BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Gepäckträger 2024?

gepaecktraeger-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Anne

➥ Bikepacking-Fan

Als Kind hatten alle meine Fahrräder einen Gepäckträger und hielt es für selbstverständlich. Erst als ich später ein Fahrrad ohne Gepäckträger hatte, bemerkte ich, wie ich oft ich ihn doch gebrauchen könnte. Es dauerte nicht lange, bis ich mir einen zulegte – diese Merkmale waren mir bei der Auswahl besonders wichtig.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Maximale Zuladung
  • Vorne oder hinten
  • Montage
  • Material
  • Größe, Gewicht und Form
  • Zusatzfunktionen

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Ein Gepäckträger ist praktisch, weil er eine einfache und sichere Möglichkeit bietet, Gegenstände zu transportieren. Insbesondere für Pendler, Einkäufer oder Radreisende kann ein Gepäckträger den Transport von Gepäck erleichtern und den Komfort während der Fahrt erhöhen.

Gepäckträger Vorteile:

Es gibt verschiedene Arten von Gepäckträgern, die auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Fahrers abgestimmt sind. Unterschiede können beispielsweise in der Größe, der Form, dem Material und der Montage des Gepäckträgers bestehen.

Fehlkäufe vermeiden:

Wir stellen in unseren Empfehlungen die besten Modelle 2024 vor. Worauf es beim Kauf ankommt, erklärt unser Kaufratgeber. Wer die wichtigsten Aspekte auf einen Blick erkennen will, sollte sich unsere übersichtliche Checkliste anschauen. Dank dieser Tipps sind Fehlkäufe ausgeschlossen.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Gepäckträger 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Gepäckträger im Überblick.
  4. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Gepäckträgern.

Die besten Gepäckträger 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bester Gepäckträger für den Lenker

Angebot
Basil Portland*
  • Belastung: max. 10kg
  • Geeignet für ø 12/13 mm Achse
  • Befestigungsband
  • Passt auf 26"+28" Fahrräder
  • Material: Aluminium

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Gepäckträger wird vor dem Lenker montiert. So ist das Gepäck während der Fahrt sichtbar und erreichbar. Kompatibel ist es mit Fahrrädern, die eine Radgröße von 26 Zoll (ca. 66 cm) oder 28 Zoll (ca. 71 cm) haben.

2. Bester abnehmbarer Gepäckträger mit Aufsatz für Fahrradtaschen

Angebot
Thule Pack n Pedal Tour Rack Fahrrad Gepäckträger 100090*
  • Die integrierte Licht-/Reflektorhalterung sorgt dafür, dass Sie von anderen gut...
  • Einfaches Anbauen und Abnehmen mit bequemem Zugriff auf das Befestigungssystem
  • Gummibeschichtete Klemmen sorgen für sicheren Halt des Trägers auch bei schweren...
  • Komfortables Radfahren mit einstellbarer Trägerfläche und Schienen für Freiraum an...
  • Platz für Reifen bis zu 29" x 2,5"

Was zeichnet das Produkt aus?

Das Modell von Thule wird mit Klettverschlüssen am Fahrrad vorne oder hinten befestigt. So kann das Produkt einfach und schnell ohne Werkzeug montiert werden. Der Gepäckträger hat keine Federklappe, sondern wird genutzt, um Taschen von Thule am Fahrrad zu befestigen.

3. Beste Befestigungsstreben für Gepäckträgertaschen

Tubus Fly Classic*
  • Material 25CrMo4 Stahlrohr
  • max. 18 kg Tragkraft
  • Gewicht ca. 340g ohne Anbauteile
  • passend für 26 o 28 Zoll

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Streben sind als Aufhängung für Gepäckträgertaschen gedacht. Sie haben eine maximale Tragkraft von 18 Kilo und sind daher sehr robust.

4. Bester Gepäckträger mit Federklappe

Angebot
M-Wave One 4 All*
  • Verstellbar für 20" (50,8 cm) bis 29" (73,7 cm) Fahrräder....
  • Universelles Montage-Set mit Einzelteilen aus Edelstahl
  • Individuell verstellbare Seitenstangen

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Modell ist wohl das, was als typischer Gepäckträger bezeichnet wird. Er hat eine Federklappe und wird über dem Hinterrad angebaut. Er passt an Fahrräder mit einer Laufradgröße von 20 Zoll (ca. 51 cm) bis 28 Zoll (ca. 71 cm).

5. Bester Gepäckträger zum Anbauen an Mountainbikes

Topeak Tetrapack M2L*
  • Sehr schönes Gepäckträgersystem der Marke Topeak aus der Tetrarack M2L Mountain...
  • Das perfekte Gepäckträgersystem zur Schnellmontage am Heck von ungefederten...
  • Ideal zum Transport der Topeak E-Xplorer TrunkBox sowie Gepäckträgertaschen wie der...
  • Der Heckgepäckträger mit universeller Passform verfügt über eine innovative...
  • Durch das integrierte QuickTrac System kann die E-Xplorer TrunkBox im Handumdrehen...

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Modell kann auch an gefederten Hinterreifen angebracht werden. SO eignet es sich auch für vollgefederte Mountainbikes. Gefertigt ist es aus leichtem, mit Glasfasern verstärktem Alu. So ist es sehr robust und dennoch leicht.

6. Bester Gepäckträger mit Adapter für Taschen

TOPEAK Gepäckträger SUPER TOURIST DX*
  • Super starker, universeller Aluminiumrohr-Gepäckträger. Ausgestattet mit...
  • Disc-kompatibler Gepäckträger für Vielseitigkeit bei der Auswahl von Gepäck

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Gepäckträger ist mit Taschen von Topeak. Er ist außerdem sehr robust und leicht. Er kann mit 26 Kilogramm belastet werden und hat dabei ein Eigengewicht von nur 740 Gramm.

7. Bester Gepäckträger mit Befestigungssystem für Taschen vorne

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Gepäckträger wird an Starrgabeln, zum Beispiel von Rennrädern oder Gravelbikes befestigt. Auch einige Citybikes ohne Federgabel sind mit dem Modell kompatibel. An den Aluminiumstreben können Taschen oder Körbe befestigt werden.

Gepäckträger Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Maximale Zuladung: Es ist wichtig, dass der Gepäckträger genügend Gewicht tragen kann, um das transportierte Gepäck sicher zu halten.
  • Vorne oder hinten: Gepäckträger können über dem Hinterrad oder vor dem Lenker befestigt werden. Das hat unterschiedliche Vorteile.
  • Montage: Die Montage des Gepäckträgers ist ebenfalls wichtig. Der Rahmen des Fahrrads muss überprüft werden, um sicherzustellen, dass der Gepäckträger richtig montiert werden kann.
  • Material: Die Materialqualität des Gepäckträgers macht einen Unterschied, wenn es um Haltbarkeit und Zuverlässigkeit geht. Aluminium, Stahl und Kunststoff werden häufig verwendet.
  • Größe, Gewicht und Form: Die Größe und Form des Gepäckträgers kann auch wichtig sein, um sicherzustellen, dass er für das Fahrrad und Gepäck geeignet ist. Das Gewicht des Gepäckträgers sollte generell so niedrig wie möglich sein.
  • Zusatzfunktion: Einige Gepäckträger haben Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Befestigungsmöglichkeiten für Fahrradtaschen oder Beleuchtung.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Bikepacking-Satteltaschen 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Gepäckträger

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gepäckträger kaufen:
So triffst du die richtige Entscheidung

gepaecktraeger-ratgeber

Um zu vermeiden, dass der Gepäckträger schnell kaputtgeht, den eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird oder gar nicht mit dem Fahrrad kompatibel ist, sollten einige Kriterien beachtet werden.

Diese Merkmale sind essenziell, um den passenden Gepäckträger zu finden:

Material: Welcher Werkstoff eignet sich am besten für Gepäckträger?

Das Material des Gepäckträgers macht einen Unterschied, wenn es um Haltbarkeit und Zuverlässigkeit geht.

  • Aluminium ist ein häufig verwendetes Material für Gepäckträger, da es leicht und langlebig ist.
  • Gepäckträger aus Stahl, sind etwas robuster, aber auch schwerer.
  • Aus Kunststoff können Teile der Gepäckträger, wie beispielsweise Gepäckauflagen, sein, weil diese besonders leicht sind. Besonders beanspruchte Teile sollten nicht aus Kunststoff sein, da dieser nicht so robust ist wie Metall.
  • Polyesterfasern sind ein gutes Material für Gurte, weil sie sehr elastisch sind.

Eigenschaften: Wie passen Fahrrad, Gepäck und Gepäckträger zusammen?

Die Größe und Form des Gepäckträgers beeinflussten, ob er für das Fahrrad und Gepäck geeignet ist. Einige Gepäckträger sind für Fahrräder mit einer bestimmten Reifengröße konzipiert, während andere für eine Vielzahl von Reifengrößen geeignet sind.

Essenziell ist, ob der Gepäckträger für den beabsichtigten Verwendungszweck ausreichend Platz bietet. Es gibt Gepäckträger mit flachen Plattformen und solche mit erhöhten Rändern, um das Gepäck sicherer zu halten. Das Gewicht des Gepäckträgers sollte so niedrig wie möglich sein, damit das Fahrverhalten so wenig wie möglich beeinträchtigt wird.

Die meisten Gepäckträger wiegen weniger als ein Kilo. Modelle für den Lenker sollten allerdings deutlich leichter sein, damit sie ein Schlingern des Fahrrads nicht fördern oder das Lenken erschweren.

Gut zu wissen: Wer ein gefedertes Hinterrad hat, zum Beispiel an einem Mountainbike, muss darauf achten, dass der Gepäckträger damit kompatibel ist. Hier sollte auf Herstellerinformationen geachtet werden!

Montage: Wie wird der Gepäckträger angebaut?

Die Montage des Gepäckträgers ist besonders wichtig. Einige Gepäckträger sind für eine bestimmte Art von Fahrradrahmen konzipiert, während andere für eine Vielzahl von Rahmen geeignet sind. Es ist wichtig, den Rahmen des eigenen Fahrrads zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Gepäckträger richtig montiert werden kann. Es gibt auch Gepäckträger, die werkzeuglos montiert werden können, was die Installation erleichtert.

Gepäckträger können über dem Hinterrad oder vor dem Lenker befestigt werden. Das hat unterschiedliche Vorteile:

  • Vorne: Gepäck, das vorne gelagert wird, ist schnell erreichbar und beim Fahren immer sichtbar. So kann es nicht verloren gehen. Allerdings eignen sich Gepäckträger vor dem Lenker nicht so gut für schweres Gepäck. Das kann nämlich zu Schlingern führen oder das Lenken erschweren.
  • Hinten: Gepäckträger, die über dem Hinterrad montiert sind, sind an beinahe allen City und Touring Bikes verbaut. Grund dafür: Selbst ein hohes Gewicht fällt beim Fahren kaum auf. So können auf oder an dem Gepäckträger schwere Taschen zum Transport befestigt werden. Allerdings kann der Fahrende sein Gepäck nicht sehen.

Maximale Zuladung: Wie schwer darf das Gepäck sein?

Es ist wichtig, dass der Gepäckträger genügend Gewicht tragen kann, um das transportierte Gepäck sicher zu halten. Die meisten Gepäckträger haben eine Gewichtskapazität von etwa 20 bis 30 kg. Einige Modelle können jedoch bis zu 50 kg tragen.

Produkte, die vorne am Fahrrad angebracht werden, haben oft eine Gewichtskapazität von 5 bis 15 Kilogramm. Es ist wichtig, die Gewichtsbeschränkungen des Gepäckträgers zu überprüfen und sicherzustellen, dass er für die beabsichtigte Verwendung geeignet ist.

Zusatzfunktionen: Was können Gepäckträger sonst noch so?

Einige Gepäckträger haben Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Befestigungsmöglichkeiten für Fahrradtaschen oder Beleuchtung. Diese Funktionen können sehr praktisch sein, um das Fahrrad für bestimmte Einsatzzwecke besser auszustatten oder die Sicherheit zu erhöhen. Beleuchtung verschwindet zum Beispiel oft hinter Gepäckträgern und Fahrradtaschen, die sicher befestigt werden können, erleichtern den Transport von schwerem Gepäck sehr.

Achtung: Nicht alle Gepäckträger haben eine Federklappe, unter der Gegenstände eingeklemmt werden können. Viele Gepäckträger sind nur als Vorrichtung für Taschen gedacht.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

gepaecktraeger-faq

Welcher Gepäckträger ist der beste?

Das kommt ganz auf die eigenen Ansprüche an. Ein einfacher Gepäckträger mit Federklappe ist völlig ausreichend, wenn ab und an ein kleiner Gegenstand oder ein Korb befestigt werden sollen. Wer sein Gepäck im Auge haben will, sollte einen Gepäckträger für vorne wählen. Für Taschen, die einen bestimmten Adapter benötigen, sollte ein entsprechender Gepäckträger gewählt werden. Informationen durch den Hersteller geben Aufschluss darüber, ob Gepäckträger und Tasche zusammenpassen.

Was kostet ein guter Gepäckträger?

Gepäckträger mit Federklappe kosten zwischen 20 und 30 €. Gepäckträger mit Befestigungssystemen für Taschen haben einen etwas höheren Preis und kosten, je nach kompatibler Tasche, zwischen 35 und 90 €.

Wo kann man Gepäckträger kaufen?

Gepäckträger gibt es im Internet bei Amazon und Otto. Bei Fahrradhändlern gibt es sie vor Ort und online. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Welche Gepäckträgersysteme gibt es?

Gepäckträger gibt es für vorne und hinten. Außerdem können sie entweder zum Transport von losen Gegenständen verwendet werden oder zur Befestigung von Taschen. Worauf beim Kauf noch geachtet werden muss, verrät unser Ratgeber.

Welche Alternative zu Gepäckträgern gibt es?

Wer auf seinem Fahrrad Gepäck transportieren möchte, kann auch zu Lenkertaschen, Rahmentaschen oder Satteltaschen greifen. Für etwas mehr Gepäck können auch Fahrradanhänger genutzt werden.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Gepäckträgern?

Test zu Gepäckträgern gibt es bisher weder von Stiftung Warentest noch von Ökotest. Unsere Bestsellerliste zeigt jedoch die beliebtesten Modelle von Käufern.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben