BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Trinkblasen-Rucksäcke 2024?

Produkte recherchiert

34Produkte recherchiert

Stunden investiert

24Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

1xdieses Jahr aktualisiert

Trinkblasen-Rucksack Teaser
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für Trinksysteme

Ich bin ein großer Fan von Trinkblasen-Rucksäcken. Besonders praktisch finde ich, dass ich meine Hände frei habe und trotzdem immer genug Wasser dabei habe. Außerdem sind sie eine umweltfreundliche Alternative zu Einweg-Plastikflaschen. Ich achte darauf, dass der Rucksack bequem sitzt und die Trinkblase auslaufsicher ist.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Befestigung
  • Reinigung
  • Volumen
  • Material
  • Ventilart

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Trinkflasche besteht ein Trinksystem aus einem Rucksack und einer Trinkblase. Die Trinkblase wird befüllt im Rucksack verstaut. Über eine Öffnung im Rucksack wird der Schlauch zum Trinken hindurchgezogen. So kann jederzeit daraus getrunken werden.

Qualität erkennen:

Um einen ersten Eindruck von der Auswahl auf dem Markt zu geben, stellen wir in unseren Empfehlungen die 7 besten Rucksäcke mit Trinkblase 2024 vor. Des Weiteren haben wir in unserer Checkliste alle wichtigen Kaufkriterien aufgeführt und erläutert.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Trinkblasen-Rucksäcke 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Trinkblasen-Rucksäcke im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Trinkblasen-Rucksäcke.

Die besten Trinkblasen-Rucksäcke 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bester Fahrrad-Rucksack mit Trinkblase

Hochwertig
CamelBak Lobo 9 Fahrrad-Rucksack*

    Dieser Rucksack mit Trinkblase bietet ein Fassungsvermögen von 9 Litern und wiegt lediglich 700 g. Das Synthetik-Außenmaterial ist besonders robust und macht den Rucksack wetterfest. Die gepolsterte Rückenpartie und die angenehmen Tragegurte sorgen für einen hohen Komfort selbst bei langem Tragen.

    Was wir mögen:

    • Fassungsvermögen
    • Tragekomfort
    • Langlebigkeit
    • Gewicht
    Was wir nicht mögen:

    • Preis

    Warum wir es mögen: Der Rucksack der Marke Camelbak punktet mit einem hohen Tragekomfort und der 2-Liter-Trinkblase. Der Schlauch der Trinkblase kann dank magnetischer Trinkschlauchhalterung einfach am Rucksack fixiert werden.

    Empfohlen für: Dieser Trinkrucksack eignet sich ideal zum Fahrradfahren oder fürs Trekking.

    2. Bester Laufrucksack mit Trinkblase

    Ultraleicht
    Atacama Trinkrucksack*

      Der Rucksack der Marke Atacama besteht aus flexiblem und reißfestem Ripstop-Gewebe. Die integrierte Trinkblase hat ein Fassungsvermögen von 2 Litern und ist mit einem hochwertigen Schlauch ausgestattet. Das Gewicht von 350 g macht ihn besonders angenehm zu tragen.

      Was wir mögen:

      • Robustheit
      • Tragekomfort
      • Reflektoren
      • Gewicht
      Was wir nicht mögen:

      • Stauraum

      Warum wir es mögen: Dieser sportliche Rucksack ist wasserabweisend, leicht und mit reflektierenden Elementen ausgestattet. Für eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung sorgt die integrierte antibakterielle Trinkblase.

      Empfohlen für: Dieser Rucksack mit Trinkblase eignet sich perfekt zum Joggen in der Dämmerung.

      3. Beste Trinkblase für den Rucksack mit Beißventil

      Erweiterung
      EVOC HYDRATION BLADDER 1,5 Trinkblase*

        Diese auslaufsichere Trinkblase verfügt über ein leicht zu bedienendes Beißventil. Sie ist BPA- und PVC-frei. Die vorgestellte Standardvariante hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern, sie ist aber auch in Größen von bis zu 3 Litern verfügbar.

        Was wir mögen:

        • Fassungsvermögen
        • Langlebigkeit
        • Ventil
        • Reinigung
        Was wir nicht mögen:

        • Preis

        Warum wir es mögen: Die Trinkblase der Marke EVOC ist besonders leicht zu befüllen und passt in alle Rucksäcke mit vorhandener Vorrichtung. Die Trinkblase selbst wiegt nur 125 g und ist besonders leicht zu reinigen. Allerdings ist sie im Vergleich zu Rucksäcken mit integrierter Trinkblase relativ teuer.

        Empfohlen für: Diese Trinkblase ist ideal, wenn der bereits vorhandene Wanderrucksack mit einer hochwertigen Trinkblase nachgerüstet werden soll.

        4. Bester isolierter Rucksack mit Trinkblase

        Preiswert
        SASMO Trinkrucksack mit Thermofach*

          Der SASMO Trinkrucksack ist dank des einstellbaren Gurtsystems und des Gewichts von nur 300 g sehr angenehm zu tragen. Das Nylon-Außenmaterial macht den Rucksack sehr robust und innen ist er mit Aluminium isoliert. Allerdings ist nur ein kleines Netzfach und kein großer Stauraum vorhanden.

          Was wir mögen:

          • Tragekomfort
          • Isolation
          • Gewicht
          • Preis
          Was wir nicht mögen:

          • Stauraum

          Warum wir es mögen: Dieser Rucksack ist mit einem isolierten Fach zum Verstauen einer Trinkblase ausgestattet. Damit werden Getränke bis zu vier Stunden warm oder kalt gehalten. Die große BPA-freie Trinkblase hat ein Volumen von 2 Litern.

          Empfohlen für: Dieser Rucksack ist ideal, wenn ein Trinkrucksack mit isolierter Trinkblase gesucht wird.

          5. Bester Trinkrucksack mit großer Trinkblase

          Robust
          OGIO Adult Dakar Hydration Pack*

            Dieser Trinkrucksack ist mit einer großen Trinkblase und einem sehr geräumigen Hauptfach ausgestattet, in welchem selbst Fahrrad-, Ski- oder Kletterhelme untergebracht werden können. Das Polyester-Material macht ihn sehr robust, allerdings wiegt er auch ca. 1 kg.

            Was wir mögen:

            • Fassungsvermögen
            • Tragekomfort
            • Langlebigkeit
            • Isolation
            Was wir nicht mögen:

            • Gewicht

            Warum wir es mögen: Dieser OGIO Rucksack wird mit einer 3-Liter-Trinkblase geliefert. Das Trinkblasenfach ist zudem thermoisoliert. Das patentierte Gurtsystem garantiert bequemes Transportieren des Rucksacks.

            Empfohlen für: Dieser Rucksack sollte ausgewählt werden, wenn ein besonders robuster Rucksack mit großer Trinkblase gesucht wird.

            6. Bester kleiner Rucksack mit Trinkblase

            Kompakt
            TEUEN Trinkrucksack mit Trinkblase*

              Dieser Trinkrucksack bietet, obwohl er sehr klein ist, ein Fassungsvermögen von 6 Litern und zusätzlich eine 2 Liter große Trinkblase. Er wiegt lediglich 360 g und ist mit einer angenehmen und atmungsaktiven Polsterung ausgestattet.

              Was wir mögen:

              • Größe
              • Fassungsvermögen
              • Tragekomfort
              • Preis
              Was wir nicht mögen:

              • Wasserdichtigkeit

              Warum wir es mögen: Das ergonomische Design und die verstellbaren Gurte garantieren einen hohen Tragekomfort, auch auf langen Strecken. Das robuste Nylon mit hoher Dichte macht ihn langlebig, allerdings ist er nicht komplett wasserdicht.

              Empfohlen für: Dieser Mini-Rucksack mit Trinksystem ist der perfekte Begleiter auf Wanderungen und Trekkingtouren.

              7. Bester atmungsaktiver Rucksack mit Trinkblase

              Bequem
              Nathan QuickStart 2.0 Lite Laufweste*

                Der Trinkrucksack besitzt ein 4 Liter großes Hauptfach und ist mit einer 2 Liter Trinkblase ausgestattet. Das weiche und atmungsaktive Mesh-Material macht ihn angenehm zu tragen. Zusätzlich besitzt der Rucksack zwei Taschen für Smartphone oder Wertsachen an den Schultergurten.

                Was wir mögen:

                • Fassungsvermögen
                • Tragekomfort
                • Robustheit
                • Gewicht
                Was wir nicht mögen:

                • Preis

                Warum wir es mögen: Der Nathan Quickstart Trinkrucksack überzeugt mit seiner kompakten Bauweise und der atmungsaktiven Struktur, welche ihn zusammen mit der Polsterung sehr bequem macht. Zusätzlich ist er einfach zu pflegen und reinigen.

                Empfohlen für: Dieser Trinkrucksack eignet sich ideal zum Fahrradfahren oder Laufen.

                Trinkblasen-Rucksack Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

                Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollte beim Kauf eines Rucksacks mit Trinksystem auf folgende Merkmale geachtet werden:

                  • Befestigung: Bei einem Rucksack mit integrierter Trinkblase kann die Trinkblase nach dem Befüllen einfach in einem gesonderten Fach im Rucksack verstaut werden. Der Schlauch wird im Anschluss durch eine kleine Öffnung im Rucksack hindurchgezogen und sollte optimalerweise bis zum Mund reichen.
                  • Rucksack: Der zugehörige Rucksack muss zum Verwendungszweck passen. Es gibt beispielsweise spezielle Rucksäcke fürs Laufen, Fahrradfahren oder zum Wandern. Beim Stoff gilt es darauf zu achten, dass er atmungsaktiv und schnelltrocknend ist.
                  • Reinigung: Um zu verhindern, dass die Trinkblase anfängt zu schimmeln, muss sie regelmäßig, am besten mit heißem Wasser, gereinigt werden. Ein Reinigungsset ermöglicht die Reinigung aller Bestandteile der Trinkblase. Besonders das Ventil und der Schlauch bedürfen einer ausgiebigen Reinigung, um Rückstände zu entfernen. Idealerweise sollte die Trinkblase nur mit Wasser befüllt werden, da sie so leichter gereinigt werden kann.
                  • Volumen: Die Größe der Trinkblase beeinflusst ihr Fassungsvermögen. Dieses wird in Litern angegeben und liegt in der Regel zwischen einem und fünf Litern. Besonders häufig sind Trinkblasen mit 1,5 Litern Fassungsvermögen erhältlich.
                  • Gewicht: In puncto Gewicht sollte besonders auf das Eigengewicht des Rucksackes geachtet werden. Eine leere Trinkblase fällt nicht ins Gewicht. Befüllt hingegen kann sie ein bis zwei Kilo ausmachen. Daher sollte der Rucksack an sich möglichst leicht sein, damit auch das befüllte Trinksystem noch gut in ihm transportiert werden kann.
                  • Material: Kunststoff ist ein beliebtes Material bei Trinkblasen, da es sehr robust und langlebig ist. Jedoch muss beim Kauf unbedingt darauf geachtet werden, dass keine schädlichen Weichmacher wie Bisphenol A darin enthalten sind. Bei schlechter Verarbeitung oder, wenn der Rucksack länger in der Sonne steht, können sich diese Weichmacher aus dem Kunststoff lösen und ins Wasser gelangen. Durch das Trinken des Wassers können hormonelle Veränderungen und Krankheiten ausgelöst werden.
                  • Ventilart: Es wird zwischen zwei Ventilarten unterschieden. Welche am besten ist, hängt vom persönlichen Geschmack ab
                    • Drehventil: Bei dieser Art von Ventil muss zuerst ein Verschluss am oberen Ende der Trinkblase abgeschraubt werden, bevor daraus getrunken werden kann.
                    • Beißventil: Am häufigsten kommt das sogenannte Beißventil bei Trinkblasen vor. Im Gegensatz zum Drehventil wird es nicht mit der Hand geöffnet, sondern mit dem Mund. Durch das Zubeißen mit den Zähnen entsteht ein Druck. Sobald dieser Druck verschwindet, verschließt sich die Trinkblase automatisch wieder.
                  • Eigenschaften: Ein gutes Trinksystem für den Rucksack sollte über folgende Eigenschaften verfügen:
                    • Auslaufsicher: Damit der Inhalt des Rucksacks trocken bleibt, muss die in ihm enthaltene Trinkblase auslaufsicher sein. Dazu ist besonders auf einen Auslaufschutz am Ventil und dem Verschluss zu achten, da dies die Stellen sind, die am ehesten dazu neigen undicht zu sein.
                    • Handhabung: Je größer die Öffnung der Trinkblase, desto leichter kann sie befüllt und gereinigt werden. Dies erleichtert die Handhabung ungemein.
                    • Antibakteriell: Das Innere der Trinkblase sollte im besten Fall antibakteriell sein. Ob das Material der Trinkblase antibakteriell ist, wird vom Hersteller angegeben.
                    • Isolierung: Eine Isolierung sorgt dafür, dass die in der Trinkblase enthaltenen Getränke die gewünschte Temperatur behalten und sich nicht der Außentemperatur anpassen.

                Tipp: Lieber nur eine Trinkblase ohne Rucksack kaufen? In unserem Artikel “die 11 besten Trinkblasen 2022“ stellen wir Ihnen die besten Trinkblasen im Detail vor.

                Bestseller: Die beliebtesten Trinkblasen-Rucksäcke

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 20.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Trinkblasen-Rucksack FAQ

                Was sind die besten Ruckäcke mit Trinkblase?

                Welcher Trinkblase Rucksack der beste ist, hängt von den eigenen Präferenzen ab. Bei der Auswahl des richtigen Modells stellt unter anderem die Art des Ventils ein wichtiges Kriterium dar.

                Unsere Empfehlungen geben einen ersten Eindruck über gute Rucksäcke mit Trinkblasen. Sie erklären im Detail, was das Angebot auszeichnet. Welche weiteren Merkmale einen guten Trinkblase Rucksack kennzeichnen, verrät unsere Checkliste.

                Was darf in die Rucksack-Trinkblase?

                Prinzipiell dürfen alle Getränke in eine Trinkblase gefüllt werden. Einige sind jedoch weniger sinnvoll als andere. Heiße Getränke beispielsweise sind weniger geeignet für Trinkblasen und können im Kunststoff enthaltene Weichmacher lösen. Säfte und Soft Drinks neigen dazu, zuckrige Rückstände in der Trinkblase zu hinterlassen. Diese können in der Trinkblase anfangen zu schimmeln. Idealerweise wird die Trinkflasche aus diesen Gründen nur mit Wasser befüllt.

                Warum lohnt sich der Kauf eines Rucksackes mit Trinkblase?

                Wer viele Sportarten betreibt, muss auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr achten. Eine Trinkblase ist ideal zum Mitnehmen auf Wanderungen, beim Joggen oder auf Fahrradtouren. Wer einen Rucksack mit Trinkblase kauft, muss nicht lange suchen welche Trinkblase in den eigenen Rucksack passt.

                Wie reinige ich eine Rucksack-Trinkblase?

                Eine Trinkblase sollte in regelmäßigen Abständen gründlich gereinigt werden. Ein Reinigungsset mit Bürste erleichtert die Reinigung der einzelnen Bestandteile der Trinkblase. Besonders im Schlauch und am Ventil bilden sich oftmals Rückstände, die anfangen können zu schimmeln.

                Was kostet ein guter Rucksack mit Trinkblase?

                Ein guter Rucksack mit integriertem Trinksystem kostet je nach Größe und Ausstattung zwischen 40 € und 100 €. Je größer der Rucksack und die darin enthaltene Trinkblase, desto kostspieliger ist das Gesamtpaket.

                Welche Alternative zu Trinkblasen-Rucksäcken gibt es?

                Wenn bereits ein passender Rucksack mit Trinkblasenkompatibilität vorhanden ist, ist dieser einfach mit einer Trinkblase der Wahl nachrüstbar. Dies empfiehlt sich, wenn nicht ein separater Rucksack mit integrierter Trinkblase gekauft werden soll.

                Wo kann man einen Trinkblasen-Rucksack kaufen?

                Ein Rucksack mit integrierter Trinkblase ist online auf Amazon.de, Otto.de, Bergzeit.de oder vielen anderen Plattformen erhältlich. Worauf beim Kauf dieser Rucksäcke im Detail geachtet werden muss, erklären wir in unserer Checkliste.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Trinkblasen-Rucksäcken?

                Bisher gibt es keinen Testsieger oder Test zu Rucksäcken mit Trinkblase. Die beliebtesten Modelle verschiedener Kategorien sind allerdings in unserer Bestsellerliste zu finden.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
                4/5 - (5 votes)

                Kommentar schreiben