BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Bügelschlösser 2024?

buegelschoss-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Anne

➥ Bikepacking-Fan

Bei Bügelschlössern achte ich darauf, dass das Schloss robust und widerstandsfähig gegenüber Diebstahlversuchen ist. Auch die Handhabung sollte einfach und schnell sein, um das Fahrrad schnell abschließen zu können. In diesem Artikel teile ich meine Erfahrungen für die besten Bügelschlösser, um anderen Fahrradfahrern bei der Auswahl zu helfen.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Material
  • Beschichtung
  • Größe
  • Gewicht
  • Schließmechanismus
  • Ersatzschlüssel
  • Zusätzliche Kabelschlösser

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Das Fahrrad sicher abstellen zu können und ab- beziehungsweise anzuschließen ist notwendig, um diesem beruhigt den Rücken zuzuwenden. Je nach Preis und Wert des Fahrrads muss das Schloss sicher sein. Bügelschlösser für Fahrräder sind dafür eine Möglichkeit.

Diese Möglichkeiten gibt es:

Bügelschlösser, Kettenschlösser, Zahlenschlösser, Faltschlösser. Sie haben alle unterschiedliche Vor- und Nachteile. Bügelschlösser sind zwar im Vergleich oft schwerer, aber es zu knacken ist besonders schwer.

Fehlkäufe vermeiden:

BeyondCamping stellt in den Empfehlungen, die besten Bügelschlösser in 2024 vor. Mit unserer Checkliste wird auf den ersten Blick deutlich, worauf es beim Kauf eines Bügelschlosses ankommt. Dank dieser Tipps ist in Windeseile jedes Fahrrad gesichert.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Bügelschlösser 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Bügelschlösser im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Bügelschlössern.

Die besten Bügelschlösser 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Empfehlungen

Sportneer Bügelschloss Fahrrad*
  • Robust und langlebig: Riskieren Sie nicht, dass Ihr Fahrrad gestohlen wird! Mit dem...
  • Zusätzliches Kabel: Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein 152cm dickes,...
  • Tragbares U-Schloss: Dieses Bügelschloss ist schwer genug, um Ihr Fahrrad sicher zu...
  • Zusätzliche Sicherheit: Mit diesem Schließzylinder aus Zinklegierung erhalten Sie...
  • Hilfreiche Tipps: Dieses Fahrrad-U-Schloss kann bis zu 12 Tonnen hydraulischer...

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Bügelschloss ist mit einem zusätzlichen Kabelschloss ausgestattet, das in den Bügel eingefädelt wird, um das Rad nicht nur anzuschließen, sondern auch abzuschließen.
Außerdem ist das Schloss mit Silikon überzogen, um es vor Abnutzung zu schützen. Es wird mit einer Halterung geliefert.

2. Bestes Bügelschloss mit LED-Schlüsselanhänger

Angebot
Kryptonite Evolution Mini 7*
  • 13mm Durchmesser Stab aus gehärtetem Stahl
  • Sicherheitsstufe 7/10
  • Der Reißverschluss ist zentral positioniert, um den Bohr- und Bohrversuchen...

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Produkt ist durch Bohrungen schwer zu knacken, weil das Schloss mittig platziert ist. Es wird mit drei Ersatzschlüsseln geliefert. Einer davon ist mit einer LED-Leuchte ausgestattet. Weiterhin kommt es mit einer Halterung für den Rahmen und einem Drahtschloss, um es anzuschließen.

3. Bestes Bügelschloss mit Zahlen

ABUS Bügelschloss Ultra Combo*
  • U-Schloss mit individuell einstellbarem Zahlencode und 2-Komponenten-Zahlenwalzen...
  • Mit gehärtetem 12 mm Rundbügel: Gehäuse, Bügel und tragende Teile des...
  • Einfach zu handhaben: Optimales Handling durch das spezielle, moderne Design der...
  • Zuverlässiges Schloss für das Fahrrad: Stärke 12 mm, Gewicht 1150 g, Höhe 230 mm,...
  • Sicher, zuverlässig und stabil. Dafür steht der Name ABUS. Ob es um den Schutz...

