BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Mini GPS Tracker 2024?

Produkte recherchiert

34Produkte recherchiert

Stunden investiert

40Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

5xdieses Jahr aktualisiert

Mini GPS Tracker Beitragsbild
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Erik

➥ Experte für GPS-Geräte

Ich bin ein begeisterter Outdoor-Enthusiast und habe in den letzten Jahren viele Abenteuer erlebt. Dabei habe ich festgestellt, dass ein Mini GPS Tracker ein super Werkzeug ist, um meine meine Abenteuer zu dokumentieren. Mir ist wichtig, dass sie zuverlässig sind und eine gute Akkulaufzeit haben. Besonders praktisch finde ich Tracker, die auch wasserdicht sind und sich einfach über eine App steuern lassen.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Größe
  • Einsatz
  • Batterie
  • Bedienung

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Ein gestohlenes Auto oder ein entlaufener Hund kann mit einem Mini GPS Tracker ausfindig gemacht werden. Diese kleinen Geräte lassen sich unauffällig platzieren und eignen sich ebenfalls zum Orten der eigenen Kinder. Solch ein kleines Gerät kann aber weitaus mehr, zum Beispiel beim Auffinden verletzter Personen helfen.

So funktioniern Mini GPS Tracker:

Die meisten GPS Sender benötigen eine SIM-Karte, über die der Standort festgestellt wird. Die Ortung erfolgt per SMS, Anruf oder App.

Welche Mini GPS Tracker sind gut?

Inzwischen existiert ein umfangreiches Sortiment an Mini GPS Sendern. Die beliebtesten 2024 vergleichen wir in unseren Empfehlungen. Zusätzlich verraten wir in unserem Ratgeber, welche Kaufkriterien wichtig sind, damit jeder seinen persönlichen Favoriten findet.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Mini GPS Tracker 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Mini GPS Tracker im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Mini GPS Tracker.

Die besten Mini GPS Tracker 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bester Mini GPS für Tiere

Weltweite Abdeckung
Tractive GPS DOG 4. Tracker für Hunde*

    Der Tracker ist sehr klein und kompakt und wiegt bei einer Größe von 71 x 28 x 17 mm nur 35 Gramm. Für die Nutzung ist ein Abo, entweder in der Basic oder in der Premium Variante notwendig, damit die integrierte SIM-Karte dauerhaft den Standort des Hundes sendet, unabhängig von der Entfernung.

    Was wir mögen:

    • Ortung funktioniert einwandfrei
    • Wasserdicht
    • Unbegrenzte Reichweite
    Was wir nicht mögen:

    • Abo notwendig

    Warum wir es mögen: Damit das Tier den vorgegebenen Bereich nicht verlässt, kann dieser definiert werden. Zudem ist der Tracker bruchsicher und zeichnet die Schlafqualität und Verhaltensmuster auf und macht eine Gesundheitswarnung, falls sich etwas davon verändert. Das Aktivitätstracking lässt den Besitzer im Blick behalten, wie viel der Vierbeiner sich bewegt.

    Empfohlen für: Dieser Tracker ist für Hunde ab 4 Kilogramm geeignet und kann einfach am Halsband befestigt werden.

    2. Bester GPS Tracker für Diebstahlschutz

    Verschiedene Alarme
    SALIND GPS-Tracker Auto*

      Dieser Tracker verfügt über unterschiedliche Alarme, beispielsweise bei Bewegung und Erschütterung, Geschwindigkeitsüberschreitung, Verlassen eines festgelegten Bereichs, niedrigem Batteriestand oder Entfernen und Anheben des Geräts. Für die Nutzung ist ein Abo notwendig, die Alarme und Einstellungen lassen sich über eine App steuern.

      Was wir mögen:

      • Batterielaufzeit
      • Preis-Leistung
      • Einfache Installation
      Was wir nicht mögen:

      • Abo notwendig

      Warum wir es mögen: Der Hersteller stattete dieses Gerät mit einem starken Magnet und einem Akku mit sehr langer Laufzeit aus. Der Akku läuft im Standby-Betrieb bis zu 90 Tage, im vollen Betrieb 40 Tage. Die SIM-Karte ist bereits integriert und es muss sich nur noch online registriert werden.

