BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Sonnensegel für Wohnwagen 2024?

sonnensegel-wohnwagen
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Laura

➥ Wander- und Campingprofi

Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Montage
  • Form
  • Wetterfestigkeit
  • Material

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Bei schönem Wetter ist es einfach nur cool, auf einer bequemen Liege vor dem Wohnmobil zu entspannen. Doch leider kann es mit der Zeit zu warm werden oder es besteht die Gefahr eines Sonnenbrandes. Um beides zu verhindern, gibt es das Sonnensegel für den Wohnwagen, das Wohnmobil oder Zelt.

Vorteile von Sonnensegeln?

Ein Sonnensegel lohnt sich immer, wenn der Campingausflug etwas länger dauert. Wer möchte, kann sich für eine Wohnmobil Markise entscheiden, die per Knopfdruck für den wohltuenden Schatten sorgt. Aber: Es gibt auch frei aufstellbare Sonnensegel, die sich in Verbindung mit einem Zelt nutzen lassen und die meisten Varianten schützen zudem vor Regen.

Das beste Sonnensegel finden:

Es gibt nicht ein einziges Sonnensegel, das sich für jeden Campingfan eignet. Jeder hat andere Ansprüche und ein anderes Fahrzeug. Wir stellen die beliebtesten Sonnensegel für Wohnwagen 2024 in unserem Vergleich vor. In unserem Ratgeber verraten wir, wie jeder Outdoor Fan seinen eigenen Favoriten findet. Der persönliche Testsieger ist dank dieser Tipps schnell gefunden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Wohnwagen Sonnensegel 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: https://www.beyondcamping.de/sos-morsezeichen/.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Sonnensegel für Wohnwagen im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Sonnensegeln für Wohnwagen.

Die besten Wohnwagen Sonnensegel 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bestes freistehendes Sonnensegel mit Keder

Mit Tragetasche
Bo-Camp Caravan Markise*

    Die Bo-Camp Caravan Markise hat verstärkte Keder und mit 2000 mm eine relativ hohe Wassersäule. Die Maße sind 240 x 460 cm. Es ist wichtig zu beachten, dass keine Stangen zum Aufstellen mitgeliefert werden.

    Was wir mögen:

    • Wasserfest
    • Verstärkte Keder
    • Kleines Packmaß
    • Mit Tragetasche
    Was wir nicht mögen:

    • Ohne Stangen
    • Dünnes Material
    • Schwache Nähte

    Warum wir es mögen: Dieses Sonnensegel steht besonders durch sein kleines Packmaß hervor. Mitgeliefert werden Spannschnüre und Heringe, wer das Wohnwagen-Sonnensegel jedoch lieber aufstellen möchte, muss sich passendes Gestänge dafür zusätzlich zulegen. Das Verstauen ist mit der enthaltenen Tragetasche besonders einfach.

    Empfohlen für: Das preiswerte Sonnensegel ist besonders für Personen geeignet, die nur gelegentlich campen gehen. Es ist nicht robust genug, um mehrere Wochen am Stück draußen zu stehen oder starken Wetterbegebenheiten standzuhalten.

    2. Bestes wasserdichtes Sonnensegel für Wohnwagen

    UV 50+
    yourGEAR Wohnwagen Sonnensegel*

      Die Maße des Sonnensegels betragen 240 × 400 cm. Es ist somit eines der längeren Modelle. Die sehr hohe Wassersäule von 5000 mm verspricht zusätzlich Schutz vor Regen. Die mitgelieferten Aufstellstangen sind stufenlos verstellbar.

      Was wir mögen:

      • 5000 mm Wassersäule
      • UV Schutz 50+
      • Stufenlos verstellbares Gestänge
      • Verstärkte Ecken
      Was wir nicht mögen:

      • Sehr Lichtdurchlässig
      • Wenig Spannung

      Warum wir es mögen: Die mitgelieferten Stangen bieten durch ihre stufenlose Höhenverstellbarkeit sehr viel Flexibilität. Somit kann das Sonnensegel an den Stand der Sonne und ein unebenes Gelände angepasst werden. Zudem weist das Material des Segels auch Regen ab.

      Empfohlen für: Erfahrungsgemäß ist das Material des Sonnensegels eher dünn und damit besser für gelegentliches Campen geeignet. Dauercamper greifen zu einem robusteren Modell.

      3. Bestes flexibles Sonnensegel für Wohnwagen und PKW

      Auch für PKWs
      YourGEAR Motorhome Tarp 260 x 240*

        Mit den Maßen 260 x 240 cm ist das Sonnensegel sowohl für kleine Wohnwagen, als auch für PKWs geeignet. Die Wassersäule beträgt 5000 mm und der Hersteller gibt einen UV
        -Schutz von 50 + an.

        Was wir mögen:

        • UV-Schutz 50+
        • Hohe Wassersäule
        • Teleskopgestänge
        Was wir nicht mögen:

        • Klein
        • Dünn

        Warum wir es mögen: Dieses Sonnendach wird mit Spannleine, Heringen und Teleskopgestänge geliefert. Es beinhaltet eine Aufbau- und eine Pflegeanleitung. Besonders praktisch ist, dass das Sonnensegel sowohl als Flachdach, als auch als Satteldach mit Regenablauf aufgebaut werden kann.

        Empfohlen für: Besonders für Camper im Van oder mit kleinen Wohnmobilen oder Wohnwagen ist das Modell geeignet. Es ist schnell auf- und abbaubar.

        4. Bestes Sonnendach als Verlängerung für Markisen

        Leicht
        BRUNNER Sunny View Sonnensegel*

          Dieses Sonnensegel ist in 5 verschiedenen Größen erhältlich. Es wiegt in der Größe 290 x 190 cm nur 1,2 kg. Das Material ist blickdicht.

          Was wir mögen:

          • Leicht
          • Günstig
          • Einfach Montage
          Was wir nicht mögen:

          • Teilweise schwache Nähte

          Warum wir es mögen: Das Produkt ist leicht zu montieren und auch leicht bei Gebrauch aufzustellen. Durch die Möglichkeit einen Teil des Sonnensegels schräg nach unten auszurichten, bietet es auch Schutz vor dem Licht einer tief stehenden Sonne.

          Empfohlen für: Personen, die häufig campen gehen und eine schnelle, dauerhafte Lösung brauchen, die Sonne zu blocken, freuen sich an diesem preiswerten Sonnensegel für Wohnwagen.

          5. Bestes Sonnendach mit Fenster

          Fenster
          Berger Sigma Vorzelt*

            Dieses Sonnensegel mit blickdicht verschließbaren Fenstern wird mit Gestänge geliefert. Es enthält 3 Fiberglas Gestänge, die gewölbt zum Boden führen, und eine Aluminiumstange, die quer für Stabilität sorgt.

            Was wir mögen:

            • Fenster
            • Bis zum Boden
            • Viel Platz zum Stehen
            Was wir nicht mögen:

            • Nur eine Größe

            Warum wir es mögen: Das Sonnensegel führt einen Bogen vom Wohnwagendach bis zum Boden. Dabei geht die Wand des Segels recht steil nach oben, sodass besonders viel Platz zum Stehen unter dem Dach besteht. Die Fenster bieten die Möglichkeit nach außen zu schauen, können für Privatsphäre oder bei Blenden der Sonne auch blickdicht verschlossen werden.

            Empfohlen für: Besonders gut geeignet für Personen, die oft campen gehen. Auch Personen, die auf einem Campingplatz gerne etwas abgeschottet sein wollen, wählen hier ein gutes Produkt.

            6. Bestes Sonnensegel für Wohnwagen mit hohem UV-Schutz

            UV-80
            Qeedo Motor Tarp Bus Sonnensegel *

              Der Hersteller gibt einen UV-Schutz von 80 an. Die Saugnapf-Montage hinterlässt keine dauerhaften Spuren und ist somit auch für Mietwagen geeignet. Die Wassersäule beträgt 4000 mm.

              Was wir mögen:

              • Saugnapf Montage
              • Für verschiedene Fahrzeuge
              • Sehr hoher UV-Schutz
              Was wir nicht mögen:

              • Klein
              • Teleskopstangen gehen zum Teil schnell kaputt

              Warum wir es mögen: Die Montage dieses Sonnensegels geschieht mittels Keder, Bändern oder optional dazu-kaufbaren Saugnäpfen. Mit einem UV-Schutz von 80 bietet es extrem viel Sicherheit vor der Sonne.

              Empfohlen für: Personen, die nur gelegentlich campen, oder die einen Wohnwagen mieten, finden hier ein Sonnensegel, dass ohne bleibende Änderungen am Auto angebracht werden kann.

              7. Bestes XXL Sonnensegel für Wohnwagen

              XXL
              Berger Vario wasserabweisendes Busvorzelt*

                Mit 600 x 240 cm ist dies das größte der vorgestellten Produkte. 3 Teleskopstangen, ein Packsack und Spannseile werden mitgeliefert. Das Packgewicht beträgt 8,5 kg. Der Hersteller gibt zudem einen Sonnenschutzfaktor von 50 + an.

                Was wir mögen:

                • Sehr groß
                • 3 Aufstellstäbe
                • Seitenwand
                Was wir nicht mögen:

                • Nicht alleine aufbaubar
                • Schwer

                Warum wir es mögen: Ein sehr stabiles Sonnensegel für große Wohnmobile und Wohnwagen. Eine Seitenwand kann variabel entweder rechts oder links angebracht werden, so kann auch zu früher oder später Stunde, wenn die Sonne tief steht, Schatten geboten werden.

                Empfohlen für: Das ideale Sonnensegel für große Familien oder Dauercamper. Auch große Personen können im Normalfall unter diesem Dach stehen. Dies hängt natürlich davon ab, wie hoch das Dach des Wohnmobils ist.

                Sonnensegel Wohwagen Checkliste:

                • Montage: Es gibt Sonnensegel, die sich über die Kederschiene mit dem Fahrzeug verbinden lassen. Alternativ hierzu gibt es frei aufstellbare Modelle, die jedoch nicht mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen verbunden werden.
                • Form: Ein Sonnensegel kann drei- oder viereckig sein. Zudem gibt es die Modelle in verschiedenen Größen.
                • Wetterfestigkeit: Ein Sonnensegel sollte nicht nur einen UV-Schutz besitzen, sondern auch vor Regen schützen. Zudem muss die Montage so erfolgen, dass es auch bei Wind stehen bleibt.
                • Material: Die meisten Sonnensegel werden aus Polyester oder Nylon gefertigt. Diese Materialien sind robust, langlebig und wetterfest.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten Wohnwagen Markisen 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Sonnensegel für Wohnwagen

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                Sonnensegel für Wohnwagen kaufen:
                So triffst du die richtige Entscheidung

                wohnwagen-sonnensegel

                Bei der Wahl des passenden Sonnensegels für den eigenen Wohnwagen, müssen folgende Merkmale und Eigenschaften beachtet werden:

                Art: Welche Sonnensegel für Wohnwagen Varianten gibt es?

                Ein Sonnensegel für Wohnwagen ist weitaus flexibler und bietet wesentlich mehr Vorteile, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Deshalb werden verschiedene Varianten angeboten:

                1. Sonnensegel Wohnmobil

                  Hierbei handelt es sich um spezielle Sonnensegel, die fest mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil verbunden werden. Dies funktioniert über die vorhandene Kederschiene. Allerdings muss das Sonnensegel auch zum vorhandenen Fahrzeug passen. Nach dem Urlaub kann das Sonnensegel wieder entfernt werden.

                2. Markise Wohnwagen

                  Unter den Wohnwagen Markisen gibt es Kassettenmarkisen, Gelenkmarkisen und Sackmarkisen. Letztere Modelle werden nur bei Gebrauch in die Kederschiene eingelegt, während die beiden anderen fest montiert werden und auch außerhalb des Campingurlaubs am Fahrzeug verbleiben.

                  Als Markise für Wohnwagen werden elektrische und mechanische Varianten angeboten.

                3. Sonnenvordach

                  Im Grunde genommen ist das Wort Sonnenvordach ein Synonym zu Sonnensegel. Viele Hersteller verwenden den Begriff Sonnenvordach, wenn es sich nicht nur um eine Überdachung, sondern um ein kleines Vorzelt ohne Seitenwände handelt.

                4. Vorzelt

                  Ein Vorzelt bietet nicht nur einen Sonnenschutz. Vielmehr ist es ein kleineres Zelt, das an das Wohnmobil oder den Wohnwagen montiert wird und zugleich vor Wind und Regen schützt. Dank der Seitenwände entsteht ein wettergeschützter Sitzplatz.

                  Teilweise lässt sich ein Vorzelt auch mit einem regulären Zelt kombinieren, sodass eine extra große Staufläche entsteht.

                5. Aufblasbares Sonnensegel

                  Ein aufblasbares Sonnensegel kommt ohne Gestänge aus, da es ebenfalls bei der Kederschiene eingezogen wird. Die Pfosten, die das Sonnensegel stützen, müssen nur aufgeblasen werden. Auf der anderen Seite wird das Sonnensegel mit Stangen für den Boden befestigt.

                6. Freistehendes Sonnensegel

                  Als freistehende Sonnensegel werden diejenigen bezeichnet, die nicht an ein Fahrzeug montiert werden. Vielmehr werden zum Aufbauen Zeltstangen benötigt, die durch Heringe und Spannseile vor Wind geschützt werden.

                  Der Vorteil liegt darin, dass die freistehenden Sonnensegel auch im Garten aufgebaut werden können.

                Wichtig: Ein Caravan oder Bus besitzt meistens keine Kederschiene. In diesem Fall kann immer ein freistehendes Sonnensegel genutzt werden.

                Montage: Wie wird das Sonnensegel für Wohnwagen aufgebaut?

                Ein Sonnensegel fürs Camping wird auf drei verschiedene Möglichkeiten aufgebaut:

                • Viele Hersteller von Wohnmobilen bieten passende Modelle an, die in die Kederschiene eingeführt werden. Auf der anderen Seite muss das Sonnensegel mit Stangen befestigt werden. Das trifft auch auf Sonnensegel oder Vorzelte zu, die aufblasbar sind.
                • Passt das Sonnensegel nicht in die Kederschiene, kann es über Seile oder Saugknöpfe am Fahrzeug befestigt werden. Erneut werden Stangen zum Befestigen auf der anderen Seite benötigt. Spannseile sorgen dafür, dass das Sonnensegel sturmsicher wird.
                • Ein freistehendes Sonnendach wird ebenfalls per Stangen aufgestellt. Hierbei bleibt Luft zwischen dem Fahrzeug und dem Vordach. Alternativ hierzu gibt es den klassischen Pavillon, der mit vier Stangen oder vier Pfosten aufgestellt wird.
                Gut zu wissen: Je kleiner das Sonnensegel ist, umso einfacher läuft die Montage ab. Zudem hat ein kleines Modell ein kleines praktisches Packmaß und lässt sich so beim Zelten nutzen.

                Wetterfestigkeit: Was hält ein Sonnensegel für Wohnwagen aus?

                Damit ein Sonnensegel jedem Wetter standhält, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein:

                1UV Schutz:

                Um unter dem Sonnensegel keinen Sonnenbrand zu bekommen, sollte das Material mit einem UV-Schutz ausgestattet worden sein. Viele Modelle bieten einen Schutz von 15, während hochwertige Varianten einen UV-Schutz von 80 besitzen.

                2Wasserdicht:

                Gegen Regen sollte das Tuch mindestens eine Wassersäule von 3000 mm haben.

                3Windsicher:

                Damit das Sonnensegel bei Sturm nicht einklappt, müssen die Stangen stabil genug sein.

                4Beschichtet:

                Vor einem Ausbleichen durch die Sonne schützt eine Beschichtung, die mit einer Ziffer von eins bis acht angegeben wird. Die Ziffer eins steht für die schwächste Lichtechtheit, acht ist der höchste Wert.

                5Schmutzabweisend:

                Ferner bieten viele Hersteller eine besondere Beschichtung gegen Schmutz. Dieser kann sich somit nicht festsetzen und dem Material schaden.

                Material: Welche Werkstoffe werden für Sonnensegel verwendet?

                Die meisten Hersteller und Marken entscheiden sich für einen Stoff, der auch bei einer Hausmarkise zum Einsatz gelangt: Nylon, Polyester oder Polyethylen.
                Alle drei dieser Stoffe sind robust und wenigstens wasserabweisend.

                Form und Größe: Was ist bei Sonnensegeln für Wohnwagen möglich?

                Ein Sonnensegel für Wohnwagen ist entweder rechteckig oder dreieckig. Manchmal gibt es hiervon abweichende Formen. Bezüglich der Größe gilt, dass sich hier jeder nach seinen Ansprüchen richten kann. Beliebte Größen stellen 4 m und 5 m dar.

                Ähnlich verhält es sich mit der Farbe, da es verschiedene Varianten gibt. Häufig wählen die Hersteller unauffälligere Farben wie Schwarz, Grau oder Braun.

                Zubehör: Gibt es Accessoires für Wohnwagen Sonnensegel?

                Das beliebteste Zubehör für Wohnwagen Sonnensegel besteht aus:

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                sonnensegel-wohnwagen-faq

                Welche Sonnensegel eignen sich für Wohnwagen?

                Hersteller von Campingausrüstung bieten spezielle Sonnensegel für Wohnwagen an. Diese lassen sich an die Kederschiene des Wohnwagens montieren.

                Zudem gibt es frei aufstellbare Varianten, die ohne Keder an den Wohnwagen montiert werden. Alternativ hierzu kann ein Sonnensegel komplett ohne Montage am Wohnwagen per Zeltstangen und Heringe aufgestellt werden.

                Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

                Wie wird ein Sonnensegel am Wohnwagen befestigt?

                Viele Sonnensegel werden über die Kederschiene mit dem Wohnmobil befestigt. Deshalb muss sich das gewünschte Segel für das vorhandene Wohnmobil eignen.

                Sind Wohnmobil Sonnensegel wasserdicht?

                Die meisten Sonnensegel sind wasserdicht, da sie aus Polyester oder Nylon gefertigt werden. Trotzdem bestehen Unterschiede bezüglich der Wassersäule. Für leichten Regen reicht eine Wassersäule von 3000 mm aus, für starken Regen sollte das Sonnensegel eine Wassersäule von 5000 mm besitzen.

                Wo kann man gute Sonnensegel und Wohnmobil Markisen kaufen?

                Hochwertige Sonnensegel für Camping können in Online-Shops wie Amazon und Camping Wagner gekauft werden. Viele hochwertige Marken bieten ihre Modelle über einen Online-Shop an.

                Zudem haben Käufer hier die Chance, ihre Erfahrung und Empfehlung zu veröffentlichen. Diese Informationen helfen anderen bei der Entscheidung.

                Wie teuer ist ein Wohnwagen Sonnenvordach?

                Die Hersteller setzen unterschiedliche Preise für ihre Produkte an. Ein kleines Sonnensegel wird zu einem Preis ab 80 Euro angeboten, während große Modelle auch 300 Euro kosten können.

                Kann man ein Sonnensegel für Wohnwagen selber machen?

                Nachfolgende Videos verraten, wie ein Sonnensegel oder eine Markise selber gebaut werden kann:

                Günstige SELBSTBAU Markise / Sonnensegel ☀️ für VW AMAROK, Offroad-Camper oder Bus/Minivan DIY

                Welche bekannten Marken und Hersteller von Sonnensegeln für Wohnwagen gibt es?

                Folgende Marken und Hersteller bieten hochwertige Sonnensegel an:

                • Camper
                • Berger
                • Brunner
                • Herzog
                • Bo-Camp
                • Qeedo
                • your Gear

                Welche Alternative zu Sonnensegel für Wohnwagen gibt es?

                Alternativ zu einem Sonnensegel für Wohnwagen können auch Wohnmobil-Vorzelte zum Sonnenschutz dienen. Auch Camping-Sonnenschirme oder sturmfeste Pavillons sind praktische Campingbegleiter.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Quellen & hilfreiche Webseiten

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.7/5 (3 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben