BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten 2-flammigen Gaskocher 2024?

von Lara

gaskocher-2-flammig-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Mit einem guten 2-flammigen Gaskocher ist die Outdoor-Küche immer dabei. Modelle mit zwei Flammen sind optimal geeignet zum Zubereiten von Gerichten für 2–3 Personen. Sie sind handlich und können einfach im Rucksack transportiert werden.

Fehlkäufe vermeiden:

Die große Auswahl an Gaskochern kann verwirrend sein. Doch kein Grund zur Panik – wir stellen die 7 beliebtesten Produkte 2024 in unseren Empfehlungen vor. In unserer Checkliste erklären wir, worauf es bei dem Kauf eines guten 2-Flammen Kochers ankommt und was unbedingt bei der Benutzung zu beachten ist.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten 2-flammigen Gaskocher 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten 2-flammigen Gaskocher im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu 2-flammigen Gaskochern.

Die besten 2-flammigen Gaskocher 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Ein guter Gaskocher gehört zur Grundausstattung bei einem längeren Campingtrip. Doch das Angebot an verschiedenen Gaskochern ist groß. Wir haben eine Auswahl an Outdoor-Kochern in praktischen Kategorien sortiert zusammengestellt:

1. Bester vielseitig einsetzbarer 2-flammiger Gaskocher

Piezozünder
Cadac 2-Cook Kocher Deluxe*

    Dieser Gaskocher hat Abmessungen von 59 x 33 x 17 cm und wiegt knapp 6 Kilogramm. Im Lieferumfang ist eine Tasche für den Transport enthalten.

    Was wir mögen:

    • Verarbeitung
    • Handlich
    • Schnelles Erhitzen
    Was wir nicht mögen:

    • Tasche riecht chemisch
    • Drehknöpfe aus Kunststoff, statt aus Metall

    Warum wir es mögen: Dieser 2-flammige Kartuschenkocher der Marke CADAC bietet mit seinen zwei Grillplatten unzählige Möglichkeiten. Sie funktionieren unabhängig voneinander und haben eine schnelle Aufheizzeit.

    Empfohlen für: Auf der glatten Platte kann optimal das Frühstück zubereitet werden, während in der gerippten Platte ein wahrer Grillmeister steckt.

    2. Bester effizienter 2-Flammen Gaskocher

    Gasdruckregler
    CAGO Gaskocher Camping 2 flammig*

      Dieser Gaskocher hat eine Größe von 60 x 33 x 10 cm und wiegt etwas über 3 Kilogramm. Er besitzt 2 leistungsstarke Brenner mit jeweils 2,2 kW und verbraucht 320 g Propangas pro Stunde.

      Was wir mögen:

      • Schnelles Anschließen
      • Leistung
      • Preis
      Was wir nicht mögen:

      • Reglerknöpfe werden nur aufgesteckt und sitzen locker

      Warum wir es mögen: Dieser 2-Flammen Gaskocher überzeugt durch seine hohe Leistungsstärke bei einem gleichzeitig relativ geringem Verbrauch. Durch den effizienten Energieeinsatz werden weniger Schadstoffe abgegeben.

      Empfohlen für: Bei diesem Gaskocher ist ein Gewindeanschluss enthalten, wie er in Deutschland und Österreich genutzt wird und kann mit 3, 5 und 11 kg Propangasflaschen betrieben werden.

      3. Bester 2-flammiger Gaskocher mit Untergestell

      Abnehmbare Grillplatten
      Campingaz 2-Flammkocher 600 SG*

        Dieser Gaskocher hat ausgeklappte Maße von 107 x 57 x 111,5 cm, kann aber durch teleskopierbare Beine auf ein Maß von 78 x 57 x 80 cm gebracht werden, um ihn besser transportieren zu können. Er wiegt knapp 11 Kilogramm.

        Was wir mögen:

        • Schneller Aufbau
        • Einfache Reinigung
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        Was wir nicht mögen:

        • Es wird recht viel Plastik verbaut
        • Größe

        Warum wir es mögen: Ein sicheres Anzünden des Campinggaz Xcelerate 600SG ist dank Piezozündung garantiert. Die Teleskopbeine des Untergestells können jederzeit für einen unkomplizierten Transport abgenommen werden. Er hat eine Leistung von 2 x 2200 Watt, wodurch ein Liter Wasser nach circa sechseinhalb Minuten anfängt zu sieden.

        Empfohlen für: Der Kocher verfügt über zwei abnehmbare Grillplatten, wodurch gleichzeitiges Kochen und Grillen möglich ist.

        4. Bester kompakter 2-flammiger Gaskocher

        Verchromte Topfträger
        Campingaz Base Camp kompakter Outdoor Campingkocher*

          Dieser Kocher hat Abmessungen von 43 x 24 x 8 cm und wiegt etwa 2 Kilogramm. Die vier Füße sorgen für eine gute Stabilität und auch der Deckel ist sehr robust. Er verbraucht 2 x 232 g Gas pro Stunde.

          Was wir mögen:

          • Robust
          • Einfache Bedienung
          • Qualität
          Was wir nicht mögen:

          • Ohne Zünder

          Warum wir es mögen: Dieser Outdoor-Kocher ist nicht für Innenräume geeignet. Dafür überzeugt er mit Stabilität und einem modernen Design. Die verchromten Topfträger halten auch großen und schweren Töpfen stand und können für eine einfache Reinigung abgenommen werden. Der Kocher ist einfach zu bedienen und die Flammen können individuelle reguliert werden.

          Empfohlen für: Die Topfträger dieses Kochers sind stabil und eignen sich auch für große Töpfe. Er sollte nur im Freien genutzt werden.

          5. Bester 2-Flammen Gaskocher mit abnehmbarem Deckel

          Geringer Verbrauch
          Zilan 2 Flammiger Gaskocher*

            Der Gaskocher hat Abmessungen von 58 x 36 x 35 cm. Er hat eine Gesamtleistung von 2,99 kW, dabei bietet der größere Brenner 1,88 kW und einen Verbrauch von 136,7 g/h, während der kleinere Brenner eine Leistung von 1,11 kW, bei einem Verbrauch von 80,7 g/h hat.

            Was wir mögen:

            • Preis
            • Schneller Aufbau
            • Ausreichende Leistung
            Was wir nicht mögen:

            • Lieferung ohne Gasschlauch und Druckminderer
            • Füße ohne Kantenschutz

            Warum wir es mögen: Der Kocher kann mit Butan, Propan oder Flüssiggas verwendet werden. Er ist robust und leistungsstark, dabei aber trotzdem sparsam. Die Temperatur kann bei beiden Brennern individuell eingestellt werden.

            Empfohlen für: Ob im Garten, auf der Terrasse oder im Campingurlaub – diese Zilan Gaskochplatte ist perfekt für den Außenbereich.

            6. Bester 2-flammiger Gaskocher für einen einfachen Transport

            Schloss am Deckel
            Primus Atle ii Stove 2x3360 Watt Gaskocher*

              Der Gaskocher hat eine Größe von 60 x 32 x 10 cm und wiegt etwas über 5 Kilogramm. Er hat eine Leistung von 2 x 3360 Watt und bietet auch großen Töpfen und Pfannen Platz.

              Was wir mögen:

              • Windschutz
              • Inklusive Schlauch
              • Gut zu transportieren
              Was wir nicht mögen:

              • Kundenservice

              Warum wir es mögen: Dieser 2-Flammen Gaskocher ist in einen Koffer integriert, was ihn besonders gut transportabel macht. Zwei separat regulierbare Flammen machen das Zubereiten mehrerer Speisen zeitgleich möglich.

              Empfohlen für:Der Kocher kann mit Propan, Butan und Isobutan betrieben werden. Adapter für deutsche Gasflaschen sind im Lieferumfang enthalten.

              7. Bester 2-Flammen Gaskocher mit Piezozündung

              Geringes Gewicht
              Björn&Schiller Gaskocher 2-flammig*

                Dieser Gaskocher hat Abmessungen von 622 x 280 x 115 mm und wiegt 2,66 Kilogramm. Er bietet eine Brenndauer von 1,5 bis 3 Stunden, abhängig von der Gasregulierung.

                Was wir mögen:

                • Portabilität
                • Handhabung
                • Preis-Leistungs-Verhältnis
                Was wir nicht mögen:

                • Gasregulierung nicht stufenlos

                Warum wir es mögen: Mit der passenden Kartusche vollbringt dieser Gaskocher wahre Wunder. Die automatische Piezozündung ermöglicht eine stabile Zündung ganz ohne Streichhölzer. Zusätzlich schützt der Druckregler vor Überhitzung.

                Empfohlen für: Durch die Größe und das geringe Gewicht kann der Kocher leicht mitgenommen werden. Er darf nur im Freien und mit Gaskartusche genutzt werden.

                2-flammige Gaskocher Checkliste: Diese Merkmale sind wichtig

                2-flammige Gaskocher sind unter Campern weit verbreitet. Welche Merkmale einen guten 2-Flammen Campingkocher auszeichnen, verrät unsere Checkliste:

                • Gewicht: Wer seinen Herd für unterwegs gerne im Rucksack verstauen und auf der nächsten Wanderung mitnehmen möchte, sollte beim Kauf eines geeigneten Gaskochers besonderen Wert auf das Gewicht des Kochers legen. 1-flammige Kocher sind leichter als mehrflammige, jedoch können nicht mehrere Speisen zeitgleich zubereitet werden. Gaskocher mit zwei Flammen sind weit verbreitet, da sie eine Speise inklusive Beilage kochen können und trotzdem noch kompakt sind.
                • Handhabung: Ein guter Gaskocher sollte sicher und leicht zu bedienen sein:
                  • Bedienung: Wer einen Gaskocher erwerben möchte, kann zwischen Kartuschenkochern und Gaskochern mit Gasflasche wählen. Eine Kartusche ist besonders einfach in der Handhabung, da sie einfach nur an den Kocher angeschraubt werden muss. Bei einem Kocher mit Gasflasche hingegen ist weiteres Zubehör notwendig.
                  • Reinigung: Gas rußt nicht und ist meist geruchslos. Diese Eigenschaften erleichtern die Reinigung des Gaskochers. Bei den meisten Modellen genügt daher eine leichte Reinigung mit einem feuchten Lappen und etwas Seife.
                • Gas: Gaskocher werden, wie es der Name vermuten lässt, mit Gas betrieben. Die verschiedenen Gassorten unterscheiden sich nach ihren Siedepunkten:
                  • Butan kann bei Temperaturen unter -0,5 Grad Celsius nicht mehr gezündet werden.
                  • Propan und Isobutan sind auch bei niedrigen Temperaturen einsatzbereit. Für extreme Kälte oder Expeditionen mit großen Höhenunterschieden, eignet sich vor allem Isobutan.
                • Gasverbrauch: Die Leistungsstärke des Gaskochers beeinflusst seinen Verbrauch. Dieser ist jedoch auch abhängig von den Bedingungen vor Ort, wie z.B. der Windstärke und Umgebungstemperatur.
                • Gaskartusche: Gaskartuschen sind im Gegensatz zu Gasflaschen deutlich leichter und daher der perfekte Begleiter für Personen, die mit dem Zelt und nicht mit dem Wohnwagen unterwegs sind:
                  • Stechkartusche: Beim Anschließen der Kartusche an den Kocher wird diese angepikst, was dafür sorgt, dass Gas austreten kann. Die Kartusche muss am Kocher verbleiben, bis das Gas aufgebraucht ist. Andernfalls würde das Gas unkontrolliert ausströmen und könnte sich entzünden.
                  • Schraubkartusche: Schraubkartuschen sind aufgrund ihrer hohen Kompatibilität der Standard unter den Kartuschen für Gaskocher. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass sie jederzeit wieder vom Gaskocher entfernt werden können.
                  • Bajonettkartusche: Diese Kartusche ist mit einem Ventil ausgestattet, welches mit dem Gaskocher verbunden wird. Allerdings haben sie nur eine eingeschränkte Kompatibilität.
                • Zubehör: Mit dem richtigen Zubehör holen Sie die maximale Leistung aus jedem Gaskocher raus:
                  • Windschutz: Wind schwächt die Stärke der Flamme ab, steigert aber gleichzeitig den Gasverbrauch. Für eine energiesparende Anwendung kann ein Windschutz gekauft werden. Dieser schirmt den Gaskocher ab und verhindert so im schlimmsten Fall, dass die Flamme erlischt.
                  • Gasschlauch: Für eine Gasflasche benötigt man einen Gasschlauch. Nur mithilfe des Schlauches kann das Gas in den Kocher geleitet werden.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten 3-flammigen Gaskocher 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten 2-flammigen Gaskocher

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                Sicherheitshinweis

                • Benutze den Gaskocher nicht in geschlossenen Räumen.
                • Stelle den Gaskocher auf einen ebenen Untergrund und sorge dafür, dass er einen festen Stand hat.
                • Lass den Gaskocher nicht unbeaufsichtigt.
                • Kontrolliere, dass kein Gas mehr austritt, wenn die Flamme erlischt.

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                gaskocher-2-flammig-faq

                Worauf muss man bei einem 2-flammigen Gaskocher achten?

                Um für maximale Sicherheit zu garantieren, sollte ein 2-flammiger Gaskocher mit Zündsicherung gekauft werden. Die Zündsicherung ist eine thermoelektrische Sicherheitsvorrichtung, die verhindert, dass unkontrolliert Gas austreten kann.

                Welcher 2-flammige Gaskocher ist der beste?

                Unsere Empfehlungen geben einen ersten Überblick über das Gaskocher-Angebot auf dem Markt. Welcher Gaskocher sich für einen am besten eignet, hängt davon ab, wie der Kocher eingesetzt werden soll und was auf welche Eigenschaften besonderen Wert gelegt wird.

                Was kostet ein guter 2-flammiger Gaskocher?

                2-flammige Gaskocher sind aufgrund ihrer Größe teurer als Gaskocher mit nur einer Flamme. Die Preisspanne für einen guten 2-Flammen Kocher liegt bei 50 € – 160 € und variiert je nach Hersteller.

                Wie hoch ist der Gasverbrauch bei einem 2-flammigen Gaskocher?

                Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden, da der Verbrauch des Kochers von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Der Wind spielt eine Rolle, ebenso wie die Außentemperatur und die Stärke der Flamme.

                Wie viele Gaskartuschen braucht man für eine Woche Nutzung eines 2-Flammen Gaskochers?

                Das kommt ganz darauf an, wie oft der 2-flammige Gaskocher benutzt werden soll. Im Durchschnitt hält eine Standardkartusche mit 230 Gramm Inhalt circa 20 Brennvorgänge mit je 4 Minuten Brenndauer.

                Welche Alternative zu 2-flammigen Gaskochern gibt es?

                Es gibt unterschiedlich große Gaskocher. Neben der Version mit 2 Flammen gibt es auch Modelle mit nur einer Flamme, aber auch größere Kocher mit 3 oder 4 Flammen.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu 2-flammigen Gaskochern?

                Bisher haben weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleich von 2-flammigen Gaskochern und somit auch keinen Testsieger veröffentlicht. In unserer Bestsellerliste finden sich die beliebtsten Modelle der Käufer.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Lara

                Expertin für Wohnwagen und Camping
                Lara liebt das Camping. Mit ihrer Familie ist sie schon von klein auf im Wohnwagen und Wohnmobil unterwegs. Wer dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist der Labrador-Mischling Lola.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.6/5 (5 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben