BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten wasserdichten Jacken 2024?

wasserdichte-jacken
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Kathrin

➥ Wandern- und Trekkingjunkie

Kathrin hat in ihrem Leben schon zahlreiche Erfahrungen beim Wandern und Trekking gesammelt. Immer wenn es möglich ist, flüchtet sie in die Natur – besonders gerne nach Skandinavien, vor allem nach Norwegen.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Membran
  • Wasserdichtigkeit
  • Atmungsaktivität
  • Passform
  • Gewicht und Packmaß
  • Ausstattung

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Eine wasserdichte Jacke ist für jede Outdoor-Aktivität ein Muss. So bleibt bei Regen, Schnee und auch auf dem Wasser die Kleidung trocken. Eine gute Jacke ist dabei atmungsaktiv, sodass Körperwärme und Schweiß nach außen transportiert werden.

Regenjacke vs. Hardshell?

Grundsätzlich kann zwischen Regenjacken und Hardshelljacken unterschieden werden. Regenjacken sind meist etwas kleiner, leichter und nicht so umfassend ausgestattet, wodurch sie optimal zum Wandern und Trekken sind. Hardshelljacken kommen meistens bei technisch anspruchsvolleren Touren zum Einsatz.

Die richtige Wahl:

Es gibt ein riesiges Angebot an wasserdichten Jacken. Sich für die richtige zu entscheiden, ist also nicht einfach. Wir stellen die besten wasserdichten Jacken 2024 in unserem Vergleich vor. Unsere Checkliste beinhaltet alle wichtigen Merkmale, auf die beim Kauf geachtet werden sollte. So findet jeder die perfekte Jacke für jedes Wetter!

Inhalt:

  1. Damen: Die besten wasserdichten Damen Jacken 2024 im Vergleich.
  2. Herren: Die besten wasserdichten Herren Jacken 2024 im Vergleich.
  3. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  4. Bestseller: Die beliebtesten wasserdichten Jacken im Überblick.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu wasserdichten Jacken.

Die besten wasserdichten Jacken für Damen 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Die richtige wasserdichte Jacke kann in der einen oder anderen Situation ein wahrer Heilsbringer sein. Die beliebtesten Modelle 2024 für Frauen und Männer findest Du in unseren Top 7.

1. Beste Allrounder Regenjacke

Atmungsaktiv
The North Face Women's Resolve Jacket*

    Die Regenjacke besteht aus wasserdichtem und atmungsaktiven Polyester als Außenmaterial. Das Material der Jacke trocknet schnell und Kragen und Kapuze können nach Belieben verstellt werden. Die praktischen Taschen bieten guten Stauraum.

    Was wir mögen:

    • Atmungsaktivität
    • Wasserdichtigkeit
    • Passform
    • Taschen
    Was wir nicht mögen:

    • Preis

    Warum wir es mögen: Ein Klassiker unter den Regenjacken ist dieses Modell von The North Face. Bei einem erschwinglichen Preis bringt sie ausreichend Ausstattung und vor allem optimalen Regenschutz mit. Besonders beliebt ist der hohe Kragen, der zusätzlichen Komfort bietet.

    Empfohlen für: Die Regenjacke der Marke The North Face eignet sich perfekt für jedes Wetter und hat eine angenehme Passform für Frauen.

    2. Beste hochwertige wasserdichte Jacke

    Hochwertig
    Arcteryx Damen Hardshelljacke Beta LT*

    Die Jacke besteht aus robustem Polyamid und besitzt eine praktische Unterarmbelüftung. Trotzdem Gewicht von nur 350 g bietet sie die volle Ausstattung einer Hardshelljacke. Sie ist sehr hochwertig verarbeitet und hat ein kleines Packmaß.

    Was wir mögen:

    • Qualität
    • Wasserfestigkeit
    • Langlebigkeit
    • Passform
    Was wir nicht mögen:

    • Preis

    Warum wir es mögen: Diese Jacke überzeugt mit besonders guter Wetterbeständigkeit und Robustheit. Durch das 3-lagige Gore-Tex Material ist sie äußerst atmungsaktiv und trotzdem sehr langlebig. Sie hat eine angenehme Passform.

    Empfohlen für: Die Regenjacke der Qualitätsmarke Arcteryx lohnt sich als Langzeitinvestition, wenn eine hochwertige, wasserdichte Jacke benötigt wird.

    3. Bester wasserdichter Anorak

    Wetterfest
    Mammut Damen Alto Guide Hs Hooded Jacket Women*

      Die wasserdichte Jacke besteht aus robustem Polyamid, welches die Jacke besonders atmungsaktiv, wasserdicht und winddicht macht. Die verstellbaren Ärmelbündchen und die vorgeformten Ärmel bieten zusätzlichen Tragekomfort.

      Was wir mögen:

      • Wasserfestigkeit
      • Tragekomfort
      • Langlebigkeit
      • Gewicht
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Durch das Gewicht von nur ca. 420 g und ein kleines Packmaß ist die Jacke sehr praktisch. Die 2 Brust- und Fronttaschen machen die Jacke besonders nützlich und die Kapuze der Jacke ist helmtauglich.

      Empfohlen für: Die wasserdichte Jacke eignet sich für alle Outdoor-Aktivitäten, wie Trekking oder Wandern bei Regen.

      4. Beste leise wasserdichte Jacke

      Preiswert
      RevolutionRace Silence Proshell Jacket Damen*

        Die wasserdichte Jacke der Marke RevolutionRace ist durch die Außenschicht aus Polyester besonders wasser- und winddicht. Das Material ist gleichzeitig sehr dehnbar und die Jacke dadurch sowohl weich als auch leise, wodurch die Jacke angenehm zu tragen ist.

        Was wir mögen:

        • Wasserdichtigkeit
        • Passform
        • Langlebigkeit
        • Preis
        Was wir nicht mögen:

        • Atmungsaktivität

        Warum wir es mögen: Diese wasserdichte Jacke bietet durch die Passform einen besonders guten Tragekomfort und ist mit einem Gewicht von ca. 650 g sehr leicht. Die Belüftung der Jacke selbst ist nicht gut, was allerdings durch die Reißverschlüsse an den Armen ausgeglichen wird.

        Empfohlen für: Die Hardshelljacke ist eine günstige Alternative für teure Regenjacken und überzeugt mit gleich gutem Schutz vor Wind und Wetter.

        Die besten wasserdichten Jacken für Herren 2024 im Vergleich

        Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

        5. Beste Allrounder Jacke

        Belüftet
        RevolutionRace Cyclone Rescue Jacket*

          Die wasserdichte Outdoorjacke aus dem Hause RevolutionRace besteht zu 86 % aus reißfestem Polyamid und ist dadurch besonders langlebig. Sie verfügt über 5 verschiedene Taschen und ist mit zusätzlichen reflektierenden Elementen ausgestattet.

          Was wir mögen:

          • Wasserdichtigkeit
          • Passform
          • Langlebigkeit
          • Gewicht
          Was wir nicht mögen:

          • Preis

          Warum wir es mögen: Diese Allrounder-Jacke ist mit einem Gewicht von 680 g sehr leicht und hat ein kleines Packmaß. Die Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen sind auf anstrengenden Wanderung von großem Vorteil.

          Empfohlen für: Durch die gute Belüftung und Wasserdichtigkeit eignet sich die Jacke ideal für Wanderungen oder Outdoor-Aktivitäten im Regen.

          6. Beste wasserdichte Jacke mit kleinem Packmaß

          Kompakt
          Mammut Herren Kento Hs*

            Die wasserdichte Jacke besteht aus beständigem Polyester und verfügt über eine Kapuze mit praktischem Kapuzenschild. Durch die nützliche Unterarmbelüftung und eine gute Dampfdurchlässigkeit eignet sich die Jacke auch für lange Wanderungen.

            Was wir mögen:

            • Atmungsaktivität
            • Wasserdichtigkeit
            • Packmaß
            • Langlebigkeit
            Was wir nicht mögen:

            • Preis

            Warum wir es mögen: Diese Hardshelljacke überzeugt mit besonders guter Verarbeitungsqualität und ist dadurch sehr langlebig. Die sturmfeste Kapuze ist besonders nützlich und kann praktischerweise über einem Helm getragen werden.

            Empfohlen für: Die wasserdichte Jacke von Mammut eignet sich, wenn eine besonders wasserdichte Hardshelljacke mit kleinem Packmaß gesucht wird.

            7. Beste High End wasserdichte Jacke

            Komfortabel
            Outdoor Research Microgravity Jacket *

              Die wasserdichte Jacke besteht aus besonders reißfestem Ripstop-Nylon, mit einer Polyesterbeschichtung, welche stets vor Feuchtigkeit und Wind schützt. Mit dem Gewicht von 450 g und einem kleinen Packmaß ist die Jacke sehr transportabel.

              Was wir mögen:

              • Wasserfestigkeit
              • Atmungsaktivität
              • Langlebigkeit
              • Tragekomfort
              Was wir nicht mögen:

              • Preis

              Warum wir es mögen: Diese Jacke überzeugt mit besonders hochwertigem und wasserdichtem Material, welches für eine lange Haltbarkeit sorgt. Die Jacke kann in der kleinen Aufbewahrungstasche praktisch verstaut werden.

              Empfohlen für: Die wasserdichte Jacke eignet sich, wenn eine sehr hochwertige und langlebige Hardshell-Regenjacke gesucht wird.

              Wasserdichte Jacken Checkliste: Diese Merkmale sind wichtig

              • Membran: Die wohl wichtigste Eigenschaft einer wasserdichten Jacke ist ihre Membran, die sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv sein sollte:
                • Wasserdicht: Einige Hersteller geben die Wasserdichtigkeit mithilfe einer Wassersäule an, die mindestens bei 10.000 mm liegen sollte.
                • Atmungsaktiv: Wer sich sportlich betätigt, schwitzt zwangsläufig und profitiert von einer möglichst atmungsaktiven Jacke. Eine Gore-Tex-Membran bietet sowohl Wasserdichtigkeit als auch Atmungsaktivität.
              • Einsatz: Je nach Einsatzzweck eignen sich verschiedene wasserdichte Jacken:
                • Regenjacken: Fürs Wandern, Trekking und im Alltag eignen sich Regenjacken, die typischerweise dünn sind und die nötige Ausstattung, wie Kapuze und verstellbaren Saum, haben.
                • Hardshelljacken: Für technischere Aktivitäten im alpinen Raum, beim Skitourengehen und Skifahren eignen sich ausgestattetere Hardshelljacken, die beispielsweise eine Unterarmbelüftung, eine höhere Wassersäule, ein dickeres Material und Rucksack-konforme Einschubtaschen haben.
              • Passform: Eine wasserdichte Jacke sollte Raum für weitere Bekleidungsschichten darunter bieten.
                • Trotzdem sind zu ausladend geschnittene Jacken unterwegs oft hinderlich, deshalb sollte die geplante Kleidung beim Anprobieren direkt getestet werden.
                • Unsere Empfehlung: Damit die Jacke möglichst atmungsaktiv arbeiten kann, sollte die Bekleidung darunter funktional sein und wie die Jacke auch Feuchtigkeit nach außen transportieren.
              • Gewicht und Packmaß: Wer plant, die Jacke als Backup im Rucksack dabei zu haben, sollte eine möglichst minimalistische wasserdichte Jacke wählen, die auf viele Reißverschlüsse und dickes Material verzichtet. Bei Bedingungen in Schnee und Regen, in denen auf die Jacke Verlass sein muss, eignen sich schwerere und größere Jacken, die sowieso am Körper getragen werden.
              • Ausstattung: wasserdichte Jacken haben eine Reihe von wichtigen Accessoires:
                • Kapuze: Die Kapuze sollte regulierbar sein und je nach geplanter Aktivität über einen Helm passen. Ein Kapuzenschild ist nützliches Zubehör, dass Augen und ggf. Brille noch besser vor Regen schützt.
                • Unterarmbelüftung: Wie der Name schon sagt, kann mit diesem Feature ein Reißverschluss unter den Armen geöffnet werden, um bessere Durchlüftung zu gewährleisten. Vor allem bei schweißtreibenden Aktivitäten, bei denen die Jacke nicht vollständig ausgezogen werden kann, ist dies ein tolles Feature.
                • Taschen: Je mehr Taschen die Jacke bietet, desto schwerer ist sie typischerweise. Wie viele Taschen benötigt werden, ist von der persönlichen Präferenz abhängig.
                  • Darüber hinaus ist die Platzierung der Taschen entscheidend: Wer mit einem Rucksack inklusive Bauchgurt oder einem Klettergurt unterwegs ist, profitiert von höher gesetzten Einschubtaschen, um die Zugänglichkeit zu garantieren.
                  • Beim Skifahren eignet sich eine extra Tasche am Arm, in der der Skipass untergebracht werden kann.
                  • Eine Innentasche für Wertgegenstände ist zu empfehlen.
                • Kinnschutz: ein schönes Zubehör ist ein eingenähter Kinnschutz am oberen Ende des Reißverschlusses. So reibt er nicht unangenehm oder klemmt gar die Haut ein.
                • Schneefang: Bei Skitouren und beim Skifahren ist ein Schneefang praktisch. Wer plant, die Jacke auch für andere Aktivitäten einzusetzen, greift zu einem Modell, bei dem der Schneefang abnehmbar ist.

              Schon gewusst? Das sind die besten wasserdichten Wanderschuhe 2024.

              Bestseller: Die beliebtesten wasserdichten Jacken

              Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

              **Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

              FAQ: Häufige Fragen und Antworten

              wasserdichte-jacken-faq

              Welche Jacken sind wasserdicht?

              Hersteller benennen wasserdichte Jacken meist als Regenjacken oder Hardshelljacken. In unseren Top 7 finden Sie eine Auswahl der besten und beliebtesten Modelle 2024 für Damen und Herren.

              Was zeigt die Wassersäule bei Jacken an?

              Die Wassersäule gibt die Wasserdichtigkeit einer Jacke an. Je höher, desto besser. Ab einer Wassersäule von 3000 mm gilt eine Jacke als wasserdicht. Jedoch sollte eine wasserdichte Jacke für Outdoor-Aktivitäten mindestens 10.000 mm erreichen.

              Wie hoch sollte die Wassersäule bei wasserdichten Jacken sein?

              Wer plant, mit der wasserdichten Jacke wandern zu gehen oder andere Outdoor-Aktivitäten zu verfolgen, sollte eine Jacke mit einer Wassersäule von mindestens 10.000 mm erwerben. Besser sind 15.000 – 20.000 mm.

              Wie wasserdichte Jacken waschen?

              Wasserdichte Jacken können bei 40 °C in der Waschmaschine gewaschen und gut gespült werden. Dabei sollte wenig Flüssigwaschmittel eingesetzt werden und auf keinen Fall Weichspüler oder Bleichmittel. Um die wasserdichte Eigenschaft zu erhalten, kann die Membran bei niedriger Temperatur in den Trockner gegeben werden.

              Muss man wasserdichte Jacken imprägnieren?

              Neue wasserdichte Jacken müssen nicht zusätzlich imprägniert werden. Jedoch lässt die Imprägnierung mit der Zeit nach. Um zu testen, ob die Jacke noch wasserdicht ist, gibt es den sogenannten Tröpfchentest: über dem Waschbecken werden ein paar Tropfen auf die Jacke gegeben.

              Perlen sie ab bzw. lassen sie sich abschütteln, ist die Imprägnierung noch vorhanden. Zieht das Wasser in das Material ein, sollte die Jacke neu imprägniert werden. Getestet wird möglichst an beanspruchten Stellen, wie an den Schulterpartien.

              Reaktivieren der Imprägnierung:

              Die schon bestehende Imprägnierung kann durch Wärme reaktiviert werden, wenn die Jacke bei niedriger oder mittlerer Temperatur in den Trockner gegeben wird.

              Neue Imprägnierung:

              Mit Imprägniermitteln kann die wasserdichte Jacke neu imprägniert werden. Dabei gibt es Imprägnierungen, die in der Waschmaschine mit eingewaschen werden oder Imprägnier-Sprays. Um die Atmungsaktivität nicht zu beeinträchtigen, empfehlen wir die Verwendung eines Sprays und das Verfolgen einer genauen Angabe des Herstellers.

              Ab wann ist eine Jacke wasserdicht?

              Eine Jacke gilt ab einer Wassersäule von 3.000 mm als wasserdicht. Für Outdoor-Aktivitäten ist allerdings eine Wassersäule von mindestens 10.000 mm zu empfehlen.

              Was ist die beste wasserdichte Jacke?

              Aus dem riesigen Angebot von wasserdichten Jacken die richtige zu wählen ist nicht einfach. BeyondCamping hat deshalb die besten und beliebtesten Modelle für Damen und Herren in den Top 7 zusammengestellt.

              Was sind Alternativen für wasserdichte Jacken?

              Alternativ zu Regenjacken sind Regenponchos sehr empfehlenswert. Diese bieten selbst wasserdichten Jacken einen zusätzlichen Schutz vor dem Durchnässen.

              Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu wasserdichten Jacken?

              Einen aktuellen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu wasserdichten Jacken und einen Testsieger gibt es nicht. Die beliebtesten Jacken von Kunden sind in unseren Bestsellern zu finden.

              Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

              *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

              Quellen & hilfreiche Webseiten

              Bewerte diesen Beitrag:

              4.8/5 (5 Bewertungen)

              Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

              Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

              Folge uns auf Social Media!

              Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

              Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

              Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

              Kommentar schreiben