BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Elektro Klappräder 2024?

von Simon

elektro-klapprad-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Im Gegensatz zu klassischen Pedelecs können Elektro-Klappräder mit wenigen Handgriffen auf ein sehr kompaktes Maß gebracht werden. Dank des leichteren und dezenteren Nabenmotors, der bei diesen Modellen üblich ist, wird Gewicht gespart und die Portabilität zusätzlich erhöht. Wir führt in unserer Checkliste weitere wichtige Faktoren an, die ein gutes elektrisches Faltrad auszeichnen.

Qualität erkennen:

Die Suche nach dem elektrische Klapprad, das perfekt zu den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen passt, kann unübersichtlich werden. In unserer Empfehlungsliste stellen wir die 7 besten Modelle 2024 vor und helfen bei der richtigen Wahl. So steht dem nächsten Camping-Ausflug mit Fahrrad nichts mehr im Weg!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Elektro-Klappräder 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten E-Klappräder im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu E-Klapprädern.

Die besten Elektro-Klappräder 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Ob Stadt-Cruiser oder Naturliebhaber, die große Auswahl an unterschiedlichen Elektro Klapprädern passt zu jedem Typ und jedem Anlass. Als Orientierungshilfe dient die folgende Auflistung beliebter Modelle:

1. Bestes Elektro Klapprad für den kleinen Geldbeutel

Bequemer Sattel
TELEFUNKEN E-Bike Klapprad Elektrofahrrad Alu, Shimano Kettenschaltung - Pedelec Faltrad Leicht, 250 W und 36 V Lithium-Ionen-Akku, LED-Display, 20 Zoll*

    Dieses Elektro Klapprad ist mit einer 7-Gang Shimano-Kettenschaltung ausgestattet und ermöglicht somit eine vielseitige Anpassung der Gangschaltung für unterschiedliche Fahrsituationen. Die Höchstgeschwindigkeit dieses Rades beträgt 25 km/h.

    Was wir mögen:

    • Hochwertige Bremsen
    • Kompakte Größe
    • Maximale Reichweite bis zu 60 km
    • Stabiler Seitenständer
    Was wir nicht mögen:

    • Keine LED-Lichter
    • Keine Reflektoren

    Warum wir es mögen: Dieses Elektro Klapprad überzeugt nicht nur mit einem attraktiven Preis, sondern auch mit einer einfachen Montage und einem hochwertigen Akku. Das Fahrrad ist mit einem praktischen Gepäckträger ausgestattet.

    Empfohlen für: Dieses E-Klapprad von Telefunken ist der ideale Begleiter für unterwegs und passt problemlos in jedes Auto.

    2. Bestes Elektro Klapprad mit LED Tasten

    20 Zoll
    LEGEND EBIKES Monza, E-Bike Elektrofahrrad Herren und Damen, Fahrrad auswechselbare Batterie, Elektrofahrräder 250W, E-Bike Klapprad 6 Gänge*

      Der Rahmen dieses Elektro Klapprades ist aus robustem und verstärktem Aluminium hergestellt, was ihm besondere Stabilität verleiht. Die Ausstattung mit Gelsattel bietet zusätzliche Polsterung und Dämpfung, was den Fahrkomfort erhöht.

      Was wir mögen:

      • Niedriger Verbrauch
      • Ergonomischer Lenker
      • Ausgezeichneter Kundenservice
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Dieses kompakte E-Bike unterstützt Radfahrer zuverlässig auf alltäglichen Touren. Es bietet 4 Geschwindigkeitsstufen und eine 6-Gang-Schimano-Schaltung. Dieses Modell ist mit einem KLICKFix-Steuerrohradapter ausgestattet, der die Befestigung von Kindersitzen, Taschen, Körben oder einem Gepäckträger ermöglicht.

      Empfohlen für: Dieses Elektro-Fahrrad eignet sich für Personen mit einem höchstgewicht von bis zu 100 kg und einer Körpergröße von 1,60 – 1,90 m.

      3. Bestes Elektro Klapprad mit Nabenmotor am Hinterrad

      Langlebiger Akku
      smartEC Camp-20D E-Klapprad*

        Dieses E-Klapprad punktet mit einer leichtgängigen Gangschaltung und einer hohen Verarbeitungsqualität. Der Akku ist leicht zugänglich und lässt sich problemlos herausnehmen.

        Was wir mögen:

        • Kompakte Größe
        • Einfacher Transport
        • Klappbare Pedale
        • Fahrunterstützung bis zu 25 km/h
        • Hohe Bremseffizienz
        Was wir nicht mögen:

        • Knarrende Pedale

        Warum wir es mögen:Da dieses Elektro Klapprad von smartEC mit passendem Werkzeug kommt, ist im Vorfeld keine weitere Anschaffung nötig. Die Unterstützung des Nabenmotors ist sehr gut und sorgt für Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h. Es punktet mit einer leichtgängigen Gangschaltung und einer hohen Verarbeitungsqualität. Das Fahrrad ist hier auch in einem 2er-Set erhältlich.

        Empfohlen für: Dieses Elektro-Klapprad ist ideal für längere Touren. Seine Reichweite beträgt bis zu 100 Kilometer.

        4. Bestes Elektro Klapprad mit 7-Gang-Schaltung

        Gehhilfe-Modus
        Fafrees Faltbares E-Bike mit 36V 14,5AH Akku 250W*

          Der Hersteller verspricht, dass dieses Elektro-Fahrrads in nur 30 Sekunden zusammengeklappt werden kann. Das Rad hat eine maximale Reichweite von 110 Kilometer.

          Was wir mögen:

          • Kompakte Größe
          • Tragbar
          • Vorder- und Hinterlicht
          • Pedalreflektor
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Das Modell von Fafrees hat eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 25 km/h und wird mit Ladegerät, Werkzeugsatz und Bedienungsanleitung geliefert. Dank des tiefen Einstiegs und des verstellbaren Lenker und Sattel eignet sich das Rad gleichermaßen für Männer und Frauen. Der leistungsstarke Nabenmotor sorgt in Kombination mit dem langlebigen Akku für langanhaltenden Fahrspaß.

          Empfohlen für: Dank des tiefen Einstiegs und des verstellbaren Lenker und Sattel eignet sich das Rad gleichermaßen für Männer und Frauen.

          5. Bestes Elektro Klapprad mit 5 Unterstützungsstufen

          Einfaches Handling
          aktivelo E-Bike 20 Zoll*

            Dieses Elektro Klapprad ist mit einer hochwertigen Schimano-Schaltung ausgestattet und bietet 7 Gänge. Die 20-Zoll-Radgröße bietet eine gute Balance zwischen Portabilität und Fahrkomfort.

            Was wir mögen:

            • Leichter Rahmen
            • Anfahrhilfe
            • Schiebehilfe
            • Ladestandsanzeige
            • Stabiler Seitenständer
            • Klappbare Pedale
            Was wir nicht mögen:

            • Nicht geeignet für Personen unter 160 cm Körpergröße

            Was zeichnet das Produkt aus?

            Der Lithium-Ionen-Akku des Faltrads von aktivelo ist innerhalb von etwa 4 Stunden vollständig aufgeladen und ist für eine Reichweite von etwa 80 km ausgelegt. Die Anfahr- und Schiebehilfe funktioniert bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h und ist vor allem bergauf von Vorteil. Da das Rad einen Aluminiumrahmen besitzt, bringt es ein vergleichsweise geringes Gewicht auf die Waage.

            Empfohlen für: Dieses Elektro Klapprad eignet sich für unterschiedliche Geländearten, sei es asphaltierte Straßen, Waldwege oder städtische Umgebungen.

            6. Bestes Elektro Klapprad mit LED-Display

            Hohe Reichweite
            BLUEWHEEL 20 Zoll E-Bike klappbar, Deutsche Qualitätsmarke, Shimano 7 Gang-Schaltung*

              Dank seines leistungsstarken Motors kann dieses E-Klapprad von Bluewheel eine Reichweite von bis zu 150 km pro Ladung erreichen. Sein kompaktes Design ermöglicht es, das E-Klapprad einfach zu transportieren und platzsparend zu lagern.

              Was wir mögen:

              • Maximale Geschwindigkeit von 25 km/h
              • App-Steuerung
              • Gefederte Sattelstange
              • Hochwertige Reifen
              Was wir nicht mögen:

              • Fahrradlichter sind nicht hell genug
              • Preis

              Warum wir es mögen: Auf dem leserlichen LED-Display können Radfahrer jederzeit Strecken- und Geschwindigkeitsinformationen abrufen. Die Anfahrhilfe sowie das Licht können bei Bedarf schnell und einfach an- und abschalten. Das Fahrrad ist mit einem praktischen Gepäckträger und allen notwendigen Lichtern und Reflektoren ausgestattet.

              Empfohlen für: Dieses Elektro-Klapprad richtet sich an Pendler, Stadt- und Langstreckenfahrer.

              7. Bestes Elektro Klapprad mit großer Reichweite

              Starke Motorleistung
              VELOJA E-Bike Klapprad*

                Dieses Klapprad ist mit LED-Beleuchtung vorne und hinten, Reflektoren und einer Klingel ausgestattet. Rutschfeste Pedale gewährleisten einen sicheren Halt während der Fahrt.

                Was wir mögen:

                • Reichweite bis zu 100 km
                • Leichter Aluminiumrahmen mit Sicherheitssperre
                • Komfortabler Gel-Sattel
                Was wir nicht mögen:

                • Die Schrauben müssen vor der Nutzung nachgezogen werden

                Warum wir es mögen: Mit 9 Gängen und 5 unterschiedlichen Fahrstufen ist das Elektro Klapprad von Veloja bestens auf verschiedenste Ansprüche vorbereitet. Für den Akku sind im vollständig aufgeladenen Zustand Distanzen von bis zu 80 km kein Problem. Das Rad wird fast komplett vormontiert geliefert und ist nach ein paar Handgriffen einsatzbereit.

                Empfohlen für: Personen, die nach einem Elektro Klapprad mit einer Reichweite von bis zu 100 km und verschiedenen Unterstützungsoptionen suchen, könnten dieses Modell in Betracht ziehen.

                E-Klapprad Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Motor: Das Motorsystem ist entscheidend für die Geschwindigkeit und Laufleistung eines Elektro Klapprads. Dank des technischen Fortschritts wird die Verarbeitung von leistungsstarken Motoren sowohl in der Herstellung als auch für den Endverbraucher immer erschwinglicher.
                  • Nabenmotor: Die meisten faltbaren E-Bikes verfügen über einen Nabenmotor. Von Vorteil sind die geringe Größe und Kosten sowie die Möglichkeit ihn als Heck- oder Frontmotor zu montieren.

                    Hinweis: Wird der Nabenmotor am Vorderrad befestigt, könnte das zu Beeinträchtigungen während der Fahrt führen. Das Fahrrad sollte in diesem Fall vor der ersten Tour definitiv auf seine Steuerungsfähigkeit getestet werden.
                  • Mittelantriebssysteme: Mittelantriebssysteme sind deutlich häufiger bei herkömmlichen Pedelecs zu finden. Da es bei Klapprädern vor allem auf ein kleinstmögliches Packmaß und eine gute Portabilität ankommt, sind diese Motoren hier nur selten verbaut. Dennoch bieten einige Anbieter auch Modelle mit Mittelantrieb an.
                • Motorleistung: Die meisten Elektro Klappräder besitzen Motoren mit einer Leistung zwischen 250 Watt und 350 Watt. Je höher die Leistung und das sogenannte Drehmoment des Motors sind, desto kraftvoller fühlt er sich an und desto schneller beschleunigt er.

                  Gut zu wissen: Hohe Leistung und Drehmoment gehen mit einem höheren Energieverbrauch einher.
                • Reichweite: Die Grundlage für langes Fahrvergnügen ist ein leistungsstarker Akku. Je höher die Leistung in Watt/Stunde, desto weiter kann das Rad mit voller Akkuladung fahren. Damit einher geht in den meisten Fällen auch eine etwas längere Ladezeit.

                  Wichtig: Neben der Akkuleistung beeinflussen Faktoren wie Last, Fahrstufe, Temperatur oder Straßenzustand die maximale Reichweite eines Elektro Klapprads. Die Angaben des Herstellers zur maximalen Reichweite müssen daher mit Vorsicht genossen werden.
                • Radgröße: Bei der Größe der Räder handelt es sich um entscheidendes Kriterium, da sie bestimmt, wie klein das E-Bike zusammengeklappt werden kann. Auch spielt sie für die Wahl des Einsatzgebietes eine wichtige Rolle.

                  Die meisten Modelle besitzen 20-Zoll-Reifen, die sich neben der urbanen Nutzung auch für Touren in der Natur eignen. Klappräder mit kleineren Rädern dämpfen Stöße nicht so gut ab und sind eher als kompakte Ausführungen zu sehen, die ausschließlich in der Stadt zum Einsatz kommen.

                • Gewicht: Bei einem Rad, das im zusammengeklappten Zustand mehrfach angehoben und transportiert werden muss, ist auch das Gesamtgewicht ein wichtiger Faktor. Da sich so gut wie alle Hersteller der Funktionalität ihres Produkts bewusst sind und leichte Nabenmotoren verbauen, wiegen die meisten Elektro Falträder zwischen 15 und 25 kg.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten Abus Faltschlösser 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten ElektroKlappräder

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                elektro-klapprad-faq

                Welches Elektro Klapprad ist das beste?

                Die Frage nach dem besten Elektro Klapprad kann nur individuell beantwortet werden. Die unterschiedlichen Modelle müssen zu den eignen Bedürfnissen und Ansprüchen passen. So gibt es beispielsweise Ausführungen, die sich vor allem für ein kompaktes Vorankommen in der Stadt eignen. Andere wiederum wurden auch für Fahrten in der Natur konzipiert. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

                Welches ist das leichteste Elektro Klapprad?

                Die leichtesten Modelle, die auf dem Markt erhältlich sind, wiegen zwischen 18 kg und 20 kg. Einen großen Anteil am Gesamtgewicht trägt dabei der Motor, was der Grund dafür ist, dass deren Technologie ständig verbessert wird. Mithilfe der Nabenmotoren der neuen Generation konnten Hersteller bereits viel Last einsparen.

                Welche Elektro Klappräder gibt es?

                Grundsätzlich werden 2 Arten von Elektro Klapprädern unterschieden: mit Anfahrhilfe und ohne Anfahrhilfe. Bei einem Elektro Klapprad ohne Anfahrhilfe muss der Fahrer bereits bei der Anfahrt eine Tretbewegung ausführen, um Motorunterstützung zu erhalten. Ein Elektro Klapprad mit Anfahrhilfe unterstützt den Fahrer beim Starten, ohne dass er aktiv in die Pedale treten muss.

                Was kostet ein Elektro Klapprad?

                Für ein Elektro Klapprad können Kosten von etwa 3000 € bis 3500 € entstehen. Günstige Modelle sind bereits ab einem Preis von etwa 600 € erhältlich. Die meisten Räder kosten zwischen 900 € und 1200 €, da hier meist leistungsstärkere Motoren und Akkus verbaut sind.

                Welche Vorteile hat ein Elektro Klapprad?

                Ein Elektro Klapprad hat zwei zentrale Vorteile. Es lässt sich zum einen mit wenigen Handgriffen auf ein sehr kleines Maß zusammenklappen und auf diese Weise leicht in Auto, Bus und Bahn transportieren. Zum anderen unterstützt ein Elektromotor den Radfahrer beim Treten und sorgt auch bergauf oder bei Gegenwind für ein kraftsparendes Vorankommen.

                Welches Rahmenmaterial für ein Elektro-Klapprad ist am besten?

                Fahrradrahmen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, darunter sind Aluminium, Titan, Stahl und Carbon. Bei einem Klapprad liegt der Fokus auf seinem geringen Gewicht und der Möglichkeit, gefaltet zu werden. Für Elektro-Klappräder haben sich Aluminiumrahmen als beliebte Wahl etabliert, da sie eine optimale Kombination aus Leichtigkeit, Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit bieten.

                Gibt es einen Unterschied zwischen Klapprad und Faltrad?

                Während Klappräder üblicherweise nur in der Mitte des Rahmens gefaltet werden können, ermöglichen mehrere Faltscharniere am Faltrad ein besonders kompaktes Faltmaß. Im Vergleich zum Klapprad werden bei einem Faltrad mehrere Teile eingeklappt, darunter Lenker, Sattel, Pedale oder Räder.

                Benötigt man für ein Elektro Klapprad eine Straßenzulassung?

                Im Regelfall benötigen Fahren für das Nutzen eines Elektro Klapprads keine Straßenzulassung oder einen Führerschein. Rechtlich befinden sie sich damit auf einer Stufe mit den sogenannten Pedelecs, die nur dann Motorunterstützung bieten, wenn in die Pedale getreten wird.

                Sollte eine E-Klapprad allerdings auch ohne das Treten die Unterstützung aktivieren, ist eine Zulassung als Kleinkraftrad, ein Führerschein der Klasse AM oder B sowie ein Mindestalter von 16 Jahren erforderlich.

                Welche Alternative zu Elektro-Klapprädern gibt es?

                Ein Trekkingrad ist die ideale Wahl für diejenigen, die ein Fahrrad suchen, das gleichermaßen für den täglichen Stadtverkehr als auch für ausgedehnte Touren auf unbefestigten Wegen geeignet ist. Ein Trekkingrad zeichnet sich durch außergewöhnliche Stabilität, ein langlebiges Schalt- und Bremssystem sowie eine komfortable Bauweise aus.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Elektro-Klapprädern?

                Bislang liegen keine Testberichte oder Testsieger zu Elektro Klapprädern von Stiftung Warentest oder Ökotest vor. Unsere Bestsellerliste basiert auf den meistgekauften Modellen und bietet einen Überblick über die Favoriten von Kunden im Jahr 2024.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Simon

                Autor für Lifestyle- und Outdoorsport
                Simon ist sehr sportbegeistert. Wenn er nicht in der Handballhalle steht, übernachtet er gerne im Freien oder schwingt sich auf sein Gravel-Bike. Er liebt alles, was mit Natur, Spaß und Adrenalin zu tun hat.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.8/5 (5 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben