieser Rucksack ist ideal, wenn ein wetterbeständiger Picknickrucksack für bis zu 4 Personen gesucht wird.

            7. Bester Picknickkorb

            Alternative
            Sänger Picknickkorb Sylt*

              Der Picknickkorb hat Maße von 45 x 40 x 30 cm und besitzt im Inneren eine abnehmbare Kühltasche. Am Rand des Korbs ist eine praktische Halterung für die Picknickdecke angebracht. Der Korb schützt den Inhalt zuverlässig vor Nässe und Beschädigungen.

              Was wir mögen:

              • Ausstattung
              • Robustheit
              • Fassungsvermögen
              • Optik
              Was wir nicht mögen:

              • Tragbarkeit

              Warum wir es mögen: Dieser Picknickkorb hat ein Fassungsvermögen von 15 Litern. Neben Besteck, Picknickdecke und Gläsern enthält dieser Picknickkorb sogar einen Salz- und einen Pfefferstreuer. Dafür ist er nicht so einfach zu tragen wie ein klassischer Picknickrucksack.

              Empfohlen für: Diese Alternative zum Picknickrucksack ist ideal, wenn die Optik des klassischen Picknickkorbs bevorzugt wird.

              Picknickrucksack Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

              Picknickrucksäcke sind eine praktische Begleitung für Camping-Ausflüge und Wanderungen. Worauf beim Kauf besonders Wert gelegt werden muss, zeigt unsere Checkliste:

              • Größe: Die Größe des Rucksacks hängt davon ab, wie viele Personen an dem Picknick teilnehmen sollen. Es gibt Modelle für 2 bis 6 Personen. Im Schnitt hat ein guter Picknickrucksack ein Fassungsvermögen von acht Litern. Der Rucksack muss groß genug sein, um genügend Stauraum für die Ausstattung zu bieten. Ein gut durchdachter Rucksack verfügt zudem über praktische Innen- und Außenfächer.
              • Ausstattung: Je besser der Picknickrucksack ausgestattet ist, desto weniger Produkte müssen zusätzlich gekauft werden:
                • Picknickdecke: Viele Picknickrucksäcke sind mit einer Picknickdecke ausgestattet. Diese kann aufgerollt im Rucksack transportiert werden und je nach Bedarf überall in der Natur ausgerollt werden. So ist das Sitzen bequemer und die Kleidung wird vor Schmutz geschützt. Die meisten Decken haben eine beschichtete Unterseite und sind somit sehr schmutzabweisend und pflegeleicht.
                • Geschirr: Zu dem wichtigsten Zubehör eines Picknickrucksacks gehört das Picknickgeschirr. Dazu zählen Teller, Besteck und Gläser. Wichtig ist auch bei der Auswahl des Picknickrucksacks darauf zu achten, für wie viele Personen das Geschirr ausgelegt ist.
                • Trinkflasche: An den Seiten des Picknickrucksacks befinden sich größtenteils Trinkbehälter. Ein guter Picknickrucksack sollte dazu auch über eine Trinkflasche verfügen. Denn gerade nach einer langen Wanderung ist es besonders wichtig, etwas zu trinken.
              • Isolierung: Die Isolationseigenschaft eines Picknickrucksacks spielt eine wichtige Rolle. Die thermische Isolierung hält die Mahlzeiten und Getränke im Rucksackinneren kühl.
              • Kühltasche: Damit die Lebensmittel auch lange frisch bleiben, sollte der Picknickrucksack mit einer Kühltasche geliefert werden oder über ein integriertes Kühlfach verfügen.
              • Wasserfestigkeit: Die Qualität des Materials ist besonders entscheidend bei der Auswahl des Rucksacks. Weniger hochwertige Materialien zeigen schneller Spuren von Abnutzung auf. Zudem muss ein guter Picknickrucksack wasserdicht sein, sodass der Inhalt auch bei Regen geschützt ist.
              • Tragekomfort: Wer ein Picknick plant, sollte auch Wert darauf legen, wie bequem der Rucksack ist. Er muss ausreichend Bewegungsfreiheit bieten und individuell an die Körperform angepasst werden können. Für maximalen Tragekomfort sorgen gepolsterte und verstellbare Gurte.

              Ebenfalls interessant: Das sind die besten Picknickkörbe 2024.

              Bestseller: Die beliebtesten Picknickrucksäcke

              Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

              **Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

              FAQ: Häufige Fragen und Antworten

              Wo kann man Picknick machen?

              Gerade bei Camping-Ausflügen mit der ganzen Familie bedeutet ein Picknick Spaß für Groß und Klein. Es kann überall ausgerichtet werden. Ob im Wald, am Strand oder auf dem Campingplatz – einfach den Picknickrucksack aufschnallen und los geht’s.

              Welcher Picknickrucksack passt zu mir?

              Welcher Picknickrucksack am besten zu einem passt, hängt von den individuellen Ansprüchen an das Produkt und den eigenen Bedürfnissen ab. Ein wichtiges Merkmal ist, dass der Rucksack gut sitzt und lange transportiert werden kann.

              Welcher Picknickrucksack ist der beste?

              Welcher Rucksack am besten fürs Picknicken geeignet ist, hängt davon ab, welche Erwartungen an das Produkt gestellt werden. Unsere Empfehlungsliste hilft bei der Kaufentscheidung. Das Verbraucherportal Stiftung Warentest hat bislang keinen Testsieger im Bereich Picknickrucksäcke veröffentlicht.

              Was muss man für ein Picknick einpacken?

              Sofern nicht bereits im Picknickrucksack enthalten, müssen unbedingt Teller und Besteck eingepackt werden. Außerdem müssen natürlich ausreichend Verpflegung und eine Picknickdecke eingepackt werden. Welche weiteren Utensilien in einen gut ausgestatteten Picknickrucksack gehören, erläutert unsere Checkliste.

              Welche Picknickrucksack-Marke ist die beste?

              Zu den bekanntesten Herstellern für Picknickrucksäcke zählen unter anderem Anndora, CampFeuer und Brubaker.

              Worauf muss man achten beim Kauf eines Picknickrucksacks?

              Beim Kauf eines guten Picknickrucksacks gibt es einiges zu beachten. Zu den wichtigsten Eigenschaften eines qualitativ hochwertigen Rucksacks zählen der Tragekomfort und die Ausstattung. Alle weiteren Qualitätsmerkmale sind in unserer Checkliste aufgelistet.

              Was kostet ein guter Picknickrucksack?

              Der Preis eines Picknickrucksacks variiert je nach Ausstattung. Je besser ein Rucksack ausgestattet ist, desto mehr kostet er in der Regel. Ein guter Picknickrucksack kostet zwischen 30 € und 100 €.

              Welche Alternative zu Picknickrucksäcken gibt es?

              Alternativ zum Picknickrucksack empfiehlt sich der klassische Picknickkorb. Diese bieten meist sehr viel Stauraum und sind sehr robust. Ein Picknickrucksack hat jedoch den Vorteil, dass er praktischerweise auf dem Rücken getragen werden kann, wodurch der Transport der Ausrüstung einfacher ist.

              Wo kann man Picknickrucksäcke kaufen?

              Picknickrucksäcke gibt es online auf Amazon.de oder Otto.de zu finden. Aber auch in Fachgeschäften für Camping sind diese zu finden. In unserer Checkliste erklären wir, worauf beim Kauf genau geachtet werden muss.

              Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Picknickrucksäcken?

              Einen Testsieger oder Test von Stiftung Warentest oder Ökotest gibt es bisher noch nicht. Dennoch gibt es in unserer Bestsellerliste die beliebtesten Picknickrucksäcke verschiedener Kategorien zu finden.

              Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

              *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
              4.7/5 - (4 votes)

              Kommentar schreiben