BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Reepschnur: Die 7 besten Produkte 2024?

Produkte recherchiert

37Produkte recherchiert

Stunden investiert

18Stunden investiert

Produkte verglichen

7Produkte verglichen

dieses Jahr aktualisiert

2xdieses Jahr aktualisiert

reepschnur
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Felix

➥ Experte für Kletterausrüstung

Eine gute Reepschnur, oft auch Prusikschlinge bezeichnet, zeichnet sich durch ihre hohe Festigkeit, Flexibilität und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten aus. Sie sollte aus hochwertigem Material wie Nylon oder Dyneema gefertigt sein, um eine hohe Bruchlast und Abriebfestigkeit zu gewährleisten. Zudem ist es wichtig, dass die Reepschnur knotenfest ist und sich leicht handhaben lässt.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Material
  • Durchmesser
  • Reißfestigkeit
  • Länge

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Kletterband ist aus der Grundausstattung eines Kletterers nicht wegzudenken. Reepschnur kommt besonders häufig dann zum Einsatz, wenn sich der Kletterer auch mit scharfen Kanten konfrontiert sieht. Sie ist der perfekte Begleiter bei Klettertouren im steinigen Gebirge, da sie eine hohe Schnittfestigkeit und ein geringes Gewicht aufweist.

Welche Vorteile bieten Reepschnüre?

Bei einer Reepschnur handelt es sich um mehr als nur ein herkömmliches Seil. Eine Reepschnur hat trotz eines relativ geringen Durchmessers eine sehr hohe Reiß- und Schnittfestigkeit. Der innere Kern des Kletterseils wird von einem robusten Mantel umgeben, der zu seiner hohen Bruchkraft beiträgt.

Die beste Reepschnur finden:

Reepschnüre sind vielseitig einsetzbar: Sei es bei Gletscherüberquerungen, zur Eigensicherung beim Abseilen oder im steilen Gelände, eine Reepschnur gehört mittlerweile zur Standardausrüstung für alpine Unternehmungen. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor. In unserer praktischen Checkliste zeigen wir, worauf es beim Kauf einer guten Reepschnur ankommt. Bei der nächsten Klettertour ist mit diesen Tipps für ausreichend Sicherheit gesorgt.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die beste Reepschnur 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Reepschnüre im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Reepschnur.

Die beste Reepschnur 2024 im Vergleich

Wie wir auswählen und bewerten? Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf die oben genannten Produktmerkmale, sowie Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

1. Beste Reepschnur zur Verwendung als Prusikschlinge

Skylotec Reepschnur 6 mm, 5 m Pack*
  • Reepschnur 6 mm 5 m
  • Höchstzugkraft (EN 1891) 9,9 kN
  • Gewicht 24 g/m
  • Material Polyamid

Warum ist diese Reepschnur sinnvoll?

Diese Reepschnur ist ideal geeignet, um damit einen Prusikknoten zu knüpfen. Sie hat einen Durchmesser von sechs Millimetern und eine Länge von fünf Metern. Dank ihres leichten Materials kann sie besonders mühelos transportiert werden.

2. Beste Reepschnur aus Aramid

EDELRID Schlinge Aramid Cord Sling 6 mm VPE10*
  • Vernähte Rundschlinge aus hochfestem Aramid. Im Gegensatz zu herkömmlichen...
  • Besonders steif geflochten
  • Ideal zum Fädeln von Sanduhren
  • Mindestbruchkraft: 22kN
  • Zertifizierung: EN 566, EN 354

Was zeichnet diese Reepschnur besonders aus?

Diese feste Reepschnur aus Aramid weist im Gegensatz zu herkömmlichen Reepschnüren eine sehr hohe Belastbarkeit auf. Es gibt sie in zwei verschiedenen Größen und drei unterschiedlichen Farben zu kaufen.

3. Beste lange Reepschnur

PETZL Conga 8.0 Wanderseil*
  • Wanderseil von der Marke Petzl
  • Länge von 30 Metern
  • perfekt zum Bergsteigen
  • gefertigt aus Polyamid
  • eine Stärke von 8mm

Was sind die Vorteile dieser Reepschnur?

Diese 8-Millimeter-Reepschnur der Marke Petzl besteht aus reißfestem Polyamid. Je nach Einsatzzweck kann zwischen zwei verschiedenen Längen gewählt werden. Mit dieser 20 oder 30 Meter langen Reepschnur steht der nächsten Alpentour nichts im Wege.

4. Beste Reepschnur aus einer Polyethylen-Dyneema-Mischung

EDELRID Reepschnur Hard Line 6 mm*
  • Reepschnur aus Dyneema-Polyester-Mix. Der Mantel besteht aus Polyester und schützt...

Was macht dieses Produkt besonders?

Die 6 Millimeter Hard Line Reepschnur der Marke Edelrid ist aus einem Polyethylen-Dyneema-Mix gefertigt. Der Dyneema-Kern ist besonders bruchfest und stabil. Er wird durch den Mantel aus Polyester vor schneller Abnutzung geschützt.

5. Bestes Nylon-Reepschnur-Set

Angebot
aufodara 4 Stück 6 Meter Paracord Schnüre 4 mm*
  • Paracord Schnur 4mm 550 Nylon Seil für Zelte, Camping, Bootfahren, Jagen und...
  • Handgemachte DIY, Kreieren Sie diverse Accessories in unterschiedlichen Ausführungen...
  • 7 innere Kernstränge
  • Länge: 4x 19,6 ft (4 Farben, Jedes Seil 19,6 ft lang); Durchmesser: 4mm
  • Top-Qualität: Robust und langlebig. - Nicht zum Klettern geeignet -

Womit überzeugt dieses Reepschnur-Set?

Dieses Set besteht aus vier unterschiedlich farbigen Reepschnüren aus Nylon. Mit ihrer Dicke von vier Millimetern eignet sie sich optimal für den Einsatz beim Wandern, Zelten, Camping, Bootfahren und auch bei der Jagd.

6. Beste 4 mm Reepschnur

Abma Cord 550 Paracord Schnüre 4 mm Nylon Seil mit 9 Kern-Strängen*
  • TYP III COMMERCIAL-SPEC: Dieses 4mm Paracord besteht aus 100% Nylon und besteht aus 9...
  • LÄNGE & FARBE: Die Schnur hat eine Spule von 30 Meter und einen Durchmesser von ca....
  • SCHWERLAST: Das III-Typ Paracord kann ein Gewicht von 280kg (620lbs) aushalten. Die...
  • TOP-QUALITÄT: Zusätzlich zu seiner Zugfestigkeit und nachgewiesenen Haltbarkeit...
  • MEHRZWECK: Unser Nylon Paracord ist im Gebrauch fester und glatter. Ideal für Zelte,...

Was sind die Vorteile dieser Reepschnur?

Kaum zu glauben, aber diese kleine Reepschnur kann einer Belastung von 280 Kilogramm problemlos standhalten. Sie hat eine Länge von 30 Metern und ist somit vielseitig einsetzbar.

7. Beste Reepschnur zur Absturzsicherung

Warum ist diese Reepschnur beim Klettern vorteilhaft?

Diese Tendon 7 Millimeter Reepschnur ist bereits auf eine Länge von fünf Metern zugeschnitten und ist aufgrund ihrer Dicke für eine breite Palette an Anwendungen und Outdooraktivitäten geeignet.

Reepschnur Checkliste: Diese Mermale sind im Test wichtig

    Reepschnüre zählen zur Grundausstattung eines Kletterers. Doch Reepschnur ist nicht gleich Reepschnur – je nach Klettersituation und Einsatzzweck eignen sich bestimmte Materialien und Durchmesser mehr als andere. Anhand der folgenden Checkliste kann festgemacht werden, welche Reepschnur die Richtige ist:

  • Material: Der Aufbau einer Reepschnur besteht aus einem festen Kern und einem Mantel. Das Material der äußeren Schicht beeinflusst die Reißfestigkeit und Wetterbeständigkeit des Seils. Bei Kletterausrüstung kommen heutzutage, insbesondere drei Materialarten zum Einsatz:
    • Polyamid (Nylon): Hierbei handelt es sich um den Klassiker unter den Klettermaterialien. Schnüre und Seile dieser Art sind sehr dehnbar. Im Vergleich zu Polyethylen und Aramid ist Polyamid jedoch dicker und schwerer.
    • Polyethylen (Dyneema): Dieses Material ist besonders leicht, bei einer hohen Zugfestigkeit. Dadurch können Schlingen aus Polyethylen im Vergleich zu anderen schmaler sein. Allerdings erschwert die glatte Oberfläche das Knoten der Schnur, was Gefahrenpotenzial für den Kletterer birgt.
    • Aramid (Kevlar): Reepschnüre, deren Kern aus Aramid besteht, sind besonders schnitt- und reißfest. Oftmals sind sie zusätzlich mit einem Mantel aus Polyamid versehen, da dieses Material im Gegensatz zu Aramid UV-beständiger ist.
  • Durchmesser: Der Durchmesser einer Reepschnur liegt in der Regel zwischen zwei und acht Millimetern. Welche Reepschnur die richtige ist, variiert je nach Erfahrungsgrad des Kletterers und gewünschtem Einsatzgebiet:
    • 2 mm – 4 mm: Eine Reepschnur dieser Dicke ist optimal für den Materialtransport bei Wanderungen und Klettertouren. Ebenfalls eignen sich Schnüren dieser Dicke als Zeltleine oder für Bastelzwecke.
    • 5 mm – 7 mm: Wer die Reepschnur zum Klettern verwenden möchte, muss eine Reepschnur mit mindestens 5 Millimetern Durchmesser wählen. Mit einem Durchmesser von rund 6 Millimetern kann die Reepschnur sogar als Zwischen- oder Absturzsicherung verwendet werden.
    • > 8 mm: Schnüre mit einer solchen Dicke finden oftmals im Bereich des Industriekletterns Verwendung. Sie dienen zur Standplatzsicherung und werden auch bei Bergrettungen eingesetzt.
  • Reißfestigkeit: Die Reißfestigkeit des Seils hat Einfluss darauf, wie belastbar es ist. Reepschnüre unterliegen der EN564-Norm. Diese definiert einen Standard für die Reißfestigkeit bzw. Bruchkraft von Kletterseilen. Diese wird in Kilonewton (kN) angegeben und errechnet sich anhand folgender Formel:

    ⅕ x Durchmesser in m^2.

    Somit würde eine Reepschnur mit einem Durchmesser von vier Millimetern beispielsweise eine Bruchkraft von 3,2 Kilonewton benötigen, um die Norm zu erfüllen.

    Allgemein gilt: Je reißfester das Seil, desto besser! Vielen Materialien sieht man Materialermüdung und Alterung nicht direkt an, daher ist es unerlässlich, Kletterseile regelmäßig zu erneuern.
  • Länge: Die meisten Kletter- und Outdoorsport-Geschäfte verkaufen Reepschnur als Meterware. Die Option, sich die Reepschnur individuell zuschneiden zu lassen, ist allerdings oftmals günstiger:
    • Prusikschlinge: Jeder Outdoor-Kletterer sollte circa 0,5 Meter Reepschnur als Prusikschlinge mit sich führen. Mit dieser kann der sogenannte Prusikknoten geknüpft werden, welcher einen beim Bergsteigen absichert. Diese kann während des Anstiegs einfach aufgewickelt und verstaut werden. Wie der Knoten gemacht wird, zeigt dieses Video:

      Leichte Knoten - 1.7 Prusikknoten
    • Gletschertouren: Für Gletschertouren bzw. Spaltenrettung ist eine Reepschnur mit einer minimalen Länge von 2 Metern vorteilhaft und sinnvoll.
    • Alpenrouten: Die ideale Länge der Reepschnur hängt hierbei von dem Schwierigkeitsgrad und der Länge der Route ab. Es wird empfohlen mehrere circa 2 bis 4 Meter lange Schnüre mitzuführen.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Kletterseile 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Reepschnüre

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

reepschnur-faq

Was ist Reepschnur?

Bei einer Reepschnur handelt es sich um ein statisches Seil ähnlich wie ein Tau, welches eine hohe Bruchfestigkeit aufweist. Es gibt sie in verschiedenen Längen und Stärken zu kaufen. BeyondCampings Checkliste fasst auf einen Blick zusammen, worauf es beim Kauf einer guten Reepschnur ankommt.

Wofür benutzt man Reepschnur?

Eine Reepschnur ist vielseitig einsetzbar. Im Bergsport und insbesondere beim Klettern stellt sie eine sichere Hilfe beim Abseilen dar. Ein weiterer Einsatzzweck ist der Standplatzbau, also der Sicherungsplatz innerhalb oder am Ende einer Kletterroute. Auch im Bastelbereich kommt Reepschnur zum Einsatz, beispielsweise zum Anfertigen von Hundehalsbändern.

Wie teuer ist gute Reepschnur?

Der Preis von Reepschnüren hängt stark von der Marke ab. Viele namhafte Hersteller, wie beispielsweise Edelrid, Petzl und Tendon führen Reepschnur in ihrem Sortiment. Beim Kauf sollte der Fokus jedoch nicht allein auf dem Preis, sondern vor allem auf der Qualität und dem gewünschten Einsatzzweck liegen. Die Preisspanne reicht von 5 € bis 100 €.

Welche Reepschnur ist am besten?

Welche Reepschnur die beste ist, kann pauschal nicht beantwortet werden. Wer eine Reepschnur kaufen möchte, sollte sich im Vorhinein Gedanken darüber machen, welchen Zweck die Reepschnur erfüllen soll. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

Welche Alternativen zu Reepschnur gibt es?

Eine Alternative zur Reepschnur ist die sogenannte Bandschlinge. Hierbei handelt es sich um eine vernähte Schlinge aus flachem Bandmaterial. Im Gegensatz zu Reepschnüren gibt es Bandschlingen in der Regel nur fertig vernäht zu kaufen.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.7/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben