BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Bikepacking-Schuhe 2024?

bikepacking-schuh-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Wohnwagen- und Camping-Autorin

Lara liebt das Camping. Mit ihrer Familie ist sie schon von klein auf im Wohnwagen und Wohnmobil unterwegs. Wer dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist der Labrador-Mischling Lola.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Größe
  • Tragekomfort
  • Verschluss
  • Einsatzbereich
  • Eigenschaften
  • Höhe
  • Sohle

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Bei Bikepacking-Schuhen handelt es sich um eine spezielle Art von Schuhen, die das Bikepacking unkomplizierter und bequemer machen soll. Sie dienen primär dem Zweck, eine optimale Kraftübertragung vom Fuß auf das Pedal zu ermöglichen, um Energieverluste zu vermeiden.

Mehr als nur effiziente Treter:

Bikepacking-Schuhe werden oftmals unterschätzt. Mit qualitativen Bikepacking-Schuhen kann die Beinmuskulatur auf langen Strecken effizienter eingesetzt werden. Begeisterte Radsportler können so länger mit voller Kraft in die Pedale treten. Außerdem werden mit Bikepacking-Schuhen Druck- und Scheuerstellen zuverlässig vorgebeugt.

Welche Bikepacking-Schuhe sind die richtigen?

Mit dem richtigen Paar Bikepacking-Schuhe macht das Trampeln gleich viel mehr Spaß. Abgesehen von der Wahl der richtigen Größe spielt auch der Tragekomfort eine wichtige Rolle. In unserer Empfehlungsliste werden die beliebtesten Bikepacking-Schuhe 2024 nach praktischen Kategorien sortiert vorgestellt. Unsere Checkliste zeigt, auf welche Kriterien beim Kauf geachtet werden muss. So findet jeder passionierte Bikepacker den richtigen Schuh.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Bikepacking-Schuhe 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Bikepacking-Schuhe im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Bikepacking-Schuhe.

Die besten Bikepacking-Schuhe 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bester atmungsaktiver Bikepacking-Schuh

Was macht diese Bikepacking-Schuhe einzigartig?

Dieser Bikepacking-Schuh ist ein sehr durchdachter Fahrradschuh. Er wird nahezu allen Ansprüchen gerecht – egal ob im Stadtverkehr oder auf Mountainbike-Touren in den Bergen. Die speziell geformte Sohle sorgt für eine optimale Kraftübertragung. Zudem ist das Material des Schuhs besonders atmungsaktiv, wodurch eine gute Belüftung des Fußes sichergestellt wird.

2. Bester Bikepacking-Schuh mit Drehverschluss

Scott Unisex 288830 Fahrradschuhe*
  • SCO Shoe Sport Crus-r Boa dk gr/lg gre 43.0

Warum lohnt sich der Kauf dieser Bikepacking-Schuhe?

Dieser Bikepacking-Schuh ist perfekt fürs Mountainbike-Fahren. Er ist äußerst robust und dank seines praktischen Schnellverschlusssystems im Nu an- und ausgezogen. Mit der rutschfesten Außensohle ist auch in schwerem Gelände ein sicherer Stand garantiert.

3. Bester halbhoher Bikepacking-Schuh

Angebot
VAUDE Unisex Moab Mid Winter STX Fahrradschuh*
  • Knöchelhoher Fahrradschuh zum Mountainbiken auf der Flatpedale, wasserdicht,...
  • Innensohle herausnehmbare, anatomisch geformte Einlegesohle
  • 100% recycled Sympatex Membran, Ausstattung Verschluss-System mit Boa L6 und...
  • Primaloft Footwear Warmfutter aus mindestens 90% recycelten Materialien
  • Futter aus 100% recyceltem Polyester

Womit überzeugen diese Bikepacking-Schuhe?

Dieser halbhohe Bikepacking-Schuh ist der perfekte Begleiter in der kalten Jahreszeit. Er hält die Füße angenehm warm und ist zudem wasser- und winddicht. Außerdem kann er mit Klickpedalen verwendet werden.

4. Bester hochreflektiver Bikepacking-Schuh

Scott 270600 Schuhe MTB Comp Boa Lady Reflec bk 36.0*
  • Fahren von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang? Die reflektierenden SCOTT MTB Comp Boa...

Was macht diese Bikepacking-Schuhe besonders?

Dieser Bikepacking-Schuh passt sich optimal an die Füße an. Er besteht aus einem hochreflektivem Obermaterial, welches den Schuh bei Dunkelheit oder Dämmerung besonders gut sichtbar macht. Eine herausnehmbare Innensohle garantiert einen hohen Tragekomfort.

5. Bester Bikepacking-Schuh mit griffiger Außensohle

SHIMANO GR5 (GR501) Schuhe*
  • Niedrigeres Profil, Skateschuh-Silhouette, hat im Vergleich zu den vorherigen GR5s...
  • BESSERE KONTROLLE - Die patentierte Shimano Gummi-Außensohle verbessert den Grip auf...
  • KOMFORTABEL - Dank des Volume Tour Strip genießen Sie den ganzen Tag über Komfort,...
  • Bessere Kontrolle - Die patentierte Shimano Gummi-Außensohle verbessert die...
  • Bewährtes Sohlenformdesign mit klebrigerer, proprietärer Shimano-Gummimischung

Worin liegen die Vorteile dieser Bikepacking-Schuhe?

