BeyondCamping
Beyond » Camping » Campingküche » Kühlbox

Die besten Kühlboxen 2021? (Auswertung)

Kühle Getränke sind beim Zelten am Badesee oder beim Camping mit Wohnmobil sehr beliebt. Damit alle ein kühles Bier oder eine gekühlte Limonade genießen können, lohnt sich eine gute Kühlbox. So bleiben Speißen und Getränke länger kühl.

Wer die Qual hat, hat die Wahl:

Allerdings gibt es viele unterschiedliche Kühlbox-Modelle. Die große Auswahl erschwertdie Entscheidung. Gibt es Produkte, die allen Ansprüchen gerecht werden?

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondCamping zeigt Ihnen die besten Kühlboxen aus 2021 im Vergleich. Im anschließenden Kaufratgeber haben wir die wichtigsten Kaufkriterien erläutert. Wer diese aufmerksam liest, findet garantiert seinen persönlichen Testsieger!

Die beste Kühlbox 2021?

In Eile? Der Gewinner nach 39 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
Kühlbox Dometic CoolFun 12 Volt/230 Volt*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Mobil einsetzbar
  • Mit Stromanschluss
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Hohes Volumen

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Kühlboxen ohne Strom oder mit Strom und Gas-Anschluss.
  • Die Größe der Box entscheidet darüber, ob nur Getränke oder auch Speisen gekühlt werden.
  • Die Energieeffizienzklasse entscheidet über den Stromverbrauch.
  • Einige Modelle kühlen nicht nur, sie heizen auch.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Camping Kühlschränke im Vergleich.

Die Top 11 Camping Kühlboxen in 2021

Platz 1: Kühlbox Dometic CoolFun 12 Volt/230 Volt

Vorteile

  • Mobil einsetzbar
  • Mit Stromanschluss
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Hohes Volumen

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Diese Kühlbox eignet sich für den mobilen Einsatz im Auto, auf dem Boot oder im Wohnmobil. Am Einsatzort angekommen, lässt sich die Box an den Stromanschluss anschließen. Die Kühlbox ist etwas sperrig aber es passen 2-Liter-Flaschen stehend hinein.

Die digitale Temperaturanzeige informiert stets über die erreichte Temperatur. Zusätzlich lässt sich per Touchfeld die gewünschte Temperatur einstellen. Hierbei steht ein Temperaturbereich zwischen +10 und -15 Grad Celsius zur Verfügung.

Fazit

Eine Hybrid-Kühlbox, die sich dank Kompressor und thermoelektrischer Kühleinheit für jeden Einsatz eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 52 x 45 x 51 cm | Volumen: 38 l | Gewicht: 22 kg | Antrieb: 230 V Kompressor und 12 V thermoelektrischer Antrieb

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 95 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben die hohe Leistung und die geringe Lautstärke. Wird die Box mit dem 12-Volt Anschluss im Auto betrieben, macht sie keinerlei Geräusche.

Rund 2 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer ist der Meinung, dass das Thermometer nicht zuverlässig funktioniert.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Funktioniert das Display immer?
Die Temperaturanzeige funktioniert nur, wenn die Kühlbox per Strom betrieben wird.
Welche Leistung hat die Kühlbox?
Der Hersteller gibt eine Leistung von 47 bis 75 Watt an.

Platz 2: Mobicool W48 elektrische Kühlbox mit Rollen

Vorteile

  • Für Getränkekisten
  • Großes Volumen
  • Mobiler Einsatz möglich
  • Für Stromanschluss
  • Zwei Räder
  • Klappbarer Griff
  • Niedriger Energieverbrauch

Nachteile

  • Schwer
  • Mittlere Kühlleistung

Zusammenfassung

Diese Kühlbox wurde mit einem großen Innenraum kreiert, in den ein kompletter Bierkasten passt. Alternativ hierzu können 2-Liter-Flaschen hineingestellt werden. Zum einfachen Befüllen entschied sich der Hersteller für einen zweigeteilten Deckel.

Um die gefüllte Kühlbox problemlos zu transportieren, wurde sie mit Rollen und einem klappbaren Griff ausgestattet. Praktisch ist die automatische Umschaltung, falls die Box vom 12 Volt Anschluss abgenommen und an den Stromanschluss geklemmt wird.

Getränke und Speisen werden mit dieser Box bis zu 16 Grad Celsius unter Umgebungstemperatur gekühlt.

Fazit

Eine praktische und große Kühlbox, die sich nicht nur für einen Männerausflug eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 53 x 40 x 45 cm | Volumen: 48 l | Gewicht: 7,9 kg | Antrieb: 12 V und 230 V

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich über den zweigeteilten Deckel, der die Nutzung vereinfacht. Ferner wird die gute Kühlleistung und das leise Arbeiten gelobt.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde bemängelt, dass es zu lange dauert, bis die gewünschte Kühlung erreicht wird.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie viel Strom benötigt die Kühlbox?
Der Hersteller gibt eine Energieeffizienzklasse von A++ an.

Platz 3: Mobicool MCF40 elektrische Kompressor-Kühlbox

Vorteile

  • Kleine Abmessungen
  • Digitale Temperaturanzeige
  • Für jeden Einsatzort
  • LED-Innenbeleuchtung
  • Gute Kühlleistung
  • Gute Energieeffizienz

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Die Mobicool Kühlbox wird mit einem Kompressor betrieben und über eine Temperaturanzeige lässt sich die gewünschte Temperatur ablesen. Einstellbare Temperaturen liegen zwischen +10 und -10 Grad Celsius.

Eine einfache Bedienung wird durch den abnehmbaren Deckel und die LED-Innenbeleuchtung erzielt. In den Innenraum passen 1,5 Liter-Flaschen, die stehend transportiert werden. Für einen komfortablen Transport wurde sie mit seitlichen Griffen ausgestattet.

Dank mehrerer Anschlussmöglichkeiten lässt sie sich flexibel einsetzen. Um die Fahrzeugbatterie vor einer Entladung zu schützen, stattete der Hersteller die Kühlbox mit einem Batteriewächter aus.

Fazit

Wer eine flexibel einsetzbare Kühlbox sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 58 x 36 x 45 cm | Volumen: 38 l | Gewicht: 14,2 kg | Antrieb: 12/24/230 V

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 96 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit dem Volumen und der guten Heizleistung zufrieden, besonders beim Betrieb mit Strom. Ferner wird das leise Arbeiten gelobt.

Rund 2 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 2 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welchen Stromverbrauch hat die Kühlbox?
Der Hersteller gibt einen Stromverbrauch von A+ an.

Platz 4: Dino Kraftpaket elektrische Kühlbox 12V

Vorteile

  • Geringer Stromverbrauch
  • Gute Kühlleistung
  • Mobil einsetzbar
  • Mit Stromanschluss
  • Leicht

Nachteile

  • Geringeres Volumen

Zusammenfassung

Diese thermoelektrische Kühlbox verbraucht sehr wenig Energie und lässt sich somit kostensparend einsetzen. Zudem besitzt sie einen 12 Volt und einen 230 Volt Anschluss. In beiden Fällen steht ein Eco-Modus zur Verfügung.

Die Box kann bis zu 18 Grad Celsius unter die Umgebungstemperatur gekühlt werden. Zusätzlich lässt sie sich zum Warmhalten nutzen. Hierbei können Temperaturen von bis zu 65 Grad Celsius erreicht werden.

Das mittlere Fassungsvermögen führt zu praktischen Abmessungen. Trotzdem passen in diese Kühlbox Flaschen mit bis zu 1,5 Litern. Praktisch ist das herausnehmbare Trenngitter, das für Ordnung in der Kühlbox sorgt.

Fazit

Eine Kühlbox mit praktischen Abmessungen, die zugleich eine Heizleistung besitzt.

Produktdetails

Abmessungen: 45 x 33 x 46 cm | Volumen: 32 l | Gewicht: 4,7 kg | Antrieb: 12 und 230 V

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer freuen sich über eine konstante Kühlschranktemperatur beim Betrieb im Auto, wenn die Box zuvor per Strom heruntergekühlt wurde. Ebenso sind die Nutzer vom Aufbau des Innenraums begeistert, der keinen Platz verschenkt.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer ist mit der Kühlleistung nicht zufrieden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Energieeffizienz hat die Kühlbox?
Der Hersteller gibt eine Effizienz von A++ an. Zudem hat die Box einen Eco-Modus.

