BeyondCamping
stirnlampe
Beyond » Ausrüstung » Stirnlampe

Die besten Stirnlampen 2021? (Auswertung)

Eine Taschenlampe ist durchaus nützlich, wenn im Freien kein Licht zur Verfügung steht. Doch manchmal werden zwei Hände benötigt, um zum Beispiel das Auto zu reparieren, beim Camping abzuwaschen oder beim Wandern die Karte zu lesen.

Stirnlampen sind der perfekte Begleiter bei jedem Camping- und Wanderausflug. Einfach die Lampe an der Stirn befestigen und beide Hände sind frei zum Arbeiten haben. Ein muss in jeder Camping-Packliste.

Wie Qualität erkennen?

Jeder Hersteller betätigt sich äußerst kreativ, um alle Wünsche von Campern, Trekkingfans und weiteren Personen zu erfüllen. Schnell geht dabei der Überblick verloren. BeyondCamping zeigt welche Stirnlampen gut sind und auf welche Merkmale es beim Kauf wirklich ankommt.

Die beste Stirnlampe 2021:

In Eile? Der Gewinner nach 43 h Recherche & Vergleich:

ANGEBOT
LED Stirnlampe zwei Stück*
Was zeichnet das Angebot aus?

  • Spritzwassergeschützt
  • Batteriebetrieben
  • Sechs Einstellungen
  • Rotlicht
  • Ultraleicht
  • Für Erwachsene und Kinder

Das Wichtigste in Kürze

  • Stirnlampen besitzen oft ein SOS-Signal und helfen in Notfällen.
  • Dank diverser Einstellungen bietet eine Stirnlampe ein Flutlicht und einen Scheinwerfer.
  • Stirnlampen gibt es für Kinder und für Erwachsene – teilweise eignen sie sich für beide.
  • Zur Auswahl stehen batteriebetriebene Varianten und Stirnlampen mit wiederaufladbaren Akkus.
  • Spritzwassergeschützte Modelle lassen sich jederzeit einsetzen.

Ebenfalls interessant: Die beliebtesten Campinglampen im Vergleich.

Die besten 9 Stirnlampen in 2021

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe. » Mehr erfahren.

Beste Stirnlampen Set Batteriebetrieben

Platz 1: LED Stirnlampe zwei Stück

Vorteile

  • Spritzwassergeschützt
  • Batteriebetrieben
  • Sechs Einstellungen
  • Rotlicht
  • Ultraleicht
  • Für Erwachsene und Kinder

Nachteile

  • Kurze Laufzeit

Zusammenfassung

Die LED Kopflampen eignen sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, da sich das Stirnband individuell verstellen lässt. Zudem kann die Lampe um 45 Grad verstellt werden. Positiv sind die sechs verschiedenen Einstellungen, unter denen sich ein Flutlicht und ein breit gestreuter Scheinwerfer befinden.

Um im Notfall schnell gefunden zu werden, wurde die Lampe zusätzlich mit einem roten Licht ausgestattet. Die maximale Leuchtkraft liegt bei 1300 Lux und der Lichtstrahl endet erst bei 120 Metern. Nachdem die Stirnlampe spritzwassergeschützt ist, kann sie auch an Regentagen verwendet werden.

Wer immer die stärkste Leuchtkraft einstellt, freut sich über eine Laufzeit von sechs Stunden – sonst liegt sie bei 19 Stunden.

Fazit

Eine spritzwassergeschützte Stirnlampe, die sich flexibel in jeder Outdoor Situation einsetzen lässt.

Produktdetails

Abmessungen: 6,3 x 4,5 x 3,5 cm | Leuchtkraft: 1300 lx | Leuchtdauer: 6-19 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 3 AAA Batterien | Gewicht: 55 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 91 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Den Käufern zufolge leuchtet die Stirnlampe mehrere Wochen, wenn immer nur das schwache Licht eingestellt wird. Als praktisch sehen die Käufer die Batterien an, da diese immer gewechselt werden können.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer bemängelt die Gummidichtung, die seiner Meinung nach nicht hochwertig ist.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Ist eine Aufbewahrungstasche dabei?
Der Hersteller gibt nicht an, ob eine Aufbewahrungstasche beiliegt.

Beste Outdoor Stirnlampe mit austauschbaren Akku

Platz 2: Petzl Actik Core Outdoor Stirnlampe

Vorteile

  • Lange Leuchtdauer
  • Wiederaufladbar
  • Gute Leuchtkraft
  • Reflektierendes Kopfband
  • Sehr widerstandsfähig
  • Ideal zum Wandern und Bergsteien

Nachteile

  • Schwer
  • Zwei Modi

Zusammenfassung

Bei dieser Stirnlampe handelt es sich um ein einfaches Modell aus dem Hause Petzl. Sie leuchtet nur rot und kann in zwei Modi betrieben werden: Scheinwerfer und fokussierter Lichtstrahl. Interessant ist, dass es sich um eine Hybrid-Lampe handelt, die mit dem integrierten Akku und Batterien betrieben werden darf.

Zum Aufladen des Akkus legt der Hersteller das passende USB-Ladekabel bei. Wahlweise können Batterien genutzt werden, die sich auch beim Wandern austauschen lassen. Das Kopfband lässt sich nicht nur verstellen, es leuchtet, wenn es angestrahlt wird.

Fazit

Eine einfache Stirnlampe, die mit einem reflektierendem Kopfband ausgestattet wird.

Produktdetails

Abmessungen: 12 x 1 x 12 cm | Leuchtkraft: 350 lm | Leuchtdauer: bis zu 160 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 1250 mAh Akku | Gewicht: 82 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 94 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der Leuchtkraft zufrieden und empfinden die Kopflampe als gemütlich. Sie sitzt sicher und drückt nicht. Gelobt wird der Akku, der sich relativ schnell aufladen lässt.

Rund 3 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer streut die Lampe auch bei Fernsicht zu weit, weshalb er sie nur bedingt einsetzen kann.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Lässt sich das rote Licht dimmen?
Nein, das rote Licht ist nicht dimmbar.

Beste wiederaufladbare Stirnlampe im Set

Platz 3: LED Stirnlampe wiederaufladbar

Vorteile

  • Leicht
  • 2-Stück-Packung
  • Wiederaufladbarer Akku
  • USB-Anschluss
  • 5 Einstellungen
  • Spritzwassergeschützt
  • Für Kinder und Erwachsene

Nachteile

  • Schwache Leuchtkraft

Zusammenfassung

Dieser Artikel besteht aus zwei Stirnlampen, die sich dank verstellbarem Stirnband für Erwachsene und Kinder eignen. Die Lampen können um 45 Grad abgewinkelt werden, wenn der Boden ausgeleuchtet werden soll. Ferner besitzen sie insgesamt fünf Einstellungen, unter denen sich auch ein rotes Warnlicht und ein blinkendes SOS-Licht befindet.

Praktisch ist, dass sich der Hersteller für einen Akku entschieden hat, der mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen wird. Leider fehlen Angaben über die Leuchtkraft und die Leuchtdauer. Nachdem diese Stirnlampen spritzwassergeschützt sind, kommen sie auch bei Regen zum Einsatz.

Fazit

Wer eine wasserdichte und wiederaufladbare Stirnlampe sucht, wählt dieses Set.

Produktdetails

Abmessungen: 8 x 20 x 8 cm | Leuchtkraft: N/A | Leuchtdauer: N/A | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 800 mAh Akku | Gewicht: 45 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind vom einfachen Abschalten der Lampe begeistert. Zudem freuen sie sich über die Möglichkeit, den Akku per USB-Kabel aufzuladen. Die Leuchtkraft wird ebenfalls gelobt und als ausreichend betrachtet.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Wie lange leuchtet die Stirnlampe?
Erfahrungen zufolge leuchte die Lampe sechs bis acht Stunden.

Beste Stirnlampe mit Bewegungssensor

Platz 4: Everbeam H6 Pro

Vorteile

  • Bewegungssensor
  • Starker Akku
  • Kurze Ladezeit
  • IPX4-Wasserdicht
  • Weiß- und Rotlicht

Nachteile

  • Integrierter Akku

Zusammenfassung

Diese Stirnlampe besitzt einen integrierten Akku, der sich per USB-Kabel aufladen lässt. Das Aufladen dauert 2,5 Stunden und anschließend steht der Akku fünf bis zwanzig Stunden zur Verfügung.

Eine kleine Lampe informiert über den Fortschritt der Akkuentladung. Um den gewünschten Bereich optimal ausleuchten zu können, ist die Lampe 60 Grad klappbar. Ferner besitzt die Lampe fünf Beleuchtungsmodi, zu denen Flutlicht, Scheinwerfer und Rotlicht zählen.

Hierbei leuchtet die Stirnlampe bis zu 100 Meter weit und erzielt bei dieser Entfernung 200 Lumen. Damit die Kopflampe von Kindern und Erwachsenen getragen werden kann, lässt sich das Kopfband individuell einstellen.

Fazit

Wer eine einfache und starke Stirnlampe sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 6 x 4,3 x 3 cm | Leuchtkraft: 650 lm | Leuchtdauer: 5-20 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 1800 mAh Akku | Gewicht: 72 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben den hohen Komfort der Stirnlampe, die immer fest am Kopf sitzt. Ebenso erfreulich finden die Käufer die Möglichkeit, die Lampe per USB aufzuladen. Die Leuchtkraft wird ebenfalls als perfekt angesehen.

Rund 4 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 3 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Funktioniert die Lampe beim Aufladen?
Die Lampe leuchtet auch während des Aufladens und kann genutzt werden.

Weitere Highlights

Platz 5: Stirnlampe mit 18000 Lumen

Vorteile

  • Wasserdicht
  • Rotlicht
  • Weite Leuchtkraft
  • Acht Modi
  • Sehr hell

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Der Hersteller stattete diese Kopflampe mit 8 LEDs aus, um die extrem hohe Leuchtkraft zu erzeugen. Insgesamt leuchtet die Lampe einen Bereich von 400 bis 800 Meter aus. Bei Bedarf kann die Lampe um 90 Grad gekippt werden, damit ein näherer Bereich ausgeleuchtet wird. Unter den acht Modi befindet sich ein rotes Rücklicht.

Zudem kann die Anzahl der LEDs gewählt werden, sodass immer eine perfekte Leuchtkraft vorhanden ist. Nachdem diese Stirnlampe laut Hersteller wasserdicht ist, kann sie in allen Wetterlagen verwendet werden. Zum Betreiben werden Akkus oder Batterien verwendet.

Akkus lassen sich mit dem mitgelieferten USB-Kabel erneut aufladen. Die Leuchtdauer liegt ungefähr bei fünf Stunden.

Fazit

Eine Stirnlampe, die dank ihrer acht LEDs eine sehr hohe und weite Leuchtkraft bietet.

Produktdetails

Abmessungen: N/A | Leuchtkraft: 18000 lm | Leuchtdauer: bis zu 5 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: Akkus oder Batterien | Gewicht: 250 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 89 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer loben nicht nur die hohe Leuchtkraft, sondern auch die vielen Einstellungsmöglichkeiten. So findet jeder genau die Beleuchtung, die er benötigt. Zudem bescheinigen alle Käufer, dass es sich um eine gute Qualität handelt.

Rund 5 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 6 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Welcher Akku wird benötigt?
Der Hersteller legt den passenden 3,7V 18650 Li-Ionen-Akku bei.

Platz 6: Wetterfeste Stirnlampe Black Diamond

Vorteile

  • Wetterfest
  • Aufladbar
  • Mehrere Modi
  • Gute Leuchtkraft

Nachteile

  • Kurze Leuchtdauer

Zusammenfassung

Dank der vielen Einstellungsmöglichkeiten lässt diese Kopflampe keine Wünsche offen. Zu den Modi zählt ein Blinklicht und ein rotes Nachtlicht. Wer immer die gleiche Einstellung nutzt, freut sich über die Memoryfunktion.

Mit dieser kann die bevorzugte Einstellung gespeichert werden ein Durchschalten aller Modi wird überflüssig. Ferner wurde die Lampe mit der PowerTap Technologie ausgestattet, damit das Umstellen von hoher auf gedimmte Leuchtkraft einfach funktioniert. Die Lampe ist wetterfest und bei jedem Wetter einsatzbereit.

Die Leuchtweite liegt bei maximal 82 Meter und bei der Betriebsart entschied sich der Hersteller für einen wiederaufladbaren Akku. Bei der niedrigsten Leuchtkraft muss er erst nach ungefähr 200 Stunden aufgeladen werden. Wer möchte, kann die Kopflampe mit AAA-Batterien betreiben.

Fazit

Wer eine hochwertige Stirnlampe mit Memoryfunktion sucht, wählt dieses Modell.

Produktdetails

Abmessungen: 18 x 12 x 12 cm | Leuchtkraft: 350 lm | Leuchtdauer: 4 – 200 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 1800 mAh Lithium-Ionen-Akku oder AAA-Batterien | Gewicht: 90 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 93 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer bestätigen, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt und sind rundum zufrieden. Besonders gefällt es den Nutzern, dass die Lampe wahlweise mit dem Akku oder mit Batterien betrieben werden kann.

Rund 2 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 5 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer zufolge verstellt sich die Lampe beim Joggen oder beim Springen.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann die Lampe gekippt werden?
Der Hersteller macht hierzu keine Angaben.

Platz 7: Black Diamond 700 Lumen

Vorteile

  • Hohe Leuchtkraft
  • Mehrere Lichtfarben
  • SOS-Modus
  • Wasser- und Staubdicht

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Diese Lampe macht alles mit, was der Besitzer verlangt. Sie könnte im Notfall sogar einen Meter unter Wasser sein, ohne Schaden zu nehmen. Ferner ist sie staubgeschützt und bietet eine sehr hohe Leuchtkraft.

Daher wird sie gerne bei Bergtouren oder beim Skifahren genutzt. Sinnvoll sind die drei unterschiedlichen Farben rot, grün und blau, die für Einsätze in der Nacht gedacht sind. Zusätzlich verfügt die Lampe über einen Blinkmodus, einen Dimmmodus und einen SOS-Modus. Zudem kann sie auf Fern- oder Nahsicht gestellt werden.

Um auf Nummer sicher zu gehen, wurde sie zusätzlich mit einem Sperrmodus ausgestattet. Ausgeliefert wird die Lampe mit Batterien, es kann jedoch der passende Akku bestellt werden. Wer in der Kälte unterwegs ist, kann den Akku schonen, indem er in die Tasche gelegt wird. Dank langem Kabel funktioniert die Lampe trotzdem und leuchtet bis zu 140 Meter weit.

Fazit

Eine hochwertige Stirnlampe, die tatsächlich wasserdicht ist und in der Kälte verwendet werden kann.

Produktdetails

Abmessungen: 18 x 12 x 12 cm | Leuchtkraft: 700 lm | Leuchtdauer: bis zu 175 h | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: AAA Batterien | Gewicht: 300 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 85 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der Lampe rundum zufrieden und finden sie nicht zu schwer. Gelobt wird die Leuchtkraft und dass sie in jeder Situation einsatzbereit ist.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 9 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Hat die Lampe eine Memoryfunktion?
Ja, die Lampe besitzt eine Memoryfunktion.

Platz 8: Stirnlampe für Kinder 1000 Lumen

Vorteile

  • Spritzwassergeschützt
  • Wiederaufladbar
  • Sehr hell
  • Mehrere Modi

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Diese Kinder Stirnlampe ist flexibel einsetzbar: Sie kann nicht nur als Stirnlampe verwendet werden, sondern auch als Licht am Fahrrad. Hierzu wird das Kopfband abgenommen. Die Stirnlampe besitzt einen integrierten Akku und der Hersteller legt das passende Ladekabel bei.

Um die Lampe in jeder Situation nutzen zu können, leuchtet sie bis zu 300 Meter weit, wobei 1000 Lumen erzielt werden. Selbstverständlich kann sie in mehreren Modi betrieben werden, sodass auch die Leuchtdauer erhöht wird.

Das Verstellen der Modi funktioniert einfach über einen relativ großen Knopf, der sich seitlich an der Lampe befindet. Zudem kann sie blinken und lässt sich um bis zu 90 Grad verstellen.

Fazit

Eine praktische Stirnlampe für Kinder, die drei Modi und einen aufladbaren Akku bietet.

Produktdetails

Abmessungen: N/A | Leuchtkraft: 1000 lm | Leuchtdauer: N/A | Leuchtmittel: LED | Betriebsart: 2 Lithium-Ionen-Akkus | Gewicht: 380 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 90 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Den Käufern zufolge sitzt die Lampe bequem und sicher am Kopf. Auch das schnelle Aufladen und das einfache Verstellen der Leuchtkraft wird gelobt.

Rund 6 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 4 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Ein Käufer bemängelt, dass die Lampe nicht auf einen Fahrradhelm passt.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Passt die Lampe auch Erwachsenen?
Ja, die Stirnlampe kann von Kindern und Erwachsenen getragen werden.

Platz 9: Kinderlampe mit Tiergesicht und Sound

Vorteile

  • Mehrere Modi
  • Verstellbares Kopfband

Nachteile

  • Schwer

Zusammenfassung

Mit dieser Kinder Stirnlampe kann jedes Abenteuer beginnen. Die LEDs wurden als Eulenaugen montiert und lassen sich dreifach verstellen. Inbegriffen ist ein Blinkmodus , zwei unterschiedliche Helligkeitsstufen und ein Blinklicht mit Eulengeräuschen.

Dank des verstellbaren Kopfbandes passt diese Lampe auch Erwachsenen. Betrieben wird sie mit drei AAA-Batterien, die jedoch nicht im Lieferumfang vorhanden sind.

Zusätzlich verhindert ein mittleres Kopfband, dass die Lampe verrutscht oder gar herunterfällt. So kann sie auch beim Joggen, Laufen oder Fahrradfahren verwendet werden.

Fazit

Eine Stirnlampe für Kinder in Eulendesign und Soundmodus.

Produktdetails

Abmessungen: 9 x 9 x 5,5 | Leuchtkraft: N/A | Leuchtdauer: N/A | Leuchtmittel: N/A | Betriebsart: 3 AAA Batterien | Gewicht: 119 g

Kundenbewertungen

Das sagen Kunden
Ganze 82 % aller Kunden bewerten das Produkt mit vier bis fünf Sternen als gut bis sehr gut.

Die Käufer sind mit der Leuchtkraft zufrieden und die Kinder lieben diese Lampe. Das liegt besonders an dem Sound, der von der Lampe ausgeht.

Rund 10 % stehen dem Produkt neutral gegenüber, während 8 % das Produkt als mangelhaft und unzureichend bewerten.

Einem Käufer zufolge kann die Lampe nicht gekippt werden.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

FAQ

Kann der Sound abgestellt werden?
Ja, der Sound lässt sich per Knopfdruck abschalten.

Bestseller: Die beliebtesten Stirnlampen

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Stirnlampe kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

stirnlampe_kaufen

Eine Stirnlampe bietet im Vergleich zu einer Taschenlampe oder fest installierten Leuchten verschiedene Vor- und Nachteile:

  • Freie Hände zum Arbeiten
  • Lampe sitzt auf dem Kopf
  • Licht bewegt sich mit
  • Beim Sport und in der Freizeit einsetzbar
  • Zum Arbeiten geeignet
  • Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten
  • Signallicht
  • Hohe Leuchtkraft – bis zu 30.000 Lumen
  • Leicht und klein
  • Begrenzte Laufzeit
  • Manche Lampen sind nicht hell genug

Was beim Kauf einer Kopflampe beachtet werden muss?

Nachstehende Eigenschaften und Kaufkriterien sollten unbedingt beachtet werden, damit die perfekte Kopflampe gefunden wird:

  • Einsatzzweck
  • Leuchtkraft und Reichweite
  • Leuchtdauer
  • Funktionen und Modi
  • Betriebsart
  • Handhabung
  • Schutz
  • Größe und Gewicht
  • Zubehör

Einsatzzweck: Wofür wird die Stirnlampe gebraucht?

Der Einsatzzweck ist das wichtigste Kaufkriterium und die Stirnlampe sollte unbedingt darauf abgestimmt sein:

  • Arbeiten: Wer eine Kopflampe zum Arbeiten sucht, sollte sich für eine starke Leuchtkraft entscheiden. Die Leuchtweite ist in der Regel weniger entscheidend, da sich das Arbeitsfeld in der Nähe befindet. Weitaus wichtiger sind die Funktionen eines Scheinwerfers und eines gebündelten Lichtstrahls. Nur so kann jeder das Arbeitsfeld so ausleuchten, wie er es benötigt.
  • Campen: Zum Campen sollte die Stirnlampe ein breites Lichtfeld besitzen, wenn das Zelt im Dunkeln aufgebaut wird. Beim nächtlichen Gang zur Toilette sollte das Licht ein paar Meter weit strahlen, damit jedes Hindernis rechtzeitig gesehen wird.
  • Joggen: Viele nutzen die Stirnlampe zum Joggen. In diesem Fall sollte das Licht Experten zufolge mindestens sieben Meter weit leuchten, um kein Hindernis zu übersehen. Beim Joggen und Radfahren muss beachtet werden, dass sich der Nutzer schneller vorwärts bewegt.

    Deshalb muss eine längere Strecke ausgeleuchtet werden. Wichtig ist zudem, dass die Kopflampe sicher montiert wird und auch auf unebenen Wegen fest sitzt.

  • Skifahren: Beim Skifahren ist ein Scheinwerfer äußerst wichtig. Zusätzlich muss beachtet werden, dass eine Bedienung mit Handschuhen schwieriger ist, weshalb die Kopflampe größere Knöpfe oder Hebel haben sollte. Die Leuchtweite sollte bei 100 Metern liegen.
  • Klettern: Für Kletterhelme gibt es Stirnlampen, die kein Kopfband besitzen. Stattdessen wird die Lampe direkt am Helm befestigt, Akku und Lampe sind per Kabel miteinander verbunden.
Tipp: Für Outdooreinsätze muss die Stirnlampe mindestens spritzwassergeschützt sein. Beim Skifahren sollte es sich um ein Produkt handeln, das sich auch bei Temperaturen unter null Grad Celsius nutzen lässt.

Leuchtkraft und Reichweite: Was gibt es zu beachten?

Jeder Hersteller gibt sowohl die Leuchtkraft als auch die Reichweite des Lichtstrahls an. Beide Faktoren stehen in direktem Zusammenhang.

1 Absolute Leuchtkraft:

Hierbei handelt es sich um die international standardisierte Maßeinheit für den Lichtstrom einer Lichtquelle, welcher in Lumen angegeben wird.

Der Lumen Wert zeigt an, welche Lichtmenge pro Zeiteinheit von der Lampe abgegeben wird. So hat eine 40 Watt LED Glühbirne ungefähr 470 Lumen, eine Kompaktleuchtstofflampe 432 Lumen und eine Halogenlampe mit 40 Watt hat 410 Lumen. Handelt es sich um Modelle mit 100 Watt, entstehen Werte zwischen 1326 und 1500 Lumen.

Lumen bezeichnet die Gesamtleuchtstärke einer Lampe, während Lux angibt, wie stark die Leuchtkraft auf einer bestimmten Fläche ist. In der Regel wird in einem Abstand von sieben Metern gemessen. Je mehr Lux vorhanden sind, umso heller ist die Kopflampe. Hochwertige Outdoor Kopflampen können bis zu 2000 Lux besitzen.

2 Reichweite:

Die Reichweite ist, je nach Einsatzzweck entscheidend, da sich diese zwischen 10 und 150 Metern bewegt. Somit ist für jeden Einsatz das passende Modell zu finden.

Leuchtdauer: Wie lange ist lange genug?

Die Laufzeit ist immer zu beachten, und zwar nicht nur bei einer Wander- oder Trekkingtour. Wird durchgehend die stärkste Leuchtkraft genutzt, läuft die Lampe zwei bis fünf Stunden. Bei der schwächsten Einstellung können es mehrere Hundert Stunden werden.

Wichtig ist natürlich auch, wie lange das Aufladen dauert. Während dieser Zeit ist die Lampe nicht nutzbar.

Funktionen und Modi: Welche Funktionen braucht man wirklich?

Gute Stirnlampen sollten über folgende Funktionen und Modi verfügen:

FunktionEigenschaft
Lock-ModeDieser verhindert das versehentliche Einschalten der Lampe.
LichtmodiJede Kopflampe besitzt mehrere Einstellungsmöglichkeiten. Zu diesen zählen nicht nur der gestreute Scheinwerfer und ein dünner Lichtstrahl, der jedoch weiter strahlt. Eine gute Stirnlampe sollte auch ein Rotlicht und ein blinkendes SOS-Licht besitzen.

Hiermit können in Not geratene Personen schneller gefunden werden. Hilfreich ist auch ein Rücklicht, das für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt oder bei Bergtouren sehr nützlich ist.

Regelung der gleichmäßigen LeuchtkraftBatteriebetriebene Varianten nehmen mit der Zeit an Leuchtkraft ab. Viele Hersteller statten diese Modelle mit einer elektronischen Regelung aus, die für eine konstante Leuchtkraft sorgt.
Verstellbare LampeDie meisten Lampen lassen sich in ihrer Position verstellen. Wird die Lampe nach vorne geklappt, richtet sich der Strahl auf den Boden. Hierdurch verringert sich die Leuchtweite, Hindernisse auf der Straße werden besser gesehen.
ModusspeicherBei einfachen Kopflampen müssen alle Modi durchgeschaltet werden, um zu einer bestimmten Einstellung zu gelangen. Hochwertige Lampen speichern den bevorzugten Modus. Ebenso können gute Lampen mit einem Klick ausgeschaltet werden, während bei günstigen Produkten ebenfalls alle Modi durchgeschaltet werden müssen.
Automatische HelligkeitsanpassungSehr gute Stirnlampen messen mit einem Sensor die vorhandene Helligkeit und passen die Lampe darauf an.
BatteriestandsanzeigeDie Anzeige informiert den Nutzer über den Zustand der Batterie.
SollbruchstelleEine Sollbruchstelle ist sinnvoll, wenn sich die Lampe zum Beispiel beim Klettern verhakt. In diesem Fall reißt das Band und Unfälle werden vermieden.

Betriebsart: Akktu oder Batterie?

Die Betriebsart von Stirnlampen wird in zwei Kategorien unterteilt:

Batteriebetriebenes Produkt:

  • Einfacher Wechsel der Batterien
  • Geringe Laufzeit
  • Abnehmende Leuchtkraft

Kopflampe mit integriertem Akku:

  • Lange Laufzeit
  • Anhaltende Leuchtkraft
  • Strom zum Laden nötig
  • Ladegerät muss transportiert werden

Handhabung: Wie leicht zu bedienen?

Die Handhabung der Kopflampen läuft meistens auf die gleiche Art und Weise ab:

  1. Anlegen

    Die Kopflampe wird mit dem Band auf den Kopf gesetzt und lässt sich individuell verstellen. So sitzt die Lampe immer fest und kann auch bei einem Fahrrad- oder Skihelm verwendet werden. Dank des verstellbaren Kopfbandes eignen sich die meisten Modelle sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Es gibt jedoch auch separate Kopflampen für Kinder.

  2. Bedienung

    Die Verstellung der Modi wird entweder vorne an der Lampe vorgenommen oder am Hinterkopf. Handelt es sich um ein Produkt mit integriertem Akku, werden die Einstellmöglichkeiten meist hinten montiert. Manche Hersteller entscheiden sich für Hebel, während andere auf Knöpfe setzen.

  3. Akku-Ladung

    Werden austauschbare Akkus verwendet, entscheiden sich gute Marken für eine integrierte Lademöglichkeit. Das bedeutet, dass die Akkus zum Aufladen nicht aus der Verankerung genommen werden müssen. Der Hersteller legt das passende Kabel der Lieferung bei.

  4. Rotlicht

    Dieses blendet nicht und wird vorrangig nachts genutzt, zum Beispiel beim Wandern oder während der Jagd.

Schutz: Hält die Stirnlampen etwas aus?

Sobald die Kopflampe im Freien genutzt wird, sollte sie spritzwassergeschützt sein. Nur so ist sie auch bei Regen und Schnee einsatzbereit. Manchmal ist es wichtig, dass die Lampe temperaturbeständig ist und auch bei Temperaturen unter null Grad Celsius verwendet werden kann.
Für Trekkingtouren und Höhlenwanderungen muss es sich um eine robuste und stoßfeste Lampe handeln.

Größe und Gewicht: Wie schwer darf eine Stirnlampe maximal sein?

Die Größe der Lampe entscheidet nicht unbedingt über die Leuchtkraft. Aus diesem Grund darf es auch ein kleineres Modell werden, das in jede Jackentasche passt. Obwohl es sich immer um leichte Lampen handelt, sollte das Gewicht beachtet werden.

Leichte Lampen wiegen nur 60 Gramm, während ein schweres Modell auch 150 Gramm auf die Waage bringt. Je länger die Kopflampe getragen wird, umso leichter sollte sie sein.

Zubehör: Was ist notwendig?

Nicht zuletzt ist das Zubehör einer Kopflampe von Bedeutung. In der Regel legen die Hersteller eine wetter- und stoßfeste Aufbewahrungstasche bei. Teilweise passt diese dank Schlaufen an den Gürtel oder wird außen an den Rucksack gehängt.

So ist die Lampe immer griffbereit. Manche Hersteller liefern einen zweiten Akku mit, damit die Lampe länger genutzt werden kann. Sinnvoll ist das richtige Ladekabel, das ebenfalls einer neuen Lampe beiliegt.

Stirnlampen-Test bei Stiftung Warentest und Öko-Test?

Stiftung Warentest hat des Öfteren einen Test über Kopflampen durchgeführt. Der letzte Test fand im Oktober 2014 statt und ergab, dass Petzl, LED Sensor und Silvia, trotz ihrer unterschiedlichen Funktionen, zu den Testsiegern zählen.

Öko-Test hat sich bisher noch keinen Test über Kopflampen veröffentlicht.

Bekannte Marken und Hersteller?

Hinter dem umfangreichen Sortiment stehen folgende Hersteller und Marken:

  • SYOSIN
  • LE
  • Led Lenser
  • Omeril
  • Petzl
  • Outad
  • Black Diamond
  • Mammut
  • Lupine
  • Knog

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Stirnlampen

Was ist die beste Stirnlampe?

Die beste Stirnlampe gibt es nicht. Jeder Outdoorfan hat andere Wünsche und Ansprüche, weshalb jeder seinen eigenen Testsieger finden muss. Während ein Outdoorfan auf eine hohe Leuchtkraft Wert legt, benötigt ein anderer mehrere Einstellungen.

Wichtig ist, dass die Batterie oder der Akku lange genug hält und nicht ständig erneuert oder aufgeladen werden muss. Ebenso wichtig ist ein Spritzwasserschutz. Nur so kann die Kopflampe bei jedem Wetter verwendet werden.

Wie lange hält der Akku von Stirnlampen?

Die Akkulaufzeit ist von vielen Faktoren abhängig. Wird immer nur die höchste Leuchtkraft eingestellt, wird der Akku schnell leer. Die Kraft des Akkus ist ebenfalls ausschlaggebend dafür, wie lange der Akku hält. Hochwertige Akkus halten bis zu acht Stunden.

Wo kann man gute Kopflampen kaufen?

Die beste Stirnlampe zu finden ist mit Sicherheit nicht einfach. Bei Lidl, Aldi und Obi befinden sich günstige und einfache Modelle, die meist nur für einen Spaziergang ausreichen. Wer jedoch im Dunkeln das Zelt aufbaut oder den Abwasch erledigt, sollte sich für ein höherwertiges Modell entscheiden.

Gute Stirnlampen verkaufen Decathlon, Amazon oder spezalisierte Outdoor-Ausstatter. Je hochwertiger die Kopflampe ist, desto teurer fällt sie aus. Aus diesem Grund ist es immer wichtig, verschiedene Modelle zu vergleichen. Wer unsicher ist, findet in den Erfahrungen und Empfehlung anderer Käufer wichtige Informationen. Auch der Preis sollte beachtet werden, da hochwertige Stirnlampen im Angebot oft günstiger verkauft werden.

Wir empfehlen, einen Blick in Amazon zu werfen, da dieser Onlineshop das umfangreichste Sortiment bereithält. Amazon verkauft unterschiedliche Lampen mit Lumen zwischen 200 und 30.000 Lumen.

Welche Stirnlampe zum Laufen?

Zum Laufen kann jede Stirnlampe verwendet werden, die fest am Kopf sitzt. Somit kommen alle Kopflampen infrage, die individuell einstellbar sind. Wer auch bei Regen laufen möchte, benötigt den Spritzwasserschutz IPX4.

Welche Stirnlampe für Skitouren?

Um beim Skifahren eingesetzt werden zu können, müssen die Stirnlampen nicht nur wasserfest sein. Ein besonderes Design ist erforderlich, das nur bestimmte Marken bieten. Diese speziellen Kopflampen bieten Marken wie Petzl, Black Diamond und Knog.

Bei diesen Modellen kann die Lampe mit Handschuhen verstellt werden und die Leuchtweite beträgt bis zu 100 Meter. Wie bei jeder sportlichen Aktivität ist auch bei Skitouren ein Modell mit Rücklicht wichtig und der Lichtstrahl sollte eine möglichst breite Fläche ausleuchten.

Für wen ist die Anschaffung einer Stirnlampe sinnvoll?

Jeder, der im Dunkeln freie Hände und Licht benötigt, ist mit einer Stirnlampe gut beraten. Dies gilt für alle Outdoorfans, wenn kein Licht zur Verfügung steht. Bereits Camper profitieren von einer Kopflampe, zum Beispiel beim nächtlichen Gang zur Toilette oder beim späten Kochen.

Wie viel kostet eine gute Stirnlampe?

Hochwertige Lampen werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Wer eine hochwertige Kopflampe zu einem geringen Preis sucht, sollte auf die Suche nach einem Angebot gehen. Oft werden diese im Rahmen eines Sales günstig verkauft.

Welche Alternativen zur Stirnlampe gibt es?

Wer eine Beleuchtung im Freien benötigt und sich hierbei nicht bewegt, kann sich für einen fest installierten Scheinwerfer oder eine Lichterkette entscheiden. Wer Licht für unterwegs braucht, könnte eine Taschenlampe verwenden. Hierbei sind die Hände jedoch nicht frei.

Fazit: So gelingt der Kopflampen Kauf

Obwohl eine Kopflampe immer den gleichen Zweck verfolgt, gibt es unterschiedliche Modelle mit ebenso unterschiedlichen Funktionen. Das führt dazu, dass jeder Outdoor-Fan exakt auf seine Wünsche achten muss.

Hierzu haben wir in unserem Vergleich unterschiedliche Modelle vorgestellt.
Wer zudem unseren BeyondCamping Kaufratgeber und die darin enthaltenen Kaufkriterien beachtet, findet garantiert schnell zum persönlichen Testsieger.

Hinweis: BeyondCamping ist nicht verantwortlich und haftet nicht für Inhalte externer Webseiten.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.

Kommentar schreiben