Mountainbiker werden diesen Bikepacking-Schuh lieben: Er verfügt über eine speziell entwickelte Außensohle aus Gummi, die zu einem optimierten Halt im Gelände beiträgt. Zehen- und Knöchelschoner sorgen für mehr Schutz bei abenteuerlichen Touren in den Bergen.

6. Beste Bikepacking-Rennradschuhe

ARTVEP Fahrradschuhe Herren Damen Rennradschuhe*
  • 【Einzigartiges Design】: Attraktives Äußeres Desgin von Artvep Cycling-Schuhen,...
  • 【Kompatibilität und Vielseitigkeit】: Diese Rennradschuhe haben ein einzigartiges...
  • 【Innovatives Material】: Obermaterial aus Mikrofaser und Sohle aus Kohlefaser,...
  • 【Bequem und sicher】: Das einstellbare Design der Dreh- und Schlaufenbänder sorgt...
  • 【ARBEITSFREI】: Artvep konzentriert sich auf das Design und die Herstellung von...

Was zeichnet diese Bikepacking-Schuhe aus?

Diese Bikepacking-Schuhe können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden. Das Innere des Schuhs besteht aus Mesh, wodurch eine hohe Atmungsaktivität gegeben ist. Aufgrund ihrer ultraleichten Bauweise sind sie ideal für Rennradfahrer, die es auf hohe Geschwindigkeiten abgesehen haben.

7. Bester Mountainbike-Schuh

O'NEAL | Mountainbike-Schuhe | MTB Downhill Freeride*
  • ✅ [SICHERHEIT] Ultimatives Gleichgewicht zwischen Grip und Fußrepositionierung...
  • ✅ [KOMFORT] Sohle und obere Schuhkonstruktion bieten die perfekte Mischung aus...
  • ✅ [MATERIAL] Haltbare und leichte PU-Oberseite. Zusätzliche Außensohlennaht zur...
  • ✅ [QUALITÄT] Hochwertiges Produkt der Marke O'NEAL | 50 Jahre Erfahrung im...
  • ✅ [MERKMALE] Waben-Sohlenstruktur für optimalen Grip. Herausnehmbares und...

Warum ist das Produkt das beste?

Diese Mountainbike-Schuhe machen auch beim Bikepacking eine gute Figur. Sie bieten die optimale Mischung aus Grip und Balance. Eine verstärkte Zehenkappe sorgt zudem für mehr Schutz.

Bikepacking-Schuhe Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Größe: Beim Bikepacking ist es von großer Wichtigkeit, dass der Schuh bequem, aber nicht zu locker sitzt. Aus diesem Grund ist es entscheidend, die richtige Größe zu wählen. Es empfiehlt sich, die Bikepacking-Schuhe vor dem Kauf anzuprobieren. Grundsätzlich sollten die Schuhe eine halbe bis ganze Nummer größer gewählt werden, damit sie beim Trampeln nicht drücken.
  • Tragekomfort: Ob im Gelände oder mit dem Trekkingrad beim alltäglichen Pendeln – ein guter Bikepacking-Schuh muss in jeder Umgebung einen hohen Tragekomfort bieten. Eine weiche Innensohle trägt dazu bei.
  • Verschluss: Die meisten Bikepacking-Schuhe sind mit einer herkömmlichen Schnürung ausgestattet. Allerdings ist diese mit einem Drehverschluss verbunden. So kann durch Drehen individuell angepasst werden, wie eng der Schuh sitzen soll. Einige Modelle verfügen anstatt einer Schnürung über einen Klettverschluss. Das Öffnen und Schließen eines Klettverschlusses geht kinderleicht und spart Zeit.
  • Einsatzbereich: Bikepacking ist eine beliebte Freizeitaktivität, zu welcher grundsätzlich alle Fahrräder infrage kommen. Doch nicht jedes Fahrrad kommt mit dem gleichen Bikepacking-Schuh aus. Bestenfalls sollten die Bikepacking-Schuhe an das Bikepacking-Fahrrad angepasst werden:
    • Rennrad: Beim Rennradfahren sorgen ein geringes Gewicht und eine hohe Steifigkeit für eine schnelle Beschleunigung. Bikepacking-Schuhe für Rennräder müssen dementsprechend leicht und windschnittig sein. Außerdem sollte ein guter Bikepacking-Schuh fürs Rennrad kompatibel mit Klickpedalen sein.
    • Mountainbike: Viele Bikepacking-Schuhe, die beim Mountainbike fahren eingesetzt werden, verfügen über eine verstärkte Zehenkappe für mehr Schutz im Gelände. Somit bieten sie die perfekte Mischung aus Stabilität und Flexibilität.
    • Crossbike: Ein Crossbike stellt eine Mischung aus Rennrad und Mountainbike dar, ist jedoch deutlich alltagstauglicher. Bikepacking-Schuhe fürs Crossbike sollten bequem sein und dennoch Halt auf rutschigem Untergrund bieten.
  • Eigenschaften: Ein guter Bikepacking-Schuh muss viele verschiedene Anforderungen erfüllen. Die folgenden Eigenschaften zeichnen ein hochwertiges Produkt aus:
    • Atmungsaktiv: Wer kräftig in die Pedale tritt, schwitzt schneller. Aus diesem Grund stellt die Atmungsaktivität eines Bikepacking-Schuhs ein entscheidendes Qualitätskriterium dar. Eine hohe Atmungsaktivität sorgt für bessere Belüftung der Füße und reduziert unangenehme Gerüche.
    • Wasserfest: Bikepacker sind oftmals mehrere Tage am Stück unterwegs. Dabei spielt das Wetter keine Rolle. Doch wer mag schon nasse Socken? Ein guter Bikepacking-Schuh muss demnach wasser- und schmutzfest sein. So bleiben die Füße zuverlässig trocken.
    • Reflektiv: Ein reflektierendes Obermaterial erhöht die Sichtbarkeit des Schuhs bei Nacht. Dadurch können andere Verkehrsteilnehmer den Radfahrer besser sehen und Unfälle vermieden werden.
  • Höhe: Es gibt Bikepacking-Schuhe in zwei Varianten. Die gängigste Variante sind niedrige Bikepacking-Schuhe. Diese erlauben ein hohes Maß an Flexibilität und Bewegungsfreiheit. Für den Winter eignet sich jedoch ein halbhoher, geschlossener Bikepacking-Schuh besser. Dieser hält die Füße warm und ist dennoch atmungsaktiv.
  • Sohle: Für einen besonders guten Grip an den Pedalen sorgt eine Außensohle aus Gummi. Im Inneren sind die meisten Bikepacking-Schuhe mit einer herausnehmbaren, waschbaren Sohle ausgestattet. Diese wirkt stoßdämpfend und schont die Gelenke.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Bikepacking-Schlafsäcke 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Bikepacking-Schuhe

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

bikepacking-schuh-faq

Welche Schuhe sind am besten zum Bikepacking?

Welche Bikepacking-Schuhe die besten sind, hängt vom gewünschten Einsatzbereich ab.

  • Rennradfahren: Hier ist ein schmaler, windschnittiger Schuh genau der richtige.
  • Mountainbiking: Hierfür muss ein Paar Bikepacking-Schuhe her, welches stabil ist und einen guten Halt auf rutschigem Untergrund bietet.
  • Crossbiken: Hier ist eine Mischung aus beidem gefragt.

Unsere Empfehlungen geben einen ersten Überblick über die verschiedenen Modelle auf dem Markt.

Was kosten gute Schuhe zum Bikepacking?

Der Preis für gute Bikepacking-Schuhe variiert je nach Ausstattung und dem gewünschten Einsatzbereich. Für Rennräder empfehlen sich aerodynamische, windschnittige Bikepacking-Schuhe. Beim Mountainbike hingegen ist ein stabiler Schuh mit einem groben Profil besser geeignet. Grundsätzlich kosten Bikepacking-Schuhe zwischen 100 € und 230 €.

Wo kann man Schuhe zum Bikepacking kaufen?

Bikepacking erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aus diesem Grund bieten viele Fahrrad- und Outdoorsport-Shops Bikepacking-Schuhe an. Es gibt sie in den verschiedensten Designs und Größen zu kaufen. Wer bequem von zu Hause aus shoppen möchte, hat die Möglichkeit bei Amazon zu stöbern.

Worauf muss man beim Kauf von Bikepacking-Schuhen achten?

Beim Kauf von Bikepacking-Schuhen gibt es einiges zu beachten. Ein wichtiges Kriterium ist der Tragekomfort der Schuhe. Auch auf langen Touren dürfen diese nicht drücken. Ein guter Bikepacking-Schuh muss zudem wasserfest und atmungsaktiv sein. In unserer Checkliste werden die wichtigsten Kaufkriterien ausführlich erläutert.

Welche Alternative zu Bikepacking-Schuhen gibt es?

Ein Bikepacking-Schuh hat den Vorteil, dass er perfekt an die Bedingungen auf dem Fahrrad angepasst ist. Wer nur selten mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann alternativ zu professionellen Bikepacking-Schuhen auch ein Paar gute wasserdichte Laufschuhe wählen. Diese sind im Vergleich zu Bikepacking-Schuhen etwas flexibler, haben jedoch eine weniger stabile Sohle.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Bikepacking-Schuhen?

Bislang haben die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin Ökotest keine Tests zu »Bikepacking-Schuhen« veröffentlicht. Das Angebot an verschiedenen Bikepacking-Schuhen ist groß. Unsere Empfehlungen geben einen ersten Überblick über die verschiedenen Modelle auf dem Markt. Unsere Checkliste erklärt, welche Eigenschaften einen guten Bikepacking-Schuh auszeichnen.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Quellen & hilfreiche Webseiten

Bewerte diesen Beitrag:

4.7/5 (3 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben