BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Gepäckträgertaschen 2024?

gepaecktraegertasche-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Julia

➥ Outdoor- und Abenteuerfan

Jeder Radfahrer weiß, wie wichtig eine gute Gepäckträgertasche ist. Egal ob im Alltag, oder auf langen Radtouren, die Gepäckträgertasche ist die beste Möglichkeit um Gegenstände oder Ausrüstung auf dem Fahrrad zu transportieren. Ich habe meine jahrelange Erfahrung genutzt und mich zusätzlich genauer mit Gepäckträgertaschen beschäftigt. Die folgenden Merkmale sind mir besonders wichtig:

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Material
  • Kapazität
  • Befestigungssystem
  • Tragbarkeit

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Eine gute Gepäckträgertasche bietet genügend Platz, um alle Ausrüstung für geplante Aktivitäten zu verstauen. Die Tasche sollte aus hochwertigem Material bestehen und sicher befestigt werden können. Worauf es noch ankommt, zeigen wir in unserer Checkliste.

Qualität erkennen:

Durch die große Auswahl an Gepäckträgertaschen ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. In unserem Ratgeber erklären wir, welche Merkmale beim Kauf besonders wichtig sind. Die sieben besten Gepäckträgertaschen 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor. Der persönliche Testsieger ist Dank dieser Tipps schnell gefunden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Gepäckträgertaschen 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Gepäckträgertaschen im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Gepäckträgertaschen.

Die besten Gepäckträgertaschen 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bestes Taschenset für den Gepäckträger

Testsieger
Ortlieb Radtasche Back Roller Classic*

    Diese Gepäckträgertasche von Ortlieb besteht aus robustem Polyestergewebe und ist wasserdicht. Die Taschen haben zusammen ein Volumen von 40 Litern und werden mit dem Quick-Lock-System schnell und einfach am Rad angebracht.

    Was wir mögen:

    • Kapazität
    • Langlebigkeit
    • Wasserdichtigkeit
    • Reflektoren
    Was wir nicht mögen:

    • Preis

    Warum wir es mögen: Das Set aus zwei Gepäckträgertaschen überzeugt mit langer Haltbarkeit und einer stabilen Halterung. Die Taschen sind dank der Schultergurte auch als Umhängetasche einsetzbar. Auf der Rückseite der Taschen sind reflektierende Elemente angebracht.

    Empfohlen für: Die Gepäckträgertaschen eignen sich, wenn große und wasserdichte Taschen für lange Touren gesucht werden.

    2. Beste Gepäckträgertasche für Laptops

    Wasserdicht
    VAUDE Augsburg III L*

      Diese Gepäckträgertasche hat ein Fassungsvermögen von 20 Litern und ein gepolstertes Laptop-Fach. Sie besteht aus reißfestem Polyamid und ist komplett wasserdicht. Die stabile Metallhalterung ermöglicht eine einfache Montage am Gepäckträger.

      Was wir mögen:

      • Größe
      • Wasserdichtigkeit
      • Langlebigkeit
      • Herstellung
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Dank des hochwertigen Materials und der guten Verarbeitung ist die Tasche sehr langlebig. Durch die Größe eignet sich die Tasche ebenfalls als Umhängetasche für den Alltag. Das Produkt wird komplett klimaneutral in Deutschland gefertigt.

      Empfohlen für: Die Tasche eignet sich perfekt als Tragetasche für den Alltag, welche am Gepäckträger befestigt werden kann.

      3. Beste wasserdichte Gepäckträgertasche

      Geräumig
      Toptrek Fahrradtasche Gepäckträger*

        Die Gepäckträgertasche von Toptrek hat ein Fassungsvermögen von 23 bis 28 Litern und besteht aus wasserdichtem PVC-Material. Sie ist mit einem Tragegriff und Schultergurt ausgestattet und trägt bis zu 10 kg.

        Was wir mögen:

        • Kapazität
        • Wasserdichtigkeit
        • Preis
        Was wir nicht mögen:

        • Gewicht

        Warum wir es mögen: Die Gepäckträgertasche kann dank stabiler Schnallen an jedem Gepäckträger angebracht werden. Sie ist als Doppeltasche verwendbar, jedoch mit 1,1 kg relativ schwer. Die reflektierenden Elemente sorgen für zusätzliche Sichtbarkeit bei Nacht.

        Empfohlen für: Die Gepäckträgertasche eignet sich für Alle, auf der Suche nach einer günstigen Tasche für jedes Fahrrad.

        4. Beste preiswerte Gepäckträgertasche

        Günstig
        Büchel Fahrradtasche für Gepäckträger*

          Die Gepäckträgertasche mit einem Fassungsvermögen von 25 Litern passt durch die praktischen Befestigungsadapter an jeden Gepäckträger. Die Tasche besteht aus 100 % wasserdichtem Material, welches gleichzeitig sehr robust ist.

          Was wir mögen:

          • Kapazität
          • Langlebigkeit
          • Wasserdichtigkeit
          • Preis
          Was wir nicht mögen:

          • Tragekomfort

          Warum wir es mögen: Diese Gepäckträgertasche ist durch das robuste und reißfeste PVC-Material sehr langlebig. Sie wird schnell und einfach montiert, und ist als Umhängetasche nutzbar. Der Schultergurt ist allerdings nicht gepolstert.

          Empfohlen für: Die Tasche ist ideal, wenn eine günstige und wasserdichte Tasche nur für den Gepäckträger gesucht werden.

          5. Beste geräumige Doppeltaschen für Gepäckträger

          Sicher
          M-Wave Amsterdam Double Gepäckträgertasche*

            Die Gepäckträgertaschen bestehen aus beständigem Polyester und sind wasserdicht. Sie haben ein Volumen von ca. 34 Litern und sind sehr belastbar. Dank des einfachen Klick-Systems ist die Tasche schnell und einfach montiert, wenn sie über den Gepäckträger gelegt wurde.

            Was wir mögen:

            • Kapazität
            • Wasserdichtigkeit
            • Preis
            Was wir nicht mögen:

            • Tragbarkeit

            Warum wir es mögen: Die Gepäckträgertasche überzeugt mit einem hohen Fassungsvermögen und guter Verarbeitung. Durch die Klick-Schnellverschlüsse sitzt sie besonders fest und sicher. Der Griff ermöglicht das Tragen der Tasche, allerdings nur, wenn die Tasche nicht beladen ist.

            Empfohlen für: Die Taschen eignen sich, wenn große und geräumige Gepäckträgertaschen gesucht werden.

            6. Beste Gepäckträgertasche für E-Bikes

            Retro-Optik
            Vaude eBack Single Unisex Hinterradtaschen*

              Die Gepäckträgertasche besteht außen aus wasserdichtem Polyester und ist im Inneren gefüttert. Sie hat ein Volumen von 28 Litern und eignet sich für Laptops mit einer Größe bis 15,6 Zoll (ca. 40 cm). Neben dem Hauptfach besitzt die Tasche gepolsterte Fächer für E-Bike Akkus.

              Was wir mögen:

              • Kapazität
              • Wasserdichtigkeit
              • Tragekomfort
              Was wir nicht mögen:

              • Preis

              Warum wir es mögen: Diese Gepäckträgertasche überzeugt mit hochwertigem Material, welches eine lange Haltbarkeit garantiert. Die Montage am Gepäckträger ist schnell und einfach. Dank des angenehmen Tragegurts ist die Tasche gut zu transportieren.

              Empfohlen für: Die Tasche ist besonders für Liebhaber von Retro-Optik nützlich und auf E-Bikes einsatzbereit.

              7. Beste kleine Gepäckträgertasche

              Kompakt
              Eyein Fahrrad Gepäckträgertasche, 8L*

                Diese Gepäckträgertasche hat ein Fassungsvermögen von 8 Litern und besteht aus robustem Oxford-Gewebe. Mit einem Gewicht von nur 460 g lässt sie sich ebenfalls bequem als Umhängetasche benutzen. Dank des hochwertigen Klettverschlusses kann die Tasche gut und schnell montiert werden.

                Was wir mögen:

                • Langlebigkeit
                • Preis
                • Größe
                Was wir nicht mögen:

                • Wasserdichtigkeit

                Warum wir es mögen: Diese Gepäckträgertasche ist schnell und problemlos an jedem Gepäckträger angebracht und mit reflektierenden Elementen ausgestattet. Die Tasche wird durch den mitgeliefertem Regenschutz komplett wasserdicht.

                Empfohlen für: Diese Fahrradtasche eignet sich dank des praktischen Klettverschlusses für jedes Fahrrad.

                Gepäckträgertaschen Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Material: Gepäckträgertaschen müssen aus strapazierfähigem und langlebigem Material bestehen, um selbst der täglichen Nutzung unter Extrembedingungen standzuhalten. Außerdem ist es praktisch, wenn die Tasche wasserdicht oder wasserfest ist. Folgende Materialien eignen sich am besten für diese Anforderungen:
                • Kapazität: Die Größe von Gepäckträgertaschen spielt eine wichtige Rolle. Zum einen gibt es kleinere Taschen mit bis zu 20 Litern Volumen, die sich besonders für den täglichen Gebrauch eignen. Es gibt allerdings auch Taschen für lange Touren mit einem Volumen von bis zu 50 Litern. Viele Taschen können mit einer zweiten Tasche auf der anderen Seite des Gepäckträgers erweitert werden.
                • Befestigungssystem: Gepäckträgertaschen werden, wie der Name schon sagt, am Gepäckträger des Fahrrads angebracht. Für einen festen und sicheren Sitz sorgen Haken, Gurte oder Schienen am Gepäckträger. Bei hoher Beladung ist es besonders wichtig sicherzustellen, dass die Taschen fest sitzen und nicht rutschen.
                • Tragbarkeit: Gepäckträgertaschen haben oft den Vorteil, dass sie auch als Umhänge- und Tragetasche oder sogar als Rucksack verwendet werden können. Das macht sie für den Alltag sehr viel nützlicher. Der Tragekomfort ist in diesem Fall besonders wichtig.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten Gepäckträger 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Gepäckträgertaschen

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                Gepäckträgertaschen kaufen:
                So triffst Du die richtige Entscheidung

                gepaecktraegertasche-ratgeber

                Gepäckträgertaschen haben oft den Vorteil, dass sie auch als Umhänge- und Tragetasche oder sogar als Rucksack verwendet werden können. Das macht sie für den Alltag sehr viel nützlicher. Der Tragekomfort ist in diesem Fall besonders wichtig.

                Beim Kauf von Gepäckträgertaschen sollten die folgenden Merkmale und Eigenschaften beachtet werden:

                Material: Welcher Werkstoff eignet sich am besten für Gepäckträgertaschen?

                Das Material der Gepäckträgertaschen bestimmt die wichtigsten Merkmale wie Haltbarkeit, Wasserbeständigkeit oder Gewicht. Die gängigsten Materialien sind hier Nylon, Polyester, Cordura und Polyamid.

                Alle diese Materialarten sind leicht, höchst strapazierfähig und bieten einen guten Schutz gegen Wasser. Sie sind alle sehr beständig und halten den Belastungen beim Radfahren stand. Für bessere Wasserdichtigkeit sind viele Taschen zusätzlich mit TPU oder PVC beschichtet und besitzen spezielle wasserfeste Reißverschlüsse oder einen Rolltop-Verschluss.

                Tipp: Für Fahrten bei Nacht oder schlechten Sichtverhältnissen sind reflektierende Elemente an der Gepäckträgertasche sehr nützlich. Diese erhöhen zusätzlich die Sicherheit im Straßenverkehr.

                Kapazität: Welche Größe von Gepäckträgertaschen ist am praktischsten?

                Größe und Kapazität von Gepäckträgertaschen variieren je nach Modell und Art der Tasche. Unterschiedliche Verwendungszwecke brauchen verschiedene Taschengrößen:

                • Kleine Taschen mit einem Volumen von bis zu 20 Litern eignen sich besonders für den Alltag oder kurze Tagesfahrten. Sie bieten genügend Platz für Wertsachen und grundlegende Ausrüstung.
                • Mittelgroße Taschen haben ein Volumen von ca. 20 bis 40 Liter und eignen sich für längere Tagesausflüge oder zum Pendeln, wenn Kleidung, größere technische Geräte oder andere Ausrüstung transportiert werden müssen.
                • Große Taschen ab einem Volumen von etwa 40 Litern sind ideal für lange Radtouren oder -reisen, wenn Campingausrüstung oder andere große Gegenstände transportiert werden sollen.
                Pro-Tipp: Manche Taschen fungieren als Doppeltaschen und können mit einer zweiten Tasche auf der anderen Seite des Gepäckträgers erweitert werden.

                Befestigungssystem: Wie hält die Gepäckträgertasche am besten?

                Gepäckträgertaschen müssen immer fest und sicher sitzen, um idealen Schutz für die Ausrüstung zu bieten. Dafür gibt es verschiedene Befestigungssysteme:

                • Haken oder Spanngummis: Diese sind die klassische Art der Befestigung von Gepäckträgertaschen. Hier verfügt die Tasche über Haken an Gummizügen und wird am Gepäckträger eingehakt. Dieses System hat den Vorteil, dass es universell an jedem Gepäckträger funktioniert und der Anbau einfach ist.
                • Schnellspanngurte oder Klicksysteme: Diese sind die sicherste Befestigungsmöglichkeit der Gepäckträgertaschen, weil die stabilen Spanngurte sehr fest gezogen werden können. Der Vorteil ist, dass dieses System flexibel, einfach anpassbar und einfach montierbar ist.
                • Klettverschlüsse: Manche Gepäckträgertaschen sind mit Klettverschlüssen am Gepäckträger montierbar. Das hat den Vorteil, dass die Tasche sehr schnell und mühelos an- und abgebaut werden kann, wodurch dieses System sich gut für den Alltag eignet.

                Tragbarkeit: Kann die Gepäckträgertasche noch anders transportiert werden?

                Wenn eine Gepäckträgertasche nicht nur am Gepäckträger angebracht, sondern auch anders verwendet werden kann, ist es sehr vorteilhaft. Viele Gepäckträgertaschen besitzen Tragegriffe oder -gurte, durch welche sie komfortabel als Umhängetasche einsetzbar sind.

                Bei höherer Last und größeren Taschen werden größtenteils Schultergurte wie bei Rucksäcken verwendet, um ein angenehmes Tragegefühl zu garantieren. Die Tragbarkeit ist besonders wichtig, wenn die Tasche im Alltag oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten wie Wandern verwendet werden soll.

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                gepaecktraegertasche-faq

                Welche Gepäckträgertasche ist die beste?

                Eine gute Gepäckträgertasche besteht aus hochwertigem Material, hat eine angemessene Größe und kann einfach am Gepäckträger angebracht werden. In unseren Empfehlungen stellen wir die sieben besten Gepäckträgertaschen 2024 vor.

                Was kostet eine gute Gepäckträgertasche?

                Gute Gepäckträgertaschen kosten zwischen ca. 30 und 260 € kosten. Größere Taschen und Sets sind meist preisintensiver als kleine Taschen. Teure Taschen sind oft besser verarbeitet und dadurch qualitativ hochwertiger.

                Wie viel Liter sollte eine Gepäckträgertasche haben?

                Die nötige Größe der Gepäckträgertasche variiert je nach Verwendungszweck. In unserem Ratgeber erklären wir, wann welche Größe einer Gepäckträgertasche ratsam ist.

                Wie wird eine Gepäckträgertasche befestigt?

                Gepäckträgertaschen können entweder mit Haken, Gurten oder einer Schiene am Gepäckträger angebracht werden. Alle Befestigungssysteme sind generell sicher, trotzdem muss der Halt vor jeder Fahrt geprüft werden.

                Kann eine Gepäckträgertasche selbst genäht werden?

                Gepäckträgertaschen können selbst genäht werden. Der Vorteil hierbei ist, dass eine individuelle Größe gewählt werden kann, und die Anschaffungskosten geringer ausfallen. Dieses Video zeigt, wie es geht:

                YouTube

                Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
                Mehr erfahren

                Video laden

                Welche Alternative zu Gepäckträgertaschen gibt es?

                Alternativ kann beispielsweise ein Fahrradrucksack verwendet werden. Diese bieten oft mehr Tragekapazität, sind aber auf dem Rücken weniger angenehm zu transportieren.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Gepäckträgertaschen?

                Es gibt einen Test von Stiftung Warentest zu Fahrradtaschen aus dem Jahr 2019. In diesem Test wurden 20 Gepäckträgertaschen auf Handhabung, Haltbarkeit, Wasserdichtigkeit und Sicherheit getestet. Die besten Fahrradtaschen in diesem Test waren die Tourentasche Ortlieb Back-Roller und die Citytasche Vaude Augsburg III.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                4.7/5 - (3 votes)

                Kommentar schreiben