BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 beliebtesten Seidenschlafsäcke 2024

seidenschlafsack
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Tim

➥ über 10 Jahre Wander- und Campingerfahrung

Als erfahrener Experte im Bereich Outdoor-Ausrüstung weiß ich, wie wichtig ein guter Schlafsack für erholsamen Schlaf im Zelt ist. Besonders Seidenschlafsäcke haben es mir angetan, da sie angenehm auf der Haut, leicht und dennoch warm sind. In diesem Artikel teile ich meine Erkenntnisse und Empfehlungen zu den besten Seidenschlafsäcken des Jahres.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Temperatur
  • Gewicht
  • Form

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Wer bei hohen Temperaturen zeltet oder während einer langen Trekkingtour in einer Berghütte übernachtet, wird in einem regulären Schlafsack schwitzen. Zusätzlich sind diese Schlafsäcke mit großen Packmaß unhandlich im Transport.

Die Lösung:

Ein Seidenschlafsack. Wenn die Temperaturen hoch sind und ein leichter, kleiner Schlafsack erwünscht ist, sind die Modelle die perfekte Wahl. In unseren Empfehlungen vergleichen wir beliebte Modelle auf dem Markt und unser Ratgeber erklärt genau, auf welche Merkmale es beim Kauf ankommt.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Seidenschlafsäcke 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Seidenschlafsäcke im Überblick.
  4. Ratgeber: Darauf solltest du beim Kauf achten.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Seidenschlafsäcken.

Die besten Seidenschlafsäcke 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Ein Seidenschlafsack ist in jeder Jahreszeit ein guter Begleiter. Im Sommer dient er als leichter Schutz in der Nacht und im Winter kann er zusätzlich zum Schlafsack als Inlett genutzt werden. Die folgenden Modelle haben im Kunden-Test bestanden.

1. Bester Seidenschlafsack mit Klettverschluss

Warm
Cocoon Thermo Seidenschlafsack*

Die Materialmischung aus 30 % Seide und 70 % Thermolite ermöglicht ein leichtes Tragegefühl und geringes Packmaß, während der Schlafsack dennoch warm hält. Dies funktioniert auch bei Feuchtigkeit.

Was wir mögen:

  • Warm
  • Schnell trocknend
  • Leicht
Was wir nicht mögen:

  • Geringer Seidenanteil

Warum wir es mögen: Mithilfe des Klettverschlusses lässt sich der Schlafsack schnell und einfach öffnen und schließen. Er ist allerdings stabil genug, um sich nicht bereits durch kleine Bewegungen unbeabsichtigt zu öffnen. Er hat ein geringes Packmaß und passt dadurch problemlos in jede Tasche und jeden Rucksack.

Empfohlen für: Da der Schlafsack bei Feuchtigkeit noch wärmt, ist er ideal für das Klima der Tropen oder allgemein Orte mit hoher Luftfeuchtigkeit. Dem Backpackingtrip durch Asien steht also nichts im Weg.

2. Bester pflegeleichte Seidenschlafsack

100% Haotai-Seide
Semptec Urban Survival Technology Schlafsack*

    Der Schlafsack hat die Maße 220 x 88 cm, wobei das Kissenteil die Maße 43, 88 cm hat. Er ist bei 30° C waschbar und die Seide ist hautfreundlich.

    Was wir mögen:

    • Gestaltbar
    • 100 % SEIDE
    • Auch für große Personen geeignet
    Was wir nicht mögen:

    • Kein Verschluss, sondern Einstieg von oben
    • Preis

    Warum wir es mögen: Der Schlafsack ist ideal für Reisen in tropische Gebiete. Er hüllt den Körper in einen dünnen Stoff, der angenehm kühlend auf der Haut liegt. Vor allem beim Gebrauch fremder Bettwäsche ist er wirklich zu empfehlen. Der Hersteller gibt an, dass der Schlafsack mit Seidenfarben individuell gestaltet werden kann.

    Empfohlen für: Kreative Menschen können diesen hellen Schlafsack selbst gestalten und in komplett individualisieren. Zudem ist er ideal für Personen, die zu Hautproblemen neigen oder deren Haare schnell verfilzen. Nicht nur dient der Schlafsack als Barriere zu fragwürdigen Hostelbetten, auch ist die Seide sehr hautfreundlich.

    3. Bester ultraleichte Seidenschlafsack

    Farboptionen
    Vagabag Hüttenschlafsack*

      Mit nur 97 g ist dieser Hüttenschlafsack extrem leicht. Das Material ist atmungsaktiv, aber kann dennoch bis zu 3° mehr als die Umgebungsluft wärmen. Auch Mücken und Bettwanzen werden abgehalten.

      Was wir mögen:

      • Leicht
      • Insektenschutz
      • Atmungsaktiv
      Was wir nicht mögen:

      • Einstieg von oben
      • Recht schmal

      Der Schlafsack überzeugt mit einem angenehmen Hautgefühl und der kühlenden Funktion. Besonders in heißen und teilweise tropischen Nächten sind diese Eigenschaften sehr von Vorteil. Er ist sehr leicht und hat ein kleines Packmaß, sodass er in jede Tasche passt.

      Empfohlen für: Da der Hersteller auch angibt, Bettwanzen abzuweisen, ist dieser Hüttenschlafsack ein Extraschutz, wenn viele Hostels oder Airbnbs besucht werden.

      4. Bester Seidenschlafsack aus 100 % Naturseide

      Kopfkissenbezug
      Silkini Seidenschlafsack*

        Der Schlafsack ist auch als Inlay geeignet und besteht aus 100 % Maulbeerenseide. Er hat einen integrierten Kopfkissenbezug und wiegt nur 100 g.

        Was wir mögen:

        • Leicht
        • Reißfester Tragebeutel
        • Kissenbezug
        Was wir nicht mögen:

        • Färbt ab
        • Einstieg von oben

        Warum wir es mögen: Die Nähte sind hochwertig verarbeitet und machen den Schlafsack zu einem sehr strapazierfähigen Modell. Die wärmeregulierende Funktion der Naturseide sorgt auch in kühleren Nächten für eine angenehme Schlaftemperatur.

        Empfohlen für: Wer Wert auf 100 % Seide legt, hat hier ein verhältnismäßig günstiges Modell gefunden. Es kommt in 5 verschiedenen Farben, weshalb für jeden Geschmack etwas dabei ist. Es ist jedoch zu beachten, dass einige Kunden berichten, dass der Schlafsack zu Beginn etwas färbt, weshalb er erst gründlich gewaschen werden sollte.

        5. Bester Seidenschlafsack mit geringem Packmaß

        Klettverschluss
        Cocoon Travel Sheet*

        Das Packmaß dieses Schlafsacks beträgt nur 14, 5 x 6, 5 cm. Er besitzt eine Wärmleistung von bis zu +5,3° und wiegt 160 g. Durch gitterförmig eingewebte Seidenfäden verstärkt, um extra robust zu sein.

        Was wir mögen:

        • Klettverschluss
        • Robust
        • Groß
        Was wir nicht mögen:

        • Zum Teil unsaubere Nähte
        • Färbt ab

        Warum wir es mögen: Der große Vorteil dieses Schlafsacks ist neben dem geringen Gewicht definitiv seine große Öffnung. Sie ermöglicht ein schnelles Ein- und Aussteigen, was vor allem bei kühleren Temperaturen vorteilhaft ist.

        Empfohlen für: Mit den Maßen 220 × 90 cm und dem Klettverschluss-Eingang ist dieser Schlafsack ideal für große Personen. Im Gegensatz zu dem gängigen Eingang durch das Hereinschlüpfen ist dieser Schlafsack leichter zugänglich.

        6. Bester preiswerter Seidenschlafsack

        Preiswert
        Silkrafox ultraleichter Seidenschlafsack*

          Der Schlafsack aus Kunstseide wiegt 140 g und ist in zwei Farben erhältlich. Er hat einen integrierten Kopfkissenbezug und die Maße 70 x 210 cm.

          Was wir mögen:

          • Robust
          • Günstig
          • Maschinenwaschbar
          Was wir nicht mögen:

          • Polyester
          • Schmal
          • Kleine Öffnung

          Warum wir es mögen: Der Schlafsack wiegt fast nichts und liegt angenehmem auf der Haut. Mit dem geringen Packmaß ist er ein unabdingbarer Begleiter auf jeder Reise in tropische Gefilde. Die Mikrofaserbeschaffenheit sorgt dafür, dass Wärme zwar gespeichert wird, aber Schweiß dennoch heraustreten kann und nicht im Schlafsack gefangen ist.

          Empfohlen für: Dieses Modell eignet sich für alle, die für ihren ersten Seidenschlafsack nicht zu tief in die Tasche greifen möchten. Das Seiden-Imitat ist nicht so anfällig auf Sonneneinstrahlung oder Kosmetikprodukte wie Deo oder Hautcreme wie echte Seide.

          7. Bester hochwertiger Seidenschlafsack

          Verbindbar
          Cocoon Koppelbarer Seidenschlafsack*

          Dieser Seidenschlafsack hat ein kariertes Muster und hat die Maße 220 x 83 cm. Er lässt sich mit einem Reißverschluss öffnen und mit diesem auch mit einem zweiten dieser Schlafsäcke verbinden.

          Was wir mögen:

          • Koppelbar
          • Leichter Einstieg
          • Groß
          • Als Decke nutzbar
          Was wir nicht mögen:

          • Größeres Packmaß
          • Schwerer als andere Seidenschlafsäcke

          Warum wir es mögen: Der Cocoon Seidenschlafsack hat eine sehr gute Verarbeitung und ist dadurch besonders robust und reißfest. Das Material ist extrem weich und freundlich zur Haut. Besonders positiv fällt die Möglichkeit auf, ihn mit einem zweiten Seidenschlafsack zu verbinden.

          Empfohlen für: Wer mit seinem Partner verreist, wird sich über die Möglichkeit freuen, die beiden Schlafsäcke zu einem zu machen und zu weit Platz zu haben. Auch Personen, denen herkömmliche Seidenschlafsäcke zu schmal sind, profitieren von der Möglichkeit den Umfang zu verdoppeln.

          Seidenschlafsack Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

          • Temperatur: Seidenschlafsäcke besitzen eine kühlende Eigenschaft, weshalb sie sich bei hohen Temperaturen eignen. Zugleich jedoch können sie wärmen, wodurch der Einsatz bei kaltem Wetter möglich wird. Wer schnell schwitzt oder friert, kann den Seidenschlafsack auch als Inlett zur Temperaturregulierung nutzen.
          • Gewicht: Seidenschlafsäcke begeistern mit einem sehr geringen Gewicht, weshalb sie gerne bei Wanderungen und Hüttentouren verwendet werden.
          • Form: Soll es ein Mumienschlafsack oder ein Deckenschlafsack werden? Form und Größe sind besonders wichtig, da Seide nicht elastisch ist. Ein zu kleiner Seidenschlafsack führt zu starken Bewegungseinschränkungen.

          Schon gewusst? Die beliebtesten Schlafsäcke 2024.

          Bestseller: Die beliebtesten Seidenschlafsäcke

          Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

          **Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

          Seidenschlafsack kaufen:
          So triffst du die richtige Entscheidung

          seidenschlafsack_kaufen

          Die umfangreiche Auswahl an Seidenschlafsäcken erleichtert die Entscheidung keinesfalls. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für Sie herausgesucht.

          Vor- und Nachteile von Seidenschlafsäcken:

          • Geringes Gewicht
          • Kleines Packmaß
          • Temperaturregulierend
          • Pflegeleicht
          • Robust
          • Nicht elastisch
          • Nur für hohe Temperaturen

          Beim Kauf von Seidenschlafsäcken sollte auf folgende Merkmale und Eigenschaften geachtet werden:

          • Material
          • Form
          • Größe
          • Einsatz

          Material: Welche Unterschiede gibt es bei Seidenschlafsäcken?

          Die Bezeichnung Seidenschlafsack sagt nicht aus, ob es sich um eine Natur- oder Kunstseide handelt. Naturseide sollte bevorzugt werden, da sie mit einer höheren Qualität aufwartet. Dank dieser Qualität erhöht sich nicht nur die Lebensdauer des Schlafsackes. Er fühlt sich zudem weicher an und eignet sich für diverse Einsätze.

          Form: In welchen Ausführungen sind Seidenschlafsäcke zu finden?

          Folgende Formen werden angeboten:

          FormEigenschaft
          MumienschlafsackSeide besitzt nur eine geringe Elastizität, weshalb ein sehr enger Mumienschlafsack die Bewegungsfreiheit einengt. Wer beim Schlafen einen Pullover trägt, sollte sich für ein Modell entscheiden, das im Bereich der Schultern breit ist. Ein Mumienschlafsack wird oft als Mummy Liner bezeichnet.
          DeckenschlafsackEin Deckenschlafsack ist rechteckig und bietet ausreichend Bewegungsmöglichkeiten. Zu beachten ist, dass die Isolierfähigkeit aufgrund einer hohen Luftmenge geringer ausfällt. Von Vorteil ist, dass sich ein Deckenschlafsack komplett öffnen und als Decke verwenden lässt.
          InlettBeim Inlett handelt es sich um einen Innenschlafsack, der im Inneren des regulären Schlafsacks zum Einsatz kommt. Hiermit lässt sich die Temperatur regulieren und der Schlafsack wird geschützt.
          Mit KapuzeEin Seidenschlafsack mit Kapuze besitzt meistens einen Kordelzug, um die Kapuze individuell einzustellen. Diese Variante ist als Hüttenschlafsack äußerst beliebt.
          DamenschlafsackEs gibt Hersteller, die spezielle Formen für Damen anbieten. Als Beispiel dient der MummyLiner des Herstellers Cocoon.
          Tipp: Ein Deckenschlafsack eignet sich auch als Schutz vor fremder Bettwäsche in Hotels, Jugendherbergen und Pensionen.

          Größe: Welche Abmessungen sind bei Seidenschlafsäcken empfehlenswert?

          Beim Seidenschlafsack gilt die gleiche Regel wie bei allen anderen Varianten: Er sollte mindestens 10 Zentimeter länger als die Person sein. Über die Breite muss nach Bedarf entschieden werden.

          Wer den Seidenschlafsack als Inlett nutzt, darf die Größe individuell wählen. Ein Knittern oder Zusammenfalten des Schlafsackes ist problemlos möglich. Deshalb entsteht immer ein extrem kleines Packmaß.

          Gut zu wissen: Die Hersteller bieten nicht nur Seidenschlafsäcke für eine Person an. Es gibt auch Doppelschlafsäcke für zwei Personen.

          Einsatz: Wann lohnt sich ein Seidenschlafsack?

          Seidenschlafsäcke eignen sich für folgende Situationen:

          1. Camping im Sommer

            Seidenschlafsäcke können durch ihre kühlende Eigenschaft bei hohen Temperaturen verwendet werden.

          2. Zelten im Frühjahr oder Herbst

            In diesen Fällen dient der Seidenschlafsack dem Schutz des dicken Schlafsackes. Alternativ verwenden ihn Personen in Kombination mit einem Pullover aus Fleece, ohne einen weiteren Schlafsack zu nutzen. Dies funktioniert nur für jemanden, der nicht schnell friert.

          3. Winter

            Seide besitzt ein gewisses Maß an Wärmefähigkeit, weshalb viele den Seidenschlafsack im Winter zur Unterstützung des dicken Schlafsackes verwenden.

          4. Trekking

            Seidenschlafsäcke sind der perfekte Begleiter bei Trekkingtouren oder Hüttenübernachtungen. Viele Berghütten und Jugendherbergen schreiben die Verwendung von Hüttenschlafsäcken vor.

          5. Travelsheet

            Deckenschlafsäcke eignen sich als Reisedecken beim Camping, Picknick oder Trekking.

          Achtung: Wird der Seidenschlafsack als Inlett verwendet, darf er keine offenen Klettverschlüsse oder Reißverschlüsse besitzen. Diese könnten auf der Haut kratzen, weshalb sie stets abgedeckt sein müssen.

          FAQ: Häufige Fragen und Antworten

          Welcher Seidenschlafsack ist der beste?

          Natürlich gibt es keine definitive Antwort dazu, welcher Seidenschlafsack der beste ist. Besonders wichtig ist, dass die Größe für einen persönlich passt und dass das Packmaß den eigen Zwecken entsprechend passt. Eine Auswahl guter Produkte stellen wir in unseren Empfehlungen vor. Unser Ratgeber zeigt, was vor dem Kauf alles bedacht werden sollte.

          Ab wann lohnt sich ein Seidenschlafsack?

          Seidenschlafsäcke lohnen sich in vielen Situationen. Aufgrund seiner hohen Flexibilität wird ein Silk-Schlafsack als sicheres Accessoires für jede Gelegenheit angesehen und passt aufgrund seiner geringen Packmaße in jeden Rucksack..

          Wie schwer ist ein Seidenschlafsack?

          Modelle für eine Person wiegen meistens nur 100 Gramm, während ein Doppelschlafsack im Schnitt 200 Gramm auf die Waage bringt.