Was zeichnet das Produkt aus?

Das Bügelschloss von Abus ist keines mit Schlüssel. Durch den individuell einstellbaren Zahlenode verschwindet die Gefahr, einen Schlüssel zu verlieren. Der Hersteller gibt dem Schloss das Sicherheitslevel 8 von 15.

4. Bestes Bügelschloss mit Fingerabdruck

Crivit Bügelschloss Fahrradschloss*
  • U-Schloss mit individuell einstellbarem Zahlencode und 2-Komponenten-Zahlenwalzen...
  • Mit gehärtetem 12 mm Rundbügel: Gehäuse, Bügel und tragende Teile des...
  • Einfach zu handhaben: Optimales Handling durch das spezielle, moderne Design der...
  • Zuverlässiges Schloss für das Fahrrad: Stärke 12 mm, Gewicht 1150 g, Höhe 230 mm,...
  • Sicher, zuverlässig und stabil. Dafür steht der Name ABUS. Ob es um den Schutz...

Was zeichnet das Produkt aus?

Mit einer innovativen Technologie überzeugt dieses Schloss jeden, der keinen Schlüssel mitnehmen möchte. Es können bis zu zehn Fingerabdrücke gespeichert werden. Das Schloss muss regelmäßig geladen werden, damit der Fingerabdrucksensor funktioniert. Für den Fall, dass die Batterie doch mal entladen sein sollte, wird das Schloss mit Ersatzschlüsseln geliefert.

5. Bestes Bügelschloss mit hoher Sicherheitsstufe

ABUS Granti X XPlus 540*
  • Robust und picking-resistent: U-Schloss mit ABUS XPlus Zylinder zum Schutz vor...
  • Für größtmögliche Sicherheit: Mit gehärtetem 13 mm Vierkant Parabolbügel -...
  • Power Cell Technologie: Das Schloss bietet hohen Diebstahlschutz gegen Schlag- und...
  • Zuverlässiges Schloss für das hochwertige Fahrrad und E-Bike: Granit XPlus...
  • Inkl. USH 540-Halter zum Transport am Rahmendreieck und 2 Schlüssel

Was zeichnet das Produkt aus?

Der Hersteller stuft dieses Produkt auch als Motorradschloss ein, weil es der höchsten Sicherheitsstufe entspricht. Es ist zwar mit 1,65 kg schwerer als das durchschnittliche Schloss, die Investition lohnt sich für teure Fahrräder oder E-Bikes jedoch definitiv.

6. Bestes Bügelschloss mit Alarm

ABUS Bügelschloss 440A USH Alarm*
  • Widerstandsfähig, kompakt und alarmgesichert: U-Schloss mit hochwertigem...
  • Mit gehärtetem 12 mm Rundbügel: Gehäuse, Bügel und tragende Teile des...
  • Intelligente Alarmfunktion: 100 dB lauter Alarm wird dank "3D Position Detection" bei...
  • Zuverlässiges Schloss für das Fahrrad: 440A/150HB230 - Bügelhöhe 230 mm, Stärke...
  • Sicher, zuverlässig und stabil. Dafür steht der Name ABUS. Ob es um den Schutz...

Was zeichnet das Produkt aus?

Durch Bewegungen wird bei diesem Produkt ein 100 dB lauter Alarm ausgelöst. Dabei reichen keine kurzen Erschütterungen, wird das Rad aber weggetragen, ohne das Schloss zu öffnen, ertönt ein Alarmton.

7. Bestes ultraleichtes Fahrradschloss

Angebot
Trelock U4 Plus*
  • automatische Verriegelung
  • automatische Verriegelung Material: Sonstige Marke: Trelock
  • 2232025920
  • automatische Verriegelung Material: Sonstige Marke: Trelock
  • Trelock

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Schloss wiegt nur 945 g. Damit ist es im Vergleich zu anderen Bügelschlössern mit diesem Sicherheitslevel sehr leicht. Außerdem gibt es einen Schlüsselservice durch den Hersteller. Wenn der Schlüssel abhanden kommt, wird ein neuer hergestellt.

Bügelschloss Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Material: Ein gutes Bügelschloss sollte aus einem harten Stahl sein, um zu vermeiden, dass Fahrraddiebe das Schloss, beim Versuch es zu öffnen, zerstören. Einige Hersteller werben damit, den Werkstoff durch besondere Prozesse härter zu machen. Das bedeutet, dass er mit bestimmten Stoffen angereichert wird, zum Beispiel mit Kohlenstoff.

    Dieser Prozess steckt auch hinter dem Begriff “legierter Stahl”. Andere Hersteller legen besonders viel Wert darauf, Bügelschlösser leichter zu machen. Sie führen weniger Kohlenstoff zu. Grundsätzlich gilt aber, dass härterer Stahl zwar schwerer, aber sicherer ist.

  • Beschichtung: Um das Schloss vor Korrosion oder Gebrauchsspuren zu schützen, wird der Stahl beschichtet. Meist handelt es sich hier um eine Silikon- beziehungsweise weiche Kunststoffschicht. Besonders die Schließmechanismen müssen vor Verschmutzung und Witterung geschützt werden, um den Sicherheitsstandard aufrechtzuerhalten.
  • Größe: Die Größe ist der wirklich entscheidende Faktor. Ein zu kleines Schloss bringt nichts, wenn das Fahrrad sich deshalb nicht abschließen lässt. Länge und Breite sollten so gewählt werden, dass wenigstens der Rahmen und ein Rad sich zusammenschließen lassen.
  • Gewicht: Es ist nicht vermeidbar, dass ein sicheres Schloss etwas schwerer ist. Trotzdem sollte vor dem Kauf überlegt werden, ob es wirklich notwendig ist, ein Schloss der höchsten Sicherheitsstufe zu kaufen. Ein Schloss, das viel wiegt, kann beim Fahren stören.
  • Schließmechanismus: Die zweite Möglichkeit, neben dem Zerschneiden eines Schlosses, ein Fahrrad zu klauen, ist, das Schloss zu knacken. Der Schließmechanismus eines Fahrradschlosses ist definitiv eine Schwachstelle und anfällig für Umwelteinflüsse und sogenanntes Lockpicking. Um den Schließmechanismus sicherer zu machen, gibt es die folgenden Features:
    • Wetterschutz: Eine Staubabdeckung ist empfehlenswert. Nicht nur kleine Staubkörner, sondern auch grober Schmutz oder salzige Luft am Strand können zu Korrosion oder Blockaden führen. Viele Schlösser haben daher eine kleine Kunststoffabdeckung über dem Schlüsselloch.
    • Weitere Stiftebenen: Um das Bügelschloss knacksicher zu machen, werden weitere Stifte eingebaut, der Schlüssel wird also komplizierter und ein einfaches Werkzeug, um das Schloss zu knacken, reicht nicht mehr aus.
    • ABUS PowerCell: Diese Technologie von Abus verhindert, dass Schlösser durch Schlagen oder Reißen geöffnet werden können.
    • Zahlenschlösser: Ein Zahlenschloss ist praktisch, weil kein Schlüssel benötigt wird, der verloren gehen kann. Ein Zahlenschloss mit einer längeren Kombination kann das Stehlen schwieriger machen. Außerdem sollte in ein hochwertiges Modell investiert werden, denn sonst ist ggf. hörbar, wie die richtige Zahl einrastet.

      Tatsächlich sind Zahlenschlösser nicht besonders sicher, weil kein Werkzeug benötigt wird, um es unbefugt zu öffnen. Diebe müssen nur genügend Geduld aufbringen, die richtige Zahlenkombination zu finden.

    • Fingerabdruck: Funktionieren diese Mechanismen, sind sie besonders praktisch. Der Akku muss immer aufgeladen sein. Hier würde es sich daher umso mehr lohnen, in gute Qualität zu investieren, um zu vermeiden, dass doch ein Schlüssel benötigt wird. Entlädt sich der Akku, muss das Schloss mit dem zugehörigen Schlüssel geöffnet und entfernt werden, um es zu laden. Dies sollte nur dann stattfinden, wenn das Fahrrad sicher steht.
  • Ersatzschlüssel: Wer ein Fahrradschloss mit Schlüssel wählt, sollte darauf achten, dass es einen Schlüsselservice durch den Hersteller oder zumindest Ersatzschlüssel gibt. Ein Schlüsselservice bedeutet, dass mit dem Schloss eine ID für den dazugehörigen Schlüssel geliefert wird. Geht er verloren, kann der Hersteller einen neuen fertigen.
  • Zusätzliche Kabelschlösser: Bügelschlösser zählen als die sichersten Fahrradschlösser auf dem Markt. Allerdings sind sie starr und eher klein, sodass das Abschließen zwar kein Problem ist, das Anschließen eines Fahrrads hingegen meistens nicht so einfach.

    Die Lösung sind Kabelschlösser, die in die Bügel eingehangen sind. Mit diesem lässt sich das Fahrrad dann auch festbinden. Wichtig ist, auch hier auf eine hohe Qualität zu achten: Ein dickes Kabel aus hartem Material eignet sich am besten.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Abus Fahrradschlösser 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Bügelschlösser

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

buegelschloss-faq

Was ist das sicherste Bügelschloss?

Die sichersten Bügelschlösser sind diejenigen aus hartem Stahl, mit Kunststoffbeschichtung und einem möglichst komplizierten Schloss. Hersteller benennen die Sicherheit ihrer Schlösser mithilfe von eigenen Sicherheitsskalen. Die besten Bügelschlösser 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Was kostet ein gutes Bügelschloss?

Es gibt einige sehr gute Schlösser zu einem Preis von 30 bis 70 €. Allerdings gibt es keine richtige Garantie, dass die Schlösser aus dieser mittleren Preisklasse wirklich gut sind. Renommierte Hersteller wie Trelock, Kryptonite und ABUS machen immer deutlich, wie ihre Schlösser auf den eigenen Skalen einzuordnen sind. Sichere Schlösser für besonders wertvolle und begehrte Fahrräder oder für besonders gefährdete Gegenden gibt es ab 100 €. Sie sind dicker, aus härterem Stahl und mit einem besonders ausgetüfteltem Schließmechanismus ausgestattet.

Wie gut sind Bügelschlösser?

Bügelschlösser haben zwei Eigenschaften: Sie lassen sich nicht einfach am Bügel zerstören und haben einen festen Schließzylinder, der sich nicht einfach aufreißen oder am Schloss aufbrechen lässt. Damit sind sie gegen diese beiden Wege, ein Schloss zu knacken, sicher. Sie gelten sogar als sicherste Art von Fahrradschlössern. Allerdings sind sie oft sehr schwer und unhandlich.

Wie funktioniert ein Bügelschloss?

Ein Bügelschloss besteht aus zwei Teilen: dem Bügel und dem Schließzylinder. Der Bügel wird in den Schließzylinder gedrückt und dann mithilfe eines Schlosses verkantet, sodass sich die beiden Teile nicht mehr trennen lassen.
Am besten wird hierbei das Schloss an einem Reifen und dem Rahmen befestigt. Ein zugehöriges Kabelschloss kann vor dem Schließen des Schlosses eingehängt werden und so an anderen Gegenständen, wie Geländern oder Fahrradständern befestigt werden.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Bügelschlössern für Fahrräder?

Es gibt einen Test zu Fahrradschlössern von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2023, bei dem das Bügelschloss als stabil, aber unflexibel abschloss. Öko Test hat bisher keinen Bügelschloss Test veröffentlicht.

Sind gleichschließende Vorhängeschlösser besser als Bügelschlösser?

Gleichschließende Vorhängeschlösser bieten nicht soviel Sicherheit wie ein Bügelschloss. Hierbei handelt es sich um mehrere Schlösser, die mit demselben Schlüssel genutzt werden. Der Nachteil ist, dass beim Verlust des Schlüssels gleich mehrere Schlösser ersetzt werden müssen. Ein Bügelschloss ist hier die verlässlichere Wahl.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Quellen & hilfreiche Webseiten

4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben