BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten LTE Antennen für Wohnmobile 2024?

Produkte recherchiert

59Produkte recherchiert

Stunden investiert

26Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

1xdieses Jahr aktualisiert

lte-antenne-wohnmobil-header
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für LTE Antennen

Ich bin oft mit meinem Wohnmobil unterwegs und weiß, wie wichtig eine gute LTE-Antenne ist, um auch in abgelegenen Gebieten eine stabile Internetverbindung zu haben. Besonders empfehlenswert sind Antennen mit hohe Verstärkung und einfacher Montage. So konnte ich stets während meinen Reisen durch Europa von einer zuverlässigen Internetverbindung profitieren.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Installation
  • Repeater
  • Kompatibilität
  • Mobilfunksignal
  • Verstärkung

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Das gut ausgebaute Mobilfunknetz in Europa ermöglicht Campern fast überall einen guten Empfang. In der Regel ist die Abdeckung mit 4G überall sehr gut. Streamen und Surfen im Internet ist so einfach wie noch nie zuvor – jedoch nur mit der richtigen Ausrüstung. Eine LTE-Antenne sorgt für optimalen Empfang unterwegs.

Die beste LTE-Antenne fürs Wohnmobil?

Besonders wichtig ist die Position der Antenne. Sie muss möglichst so installiert werden, dass sich keine störenden Elemente zwischen ihr und dem Signalmast befinden. Nur so ist eine gute Übertragungsqualität garantiert. Welche Modelle 2024 die besten sind und worauf beim Kauf einer LTE-Antenne geachtet werden muss, verdeutlichen unsere Empfehlungen und unsere Checkliste.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten LTE Antennen für Wohnmobile 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten LTE Antennen für Wohnmobile im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu LTE Antennen und Router für Wohnmobile.

Die besten LTE Antennen für Wohnmobile 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Beste Omni-LTE-Antenne mit Router

Hohe Leistung
KASER 4G LTE 5G Antenne*

    Diese Omni-LTE-Antenne funktioniert mit 4G und 5G. Die Antenne ist mit allen 4G und 5G Routern kompatibel und bietet so stabiles Internet von überall aus an.

    Was wir mögen:

    • Empfang über 15 km
    • Stabile Verbindung
    • Hohe Geschwindigkeit
    Was wir nicht mögen:

    • Steife Kabel

    Warum wir es mögen: Diese LTE Antenne von Kaser ist omnidirektional, was bedeutet, dass sie Signale aus allen Richtungen empfangen kann. Dies ist besonders nützlich, wenn das Gebiet verschiedene Funktürmen hat.

    Empfohlen für: Diese LTE Antenne ist für die Verbesserung der Internetverbindung in Gebieten mit schwachem Mobilfunksignal empfohlen. Sie eignet sich für Reisende mit Wohnmobil, ländliche Bewohner und für Wohnungen mit schlechtem Empfang.

    2. Bester Router inklusive LTE-Antenne

    Schnelles Internet
    AVM FRITZ!Box 6850 LTE*

      Dieser Router mit LTE-Antenne sorgt für ein schnelles Internet bis zu 150 MBit/s. Darüber hinaus unterstützt er gleichzeitig das schnelle WLAN AC+N, was eine flexible und leistungsstarke drahtlose Konnektivität ermöglicht.

      Was wir mögen:

      • Multi-Band Unterstützung
      • High Speed Internet
      • Einsetzbar in ganz Europa
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum lohnt sich der Kauf dieser LTE-Antenne?

      Die Fritzbox verfügt über zwei ausrichtbare Antennen. Sofern der Router so weit oben wie möglich und mit wenig bis keinem Metall umgeben montiert wird, ist der Empfang so leicht zu gewähren. Zu beachten ist, dass ein Adapter für 12V Strom verwendet werden sollte.

      Sobald dies gegeben ist, ist der Empfang jedoch sehr schnell und flüssig. Die LTE Downloadrate beträgt bis zu 150 MBit/s. Wem besonders schnelles Internet unterwegs wichtig ist, der kann in das Modell AVM FRITZ!Box 6850 5G investieren, dessen Mobilfunk-Internet-Downloadrate bei bis zu 1.300 MBit/s liegt.

      Empfohlen für: Diese AVM FRITZ!Box 6850 LTE eignet sich sowohl für Zuhause als auch für unterwegs. Sie gewährleistet eine zuverlässige Internetverbindung und bietet zusätzlich die Möglichkeit, ein schnelles und stabiles drahtloses Netzwerk für mehrere Geräte zu schaffen.

      3. Beste LTE-Antenne fürs Wohnmobil mit 5G-Kompatibilität

      Wasserdicht
      Maxview Roam Mobile 4G*

        Die Maxview Roam liefert auch in empfangsschwachen Regionen gute Signale – sowohl im Stehen als auch im Fahren. Sie erfordert keine präzise Ausrichtung.

        Warum wir es mögen: Diese LTE Antenne ist mit einer selbstklebenden Dichtung ausgestattet, die verhindert, dass Feuchtigkeit ins Innere gelangen kann. Sie verfügt über ein strapazierfähiges Aluminiumgehäuse und einen 12V-Anschluss mit Wandhalterung.

        Empfohlen für: Die Außenantenne ist mit allen 5G-Frequenzen kompatibel. Sie kann in verschiedenen Ländern Europas genutzt werden.

        4. Beste LTE-Antenne für bis zu 10 Geräte

        Omnidirektional
        Falcon EVO 4G Dachantenne*

          Diese flache Dachantenne ist nur 62 mm hoch und nutzt MiMo-Technologie für gleichzeitiges Senden und Empfangen von Datensignalen in bester 4G-Geschwindigkeit.
          Der Lieferumfang enthält ein Set für die Dachmontage, ein Verlängerungskabel, eine Ladestation und ein USB-Ladekabel.

          Was wir mögen:

          • 5-fache Verstärkung
          • Magnetische Docking-Station
          • 6 Stunden Akkukapazität
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Dieses Set besteht aus einer Dachantenne mit einem eingebauten Router. Bis zu 10 Geräte können mit dem Falcon Evo verbunden werden. Die Verbindung ist bis zu 5 Mal besser als mit einem Smartphone alleine.

          Empfohlen für: Diese Falcon EVO 4G Dachantenne ist ideal für Wohnmobil- und Caravanbesitzer. Sie bietet den Reisenden eine zuverlässige Internetverbindung, unabhängig von ihrem Standort.

          5. Bester Wohnmobil-LTE-Router mit externer Antenne

          Schnelle Installation
          TP-Link 4G LTE Router*

            Dieser TP-Link 4G LTE Router ist leicht zu konfigurieren. Er ist kompakt und platzsparend gestaltet, wodurch er sich problemlos in verschiedene Umgebungen integrieren lässt.

            Was wir mögen:

            • Hohe Geschwindigkeit
            • Kompakte Größe
            • Einfache Installation
            Was wir nicht mögen:

            • Wackelige Antennen

            Warum wir es mögen: Dieser 4G-LTE-Router ermöglicht schnelle Datei-Downloads und Streamen in HD-Qualität. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s können bis zu 32 mobile Endgeräte zeitgleich verbunden werden.

            Empfohlen für: Dieser Router ist mit Orange, SFR, Bouygues Telecom und Free Mobile kompatibel.

            6. Bester LTE-Router mit 4G-Antenne

            Zuverlässig
            NETGEAR MR1100 Mobiler WLAN Router mit SIM Karte*

              Dieser Netgear Router ermöglicht den WLAN-Internetzugang für bis zu 20 Geräte gleichzeitig. Mit seinem leistungsstarken, wiederaufladbaren Akku bietet er eine Stromversorgung von bis zu 24 Stunden und kann sogar andere USB-Geräte direkt aufladen.

              Was wir mögen:

              • Schnelle 4G LTE Geschwindigkeit
              • Lange Akkulaufzeit
              • Einfaches Display
              Was wir nicht mögen:

              • Preis

              Warum wir es mögen: Dieser Router von Netgear ermöglicht eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 1 GBit/s und Uploadgeschwindigkeiten von 150 MBit/s. Er verfügt über einen LCD-Bildschirm, von dem wichtige Informationen zur Überwachung der Datennutzung abgelesen werden können.

              Empfohlen für: Dieser mobile WLAN-Router ist kompatibel mit allen großen Netzfunkanbietern.

              7. Bester Wohnmobil-LTE-Router mit Datenverschlüsselung

              Störungsfreier Empfang
              Megasat Camper Connected LTE-WiFi-System*

                Dieses Gerät vereint in sich eine leistungsstarke Außenantenne mit einem gleichwertig leistungsstarken Router, die eine unterbrechungsfreie Internetverbindung sicherstellen.

                Was wir mögen:

                • Gute WLAN-Qualität
                • Abnehmbare Montageplatte
                • Unterstützung von internationalen SIM-Karten
                Was wir nicht mögen:

                • Preis
                • Komplizierte Bedienungsanleitung

                Warum wir es mögen: Dieses LTE-Wifi-Router-Set erhöht die Stärke des Mobilfunksignals auf ein Maximum. Damit sorgt es auch im Urlaub für störungsfreien Internetempfang in gewohnter Qualität.

                Empfohlen für: Das Megasat Camper Connected LTE-WiFi-System ist speziell für Camper, Wohnwagen und Reisemobile entwickelt.

                Wohnmobil LTE Antennen Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

                • Installation: Für den Campingplatz empfiehlt sich der Einbau einer Fenster- oder Dachantenne. Den besten Empfang bietet eine Antenne, die von außen am Reisemobil montiert ist. Eine hohe Position der Antenne sorgt zusätzlich für einen besseren Internetempfang. Bei der Montage am Dach des Fahrzeugs wird die Antenne über ein Kabel mit dem Router verbunden. Hierzu ist eine Bohrung unumgänglich.
                • Repeater: Egal ob für das mobile Arbeiten im Homeoffice oder das Surfen im Internet – durch den passenden Router wird das Signal der Antenne an weitere Endgeräte, wie Tablets oder Handys verteilt. Für den Camper ist hierzu kein spezielles Netzwerkkabel erforderlich. Durch die geringe Entfernung zwischen Router und Endgerät ist der WLAN-Empfang auch ohne Kabel stark genug. Einige Router sind zudem in der Lage, den persönlichen Hotspot zu verschlüsseln oder bestimmte Webseiten für Kinder zu sperren.
                • Kompatibilität: Beim Kauf eines LTE-Routers muss besonders auf die Kompatibilität mit der Antenne geachtet werden. Prinzipiell sollte der Router alle Empfangsmodi der Antenne unterstützen. Ein guter Router kann sowohl eine LTE-Verbindung als auch eine WLAN-Verbindung aufstellen. So kann ebenfalls das lokale Netzwerk auf dem Campingplatz genutzt werden.
                • SIM-Karten: Die meisten Router verfügen über zwei SIM-Karten-Slots. Für gutes Internet im Wohnmobil stellt sich stets die Frage nach dem passenden Tarif. Im Router lohnt es sich, eine SIM-Karte mit unbegrenztem Datenvolumen einzusetzen. Insbesondere wenn mehrere Endgeräte zeitgleich genutzt werden, können hohe Datenmengen anfallen, die ein begrenztes Datenvolumen schnell ausschöpfen.

                  Mittlerweile fallen im europäischen Ausland keine Roaming-Gebühren mehr an. Wer jedoch beispielsweise in die Schweiz reist, muss mit höheren Kosten rechnen. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich vor Reisebeginn einen Blick in die Tarifbedingungen des Mobilfunkanbieters zu werfen.

                • Mobilfunksignal: Wohnmobil-LTE-Antennen sind so konzipiert, dass sie für ganz Europa eine stabile Internetverbindung liefern. Für Camper ist es wichtig, dass diese sowohl im Stehen als auch während der Fahrt erhalten bleibt. Die Geschwindigkeit des Internets hängt davon ab, welche Funkbänder und Mobilfunkdaten vom Router und der Antenne unterstützt werden:
                  • 2G: Hierbei handelt es sich um das erste digitale Mobilfunknetz. Neben der Telefonie war mit 2G zum ersten Mal auch die Datenübertragung möglich. Die maximale Bandbreite liegt bei 9,6 KBit/s.
                  • 3G: Das Mobilfunknetz der dritten Generation wird auch UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) genannt. Verglichen mit dem 2G-Standard ist hier die Geschwindigkeiten der Datenübertragung deutlich höher. Das Senden und Empfangen von Signalen ist mit Geschwindigkeiten von bis zu 384 KBit/s möglich.
                  • 4G: Hinter der vierten Generation versteckt sich auch der Begriff LTE (Long Term Evolution). Es handelt sich um eine der schnellsten Technologien auf dem Markt. Die maximale Geschwindigkeit der Datenübertragung liegt bei 150 MBit/s.
                  • 5G: Hierbei handelt es sich um den aktuellen Mobilfunkstandard und den Nachfolger von LTE. Im Vergleich zu LTE ist die Datenübertragung mit 5G noch schneller und sicherer. Bestenfalls liegt die Übertragungsgeschwindigkeit bei 10 GBit/s.
                • Verstärkung: Bei dem Eröffnen eines Hotspots vom Handy aus wird viel Akkuleistung verbraucht. Hohe Temperaturen können zudem dazu führen, dass sich das Handy stark erhitzt. Von der Nutzung des Handys als Wifi-Hotspot wird daher abgeraten. Ein Router hingegen ermöglicht eine schnelle und stabile Internetverbindung, ohne dabei die Lebensdauer des Smartphones zu verkürzen.
                • Antenne: Für die Versorgung des Campers mit LTE ist eine Antenne erforderlich. Es werden zwei Arten von Antennen unterschieden:
                  • Omni-Antenne: Hierbei handelt es sich um eine Rundantenne. Eine solche Antenne sendet und empfängt das Mobilfunksignal mit einer Strahlbreite von 360 Grad. Es genügt, sie auf dem Dach des Fahrzeuges anzubringen. Ein Ausrichten auf einen Mobilfunkmast ist nicht nötig. Aus diesem Grund werden sie besonders häufig auch Offroad verwendet.
                  • Yagi-Antenne: Modelle dieser Art müssen ausgerichtet werden. Aus diesem Grund werden sie auch Richtantennen genannt. Sie bündeln die Energie und strahlen sie wieder in eine bestimmte Richtung ab.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten Camping Sat Anlagen 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten LTE Antennen für Wohnmobile

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 20.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                lte-antenne-wohnmobil-faq

                Welche LTE-Antenne fürs Wohnmobil ist die beste?

                Welche LTE-Antenne die beste ist, hängt von den persönlichen Vorstellungen an das Produkt ab. Zu den wichtigsten Merkmalen einer guten LTE-Antenne zählen eine unkomplizierte Montage und eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

                Was kostet eine gute LTE-Wohnmobil-Antenne?

                Günstige Modelle gibt es bereits für einen Preis von 50 € zu kaufen. LTE-Antennen inklusive Router, die hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung ermöglichen, sind deutlich preisintensiver. Sie kosten zwischen 400 € und 600 €.

                Wo kann man gute LTE-Wohnmobil-Antennen kaufen?

                LTE-Antennen und Router können in Camping-Shops wie Camping Wagner erworben werden. Amazon bietet ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen LTE-Antennen zu unterschiedlichen Preisen.

                Wie schließt man eine LTE-Antenne fürs Wohnmobil an?

                Um eine besonders starke Verbindung zu schaffen, sollte die LTE-Antenne mit einem relativ kurzen Koaxialkabel am Router angeschlossen werden. Umso kürzer das Kabel, desto geringer ist der Signalverlust. Idealerweise wird die Antenne auf dem Dach des Fahrzeugs montiert, da sie dort den besten Empfang erzielt.

                Welche Hersteller von LTE Antennen fürs Wohnmobil sind die besten?

                Es gibt einige Hersteller, die qualitativ hochwertige LTE-Antennen für Wohnmobile und Caravans herstellen. Darunter sind:

                Welche Alternative zu LTE-Antennen gibt es?

                Wer im Urlaub nicht auf Internet verzichten möchte, ist nicht zwangsläufig auf eine LTE-Antenne inklusive Router angewiesen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Handy-Tarif mit ausreichend Datenvolumen zu wählen und über einen persönlichen Hotspot andere mobile Endgeräte mit Internet zu versorgen.

                Davon wird jedoch abgeraten, da Handys schneller heißlaufen und sich die Akkuleistung dadurch stark verschlechtern kann. Ein LTE-Router ist daher auf lange Sicht deutlich sinnvoller. In unserer Checkliste erklären wir, was einen guten Repeater auszeichnet.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Wohnmobil-LTE-Antennen?

                Bislang haben die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin Ökotest keine Vergleich von LTE-Antennen für Wohnmobile veröffentlicht und somit auch keinen Testsieger gekürt. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale zeigen wir hier nachzulesen. Unsere Bestsellerliste präsentiert zudem die beliebtesten Modelle der Käufer.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
                4.2/5 - (4 votes)

                Kommentar schreiben