BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Hockerkocher 2024?

Produkte recherchiert

39Produkte recherchiert

Stunden investiert

19Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

4xdieses Jahr aktualisiert

gaskocher-3-flammig-faq
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für Campingkocher

Ich habe viele Jahre Erfahrung im Camping und weiß, wie wichtig es ist, eine gute Kochmöglichkeit zu haben. Hockerkocher sind eine praktische und platzsparende Option, die ich gerne nutze. Besonders wichtig ist mir dabei, dass sie stabil und sicher sind, aber auch leicht zu transportieren und einfach zu bedienen. Gerne teile ich meine Einsichten und Tipps für eine passende Auswahl.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Flammenanzahl
  • Leistung/Verbrauch
  • Gewicht
  • Material
  • Sicherheit

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Hockerkocher ermöglichen auch unterwegs kulinarischen Genuss. Einfach die Gaskartusche anschließen, die Flamme entzünden und es kann losgehen – der Kocher erledigt den Rest.

Ein stabiler Stand ist wichtig:

Hockerkocher sind mit Standfüßen ausgestattet. Diese sorgen für eine hohe Stabilität beim Kochen. Dadurch kann auch mit größeren Töpfen und Pfannen hantiert werden, ohne dass die Sorge besteht, dass der Kocher umkippt.

Welche Hockerkocher sind gut?

Mit dem richtigen Hockerkocher sind die Camping-Mahlzeiten im Nu zubereitet. Wir stellen die beliebtesten Hockerkocher 2024 in unseren Empfehlungen vor und zeigen in unserer Checkliste, auf was es beim Kauf ankommt. Der passende Hockerkocher ist mit diesen Tipps schnell gefunden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Hockerkocher 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Hockerkocher im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Hockerkochern.

Die besten Hockerkocher 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bester Hockerkocher mit abnehmbaren Beinen

Warum wir es mögen: Dieser Campingkocher mit abnehmbaren Füßen ist besonders praktisch. Dank EasyClic-System kann die Gaskartusche im Handumdrehen ausgetauscht werden. Mit seiner kompakten Größe passt er in jeden Rucksack.

Empfohlen für: Dieser Campingkocher ist mit der Campingaz CV300 Plus und CV 470 Plus Gaskartuschen kompatibel. Er kann zum Zubereiten von Essen und zum Abkochen von Wasser während des Campings, auf Festivals, bei Picknicks oder anderen Aktivitäten im Freien verwendet werden.

2. Bester Hockerkocher mit Piezozündung

Geringes Packmaß
SOTO WindMaster with Micro Regulator and 4Flex*
  • Leistung: 3260 Watt
  • Brenndauer ca. 1,5 Stunden mit 250 g Kanister
  • Gewicht: 87 g mit der 4Flex Topfstütze
  • Maße: 4Flex nur (verstaut)1.9 x 3.0 x 1.7 Zoll (47 x 77 x 44 mm)
  • hochwertiger Bergsteiger Ofen

Warum wir es mögen: Dieser Hockerkocher verfügt über eine Leistung von 3260 Watt. Der Brenner ist mit einer Piezozündung ausgestattet, die das Entzünden ohne Streichholz oder Feuerzeug ermöglicht.

Empfohlen für: Dieser Campingkocher ist ideal für das Kochen im Outdoor-Bereich.

3. Bester Hockerkocher mit Transportbox

Angebot
Campingaz Twister Plus Campingkocher, 1-flammig*

    Dieser Campingkocher hat eine starke Leistung von 2.900 kW. Die mitgelieferte Transportbox schützt den Hockerkocher vor Stößen und Kratzern und hält alle Teile ordentlich beisammen.

    Warum wir es mögen: Die ausklappbaren Topfträger dieses Gaskochers bieten eine stabile Auflagefläche für die Töpfe und Pfannen. Der integrierte Windschutz schützt die Flammen vor Windböen und sorgt dafür, dass die Hitze effizient genutzt wird.

    Empfohlen für: Dieser Campingkocher ist für verschiedene Personen empfehlenswert. Er ist ideal für Wanderer und Backpacker, Festivalbesucher und Camper. Dieser Hockerkocher bietet eine schöne Möglichkeit, Mahlzeiten schnell in der Natur zuzubereiten.

    4. Bester Hockerkocher mit Zündsicherung

    Stabil
    Manometer Gaskocher*

      Dieser Gaskocher hat ein robustes Gestell aus Stahl, das bis zu 100 Kilogramm belastbar ist. Mithilfe eines Einstellrads kann die Gaszufuhr stufenlos reguliert werden.

      Warum wir es mögen: Die Lieferung dieses Hockerkochers beinhaltet neben dem Kocher, einen Druckregler und einen Gasschlauch. Für maximale Sicherheit sorgt die Zündsicherung, welche verhindert, dass Gas austreten kann, wenn die Flamme bereits erloschen ist.

      Empfohlen für: Dieser Campingkocher ist vielseitig einsetzbar und eignet sich für alle, die gerne im Freien kochen möchten, sei es beim Camping, Wandern, auf Festivals oder für Notfallvorsorge.

      5. Bester mehrflammiger Hockerkocher

      Aus Edelstahl
      J+N Stainless-Steel 3 Burner Gas Stove*

        Dieser 3-flammige Hocker-Gaskocher überzeugt mit seiner Vielfalt. Er verfügt über zwei Gasplatten mit Wok-Pfanne und einen Gasgrill.

        Warum wir es mögen: Dieser Gaskocher ist mit einem Gasschlauch-Regler ausgestattet, der für eine sichere Gaszufuhr sorgt. Mit einer Leistung von 9,7 kW können schnell hohe Temperaturen erreicht werden. Der Edelstahlrahmen ist robust und resistent gegen Korrosion.

        Empfohlen für: Dieser 3-flammige Gaskocher eignet sich bestens für Großfamilien, die einen höheren Kochbedarf haben, für Camper, die in der Natur übernachten und ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten möchte, für Veranstaltungen im Freien, bei denen eine große Anzahl von Gästen versorgt werden muss.

        6. Bester Hockerkocher aus Gusseisen

        Handlich
        Bingo Shop Gas Burner*

          Die robuste Bauweise dieses Kochers sorgt für extra Stabilität auch auf unebenem Untergrund. Diese ermöglicht auch die Verwendung von großen Töpfen.

          Warum wir es mögen: Dieser Hockerkocher wird mit einem Schlauch und einem Druckminderer geliefert, was für eine einfache und sichere Verbindung zu einer Gasflasche sorgt. Der Brenner zeichnet sich durch eine leichte Handhabung und eine gute Verarbeitung aus.

          Empfohlen für: Dieser Gaskocher ist kompakt und leicht, was ihn ideal für Camping- und Outdoor-Aktivitäten macht.

          7. Bester Hockerkocher mit 2 Flammen

          Inkl. Druckminderer
          NJ High Quality Stainless Steel Gas Stove*

            Dieser Hockerkocher verfügt über die WOK-Funktion, die eine schnelle Zubereitung bei hoher Hitze ermöglicht. Dank seiner polierten Oberfläche ist er sehr leicht zu reinigen.

            Warum wir es mögen: Dieser Edelstahl-Hockerkocher verfügt über zwei Flammen und wird in einem Set mit einem Gasschlauch und einem Druckminderer geliefert. Dank seiner Leistung von 9 kW erhitzt er schnell und sorgt für eine konstante Wärmezufuhr.

            Empfohlen für: Dieser Hockerkocher eignet sich ideal für den Einsatz bei Gartenpartys und Camping, für mobile Küchen und Catering.

            Hockerkocher Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

            Bei Hockerkochern handelt es sich um Gaskocher, die wie Campinghocker mit Beinen ausgestattet sind, die für besondere Stabilität sorgen. Sie werden mit Gas betrieben. Die Kocher unterscheiden sich in folgenden Merkmalen:

            • Flammenanzahl: Hockerkocher können sowohl von Alleinreisenden als auch von Reisegruppen genutzt werden. Je nach Flammenanzahl können mehrere Gerichte zeitgleich zubereitet werden:
              • Einflammig: Die gängigsten Hockerkocher-Modelle verfügen über eine Flamme. Im Vergleich zu mehrflammigen Kochern sind sie leichter und können daher besser transportiert werden.
              • Mehrflammig: Wer mehrere Gerichte zeitgleich zubereiten möchte, sollte auf ein mehrflammiges Modell zurückgreifen. Es gibt 2- bis 4-flammige Hocker-Gaskocher zu kaufen. Je mehr Flammen ein Kocher besitzt, desto höher wird auch sein Verbrauch und das zu transportierende Gewicht.
            • Leistung/Verbrauch: Leistungsstarke Gaskocher haben in den meisten Fällen einen höheren Verbrauch. Dementsprechend ist der Verbrauch bei mehrflammigen Kochern auch höher als bei Kochern mit nur einer Flamme. Die Leistung des Kochers wird auf dem Produkt selbst oder in der Gebrauchsanweisung in Kilowatt angegeben:
              • Einflammige Gaskocher verfügen größtenteils über eine Leistung von 7 KW – 8 KW.
              • Sollen größere Mengen erhitzt werden, sollte der Kocher mindestens über 10 KW Leistung haben.
              • Mehrflammige Gaskocher sind mit einer Leistung von 16 KW – 18 KW ausgestattet.
            • Gewicht: Auf Wanderungen oder kurzen Campingtrips spielt das Gewicht des Hockerkochers eine Rolle. Einflammige Hockerkocher sind bereits ab einem Gewicht von 4 Kilogramm erhältlich. Kocher mit mehr Ausstattung sind deutlich schwerer. Zu dem Gewicht des Kochers muss außerdem noch das Gewicht der Gaskartusche berechnet werden.
            • Material: Hockerkocher gibt es nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch aus verschiedenen Materialien:
              • Edelstahl: Es handelt sich um ein sehr robustes Material. Viele Camping-Gaskocher sind aus Edelstahl gefertigt, da es sich aufgrund seines geringen Gewichts gut transportieren lässt.
              • Gusseisen: Dieses Material ist im Vergleich zu Edelstahl deutlich schwerer. Das höhere Gewicht sorgt jedoch auch für mehr Stabilität, was besonders bei einem mehrflammigen Kocher von Vorteil ist, da dieser das Gewicht mehrerer Töpfe aushalten muss.
            • Sicherheit: Die Sicherheit des Gaskochers steht an erster Stelle. Die folgenden Funktionen garantieren eine sichere Benutzung des Kochers:
              • Piezozündung: Die Piezozündung ist ein Mechanismus, bei dem die Flamme ganz einfach über das Drücken eines kleinen Knopfes entzündet werden kann. Somit besteht weniger Verbrennungsgefahr als beim Anzünden mit einem Feuerzeug oder Streichholz.
              • Zündsicherung: Die Zündsicherung verhindert, dass nach dem Erlöschen der Flamme weiter Gas austreten kann.

            Ebenfalls interessant: Das sind die besten Campingkocher 2024.

            Bestseller: Die beliebtesten Gas Hockerkocher

            Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

            **Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

            FAQ: Häufige Fragen und Antworten

            Was ist ein Hockerkocher?

            Ein Hockerkocher ist ein Gaskocher, der besonders unter Campern sehr beliebt ist. Um sie zu betreiben, wird lediglich eine passende Gaskartusche benötigt. Der Kocher heißt “Hockerkocher”, da sich der Brenner auf einer Konstruktion ähnlich zu einem Campinghocker befindet. Er wird in den meisten Fällen von drei oder vier Standfüßen gestützt.

            Welcher Hockerkocher ist der beste?

            Welcher Hockerkocher der beste ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Unsere Empfehlungsliste liefert eine erste Übersicht über die unterschiedlichen Produkte auf dem Markt. Mithilfe unserer Checkliste findet jeder den passenden Hockerkocher.

            Welche Leistung soll ein Hockerkocher haben?

            Die empfohlene Leistung hängt vom Einsatzzweck und der Anzahl der Personen ab, die mit Essen oder warmen Getränken versorgt werden müssen. Wenn das Ziel ist, sich selbst oder eine kleinere Gruppe zu versorgen, dann reicht ein Hockerkocher mit einer Leistung von 7 kW völlig aus.

            Hockerkocher mit einer Leistung von 14 kW sind ideal für Restaurants, Catering-Services und große Veranstaltungen im Freien.

            Gibt es Zubehör für den Hockerkocher?

            Es gibt verschiedene Zubehörteile für Hockerkocher:

            • Wok-Aufsatz: Ein spezieller Aufsatz für die Zubereitung von traditionellen Wok-Gerichten.
            • Grillplatte: Ein Grillrost ermöglicht, Fleisch, Gemüse und Käse direkt über der Flamme zu grillen.
            • Windschutz: Ein Windschutz hilft dabei, die Flamme zu erhalten und ein schnelles Suchergebnis zu erzielen.
            • Transporttasche: Eine Transporttasche schützt den Hockerkocher vor Beschädigungen und erleichtert den Transport.

            Was kostet ein guter Gas Hockerkocher?

            Der Preis eines Hockerkochers variiert stark, je nach Ausstattung und Größe. Kleine Hockerkocher sind bereits ab 40 € erhältlich. Größere Modelle können bis zu 200 € kosten.

            Wo kann man einen guten Hockerkocher kaufen?

            Wer besonders sparen möchte, kann nach Angeboten in Super- und Baumärkten Ausschau halten. In Baumärkten wie Hornbach und Obi, sowie in Supermärkten wie Norma, Aldi, Hofer und Lidl stehen oftmals ebenfalls Gaskocher zum Verkauf.

            Über Online-Shops wie Ebay und Amazon lassen sich zudem preiswert gebrauchte Hockerkocher kaufen. Hierbei ist besonders auf die Qualität des Kochers zu achten. Aber auch Camping-Shops verkaufen Hocker-Gaskocher in den verschiedensten Ausführungen.

            Welcher Hockerkocher ist Testsieger?

            Stiftung Warentest und Öko-Test haben bisher leider noch keine Tests zu Hocker-Gaskochern veröffentlicht.

            Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

            *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
            4.8/5 - (5 votes)

            Kommentar schreiben