          Was kostet ein guter Seidenschlafsack?

          Seidenschlafsäcke werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Ein Schlafsack aus Original Seide ist wesentlich teurer als ein Schlafsack aus Kunstseide. Der Preis hängt auch von der Marke und vom Modell ab. Im Rahmen von Angeboten werden oft Vorjahresmodelle zu einem sehr günstigen Preis angeboten.

          Wo einen Seidenschlafsack am besten kaufen?

          Gute Seidenschlafsäcke bietet Amazon an. Dort ist die Auswahl sehr umfangreich, sodass jeder das passende Modell findet.

          Wer sich unter dem umfangreichen Sortiment nicht entscheiden kann, sollte die Empfehlungen und Erfahrungen anderer Outdoor Fans lesen. Häufig werden hiermit besondere Fragen beantwortet, die eine Produktbeschreibung nicht bietet.

          Es sollte auch immer ein Vergleich diverser Varianten vorgenommen werden, um garantiert den eigenen Testsieger zu finden. Nicht zuletzt könnte der Preis ausschlaggebend sein, der unterschiedlich hoch ausfällt.

          Wie einen Seidenschlafsack waschen?

          Beim Waschen von Seidenschlafsäcken ist folgendes zu beachten:

          • Nur Handwäsche
          • Flüssiges Feinwaschmittel für Seide verwenden
          • Nur mit lauwarmen Wasser waschen

          Wer diese Punkte beachtet hat lange Freude an seinem Produkt. Den Schlafsack in einem Kissenbezug in die Waschmaschine zu legen ist nicht ratsam, da er dadurch Schaden nehmen kann.

          Für welche Temperaturen sind Seidenschlafsäcke geeignet?

          Seidenschlafsäcke lassen sich bei jeder Temperatur einsetzen, wenn sie entsprechend kombiniert werden. Im Sommer oder in den Tropen reicht es, nur den Seidenschlafsack zu nutzen. In diesem Fall kühlt er. Wird er in Kombination mit einem dicken Schlafsack genutzt, dient er im Winter als zusätzliche Wärmequelle.

          Gibt es Seidenschlafsäcke mit Insektenschutz?

          Seide besitzt die Eigenschaft, Mücken und andere Insekten abzuhalten. Deshalb begeistert jeder Seidenschlafsack mit einem gewissen Grad an Insektenschutz. Einige Marken zeichnen bestimmte Modelle als Insektenschutz-Schlafsack aus.

          Für wen eignet sich ein Seidenschlafsack?

          Wer hohe Qualität und einen angenehmen Stoff liebt, kann zum Seidenschlafsack greifen. Er ist nicht nur beim Campen beliebt, sondern auch als Hüttenschlafsack. Zudem schützt er den eigentlichen Schlafsack vor Abnutzung, wenn er als Inlett eingesetzt wird.

          Welche bekannten Seidenschlafsack Marken und Hersteller gibt es?

          Eine Zusammenfassung der hochwertigsten Marken und Hersteller präsentieren wir hier:

          • Cocoon
          • Sea to Summit
          • Lifeventure
          • Silkini
          • Terrapin Trading
          • Mivall
          • LXX
          • Basic Nature

          Welche Alternative zu Seidenschlafsäcken gibt es?

          Wem ein Seidenschlafsack zu kalt ist, ist gut an einem normalen Schlafsack oder Deckenschlafsack beraten. Diese gibt es auch mit kleinem Packmaß oder speziell fürs Bikepacking. Ansonsten sind Sommerschlafsäcke und Hüttenschlafsäcke die idealen Seidenschlafsack-Alternativen, die einen nicht zum Schwitzen bringen.

          Gibt es einen Seidenschlafsack Test von Stiftung Warentest oder Ökotest?

          Zurzeit gibt es weder von Stiftung Warentest, noch von Ökotest einen Test zu Seidenschlafsäcken. Ökotest hat jedoch im Jahr 2012 einen allgemeinen Test zu Schlafsäcken gemacht und Stiftung Warentest einen aktuelleren im Jahr 2021.

          Wer speziell nach Seidenschlafsäcken sucht, kann in unserer Bestsellerliste sehen, welche Produkte aktuell von anderen Kunden bevorzugt werden.

          Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

          *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
          5/5 - (2 votes)

          Kommentar schreiben