BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Mobile Klimaanlage: Die 7 besten Modelle 2024?

mobile klimaanlage
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Wohnwagen- und Camping-Autorin

Lara liebt das Camping. Mit ihrer Familie ist sie schon von klein auf im Wohnwagen und Wohnmobil unterwegs. Wer dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist der Labrador-Mischling Lola.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Art
  • Raumgröße
  • Lautstärke
  • Funktionalität
  • Stromverbrauch
  • Kühlleistung

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Ein wichtiges Kriterium ist abgesehen von der Kühlleistung auch die Lautstärke der mobilen Klimaanlage. Eine gute Anlage arbeitet möglichst leise. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Anlage beliebig umgestellt werden kann. Einige Modelle verfügen zudem über eine Entfeuchtungsfunktion. Darüber wird die Luftfeuchtigkeit des Raumes reguliert, sodass im Sommer aus dem Wohnmobil kein Tropenhaus wird.

Qualität erkennen:

In unseren Empfehlungen stellen wir die besten Modelle 2024 vor. Eine zusätzliche Hilfe bei der Kaufentscheidung bietet unser Kaufratgeber. Dieser liefert nützliche Tipps und Tricks, mit denen jeder die perfekte mobile Klimaanlage findet.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten mobilen Klimaanlagen 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten mobilen Klimaanlagen im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu mobilen Klimaanlagen.

Die besten mobilen Klimaanlagen 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Beste mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

4 Modi
Klarstein Klimaanlage, 5-in-1 Luftkühler*
  • VIELSEITIG 5-IN-1 KLIMAANLAGE: Die mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch kühlt mit...
  • LEISER BETRIEB FÜR EINE RUHIGE NACHT: Mit Timer und einem Nachtmodus, der mit nur 48...
  • SCHNELLE INSTALLIERT: Die mobile Klimaanlage macht dir das Leben leicht, denn sie...
  • NACHHALTIG UND EFFIZIENT: Mit dem Klimagerät für zuhause senkst du die...
  • APP UND FERNBEDIENUNGEN: Die intelligente App verbindet die Klimaanlage mit jedem...

Warum ist dieses Produkt das beste?

Bei dieser mobilen Klimaanlage kann zwischen vier verschiedenen Modi gewählt werden: Nachtmodus, Kühlen, Belüften und Entfeuchten. Sie verfügt über eine Kühlleistung von 9000 BTU. Das mitgelieferte Fensterdichtungsset ermöglicht ein einfaches Installieren des Abluftschlauchs.

2. Beste mobile Klimaanlage für kompakte Wohnwagen

Split Klimaanlage
Eurom Klimaanlage AC2401 für Wohnwagen, Wohnmobil, Camping, Boot, Bus, Camper*
  • Perfekte Passform: Ideal geeignet für kompakte Wohnwagen - eine Klimaanlage, die...
  • Komfortable Steuerung: Mit integriertem Timer für eine bequeme Einstellung der...
  • Einfache Ablesbarkeit: Ein gut ablesbares LCD-Display macht die Bedienung zum...
  • Modernes Design: Passt mit ihrem ansprechenden Erscheinungsbild in jeden Wohnwagen
  • Leichte Montage: Vormontierter Abstandshalter und optimierte Rohrdurchführungen...

Was zeichnet diese mobile Klimaanlage aus?

Diese mobile Split-Klimaanlage kann überall aufgestellt werden. Das bei der Benutzung entstehende Kondenswasser wird automatische abgeleitet. Aufgrund ihrer geringen Größe eignet sie sich ideal für kompaktere Wohnwagen und Wohnmobile.

3. Beste leicht zu bedienende mobile Klimaanlage

Platzsparend
Evapolar evaSMART Luftkühler & Luftbefeuchter - Tragbarer Kühl-Ventilator*
  • SCHLUSS MIT DER HITZE - Erfrischen Sie sich mit dieser persönlichen Kühlanlage! Sie...
  • BESSERE LUFT - Unser Luftkühler entfernt Staub und andere Partikel aus der Luft...
  • INTELLIGENTER KÜHLER - Bleiben Sie kühl und erfrischt mit diesem tragbaren...
  • BIOLOGISCH ABBAUBARE MATERIALIEN - Wir verwenden keine Zellulose, um die Ausbreitung...
  • LEICHT & PORTABEL - Dank seiner kompakten Größe können Sie diesen auslaufsicheren...

Womit überzeugt diese mobile Klimaanlage?

Diese mobile Klimaanlage ist nicht nur platzsparend, sondern auch sehr leicht zu bedienen. Durch Verdunstung entsteht ein Kühlungseffekt. Zudem befeuchtet sie zu trockene Luft und filtert dabei Staubpartikel heraus.

4. Beste mobile Klimaanlage mit Entfeuchtungsfunktion

Rollen
De'Longhi Pinguino PAC EM82, Mobile Klimaanlage*
  • WOHLFÜHLKLIMA: Der Pinguino PAC EM82 Eco sorgt nicht nur für die Kühlung Ihres...
  • LEICHT ZU BEWEGEN: dieses mobile Klimagerät kann ohne Montage verwendet werden; es...
  • LEISTUNGSSTARK UND EFFEKTIV: Kühlleistung von 10.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse...
  • EFFIZIENZ: Ein exklusives System sorgt für die Rückführung des Kondenswassers zur...
  • LIEFERUMFANG: 1 x Pinguino PAC EM82 ECO, inkl. Abluftschlauch, Fernbedienung,...

Was sind die Vorteile dieser mobilen Klimaanlage?

Diese mobile Klimaanlage eignet sich für Räume bis zu einer Größe von 80 Kubikmetern. Sie verfügt über Griffe und Rollen und kann so kinderleicht bewegt werden. Ihre Kühlleistung liegt bei 10000 BTU. Außerdem sorgt die integrierte Entfeuchtungsfunktion für ein angenehmes Raumklima.

5. Beste mobile Klimaanlage mit Heizfunktion

Keine Produkte gefunden.

Warum lohnt sich hier der Kauf?

Diese mobile Klimaanlage fungiert sowohl als Luftkühler als auch als
Heizung. Eine praktische Timer-Funktion ermöglicht das individuelle Einstellen einer Temperatur für bis zu acht Stunden. Damit ist ein gemütlicher Schlaf bei angenehmer Temperatur garantiert.

6. Beste mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch

Wassertank
CONOPU Tragbare Klimaanlage, 4-in-1-Luftkühler*
  • ❄ Sprühkühltechnologie ❄: Im Gegensatz zu anderen Luftkühlern verwendet die...
  • ❄ Ice Cola im Sommer ❄: Auf dem empfindlichen Touchscreen können Sie drei...
  • ❄ Genießen Sie die Kühle in jeder Ecke ❄: Die maximale Lüftergeschwindigkeit...
  • ❄ Wassertank mit großer Kapazität ❄: Der 700-ml-Wassertank mit großem...
  • ❄ LED & Filter ❄: Eingebaute 7-Farbenlichter, nicht nur, da die Beleuchtung auch...

Was sind die Besonderheiten dieser mobilen Klimaanlage?

Diese mobile Klimaanlage kommt ohne Abluftschlauch aus. Sie verfügt über einen großen Wassertank. Durch die Ultraschall-Sprühtechnologie wird das Wasser gekühlt und zerstäubt. Die dabei entstehende kühle, feuchte Luft sorgt für ein verbessertes Raumklima.

7. Beste mobile Klimaanlage mit Fernbedienung

Umweltfreundliches Kühlmittel
AEG Chillflex Pro AXP35U538CW mobile Klimaanlage*
  • Effiziente und elegante Klimaanlage: Für Räume mit 40-50 m² - Reduzierung der...
  • Funktionen: Klimaanlage - Kühlen - Ventilator - Entfeuchten - Automatik - 3...
  • Display: LED-Display - Anzeige von Temperatur bzw. Zeit - Bedienung der Klimaanlage...
  • Praktisch: Fernbedienung mit großem LCD-Display - 360° Räder für beste Mobilität...
  • Lieferumfang: 1x mobile Klimaanlage AXP, 1x Fernbedienung // Zubehör-Empfehlung:...

Warum ist eine Klimaanlage mit Fernbedienung sinnvoll?

Diese mobile Klimaanlage ist für Räume mit einer Größe zwischen 40 und 50 Quadratmetern geeignet. Sie verwendet das umweltfreundliche Kältemittel R290 und verfügt über eine praktische Fernbedienung mit LED-Display, über welche sich die Geschwindigkeitsstufen regulieren lassen.

Mobile Klimaanlage Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

  • Art: Grundsätzlich wird zwischen Monoblock-Klimaanlagen und Split-Klimaanlagen unterschieden. Sie weisen Unterschiede im Hinblick auf ihre Montage und ihre Funktionsweise.
  • Raumgröße: Die Raumgröße bzw. das Raumvolumen beeinflusst die Kühlleistung der mobilen Klimaanlage. Viele Hersteller geben daher an, für welches Raumvolumen in Kubikmetern die mobile Klimaanlage geeignet ist.
  • Lautstärke: Leider sind mobile Klimaanlagen nie ganz geräuschlos. Es gibt jedoch besonders leise Modelle. Vor dem Kauf sollte sich über die Lautstärke der Klimaanlage erkundigt werden.
  • Funktionalität: Moderne mobile Klimaanlagen können weitaus mehr als ausschließlich für ein gutes Raumklima sorgen. Einige Modelle sind ebenfalls in der Lage, den Raum zu beheizen oder zu entlüften.
  • Stromverbrauch: Wer Geld sparen möchte, muss auch Strom sparen. Der Stromverbrauch der mobilen Klimaanlage ist ein wichtiges Kriterium. Er wird maßgeblich von der Kühlleistung und der Energieeffizienz der Anlage beeinflusst.
  • Kühlleistung: Die Kühlleistung einer mobilen Klimaanlage wird in der britischen Einheit BTU angegeben. In der Regel sollte eine mobile Klimaanlage über eine Kühlleistung zwischen 7000 BTU und 11000 BTU verfügen.

Ebenfalls interessant:Das sind die besten Camping-Ventilatoren 2024.

Bestseller: Die beliebtesten mobilen Klimaanlagen

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mobile Klimaanlage kaufen:
So triffst Du die richtige Entscheidung

mobile klimaanlage ratgeber

In den seltensten Fällen ist ein Wohnwagen bzw. ein Wohnmobil bereits mit einer Klimaanlage ausgerüstet. Wer nicht ausschließlich in den heißen Süden reist, ist nicht unbedingt auf eine fest installierte Variante angewiesen. Eine mobile Klimaanlage nimmt deutlich weniger Platz in Anspruch und verfügt dennoch über eine sehr gute Kühlleistung:

Art: Welche Varianten von mobilen Klimaanlagen werden unterschieden?

Klimaanlagen können sowohl fest installiert als auch mobil sein. Eine mobile Klimaanlage kann besonders leicht nachgerüstet werden. Das Funktionsprinzip ist jedoch bei beiden dasselbe. Die Klimaanlage saugt die warme Raumluft an und kühlt diese mit einem Kühlmittel ab. Viele mobile Klimaanlagen nutzen das Kühlmittel R290. Dieses ist besonders klimafreundlich. Im Anschluss wird die kalte Luft zurück in den Raum geblasen.

Grundsätzlich wird zwischen zwei verschiedenen Arten von mobilen Klimaanlagen unterschieden:

Monoblock-Klimaanlage

Eine solche Klimaanlage ist besonders leicht transportabel. Viele Modelle verfügen über Rollen, sodass die Klimaanlage beliebig von Raum zu Raum geschoben werden kann. In der Regel ist lediglich ein Fenster vonnöten, durch das der Abluftschlauch der Klimaanlage gesteckt werden kann. So wird die Abwärme des Geräts nach draußen abgegeben. Im Vergleich zu Split-Klimaanlagen weisen Monoblock-Modelle jedoch einen höheren Stromverbrauch auf.

Split-Klimaanlage

Hierbei handelt es sich um einen Mittelweg aus komplett mobiler und fest installierter Klimaanlage. Sie bestehen aus einem Modul an der Außenwand und einem oder mehreren Modulen im Inneren. Die Module sind über Schläuche miteinander verbunden. Allerdings führt kein Abluftschlauch direkt ins Freie. Sie zeichnen sich durch einen günstigen Stromverbrauch aus.

Raumgröße: Welchen Einfluss hat sie auf die Klimaanlage?

Die meisten mobilen Klimaanlagen sind für eine bestimmte Quadratmeterzahl ausgelegt. Die vom Hersteller angegebene maximale Raumgröße sollte nicht überschritten werden, da die Kühlleistung der Klimaanlage dadurch abnimmt. Manche Hersteller geben statt der maximalen Quadratmeterzahl das Raumvolumen in Kubikmetern an. Das liegt daran, dass die Kühlleistung der Anlage streng genommen nicht von der Raumfläche, sondern vom Raumvolumen abhängig ist.

Generell nehmen mobile Klimaanlagen weniger Platz in Anspruch als fest installierte Modelle und sind dennoch in der Lage, sowohl kompakte als auch große Wohnwagen ausreichend zu klimatisieren.

Gut zu wissen: Um das eigene Raumvolumen in Kubikmetern zu errechnen, muss die Größe des Raumes in Quadratmetern mit der Deckenhöhe in Metern multipliziert werden.

Lautstärke: Wie laut darf eine mobile Klimaanlage maximal sein?

Eine mobile Klimaanlage läuft im Sommer fast dauerhaft – sogar nachts. Im laufenden Betrieb können mobile Klimaanlagen sehr laut werden. Die Lautstärke erreicht dann ohne Probleme bis zu 65 Dezibel. Dies ist vergleichbar mit der Lautstärke einer laufenden Nähmaschine.

Aus diesem Grund ist es wichtig beim Kauf darauf zu achten, dass die Klimaanlage möglichst geräuscharm ist. Leise arbeitende mobile Klimaanlagen erreichen einen Lärmpegel von bis zu 55 Dezibel. Dies entspricht in etwa der eines modernen Kühlschranks.

Funktionalität: Welche Ausstattungsmerkmale sind für mobile Klimaanlagen sinnvoll?

Im Hinblick auf die Funktionalität einer mobilen Klimaanlage spielen folgende Ausstattungsmerkmale eine Rolle:

  1. Nachtmodus

    Mobile Klimaanlagen, die über einen Nacht- bzw. Schlafmodus verfügen, reduzieren ihre Kühlleistung in der Nacht und arbeiten leiser. Dadurch wird ein angenehmer, kühler Schlaf garantiert.

  2. Entfeuchtungsfunktion

    Ein Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit wirkt wärmer als ein Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit. Wer nur selten lüften kann, sollte auf jeden Fall eine mobile Klimaanlage mit Entfeuchtungsfunktion wählen.

  3. Heizfunktion

    Abgesehen von der Kühlfunktion verfügen einige Modelle zudem über eine Heizfunktion. Dies ist besonders praktisch, da die Klimaanlage so das ganze Jahr über sinnvoll eingesetzt werden kann.

  4. Timer

    Ein Timer sorgt für maximale Energieeffizienz. Je nach Belieben, kann eine Zeit eingestellt werden, in der die mobile Klimaanlage kühlt. Danach schaltet sie sich automatisch ab. Für eine besonders einfache Handhabung sorgt zudem eine Fernbedienung, über die die Klimaanlage gesteuert werden kann.

Stromverbrauch: Wie viel Strom verbraucht die mobile Klimaanlage bei Benutzung?

Wenn die Temperaturen im Sommer drastisch ansteigen, läuft die Anlage im Dauerbetrieb. Das führt zu einem erhöhten Stromverbrauch und somit auch zu erhöhten Stromkosten. Nicht nur die Benutzungsdauer, sondern auch die Größe des zu klimatisierenden Raumes haben Einfluss auf den Stromverbrauch der mobilen Klimaanlage.

Im Standby-Modus sollte der Stromverbrauch bestenfalls weniger als ein Watt betragen. Mobile Klimaanlagen mit einer sehr guten Energieeffizienzklasse (A++) sind zwar in der Anschaffung teurer, machen sich aber auf Dauer durch ihren geringen Stromverbrauch bezahlt.

Kühlleistung: Wie gut kühlt die mobile Klimaanlage?

Die Kühlleistung beschreibt, wie gut die Klimaanlage in der Lage ist, den Raum der angegebenen Größe abzukühlen. Sie wird in der Einheit BTU (British Thermal Units) angegeben. Ein BTU entspricht dabei circa 0,29 Watt. In der Regel liegt die maximale Kühlleistung einer mobilen Klimaanlage zwischen 7000 BTU und 11000 BTU pro Stunde.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

mobile klimaanlage faq

Welche mobile Klimaanlage ist die beste?

Welche mobile Klimaanlage die beste ist, hängt vom gewünschten Einsatzzweck ab. Wer einen besonders großen Raum kühlen möchte, ist auf eine sehr leistungsstarke, große Klimaanlage angewiesen. Unsere Empfehlungen geben einen ersten Überblick über die verschiedenen Modelle auf dem Markt.

Wo kann man mobile Klimaanlagen kaufen?

Mobile Klimaanlagen gibt es in vielen Campingshops zu kaufen. Wer bequem von zu Hause aus shoppen möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit, in Online-Shops wie Amazon, Otto oder CampingWagner nach der richtigen mobilen Klimaanlage zu suchen.

Was kostet eine gute mobile Klimaanlage?

Der Preis für eine gute mobile Klimaanlage hängt von ihrer Größe und der Funktionalität ab. Die Kosten können zwischen 120 € und 650 € liegen. Einige Modelle sind zudem mit einem praktischen Nachtmodus ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass die Klimaanlage über Nacht besonders leise arbeitet.

Welche Vorteile hat eine mobile Klimaanlage?

Im Vergleich zu einer fest installierten ist eine mobile Klimaanlage deutlich flexibler. Sie kann je nach Belieben überall aufgestellt werden und hat dabei einen relativ geringen Stromverbrauch. Viele mobile Klimaanlagen verfügen zudem über eine Entfeuchtungsfunktion. Dadurch kann die Luftfeuchtigkeit im Raum besser reguliert werden.

Welche Alternative zu mobilen Klimaanlagen gibt es?

Alternativ zu einer mobilen Klimaanlage kann eine fest installierte Klimaanlage im oder am Wohnwagen bzw. Wohnmobil montiert werden. In unserem Artikel »Die 7 besten Wohnwagen-Klimaanlagen« werden die beliebtesten Klimaanlagen fürs Camping vorgestellt.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu mobilen Klimaanlagen?

Bislang haben die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin Ökotest keine Tests zu »mobilen Klimaanlagen« veröffentlicht. In unserer Empfehlungsliste werden die beliebtesten Modelle 2024 vorgestellt. Worauf es beim Kauf einer mobilen Klimaanlage ankommt, zeigt unsere Checkliste. In unserem Kaufratgeber werden die wichtigsten Kaufkriterien erklärt.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Quellen & hilfreiche Webseiten

Bewerte diesen Beitrag:

4.8/5 (5 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben