BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Campinghocker Ultraleicht: Die 7 besten Modelle 2024?

Produkte recherchiert

55Produkte recherchiert

Stunden investiert

25Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

1xdieses Jahr aktualisiert

Campinghocker ultraleicht Beitragsbild
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Kathrin

➥ Expertin für Campingmöbel

Auf meinen Camping Trips ist mir wichtig, dass ich mich auf meine Ausrüstung verlassen kann. Ultraleichte Campinghocker sind dabei sehr praktisch, bequem und bieten eine willkommene Abwechslung zum Sitzen auf dem Boden. In diesem Artikel teile ich meine Erfahrungen und gebe Empfehlungen für die besten Modelle.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Gewicht
  • Packmaß
  • Robustheit
  • Traglast
  • Material

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Wer beim Camping nicht auf dem Boden sitzen will, greift zu einem ultraleichten Campinghocker. Auch Falt- oder Dreibeinhocker genannt, haben diese, vielfältige Vorteile gegenüber klassischen Campingstühlen. Die besten und beliebtesten ultraleichten Campinghocker 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Fehlkäufe vermeiden:

Zudem sind in unserer praktischen Checkliste alle wichtigen Eigenschaften aufgeführt, die beim Kauf beachtet werden sollten. So findet jeder das passende Modell!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten ultraleichten Campingstühle 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten ultraleichten Campingstühle im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu ultraleichten Campingstühlen.

Die besten ultraleichten Campingstühle 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bester ultraleichter Campinghocker inklusive Rucksack

Stabil
Campinghocker Sitzrucksack Falthocker Rucksackstuhl*
  • Vielseitig: Stabiler Falthocker für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Angeln,...
  • Tragbar: Leichten Sitzrucksack dank 2 längenverstellbarer Tragegurte bequem auf dem...
  • Mit Tasche: Picknickhocker hat unter der Sitzfläche eine Tasche - Für Getränke,...
  • Klappbar: Angelhocker einfach zusammenklappen und platzsparend im Auto oder Wohnmobil...
  • Basics: Praktischer Rucksackhocker aus Eisen und grauem Polyester - Aufgeklappt HBT...
Was wir mögen:

  • 2 Tragegurte
  • Zusätzliche Tasche
  • Klappbar
  • Platzsparend
Was wir nicht mögen:

  • Schlecht verarbeitete Rucksacknähte

Warum wir es mögen: Dieser Campinghocker ist eine Kombination aus einem kleinen Hocker und einem praktischen Rucksack. Dank zwei längenverstellbaren Schultergurten kann er bequem auf dem Rücken getragen werden.

Empfohlen für: Dieser Campinghocker von Relaxdays ist vielseitig einsetzbar, sei es beim Picknicken, Angeln, Campen oder Wandern.

2. Bester mini ultraleichter Campinghocker

Hochwertig
KVASS Camping-Stuhl Faltbarer Outdoor Hocker*

    Dieser Campinghocker von KVASS wiegt nur 450 g und ist daher leicht zu tragen. Der Lieferumfang enthält eine praktische Aufbewahrungstasche.

    Was wir mögen:

    • Hohe Stabilität
    • Bequem
    • Platzsparend
    Was wir nicht mögen:

    • Geringe Sitzhöhe

    Warum wir es mögen: Dieser Campinghocker verfügt über ein robustes Stahlgestell. Bei dem Sitzmaterial handelt es sich um Polyester. Dadurch ist der Hocker besonders langlebig und wetterfest.

    Empfohlen für: Dieser Hocker eignet sich für Personen mit einem maximalen Gewicht von 85 kg.

    3. Bester günstiger ultraleichter Campinghocker

    Bequem
    Uquip Darcy Dreibeinhocker XL - faltbar, stabil, leicht - für Camping, Jagd und Outdoor - Blau*

      Dieser dreibeinige Campinghocker ist besonders leicht. Sein geringes Gewicht ermöglicht einen unkomplizierten Transport.

      Was wir mögen:

      • 2-fache Stofffixierung
      • Hohe Tragkraft
      • Einfaches Handling
      • Kleines Packmaß
      Was wir nicht mögen:

      • Kein Tragegurt

      Warum wir es mögen: Die Sitzhöhe dieses Campinghockers beträgt 47 cm. Die gepolsterte Sitzfläche gewährleistet einen angenehmen Sitzkomfort.

      Empfohlen für: Dieser Campinghocker verfügt über eine maximale Tragkraft von 100 Kilogramm. Er eignet sich für die Benutzung bei unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten.

      4. Bester ultraleichter Campinghocker mit Tasche

      Handlich
      Relaxdays Klapphocker*

        Die kompakte Größe von etwa 39 x 29 x 35 cm und die mitgelieferte Tasche machen diesen Campinghocker zu einer praktischen und tragbaren Sitzlösung. Er lässt sich mühelos auf- und zusammenklappen.

        Was wir mögen:

        • Hohe Traglast
        • Robuste Qualität
        • Leicht und klein
        Was wir nicht mögen:

        • Keine atmungsaktive Sitzfläche

        Warum wir es mögen: Dieser Campinghocker kann einfach zusammengefaltet werden. Die Netztasche unter der Sitzfläche des Hockers ist besonders vorteilhaft, da in ihr kleinere Utensilien abgelegt werden können.

        Empfohlen für: Die Tragfähigkeit von bis zu 120 kg gewährleistet, dass der Hocker von den meisten Personen genutzt werden kann.

        5. Bester ultraleichter Campinghocker mit vier Beinen

        Mit Tragetasche
        Azarxis klappbar Hocker*

          Dieser Klapphocker kann mit bis zu 200 Kilogramm belastet werden. Er ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

          Was wir mögen:

          • Rutschfeste Füße
          • Hohe Traglast
          • Kompakt und handlich
          Was wir nicht mögen:

          • Kleine Sitzfläche

          Warum wir es mögen: Die Sitzhöhe dieses Campinghockers erreicht 35 cm, was eine komfortable Sitzposition ermöglicht und das Aufstehen erleichtert. Die Füße verfügen über rutschfeste Kappen, die mehr Stabilität und Sicherheit beim Sitzen gewährleisten.

          Empfohlen für: Dieser Azarxis Camping Klapphocker ist für alle empfohlen, die nach einer leichten, tragbaren und stabilen Sitzlösung für verschiedene Aktivitäten im Freien suchen.

          6. Bester tragbarer ultraleichter Campinghocker

          Sicher
          FIEMACH Tragbarer Klapphocker*

            Dieser Teleskophocker kann bis zu 180 kg tragen. Er ist mit einem verstellbaren Tragegurt ausgestattet, der es ermöglicht, den Hocker überall und bequem mitzunehmen.

            Was wir mögen:

            • Höhenverstellbar
            • Hohe Traglast
            • Trageriemen
            Was wir nicht mögen:

            • Schweres Aufklappen

            Warum wir es mögen: Dieser Hocker ist mit einem verstellbaren Nylon-Riemen ausgestattet. An seinem Körper befinden sich 120 Schlösser, die dafür sorgen, dass der Hocker in der Höhe verstellbar ist. So kann die Höhe nach den eigenen Bedürfnissen eingestellt werden.

            Empfohlen für: Die hohe Traglast, das kompakte Design und die Vielseitigkeit machen diesen Klapphocker zu einer attraktiven Wahl für verschiedene Aktivitäten sowohl im Outdoor- als auch im Innenbereich.

            7. Bester robuster ultraleichter Campinghocker

            Faltbar
            Aiwoxing Mini Step Slacker Hocker*

              Dieser Campinghocker ist leicht und lässt sich mühelos transportieren. Die im Lieferumfang enthaltene Tasche sorgt dafür, dass der Stuhl nicht beschädigt oder verschmutzt wird.

              Was wir mögen:

              • Tragetasche
              • Hoher Komfort
              • Hohe Stabilität
              Was wir nicht mögen:

              • Niedrig

              Warum wir es mögen: Dieser Campinghocker ist langlebig und komfortabel. Die Sitzfläche besteht aus 600D-Oxford-Gewebe. In Kombination mit dem hochwertigen Stahlrohr der Standbeine verspricht der Hocker einen sicheren Halt.

              Empfohlen für: Dieser Hocker ist einsatzbereit für Angeln, Campen, Wandern, Gassigehen mit dem Hund und andere Aktivitäten.

              Ultraleichte Campinghocker Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

              • Gewicht: Ein entscheidendes Kriterium beim Kauf, da Campinghocker oft mitgenommen und am Rucksack transportiert werden. Das Produkt sollte in jedem Fall unter einem Kilogramm wiegen. Je leichter, desto besser.
              • Packmaß: Je kleiner der Hocker gefaltet werden kann, desto handlicher ist er. Das heißt, dass Modelle mit einziehbaren Beinen praktischer sind, wenn der Hocker beispielsweise im Rucksack verstaut werden soll.
              • Robustheit: Stabile Materialien wiegen meist relativ viel.
                • Es gilt, einen guten Kompromiss aus Gewicht und Beständigkeit zu finden.
                • Falthocker mit vier Beinen sind etwas stabiler, wenn darauf gesessen wird.
              • Traglast: Die Tragfähigkeit gibt Auskunft darüber, wie schwer die Person sein darf, die darauf sitzt. Vor dem Kauf sollten die Werte abgeglichen werden.
              • Material: Die meisten Modelle sind aus Aluminium gefertigt, da es robust und leicht ist. Die Stoffe des Sitzes sind aus Kunststoff, wie Nylon oder Polyester. Von anderen Materialien ist aus Gewichtsgründen abzusehen.
              • Sitzkomfort: Ein Campinghocker sollte hohen Komfort bieten. Deswegen es wichtig, auf Folgendes zu achten:
                • Ergonomische Sitzform: Ergonomische Sitzform sorgt für optimalen Halt und unterstützt eine gesunde Sitzposition.
                • Polsterung: Ein gut gepolsterter Campinghocker erhöht den Sitzkomfort erheblich und ermöglicht es, über längere Zeit entspannt sitzen zu können.
              • Extras: Einige Modelle sind mit zusätzlichen Features ausgestattet, die Funktionalität des Hockers erweitern:
                • Integrierte Taschen: Taschen ermöglichen die Aufbewahrung von kleineren Gegenständen und bieten somit eine praktische Lösung zur Organisation der mitgenommenen Utensilien.
                • Getränkehalter: Mit einem Getränkehalter kann eine Flasche Wasser oder Cola bequem in Reichweite platziert werden.
                • Aufbewahrungstasche: Eine Aufbewahrungstasche ermöglicht es, den Campinghocker einfach zu transportieren und schützt ihn vor Beschädigungen.

              Schon gewusst? Die besten Campingstühle 2024?

              Bestseller: Die beliebtesten ultraleichten Campinghocker

              Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

              **Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

              FAQ: Häufige Fragen und Antworten

              Welcher ultraleichter Campinghocker ist der beste?

              Der Campinghocker sollte bestimmten Kriterien entsprechen, um diesen Status zu gewinnen. Er sollte die gewünschte Sitzhöhe haben, stabil und bequem sein und natürlich ein geringes Gewicht und ein kleines Packmaß haben.

              Wie schwer sollte ein ultraleichter Campinghocker maximal sein?

              Das Gewicht eines ultraleichten Campinghockers solle 1 kg nicht überschreiten.

              In welcher Farbe gibt es ultraleichte Campinghocker?

              Ultraleichte Campinghocker gibt es in allen Farben. Häufig sind sie allerdings klassisch schwarz.

              Wie teuer ist ein guter ultraleichter Campinghocker?

              Der Preis für einen guten ultraleichten Campinghocker variiert je nach Marke und Qualität. Es gibt Modelle, die schon ab 8 € zu erwerben sind, es ist jedoch empfohlen auf teurere Modelle zuzugreifen, da sie oft mehr Komfort bieten und langlebiger sind.

              Was für Vor- und Nachteile haben ultraleichte Campinghocker?

              Auch wenn ultraleichte Campinghocker nicht so bequem wie Campingstühle sind, glänzen sie mit einem kleinen Packmaß und niedrigem Gewicht. Zudem ist auch der Preis oft deutlich niedriger.

              Welche sind bekannte Marken für ultraleichte Campinghocker?

              Beliebte Hersteller sind Uquip, Quechua, Solognac, Triwonder oder Kvass. Sie stehen für qualitativ hochwertige und gut verarbeitete Produkte. Die größte Auswahl gibt es bei Amazon zu kaufen.

              Welche Alternativen zum ultraleichten Campinghocker gibt es?

              Eine Alternative zum ultraleichten Campinghocker ist ein klassischer Campingstuhl, auch Klappstuhl oder Faltstuhl genannt. Auch wenn es diese in ultraleichten Modellen gibt, sind sie sperriger und schwerer als Campinghocker. Dafür bieten sie mehr Komfort.

              Für wen lohnt sich ein ultraleichter Campinghocker?

              Ultraleichte Campinghocker eignen sich für alle Personen, die unterwegs eine Sitzgelegenheit haben wollen. Also etwa beim Wandern, Angeln oder am Strand. Allerdings eignen sie sich auch für den Garten oder andere Outdoor- und Freizeit-Aktivitäten.

              Welcher Campinghocker ist am leichtesten?

              In unserem Test überzeugt das Modell von Triwonder mit 367 g.

              Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Campinghocker ultraleicht?

              Weder Stiftung Warentest noch Ökotest haben bislang ein Testergebnis zu Campinghocker ultraleicht verfasst, daher gibt es keinen Testsieger. In unserem Vergleich stellen wir die 7 besten ultraleichten Campinghocker vor, so wird das passende Produkt für den nächsten Campingausflug schnell gefunden.

              Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

              *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
              4.7/5 - (4 votes)

              Kommentar schreiben