Platz 5: Campingaz Passive Kühlbox Icetime

Vorteile

  • Kleine Abmessungen
  • Passiver Antrieb
  • Deckel als Tablett verwendbar
  • Tragegriff

Nachteile

  • Geringes Volumen

Zusammenfassung

Die Kühlbox Icetime von Campingaz funktioniert ohne Strom. Somit lässt sie sich an jedem Ort einsetzen, z.B. während eines Badeausfluges. Das geringe Gewicht und der große Henkel sorgen für einen einfachen Transport der Box.

Der Deckel lässt sich komplett abnehmen und dient zugleich als Tablett. Das Volumen fällt geringer als bei anderen Kühlboxen aus, reicht aber für Flaschen mit 0,5 Liter Inhalt.

Fazit

Eine stromunabhängige Kühlbox, die sich dank des geringen Gewichts überall einsetzen lässt.

Produktdetails

Abmessungen: 20 x 30 x 39 cm | Volumen: 13 l | Gewicht: 1,4 kg | Antrieb: Passiv

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von der Kühlleistung und den besonders kleinen Abmessungen begeistert. Deshalb wird sie vorrangig unterwegs genutzt.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Gibt es weitere Größen?
Diese Kühlbox gibt es auch größer, sodass 1,5 Liter Flaschen genutzt werden können.

Platz 6: Zorn Elektrische 30 Liter Kühlbox 12V

Vorteile

  • Gutes Volumen
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Leicht
  • Hohe Kühlleistung
  • Tragegriff

Nachteile

  • Kein abnehmbarer Deckel
  • Keine Zwischeneinteilung

Zusammenfassung

Diese Kühlbox kann im Auto oder auf dem Campingplatz mit Strom betrieben werden. Dank des Raumkonzeptes passen 2-Liter-Flaschen stehend hinein. Für ein einfaches Beladen sorgt die Fixierung im Deckel.

Dank des großen Tragegriffs lässt sich die Kühlbox ohne Probleme transportieren. Mit einem Drehregler kann die gewünschte Temperatur auf bis zu 18 Grad Celsius unter die Umgebungstemperatur eingestellt werden.

Obwohl das Modell einen geringen Stromverbrauch hat, gibt es einen Eco-Modus, mit dem zusätzlich Strom gespart wird.

Fazit

Eine Kühlbox mit praktischen Abmessungen, die sich für jeden Einsatz eignet.

Produktdetails

Abmessungen: 40 x 30 x 51 cm | Volumen: 30 l | Gewicht: 3,85 kg | Antrieb: 230 V und 12 V

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden loben die hohe Kühlkraft, das große Volumen und das kleine Fach für die Stromkabel. Ebenfalls freuen sich die Käufer über den geringen Stromverbrauch.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer moniert die Lautstärke, die im Betrieb durchgehend vorhanden ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Energieeffizienzklasse hat die Kühlbox?
Der Hersteller gibt eine Energieeffizienzklasse von A++ an.

Platz 7: ToCi 2er Set Passiv mit Kühl Akkus

Vorteile

  • Zwei Kühlboxen
  • Sechs Kühlakkus
  • Leicht
  • Stromunabhängig

Nachteile

  • Schlechte Kühlleistung

Zusammenfassung

In diesem Set befinden sich zwei Kühlboxen mit 24 und 10 Litern Fassungsvermögen. Die Lieferung erfolgt mit sechs Kühlakkus, damit eine lange Kühldauer erzielt wird.

Beide Kühlboxen wurden mit einem großen Henkel ausgestattet, der den Transport vereinfacht. Die unterschiedlichen Größen sorgen dafür, dass sich die Kühlboxen in jeder Situation nutzen lassen.

Fazit

Ein praktisches Set, das aus zwei unterschiedlich großen Kühlboxen besteht.

Produktdetails

Abmessungen: 40 x 23 x 38 und 33 x 20 x 26 cm | Volumen: 24 Liter + 10 l | Gewicht: 2,6 kg | Antrieb: Passiv

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von den zwei unterschiedlichen Größen begeistert. Ferner halten die mitgelieferten Kühlakkus sechs Stunden kühl.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei einem Käufer kamen die Boxen defekt an.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lassen sich die Boxen ineinander stapeln?
Ja, die kleine Box kann in die große Box gelegt werden.

