BeyondCamping
wanderrucksack-herren-header

Wanderrucksack Herren: Die 7 besten Modelle 2023?

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Ein Wanderrucksack eignet sich sowohl für Tagestouren und Mehrtagestouren als auch im Alltag oder zum Fahrradfahren. Bei jeder Art der Outdoor-Aktivität sind komfortable Rucksäcke mit passender Ausstattung treue Begleiter. Bei der Wahl des passenden Modells ist daher wichtig, ob ein Wanderrucksack für Herren oder Damen gewählt wird.

Den besten Wanderrucksack finden:

Auf dem Markt gibt es viele unterschiedliche Modelle, die an die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden optimal angepasst sind. Deshalb kann auch zwischen Damen- und Herrenrucksäcken unterschieden werden, welche die Anatomie widerspiegeln.

Die richtige Wahl:

Unterwegs auf Wanderungen oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten muss der Rucksack richtig sitzen. BeyondCamping stelt in den Empfehlungen die besten Produkte für Herren 2023 vor. Unsere Checkliste zeigt, worauf beim Kauf geachtet werden muss. Mit diesen Tipps kann das passende Modell schnell gefunden werden!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Wanderrucksäcke für Herren 2023.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Wanderrucksäcke für Herren im Überblick.
  4. Angebote: Wanderrucksäcke für Herren heute im Angebot.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Wanderrucksäcken für Herren.

Die besten Wanderrucksäcke für Herren 2023

BeyondCamping empfiehlt: Die Auswahl basiert auf Kundenerfahrungen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe.

In diesen Top 7 zeigen wir die beliebtesten Wanderrucksäcke für Herren 2023 aus verschiedenen Kategorien:

1. Bester Allrounder-Wanderrucksack für Herren

ANGEBOT
Deuter Trans Alpine 30*
  • Hervorragende Belüftung und kompakter, sicherer Sitz am Rücken durch das deuter...
  • Elastische Frontstecktasche
  • Von außen zugängliches Luftpumpenfach und kleines Organisationsfach für Werkzeug
  • Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 3.0 - nicht enthalten!)
  • Sicherer und bequemer Sitz auf in schwierigem Terrain durch die beweglichen ActiveFit...

Warum ist das Produkt das beste?

Der Deuter Trans Alpine 30 ist ein vollausgestatteter und geräumiger Rucksack, der sich fürs Wandern und Biken eignet. Mit seinem Airstripes Rückensystem und den ActiveFit Schulterträgern sitzt er mit optimaler Luftzirkulation immer angenehm am Rücken.

2. Bester komfortabler Wanderrucksack für Herren

ANGEBOT
Osprey Talon 22*
  • PFC-freie DWR-Beschichtung
  • Verstellbare AirScape Rückenplatte
  • Stow-on-the-Go Befestigung für Trekkingstöcke
  • Stretchfächer aus Mesh
  • Zwei Hüftgurtfächer mit Reißverschluss

Was zeichnet das Produkt aus?

Der Talon 22 ist ein vielseitiger Tagesrucksack mit dem gewohnt leichten und komfortablen Tragesystem von Osprey. Die Rückenlänge ist darüber hinaus verstellbar, sodass es individuell die richtige Passform annimmt. Zwei Trekkingstockhalterungen, ein Trinkblasenfach und eine Helmbefestigung runden das Angebot ab.

3. Bester Wanderrucksack für Herren klein

ANGEBOT
Evoc Stage 6*
  • Kompakter Stauraum für maximale Bewegungsfreiheit: Der kompakte Stauraum des...
  • Durchdachtes Taschenmanagement: Der Stauraum von dem Trekkingrucksack beherbergt...
  • Fahrrad Tasche für Entlastung: Dank des Hüftgurtes und der verstellbaren BRACE LINK...
  • Wanderrucksack mit Tragekomfort: Das AIR FLOW CONTACT SYSTEM sorgt für eine optimale...
  • Lieferumfang: EVOC STAGE 6 Fahrradrucksack (AIR FLOW CONTACT System, Werkzeugfach,...

Was zeichnet das Produkt aus?

Im Evoc Stage 6 kommen neben der integrierten 2 Liter-Wasserblase noch 6 Liter weitere Ausrüstung unter. Dank des Brace-Link-Systems, das die Schulterträger mit dem Rucksack verbindet, ist optimale Bewegungsfreiheit garantiert. Wer schnell und minimalistisch unterwegs ist, greift zu diesem Modell.