      Empfohlen für: Der Tracker ist geeignet, um ihn unauffällig am Auto anzubringen, beispielsweise im Handschuhfach, in der Mittelkonsole, im Kofferraum, an der Stoßstange, an der Tür oder im Motorraum.

      3. Bester Sender für Notfälle

      Ohne Abo
      Winnes GPS-Tracker für Kinder*

        Dieser Tracker hat Maße von 65 x 49 x 19 mm und wiegt 58 Gramm. Er ist IP65 wasserdicht und besitzt eine GPS-Genauigkeit von 5 Metern. Im Lieferumfang ist ein magnetisches Ladekabel enthalten.

        Was wir mögen:

        • Einfache Installation
        • Leicht
        • Platzsparend
        Was wir nicht mögen:

        • SIM-Karte muss noch besorgt werden
        • Ortung nur auf 5 Meter genau

        Warum wir es mögen: Verletzte oder verirrte Personen können die SOS-Taste betätigen, wodurch sie schnell gefunden werden. Zudem besitzt dieser Tracker einen Vibrationsalarm und läuft bis zu 25 Tage im Standy-Modus. Über die App kann das Gerät eingerichtet und gesteuert werden, zudem kann dort der Batterie-Ladezustand eingesehen werden.

        Empfohlen für: Der Tracker ist für alle möglichen Einsatzgebiete wie Auto, Haustier oder generell Wertgegenstände geeignet, die geortet werden sollen.

        4. Mini GPS Sender perfekt zum Verstecken

        Virtueller Zaun
        Hangang GPS Tracker Echtzeit*

          Der GPS Sender ist 55 x 36 x 21 mm groß und wiegt 58 Gramm. In Benutzung ist das Akku ausreichend für 5 bis 7 Tage. Erkennt das Gerät einen Stoß, wird eine Benachrichtigung verschickt. Zudem kann eine Höchstgeschwindigkeit festgelegt werden, bei deren Überschreitung ebenfalls eine Nachricht geschickt wird.

          Was wir mögen:

          • Genaue Ortung
          • Preis-Leistung
          • Kundendienst
          Was wir nicht mögen:

          • Akku hält nicht so lang wie angegeben
          • Magnet hält nicht gut
          • Bedienungsanleitung nicht sehr ausführlich

          Warum wir es mögen: Dieser Mini GPS Tracker ist in der Tat sehr klein und leicht und deshalb überall leicht zu verstecken. Er lässt sich über eine App steuern, in der auch mehrere Geräte gleichzeitig registriert werden können und begeistert mit einer Laufzeit von 25 Tagen im Standby-Modus.

          Empfohlen für: Dieser Tracker ist sehr leicht und handlich und daher geeignet als Diebstahlschutz für Autos, Fahrräder, Motorräder oder Taschen. Es kann aber auch genutzt werden, um Haustiere und Kinder zu orten.

          5. Mini GPS mit langer Laufzeit

          Mit App
          PAJ GPS Allround Finder 2.0 GPS Tracker*

            Dieser Tracker hat eine Größe von 10,6 x 6,3 x 2,3 cm und wiegt 167 Gramm. Er ist spritzwassergeschützt und verfügt über eine SOS-Notfalltaste. Für die Nutzung ist ein Abo erforderlich, das zwischen 4,17 € und 6,99 € je Monat kostet, abhängig von der Laufzeit.

            Was wir mögen:

            • GPS Empfangsstärke
            • Ausreichende Standort-Genauigkeit
            • Einfache Einrichtung
            Was wir nicht mögen:

            • Etwas klobig
            • Abo erforderlich

            Warum wir es mögen: Dieses Gerät läuft bis zu 60 Tage im Standby-Modus, 20 Tage bei einer Nutzung von einer Stunde am Tag und wird mit einer SIM-Karte ausgeliefert. Somit ist es sofort einsatzbereit und bietet hierbei eine Live-Ortung.

            Empfohlen für: Der Tracker ist nicht größer als ein Handy und zusätzlich unempfindlich gegenüber Spritzwasser. Dadurch eignet er sich, um Dinge wie Auto, Fahrrad oder Boot zu überwachen, er kann aber auch genutzt werden, um Kinder zu orten.

            6. Mini GPS mit mehreren Modi

            SOS-Taste
            Luftding Pepi GPS Tracker Mini*

              Der Tracker kann weltweit in mehr als 115 Ländern genutzt werden und ermittelt den Standort draußen mithilfe von Satelliten und Indoor mit WLAN-Signalen. Er ist mit 4,9 x 4,9 x 1,5 cm und einem Gewicht von 35 Gramm sehr klein und handlich und kann somit problemlos mitgenommen werden.

              Was wir mögen:

              • Genauigkeit
              • Ortung Indoor und Outdoor möglich
              • Einfache Einrichtung
              Was wir nicht mögen:

              • Abo ab 5 € pro Monat nötig

              Warum wir es mögen: Jeder kann dank verschiedener Modi selbst festlegen, wann der Standort gescannt wird und wie lange die Batterie hält. Die integrierte SIM-Karte funktioniert weltweit. Dank moderner 4G-Technik reicht die Batterielaufzeit 7 bis 140 Tage, je nachdem wie lange der Tracker im Standby-Modus ist.

              Empfohlen für: Mit dem Tracker können Koffer, Taschen und Schlüssel vor dem Verlorengehen oder einem Diebstahl geschützt werden. Hunde, Katzen oder Kinder und demente Personen werden ebenfalls geortet, wenn sie Hilfe benötigen. Zudem ist der Tracker nützlich für Sportler, die beispielsweise alleine in den Bergen unterwegs sind und damit Hilfe rufen können.

              7. Mini GPS Tracker für alle Situationen

              Standortverlauf speicherbar
              Zeerkeer Micro GPS Tracker mit Magnet*

                Der Tracker hat Abmessungen von 55 x 36 x 21 mm und wiegt etwa 58 Gramm. Das GPS ist bis auf 5 Meter genau und das Gerät lässt sich über das mitgelieferte USB-Kabel aufladen. Eine Aufbewahrungstasche ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

                Was wir mögen:

                • Größe
                • Lange Akkulaufzeit
                • Kundendienst
                Was wir nicht mögen:

                • Standort ungenauer als angegeben

                Warum wir es mögen: Dank starkem Magnet kann er an vielen Gegenständen befestigt werden. Der Standort wird per App angezeigt, wozu eine SIM-Karte notwendig ist, ein Abo ist wie bei anderen Anbietern nicht notwendig. Die zurückgelegten Routen können für bis zu 6 Monate gespeichert werden, damit der letzte Standort ermittelt werden kann, auch wenn das Gerät gerade kein Signal hat.

                Empfohlen für: Der Tracker kann an Schlüsseln, Gepäckstücken oder Geldbeuteln befestigt werden, um diese bei Verlust orten zu können. Um zu wissen, wo das eigene Kind sich befindet, kann er beispielsweise auch in der Schultasche platziert werden.

                Mini GPS Tracker Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

                • Größe: Die Größe nimmt beim Mini GPS Sender eine besondere Stellung ein. Nur so wird der Sender nicht sofort erkannt, weshalb ein Dieb nicht gewarnt wird.
                • Einsatz: Um in vielen Situationen einsatzbereit zu sein, sind die meisten Modelle wasserdicht oder spritzwassergeschützt. Ein Magnet sorgt dafür, dass sich der Sender am Fahrrad, Auto, Boot oder am Wohnwagen platzieren lässt.
                • Batterie: Mini GPS Tracker funktionieren stets mit einem Akku, der eine unterschiedlich lange Laufzeit hat.
                • Bedienung: Die Bedienung kann per App oder SMS erfolgen. Zugleich können viele weitere Funktionen eingestellt werden.

                Schon gewusst? Das sind die besten GPS Uhren 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Mini GPS Tracker

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                Mini GPS Tracker kaufen:
                So triffst Du die richtige Entscheidung

                Mini GPS Tracker Ratgeberbild

                • Mini GPS Tracker eignen sich zum Orten von Personen und zum Auffinden gestohlener Gegenstände.
                • Aufgrund ihrer geringen Größe können sie versteckt werden.
                • Viele Produkte sind wasserdicht oder spritzwassergeschützt.
                • Die Batterielaufzeit kann sehr lange ausfallen.
                • SIM-Karten verursachen laufende Kosten.

                Was Kauf von Mini GPS Trackern beachten?

                Nachstehende Kaufkriterien helfen dabei, den perfekten Mini GPS Sender zu finden:

                Einsatz: Wann kann ein Mini GPS Sender verwendet werden?

                Ein Peilsender lässt sich in weitaus mehr Situationen verwenden, als die meisten denken:

                1. Outdoor Aktivitäten

                  Jeder Outdoor Fan kann bei einer Wanderung, Trekkingtour oder beim Camping zum Mini GPS greifen. So kann eine verletzte Person einfacher aufgefunden werden. Um bei jedem Wetter einsatzbereit zu sein, sollte der Tracker wasser- und schmutzdicht sein und innerhalb eines breiten Temperaturbereichs arbeiten.

                2. Kinder und kranke Personen

                  Um Kinder zu überwachen, kann ebenfalls ein Mini GPS Sender genutzt werden. So kann auch überprüft werden, ob sich der eigene Nachwuchs im erlaubten Umkreis aufhält. Aber auch demenzkranke und/oder ältere Personen sollten zur eigenen Sicherheit einen Sender bei sich tragen. So werden Sie im Notfall ebenfalls schnell genug gefunden.

                3. Wertgegenstände vor Diebstahl sichern

                  Ein wertvolles Fahrzeug wie Auto, Boot, Wohnmobil oder Fahrrad kann dank Peilsender jederzeit gefunden werden, wenn es gestohlen wurde.

                4. Entlaufene Tiere

                  Tragen Tiere wie Hund und Katze ein Halsband, kann der Tracker an diesem befestigt werden.

                Tipp: Ein Sender mit Magnet lässt sich in Sekundenschnelle an einem Gegenstand befestigen, der im Falle eines Diebstahls schnell ausfindig gemacht wird. Zugleich sollte der Sender schmutz- und wasserdicht sein.

                Akku: Was ist beim Akku zu beachten?

                Jeder GPS Tracker benötigt einen Akku, der sich meistens per USB Kabel aufladen lässt. Wichtig ist eine lange Akkulaufzeit, wenn der Sender bei einer Outdoor Aktivität genutzt wird oder wenn Fahrzeuge vor Diebstahl gesichert werden. Einige Akkus laufen im Standby Betrieb 60 Tage.

                Tipp: Nicht nur die Standby-Laufzeit, sondern auch die aktive Trackinglaufzeit ist wichtig. Gute Geräte laufen auch hier einige Tage.

                Funktion: Welche Funktionen kann ein Mini GPS Tracker haben?

                Zusätzlich zur Ortung kann ein Mini GPS Tracker weitere nützliche Funktionen besitzen:

                • Per SOS Taste kann ein Notruf abgesetzt werden.
                • Einige Geräte können den zurückgelegten Weg speichern.
                • Wird ein Objekt, zum Beispiel ein Auto, bewegt, löst der Tracker Alarm aus.
                • Ebenso wird ein Alarm gesendet, wenn ein vorgegebener Bereich verlassen wird.
                • Zum Betrieb wird häufig eine SIM-Karte benötigt. Hierbei kann der Standort per SMS oder per App gemeldet werden.
                • Einige Geräte kommen auch ohne SIM aus und melden den Standort ebenfalls per App.
                • Eine weitere beliebte Funktion ist der Erschütterungssensor, der insbesondere bei Fahrzeugen einen Nutzen hat: So wird erkannt, wenn das Fahrzeug widerrechtlich bewegt wird.
                • Alternativ zur SIM-Karte kann ein Gerät mit Bluetooth genutzt werden.
                Tipp: Wichtig ist, dass der Mini GPS Sender den Batteriezustand anzeigt, damit er rechtzeitig aufgeladen werden kann.

                Farbe: Welche Farbe sollte der Peilsender haben?

                Damit ein Mini GPS nicht sofort auffällt, wird es meistens in Schwarz gefertigt. So finden ihn auch Kinder nicht und er kann zum Beispiel im Geldbeutel oder im Schulranzen versteckt werden.

                Kosten: Welche Kosten verursacht ein Mini GPS Sender?

                Die laufenden Kosten sind vom Mobilfunkanbieter abhängig, der die SIM-Karte zur Verfügung stellt. Teilweise liefern die Hersteller einen Sender mit einer kostenlosen Karte aus, sodass zumindest in den ersten Jahren keine Gebühren anfallen. Ferner verursacht jedes Mobilfunknetz andere Kosten, da einige Geräte auch im Ausland nutzbar sind.

                Tipp: In der Regel liegen die Kosten für die SIM-Karte bei durchschnittlich vier Euro pro Monat.

                Gewicht: Wie schwer ist ein Mini GPS Sender?

                Ein Mini GPS Sender wiegt zwischen 49 und 130 Gramm. Er sollte leicht sein, wenn er bei Tieren verwendet wird. Viel wichtiger als das Gewicht ist jedoch, dass es ein kleiner Sender ist, der sich gut verstecken lässt.

                Reichweite und Genauigkeit: Wie weit geht ein GPS Tracker?

                Nutzt der GPS Tracker ein Mobilfunknetz, liegt eine unbegrenzte Reichweite vor. Die Genauigkeit liegt meistens bei einer maximalen Abweichung von 5 Metern.

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Welcher Mini GPS-Tracker ist der beste?

                Welcher Tracker der beste ist, hängt von Einsatzgebiet und den Anforderungen ab. Soll ein Tier wie Hund oder Katze überwacht werden, ist das Modell von Tractive eine gute Wahl. Um Fahrzeuge wie Autos zu orten eignet sich der Tracker von Salind.

                Wie funktionieren Mini GPS Tracker?

                Ein Mini GPS Tracker wird genutzt, um entweder einen gestohlenen Gegenstand oder ein verirrtes Kind zu finden. Der Standort des Trackers wird per SMS, Anruf oder App durchgegeben. Zudem gibt es Geräte, die Alarm auslösen, wenn zum Beispiel ein Fahrzeug mit dem Sender bewegt wird. Einige Sender benötigen eine SIM-Karte, während andere ohne SIM funktionieren. Letztere nutzen häufig Bluetooth.

                Welche Reichweite haben Mini GPS Tracker?

                Geräte mit SIM funktionieren entweder landesweit oder gar über die Landesgrenze hinweg. Diese nutzen das Mobilfunknetz und haben deshalb eine unbegrenzte Reichweite.

                Für wen eignen sich Mini GPS Tracker?

                Mini GPS Tracker eignen sich zum Auffinden von entlaufenden Tieren oder zum Orten von Kindern. Tracking ist jedoch auch im Notfall sinnvoll, da eine verletzte Person schneller gefunden wird. Deshalb nutzen auch viele demenzkranke Personen einen Peilsender.

                Welche Alternativen zum Mini GPS Tracker gibt es?

                Eine sinnvolle Alternative sind GPS Uhren, die ebenfalls ihren Standort preisgeben. Gleiches trifft auf große GPS Tracker zu, die oft in Kombination mit einer Fitnessuhr produziert werden.

                Was kosten gute Mini GPS Tracker?

                Der Preis für einen guten Mini GPS Tracker beginnt bei ca. 30 Euro. Nach oben hin gibt es kaum eine Grenze.

                Wo kann man gute Mini GPS Tracker kaufen?

                Ein GPS Tracker kann bei einem Online-Shop wie Amazon gekauft werden. Um aus dem umfangreichen Sortiment das passende Modell zu finden, kann die veröffentlichte Empfehlung oder Erfahrung anderer Käufer beachtet werden.

                Kann man einen Mini GPS Tracker selber bauen?

                Ein DIY Sender kann über nachfolgende Anleitung gebaut werden:
                GPS Tracker mit Mobilfunk selber bauen

                Gibt es Mini GPS Tracker-Test bei Stiftung Warentest und Öko-Test?

                Bei unserer Recherche fanden wir bei Stiftung Warentest keinen Vergleich von Mini GPS Trackern und somit auch keinen Testsieger. Auch bei Öko Test konnten wir keinen Test über Mini GPS Sender finden. In unserer Bestsellerliste finden sich aber die beliebtesten Modelle der Käufer.

                Was sind bekannte Mini GPS Tracker Marken und Hersteller?

                EFolgende Marken und Hersteller bieten gute Mini GPS Sender an:

                • Samsung
                • Apple
                • SINOTRACK
                • Salind
                • PAJ GPS
                • GRETA
                • TKMARS
                • Jiobbo

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
                4.8/5 - (5 votes)

                Kommentar schreiben