BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Fahrradanhänger 2024?

Produkte recherchiert

33Produkte recherchiert

Stunden investiert

38Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

2xdieses Jahr aktualisiert

fahrradanhaenger-header
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Anne

➥ Expertin für Fahrradzubehör

Mein Hund liebt es im Fahrradanhänger auf Ausflüge mitzukommen. Aber auch um meine Einkäufe nach Hause zu befördern kommt der Anhänger oft zum Einsatz. Nach einigen Jahren weiß ich, auf welche Merkmale es mir bei einem guten Fahrradanhänger ankommt.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Art
  • Größe und Kapazität
  • Gewicht
  • Sicherheit
  • Kompatibilität mit dem Fahrrad
  • Rahmenmaterial
  • Kunststoffbezüge
  • Anhängerkupplung

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Viel Gepäck transportieren, die Kinder in die Schule bringen oder mit dem Hund zum Tierarzt fahren, all das sind Tätigkeiten, die oft mit kurzen Strecken verbunden sind. Um für diese kein Auto nutzen zu müssen, können Fahrradanhänger in allen möglichen Formen eingesetzt werden.

Fehlkäufe vermeiden:

Das Angebot für Fahrradanhänger ist vielfältig. Wir stellen die besten Produkte 2024 in den Empfehlungen vor. In unserem Kaufratgeber zeigen wir, worauf es beim Kauf ankommt. Die übersichtliche Checkliste ermöglicht es, schnell zu erkennen, welche Faktoren bei der Auswahl eine Rolle spielen. Dank all dieser Informationen wird eine Kaufentscheidung getroffen, die sich bezahlt macht.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Fahrradanhänger 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Fahrradanhänger im Überblick.
  4. Ratgeber: So treffen Sie die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Fahrradanhängern.

Die besten Fahrradanhänger 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Bester einspuriger Fahrradanhänger

Angebot
M-Wave Single 40*
  • Einspur-Anhänger mit Lenkgelenk; werkzeuglos faltbarer, stabiler Stahlrahmen
  • 16" Laufrad mit Aluminiumnabe, mit Schnellspanner, Aluminiumfelge und Kendareifen
  • Universelles Schnellspannsystem zur Befestigung an der Hinterachse
  • mit Flagge und Stange, max. Zuladung 27 kg
  • Ebener Lochblechboden - Maße circa" 61 x 40/ 30 cm, Außenmaße circa" (L) = 131 x...

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser einspurige Fahrradanhänger hat Platz für einen Großeinkauf oder eine große Tasche. Wird er nicht gebraucht, kann er einfach abgenommen werden und findet zusammengefaltet auch in kleinen Ecken Platz.

2. Bester 2-Sitzer Fahrradanhänger

Thule Coaster XT *
  • Buggyrad-Aufbewahrung an Bord
  • Einfache Umrüstung vom Fahrradanhänger zum Buggy
  • Erfüllt internationale Sicherheitsstandards
  • Extra Stauraum für den Gepäcktransport
  • Inklusive Fahrrad- und Buggy-Set

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Fahrradanhänger ist mit einer Belastbarkeit von 45 kg und einer Breite von 78 cm eines der geräumigsten Modelle für den Transport von zwei Kindern. Durch die großen Netze an den Seiten und der durchsichtigen Plane vorne, ist der Anhänger bei Regen und wenig Wind gut vor Wasser geschützt, ohne den Luftaustausch einzuschränken.

3. Bester Fahrradanhänger mit Steckachse Kupplung

qeridoo Kidgoo*
  • 2-Sitzer
  • Farbe: Grün
  • inkl. RennMaxe Klackband

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Anhänger ist besonders sicher und einfach zu montieren. Die Steckachse wird am Hinterrad in die Achse gesteckt, sodass der Anhänger fest mit dem Fahrrad verbunden ist und sich nicht lösen kann.

4. Bester Fahrradanhänger für Jogger

Angebot
Kesser Kinderanhänger*
  • 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍𝐀𝐋: Als Buggy für...
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: Gut angeschnallt und gesichert ist Ihr...
  • 𝐀𝐍𝐆𝐄𝐍𝐄𝐇𝐌𝐄𝐒 𝐅𝐀𝐇𝐑𝐄𝐍: Ausgestattet mit...
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐓𝐁𝐀𝐑𝐊𝐄𝐈𝐓 𝐁𝐄𝐈 𝐍𝐀𝐂𝐇𝐓:...
  • 𝐖𝐄𝐓𝐓𝐄𝐑𝐒𝐂𝐇𝐔𝐓𝐙: Den perfekten Wetterschutz haben...

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Anhänger ist besonders gut für Eltern geeignet, die ihn auch zum Laufen nutzen wollen. Dadurch, dass er nur zwei Räder hat, ist er beim Fahren sehr wendig und leicht. Der Griff lässt sich einfach umklappen, damit der Wagen geschoben werden kann. Die Anhängerkupplung lässt sich durch ein drittes Rad tauschen, damit der Wagen geschoben werden kann.

5. Bester Fahrradanhänger für den Transport von Hunden

Trixie stabiler Hundebuggy*
  • Die Räder lassen sich durch das Schnellbefestigungssystem schnell und einfach...
  • Mit Front- und Hecktür
  • Der vorderer Netz-Einsatz ist mit einem Regenschutz abdeckbar
  • Dachnetz mit verschließbarer Abdeckung
  • Stauraum durch zwei Seitentaschen

Was zeichnet das Produkt aus?

In diesem Buggy können Hunde auf Strecken transportiert werden, wenn sie nicht neben dem Rad herlaufen sollen. Sie können mit einer Kurzleine einfach angeschnallt werden und sitzen so sicher in dem Anhänger. Das Produkt ist in drei verschiedenen Größen erhältlich.

6. Bester Fahrradanhänger für ein Kind

Croozer Vaaya*
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 28.5 x 64.0 x 67.0 Zm
  • Herkunftsland:- China
  • Verpackungsgewicht: 4.22 Kg
  • Farbe: grün

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Anhänger ist für ein Kind ausgelegt. Daher ist er etwas leichter und schmaler und so für den Radfahrer besser zu händeln. Der gepolsterte Gurt wird dem Kind über die Schultern gelegt und sorgt so für eine hohe Sicherheit.

7. Bester Lasten Fahrradanhänger

Tiggo Lastenanhänger*
  • DAS ORIGINAL. Der TIGGO Fahrradanhänger ist ein vielseitiger und robuster...
  • Er hat einen stabilen Stahlrohrrahmen, pulverbeschichtet und verfügt über eine...
  • Artikelbeschreibung: Pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen --Einfache Montage – kein...
  • Technische Daten: Maximale Beladung: 40kg (als Fahrradanhänger), 60kg (als...
  • DAS ORIGINAL von TIGGO. Mehr als 50.000 mal verkauft und bewährt.

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieser Lastenanhänger wird an der Sattelstange befestigt, sodass er schnell abgenommen werden kann. Er eignet sich besonders gut zum Einkaufen, weil er auch als Handwagen benutzbar ist. In den Anhänger passen zwei Getränkekisten.

Fahrradanhänger Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Art: Zunächst sollte geprüft werden, für welche Zwecke der Fahrradanhänger genutzt werden soll und welche Ansprüche an diesen bestehen.
    • Einspurig: Soll er wendig sein und so wenig wie möglich stören, eignet sich vielleicht ein einspuriges Modell.
    • Zweispurig: Für Kinder und Hunde muss auf jeden Fall ein geeignetes zweispuriges und höheres Modell gewählt werden.
    • Lastenanhänger: Soll etwas schwereres Gepäck transportiert werden und der Anhänger stabiler sein, lohnt sich ein Lastenanhänger.
  • Größe und Kapazität: Der Anhänger sollte nur so groß, wie notwendig sein. Wer schonmal einen an sein Rad montiert hat, weiß, dass sie das Fahrgefühl verändern. Die meisten Modelle haben eine maximale Zuladung von 30 bis 40 Kilo. Das sollte dringend eingehalten werden. Außerdem sollten die Hänger nicht allzu breit sein, sonst besteht die Gefahr, an der Seite der Fahrbahn hängenzubleiben oder anzustoßen.
  • Gewicht: Das Eigengewicht eines Fahrradanhängers sollte so niedrig wie möglich sein, damit nicht bereits der leere Anhänger zu einem erhöhten Kraftaufwand beim Fahren führt. Selbst ein Kinderanhänger sollte unter 15 kg wiegen.
  • Sicherheit: Mit bestimmten Sicherheitsfeatures kann für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr gesorgt werden oder der Anhänger vor dem Wegrollen geschützt werden.
  • Kompatibilität mit dem Fahrrad: Hier kommt es vor allem auf die Laufradgröße des Fahrrads an. Ist dieses zu groß, kann der Anhänger nicht montiert werden, ist es zu klein, sorgt das für Instabilität.
  • Rahmenmaterial: Grundsätzlich sind die Rahmen aus leichtem Aluminium oder schwerem Stahl.
  • Kunststoffbezüge: Die Bezüge von Fahrradanhängern sollten wasserdicht oder -abweisend sein. Hier eignen sich dicht und fest gewebte Kunststoffe, wie 600D Nylon oder Oxford.
  • Anhängerkupplung: Die Verbindung zum Fahrrad bestimmt, ob das Gefährt schlingert oder beim Fahren stört. Möglich sind eine Steckachse am Hinterrad oder eine Anhängerkupplung an der Sattelstange.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Hundefahrradanhänger 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Fahrradanhänger

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fahrradanhänger kaufen:
So triffst du die richtige Entscheidung

fahrradanhaenger-ratgeber

Beim Kauf eines Fahrradanhängers sind einige Dinge besonders wichtig, um zu garantieren, dass das gewählte Modell den eigenen Ansprüchen gerecht wird.

Daher sollten die folgenden Merkmale und Eigenschaften beim Kauf beachtet werden:

Art: Wofür wird der Anhänger genutzt?

Es gibt verschiedene Arten von Fahrradanhängern, die sich für unterschiedliche Einsatzbereiche eignen. Diese Möglichkeiten gibt es beim Kauf:

  • Einspuriger Anhänger sind leicht zu händeln und nur schulterbreit. So eignen sie sich perfekt für den Wocheneinkauf oder Pendler mit etwas mehr Gepäck. Einige Modelle werden mit einer passenden Tasche geliefert.
  • Lastenanhänger sind oft wasserdicht verschließbar. Die meist flache Abdeckung der Hänger nimmt zwar etwas Volumen, dafür kann mit Lastenanhängern viel Gewicht gezogen werden. Durch die beiden Räder sind sie sehr stabil.
  • Anhänger für Kinder haben einen hohen Aufbau, sodass Kinder bequem darin sitzen können. Die meisten Produkte haben einen Anschnallgurt für zwei Kinder und eine maximale Zuladung von 40 kg.
  • Anhänger für Hunde ähneln den Modellen, die für Kinder ausgelegt sind. Allerdings haben sie keinen Gurt, sondern eine kurze Leine, mit der der Hund gesichert werden kann.

Größe: Welche Maße darf der Fahrradanhänger haben?

Die größten Anhänger sind 75 cm breit. Ein breiterer Anhänger ist unhandlich und schwer zu kontrollieren. Die schmalsten Modelle sind 45 cm breit und sind so deutlich einfacher zu lenken.

Mit einer maximalen Zuladung von 25 bis 40 kg unterscheiden sich die einzelnen Modelle sehr. Auch das Packvolumen reicht von 45 bis mehr als 100 Liter. So können auch Touren mit viel Gepäck mit dem Rad erledigt werden. Das Eigengewicht des Anhängers sollte deutlich unter 15 kg liegen, damit der Transport inkl. Zuladung problemlos möglich ist.

Tipp: Am besten wird ein Anhänger gewählt, der nur so groß ist, wie er wirklich sein muss. Das erleichtert das Fahren und verringert die Unfallgefahr.

Material: Welcher Werkstoff eignet sich am besten?

Das Material der Rahmen und Kunststoffbezüge von Fahrradanhängern bestimmt ihre Eigenschaften. Der Rahmen der Hänger besteht meist aus Stahl oder Aluminium. Stahl ist etwas härter und daher robuster. Allerdings ist er auch schwerer als Aluminium.

Die meisten Fahrradanhänger sind aus einem Kunststoff wie Polyester oder Nylon. Diese Materialien sind wasserdicht oder -abweisend und eignen sich so für jedes Wetter. Manche Anhänger haben auch eine durchsichtige Folie, sodass Kinder und Hunde wie durch ein Fenster hinausgucken können, ohne nass zu werden. Wichtig ist, dass an einigen verborgenen Stellen Mesh- oder Netzstoffe verarbeitet sind, um eine Luftzufuhr zu gewährleisten.

Sicherheit: Welche Features sind bei Fahrradanhängern notwendig?

Es ist wichtig, dass Anhänger für Hunde und Kinder über Sicherheitsgurte verfügen, um sicherzustellen, dass die kleinen Passagiere unversehrt ans Ziel kommen. Gerade für Kinder sollten die Gurte gepolstert sein und eine hohe Bewegungsfreiheit verhindern.

So wird das Verletzungsrisiko bei Unfällen und das Schlingern durch Gezappel verringert. Außerdem ist wichtig, dass die Anhänger Reflektoren und Licht haben, um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Besonders flache Modelle sollten aus genau diesem Grund ein kleines, hohes Fähnchen haben. So können andere Verkehrsteilnehmer erkennen, dass hinter dem Fahrrad etwas hergezogen wird.

Wichtig: Welcher Fahrradanhänger zum eigenen Rad passt, zeigen die Herstellerangaben. Die Kompatibilität richtet sich nach der Laufradgröße des Fahrrads. Die meisten Fahrradanhänger können bis zu einer Radgröße von 28 Zoll (ca. 71 cm) verwendet werden.

Anhängerkupplung: Wie wird der Fahrradanhänger gezogen?

Wichtig ist, dass der Hänger fest am Fahrrad befestigt ist. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Steckachse:

Hier wird eine Stange in die Hinterradachse des Fahrrads gesteckt. Diese Anhängerkupplung ist sehr zuverlässig und stabil. Ist der Anhänger mit einem Schnellspanner befestigt, kann er auch schnell und ohne Werkzeug abgenommen werden. Es gibt allerdings auch Modelle, die mit einer Mutter befestigt sind.

Kupplung an der Sattelstange:

Diese Variante sieht aus wie eine kleine Anhängerkupplung am Auto. Dafür wird eine Vorrichtung an der Sattelstange montiert, in die dann das Gegenstück des Anhängers eingehängt wird. So ist der Anhänger leicht abzunehmen. Allerdings ist diese Konstruktion nicht besonders stabil in der Kurve.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

fahrradanhaenger-faq

Welcher Fahrradanhänger ist der beste?

Am besten ist ein Fahrradanhänger, der für den Transport des Gepäcks ausgelegt ist, das regelmäßig mitgenommen werden soll. Wer keine Lasten transportieren möchte, sondern Kinder oder Hunde, sollte auch ein Modell wählen, das dafür gemacht ist. Ansonsten ist wichtig, dass der Anhänger dem persönlichen Geschmack entspricht, was die Fahreigenschaften anbetrifft. Hier ist zum Beispiel zwischen ein- und zweispurigen Modellen zu wählen. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Was kostet ein guter Fahrradanhänger?

Der Preis für gute Fahrradanhänger hängt von ihrer Art ab. Einspurige Modelle kosten zwischen 150 und 300 €. Lastenanhänger und Anhänger für Hunde liegen in einer ähnlichen Preisklasse. Anhänger für den Transport von Kindern sind deutlich teurer. Sie kosten zwischen 500 und 2.500 €.

Wo kann man Fahrradanhänger kaufen?

Fahrradanhänger können im Internet bei Amazon, Otto und Camping Wagner erworben werden. Auch einige Shops für Baby Zubehör bieten Fahrradanhänger für Kinder an. Vor Ort sind Fahrradanhänger in Fahrradläden erhältlich.

Was beim Kauf eines Fahrradanhängers beachten?

Beim Kauf eines Fahrradanhängers sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass der Anhänger mit dem Rad zusammenpasst. Hier kommt es vor allem auf die Laufradgröße des Fahrrads an. Außerdem müssen die Größe, das Gewicht und die zulässige Zuladung des Hängers beachtet werden. Detaillierte Informationen zur richtigen Wahl finden sich in unserem Kaufratgeber.

Welche Alternative zu Fahrradanhängern gibt es?

Um Gepäck am Fahrrad zu transportieren, gibt es viele Möglichkeiten. So bieten Fahrradtaschen für den Gepäckträger, den Rahmen, die Sattelstange oder den Lenker Stauraum. Für den Transport von Kindern eignen sich auch Kinderfahrsitze.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Fahrradanhängern?

Es gibt einen Test zu Kinderfahrradanhängern von Stiftung Warentest aus dem Jahr 2019. Besonders gut schnitten hier Modelle von Thule ab. Überprüft wurden im Test unter anderem die Sicherheit, der Platz im Inneren des Anhängers und die Schadstoffbelastung. Auch das Fahrgefühl wurde berücksichtigt. Andere Arten von Fahrradanhängern wurden noch nicht getestet.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben