BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Hubstützen für das Wohnmobil 2024?

hubstuetzen-wohnmobil-header
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Beatrice

➥ Outdoorjunkie

Ohne Hubstützen würde mein Wohnwagen beinahe nirgendwo wirklich sicher stehen. Ob mit meinem eigenen Wagen, oder beim Campen mit Freunden, ich habe schon viele verschiedene Hubstützen genutzt. Dies sind die Merkmale, die sich als besonders nützlich erwiesen haben:

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Modell
  • Material
  • Traglast
  • Hubhöhe
  • Eigengewicht
  • Kompatibilität
  • Stabilität

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Hubstützen sorgen dafür, dass der Wohnwagen auf jedem Untergrund stabil steht. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Je nach Gewicht des Wohnmobils und persönlichen Bedürfnissen kann zwischen verschiedenen Modellen gewählt werden.

Fehlkäufe vermeiden:

Um die richtige Hubstütze schnell zu finden, stellen wir in unseren Empfehlungen die besten Modelle 2024 vor und präsentiert in der Checkliste die wichtigsten Kaufkriterien. Mit diesen Tipps kann im nächsten Urlaub überall ein Stopp eingelegt werden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Hubstützen für das Wohnmobil 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Hubstützen für das Wohnmobil im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Hubstützen für den Wohnwagen.

Die besten Hubstützen für das Wohnmobil 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Beste Hubstütze für Wohnmobile mit geringem Eigengewicht

Leicht
Sawiko Kurbelstütze Arex Light*
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 14.22 zm x 23.62 zm x 100.0 zm
  • Verpackungsgewicht: 5.48 Kg
  • Herkunftsland:- Slowenien
  • Passform Typ: Universelle Passform

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Hubstütze zeichnet sich durch ihr besonders geringes Gewicht aus. Sie wiegt gerade einmal 2 kg und hat dennoch eine Traglast von 500 kg. Sie ist aus hochwertigem Aluminium und Kunststoff gefertigt und verfügt über eine schmutzabweisende Schutzkappe.

2. Beste Hubstütze Für Wohnmobile aus Stahl

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Hubstütze besteht aus verzinktem Stahl und ist dadurch besonders witterungsbeständig. Zudem lässt sie sich in der Höhe verstellen und wird mit einer ergonomischen Handkurbel geliefert. Sie ist insgesamt bis 500 kg belastbar.

3. Bester Stützbock für Wohnmobile

Rostfrei
Cartrend Caravan Stützbock*
  • Die Wohnwagen Stützböcke sorgen für eine sichere, ebene Positionierung und...
  • Die Unterstellböcke können 900 Kilogramm pro Stück abstützen
  • Kann von einer Höhe von 280 mm bis zu einer maximalen Höhe von 430 mm ausgefahren...
  • Hergestellt aus Aluminiumguss, damit rostfrei und leicht zu tragen
  • Achtung: Nur zur Stabilisierung – nicht zum Wagenheben verwenden!

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Stützböcke tragen je 900 kg und sorgen für einen sicheren und stabilen Stand. Sie werden entweder im 2er oder 4er Set geliefert und lassen sich nach Belieben auf- und abstellen. Zudem sind die Kurbeln für einen guten Halt und Griff mit Gummi überzogen.

4. Beste Universal Hubstütze für Wohnwagen

Universal
Ausdrehstütze Kurbelstütze für Wohnwagen*
  • Stabilisiert: Der Caravan Stützbock sorgt für eine sichere, ebene Positionierung...
  • Tragkraft: Der Cartrend Caravan Stützbock kann 900 Kilogramm pro Stück anheben
  • Schonend: Der Stützbock hat Schutzkappen zum Schutz des Unterbodens und ist...
  • Langlebig: Hergestellt aus Aluminiumguss, damit rostfrei und leicht zu tragen
  • Einstellbar: Der Cartrend Caravan Stützbock kann von einer Höhe von 280 mm bis zu...

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Hubstützanlage lässt sich universell an jedes Fahrzeug verbauen. Der Lieferumfang besteht aus zwei verzinkten Stahlstützen, die pro Stück eine Traglast von 900 kg haben. Zusätzlich lassen sie sich in der Höhe verstellen und können so an jeden Untergrund ideal angepasst werden.

5. Beste elektrische Hubstütze für Wohnmobile

Was zeichnet das Produkt aus?

Diese Hubstütze ist elektrisch und lässt sich mittels einer Fernbedienung steuern. Sie kann 2,5 t tragen und ist besonders komfortabel, da die Stütze nicht per Hand aufgestellt werden muss. Die Stütze ist zur Nachrüstung geeignet und verfügt über einen breiten Standfuß, der für hohe Stabilität sorgt.

6. Beste Hubstütze mit verstellbarer Höhe

Was zeichnet das Produkt aus?

Dieses Produkt zeichnet sich dadurch aus, dass es sich verstellen lässt und eine maximale Hubhöhe von 710 mm hat. Die Stütze wird per Kurbel bedient und sorgt für einen festen und sicheren Stand. Zudem verfügt sie über einen Freischwenkmechanismus. Das heißt, wenn das Wohnmobil trotz ausgefahrener Stütze bewegt wird, klappt sie automatisch ein.

7. Beste Kurbelstütze mit 600 kg Traglast

Große Auflagefläche
ProPlus Ausdrehstütze*
  • Ausdrehstütze 600kg

Was zeichnet das Produkt aus?

Bei dieser Hubstützanlage handelt es sich um eine manuelle Variante, die per Kurbel ausgefahren wird. Sie hat eine Traglast bis 600 kg und eine Hubhöhe von 470 mm. Zudem ist sie universell und lässt sich an jedem Wohnmobil befestigen.

Hubstützen für das Wohnmobil Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Modell: Hubstützen für Wohnmobile lassen sich anhand folgender drei Ausführungen voneinander unterscheiden:
    • Manuell: Die häufigste Form von Hubstützen ist manuell. Diese Stützen werden auch Kurbelstützen genannt, da sie per Hand mit einer verbauten Kurbel oder einem passenden Werkzeug ausgefahren werden. Sie sind fest unter dem Heck des Wohnmobils montiert und im Stand ausfahrbar. Während der Fahrt werden sie hochgeklappt, damit sie nicht stören.
      Tipp:Es besteht die Möglichkeit, unter die manuelle Hubstütze eine Unterlage in Form eines festen Holzstücks oder einer Steinplatte zu legen. So wird verhindert, dass die Stütze bei einem weichen oder matschigen Boden einsinkt.
    • Elektrisch: Elektrische Hubstützen lassen sich wesentlich leichter aufstellen als manuelle. Sie werden an dem Chassis des Wohnmobils montiert und an den Bordstrom angeschlossen. Diese Stützen werden per Fernbedienung oder Knopfdruck herunter- und aufgefahren. Es gilt zu beachten, dass sich der Stromverbrauch je nach zu tragender Last erhöht.
    • Hydraulisch: Diese Variante ist vollautomatisch und sorgt für maximalen Komfort, da die hydraulische Hubstütze das Wohnmobil per Knopfdruck in eine stabile Position bringt. Sie wird mittels einer Pumpe durch die Hydraulikflüssigkeit versorgt und ist bei den meisten Wohnmobilen bereits vorinstalliert. Dieses Modell ist jedoch in der Nachrüstung sehr kostspielig und liegt preislich bei über 2000 Euro.
  • Material: Der Werkstoff von Hubstützen für Wohnmobile muss unter allen Umständen robust, belastbar und witterungsbeständig sein. Daher werden die meisten Stützen aus Stahl oder hochwertigem Aluminium hergestellt. Diese Materialien sind ideal, da sie langlebig und formstabil sind.
  • Traglast: Beim Kauf einer Hubstütze gilt es auf die maximale Belastbarkeit zu achten. Die Stützen tragen je nach Modell unterschiedlich viel Gewicht. Damit das Wohnmobil stabil steht, muss die Hubstütze an die Last des Wohnmobils angepasst sein und sie problemlos tragen. Durchschnittlich hält eine Stütze 500 kg. Hydraulische Systeme haben insgesamt sogar eine Traglast bis zu 8 Tonnen.
  • Hubhöhe: Die einzelnen Modelle der Stützen haben auch unterschiedliche Hubhöhen. In der Regel beträgt diese durchschnittlich 200 bis 500 mm. Es ist vorteilhaft, wenn sich die Füße in der Höhe verstellen lassen, damit sie sich ideal an jeden Untergrund anpassen.
  • Eigengewicht: Das Gewicht der Hubstütze ist einerseits relevant für den Transport. Andererseits ist es beim Nachrüsten ausschlaggebend, weil es das Gesamtgewicht des Fahrzeugs verändert. Daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Stütze nicht mehr wiegt als 11 kg. Es gibt auch extra leichte Modelle, die stabil sind und nur etwa 4 kg wiegen.
  • Kompatibilität: Die meisten Modelle sind universell für alle Wohnmobile geeignet. Dennoch gibt es einige Hubstützen, die nur an bestimmten Karawanen befestigt werden können. Daher muss beim Kauf den Herstellerangaben entnommen werden, für welche Fahrzeuge die Stützen geeignet sind.
  • Stabilität: Eines der wichtigsten Kriterien einer Hubstütze ist ihre Stabilität. Je breiter der Standfuß ist, desto besser passt er sich an einen weichen, matschigen oder unebenen Boden an. Der Tellerfuß sollte mindestens 5 cm breit sein.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Unterlegkeile 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Hubstützen für das Wohnmobil

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

hubstuetzen-wohnmobil-faq

Welche Hubstützen für Wohnmobile sind die besten?

Eine gute Hubstütze ist stabil und sorgt für eine ausreichende Standfestigkeit auf jeglichen Untergründen. Je nach persönlicher Präferenz kann zwischen verschiedenen Modellen gewählt werden. Unsere Empfehlungen präsentieren die besten Modelle 2024.

Was kosten Hubstützen für Wohnmobile?

Die Preise für Hubstützen variieren je nach Modell sehr stark. Während die manuellen Hubstützen preislich zwischen 30 und 100 Euro liegen, kosten elektrische über 1000 Euro. Bei hydraulischen Stützsystemen fallen Kosten von über 2000 Euro an.

Wie kann man Hubstützen für Wohnmobile selber bauen?

Eine Hubstütze für Wohnmobile ist aufgrund der zu tragenden Last eher schwer selbst zu bauen. Sie werden in der Regel aus Stahl angefertigt und benötigen daher spezielles Werkzeug für die Herstellung.

Wo kann man Hubstützen für Wohnmobile kaufen?

Hubstützen werden online bei Amazon, Ebay und CapingWagner verkauft. In diesen Online-Shops lassen sich die Preise und Bewertungen der Kunden gut miteinander vergleichen, sodass das passende Modell schnell gefunden ist.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Hubstützen für Wohnmobile?

Bisher haben die Stiftung Warentest und Ökotest noch keinen Text zu Hubstützen für Wohnmobile veröffentlicht. Dafür stellen wir in unserer Bestsellerliste die beliebtesten Produkte von Kunden vor.

Welche Alternative zu Hubstützen für Wohnmobile gibt es?

Mit Hilfe von Keilen aus Holz oder Kunststoff kann ein Wohnmobil alternativ gestützt werden. Sie werden unter die Reifen geklemmt und dienen als zusätzliche Stütze für mehr Gleichgewicht und einen stabilen Stand.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben