BeyondCamping
Outdoor Lampe Beitragsbild

Die 8 besten Outdoor Lampen 2022?

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Outdoor Lampen haben vielfältige Einsatzgebiete, wie etwa als Beleuchtung des Zelts oder Camps, als Lichtquelle im Garten oder als Außenbeleuchtung mit Bewegungssensor. Dabei ist heller nicht immer unbedingt besser.

Die richtige Leuchte für Outdoors?

Welche Outdoor Lampe sich für welchen Einsatz besonders eignet, erfahren Sie im BeyondCamping Vergleich der besten und beliebtesten Modelle jeder Kategorie. Eine gut überlegte Kaufentscheidung wird mithilfe unserer Tipps im Kaufratgeber getroffen werden

Die besten Outdoor Lampen 2022

In Eile? Unser Outdoor Lampen Favorit:

ANGEBOT
Black Diamond VOLT Lantern*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Akku und Batterie
  • Handyaufladung
  • Stufenlose Dimmung
  • Blinkmodus
  • Akkuanzeige

Outdoor Lampe Checkliste

  • Outdoor Lampen unterscheiden sich in ihrer Antriebsart: Akku, Batterie, Solar, Gas, Petroleum oder als Kerze.
  • Die Leuchtstärke wird in Lumen angegeben. Je höher, desto heller.
  • Wichtig sind auch die Leuchtdauer und die Betriebskosten der Lampe.
  • Outdoor Lampen lassen sich meist entweder stehend oder hängend einsetzen.

Ebenfalls interessant: Empfehlung der besten Taschenlampen 2022.

Die Top Outdoor Lampen 2022

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe.

Beste Outdoor Lampe mit Akku oder Batterie

1. Black Diamond VOLT Lantern

Vorteile

  • Akku und Batterie
  • Handyaufladung
  • Stufenlose Dimmung
  • Blinkmodus
  • Akkuanzeige

Nachteile

  • Kleines Batteriefach

Zusammenfassung

Diese Leuchte ist mit ihren kleinen Abmessungen ein besonders praktisches Modell. Beim Einpacken kann die Lampe gesperrt werden, sodass sie sich nicht aus Versehen im Rucksack einschaltet.

Geht der Akku zur Neige, schaltet sie automatisch auf die eingesetzten Batterien um. Mit dem USB-Eingang und Ausgang lässt sich sowohl die Lampe als auch unterwegs das Handy laden. Die Leuchte kann stehend und hängend verwendet werden.

Trotz ihrer Kompaktheit leuchtet die VOLT Lantern hell und auf kleinster Stufe bis zu 20 Stunden. Dabei ist sie zwischen 10 und 250 Lumen stufenlos dimmbar.

Fazit

Ein kleiner Alleskönner für jeden Ausflug.

Produktdetails

Leuchtstärke: 250 Lumen | Gewicht: 224 g | Eigenschaften: dimmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 88 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden mögen die kleinen Abmessungen und die Leuchtkraft der Lampe.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde bemängelt das kleine Batteriefach, in das manche handelsüblichen Batterien nicht hinein passen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Beste faltbare Outdoor Lampe

2. ThorFire Campinglampe

Vorteile

  • 2-in-1 Leuchte und Taschenlampe
  • Faltbar
  • Integrierte Kurbel
  • Handyaufladung

Nachteile

  • Kleiner Akku

Zusammenfassung

Die Besonderheit dieses Produkts ist seine Kompaktheit. Ausgeklappt funktioniert es als Leuchte, zusammengefaltet kann es als Taschenlampe benutzt werden. In zwei Modi leuchtet sie 125 Lumen oder 30 Lumen hell.

In der höheren Einstellung hat das Licht eine Betriebsdauer von 40 Minuten, in der niedrigen etwa 4,5 Stunden. Wenn der Akku schwach wird, kann mit einer Handkurbel für zusätzliche Leuchtdauer gesorgt werden. Auch das Handy oder andere Geräte können so geladen werden.

Fazit

Eine handliche Leuchte und Taschenlampe, die im Notfall mit einer Kurbel betrieben werden kann.

Produktdetails

Leuchtstärke: 125 Lumen | Gewicht: 168 g | Eigenschaften: faltbar, Handkurbel, kaltweiß, 2 Stufen dimmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Eine verlässliche kleine Leuchte mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Das Laden des Smartphones funktioniert bei manchen Kunden nicht.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Beste helle Outdoor Lampe mit LED

3. Goal Zero Lighthouse

Vorteile

  • Helligkeit
  • Handyaufladung
  • 180° oder 360° Licht
  • Lange Akkulaufzeit

Nachteile

  • Preis

Zusammenfassung

Die hellste Campingleuchte in unserem Vergleich. Als Leuchtmittel sind LEDs verbaut. Dabei kann das Licht auf 180° oder 360° eingestellt werden. Im hellsten Modus läuft der Akku bis zu 4 Stunden, bei Dimmung und 180° Modus schafft er sogar 350 Stunden.

Für den Outdoor Einsatz ist sie robust gebaut und wetterfest. Der Fuß ist zum Aufstellen magnetisch und zum Tragen oder Hängen ist die Leuchte mit einem Tragebügel ausgestattet.

Fazit

Eine robuste und sehr helle Lampe fürs Camping und den Garten.

Produktdetails

Leuchtstärke: 430 Lumen | Gewicht: 350 g | Eigenschaften: 180° oder 360° Licht, 2 Stufen dimmbar, warmweiß

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 71 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Vor allem die Helligkeit wird von sehr vielen Kunden positiv bewertet.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 26 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Viele Kunden haben das falsche oder ein kaputtes Modell zugeschickt bekommen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Beste Outdoor Lampe mit Kerze

4. UCO Original

Vorteile

  • Kerzenlicht-Ambiente
  • Klappbar
  • Robust

Nachteile

  • Spezielle Kerze nötig
  • Nicht sehr hell

Zusammenfassung

Für gemütliches Ambiente sorgt eine Camping-Kerze. Die kleine Stabkerze wird in die Laterne eingesetzt und das Licht durch einen Reflektor gespiegelt. Eine Kerze hat eine Brenndauer von bis zu neun Stunden.

Zum Transport kann die Laterne zusammengeklappt und in eine mitgelieferte Hülle verstaut werden. An der Oberseite ist ein Tragegriff und ein Haken zum Aufhängen verbaut. Die Laterne ist durch eine Öffnung des Glaskamins einfach entzündbar.

Fazit

Eine robuste und kleine Laterne, die beim Camping für gemütliches Kerzenlicht sorgt.

Produktdetails

Leuchtstärke: ca. 20 Lumen | Gewicht: 181 g | Eigenschaften: Kerzenlicht

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 100 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

LKunden empfehlen vor allem das Set, das mit der Laterne inklusive zwei Kerzen, einem Lichtreflektor und einer Neopren-Hülle geliefert wird.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Beste Outdoor Lampe ohne Strom

5. Primus MimerLantern Duo

Vorteile

  • Geräuschlos
  • Gaslampe
  • Robust
  • Piezo-Zündung

Nachteile

  • Preis

Zusammenfassung

Diese Laterne wird auf eine Gaskartusche geschraubt, brennt rußfrei und leuchtet sehr hell. Das eingebaute Milchglas bricht das Licht zu einer angenehmen warmen Leuchte. Dank der Piezo-Zündung muss kein Feuerzeug mitgeführt werden.

Montiert werden kann diese Version sowohl auf Schraub- als auch Steckkartuschen. Die leise brennende Lampe eignet sich besonders für Trekker, die mit Gaskocher reisen und keinen zusätzlichen Akku tragen wollen.

Fazit

Die beste Gaslaterne für Trekker und lightweight-Camper.

Produktdetails

Leuchtstärke: 330 Lumen | Gewicht: 370 g | Eigenschaften: Piezo-Zündung, Gaskartusche benötigt, dimmbar

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 76 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Käufer sind überzeugt von der Qualität des Produkts.

Rund 0 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 24 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Kunde hat die unzureichende Bedienungsanleitung bemängelt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

Beste Outdoor Lampe mit Petroleum

6. Sturmlaterne Feuerhand

Vorteile

  • Klassisches Design
  • Sparsam
  • Robust
  • Viele Farben

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Ein Klassiker unter den Outdoor Lampen: die Sturmlaterne Feuerhand Petroleum Leuchte. Die Konstruktion garantiert einen sparsamen Verbrauch, sodass die Feuerhand bis zu 20 Stunden lang brennt.

Die Laterne heißt nicht ohne Grund Sturmlaterne. Sie ist robust gebaut und durch die Verzinkung wetterfest. Die Flamme ist windgeschützt und kann so ruhig und gleichmäßig brennen.

Fazit

Eine Laterne mit Kultstatus. Perfekt für die Terrasse, den Garten oder beim Camping.

Produktdetails

Leuchtstärke: n/a | Gewicht: 530 g | Eigenschaften: Petroleum

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 92 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Kunden schätzen die Verlässlichkeit dieser robusten Leuchte.

Rund 2 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Bei manchen Kunden hat sich Rost im Tank gebildet.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann die Lampe einen kleinen Balkon erleuchten?
Der Hersteller macht dazu keine Angaben. Mehrere Kunden berichten allerdings von guten Erfahrungen.
Kann diese Lampe auch mit Heizöl oder Diesel betrieben werden?
Der Hersteller empfiehlt nur Petroleum oder reines Lampenöl zu verwenden.

Beste Outdoor Lampe mit Solar und Bewegungsmelder

7. HETP LED Solarleuchte

Vorteile

  • Sehr hell
  • Solarbetrieben
  • Bewegungsmelder

Nachteile

  • Installation

Zusammenfassung

Eine besondere Art der Outdoor Lampen sind Außenleuchten. Sie werden beispielsweise vor der Haustür oder Garage montiert und sind mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Tagsüber lädt sich dieses Modell mittels eines Solarpanels auf.

Die HETP Solarleuchte ist mit 78 LEDs ausgestattet und erreicht 1400 Lumen. Mit ihrem 180° Weitwinkel Design deckt sie besonders viel Fläche ab. Außerdem sind die Lichter IP44 zertifiziert, d.h. wasserdicht.

Fazit

Eine super helle und weitwinklige Außenleuchte.

Produktdetails

Leuchtstärke: 1400 Lumen | Gewicht: 160 g | Eigenschaften: Bewegungsmelder, wasserdicht, Hitze- und Kälteresistenz, Solaraufladung, 2 Stufen

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 86 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Kunden bewerten die Helligkeit und den Bewegungssensor als sehr gut.

Rund 7 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 7 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Wenige Käufer bemängeln die Lebensdauer der Leuchten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange hält der Akku?
Laut Hersteller hält der Akku die ganze Nacht, wenn er tagsüber aufgeladen werden konnte.
Können die Leuchten mit einem Klebestreifen befestigt werden?
Der Hersteller macht dazu keine Angaben. Allerdings sind die Lampen nicht schwer. Damit wäre es denkbar.

Beste Outdoor Lampe in Kombination mit einer Stirnlampe

8. Petzl Noctilight Stirnlampe Schutzhülle

Vorteile

  • Preis
  • Schutzhülle
  • Gewicht

Nachteile

  • Nur in Verbindung mit Stirnlampe
  • Nicht alle Petzl Modelle passen

Zusammenfassung

Für Camper und Trekker mit einer Petzl-Stirnlampe bietet sich dieses Modell als Schutzhülle und gleichzeitig als Laterne an. Die Stirnlampe wird in die Hülle gegeben und kann durch die Beschaffenheit als Laterne benutzt werden.

Die Laterne kann stehend oder hängend zum Einsatz kommen. Es ist auch möflich sie beispielsweise am Gürtel zu befestigten. Außerdem ist die Hülle extrem leicht und trägt deshalb kaum zum Gewicht der Ausrüstung bei.

Fazit

Dieses Modell vereint Schutzhülle und Laterne für alle Camper mit einer Petzl Stirnlampe.

Produktdetails

Leuchtstärke: n/a | Gewicht: 72 g | Eigenschaften: in Kombination mit Petzl Stirnlampe

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 97 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Käufer loben die hohe Funktionalität der Schutzhülle, die gleichzeitig als Laterne fungiert.

Rund 2 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 1 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Die Schutzhülle passt nicht zu allen Petzl Modellen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie schwer ist die Schutzhülle?
Laut Hersteller wiegt die Schutzhülle 72 g.
Ist die Schutzhülle auch in Schwarz erhältlich?
Dieses Modell ist an der Basis rot und hat einen schwarzen Reißverschluss.

Bewertung: Outdoor Lampen im Vergleich

Bewertungskriterien: Die wichtigsten Merkmale von Outdoor Lampen im Vergleich. Erfahre im Ratgeber, welche Eigenschaften ein gutes Produkt im Test ausmacht.
NamePreis*TypLumen (max)GewichtFarbtemperaturDimmbar
Black Diamond VOLT Lantern39,96 €LED250224 gn/aJa
ThorFire Campinglampe21,99 €LED125168 gkaltweiß2 Stufen
Goal Zero Lighthouse45,99 €LED430350 gwarmweiß2 Stufen
UCO Original36,26 €Kerzeca. 20181 gwarmNein
Primus MimerLantern Duo60,00 €Gas330370 gwarmweißJa
Sturmlaterne Feuerhand 27632,99 €Petroleumn/a530 gwarmweißn/a
HETP LED Solarleuchte25,45 €Solar, LED1400160 gkaltweiß2 Stufen
Petzl Noctilight Schutzhülle15,00 €//72 g//
*Ungefähre Preisangabe inkl. MwSt. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Bestseller: Die beliebtesten Outdoor Lampen

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 2.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Outdoor Lampe kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

Outdoor Lampe Ratgeberbild

Outdoor Lampen schenken Licht, wenn es schon oder noch zu dunkel ist. Egal ob im Zelt, vor dem Wohnwagen oder im Garten, die Leuchten sind transportabel und hell genug, um beispielsweise Kaffee zu kochen oder zu lesen.

Dabei unterscheiden sich diese Lampen von Stirn- oder Taschenlampen, weil sie ein weiches, gestreutes Licht erzeugen. So wird die Umgebung gleichmäßig beleuchtet.

Die Wahl der richtigen Outdoor Lampe ist von einigen Merkmalen abhängig. In BeyondCampings Kaufratgeber lesen Sie, wie diese zu gewichten sind. So geht garantiert jedem bei der Entscheidung ein Licht auf!

Was gibt es beim Kauf einer Outdoor Lampe zu beachten?

Die folgenden Eigenschaften sind beim Kauf einer Outdoor Lampe besonders wichtig:

Betriebsart: Wie wird die Outdoor Lampe angetrieben?

Grundsätzlich kann zwischen drei Antriebsarten von Outdoor Lampen gewählt werden:

1 Brennstoff-Lampen

Brennstoffe, die für Lampen verwendet werden, sind typischerweise Petroleum, Lampenöl oder Gas. Letztere können meist auf Gaskartuschen gesteckt oder gedreht werden. Wer diese zum Kochen sowieso dabei hat, greift zu solch einem Modell.

Diese Typen von Lampen zeichnen sich durch ihr helles Licht aus, aber sind meistens laut und mit einem gewissen Sicherheitsrisiko verbunden. Camping-Kerzen gehören auch in diese Kategorie. Sie sorgen vor allem für ein schönes Ambiente, können aber mit einem Reflektor sehr hell werden.

Achtung: Brennstoff-Lampen sollten wegen erhöhter Brandgefahr niemals in einem Zelt oder ähnlichem verwendet werden!
2 Akku-/ Batterie-Lampen

Akku- und batteriebetriebene Lampen sind die sichere Alternative zu Brennstoff-Lampen. Vor dem Trip sollte die Brenndauer überprüft und extra Batterien bzw. eine Möglichkeit zum Aufladen (Powerbank, Solarladegerät) mitgenommen werden.

Im Winter sind diese Lampen nicht zu empfehlen, da die Akkus bei niedrigen Temperaturen ihre Ladung verlieren. Bei Batterien sollte unbedingt auf den richtigen Batterietypen geachtet werden, da sonst die Laterne kaputtgehen kann (z.B. Lithium statt Alkaline-Batterien).

3 Solar-Lampen

Die nachhaltigste Variante der Outdoor Lampen. Für lange Outdoor Aktivitäten eignen sie sich besonders gut, da kein Brennstoff oder Batterien mitgeführt werden müssen. Sie sind außerdem leichter als andere Optionen.

Die meisten Solar-Lampen haben einen Back-up Akku eingebaut, sollte die Sonne mal nicht scheinen. Manche Hersteller setzen auf Batterie/ Akku und Solar in Kombination.

Leuchtkraft: Wie hell sollte die Outdoor Lampe sein?

Je nach Einsatzzweck ist die Helligkeit der Lampe entscheidend. Vor dem Kauf sollte also klar sein, wofür die Lampe gebraucht wird. Zum Zurechtfinden im Zelt reicht eine weniger hohe Lumenzahl als zum Kochen oder Lesen.

Bei vielen Modellen lässt sich die Leuchtkraft in Stufen oder sogar stufenlos einstellen. Manche Hersteller lassen sogar wählen, ob 180° oder 360° beleuchtet werden sollen.

Leuchtdauer: Wie lange leuchtet die Outdoor Lampe?

Vor der Reise muss überlegt werden, wie lange die Lampe im Idealfall brennen sollte. Je länger die Lampe mit einer Ladung oder Füllung durchhält, desto besser.

Am besten wird die Benutzungsdauer höher eingeschätzt, um sicherzugehen. Wichtig zu bedenken ist, dass die Lampe in einer helleren Einstellung schneller leer wird. Wenn möglich sollte die Lampe für längere Dauer also gedimmt verwendet werden.

Gewicht: Wie schwer darf eine Outdoor Lampe sein?

Beim Trekking eignet sich eine ultraleichte Lampe oder eine Option, wie die des Herstellers Petzl, der mit einer Schutzhülle aus einer Stirnlampe eine Laterne macht. Andere Modelle sind dank des Solarantriebs sehr leicht.

Akkus und Batterien sind vergleichsweise schwer. Eine brennstoffbetriebene Lampe, die zu anderen Ausrüstungsgegenständen wie dem Kocher passt, schafft Abhilfe.

Wer mit dem Auto oder Wohnwagen unterwegs ist, kann auch zu einer schwereren Leuchte greifen.

Größe: Welche Abmessungen hat eine Outdoor Lampe?

Auch die Abmessungen der Lampe hängen von der Reiseart ab. Wer mit einem Rucksack unterwegs ist, zieht eine sehr kleine oder faltbare Lampe vor.

Für motorisierte Camper bieten sich größere Modelle an, die bei Bedarf auch den gesamten Campingplatz beleuchten.

Ausstattung: Welches Zubehör hat die Outdoor Lampe?

  • Aufhängung: Die meisten Lampen verfügen über einen Haken, einen Tragegriff oder eine andere Aufhängung, sodass sie im Zelt oder Pavillon praktisch platziert werden können.
  • Handyaufladung: Viele akkubetriebene Lampen kommen mit einer integrierten Handyaufladefunktion via USB-Kabel. Damit können auch MP3 oder GPS Geräte geladen werden.
  • Kurbel: Im Notfall überzeugen Geräte mit einer Handkurbel. So kann Strom erzeugt und beispielsweise das Handy aufgeladen oder das Licht genutzt werden.
  • Handhabung: Die Platzierung der Knöpfe und etwa die Aufladung bzw. das Anzünden der Lampe sollten vor dem Kauf geprüft werden. Je einfacher und schneller, desto besser.
    • Faltbar: Manche Modelle lassen sich zusammenfalten und damit leicht verstauen und teilweise als Taschenlampe verwenden.
    • Standbeine: Laternen haben oft einklappbare Standbeine, die sicheren Halt bieten.
  • Wetterresistenz: Viele Modelle sind wasserdicht oder zumindest spritzwassergeschützt. Je nach Einsatz sollte dies ein Ausschlusskriterium sein. Vor allem Außenleuchten, die ganzjährig am Haus befestigt sind, sollten über ein entsprechendes Zertifikat verfügen.

Bekannte Marken und Hersteller?

Folgende Hersteller stehen für qualitativ hochwertige Produkte:

  • Coleman
  • Black Diamond
  • Goal Zero
  • Feuerhand
  • Streamlight
  • Tough Light
  • Bolt
Outdoor Lampen-Tests bei Stiftung Warentest und Öko Test

Weder Stiftung Warentest noch Öko Test haben bisher einen Test über Outdoor Lampen veröffentlicht. Oben genannte Marken stehen jedoch für Qualität und Erfahrung.

Fazit

Die Wahl der richtigen Outdoor Lampe entscheidet häufig über gemütliche Abende und Morgen. Wer entspannt Kochen oder Lesen möchte, obwohl es dunkel ist, entscheidet sich für eine Outdoor Lampe.

BeyondCamping stellt die besten und beliebtesten Outdoor Leuchten in jeder Kategorie vor. Im Kaufratgeber erklären wir die wichtigsten Merkmale, auf die beim Kauf geachtet werden sollte. Mit diesen Informationen findet garantiert jeder den persönlichen Favoriten!

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Outdoor Lampen

Welche LED Outdoor Lampe eignet sich zum Trekking und Wandern?

Beim Trekking und Wandern eignen sich besonders leichte und kleine Modelle. Auch faltbare Modelle sind ideal.

Welche Outdoor Lampe ist am besten zum Campen?

Es gibt viele verschiedene Outdoor Lampen, die sich zum Campen gut eignen. Im BeyondCamping Vergleich können Sie den Gewinner in jeder Kategorie nachlesen.

Was sind die Vorteile einer LED Outdoor Lampe gegenüber anderen Lampen?

Outdoor Lampen sind wesentlich robuster und oft auch wasserresistent. Außerdem funktionieren sie mit Akku oder Brennstoff und müssen demnach nicht an den Strom angeschlossen werden.

Wie lange halten Outdoor Lampen?

Outdoor Lampen halten beim richtigen Gebrauch einige Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. Die individuelle Brenndauer ist je nach Modell unterschiedlich und sollte vor dem Kauf überprüft werden.

Wo gibt es gute LED Outdoor Lampen zu kaufen?

Die größte Auswahl von LED Outdoor Lampen gibt es bei Amazon. In unserem BeyondCamping Vergleich haben wir die besten Modelle aus jeder Kategorie zusammengefasst.

Fachliteratur, Quellen & weiterführende Links

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.6/5 - (5 votes)

Kathrin

Kathrin liebt das Wandern und Trekking. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur - besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen. Sie liebt es, Fotos von den beeindruckenden Landschaften zu machen, die sie entdeckt.

Kommentar schreiben