BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Umkleidezelt: Die 7 belietesten Modelle 2024?

umkleidezelt
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Laura

➥ Wander- und Campingprofi

Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Größe und Gewicht
  • Material
  • Aufbau
  • Handhabung
  • Personenanzahl

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Der Kauf eines Umkleidezelts lohnt sich, um sich überall umziehen zu können ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Insbesondere ein Wurf-Umkleidezelt lässt sich mit wenigen Handgriffen einfach und schnell aufstellen und kann überall genutzt werden. Es lässt sich sogar bequem am Strand oder neben einem Fluss nutzen.

Welches Umkleidezelt ist das Richtige?

Um aus dem umfangreichen Sortiment der Umkleidezelte das Richtige zu finden, sollten unsere Kaufkriterien beachtet werden. Diese verraten, welche Eigenschaften beim Kauf von Umkleidezelten zu beachten sind sind. Zudem zeigen wir in unserem Vergleich, welche Modelle es überhaupt gibt und für wen sich diese eignen. Die Wahl des passenden Produkts ist dank dieser Tipps schnell getroffen.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Umkleidezelte 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Umkleidezelte im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Umkleidezelten.

Die besten Umkleidezelte 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bestes Umkleidezelt mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit Organizer
CampFeuer Pop Up Umkleidezelt*

    Dieses Zelt besteht aus PU-beschichtetem Polyester und Stangen aus Fiberglas. Eine kleine Tasche im Inneren dient als Organizer und eine Wassersäule von 1500 mm hält das Innere des Zelts trocken.

    Was wir mögen:

    • Einfacher Aufbau
    • Auch bei Wind stabil
    • Groß genug
    Was wir nicht mögen:

    • Wird durch Sonneneinstrahlung porös
    • Reißverschluss des Eingangs nicht sehr hochwertig

    Warum wir es mögen: Trotz seiner Größe kann das Zelt auch im Alleingang problemlos aufgebaut werden. Die gute Verarbeitung sorgt für eine hohe Lebenserwartung, sodass es über Jahre hinweg zum Einsatz kommen kann. Es ist absolut blickdicht und bietet ausreichend viel Frischluftzufuhr.

    Empfohlen für: Das Zelt ist flexibel nicht nur als Umkleide, sondern auch als Toiletten-, Dusch- oder Lagerzelt nutzbar.

    2. Bestes Wurf-Umkleidezelt für eine Person

    Mesh-Dach
    Wolfwise Pop up Umkleidezelt*

      Bei diesem Zelt kann aus den Farben blau und grün gewählt werden. Aufgeklappt kann bei einer Größe von 190 x 120 x 120 cm angenehm darin gestanden werden. Um es mitzunehmen, kann es auf Maße von 59 x 59 x 3,5 cm gebracht werden und wiegt nur etwas über 2 Kilogramm.

      Was wir mögen:

      • Ausreichend groß
      • Schneller Auf- und Abbau
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      Was wir nicht mögen:

      • Schlaufen für Heringe nicht gut verarbeitet
      • Heringe nicht hochwertig

      Warum wir es mögen: Dieses Umkleidezelt wird mit einer praktischen Tragetasche für den einfachen Transport geliefert. Zudem sind noch 4 Erdnägel enthalten, um es im Boden verankern zu können. Im Inneren befindet sich eine Art Wäscheleine, an der Handtücher und Kleidung aufbewahrt werden können. Ein Mesh-Dach und ein seitliches Reißverschluss-Fenster sorgen für eine gute Belüftung des Zelts.

      Empfohlen für: Neben der Nutzung als Umkleidezelt kann dieses Modell auch als Duschzelt genutzt werden. Durch den offenen Boden kann das Wasser einfach abfließen und das Zelt leichter sauber gehalten werden.

      3. Bestes stabiles Umkleidezelt für zwei Personen

      Blickdicht
      KingCamp Übergröße Duschzelt*

        Das Zelt hat eine Grundfläche von 168 x 168 cm und ist 214 cm hoch. Mit einem Packmaß von circa 58 x 17 cm und einem Gewicht von etwas über 5 Kilogramm lässt es sich trotzdem gut transportieren. Es wird mit Packtasche und Abspannmaterial geliefert. Es kann zwischen den Farben blau und grau gewählt werden.

        Was wir mögen:

        • Sehr groß
        • Guter Kundendienst
        • Einfacher Aufbau
        Was wir nicht mögen:

        • Nicht dicht bei stärkerem Regen
        • Preis

        Warum wir es mögen: Das Zelt verfügt über zwei Netztaschen im Inneren und verschließbare Fenster zur idealen Durchlüftung. Es besteht aus robusten und strapazierfähigen Materialien, die ihren Teil zur hohen Lebenserwartung des Produkts beisteuern. Unter den erhältlichen Umkleidezelten gehört dieses Modell definitiv zu den geräumigeren Ausführungen.

        Empfohlen für: Dieses Umkleidezelt kann aufgrund seiner Größe auch von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden. Zudem ist eine Nutzung als Toiletten- oder Duschzelt möglich.

        4. Bestes Umkleidezelt mit einer besonders hohen Stehhöhe

        Schneller Aufbau
        PopUp Duschzelt Umkleidezelt Lumaland*

          Dieses Zelt hat eine Fläche von 155 x 155 cm und eine Stehhöhe von 2,5 Metern. Es ist in den Farben braun und grün erhältlich. Es besteht aus 190T Polyester und wird mit Abspannleinen, Heringen und Tragetasche geliefert.

          Was wir mögen:

          • Leicht verständliche Anleitung
          • Größe
          • Schneller Aufbau
          Was wir nicht mögen:

          • Erdnägel nicht hochwertig
          • Nicht UV-beständig und bleicht somit aus

          Warum wir es mögen: Dieses Lumaland Zelt ist wasserdicht und wetterfest. Dank cleveren Systems ist es schnell und ohne viel Mühe aufgebaut. Zum Aufbau wird kein bestimmtes Werkzeug benötigt. Das Zelt ist winterfest und dank Fiberglasgestänge besonders robust. Es verfügt über eine Bodenplane, die mit einem Klettverschluss an den Unterseiten des Zelts befestigt wird.

          Empfohlen für: Das Zelt ist durch seine Höhe auch für sehr große Menschen geeignet. Neben der Nutzung als Umkleide kann es auch als Dusch- oder Toilettenzelt verwendet werden.

          5. Bestes Wurf-Umkleidezelt mit guter Ausstattung

          Kompakt verstaubar
          YZSS Pop Up Umkleidezelt*

            Dieses Pop-up-Zelt hat eine aufgebaute Größe von 120 x 120 x 190 cm, kann aber in der mitgelieferten Transporttasche auf Abmessungen von 58 x 3 cm gebracht werden. Im Lieferumfang sind zudem 4 Heringe und 4 Abspannseile enthalten.

            Was wir mögen:

            • Mit Zubehör
            • Praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten
            • Gute Belüftung
            Was wir nicht mögen:

            • Etwas Übung für den Abbau nötig, um das Zelt wieder in die Tasche zu bekommen

            Warum wir es mögen: Das Zelt besitzt im Inneren eine Wäscheleine, ab der Kleidung und Handtücher aufgehängt werden können. Zudem können in einer kleinen Innentasche persönliche Gegenstände wie Smartphone oder Schlüssel untergebracht werden. Das Meshdach und Reißverschluss-Fenster verbessern die Luftzirkulation im Zelt.

            Empfohlen für: Dieses Zelt kann für den Campingurlaub oder als mobile Umkleide am Strand genutzt werden. Mithilfe der Heringe und Abspannseile steht es auch bei Wind stabil.

            6. Bestes Pop-Up Umkleidezelt

            UV30 +
            WANDERFALKE Pop up Umkleidezelt*

              Dieses Zelt bietet mit aufgebauten Maßen von 120 x 120 x 210 ausreichend Platz zum Umziehen. Für den Transport kann es jedoch platzsparend in der mitgelieferten runden Tragetasche mit einem Maß von 65 x 8 cm verstaut werden.

              Was wir mögen:

              • Geräumig
              • UV- und Regenschutz
              • Mit Heringen
              Was wir nicht mögen:

              • Abbau sollte geübt werden
              • Bodeneinlage eher dünn

              Warum wir es mögen: Das Außenmaterial dieses Zelts ist besonders strapazierfähig und leicht. Die Innenbeschichtung sorgt für einen UV30+-Schutz und hält Wasser ab. Fenster mit Moskitonetzen und einem 2-Wege-Reißverschluss sorgen für eine gute Belüftung des Zelts und der Boden kann wahlweise eingebaut und an den vier Ecken befestigt werden.

              Empfohlen für: Dieses Zelt eignet sich neben der Nutzung als Umkleide- oder Toilettenzelt auch für die Dusche, da die Haube hierfür abnehmbar ist. Es kann sowohl in der freien Natur, als auch auf dem Campingplatz oder im eigenen Garten aufgebaut werden.

              7. Bestes preiswertes Umkleidezelt

              Pop-up-Zelt
              SONGMICS Umkleidezelt*

                Dieses Pop-up-Zelt wird mit Erdnägeln und Abspannseilen geliefert. Zudem ist eine praktische Transporttasche im Lieferumfang enthalten. Es bietet eine Grundfläche von 120 x 120 cm und eine Stehhöhe von 190 cm.

                Was wir mögen:

                • Preis-Leistungs-Verhältnis
                • Einfacher Aufbau durch Pop-up-Funktion
                • Größe
                Was wir nicht mögen:

                • Abbau wird in Anleitung nicht ausreichend beschrieben

                Warum wir es mögen: Das Zelt lässt sich schnell und einfach aufbauen. Sowohl im Sitzen als auch im Stehen bietet es genügend Bewegungsspielraum, sodass kein Gefühl von Enge aufkommt. Dach und Fenster besitzen ein Mesh-Gewebe, das für eine gute Belüftung sorgt.

                Empfohlen für: Dieses Zelt ist sehr vielseitig einsetzbar und kann als Toilette, Dusche oder Umkleidekabine genutzt werden. Bei Regen kann eine wasserdichte Kappe auf das Zeltdach gesetzt werden.

                Umkleidezelt Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Größe und Gewicht: Ein Wurf Umkleidezelt wiegt in der Regel nur zwei Kilogramm. Diese Modelle enthalten keine Zeltstangen, die zum zusätzlichen Gewicht führen und längere Zeit zum Aufbauen benötigen. Größere Zelte mit Stangen erzielen ebenfalls häufig nur drei oder vier Kilogramm. Hierdurch können sie nicht nur zum Camping per Auto genutzt werden, sondern auch von Trekkingfans. Alle Zelte sollten mindestens 1,90 Meter hoch sein, damit sich niemand bücken muss. Die Abmessung der Seiten beträgt in der Regel zwischen 120 und 160 Zentimetern.
                • Material: Umkleidezelte müssen natürlich wetterfest sein. Wichtig ist ein hohes Maß an Wasserdichtigkeit, damit nicht nur das Umziehen im Trockenen abläuft. Auch gelagerte Gegenstände oder Ersatzkleidung darf nicht nass werden. Die Wassersäule von Umkleidezelten liegt meist zwischen 1500 und 5000 mm.

                  Beim Material setzen die meisten Hersteller auf Polyester, das entweder beschichtet wurde oder aufgrund seiner Verarbeitung reißfest ist. Viele Modelle bieten zudem noch einen UV-Schutz, durch den die Personen, die sich darin aufhalten, vor den schädlichen Strahlen der Sonne geschützt sind.

                • Aufbau: Besonders praktisch sind Wurf Umkleidezelte, die nur in die Luft geworfen werden, damit sie sich von selbst aufstellen. Vorteilhaft ist deren flexibler Einsatz, da sie sich auch am Strand sofort nutzen lassen. Umständlicher sind Zelte mit Stangen. Allerdings bieten Umkleidekabinen mit Stangen eine höhere Stabilität und sollten bei einem längeren Campingurlaub verwendet werden. Unabhängig vom Aufbau muss jedes Umkleidezelt durch Abspannseile und Heringe gesichert werden.
                • Handhabung: Umkleidezelte werden in Zelte ohne und in Zelte mit Boden unterschieden. Die fast Seitengröße Tür lässt sich entweder nach oben oder zur Seite hin aufrollen. Viele Hersteller statten ihre Umkleidekabinen mit einer Aufhängemöglichkeit für Handtücher oder für Seife und weitere Utensilien aus.
                • Personenanzahl: Umkleidezelte eignen sich entweder für eine oder für zwei Personen.

                Schon gewusst? Die besten Zeltheringe 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Umkleidezelte

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 14.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Was sind Umkleidezelte?

                Umkleidezelte sind Zelte mit einer kleinen Grundfläche, aber einer Höhe von ungefähr zwei Metern. Die Grundfläche wird so kreiert, dass eine Person stehen und sich umziehen kann.

                Beim Umziehen sollte der Outdoor Fan nicht ständig an der Wand anstoßen, weshalb sie ausreichend breit sind. Ein weiteres Merkmal eines Umkleidezeltes ist die große Tür, damit das Einsteigen in das Zelt einfach ist. Selbstverständlich muss ein Umkleidezelt blick- und wasserdicht sein.

                Welches Umkleidezelt ist das beste?

                Welches Zelt das Beste ist, hängt davon ab, wofür es genutzt werden soll. Für den Wanderurlaub sollte es möglichst klein und leicht sein. Das Packmaß ist beim Campingurlauber dafür weniger wichtig.

                Zudem sollte bei der Auswahl auch auf die Größe der Personen geachtet werden, die es nutzen. Sind diese besonders groß, sollte ein Modell mit größerer Stehhöhe gewählt werden, um sich angenehm umziehen zu können. In unseren Empfehlungen zeigen wir verschiedene Modelle für unterschiedliche Einsatzgebiete.

                Wofür braucht man ein Umkleidezelt?

                Beim Campen auf einem offiziellen Campingplatz sind ausreichend Sanitäranlagen vorhanden. Kleine Zeltplätze jedoch besitzen häufig eine zu geringe Anzahl, sodass diese häufig belegt sind. Ein ähnliches Problem ergibt sich beim Besuch eines Freizeitbades oder am Strand: Es gibt zwar meist eine Umkleidekabine, die aber sehr beliebt und häufig besetzt. Umkleidezelte schaffen Abhilfe. Hier kann sich bequem an- aus- und umgezogen werden, ohne dabei aufsehen zu erregen.

                Wo kann man Umkleidezelt kaufen?

                Amazon bietet das umfangreichste Sortiment an Umkleidezelten an. Positiv ist, dass bekannte und qualitativ hochwertige Marken angeboten werden, sodass das Zelt über mehrere Jahre hinweg zur Verfügung steht. Über Angebote ist es möglich, ein Umkleidezelt zu einem günstigen Preis zu erhalten.

                Wie teuer sind gute Umkleidezelte?

                Umkleidezelte ohne Boden werden zwischen 30 und 50 Euro angeboten. Ein Umkleidezelt mit Boden und für mehrere Personen wird oft für 100 Euro oder mehr angeboten. Häufig ist ein Wurf Umkleidezelt günstiger als ein Zelt mit Stangen.

                Was für Alternativen zum Umkleidezelt gibt es?

                Anstelle eines Umkleidezeltes kann auch ein Toilettenzelt oder ein Duschzelt zum Umkleiden verwendet werden. Auch diese Zelte sind meist zwei Meter hoch, sodass ein Stehen darin ohne Probleme möglich ist. Eine weitere Alternative stellt das Beistellzelt dar, sofern dieses auf allen Seiten geschlossen und blickdicht ist.

                Wie groß ist ein Umkleidezelt?

                Umkleidezelte sind größtenteils mindestens 1,90 Meter hoch. Bezüglich der Grundfläche gibt es Unterschiede:

                • Ein-Personen Zelte messen 120 x 120 Zentimeter
                • Umkleidezelte für zwei Personen sind ungefähr 1,60 Meter breit

                Abgesehen von der Grundfläche unterscheiden sich die Umkleidezelte kurz vor dem Dach. Während die meisten sehr eng zusammenlaufen und somit eine runde Pyramidenform besitzen, sind viele Umkleidezelte für mehrere Personen auch im Dach fast so groß wie am Boden.

                Wie ein Umkleidezelt selber bauen?

                Wer handwerklich geschickt ist, kann ein Umkleidezelt durchaus selbst bauen. Hierzu müssen an einen bestimmten Stoff, zum Beispiel reißfestem Polyester, nur die Ösen für die Stangen genäht werden. Stangen sind in verschiedenen Stärken und Längen im Fachhandel erhältlich.

                Welche namhaften Marken und Hersteller eines Umkleidezeltes gibt es?

                Hochwertige Umkleidezelte werden von folgenden Herstellern und Marken angeboten:

                • CampFeuer
                • YZSS
                • JUSTCAMP
                • Wolfwise
                • Sportneer
                • Qdreclod
                • Lumaland
                • vidaXL
                • Costway
                • Relaxdays
                • Wolfwill

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Umkleidezelten?

                Bisher haben weder Stiftung Warentest noch Ökotest einen Vergleich von Umkleidezelten veröffentlicht und deshalb auch noch keinen Testsieger gekürt. In unserer Bestsellerliste finden sich aber die aktuell beliebtesten Modelle der Käufer.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.7/5 (3 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben