BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 5 besten Walkie Talkie für Kinder 2024?

Produkte recherchiert

38Produkte recherchiert

Stunden investiert

32Stunden investiert

Produkte verglichen

5Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

1xdieses Jahr aktualisiert

Walkie-Talkie-Kinder-Beitragsbild
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Erik

➥ Experte für Walkie Talkies

Bei Walkie Talkies für Kinder habe ich festgestellt, dass es einige wichtige Faktoren gibt, die bei der Auswahl zu beachten sind. Zum Beispiel sollte das Gerät robust und einfach zu bedienen sein, um den Kindern ein unkompliziertes Spielerlebnis zu ermöglichen. Auch die Reichweite und die Batterielaufzeit sind entscheidend, um lange und unterbrechungsfreie Spielzeiten zu garantieren.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Reichweite
  • Laufzeit
  • Material
  • Funktionen
  • Sicherheit
  • Altersfreigabe
  • Set-Größe

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Walkie Talkies sind ein großartiges Spielzeug für Kinder. Egal ob in verschiedenen Zimmern oder im Wald, die erste drahtlose Kommunikation ist überall ein Erlebnis.

Qualität erkennen:

Wir haben die besten Kinder Walkie-Talkies 2024 in unseren Empfehlungen vorgestellt. Worauf beim Kauf geachtet werden muss und welche Produkte gut sind, verrät unser Ratgeber. Damit steht dem Spielspaß nichts mehr im Wege!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Walkie Talkie für Kinder 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Walkie Talkie für Kinder im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Walkie Talkie für Kinder.

Die besten Walkie Talkie für Kinder 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bestes Walkie Talkie für Kinder ab 3 Jahren

Gute Tonqualität
Kearui Spielzeug Walkie Talkies*

    Das Walkie Talkie ist in unterschiedlichen Farben und Farbkombinationen wie blau/grün, blau/orange, blau/violett, gelb, grün, rosa, rosa/violett, schwarz/gelb und schwarz/rot erhältlich. Es besitzt 8 Kanäle, die aber durch eine Tastensperre nicht einfach von den Kindern gewechselt werden können.

    Was wir mögen:

    • Gewicht
    • Einfache Bedienung
    • Gute Reichweite
    Was wir nicht mögen:

    • Batterien schnell leer

    Warum wir es mögen: Die gute Tonqualität und die einfache Bedienung machen dieses Walkie-Talkie zum idealen Spielzeug. Sie ermöglichen eine Kommunikation über große Distanzen, wiegen pro Gerät nur 90 Gramm und bereiten sehr viel Freude.

    Empfohlen für: Das Walkie Talkie ist das ideale Spielzeug für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren und ist für den Indoor- und Outdoorgebrauch geeignet.

    2. Bestes Kinder Walkie Talkie mit großer Reichweite

    8 Kanäle
    Bakoherp Walkie Talkie Kinder ab 3-12 Jahre*

      Das Walkie Talkie ist in blau erhältlich. Der LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung zeigt Batteriezustand, Kanalnummer, Lautstärke und Signalstatus an.

      Was wir mögen:

      • Einfache Bedienung
      • Reichweite
      • Robust
      Was wir nicht mögen:

      • Batterien nicht enthalten

      Warum wir es mögen: Das Walkie-Talkie überzeugt mit einer Reichweite von bis zu 3 Meilen. Eine gute Verarbeitung und Batterieleistung machen das Set zum perfekten Geschenk für jeden Anlass. Die integrierte Taschenlampe ist praktisch in dunklen Umgebungen.

      Empfohlen für: Das Walkie Talkie ist für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren geeignet.

      3. Bestes Walkie Talkie mit Taschenlampe

      3er-Pack
      HPROMOT Walkie Talkie Kinder Aufladbar 3 Pack*

        Das Walkie Talkie Set beinhaltet je ein Gerät in den Farben rosa, gelb und lila. Es verfügt über 16 Kanäle und hat eine Reichweite von bis zu 3 Kilometern. Im Lieferumfang enthalten sind ein Gürtelclip, ein Ladekabel und eine Band, an dem das Walkie Talkie getragen werden kann.

        Was wir mögen:

        • Tonqualität
        • Aufladbare Akkus
        • Preis-Leistungs-Verhältnis
        Was wir nicht mögen:

        • Kürzere Reichweite als angegeben

        Warum wir es mögen: Mithilfe der eingebauten LED-Taschenlampe können die Walkie-Talkies auch bei Dunkelheit eingesetzt werden. Positiv fällt auf, dass Kunden hier ein 3er-Set erhalten, sodass der Spaß auf noch mehr Köpfe verteilt werden kann.

        Empfohlen für: Das Set eignet sich für bis zu 3 Kinder im Alter zwischen 3 und 12 Jahren.

        4. Bestes Walkie Talkie für Kinder im 4er-Set

        Mit Akku
        QNIGLO Q168Plus Walkie Talkie Kinder 4er Set Aufladbar*

          Diese 4er-Set Walkie-Talkies sind in der Farbkombination Macaron, die aus blau, rosa, grün und gelb besteht, sowie in unterschiedlichen Tarnfarben erhältlich. Sie besitzen 8 Kanäle und 10 unterschiedliche Klingeltöne.

          Was wir mögen:

          • Lange Batterielaufzeit
          • Robust
          • Qualität
          Was wir nicht mögen:

          • Für angegebene Altersgruppe schwierig zu bedienen
          • Kopfhöreranschluss nicht mit Standard-Kopfhörern kompatibel

          Warum wir es mögen: Dieses Set aus 4 Walkie-Talkies ist ein tolles Spielzeug für die Freundesgruppe. Auf eine Distanz von bis zu 5 km können Kinder miteinander kommunizieren und ausgefallene Spiele spielen. Sie werden mit Akku und passendem USB-Ladekabel geliefert.

          Empfohlen für: Das Walkie Talkie Set ist für bis zu 4 Kinder ab einem Alter von 5 Jahren geeignet.

          5. Bestes Walkie Talkie für Kinder mit Ladestation

          Große Reichweite
          Alecto FR175BW - Walkie Talkies für Kinder und Erwachsene*

            Dieses Walkie Talkie hat eine Reichweite von bis zu 7 Kilometern und besitzt zudem eine eingebaute Taschenlampe. Im Lieferumfang sind zwei Ladestationen, zwei Gürtelclips und zwei Adapter enthalten.

            Was wir mögen:

            • Reichweite
            • Akkulaufzeit
            • Robust
            Was wir nicht mögen:

            • Nicht wasserfest

            Warum wir es mögen: Mithilfe der praktischen Ladestation lassen sich die Walkie-Talkies schnell und unkompliziert aufladen. Sie sind hochwertig verarbeitet, liegen gut in der Hand und halten auch ausgelassenen Spielen problemlos stand. Mit einer Standby-Zeit von bis zu 24 Stunden bieten sie eine gute Laufzeit.

            Empfohlen für: Die Walkie Talkies sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene geeignet. Sie können neben Campingurlauben auch für Outdooraktivitäten wie Snowboarden, Mountainbiken oder Angeln genutzt werden.

            Walkie Talkies für Kinder Checkliste: Diese Merkmale sind wichtig

            • AlterWelches Walkie Talkie das richtige Spielzeug ist, hängt vom Alter des Kindes ab. Deshalb sollte unbedingt auf die Altersfreigabe des Herstellers geachtet werden. Gerade für Kinder, die erst wenige Jahre alt sind, gibt es spezielle Modelle.
            • AnzahlMit Walkie Talkies zu spielen macht erst dann richtig Spaß, wenn mehrere Gesprächsteilnehmer sich über die Geräte verständigen. Daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden, wie viele Geräte nötig sind, damit jedes Kind gut ausgerüstet ist.
            • ReichweiteWichtig ist auch die Reichweite der Walkie Talkies. Ob das Kind über das Gerät Outdoor beim Ausflug mit der Familie erreicht werden soll, oder ob es nur zum Spielen in der Wohnung gedacht ist, sollte vor dem Kauf entschieden werden.

            Schon gewusst? Die besten Outdoor Spiele 2022.

            Bestseller: Die beliebtesten Walkie Talkie für Kinder

            Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

            **Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

            Walkie Talkie für Kinder kaufen:
            So triffst Du die richtige Entscheidung

            Walkie-Talkie-Kinder-Ratgeber

            Walkie Talkies sind ein guter Weg, Kindern digitale Kommunikation und Technik näherzubringen. Damit das gelingt, sollte beim Kauf auf folgende Kriterien geachtet werden:

            Reichweite: Über welche Strecke soll kommuniziert werden?

            Walkie Talkies haben nur eine begrenzte Reichweite, in der mit ihnen kommuniziert werden kann. Vor dem Kauf sollte deshalb gut überlegt werden, wo die Walkie Talkies zum Einsatz kommen sollen.

            Werden die Kinder damit eher in Haus und Garten spielen, reicht eine geringe Reichweite aus. Sollen die Geräte jedoch den Eltern dazu dienen, den Kontakt zum eigenen Kind zu halten, etwa wenn es in der Nachbarschaft unterwegs ist, sind auch Reichweiten bis zu 8 km verfügbar.

            Eine hohe Reichweite ist ebenfalls zu empfehlen, wenn dem Kind der Umgang mit dem Handy anhand eines Walkie Talkies beigebracht werden soll. So kann es Erfahrung im Telefonieren sammeln und schrittweise an ein Smartphone herangeführt werden.

            Batterie- oder Akkulaufzeit: Was ist besser?

            Grundsätzlich gibt es zwei Kategorien von Walkie Talkies für Kinder. Eine Gruppe wird mit Batterien betrieben. Bei der anderen handelt es sich um Modelle mit Akku, die wiederaufladbar sind.

            Batterien

            • Auswechselbar
            • Überall erhältlich
            • Lange Laufzeit
            • Wenig nachhaltig
            • Nicht wiederaufladbar

            Akku

            • Aufladbar
            • Nachhaltig
            • Geschlossenes Gehäuse
            • Kürzere Laufzeit
            • Meist nicht wechselbar
            Empfehlung: Eine Lösung für die Stromversorgung unterwegs bieten Powerbanks mit mini Solar-Panels. Damit sind Handys und Walkie Talkies auch Outdoor beim Campen aufladbar.

            Material: Aus welchen Werkstoffen werden Walkie Talkies für Kinder gefertigt?

            Die meisten Geräte verfügen über ein Gehäuse aus Kunststoff. Je nach Modell ist dieses zusätzlich mit einer Gummischicht überzogen, um das Gerät abzufedern, falls es fallen gelassen wird.

            Beim Spielen ist es schnell passiert, dass Gegenstände auf den Boden fallen oder geworfen werden. Sind die Kinder draußen unterwegs, werden die Geräte leicht Wasser, Schlamm und Sand ausgesetzt. Einige Hersteller bieten für diesen Fall auch Modelle an, die wasserdicht sind.

            Eltern sollten darauf achten, dass die Walkie Talkies über ein bruchsicheres Gehäuse verfügen.

            Empfehlung: Gerade bei kleineren Kindern ist es wichtig, dass das Material des Walkie Talkies keine giftigen Stoffe enthält. Wir empfiehlen, auf ein CE- Zertifikat zu achten.

            Funktionen: Was können Walkie Talkies für Kinder noch?

            Walkie Talkies sind kleine Funkgeräte. Sie funktionieren gleichzeitig wie eine kleine Radiostation und ein Radio zum Empfangen des Signals.

            Viele Hersteller bieten Geräte an, die auf mehreren Kanälen senden und empfangen können. So können sich mehrere Gruppen auf verschiedenen Kanälen unterhalten. Es können aber auch alle Gesprächsteilnehmer in einem Kanal miteinander reden.

            Von der Bildung von Teams bis hin zum einzelnen Gespräch sind der Fantasie der Kinder so keine Grenzen gesetzt, neue Spiele zu erfinden.

            Neben dem Funken über verschiedene Kanäle haben einige Walkie Talkies für Kinder auch die Funktion einer Taschenlampe. Ebenso gibt es Modelle, an denen ein Band befestigt ist, mit dem die Geräte etwa an einem Rucksack befestigt werden können.

            Schon gewusst? Walkie Talkies werden als sogenannte Private Mobile Radio (PMR) klassifiziert. Das ist eine kostenlose Art des Funks mit mobilen Geräten, auf die Jedermann Zugriff hat. Sie liegt im Bereich 446 MHz, die Leistung entspricht dabei in etwa der eines Handys.

            Sicherheit: Worauf muss geachtet werden?

            Walkie-Talkie-Kinder-FAQ

            Einige Hersteller bieten Geräte mit einer beschränkten Anzahl an wählbaren Kanälen oder mit verschlüsselten Kanälen an.

            Gänzlich abhörsicher sind die Geräte jedoch nie. Vor dem Gebrauch von Walkie Talkies sollte deshalb mit den Kindern ein Gespräch darüber geführt werden, dass sie über die Geräte nicht mit Fremden sprechen sollten.

            Altersfreigabe: Wie ist die Bedienbarkeit von Walkie Talkies für Kinder?

            Die meisten Walkie Talkies für Kinder sind ab einem Alter von 3 Jahren freigegeben. Gerade bei jüngeren Kindern ist unsere Empfehlung an die Eltern, die Bedienung des Gerätes erst mit dem Kind zu üben.

            Ist es einmal sicher im Umgang mit der Technik, funktioniert auch die Kommunikation, wenn der Nachwuchs beim Einkaufen beschließt, das Geschäft auf eigene Faust zu erkunden.

            Wichtig ist dabei, wie leicht das Gerät zu bedienen ist. Jüngeren Kindern sollte ein Gerät gekauft werden, das ihren Fähigkeiten entspricht und keine Hürde in der Bedienung darstellt. Ältere Kinder können ruhig etwas komplexer zu bedienende Geräte erhalten.

            Set-Größe: Wie viele Gesprächsteilnehmer gibt es bei verschiedenen Kinder Walkie Talkies?

            Walkie Talkies für Kinder sind größtenteils in Sets erhältlich. Üblicherweise werden zwei Geräte zusammen verkauft. Verfügbar sind aber auch 3er-Sets oder große 4er-Sets.

            Einige Hersteller bieten allerdings auch die Option, mehr als zwei Geräte, aus verschiedenen Sets miteinander zu verbinden. Auch wenn die Freunde zum Spielen vorbeikommen, können so alle miteinander kommunizieren.

            FAQ: Häufige Fragen und Antworten

            walkie-talkie-kinder-faq

            Welches ist das beste Walkie Talkie für Kinder?

            Welches Walkie Talkie das Beste ist, hängt davon ab, wofür es eingesetzt werden soll. Für bis zu 4 Kinder ist das Set von QNIGLO eine gute Wahl, eine besonders große Reichweite bietet das Modell von Alecto.

            Ab wie viel Jahren eignen sich Walkie Talkies für Kinder?

            Walkie Talkies gibt es bereits für Kinder ab 3 Jahren. Von einer Verwendung als Babyphone sollte unbedingt abgesehen werden. Die Produkte sind dafür meist nicht geeignet und können von einem Baby nicht bedient werden.

            Ist die Strahlung von Walkie Talkies für Kinder gefährlich?

            Die Strahlung von Walkie Talkies entspricht etwa der Strahlung eines Smartphones. Zudem müssen in Deutschland die in der EU geltenden Grenzwerte für Strahlung eingehalten werden.

            Der wichtigste Wert ist die Spezifische Absorbationsrate (SAR). Sie gibt die Belastung in Watt pro Kilogramm des Körpergewichts an. Liegt sie unter 2 Watt pro Kilogramm, ist der Richtwert eingehalten. Nach den Herstellerangaben bleiben alle im Handel befindlichen Handys unter diesem Wert.

            Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Strahlenschutz.

            Wie weit ist die Reichweite von Kinder Walkie Talkies?

            Bei der Reichweite von Walkie Talkies für Kinder gibt es starke Unterschiede. Je nach Bedarf kann die Reichweite bis zu 8 km betragen, es gibt aber auch Varianten mit einer deutlich geringeren Reichweite, etwa wenn die Geräte nur in der Wohnung genutzt werden sollen.

            Wie teuer sind gute Kinder Walkie Talkies?

            Der Preis von Funkgeräten für Kinder variiert stark, je nach der Ausstattung des Gerätes und der Stückzahl:

            • Wer ein Modell haben möchte, welches über eine besonders hohe Reichweite oder eine integrierte Taschenlampe verfügt, sollte mit einem Preis von 40 € und mehr rechnen. Gleiches gilt für Sets von 3 oder mehr Geräten.
            • Gute günstige Produkte im 2er-Set gibt es aber auch schon ab einem Preis von 17 €.

            Worauf achten beim Kauf von Kinder Walkie Talkies?

            Beim Kauf von Walkie Talkies für Kinder sollte vor allem darauf geachtet werden, dass das Kind alt genug ist, um das Gerät zu bedienen. Auch sollte auf die Qualität des Materials geachtet werden, aus dem das Gerät gefertigt ist. Detaillierte Informationen zu allen zu beachtenden Kriterien bietet unser Kaufratgeber.

            Wo gibt es Kinder Walkie Talkies zu kaufen?

            Kinder Walkie Talkies sind bei Online-Händlern, wie Amazon.de verfügbar. Funkgeräte für Kinder gibt es aber auch im Elektro- Fachhandel, etwa bei Media Markt oder Saturn zu kaufen. Aber auch Einzelhandelsketten wie Tchibo haben die Geräte manchmal im Angebot.

            Welche Alternative zu Walkie Talkies für Kinder gibt es?

            Neben Walkie Talkies für Kinder gibt es auch Modelle für Erwachsene, die zum Camping oder unterschiedliche Outdooraktivitäten genutzt werden können.

            Welche bekannten Walkie Talkie für Kinder Marken und Hersteller gibt es?

            Die bekanntesten Marken und Herstellern für Kinder Walkie Talkies sind unter anderem:

            • Upgrow
            • Stabo Elektronik
            • vtech
            • Wishouse
            • Funkprofi
            • paw patrol
            • TekHome
            • Motorola Solutions
            • jacko o
            • upgrow

            Gibt es einen Kinder Walkie Talkie Test bei Stiftung Warentest und Ökotest?

            Stiftung Warentest hat bisher keinen Test für Kinder Walkie Talkies durchgeführt. Auch Ökotest hat bisher keine Testergebnisse oder einen Testsieger veröffentlicht.

            Computerbild hat 2021 ein Vergleich von 11 verschiedene Walkie Talkies für Kinder durchgeführt. Besonders gut bewertet wurden Modelle mit zusätzlichen Funktionen und leichter Bedienbarkeit.

            Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

            *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
            4.7/5 - (4 votes)

            Kommentar schreiben