BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Thermosohle: Die 7 besten Modelle 2024?

Thermosohlen Beitragsbild
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Kathrin

➥ Wandern- und Trekkingjunkie

Kathrin hat in ihrem Leben schon zahlreiche Erfahrungen beim Wandern und Trekking gesammelt. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur – besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Laufzeit
  • Haltbarkeit
  • Handhabung
  • Passform
  • Wasserresistenz

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Wer kennt es nicht: Im Winter werden bei Outdoor-Aktivitäten die Füße und Zehen schnell kalt. Abhilfe schaffen sogenannte Thermosohlen, die ganz einfach in die Schuhe eingelegt werden können.

Qualität erkennen:

Um aus dieser Auswahl die richtige Entscheidung treffen zu können, stellen wir die 7 besten Thermosohlen 2024 in unserer Empfehlungsliste vor. Die wichtigsten Kaufmerkmale sind in unserer praktischen Checkliste nachlesbar.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Thermosohlen 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Thermosohlen im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Thermosohlen.

Die besten Thermosohlen 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Als Entscheidungshilfe haben wir die beliebtesten und besten Modelle 2024 recherchiert. So bekommst Du garantiert nie wieder kalte Füße!

1. Beste Einmal-Thermosohlen

Praktisch
THE HEAT COMPANY Sohlenwärmer*

    Die Einweg-Sohlen von The Heat Company sind für Schuhgrößen von 36 bis 46 erhältlich und sorgen für 8 bis 9 Stunden für warme Füße. Sie sind sehr flach und lassen sich so problemlos in der Jackentasche transportieren, wenn sie erst zu einem späteren Zeitpunkt gebraucht werden.

    Was wir mögen:

    • Größenauswahl
    • Packmaß
    • Anwendung
    • Komfort
    Was wir nicht mögen:

    • Temperatur

    Warum wir es mögen: Diese Thermosohlen werden in 5er-Packs geliefert und überzeugen mit ihrer hohen Leistung. Innerhalb von 3 Minuten nach dem Einlegen bieten die Sohlen bereits eine wohlig warmes Gefühl an den Füßen, auch bei Minusgraden. Allerdings werden sie in warmen Winterstiefeln oft zu warm.

    Empfohlen für: Diese Sohlen eignen sich, wenn schnell warm werdende Einweg-Sohlen für unterwegs gesucht werden.

    2. Beste günstige Thermosohlen

    Schnell warm
    THERMOPAD Sohlenwärmer*

      Im Lieferumfang der Thermopad Sohlen sind 10 Paar enthalten. Diese sind für Schuhgrößen von 36 bis 46 verfügbar. Sie bestehen aus Vlies, welches mit Granulat gefüttert ist. Dieses erwärmt die Sohle beim Kontakt mit Sauerstoff, sodass diese direkt einsatzfähig ist. Sie eignen sich allerdings wirklich nur für den einmaligen Gebrauch.

      Was wir mögen:

      • Anwendung
      • Wärmedauer
      • Komfort
      • Preis
      Was wir nicht mögen:

      • Haltbarkeit

      Warum wir es mögen: Nach 10-minütiger Aktivierungszeit können die Sohlen bis zu 10 Stunden für warme Füße sorgen. Egal, ob in Bewegung oder beim Stillsitzen, die Einlagen garantieren gerade bei kalten Außentemperaturen stets ein angenehmes und warmes Tragegefühl.

      Empfohlen für: Diese Sohlen sind ideal, wenn Einweg-Sohlen zu einem günstigen Preis gesucht werden.

      3. Beste Thermosohlen aus natürlichen Inhaltsstoffen

      Angenehm
      TerraTherm Wärmesohlen Spar Set*

        Die TerraTherm Sohlen sind in 4 verschiedenen Größen erhältlich und besitzen durch ihre weiche Beschaffenheit eine gute Passform. Sie sind in Packungen mit 5, 10 oder 30 Paar erhältlich. Ungeöffnet sind die Wärmesohlen mehrere Jahre haltbar.

        Was wir mögen:

        • Passform
        • Wärmedauer
        • Komfort
        • Haltbarkeit
        Was wir nicht mögen:

        • Preis

        Warum wir es mögen: Da es sich bei den Sohlen um ein Einweg-Produkt handelt, ist es von Vorteil, dass dieses Einlagen aus natürlichen Materialien, wie Aktivkohle und Eisenpulver. Sie werden ganz einfach an der Luft aktiviert und sind nach 3 Minuten einsatzbereit.

        Empfohlen für: Diese Sohlen sind durch die lange Wärmedauer ideal für den Wintersport oder lange Spaziergänge.

        4. Beste Thermosohlen mit isolierender Aluminium Unterseite

        Made in EU
        biped 2 Paar extra breite Winter Einlegesohlen*

          Die biped Thermosohlen bestehen aus echter Lammwolle und sind für jede Schuhgröße von 36 bis 48 erhältlich und lassen sich zudem individuell. Sie sind äußerst strapazierfähig und lassen sich nach der Nutzung leicht reinigen. In jedem Pack sind 2 Paar Sohlen enthalten.

          Was wir mögen:

          • Größenauswahl
          • Langlebigkeit
          • Komfort
          • Wärmeleistung
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Die Sohlen sorgen nicht nur für warme Füße, sondern bieten auch ein sehr angenehmes und bequemes Tragegefühl. Die Schicht aus Aluminium auf der Unterseite verlängert die Wärmeleistung deutlich und erzielt auch ohne zusätzliche Hitze einen merkbaren Isolationseffekt.

          Empfohlen für: Diese Sohlen eignen sich, wenn warme und weiche Thermosohlen mit langer Lebensdauer gesucht werden.

          5. Beste elektrische Thermosohlen

          Günstig
          Chaohua Beheizbare Einlegesohlen*

            Diese Thermosohlen kommen in den Größen 37 bis 46. So sind sie für jeden passend erhältlich und warme Füße sind garantiert. Das passende Ladegerät mit Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Die Sohlen bestehen aus weichem Vlies, welches allerdings schnell Abnutzungserscheinungen aufweist.

            Was wir mögen:

            • Anwendung
            • Leistung
            • Komfort
            • Preis
            Was wir nicht mögen:

            • Materialqualität

            Warum wir es mögen: Die Chaohua Thermosohlen überzeugen mit ihrer starken Leistung, wodurch schon nach 10 Sekunden eine angenehme Wärme entsteht. Die USB-Stromversorgung ermöglicht einen Betrieb mit Powerbank für unterwegs.

            Empfohlen für: Diese Thermosohlen sind interessant für jeden, der keine Einweg-Sohlen sucht

            6. Beste preiswerte Thermosohlen

            Universell
            24 Paar HEAT FEET Wärmesohlen*

              Die Heat Feet Thermosohlen sind in Sets mit 5, 10, 24, 48 und 72 Paaren erhältlich. Sie sind bis zu 3 Jahre haltbar und einzeln verpackt. Nach dem Öffnen aktiviert sich das Wärmekissen von selbst und sorgt für bis zu 10 Stunden warme Füße. Die Sohlen sind allerdings nur in einer Einheitsgröße verfügbar.

              Was wir mögen:

              • Passform
              • Wärmedauer
              • Komfort
              • Preis
              Was wir nicht mögen:

              • Größenauswahl

              Warum wir es mögen: Über die Wärmeleistung dieser Sohlen gibt es nichts Negatives zu berichten. Sie sorgen zuverlässig für warme Füße über mehrere Stunden, ohne an Leistung nachzulassen. Sie bieten eine gute Passform und sind in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis nahezu unschlagbar.

              Empfohlen für: Diese Sohlen eignen sich, wenn günstige Thermosohlen in Einheitsgröße gesucht werden.

              7. Beste Thermosohlen mit 4-stufigem Wärmeregler

              Hochwertig
              Thermrup Beheizbare Einlegesohlen*

                Der weiche, flexible und gleichzeitig strapazierfähige Stoff macht die Thermrup Sohlen besonders angenehm. Sie werden mithilfe von 2500 mAh Lithium-Ionen-Akkus betrieben, welche bis zu 7 Stunden lang für eine starke Wärmeleistung sorgen. Die Kabellänge von 70 cm sorgt für eine ausreichende Bewegungsfreiheit.

                Was wir mögen:

                • Komfort
                • Wärmedauer
                • Langlebigkeit
                • Akkuleistung
                Was wir nicht mögen:

                • Preis

                Warum wir es mögen: Mithilfe der vorgegebenen Schnittlinien lassen sich die Sohlen schnell und unkompliziert auf die individuelle Größe zuschneiden. Die Wärmestufen ermöglichen eine Anpassung an die Außentemperatur und das Aktivitätslevel, sodass die Füße immer im richtigen Maß beheizt werden.

                Empfohlen für: Diese Thermosohlen eignen sich, wenn ein langlebiges und wiederaufladbares Produkt gesucht wird.

                Thermosohlen Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Einfach oder Mehrfachnutzung: Ob eine Thermosohle einmal oder mehrfach benutzt werden kann, entscheidet die Art.
                  • Einfachnutzung: Hierbei handelt es sich um luftaktivierte Sohlen, die ähnlich wie Wärmepflaster für ca. 8 Stunden warm halten.
                  • Mehrfachnutzung: Bei Mehrfachsohlen kann zwischen batteriebetriebenen Modellen und Reflexionsmodellen unterschieden werden.
                    • Batteriebetriebene Sohlen: Können durch neue Batterien oder Aufladung des Akkus mehrfach benutzt werden. Allerdings muss die Batterie, z.B. im Socken, mitgenommen werden.
                    • Reflexionsmodelle wirken passiv und speichern die Wärme der Füße, während sie die Kälte von den Füßen weg reflektieren.
                • Handhabung: Einmalsohlen werden bei Öffnung der Packung an der Luft aktiviert. Batteriebetriebene Modelle können einfach angeschaltet werden.
                  • Beide Varianten erwärmen sich innerhalb weniger Minuten.
                  • Die Sohlen werden ganz einfach statt oder über die normalen Sohlen in die Schuhe eingelegt.
                  • Vor der Nutzung sollte die Passform überprüft und wenn nötig angepasst werden.
                • Wasserresistenz: Manche Modelle sind wasserdicht und funktionieren zuverlässig, auch wenn sie nass werden. Wer den ganzen Tag im Schnee verbringt, greift am besten zu dieser Variante.

                Schon gewusst? Die beliebtesten Trekkingschuhe 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Thermosohlen

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 14.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Was sind Thermosohlen?

                Thermosohlen werden in Schuhe eingelegt und sorgen dafür, dass die Füße nicht kalt werden. Entweder funktionieren sie “passiv” mit warmen Materialien und Wärmereflexion oder aktiv durch Luftaktivierung oder Batteriebetrieb.

                Wie lange halten Thermosohlen warm?

                Einmalsohlen versprechen meist eine Wärmedauer von bis zu acht Stunden. Mehrmals benutzbare Sohlen versuchen, mit wärmenden Materialien und Reflexion die Wärme des Fußes zu erhalten. Batteriebetriebene Modelle halten mehrere Stunden bis die Akkus wieder aufgeladen werden müssen.

                Welche Alternativen zu Thermosohlen gibt es?

                Oft reicht eine dicke Sohle in gutem Schuhwerk im Winter schon aus. Auch dicke Socken aus Wolle bieten zusätzlich Wärme. Thermosohlen sind trotzdem wohl am praktischsten und zuverlässigsten.

                Gibt es Thermosohlen für Damen und Kinder?

                Thermosohlen werden in allen Größen angeboten. Vor dem Kauf sollte die Größe mit der eigenen Schuhgröße abgeglichen werden.

                Ab welchen Temperaturen lohnen sich Thermosohlen?

                Generell sind Thermosohlen bei negativen Temperaturen zu empfehlen. Je nach Schuhwerk können sie auch bis zu 10 °C angenehm wärmend sein.

                Bei Sportarten wie Skifahren oder Snowboarden sind sie besonders nützlich, da die Füße und Zehen bei niedrigen Temperaturen nur wenig bewegt werden.

                Wie Thermosohlen einlegen?

                Die Sohle muss in der richtigen Größe ganz einfach in den Schuh eingelegt werden. Bei Einmalsohlen erwärmen sich die Sohlen beim Öffnen der Packung mit Kontakt mit der Luft automatisch.
                Davor ist die normale Sohle des Schuhs zu entfernen. Vor der Nutzung sollte unbedingt getestet werden, ob der Schuh bequem sitzt.

                Wo gibt es gute Thermosohlen zu kaufen?

                Thermosohlen gibt es in Drogerie-Geschäften, wie DM oder Rossmann, zu kaufen. Die größte Auswahl, Mengenrabatte und praktischen Versand bietet allerdings Amazon an. Finden Sie in unserer Top 5 das passende Produkt.

                Was kosten gute Thermosohlen?

                Bei einmal benutzbaren Einlegesohlen ist mit einem Preis von 2 -3 € pro Paar zu rechnen. Mehrmals benutzbare Artikel kosten bis zu 10 €.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Thermosohlen?

                Bisher gibt es keinen Testsieger oder unabhängigen Test im Bereich der Thermosohlen. Unsere Bestsellerliste stellt trotzdem die beliebtesten Produkte der Kunden vor.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.8/5 (4 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben