BeyondCamping
Campinglaterne Beitragsbild

Campinglaternen: Die 5 besten Modelle 2022?

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Wer viel campt, kennt das Problem: Wenn es dunkel wird, ist es schwierig zu kochen, seine Sachen wiederzufinden oder gar ein Zelt aufzubauen. Taschenlampen sind dabei oft lästig, weil sie in der Hand gehalten werden müssen.

Erleuchtung dank Campinglaterne:

Stirnlampen sind zwar praktischer, aber haben einen begrenzten Lichtstrahl. Campinglaternen erhellen dagegen einen ganzen Bereich mit weichem Licht, sodass Camping-Aktivitäten entspannt auch früh morgens oder abends erledigt werden können.

Weche Campinglaternen sind gut?

BeyondCamping stellt in den Top 5 die besten und beliebtesten Modelle 2022 vor. Zudem gibt es im Kaufratgeber wichtige Tipps und Merkmale, auf die beim Kauf geachtet werden sollte.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Campinglaternen 2022.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Campinglaternen im Überblick.
  4. Angebote: Campinglaternen heute im Angebot.
  5. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Campinglaternen.

Die besten Campinglaternen 2022

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe.

Damit die Entscheidung für die richtige Campinglaterne leichter fällt, hat BeyondCamping die besten 5 Modelle 2022 recherchiert. So ist für jeden garantiert ein passendes Produkt dabei.

1. Beste aufladbare USB-Akku-Campinglaterne

ANGEBOT
Black Diamond VOLT LANTERN, Extrem helle und wiederaufladbare Camping-Laterne, Denim*
  • 200 Lumen bei maximaler Leuchtstärke
  • USB-Eingang/-Ausgang zum Aufladen
  • Zum Aufhängen oder Aufstellen
  • Ein digitaler Sperrmodus verhindert ein versehentliches Entladen des Akkus im Rucksack oder in der Tasche
  • Wird mit einer integrierten wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterie (2 600 Milliamperestunden Speicherkapazität) oder...

2. Beste Solar-Campinglaterne

ANGEBOT
Sinvanho Campinglampe Solar, LED Campinglampe Aufladbar mit Fernbeleuchtung, 2500mAh Power...*
  • 【Licht mit fernbedienung】Bis zu 5 Beleuchtungsmodi (Cool - Natural - Warm - Strobe - SOS, maximal 185 Lumen) können...
  • 【Solarladekarte】 Diese Campinglampe lädt nicht nur über USB auf, sondern verfügt auch über Solarladegeräte. Sie...
  • 【Tragbarer Haken & IPX6 wasserdicht】 Die Campinglampe hat einen Haken oben am Kopf ,Sie können die LED-Laterne am...
  • 【Eingebaute 2500mAh Power Bank】 Diese wiederaufladbare DC 5V / 2A USB-Laterne lädt Ihr Telefon und andere Geräte...
  • 【Hochwertige Materialien】 ABS-Material garantiert eine hervorragende Bruch- und Verschleißfestigkeit. Der...

3. Beste Gas-Campinglaterne

Primus Laterne Mimer Duo mit Piezozündung, Mehrfarbig, One Size*
  • Gaslaterne für die Nutzung mit Primus Schraubgaskartuschen
  • 15, 5 x 12 cm, 370 g
  • 330 Lumen, 480 W Heizleistung
  • Aufhängung mit leichtem Drahtseil
  • Für nahezu alle Schraubgaskartuschen auf dem Markt geeignet

4. Beste helle LED-Campinglaterne

ANGEBOT
Goal Zero 32009 Lighthouse Core LED Camping-Laterne 430lm akkubetrieben 350g Schwarz, Gelb*
  • Goal Zero 32009 Lighthouse Core LED Camping-Laterne 430lm akkubetrieben 350g Schwarz, Gelb
  • Inhalt: 1 Stück

5. Beste faltbare Campinglaterne

ThorFire Campinglampe LED Faltbare Laterne, Dynamo Tragbar Taschenlampe, Wiederaufladbar...*
  • Einfach zu aufladen: Die Batterie kann mit Handkurbel oder mit einem Standard-Micro-USB-Kabel aufgeladen werden, ohne...
  • Geeignet für alle Szenen: Ein guter Kumpel wenn Sie angeln, oder ein Kronleuchter in Ihrem Zelt. Sie können es in den...
  • International products have separate terms, are sold from abroad and may differ from local products, including fit, age...

Campinglaterne Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten

  • Betriebsart: Campinglaternen werden meist mit LEDs und Akku oder Batterien betrieben. Es gibt allerdings Alternativen mit Gas- oder etwa Petroleum-Antrieb.
  • Leuchtkraft: Die Leuchtstärke der Campinglaterne wird in Lumen angegeben. Je höher die Zahl, desto heller.
  • Leuchtdauer: Beim Kauf sollte auf die Leuchtdauer, die Betriebskosten und das Zubehör beachtet werden, damit die Lampe garantiert zum Einsatzzweck passt.

Schon gewusst? Die beliebtesten Camping Solarlampen 2022.

Bestseller: Die beliebtesten Campinglaternen

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 27.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Campinglaternen heute im Angebot

Jetzt sparen: Oft lassen sich im Internet günstige Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondCamping sucht für Sie täglich die besten Sparangebote und höchsten Preisnachlässen raus.**

**Letzte Aktualisierung am 27.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Campinglaterne kaufen:
So treffen Sie die richtige Entscheidung

Campinglaterne Ratgeberbild

BeyondCamping hat in diesem Kaufratgeber alle nötigen Informationen für den Kauf einer Campinglaterne zusammengetragen:

  • Betriebsart
  • Helligkeit
  • Leuchtdauer
  • Gewicht und Packmaß
  • Ausstattung

Betriebsart: Wie wird die Campinglaterne angetrieben?

Grundsätzlich kann zwischen Brennstoff-, Akku- und Solar-Lampen unterschieden werden. Solar-Lampen verfügen allerdings auch immer über einen Akku, sodass sie sich tagsüber aufladen können.

Brennstoff-Lampen:

Typischerweise wird Petroleum, Lampenöl oder Gas verbrannt, um für Licht zu sorgen. Bei letzterem kann die Lampe ganz einfach auf eine Gaskartusche geschraubt werden. Ideal für Camper beim Trekking oder Wandern, die sowieso einen Gaskocher mitführen.

Dieser Typ Lampen ist meist sehr hell und gut dimmbar. Allerdings ist der Gebrauch von Brennstoff-Lampen immer mit einem gewissen Risiko verbunden, da es sich um eine offene Flamme handelt.

Akku-/Batterie-Lampen:

Dieser Typ ist eine sichere Alternative zu Brennstoff-Lampen. Allerdings sollte vor dem Trip die Brenndauer überprüft werden und extra Batterien bzw. eine Auflademöglichkeit, z.B. eine Powerbank, mitgenommen werden.

Solar-Lampen können ganz einfach tagsüber in der Sonne aufgeladen werden. Trotzdem sollte die Brenndauer in Betracht gezogen werden, da sich die Lampen mit ihren kleinen Solarpaneelen vornehmlich nur langsam aufladen.

Im Winter kann es passieren, dass die Akkus den niedrigen Temperaturen nicht standhalten und ihre Ladung verlieren. Generell sind wiederaufladbare Akkus Batterien vorzuziehen.

Helligkeit: Welche Leuchtkraft sollte die Laterne haben?

Die Helligkeit einer Campinglaterne wird in Lumen angegeben. Je höher die Zahl, desto heller kann sie leuchten. Alternativ ist die für Glühbirnen und LEDs geläufige Angabe in Watt. Auch hier gilt: je größer, desto heller.

Welche Helligkeit benötigt wird, ist ganz vom Einsatzzweck der Laterne abhängig. Für die Erhellung eines Zelts wird weniger Licht gebraucht als für die eines ganzen Campingabteils. Wer die Laterne zum Lesen und Kochen einsetzen möchte, sollte auf eine ausreichende Leuchtkraft setzen.

Außerdem lässt sich die Helligkeit bei vielen Modellen in Stufen oder sogar stufenlos einstellen. Wer also verschiedene Leuchtstärken braucht, greift zu einem solchen Produkt.

Leuchtdauer: Wie lange leuchtet die Campinglaterne?

Die Brenndauer der Lampe ist entscheidend für jeden Trip. Je länger die Lampe mit einer Ladung oder Füllung durchhält, desto besser. Ideal wäre eine so lange Brenndauer, sodass die Lampe unterwegs nicht aufgeladen werden muss.

Wer überlegt, wie lange die Campinglaterne durchhalten muss, sollte die benötigte Dauer am besten etwas überschätzen, um sicherzugehen. Dimmbare Modelle haben den Vorteil, dass sie bei weniger hellem Licht länger brennen.

Gewicht und Packmaß: Wie transportabel sollte die Campinglaterne sein?

Wie groß und schwer die Campinglaterne sein darf, hängt im Wesentlichen vom Einsatzzweck ab. Wer mit dem Auto oder Wohnmobil unterwegs ist, kann eine größere, schwerere und damit meist auch hellere Campinglaterne wählen.

Andere Artikel setzen auf einen möglichst kleinen Fußabdruck, was wiederum für Trekker und Rucksackreisende ideal ist. Zu bedenken ist, dass Akkus und Batterien vergleichsweise schwer sind. Eventuell bietet sich für Reisende mit Gaskocher also eine gasbetriebene Leuchte an.

Das Packmaß einiger Lampen kann durch Einklappen oder Zusammenfalten wesentlich verringert werden. Besonders ist beispielsweise eine Hülle des Herstellers Petzl, die eine Stirnlampe in eine Campinglaterne umwandelt.

Ausstattung: Welches Zubehör haben Campinglaternen?

Campinglaternen verfügen über eine gewisse Ausstattung, die je nach Einsatzort besonders praktisch ist. Dazu gehören:

  • Aufhängung
  • Standbeine
  • Handyaufladung
  • Kurbel, um Strom zu erzeugen
  • Faltbarkeit
  • Wetterresistenz
  • Solarpaneel

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Was für Laternen eignen sich zum Camping?

Campinglaternen sind speziell kleine und leichte Laternen, die gut eingepackt und mitgenommen werden können. Doch auch im Garten oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten eignen sie sich z.B. als Tischlampe, da sie oft wasserresistent sind.

Worauf achten beim Campinglaternen Kauf?

Campinglaternen sollten je nach Einsatzort kompakt, leicht und trotzdem hell sein. Zusatzfunktionen wie die Benutzung als Powerbank, Wetterresistenz und Dimmbarkeit runden die Leistung einer Campinglaterne ab.

Welche Campinglaternen sind gut?

Gute Campinglaternen sind kompakt, leicht und hell. In unseren Top 5 finden Sie die besten und beliebtesten Modelle 2022 in einer Übersicht.

Wie teuer sind gute Campinglaternen?

Bei guten Campinglaternen ist mit einem Preis zwischen 20 € und etwa 60 € zu rechnen.

Gibt es Tests zu Campinglaternen?

Weder Stiftung Warentest noch Öko Test haben bisher einen Test zu Campinglaternen veröffentlicht. In unserer Top 5 finden Sie die beliebtesten Modelle 2022.

Welche Alternativen zu Campinglaternen gibt es?

Beliebte Alternativen zu Campinglaternen sind Taschen- und Stirnlampen. Diese Produkte sorgen allerdings nicht für eine gleichmäßige Beleuchtung, wie es eine Leuchte tut.

Wo gibt es gute Campinglaternen zu kaufen?

Die besten Angebote von Campingleuchten lassen sich bei Amazon finden. Kunden sind hier vor allem begeistert von Preis, Versand und der schnellen Lieferung der Campinglampen.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.7/5 - (3 votes)

Kathrin

Kathrin liebt das Wandern und Trekking. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur - besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen. Sie liebt es, Fotos von den beeindruckenden Landschaften zu machen, die sie entdeckt.

Kommentar schreiben