BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Outdoormäntel: Die 5 besten Modelle 2024?

von Kathrin

Outdoor Mantel Beitragsbild
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

Outdoor Mäntel sind im Herbst und Winter besonders angesagt, da sie sehr warm und funktional sind. Sie sind länger als normale Jacken und schützen demnach Ober- und Unterkörper. Ideal sind wind- und wasserabweisende Modelle.

Die richtige Wahl:

Klassischerweise reichen Mäntel bis über die Knie, während Parkas nur mittellang sind und etwas über die Hüfte gehen. Wir fassen sie in einer Kategorie zusammen und stellt die besten und beliebtesten Modelle 2024 vor. In unserer Checkliste können die wichtigsten Merkmale, die beim Kauf beachtet werden sollten, nachgelesen werden. So friert draußen im Winter garantiert niemand mehr!

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Outdoor Mäntel 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste:Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Outdoor Mäntel im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Outdoor Mäntel.

Die besten Outdoor Mäntel 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bester Allrounder Outdoor Mantel

Tailliert
Fjällräven Damen Parka Nuuk*

    Diese Jacke mit Kunstfellkragen hat einen Schnürzug an der Taille, der es ermöglicht, dem Parka etwas Form zu geben. Er ist in zwei Farben und in den Größen XS bis XL erhältlich.

    Was wir mögen:

    • Maschinenwaschbar
    • Schnürzug an Taille
    • Klettverschluss an den Ärmeln
    Was wir nicht mögen:

    • Innenmaterial aus Polyester
    • Fällt sehr groß aus

    Warum wir es mögen: Dieser Outdoor-Mantel für Frauen ist fleecegefüttert und verfügt über eine angenehm weiche Kapuze. Das Außenmaterial ist wasserabweisend und hält warm. Zudem ermöglicht der Taillenzug, die Form etwas anzupassen.

    Empfohlen für: Die Sturmkapuze und der abnehmbare Kunstfellkragen halten viel Schnee und Regen ab – auch bei Wind. Somit ist die Jacke auch ein guter Begleiter an der Küste.

    2. Bester wasserdichter Outdoor-Mantel

    4-Wege-Stretch
    Schöffel Damen Parka Rotterdam*

      Der Parka ist in 11 Farben erhältlich und wird in den Größen 34 bis 52 angeboten. Von Innen hat der Parka ein Teddyfutter und die verklebten Nähte schützen vor Wind und Wetter.

      Was wir mögen:

      • Teddyfutter
      • Viele Farben
      • Wasserdicht
      Was wir nicht mögen:

      • Dünn
      • Taillenzug zu weit oben

      Warum wir es mögen: Dieser Outdoor-Mantel von Schöffel ist in acht unterschiedlichen Farben erhältlich. Die verklebten Nähte machen den Mantel besonders wetterfest. Sie schützt zuverlässig vor Wind und Regen.

      Empfohlen für: Da die Jacke nicht so warm hält wie andere Produkte, kann sie auch gut im Herbst oder Frühling getragen werden, oder mit mehreren Schichten gepaart werden.

      3. Bester 3-in-1 Outdoor Mantel

      3 in 1
      VAUDE Women's Idris*

        Der Mantel besteht aus einer Außenjacke und einer Innenjacke. Es kann entschieden werden, ob die Jacken einzeln, oder zusammen getragen werden. Der Mantel wird in den Größen 34 x 50 angeboten.

        Was wir mögen:

        • 8 Farben
        • Lang
        • 3 in 1
        Was wir nicht mögen:

        • Preis
        • Fällt klein aus

        Warum wir es mögen: Die Innenjacke dieses Mantels besteht aus recycelten Materialien. Er ist vielseitig einsetzbar. Die sportliche Innenjacke ist ideal zum Sport, wohingegen die Außenjacke besonders wetterfest ist.

        Empfohlen für: Die Jacke kann über verschiedene Jahreszeiten hinweg und für verschiedene Anlässe getragen werden, da sie aus zwei Jacken besteht. Egal ob Sport im Winter, oder Alltag im Herbst – der Mantel ist angebracht.

        4. Bester warmer Outdoor Mantel

        Entendaunen
        Marmot Damen Montreaux *

          Dieser Mantel hat eine abnehmbare Kunstfellkapuze. Die 700er-Entendaunen sind zusätzlich noch von einer Fleeceschicht im Inneren der Jacke unterstützt. Die Rückenlänge beträgt 99 cm.

          Was wir mögen:

          • Entendaunen
          • Winddicht
          • Bewegungsfreiheit
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Dieser Mantel ist perfekt für den Winter. Die Imprägnierung schützt vor Regen und die Daunenfüllung hält besonders warm. Die Kapuze mit Kunstfell kann einfach abgenommen werden.

          Empfohlen für: Da Entendaunen von allen Daunenarten am wärmsten halten, ist dies wirklich der perfekte Begleiter für alle Personen, die besonders schnell frieren.

          5. Bester Outdoor Mantel für Männer

          Für Männer
          Vaude Herren Men's Idris 3 in 1 Parka*

            Es handelt sich hier um 2 Jacken, die zusammen gefügt wird. Eine wärmende Innenjacke, und eine wind- und regendichte Außenjacke. Beide können auch einzeln getragen werden.

            Was wir mögen:

            • 3 in 1
            • Bis Größe 3XL
            • Nachhaltig
            Was wir nicht mögen:

            • Kurz
            • Schwer zu bedienende Reißverschlüsse

            Warum wir es mögen: Dieser Outdoor-Mantel verfügt über große Taschen. Er ist in den Größen S bis 3XL erhältlich. Der Materialmix hält angenehm warm, auch an kalten Tagen. Zudem bemüht sich die Marke Vaude die Produktion so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.

            Empfohlen für: Wer im Winter nicht frieren möchte und auch die Arme heben können möchte, ohne dass der Bauch frei ist, hat hier ein stylisches Modell gefunden. Durch die 3 in 1 Funktion kann die Jacke über mehrere Jahreszeiten getragen werden.

            Outdoor Mantel Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

            • Länge: Die Länge des Mantels entscheidet über die Wärmeleistung. Je länger, desto mehr sind die Beine vor Kälte geschützt.
              • Winterjacken enden oberhalb der Hüfte und isolieren somit nur den Oberkörper.
              • Parkas reichen über die Hüfte bis etwa mittig am Oberschenkel und besitzen dadurch eine wesentlich höhere Wärmeleistung als Jacken.
              • Mäntel schließen Oberschenkel und Knie mit ein, sodass die Hauptpartien der Beine isoliert sind. Sie sind die wärmste Alternative für kalte Tage.
            • Einsatz: Der Zweck des Mantels sollte vor dem Kauf feststehen. Es kann zwischen drei Typen unterschieden werden:
              • Isolierung: Diese Mäntel sind dafür gemacht, Wärme zu bieten. Sie sind oft nur leicht wetterabweisend und kommen an kalten, trockenen Tagen zum Einsatz.
              • Outer Shell: Regenmäntel haben eine wind- und wasserdichte Membran und werden als äußerste Schicht bei Regen und Nässe getragen.
              • Hybrid: Modelle dieses Typs sind oft Funktionsmäntel, die atmungsaktiv und gleichzeitig wind- und wasserabweisend sind. Alternativ werden 3-in-1 Versionen produziert. Dabei gibt es eine isolierende Jacke, die in einen wasserdichten Mantel hinein gezippt werden kann. Die Jacken können in allen Jahreszeiten sowohl einzeln als auch in Kombination verwendet werden.
            • Isolierung: Zur Isolierung wird von den meisten Herstellern zu einem dieser beiden Arten gegriffen:
              • Daune: Enten- und Gänsefedern sorgen für eine natürliche Isolierung.
                • Sie zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und eine sehr hohe Wärmeleistung aus.
                • Ein guter Daunenmantel kostet mehr als Alternativen und verliert seine wärmenden Eigenschaften, wenn er nass wird.
                • Außerdem sollte auf nachhaltige Gewinnung der Daune ohne Tierleid geachtet werden. Das wird beispielsweise durch den Global Traceable Down Standard garantiert.
              • Synthetisch: Alternativen zu Daune sind verschiedene Technologien aus Polyester:
                • Mit synthetischen Fasern wird versucht, die Eigenschaften von Daunen künstlich nachzuahmen.
                • Synthetische Formen isolieren auch, wenn sie nass sind und sind meistens günstiger als echte Daune.
                • Für Allergiker eignet sich diese Isolierungsart besonders gut.
            • Accessoires: Beim Kauf sollte auf die richtige Ausstattung des Mantels geachtet werden. Also beispielsweise auf die Taschenplatzierung, verstellbare und abnehmbare Kapuze oder ob eine 3-in-1 Lösung die beste Wahl wäre.

            Schon gewusst? Die beliebtesten Allwetterjacken des Jahres.

            Bestseller: Die beliebtesten Outdoor Mäntel

            Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

            **Letzte Aktualisierung am 17.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

            FAQ: Häufige Fragen und Antworten

            Was ist ein Outdoor Mantel?

            Outdoor Mäntel sind generell länger als Jacken und weißen sowohl isolierende als auch wetterabweisende Eigenschaften auf.

            Welcher Outdoormantel ist der beste?

            Wichtig beim Kauf ist, sich gut zu informieren und herauszufinden, welches Material und welche Passform einem selbst am meisten zusagt. In unseren Empfehlungen stellen wir einige beliebte Modelle vor. Zudem zeigt unsere Checkliste detailliert, welche Aspekte vor einem Kauf in Betracht gezogen werden sollten.

            Was sind die Vorteile eines Outdoor Mantels?

            Outdoor Mäntel halten grundsätzlich wärmer als Jacken. Trotzdem eignen sie sich auch zum Camping, Wandern und Trekking.

            Welches Material ist am besten für Outdoor Mäntel?

            Outdoor Mäntel sind meist aus Nylon oder Polyester gefertigt. Ein beliebtes Material ist außerdem Softshell.

            Welche Größe sollte ein Outdoor Mantel haben?

            Da es sich in den meisten Fällen um einen Wintermantel handelt, sollte genug Platz für warme Bekleidung, wie einen dicken Pullover, einberechnet werden. Beim Anprobieren sollte dies direkt mit der richtigen Ausrüstung getestet werden.

            Wie teuer sind gute Outdoor Mäntel?

            Bei guten Outdoor Mänteln ist mit einem Preis ab 200 € zu rechnen. Je nach Verarbeitungsqualität und Materialzusammensetzung können sie auch etwa 600 € kosten.

            Gibt es Outdoor Mäntel für Kinder?

            Viele Hersteller bieten auch Modelle für Kinder an, beispielsweise die Marke Trollkids.

            Welche bekannten Marken von Outdoor Mänteln gibt es?

            Unter anderem The North Face, Elkline, Jack Wolfskin, Fjällräven, Arc’teryx, Tatonka oder Vaude stellen qualitativ hochwertige Outdoor Mäntel her.

            Wie einen Outdoor Mantel am besten reinigen?

            Die meisten Outdoor Mäntel können bei 40 °C mit der Maschine gewaschen werden. Je nach Membran sollten sie allerdings nicht in den Trockner gegeben werden.

            Wo gibt es Outdoor Mäntel zu kaufen?

            Outdoor Mäntel können im Online-Shop von Amazon erworben werden. In unseren Top 5 finden Sie die besten und beliebtesten Modelle.

            Welche Alternativen zu Outdoormänteln gibt es?

            Alternativ zum Outdoormantel kann auch eine Funktionsjacke, eine Wanderjacke oder eine 3-in-1-Jacke getragen werden. Wanderponchos und Regenhosen verhindern, dass die Oberschenkel kalt und nass werden.

            Gibt es einen Outdoormantel Test von Stiftung Warentest oder Ökotest?

            Weder Stiftung Warentest noch Ökotest haben zum jetzigen Zeitpunkt einen Test zu Outdoormänteln durchgeführt. Unsere Bestsellerliste trägt zu Zeit die meistgekauften Modelle zusammen. So kann auf einen Blick gesehen werden, für welche Produkte sich andere Kunden entschieden haben.

            Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

            *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

            Quellen & hilfreiche Webseiten

            Kathrin

            Expertin für Wandern und Trekking
            Kathrin liebt das Wandern und Trekking. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur - besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen. Sie liebt es, Fotos von den beeindruckenden Landschaften zu machen, die sie entdeckt.

            Bewerte diesen Beitrag:

            4.7/5 (3 Bewertungen)

            Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

            Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

            Folge uns auf Social Media!

            Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

            Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

            Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

            Kommentar schreiben