4. Bester Rucksack für Herren zum Wandern und Fahrradfahren

ANGEBOT
Jack Wolfskin Moab Jam 24*
  • Ein-Kammer-Bikerucksack, 24 Liter Volumen
  • flexibles Vollkontakttragesystem mit Belüftungskanal
  • viele fahrradspezifische Ausstattungsdetails
  • Helmfixierung
  • PFC-frei, bluesign-zertifiziert

Was zeichnet das Produkt aus?

Der Moab Jam 24 bietet genug Platz für Gepäck, Proviant, eine Trinkblase. In den elastischen Fächern an der Frontseite kommt etwa nasse Kleidung, wie die Regenjacke, gut unter. Für Kleinteile sind Schlaufen in der Vortasche angebracht.

5. Bester minimalistischer Wanderrucksack für Herren

ANGEBOT
Mammut Ducan 30*
  • Bequemes Tragen durch anatomisch geformte, weich gepolsterte Hüft- und Schultergurte
  • Integrierter Metallrahmen für optimale Lastübertragung
  • Forward-Pull-Hüftgurtverstellung
  • CONTACT STREAM: perfekte Kombination aus Lastenkontrolle und Belüftung
  • 2 Trekkingstockhalterungen

Was zeichnet das Produkt aus?

Der leichte und gut ausgestattete Wanderrucksack überzeugt mit seinem minimalistischen Design und komfortabler Passform. Der belüftete Rücken, praktische Features und das geringe Gewicht machen diesen Wanderrucksack zu einem treuen Begleiter auf jeder Tour.

6. Bester Rucksack für Herren wasserdicht

ANGEBOT
Vaude Proof 28*
  • Multifunktionaler, sportiver Rucksack
  • für alle technischen Ansprüche
  • wasserdichter Wickelverschluss
  • Hauptfach mit integriertem Laptopfach (35 x 28 x 3 cm) und Netz-Einsteckfächern
  • gepolsterter Hüftgurt mit Tasche

Was zeichnet das Produkt aus?

Sowohl für eine Tageswanderung, Fahrradtour oder den Alltag: Der Vaude Proof 28 ist ein wahrer Allrounder, der durch den dreimal gerollten Verschluss regendicht ist. Der schlichte Rucksack ist bequem zu tragen und bietet Platz für die gesamte Ausrüstung.

7. Bester Wanderrucksack Herren für Tagestouren

Was zeichnet das Produkt aus?

Mit 28 Litern Volumen bietet der Patagonia Altvia Pack genug Stauraum für eine kurze Hüttentour, eignet sich aber auch hervorragend als Tagesrucksack. Der praktische Kordelzug verschließt den Rucksack schnell und viele Fächer bieten Platz für Kleinigkeiten.

Wanderrucksack für Herren Checkliste

  • Volumen: Bei Wanderrucksäcken wird typischerweise ein Volumen zwischen 15 und 35 Litern gewählt. Dabei ist es von der geplanten Aktivität, der Länge der Aktivität, der Jahreszeit, Equipment-Menge und der Größe der Ausrüstung abhängig. Aufgrund des letzten Faktors sind Männer mit einem größeren Modell oft besser beraten.
  • Gewicht: Das Eigengewicht des Rucksacks ist ein wichtiges Merkmal, da vor allem Trekker, aber auch Wanderer gerne ein paar Gramm weniger auf dem Rücken tragen.
  • Tragesystem & Komfort: Ein Wanderrucksack sollte immer bequem sitzen, egal wie lange die Tour ist:
    • Individuell einstellbare Riemen und Gurte passen einen Rucksack optimal an die eigene Anatomie an.
    • Wer plant, schwere Ausrüstung zu transportieren, sollte auf ausreichend Polsterung achten.
    • Um das Gewicht optimal auszuteilen, sollten beim Packen schwere Gegenstände körpernah und mittelhoch am Rücken platziert und die Seiten gleichmäßig belastet werden.
    • Für Frauen gibt es spezielle Damen-Wanderrucksäcke, die mit ihren Riemen und ihrer Form auf die weibliche Anatomie angepasst sind.
  • Größe: Auch bei Rucksäcken gibt es verschiedene Größen, die die Rückenlänge widerspiegeln. Die Maße vom 7. Halswirbel (erster ertastbarer Wirbel) zum oberen Rand der Hüftknochen sollten mit den Angaben der Hersteller übereinstimmen. Für große Männer gibt es oft extralange Modelle.
  • Wasserschutz: Beim Wandern und im Alltag ist es wichtig, dass die Gegenstände im Inneren des Rucksacks trocken bleiben. Dafür sollte das Material von Wanderrucksäcken DWR-beschichtet sein und ein passender Regenschutz beiliegen. Daneben gibt es auch komplett wasserdichte Wanderrucksäcke.
  • Ausstattung: Je nachdem, welcher Outdoor-Aktivität nachgegangen wird, sollte ein Wanderrucksack auf einige Ausstattungsmerkmale geprüft werden:
    • Frontzugang
    • Wanderstockbefestigung
    • (abnehmbares) Deckelfach
    • Sonnenbrillen-Befestigung
    • Trinksystem-Kompatibilität
    • Gummis und (Kompressions-)Riemen
    • Schlafsackfach
    • Tasche am Bauchgurt
    • Regenschutz
    • Bei Skitouren sollte darüber hinaus auf eine Skibefestigung, ein Fach für Lawinenausrüstung, einen Recco-Reflektor oder gar einen Airbag geachtet werden.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Wanderrucksäcke für Damen 2023.

Bestseller: Die beliebtesten Wanderrucksäcke für Herren

Was wird häufig gekauft? BeyondCamping stellt für Sie die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Die Auswahl wird täglich aktualisiert.**

**Letzte Aktualisierung am 21.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Wanderrucksäcke für Herren heute im Angebot

Jetzt sparen: Oft lassen sich im Internet günstige Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondCamping sucht für Sie täglich die besten Sparangebote und höchsten Preisnachlässen raus.**

**Letzte Aktualisierung am 21.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

wanderrucksack-herren-faq

Welche Größe eines Herren Wanderrucksacks ist für eine Tagestour optimal?

Für Tagestouren ist generell ein Wanderrucksack für Herren mit etwa 30 l zu empfehlen. Ein größeres Volumen eignet sich als Trekkingrucksack. Wer mit minimalistischer Ausrüstung unterwegs ist, kommt auch mit weniger Litern aus.

Was kostet ein guter Herren Wanderrucksack?

Bei einem guten Wanderrucksack für Herren sollte mit einem Preis zwischen 100 und 200 € gerechnet werden. Wer sparen möchte, achtet auf Angebote in Outdoor- und Online Shops. Die beliebtesten Rucksäcke hat BeyondCamping recherchiert und in den Top 7 zusammengefasst.

Gibt es einen Test zu Herren-Wanderrucksäcken?

Stiftung Warentest hat 2021 Rucksäcke für Tagestouren und für den Alltag getestet. Der Testsieger war ein Rucksack des Herstellers Deuter, dicht gefolgt von Modellen von Jack WolfskinJack Wolfskin, Lowe Alpine und Mammut.

Von welchen Marken gibt es Herren Wanderrucksäcke?

Die folgenden Marken bieten hochwertige Wanderrucksäcke für Herren an:

  • Deuter
  • Vaude
  • Jack Wolfskin
  • The North Face
  • Ortovox
  • Salewa
  • Tatonka
  • Osprey
  • Mammut
  • Lowe Alpine
  • Patagonia
  • Lundhags
  • Fjällräven
  • Bergans
  • Exped
  • Thule
  • Salomon
  • Gregory

Welche Größe eines Herren Wanderrucksacks eignet sich fürs Trekking?

Fürs Trekking eignen sich Rucksäcke mit einem Volumen zwischen 50 und 70 l. Zu beachten ist allerdings, dass ein Wanderrucksack mit 70 l oder 80 l viel Platz für schwere Ausrüstung bietet. Wer Gewicht sparen will, sollte ein kleineres Modell wählen.

Darüber hinaus ist es wichtig, den Trekkingrucksack richtig zu packen, um den Rücken möglichst zu entlasten. Das heißt, dass schwere Gegenstände möglichst mittelhoch und an der Rückenseite platziert werden sollten. Außerdem müssen die Seiten des Rucksacks gleichmäßig belastet werden.

Wo kann man gute Herren Wanderrucksäcke kaufen?

Ein großes Angebot von Rucksäcken fürs Wandern in jeder Größe gibt es in Online-Shops wie Amazon, Bergzeit, Bergfreunde, Globetrotter oder Otto. Um die Entscheidung zu erleichtern, hat BeyondCamping die beliebtesten Produkte recherchiert und in einer Empfehlungsliste zusammengestellt.

Welcher Herren Wanderrucksack ist der beste?

Ein guter Wanderrucksack für Herren sollte das benötigte Volumen haben, die gewünschte Ausstattung vorweisen und bequem sitzen. Die beliebtesten Produkte von Käufern zeigt unsere Bestsellerliste. Die besten Modelle für Damen sind hier zu finden.

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
4.7/5 - (3 votes)

Kathrin

Kathrin liebt das Wandern und Trekking. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur - besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen. Sie liebt es, Fotos von den beeindruckenden Landschaften zu machen, die sie entdeckt.

Kommentar schreiben