BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Münsterland:
Die 13 besten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten?

von Franziska

Beitragsbild-Ausflugsziele-Muensterland

Das Münsterland zeichnet sich durch seine wunderschönen Landschaften und die historischen Städte, Burgen und Schlösser aus. Die Region bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die regelmäßig Touristen anziehen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten im Münsterland:

Wir stellen 11 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Münsterland vor. Unter diesen Empfehlungen findet jeder die richtigen Ausflugsziele für den nächsten Urlaub ins Münsterland.

Top Ausflugsziele im Münsterland

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der besten Ausflugsziele im muensterland und erfahre, warum gerade diese Freizeitangebote so beliebt sind. Wie wir arbeiten.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Biotopwildpark Anholter Schweiz

Copyright: Biotopwildpark Anholter Schweiz

Warum so beliebt?

Dieser historische Wildpark mit seinem Schweizer Häuschen aus dem Jahr 1893 bietet eine Oase der Entspannung für Naturliebhaber jeden Alters, die dem Alltag entfliehen möchten. In den weitläufigen Gehegen können Sie Tiere wie Braunbären, Luchse, Otter, Wölfe, Rentiere, Dachse, Wildkatzen, Esel und viele andere bewundern.

Der Spielplatz im Park erfüllt alle Wünsche der kleinen Besucher. Regelmäßige Falkenshows und informative Rundgänge mit dem Tierpfleger oder dem Ranger machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Adresse: Pferdehorster Str. 1, 46419 Isselburg
Webseite: www.anholter-schweiz.de

Stadt Coesfeld

Coesfeld
©Andreas Lechtape

Warum so beliebt?

Als beeindruckendes Bauwerk mit mittelalterlichem Flair in einer parkähnlichen Umgebung ist die Burg Vischering in Lüdinghausen nicht nur ein angesehenes Zentrum für zeitgenössische Kunst, sondern auch ein fesselnd gestaltetes Museum, das die Geschichte von Zeit und Kultur lebendig werden lässt.

Darüber hinaus dient sie als Tor zu über 100 Burgen, Schlössern und Herrensitzen in der Region, als außerschulischer Lernort für MINT-Themen und als Veranstaltungsort für Workshops, Lesungen und Konzerte – ein Ort, der alle Generationen und Sinne anspricht.

Adresse: 48653 Coesfeld
Webseite: www.coesfeld.de

Top Sehenswürdigkeiten im Münsterland

Teile deine Sicht: Wir lieben es, die Welt durch die Augen unserer Leser zu sehen! Schick uns deine Schnappschüsse von den Sehenswürdigkeiten und wir featuren sie in unserem Beitrag. Jetzt mitmachen.

Schloss Nordkirchen

Allgemeine Infos zum Schloss Nordkirchen
  • Ort & Lage: Schloss 1, 59394 Nordkirchen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Das Schloss liegt auf der 100-Schlösser-Route. Fahrradfahrer können es also im Rahmen einer größeren Fahrradtour entdecken.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Schloss Nordkirchen zeichnet sich durch seine barocke Architektur aus. Highlight ist außerdem der Schlosspark, der bei einem Spaziergang entdeckt werden kann.

Warum wir es mögen?

Das Schlossgelände ist wunderschön und geräumig. Am besten wird es bei einem langen Spaziergang durch die Anlage entdeckt. Auch ein Restaurant ist vorhanden.

Blaue Lagune

Allgemeine Infos zur Blauen Lagune
  • Ort & Lage: Beckum
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Die Blaue Lagune ist Teil eines Naturschutzgebietes. Die Regeln zum Schutz der Umwelt müssen berücksichtigt werden. Beispielsweise darf nicht von den vorgegebenen Wegen abgewichen werden.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Dyckerhoff See wird aufgrund seiner türkisen Wasserfarbe als Blaue Lagune bezeichnet. Er liegt in einem ruhigen Naturschutzgebiet und bietet schöne Rad- und Spazierwege.

Warum wir es mögen?

Wer Entspannung und Erholung in der Natur sucht, ist hier richtig. Die Blaue Lagune bietet wunderschöne Aussichten sowie tolle Spazierstrecken durch die Umgebung.

Burg Hülshoff

Allgemeine Infos zur Burg Hülshoff
  • Ort & Lage: Schonebeck 6, 48329 Havixbeck
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: Mo-Di: 10:00-17:00 Uhr, Mi-So: 11:00-18:30 Uhr
  • Wichtige Infos: Bis Mitte Februar ist die Burg geschlossen.
  • Webseite: www.burg-huelshoff.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Burg Hülshof ist als Geburtsort der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff bekannt. Heute finden sich hier ein Museum, ein Café und Restaurant und das Center for Literature. Die Wasserburg befindet sich in einer wunderschönen Parkanlage.

Warum wir es mögen?

Bei einem Besuch der Burg Hülshoff kann die schöne Atmosphäre genossen werden. Besonders interessant sind die Führungen durch die Burg, aber auch entspanntes Kaffeetrinken ist hier möglich. Besonders Literaturfans sollten die Burg nicht verpassen.

Münster

Allgemeine Infos zu Münster

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Wer das Münsterland besucht, sollte auf jeden Fall der Stadt Münster einen Besuch abstatten. Hier finden sich zahlreiche Kulturangebote und ein interessantes Stadtmuseum und Stadtmuseum. Besonders lohnt sich ein Besuch der Altstadt.

Warum wir es mögen?

Münster ist gut als Tagesausflug im Münsterland geeignet. Je nach den eigenen Interessen kann eine passende Veranstaltung besucht oder einfach nur durch die Stadt spaziert werden. Besonders schön ist die Altstadt mit ihren vielen Cafés und Restaurants.

Dülmen

Allgemeine Infos zu Dülmen
  • Ort & Lage: Coesfeld, NRW
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: In Dülmen kann für jedes Wetter eine passende Aktivität gefunden werden.
  • Webseite: www.duelmen.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Stadt Dülmen ist reich an Freizeit-, Natur- und Kulturangeboten, sodass jeder eine schöne Zeit verbringen kann. Es gibt zahlreiche Optionen für Wanderungen und Radtouren sowie Cafés, Restaurants und ein Freizeitcenter. Bekannt ist Dülmen vor allem für seine Wildpferde, die auf der Wildpferdebahn entdeckt werden können.

Warum wir es mögen?

Highlight in Dülmen ist eine Führung durch die Wildpferdebahn. Naturfans können hier einen entspannten Tag inmitten der Natur verbringen. Auch die Stadt selbst ist einen Besuch wert.

Franzi von BeyondCamping verrät: „In Dülmen finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die den Besuch zu etwas ganz Besonderem machen. Am schönsten ist Dülmen jedoch während der Weihnachtszeit.“

Haus Assen

Allgemeine Infos zu Haus Assen
  • Ort & Lage: Assenweg 1, 59510 Lippetal
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Das Haus kann nicht eigenständig betreten werden. Ab und zu finden jedoch Führungen durch das Gebäude statt.
  • Webseite: www.haus-assen.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Haus Assen ist ein Renaissanceschloss inmitten des Münsterlandes. Es zeichnet sich durch seine wunderschöne Lage inmitten der Natur, umgeben von Wäldern und Wasser aus. Heute wird es als geistliches Zentrum genutzt.

Warum wir es mögen?

Das Haus Assen überzeugt besonders durch seine ruhige, idyllische Lage. So ist es ein schönes Ausflugsziel für Fans von Natur. Auch die Führung durch das Schloss ist empfehlenswert.

Coesfeld

Allgemeine Infos zu Coesfeld
  • Ort & Lage: Nordrhein-Westfalen
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Coesfeld wird am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet.
  • Webseite: www.coesfeld.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Coesfeld ist für sein vielfältiges Kulturangebot bekannt. Die Stadt ist nicht nur für ihre Glaskunst und das Theater bekannt, sondern bietet auch schöne Grünflächen, wie den Schlosspark und die grüne Promenade. Zu den Highlights zählen außerdem der Pulverturm und die Lamberti und Jakobikirche.

Warum wir es mögen?

Coesfeld ist das richtige Ausflugsziel für Personen, die an Kunst und Kultur interessiert sind. Es finden regelmäßig Veranstaltungen statt und bei einem Spaziergang durch die Stadt können viele Sehenswürdigkeiten gesehen werden.

Burg Vischering

Allgemeine Infos zur Burg Vischering
  • Ort & Lage: Berenbrock 1, 59348 Lüdinghausen
  • Eintrittspreis: Erwachsene: 7,50 €, Kinder: 3, 50 €
  • Öffnungszeiten: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Wichtige Infos: Die Burg darf nicht mit Hunden betreten werden.
  • Webseite: www.burg-vischering.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Die Burg Vischering ist das perfekte Beispiel für eine Wasserburg im Münsterland. Sie liegt in einer malerischen Umgebung und ist sowohl als Fotomotiv als auch als Ausflugsziel beliebt. Auch ein Museum ist vorhanden.

Warum wir es mögen?

In dieser Burg kann viel über die Geschichte und Entwicklung des Münsterlandes gelernt werden. Auch die Umgebung ist toll. Am besten wird die Burganlage bei einem Spaziergang entlang des Rundwegs entdeckt.

Franzi von BeyondCamping verrät: „Hier finden regelmäßig Veranstaltungen und Workshops statt. Beispielsweise werden gemeinsames Kochen oder Bierbrauen angeboten.“

Kloster Brentlage

Allgemeine Infos zum Kloster Brentlage
  • Ort & Lage: Bentlager Weg 130, 48432 Rheine
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Wer möchte, kann den Klosterbesuch mit einer Übernachtung vor Ort verbinden.
  • Webseite: www.kloster-bentlage.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Das Kloster Brentlage ist heute ein Kulturzentrum und Museum. Es liegt in wunderschöner Umgebung inmitten eines Landschaftsschutzgebietes. Regelmäßig finden hier Ausstellungen zu verschiedenen Themen statt.

Warum wir es mögen?

Die Klosteranlage selbst ist wunderschön und auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch ein Spaziergang durch die umliegende Landschaft ist empfehlenswert. Fans von Kunst und Natur sind hier auf jeden Fall richtig.

Haltener Stausee

Allgemeine Infos zum Halterner Stausee
  • Ort & Lage: Haltern am See
  • Eintrittspreis: –
  • Öffnungszeiten: –
  • Wichtige Infos: Besonders beliebt sind Seerundfahrten über den Stausee.
  • Webseite: –

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Am Haltener Stausee gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Entspannen sowie Freizeitaktivitäten für Groß und Klein. Der See bietet Wassersportmöglichkeiten, einen Seeblick sowie verschiedene Aussichtsplätze. Zudem ist er beliebt für Radtouren.

Warum wir es mögen?

Der Halterner Stausee ist ein echtes Freizeitparadies. Der See bietet eine wunderschöne Spazierstrecke und Freizeitaktivitäten für jeden. Auch für Familien mit Kindern ist das Ausflugsziel gut geeignet.

Kletteler Hof

Allgemeine Infos zum Kletteler Hof
  • Ort & Lage: Rekener Straße 234, 45721 Haltern am See / Lavesum
  • Eintrittspreis: ab 8 € pro Person
  • Öffnungszeiten: aktuell: 10:00/13:00-18:30
  • Wichtige Infos: Während der Wintersaison von Ende Oktober bis Ende März ist nur der Innenbereich geöffnet.
  • Webseite: www.kettelerhof.de

Was zeichnet die Sehenswürdigkeit aus?

Der Ketteler Hof ist ein Freizeitpark, der sowohl über eine Innen- als auch eine Außenanlage verfügt. Es finden sich zahlreiche Spielwelten mit unterschiedlichen Themen sowie Rutschen, Schaukeln und Klettermöglichkeiten. Bei einem Rundgang durch den Park können außerdem ein Wasserbereich und ein Streichelzoo für kleine Tierfreunde entdeckt werden.

Warum wir es mögen?

Der Freizeitpark ist toll gestaltet und bietet viele verschiedene Attraktionen. Hier können Kinder verschiedener Altersgruppen einen tollen Tag erleben.

Häufige Fragen und Antworten

Was muss man im Münsterland unbedingt gesehen haben?

Wer Urlaub im Münsterland macht, sollte eine der alten Schlösser und Burgen besuchen. Besonders beliebt sind beispielsweise das Schloss Nordkirchen und die Burg Hülshof. Auch die Stadt Münster sollte bei einem Besuch des Münsterlandes nicht fehlen.

Welches ist das schönste Ausflugsziel im Münsterland?

Es gibt zahlreiche schöne Ausflugsziele im Münsterland. Zu den Highlights gehören unter anderem die Blaue Lagune in Beckum, die Stadt Coesfeld und die Burg Vischering in Lüdinghausen. Mehr Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten für Münster und die Umgebung Münsterland bieten wir hier.

Welche Sehenswürdigkeiten im Münsterland mit Kindern?

Viele der Sehenswürdigkeiten im Münsterland sind für alle Altersgruppen, egal ob Kind, Erwachsen oder Senior geeignet. Ein absolutes Highlight mit Kindern ist jedoch der Freizeitpark Ketteler Hof oder bei gutem Wetter ein Besuch des Halterner Stausees. Auch die verschiedenen Burgen und Städte können gut mit Kindern besichtigt werden.

Welche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Münsterland bei schlechtem Wetter?

Bei Regen bietet das Münsterland verschiedene Indoor Aktivitäten. Der Ketteler Hof verfügt beispielsweise über einen Indoor-Bereich. Auch die Burg Hülshof oder Münster sind bei schlechtem Wetter einen Besuch wert.

Ist das Münsterland für eine Motorradtour geeignet?

Wer eine Motorradtour unternehmen möchte, ist im Münsterland richtig. Personen, die hier mit dem Motorrad unterwegs sind, können wunderschöne Strecken entlang der Wasserschlösser und kleinerer Städte genießen.

Franziska

Franziska ist seit mittlerweile 3 Jahren bei BeyondCamping. Ihre Liebe zum Reisen, ständig neue Ausflugs- und Campingziele zu erkunden und darüber zu berichten. Als erfahrene Reisende teilt sie ihre Erlebnisse und Tipps gerne mit anderen Outdoor-Enthusiasten, um sie zu inspirieren, die Schönheit der Natur zu entdecken.

Bewerte diesen Beitrag:

5/5 (3 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben