BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Wohnmobil-Abwassertanks 2024?

Produkte recherchiert

53Produkte recherchiert

Stunden investiert

49Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

2xdieses Jahr aktualisiert

Wohnmobil-Abwassertank Teaser
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für Abwassertanks

Ich liebe es im Wohnmobil zu verreisen. Bei einnem Abwassertank ist mir wichtig, dass er auslaufsicher ist und eine ausreichende Größe hat, um mehrere Tage ohne Entleerung auszukommen. Auch die Reinigung sollte einfach sein. Ein Tank mit einem abnehmbaren Deckel und einem praktischen Auslaufhahn hat sich bei mir bewährt. In diesem Artikel teile ich meine Empfehlungen rund um die besten Abwassertanks.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Reinigung
  • Größe
  • Montage
  • Isolierung
  • Zubehör

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Durch das Spülen und Händewaschen im Wohnwagen oder Campingbus entsteht Abwasser. Um das Entstehen unangenehmer Gerüche zu verhindern, muss das Campingmobil daher über ein Abwassersystem verfügen. Ein Wohnmobil-Abwassertank ist hier die gängigste Methode.

Welche Wohnmobil-Abwassertanks taugen etwas?

Ein Wohnmobil-Abwassertank kann fest verbaut oder mobil aufgestellt sein. Wie sich die beiden Arten voneinander unterscheiden, zeigt unser Ratgeber. Unsere Empfehlungsliste vergleicht zudem die beliebtesten Modelle 2024. Mit diesen Tipps wird die Kaufentscheidung zum vollen Erfolg!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Wohnmobil-Abwassertanks 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Wohnmobil-Abwassertanks im Überblick.
  4. Ratgeber: So triffst Du die richtige Entscheidung.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Wohnmobil-Abwassertanks.

Die besten Wohnmobil-Abwassertanks 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Das Angebot an Abwassertanks für den Campingbedarf ist riesig. Unsere Empfehlungsliste kann als Entscheidungshilfe bei der Kaufentscheidung genutzt werden:

1. Bester Abwassertank mit Rollen

Mit Griff
Fiamma Abwassertank Roll Tank*

    Dieser praktische Abwassertank besitzt Abmessungen von 50 x 33 x 25 cm und wiegt lediglich 3 Kilogramm. Der Transport ist durch Rollen besonders einfach.

    Was wir mögen:

    • Stabil gebaut
    • Einfacher Transport
    • Leichtgängige Räder
    Was wir nicht mögen:

    • Ohne Aufsatz

    Warum wir es mögen: Dieser Rollabwassertank der Marke Fiamma ist mit einem praktischen Griff ausgestattet. Mit diesem wird der Tank einfach auf dem Weg zur Entsorgungsstation hinter sich hergezogen.

    Empfohlen für: Der Wassertank besitzt eine kompakte Form und eignet sich daher für die Aufbewahrung in den meisten Staufächern des Wohnmobils. Er fasst 23 Liter.

    2. Bester Wasserkanister mit Hahn und Deckel

    Langlebig
    Trintion Wassertank*

      Dieser Wassertank besitzt Abmessungen von 42 x 23 x 26 cm, der Durchmesser der Einfüllöffnung beträgt 10 cm, wodurch die Füllzeit gering gehalten wird. Aufgrund des durchsichtigen Materials kann einfach kontrolliert werden, wie hoch der Füllstand ist.

      Was wir mögen:

      • Stabil
      • Einfaches Befüllen
      • Hält dicht
      Was wir nicht mögen:

      • Hahn schwierig zu reinigen
      • Griff für große Hände etwas schmal

      Warum wir es mögen: Dieser Wasserkanister hat ein Fassungsvermögen von 18 Litern. Der Kanister ist mit einem Hahn und einem Deckel ausgestattet. Dadurch ist er leicht zu leeren und reinigen. Der integrierte Griff hilft beim Transport.

      Empfohlen für: Statt für Abwasser ist dieser Kanister auch für die Versorgung mit Frischwasser geeignet, da er aus lebensmittelechtem Kunststoff besteht. Er hält Temperaturen von 20 – 100 °C stand, es kann also sogar heißes Wasser eingefüllt werden.

      3. Bester universell passender Abwasserkanister

      Ohne Schlauch
      Comet Abwassertank Kanister Camping*

        Dieser Abwasserkanister besitzt Abmessungen von 48 x 28 x 17 cm und wiegt lediglich 1 Kilogramm. Er besitzt einen seitlichen DIN 96-Verschluss und einen DIN 61-Anschluss oben. Im Lieferumfang ist ein Schlüssel für den DIN 96-Verschluss und ein zusätzlicher DIN 61-Deckel enthalten.

        Was wir mögen:

        • Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis
        • Deckel sind dicht
        • Praktisches Format
        Was wir nicht mögen:

        • Öffnung an der Seite etwas zu klein, da fast der gleiche Durchmesser wie das Abflussrohr
        • Lieferung ohne Schlauch

        Warum wir es mögen: Dieser Abwassertank besitzt oben einen praktischen Tragegriff. Durch diesen und ein sehr geringes Leergewicht ist der Transport und das Entleeren besonders einfach. Passend zum Tank sind auch in beiden Anschlussgrößen Verschlüsse mit Schlauch erhältlich.

        Empfohlen für: Dieser Kanister hat ein sehr praktisches Format, mit dem er fast in jedes Staufach passt und bietet ein Fassungsvermögen von 19 Litern.

        4. Bester Abwassersack mit Tragegriff

        Inklusive Schlauch
        YACHTICON Caravan Abwassersack*

          Dieser Wassersack hat ein Volumen von 20 Litern und wiegt nur 200 Gramm. Er besteht aus PVC und verfügt über einen 20 mm Auslauf und einen flexiblen 700 mm Schlauch mit einer ¾ Zoll Verschraubung.

          Was wir mögen:

          • Platzsparend
          • Geringes Gewicht
          • Mit Tragegriff
          Was wir nicht mögen:

          • Wird irgendwann an Knickstellen undicht
          • Preis

          Warum wir es mögen: Dieser Abwassersack verfügt über einen flexiblen Schlauch, einen Tragegriff und einen Hahnverschluss. Dank des Tragegriffs lässt sich der kompakte Abwassersack mühelos transportieren.

          Empfohlen für: Dieser Abwassersack eignet sich für Personen, die mit möglichst wenig Gepäck reisen möchten. Bei Nichtbenutzung kann er einfach klein zusammengefaltet werden und nimmt so sehr wenig Platz weg.

          5. Bester Wassertank mit großem Fassungsvermögen

          Zwei Nutzungsmöglichkeiten
          Comet Wasser-Taxi*

            Dieser Tank besitzt Maße von 500 x 335 x 240 mm und wiegt knapp 3 Kilogramm. Der Rangiergriff ist umklappbar und auch die Nutzung einer Tauchpumpe ist bei diesem Modell möglich.

            Was wir mögen:

            • Einfache Handhabung
            • Leicht zu transportieren
            • Stabile Räder
            Was wir nicht mögen:

            • Teilweise keine perfekte Verarbeitung mit überstehenden Plastikresten
            • Preis

            Warum wir es mögen: Dieses Abwassertaxi ist mit besonders stabilen Rollen ausgestattet und kann bis zu 25 Liter Schmutzwasser sammeln. Der Transportgriff kann bis auf 810 mm verlängert werden. Dank der großen Öffnung kann es zudem leicht gereinigt werden.

            Empfohlen für: Dieser Tank bietet zwei Nutzungsmöglichkeiten: Er kann entweder als Frischwasserbehälter oder als Abwassertank genutzt werden. Hierbei passt er genau unter den Grauwasserabfluss der meisten Wohnmobile.

            6. Bester Abwassertank mit geringer Höhe

            Mit Ziehgriff
            CKW Aquamobil 35l Frischwassertank*

              Dieser Tank kommt mit den folgenden Abmessungen: 86 cm x 40 cm x 18 cm und wiegt knapp 3 Kilogramm. Dennoch kann er bis zu 35 Liter Grauwasser fassen und muss somit nicht ständig geleert werden.

              Was wir mögen:

              • Großes Fassungsvermögen
              • Solide Qualität
              • Große Öffnungen
              Was wir nicht mögen:

              • Preis

              Warum wir es mögen: Aufgrund des Ziehgriffs und den Rädern muss dieser Abwassertank nicht getragen werden, um ihn zu entleeren. An der Oberseite besitzt er 2 Schraubverschlüsse, an denen Tauch- oder andere Wasserpumpen angeschlossen werden.

              Empfohlen für: Durch seine geringe Höhe ist dieser Tank für jedes Wohnmobil geeignet. Statt für Abwasser eignet er sich auch für Frischwasser.

              7. Bester Unterflur-Abwassertank für Wohnmobile

              Polyethylen
              Kantschuster Abwassertank*

                Diesen Abwassertank gibt es mit einem Fassungsvermögen von 48 oder 77 Litern. So liegen die Maße entweder bei 48 x 40 x 26 cm oder 80 x 48 x 20 cm. Der Innendurchmesser der Inspektionsluke beträgt 120 mm.

                Was wir mögen:

                • Robust
                • Formstabil
                • Hohes Fassungsvermögen
                Was wir nicht mögen:

                • Preis

                Warum wir es mögen: Dieser Abwassertank besteht aus dem sehr robusten und formstabilen Material Polyethylen. An allen Seiten verfügt er über Anschlussmöglichkeiten zum festen Verbauen am Wohnmobil.

                Empfohlen für: Dieser Tank eignet sich zum Verbauen in Wohnmobilen und -wagen, sowie Booten.

                Wohnmobil-Abwassertank Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Reinigung: Damit sich keine unangenehmen Gerüche bilden, muss der Abwassertank regelmäßig gereinigt werden. Hierfür sollten passende Reinigungsmittel und eine Bürste genutzt werden.
                • Art: Vom Abwassersack bis hin zum Abwassertaxi – es gibt verschiedene Arten von Abwassertanks für den Campingbedarf.
                • Größe: Je größer der Abwassertank im Wohnmobil ist, desto länger sind die Intervalle, in denen ohne Entsorgungsstation gereist werden kann. Die größten Modelle reichen bis zu circa 150 Litern. Es sollte aber auch bedacht werden, dass ein größerer Tank durch die große Menge an Abwasser zu einem höheren Gewicht führt.
                • Montage: Ein Wohnmobil-Abwassertank kann fest im Wohnmobil eingebaut sein oder mobil aufgestellt werden.
                • Zubehör: Neben Putzmittel und Bürsten ist ein Schlauch zur Entsorgung des Abwassers nützlich, um die Hände sauber zu halten. Zudem können bei einigen Modellen auch Pumpen genutzt werden. Ein Abflusssieb verhindert, dass Essensreste in den Tank gelangen.
                • Isolierung: Eine gute Isolierung sorgt im Winter dafür, dass der Abwassertank nicht gefriert.

                Ebenfalls interessant: Die perfekte Packliste für das Wohnmobil.

                Bestseller: Die beliebtesten Wohnmobil-Abwassertanks

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                Wohnmobil-Abwassertank kaufen:
                So triffst Du die richtige Entscheidung

                Wohnmobil-Abwassertank Ratgeber

                In unserem Ratgeber erklären wir, worauf es beim Kauf eines guten Wohnmobil-Abwassertanks ankommt und welche verschiedenen Arten von Abwassertanks es gibt.

                Reinigung: Wie wird ein Abwassertank ordnungsgemäß gesäubert?

                Nicht alle Bestandteile des Grauwassers sind biologisch abbaubar. Dazu zählen beispielsweise Spülmittel- und Seifenreste. Daher ist es wichtig, das Abwasser ordnungsgemäß an einer dafür vorgesehenen Stelle zu entsorgen.

                Damit nach dem Entleeren des Tanks keine unangenehmen Gerüche im Wohnmobil entstehen, muss der Abwassertank gereinigt werden. Verkalkungen und Ablagerungen in den Schläuchen können nur mithilfe einer Bürste und Putzmittel gelöst werden.

                Art: Welche Camping-Abwassertanks gibt es?

                Ein Abwassertank kann entweder am Wohnmobilboden fest verbaut sein, oder mobil aufgestellt werden:

                1. Abwassertank fest verbaut: Bei fest verbauten Modellen wird zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden:
                  • Unterflurtank: Ein solcher Tank befindet sich an der Unterseite des Wohnmobils. Der Vorteil liegt darin, dass kein Stauraum innerhalb des Fahrzeugs benötigt wird. Das Nachfüllen und Reinigen des Tanks sind zudem sehr einfach. Allerdings ist ein Unterflurtank anfälliger für Beschädigungen. Dadurch, dass er relativ nah am Boden ist, können Straßenunebenheiten den Tank leicht beschädigen. Ebenso problematisch ist Frost, wenn der Tank nicht isoliert ist.
                  • Überflurtank: Überflurtanks hingegen sind im Innenraum des Fahrzeugs verbaut. Dementsprechend verringern sie die verfügbare Wohnfläche. Im Vergleich zu Unterflurtanks sind sie allerdings weniger anfällig für Beschädigungen und Frostschäden.
                2. Mobiler Abwassertank: Ein mobiler Abwassertank wird aufgrund seiner Rollen oftmals auch Abwassertaxi genannt. Er ist rollbar und verfügt über einen Griff. Daher kann er besonders gut transportiert werden. Der Tank wird unter den Abfluss geschoben und fängt dort das schmutzige Abwasser auf. An einer Entsorgungsstation kann der Tank anschließend entleert werden.
                3. Abwasserkanister: Abwasserkanister werden ebenfalls unter den Abfluss gestellt. Sie verfügen über eine trichterförmige Öffnung, durch die das Abwasser in den Kanister fließt.
                4. Abwassersack: Ein Abwassersack ist eine platzsparende Alternative zum Abwasserkanister. Über einen Schlauch wird der Sack mit dem Abfluss des Wohnmobils verbunden. Allerdings haben sie meist nur ein Fassungsvermögen von 10 bis 20 Litern.

                Größe: Welche Abwassertank-Ausführung ist die richtige?

                Die Größe des Abwassertanks hat Einfluss darauf, wie lange gereist werden kann, ohne dass der Tank geleert werden muss. Ein Abwassertank mit einem hohen Fassungsvolumen macht länger unabhängig. Jedoch muss auch bedacht werden, dass die Größe des Tanks ebenfalls sein Gewicht beeinflusst. Ein Abwassertank sollte idealerweise zwischen 70 und 150 Litern Fassungsvermögen haben.

                Montage: Wie wird ein Abwassertank im Wohnmobil eingebaut?

                Sofern noch kein Abwassertank am Wohnmobil fest verbaut ist, kann dieser bei fast allen Wohnmobilen ab 3,5 Tonnen nachgerüstet werden. Sinnvoll ist es, die Größe des Abwassertanks an die Größe des eingebauten Wassertanks für Frischwasser anzupassen.

                Dieses Video zeigt ein Beispiel dafür, wie ein Abwassertank am Wohnmobil montiert werden kann:

                Abwassertank/Grauwassertank anbauen Unterflurmontage

                Zubehör: Welche Ersatz- und Zusatzteile werden für den Abwassertank benötigt?

                Im ersten Schritt der Reinigung muss der Abwassertank geleert werden. Im Anschluss kann der Tank gereinigt werden. Mit den richtigen Utensilien fällt die Reinigung kinderleicht:

                1. Abflusssieb: Mit einem Abflusssieb wird verhindert, dass Essensreste in den Abwassertank gespült werden. Dies vermindert den Reinigungsaufwand enorm.
                2. Bürste: Eine Bürste hilft bei der Reinigung des Schlauchs. Sie löst Verkalkungen im Nu.
                3. Putzmittel: Mithilfe von Chlorreiniger oder Chlordioxid wird nicht nur Schmutz entfernt, sondern auch Viren und Bakterien abgetötet. Beim Einsatz ist jedoch Vorsicht geboten, da chemische Reiniger die Atemwege reizen können.

                Isolierung: Wozu dient eine Isolierung des Schmutzwassertanks?

                Wer mit seinem Wohnmobil auch im Winter, wenn die Temperaturen Minusgrade erreichen, verreisen möchte, sollte auf eine gute Isolierung des Abwassertanks achten. Ein mobiler Abwassertank sollte aus einem möglichst dicken Isoliermaterial gefertigt sein, um kaltem Wetter besser trotzen zu können.

                Fest unter dem Wohnmobil verbaute Modelle können zusätzlich noch beheizt werden. Dazu wird eine elektrische Heizung im Tank eingebaut, die vom Inneren des Wohnmobils aus ein- und ausgeschaltet werden kann.

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Wohnmobil-Abwassertanks

                Wohnmobil-Abwassertank FAQ

                Wie wird ein Wohnmobil-Abwassertank am besten gereinigt?

                Ein Wohnmobil-Abwassertank sollte mindestens zweimal im Jahr gründlich gereinigt werden. Für kleinere Säuberungen genügt es, den Tank ordentlich mit warmem Wasser auszuspülen. Bei der Tiefenreinigung kommen idealerweise Bürste und Putzmittel zum Einsatz.

                Was kostet ein guter Abwassertank für Wohnmobile?

                Der Preis eines Wohnmobil-Abwassertanks hängt von seiner Größe und der Art des Tanks ab. Mobile, kleine Tanks kosten meist zwischen 20 € und 60 €. Wer einen Abwassertank nachrüsten möchte, sollte etwas mehr Budget einplanen. Hinzu kommen die Kosten für entsprechende Rohre und das benötigte Werkzeug. Daher kann ein solcher Tank in Summe bis zu 100 € kosten.

                Wo kann man gute Abwassertanks kaufen?

                Wohnmobil-Abwassertanks gibt es in sämtlichen Ausführungen bei allen gut ausgestatteten Camping-Shops zu kaufen. Auch Online-Shops wie Amazon bieten eine große Auswahl an Wassertanks, -kanistern und -säcken für das Auffangen von Abwasser.

                Wie schließt man einen Abwassertank an?

                Wie ein Abwassertank angeschlossen wird, hängt ganz von dem Modell ab. Einige Modelle werden einfach unter den Abfluss des Fahrzeugs gestellt und sammeln so das Schmutzwasser. Andere Modelle verfügen über einen Schlauch, der am Abfluss befestigt wird. Bei fest verbauten Modellen wird das Schmutzwasser über im Fahrzeug verlegte Rohre zum Abwassertank geleitet.

                Welche Pumpe wird für Wohnmobil Abwassertanks benötigt?

                Abwassertanks werden ohne Pumpe betrieben und manuell gereinigt. Nur der Trinkwassertank des Wohnmobils wird mit Pumpe betrieben. Hierbei wird zwischen Druck- und Tauchwasserpumpen unterschieden.

                Welcher Abwassertank ist am besten für Wohnmobile?

                Welcher Abwassertank der beste für Wohnmobile ist, hängt vom Fahrzeugtyp und der Größe ab.

                • Kleine Fahrzeuge: Ein fest verbauter Überflurtank nimmt verhältnismäßig viel Platz im Inneren des Wohnmobils ein und ist daher für kleine Fahrzeuge eher ungeeignet.
                • Tief gelegte Fahrzeuge: Tief gelegte Fahrzeuge sollten auf den Einbau eines Unterflurtanks verzichten, da dieser aufgrund der Nähe zum Boden schnell zu Beschädigungen neigt.
                • Mobile Tanks: Mobile Tanks sind ideal für Reisende, die öfter den Standort wechseln und dabei besonders flexibel sein wollen.

                Unsere Empfehlungsliste hilft, das passende Modell zu finden.

                Welche Alternative zu Abwassertanks für Wohnmobile gibt es?

                Soll die Küche und das Bad des Wohnmobils normal genutzt werden, ist ein Abwassertank unerlässlich. Ein Verzicht darauf bedeutet, dass immer an Campingplätzen gehalten werden muss, um die dortigen Sanitäranlagen nutzen zu können.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Abwassertanks für Wohnmobile?

                Bisher haben weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleich von Abwassertanks für Wohnmobile veröffentlicht, weshalb es auch keinen Testsieger gibt. In unserer Bestsellerliste finde sich aber die beliebtesten Modelle der Käufer.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
                4.7/5 - (4 votes)

                Kommentar schreiben