Platz 8: Kühlbox Dometic CombiC 40 Liter elektrische Absorber Kühlbox mit Gasanschluss

Vorteile

  • Flexibel Einsetzbar
  • Gasanschluss
  • Starke Kühlleistung
  • Großes Volumen
  • Lautlos

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Diese Kühlbox lässt sich in einem Auto, mit einem Stromkabel oder per Gas betreiben. Das große Volumen sorgt dafür, dass 2-Liter Flaschen stehend gelagert werden können.

Die gewünschte Temperatur lässt sich stufenlos, auf bis zu 25 Grad Celsius unter der Umgebungstemperatur, einstellen. Zum Transportieren wurde die Box mit seitlichen Griffen ausgestattet.

Fazit

Wer eine Kühlbox mit großem Volumen sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 50 x 51 x 44 cm | Volumen: 40 l | Gewicht: 16 kg | Antrieb: 12 V/230 V/Gas

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben das leise Arbeiten dieser Kühlbox und dass sie auch mit Gas Kartuschen betrieben wird. Ebenfalls wird das schnelle Erreichen der gewünschten Temperatur gelobt.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 10 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hatte das Gefühl, dass die Kühlbox nicht die gewünschte Temperatur liefert.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Können Gasflaschen verwendet werden?
Die Kühlbox besitzt einen 50 bar Gasanschluss, sodass auch große Flaschen passen.

Platz 9: Dometic Cool Ice WCI 22

Vorteile

  • Schultergurt
  • Leicht
  • Kompakte Abmessungen
  • Ohne Strom

Nachteile

  • Geringes Volumen

Zusammenfassung

Diese Kühlbox eignet sich besonders für den mobilen Einsatz auf dem Boot oder beim Zelten. Dank des langen Schultergurtes lässt sie sich problemlos transportieren.

Am Einsatzort angekommen ist sie durch ihre Verschlüsse sicher und einfach bedienbar. Die Kühldauer hängt von den verwendeten Kühlakkus oder Eiswürfeln ab.

Fazit

Wer eine praktische und stromlose Kühlbox sucht, entscheidet sich für dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 37 x 39 x 31 cm | Volumen: 22 l | Gewicht: 4,2 kg | Antrieb: Passiv

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 87 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben die gute Kühlleistung, obwohl sie ohne Strom funktioniert. Die Abmessungen und die Verschlüsse am Deckel werden als praktisch angesehen.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hat das Gefühl, dass die Box undicht ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Aus welchem Material besteht die Box?
Die Box besteht aus schlagfestem Kunststoff.

Platz 10: Steinborg 30 Liter Kühlbox Camping

Vorteile

  • Kompakte Abmessungen
  • 12 Volt und 230 Volt
  • Energiesparend
  • Großes Volumen
  • Leicht

Nachteile

  • Nur eine Farbe

Zusammenfassung

Diese Kühlbox kühlt nicht nur, sie kann ebenfalls wärmen und eignet sich somit für jede Jahreszeit. Mit dem Tragegriff lässt sie sich problemlos zum Einsatzort transportieren.

Um einen flexiblen Einsatz zu gewährleisten, stattete der Hersteller diese Box mit einem 230 Volt und einen 12 Volt aus. Für ein einfaches Bepacken wird der Deckel komplett abgenommen.

Fazit

Eine Kühlbox mit praktischen Abmessungen und ausreichend großem Volumen.

Produktdetails

Abmessungen: 43 x 40 x 30 cm | Volumen: 30 l | Gewicht: 4,2 kg | Antrieb: Thermoelektrisch, 230 und 12 V

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der guten Kühlleistung zufrieden und finden die Größe passend.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer hatte Probleme mit der Handhabung, besonders mit dem Deckel und den Kabeln.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welche Energieeffizienz hat die Kühlbox?
Die Kühlbox hat laut Hersteller eine Energieeffizienzklasse von A++.

Platz 11: Coleman passive Camping Kühlbox 16 Liter

Vorteile

  • Kompakte Abmessungen
  • Stromlos
  • Trolleyvariante
  • Leicht

Nachteile

  • Geringes Volumen

Zusammenfassung

Diese passive Kühlbox wird ohne Strom, durch Kühlakkus, gekühlt und eignet sich besonders für den mobilen Einsatz. Hierfür sorgen die Rollen und der lange ausziehbare Griff, mit dem die Kühlbox wie ein Trolley funktioniert.

Dies erleichtert den Transport, weshalb sich die Box auch für einen Badeausflug eignet. Die Kühldauer hängt von der Anzahl der verwendeten Kühlakkus ab.

Die vom Hersteller angegebene Kühldauer von zwei Tagen kann, durch den Einsatz von mehreren Akkus, überschritten werden. Somit eignet sich dieses Modell optimal beim Angeln oder auf einem Segeltörn.

Fazit

Wer eine einfach zu transportierende Kühlbox mit langer Kühlzeit sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 36 x 20 x 41 cm | Volumen: 15 l | Gewicht: 3 kg | Antrieb: Passiv

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 84 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind von den Rollen und den ausziehbaren Griffen begeistert. Ebenso wird die einfache Handhabung gelobt.

Rund 8 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer ist mit der Gestaltung des Innenraums unzufrieden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Gibt es diese Box auch in anderen Größen?
Coleman produziert diese Kühlbox auch in anderen Größen, z.B. mit 26 Litern.

Bestseller: Die beliebtesten Kühlboxen

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 1.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kühlbox kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

kuehlbox-kaufen

Um während des gesamten Campingausflugs kühle Speisen zu haben, lohnt sich der Kauf einer Kühlbox. Doch, welche Kühlbox Varianten gibt es und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Passive Kühlbox

  • Überall einsetzbar
  • Stromlos
  • Schlechte Kühlleistung
  • Geringes Volumen
  • Kurze Kühldauer
  • Kühlakkus werden benötigt
  • Von der Außentemperatur abhängig

Eine passive Kühlbox funktioniert ohne Strom und eignet sich nicht nur für einen Campingausflug, sondern auch für einen Badetag am See oder im Freibad. Damit die Speisen kühl bleiben, müssen gefrorene Kühlakkus verwendet werden.

Kühlbox mit Kompressor

  • Sehr gute Kühlleistung
  • Unabhängig von der Außentemperatur
  • Großes Volumen
  • Für reguläre Steckdose
  • Groß und Schwer
  • Teuer

Eine Kühlbox mit Kompressor läuft nur mit Strom. Diese Boxen funktionieren unabhängig von der Außentemperatur. Die gewünschte Temperatur lässt sich einstellen. Der Nachteil ist das hohe Gewicht der Kompressor-Kühlboxen. Deshalb werden sie oft fest in einer Campingküche verbaut.

Absorber-Kühlbox

  • Hohes Volumen
  • Gute Kühlleistung
  • Geräuschlos
  • Für alle Anschlüsse
  • Kühlleistung hängt von der Außentemperatur ab

Eine Absorber-Kühlbox funktioniert mit einer Kühlflüssigkeit, die für das Abführen von Kälte zuständig ist. Diese Modelle sind leiser als Kompressor Kühlschränke und können mit Strom und Gas betrieben werden.

Thermoelektrische Kühlbox

  • Gute Kühlleistung
  • Gutes Volumen
  • Auch für 230 Volt Netzanschluss
  • Nicht geräuschlos
  • Abhängig von der Außentemperatur

Bei einer thermoelektrischen Kühlbox wird die Wärme über Halbleiter abgegeben. Ein Ventilator kann bei dieser Arbeit unterstützen.

Was Sie beim Kauf einer Camping Kühlbox beachten müssen

Achten Sie beim Kauf einer Kühlbox auf folgende Eigenschaften:

  • Antrieb
  • Größe
  • Gewicht
  • Kühlleistung
  • Ausstattung
  • Stromverbrauch

Antrieb

Die optimale Antriebsform für individuelle Ansprüche ist abhängig vom Einsatzort und der beabsichtigten Verwendung der Kühlbox.

AntriebEinsatz
PassivSind für mobile Einsätze praktisch, da sie ohne Strom auskommen. Zu beachten ist nur die Kühlzeit, die von der Anzahl der verwendeten Kühlakkus abhängt.
KompressorDauercamper entscheiden sich oft für eine Kühlbox mit Kompressor. Diese sind schwer, geräumig und eignen sich für den dauerhaften Einbau. Sie werden auch gerne im Wohnmobil oder Wohnwagen eingesetzt und können auch mit Gas betrieben werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie nicht abhängig von der Aussentemperatur sind weswegen sie gern bei hohen Temperaturen eingesetzt werden.
AbsorberAbsorber-Kühlboxen sind perfekt für einen Zelturlaub geeignet. Sie arbeiten geräuschlos und stören im Zelt nicht beim Schlafen.
ThermoelektrischWer Speisen nicht nur kühlen, sondern auch warm halten will, greift zu einer thermoelektrischen Box.

Größe

Die Kühlbox Größe ist nicht nur von den äußeren Abmessungen, sondern vor allem von dem Volumen abhängig. Das Volumen gibt an, wie viele Speisen und Getränke gelagert werden können. Die Höhe der Box entscheidet darüber, ob nur 0,5 Liter Flaschen oder auch 2 Liter Flaschen stehend gelagert werden.

Die Abmessungen müssen beachtet werden, damit die Box in das Auto passt. Kompakte Abmessungen erleichtern den Transport.

Tipp: Glatte Innenwände erhöhen das Volumen. In solche Boxen lassen sich Flaschen und Lebensmittel platzsparender stapeln.

Gewicht

Wer eine Kühlbox für den mobilen Einsatz sucht, sollte sich für eine passive oder thermoelektrische Kühlbox entscheiden. Diese haben das geringste Gewicht. Kühlboxen mit Absorber oder Kompressor sind relativ schwer und eignen sich nur für einen längeren oder dauerhaften Campingaufenthalt.

Kühlleistung

Die meisten Hersteller geben an, innerhalb welches Temperaturbereiches die Box kühlt. Je nach Antrieb wird nur die Außentemperatur nach unten geregelt oder es kann eine gewünschte Temperatur eingegeben werden. Passive Kühlboxen besitzen die geringste Kühlleistung.

Gut zu wissen: Wer tiefgekühlte Speisen lagern möchte, wählt eine Kühlbox mit Kompressor.

Ausstattung

Es gibt verschiedene Extras die eine komfortable Bedienung der Kühlbox ermöglichen:

  • Rollen
  • Griffe
  • abnehmbare Deckel- dienen als Tablett
  • Herausnehmbare Einschübe
  • Geteilte Deckel
  • Fach für Stromkabel
Pro-Tipp: Zur Sicherheit entscheiden sich viele Hersteller für einen Batteriewächter. Dieser verhindert das Entleeren der Fahrzeugbatterie.

Stromverbrauch

Ein niedriger Stromverbrauch ist nicht nur bei einer längeren Verwendung sinnvoll. Deshalb geben die Hersteller immer die Energieeffizienzklasse oder den Verbrauch in Kilowatt an. Passive Kühlboxen benötigen keinen Strom.

Kühlboxen-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test

Öko Test hat im Jahr 2017 einen Öko-Test über verschiedene Kühlboxen erstellt. Die Testergebnisse?

Im Ergebnis schnitten 9 von 14 getesteten Produkte mit dem Gesamturteil “befriedigend” ab. Einige elektrische Modelle fielen negativ durch laute Geräusche auf. Die Abkühlleistung wich bei fast allen Anbietern zwischen den Hersteller-Angaben und den gemessenden Laborwerten ab.

Stiftung Warentest hat ebenfalls im Jahr 2017 einen Test über Kühlboxen erstellt. Das Ergebnis?

Elektrische Kühlboxen sind passiven Kühlboxen überlegen. Selbst ohne Strom isolieren diese meist noch besser. Wer Wert auf Qualität legt, wählt ein elektrisches Modell mit Entladeschutz.

Passive Kühlbox selber bauen

Eine Kühlbox ohne Strom kann von handwerklich geschickten Personen selber gebaut werden. Dieses Video zeigt, wie es gehen kann.

Super Kühlbox selber bauen [Tutorial]

Bekannte Marken und Hersteller

Nachfolgende Marken und Hersteller bieten Kühlboxen an:

  • Decathlon
  • Dometic
  • Dino
  • Mobicool
  • Linder
  • Severin
  • Coleman
  • Engel
  • Steinborg
  • AEG
  • Campingaz
  • ToCi
  • Zorn

Die meisten dieser Marken und Hersteller produzieren mehrere Ausführungen eines Modells. Zudem bieten sie verschiedene Antriebsarten an. Die einzelnen Modelle besitzen viele Ausstattungsunterschiede, weshalb sich ein Vergleich immer lohnt.

Vergleichen lohnt sich: Ein Preisvergleich zwischen den verschiedenen Modellen ist immer empfehlenswert.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Kühlboxen

Wie benutzt man eine Kühlbox richtig?

Bevor eine Kühlbox über mehrere Stunden hinweg im Auto genutzt wird, sollte sie per Strom auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt werden. Mit diesem Trick bleibt die Box bis zum Ankunftsort kühl. Bei einer passiven Kühlbox sollten genügend Kühlakkus verwendet werden.

Wie lange bleibt eine Kühlbox kalt?

Die Kühlzeit einer passiven Kühlbox hängt von der Anzahl der verwendeten Kühlakkus ab. Eine elektrische Box hingegen hält so lange kühl, wie die Kühlbox mit Strom versorgt wird. Somit eignen sich elektrische Modelle auch für einen Dauereinsatz.

Wie eine Kühlbox richtig entsorgen?

Eine passive Kühlbox sollte entleert und gesäubert werden. Anschließend wird sie über den Wertstoffhof entsorgt. Dort lässt sich auch eine thermoelektrische Kühlbox oder eine Box mit Kompressor abgeben.

Wie robust sind Kühlboxen?

Kühlboxen sind für gewöhnlich sehr robust. Sie sind stoß- und schlagfest. Dank der dicken Wände werden sie, in Abhängigkeit vom Gewicht der Person und der Stabilität des Modells, als kurzfristige Sitzgelegenheit genutzt.

Welche unterschiedlichen Kühlboxen gibt es?

Kühlboxen werden in drei Arten unterschieden:

  • Passive Kühlboxen
  • Kühlboxen mit Kompressor
  • thermoelektrische Kühlboxen

Ferner werden die Boxen bezüglich ihres Antriebes unterschieden:

  • 12 Volt
  • 230 Volt
  • Gasanschluss

Was ist eine Kompressor-Kühlbox?

Eine Kompressor-Kühlbox funktioniert wie der Kühlschrank in der Wohnung. Sie ist unabhängig von der Umgebungstemperatur und erreicht oft Temperaturen von -18 Grad Celsius. Nachteilhaft sind die Geräusche, die vom Kompressor ausgehen.

Was ist eine Absorber-Kühlbox?

Eine Absorber-Kühlbox funktioniert mit einer Kühlflüssigkeit. Die maximale Kühltemperatur ist stets von der Umgebung abhängig. So kann zum Beispiel eine Temperatur von weniger als 20 Grad Celsius, ausgehend von der Umgebungstemperatur, erreicht werden.

Welche Kühlbox ist für mich am besten geeignet?

Eine Kompressor-Kühlbox muss immer mit Strom betrieben werden, während eine Absorber-Kühlbox auch im Auto betrieben werden kann. Somit hängt die Entscheidung davon ob, wo und wie die Kühlbox verwendet werden soll.

Gibt es eine solarbetriebene Kühlbox?

Solarbetriebene Kühlboxen gibt es nicht. Sie lassen sich jedoch nachträglich mit einer Solarzelle verbinden, sodass der Betrieb nachhaltig und unabhängig von einer Stromquelle funktioniert.

Kann bei der Kühlbox der Lüfter getauscht werden?

Bei einer Kühlbox lässt sich der Lüfter tauschen, wenn er defekt ist oder wenn ein leiseres Modell erwünscht ist.

Was ist besser Camping Kühlbox oder Camping Kühlschrank?

Eine Camping Kühlbox eignet sich für den mobilen Einsatz und wenn die Lebensmittel und Getränke über einen kurzen Zeitraum gekühlt werden sollen.

Ein Camping Kühlschrank benötigt immer Strom und kühlt die Speisen durchgehend. Eine Camping Kühlbox ist leichter als ein Kühlschrank und bietet häufig ein größeres Volumen.

Was ist besser Kühlbox oder Kühltasche?

Eine Kühltasche eignet sich, wie eine passive Kühlbox, für den mobilen Einsatz. Bei Ausflügen mit dem Fahrrad oder auf Trekkingtouren lohnt sich der Einsatz einer Kühltasche. Diese lässt sich einfacher tragen und am Rucksack befestigen.

Wie lange hält eine Kühlbox kühl?

Qualitativ hochwertige Kühlboxen kühlen bis zu einem Tag. Die Kühlzeit hängt jedoch von vielen Faktoren ab: Umgebungstemperatur, Antrieb, Anzahl der Kühlakkus und Menge der Lebensmittel.

Welche ist die beste Kühlbox zum Campen?

Die beste Kühlbox gibt es nicht. Jeder muss für sich entscheiden, welcher Antrieb es werden soll, wie groß das Volumen sein soll und welche Kühlleistung gewünscht ist.

Welche ist die beste Kühlbox fürs Auto?

Eine Kühlbox für das Auto sollte klein genug sein, dass sie auf den Boden zwischen den Sitzen passt. Nur so wird gewährleistet, dass die Kühlbox nicht umfällt. Das Kabel für den Zigarettenanzünder muss ausreichend lang sein.

Welche Kompressor-Kühlbox für Camper?

Bei der Auswahl einer Kompressor-Kühlbox sollten die folgenden Fakten entscheidend sein:

  • Kühlleistung
  • Volumen
  • Gewicht
  • Handhabung

Ferner spielt bei einer Kompressor-Kühlbox der Stromverbrauch eine große Rolle.

Wie lange kann man eine Kühlbox im Auto laufen lassen?

Während der Fahrt darf die Kühlbox angeschlossen bleiben. Wer die Fahrzeugbatterie zum Kühlen verwendet, obwohl der Motor aus ist, kann nur mit ein paar Stunden rechnen.

Was ist eine thermoelektrische Kühlbox?

In einer thermoelektrischen Kühlbox befindet sich ein Peltierelement, das nicht nur kühlt, sondern auch wärmt. Deshalb können diese Kühlboxen auch zum Warmhalten von Speisen verwendet werden.

Wie senkt man den Energieverbrauch einer Kühlbox?

Die erste Idee ist das Vorkühlen der Speisen und Getränke. Anschließend sollte die Kühlbox im Schatten stehen oder die Temperatur wird höher eingestellt. Wird die Box seltener geöffnet, verringert sich ebenfalls der Energieverbrauch.

Gibt es sehr große Kühlboxen?

Es gibt sogenannte XXL Kühlboxen, die ein Volumen von mehr als 100 Litern haben. Manchmal sind diese flacher als andere Modelle und werden auch aus Holz gefertigt.

Gibt es Halterungen für eine Auto Kühlbox?

Damit die Kühlbox im Auto nicht verrutscht, gibt es spezielle Halterungen. Diese werden im Kofferraum montiert. Achten Sie bei der Wahl der Halterung darauf, dass diese für das Modell der Kühlbox geeignet ist.

Wo gibt es gute Kühlboxen zu kaufen?

Der Einsatz einer Kühlbox ist immer dann sinnvoll, wenn tägliches Einkaufen nicht möglich ist. Doch wo lässt sich die Kühlbox erwerben?

Diese kann in einem Baumarkt oder in einem Fachmarkt vor Ort gekauft werden. Im Rahmen saisonaler Angebote sind Kühlboxen auch bei Discountern wie Lidl oder Aldi verfügbar. In Onlineshops wie Amazon.de gibt es diese Geräte das gesamte Jahr.

Der Vorteil eines Kaufs bei Amazon.de sind die Rezensionen und Bewertungen anderer Käufer zum gewählten Produkt. Wer diese Bewertung über die verschiedenen Artikel aufmerksam liest, findet viele wichtige Informationen.

Erfahrung nutzen: Kaufratgeber und Erfahrungsberichte erleichtern die Kaufentscheidung und verhindern Fehlkäufe.

Fazit: Die beliebtesten Kühlboxen im Vergleich

Die perfekte Kühlbox hält Speisen und Getränke für den gewünschten Zeitraum kühl. Nur mit der perfekten Kühlbox ist die Freude über kühle Getränke während des Campingausflugs gewährleistet.

Allerdings gibt es eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedenen Modellen. Um aus diesen den eigenen Testsieger zu finden, hat BeyondCamping Ihnen die besten Modelle im Vergleich gegenübergestellt

Im Kaufratgeber sind die wichtigsten Kaufkriterien ausführlich beschrieben. Somit haben Sie alle Informationen, die für eine fundierte Kaufentscheidung notwendig sind.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Nordwest Zeitung: https://www.nwzonline.de/reisen/unterwegs-eiskalt-geniessen_a_17,0,1253237355.html

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
5/5 - (2 votes)

Laura

Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Kommentar schreiben