BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Die 7 besten Expressschlingen 2024?

expressschlinge
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Felix

➥ Autor für Kletterausrüstung

Felix ist leidenschaftlicher Hobby-Kletterer und ist in seiner Freizeit so oft es geht am klettern. Ständig erkundet er neue Herausforderungen an den Felswänden und Boulderhallen dieser Welt. Als freier Redakteur bei BeyondCamping teilt er seine Erfahrungen.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Material
  • Länge
  • Karabiner
  • Funktionalität

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Egal ob in der Kletterhalle, im Klettergarten oder am Fels – das Clippen eines Express-Sets gehört zu den Basistechniken, die ein Kletterer beherrschen muss. Eine Expressschlinge stellt ein beliebtes Sicherungsmittel dar, welches den Haken in der Wand mit dem Seil verbindet.

Vorteile einer Expressschlinge:

Expressschlingen gibt es in den verschiedensten Ausführungen zu kaufen. Ihre Einsatzgebiete sind vielseitig. Bei längeren Routen empfiehlt es sich zudem mehrere unterschiedlich lange Schlingen mitzuführen.

Welche Expressschlinge eignet sich für welchen Einsatz?

BeyondCamping klärt auf, welche Express-Sets es gibt, aus welchen Bestandteilen sie sich zusammensetzen und wie eine Expressschlinge eingesetzt wird. In unserer Empfehlungsliste stellen wir die beliebtesten Modelle 2024 nach praktischen Kategorien sortiert vor. Unsere Checkliste hilft dabei, die richtige Expressschlinge für jeden Einsatz zu finden. So gehören Fehlkäufe der Vergangenheit an.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Expressschlingen 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Expressschlingen im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Expressschlingen.

Die besten Expressschlingen 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Beste Dyneema-Expressschlinge

Warum ist dieses Produkt das beste?

Die Climbing Technology DY Pro Expressschlinge hat einen Durchmesser von 10 mm und besteht aus robustem Dyneema. Sie ist in fünf verschiedenen Längen erhältlich.

2. Beste Expressschlinge mit Gummifixierung

PETZL Sangle 17Cm Gurt Finesse 17 cm Schal Erwachsene Unisex Mehrfarbig One Size*
  • Das Rückseil muss mit einem Seil versehen werden, um die korrekte Ausrichtung des...

Was zeichnet diese Expressschlinge aus?

Ideal fürs Sportklettern: Diese Expressschlinge ist leicht und stabil. Eine Gummifixierung verhindert zudem, dass sich der untere Karabiner beim Klettern verdreht. Zudem schützt sie das Seil vor Abrieb.

3. Beste Expressschlinge mit Verschleißindikator

EDELRID Jim Quickdraw 16 mm 18 cm - Night*
  • Längen: 10cm / 18cm / 45cm
  • Gewicht: 12g / 20g / 41g
  • Farbe: Night
  • VPE: 25 / 10
  • Bruchlast: 22kN

Was macht diese Expressschlinge besonders?

Diese Expressschlinge erlaubt ein maximales Maß an Sicherheit. Dank ihres eingebauten Verschleißindikators, weiß der Kletterer direkt, wann die Schlinge unbedingt aussortiert werden sollte.

4. Bestes Express-Set

Ocun Hawk QD Combi DYN 11*
  • Technisches Express-Set
  • Unisex
  • 15 cm
  • Klettern und Bouldern / Klettersteig
  • Aluminium / Dyneema

Worin liegen die Vorteile dieses Express-Sets?

Dieses Expressschlingen-Set hat eine Länge von 15 cm. Sie eignet sich besonders für alpine Mehrseillängenrouten, bei denen es auf jedes Gramm ankommt. Die Kombination aus einem geraden Karabiner mit Keylock-Verschluss oben und einem Drahtschnapper unten macht ihn besonders strapazierfähig.

5. Beste reißfeste Expressschlinge

Black Diamond 12 mm Dynex Dogbone 12 cm 3er-Pack*
  • Straitjacken-Einsatz hält den unteren Karabiner in optimaler Clipposition
  • Dynex ist sehr abriebfest, stark und leicht

Womit überzeugt diese Expressschlinge?

Das hochwertige Material dieser Expresse ist besonders reiß- und abriebfest. Es ermöglicht ein unkompliziertes Handling. Das 3er-Set aus 12 cm langen Expressschlingen ist zudem vielseitig einsetzbar.

6. Beste Expressschlinge aus Polyamid

EDELRID Nylon Quickdraw Sling 15/22mm 12cm Grün-Weiß, Kletterausrüstung, Größe 12 cm - Farbe Oasis - Snow*
  • Material: Polyamid
  • Gewicht(g): 13
  • Länge: 12,0 cm
  • Belastbarkeit (kN): 22
  • Mantel aus Polyamid schützt den Kern vor vorzeitigem Abrieb und erhöht die...

7. Bestes Express-Set zum Bergsteigen

Salewa Expr Set Dyn Hot G2 STR/Bent*
  • Klassisches Express-Set für qualitätsbewusste Einsteiger - robuste Hot-Karabiner...
  • Einsatzempfehlung im Bergsteigen, Eisklettern, Klettern und Sportklettern
  • maximale Last: 22kN
  • Bandgrösse beträgt 100 x 12 mm
  • Gewicht: 96g

Warum ist diese Expressschlinge ideal zum Bergsteigen?

Dieses Expressschlingen-Set eignet sich besonders für Bergsteiger-Anfänger. Es ist leicht zu bedienen und äußerst robust. Eine Gummifixierung hält den Karabiner in Position, sodass ein Verdrehen ausgeschlossen ist.

Expressschlinge Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

  • Material: Expressschlingen gibt es in verschiedenen Materialien zu kaufen. Im Regelfall kommt entweder Polyamid oder Polyethylen, auch Dyneema genannt, zum Einsatz:
    • Polyamid: Polyamid-Schlingen sind breiter als Schlingen aus Dyneema. Die Breite liegt zwischen 11 mm und 16 mm. Polyamid ist auch unter dem Namen Nylon bekannt und zeichnet sich durch seine hohe Reißfestigkeit aus.
    • Dyneema: Schlingen aus diesem Material sind sehr dünn (8 mm – 11 mm). Dyneema wird oftmals auch für die Herstellung von Bandschlingen verwendet, da sie aufgrund ihres dünnen Aufbaus ein geringeres Gewicht aufweisen und leicht transportiert werden können.
  • Länge: Expressschlingen gibt es in unterschiedlichen Längen zu kaufen. Zum Teil sind auch längenverstellbare Modelle erhältlich. Diese ermöglichen es dem Kletterer, die Länge individuell, je nach Einsatzgebiet, einzustellen.

    Besonders in Mehrseillängenrouten und beim alpinen Klettern ist die Verwendung einer langen Expressschlinge sinnvoll. Die meisten Schlingen sind in Längen von 10 cm bis 25 cm erhältlich. Es empfiehlt sich stets mehrere Längen mitzuführen, da die optimale Schlingenlänge von dem Anwendungsgebiet abhängt:

    • Sportklettern: Beim Sportklettern in Hallen verlaufen die Routen tendenziell eher gerade. Aus diesem Grund genügen hier Exen mit einer Länge von 10 cm bis 15 cm.
    • Klettersteig: Beim Klettern am Berg muss bedacht werden, dass der Karabiner keinesfalls auf dem Fels aufliegen darf, da sonst Bruchgefahr besteht. Expressschlingen mit einer Länge von 20 cm bis 25 cm können dies verhindern.
  • Karabiner: Ein Express-Set, auch Exe genannt, besteht aus zwei Karabinern, die mit einer Expressschlinge miteinander verbunden sind. Die Hochwertigkeit und Stabilität der Karabiner ist ein entscheidender Faktor für die Sicherheit am Fels. Der Schnapper des Karabiners muss sich beim Klettern immer entgegengesetzt zur Bewegungsrichtung des Kletterers befinden.

    Karabiner unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich ihrer Bruchlast und Form. Die Bruchlast eine Kletterkarabiners muss mindestens bei 20 Kilonewton liegen. Hinsichtlich der Form werden folgende unterschieden:

    • Gebogen: Bei dieser Form ist der Schnapper des Karabiners gebogen. Dadurch lässt sich das Seil gut clippen. Daher wird er immer seilseitig verwendet.
    • Gerade: Im Gegensatz dazu ist der gerade Schnapper für die wandseitige Anwendung gedacht. Verfügt ein Express-Set nur über gerade Schnapp-Karabiner, so bestimmt die Karabinerfixierung, welche Seite seilseitig eingesetzt wird.
  • Funktionalität: Im Hinblick auf die Funktionalität der Expressschlinge gibt es einige Merkmale zu beachten, die die Benutzung der Exe vereinfachen:
    • Verdrehschutz: Das Seil im Karabiner muss von der Wand nach außen geführt werden. Im Falle eines Sturzes können ein verdrehtes Seil oder ein verdrehter Karabiner dazu führen, dass sich das Kletterseil aushängt. Ein Verdrehschutz, oder auch Schlingenschutz genannt, kann zusätzlich zur Exe gekauft werden. Er hält den seilseitigen Karabiner in der richtigen Position.
    • Gummifixierung: Eine Gummifixierung dient dazu, den unteren Karabiner in Position zu halten. Damit wird verhindert, dass sich der Karabiner verdreht. Zudem schützt er die Schlinge vor Abnutzung. Im Gegensatz zu einem Verdrehschutz ist eine Gummifixierung bereits in der Expressschlinge integriert.
    • Verschleißindikator: Der regelmäßige Gebrauch der Schlinge hinterlässt auf lange Sicht Spuren. Grundsätzlich sollte eine Expressschlinge nicht länger als 10 Jahre am Stück verwendet werden. Mit Ablauf dieser Frist sollte die Expressschlinge ausgetauscht werden. Allerdings können auch schon vor Ablauf der Frist Abnutzungsspuren auftreten. Bei einem Verschleißindikator handelt es sich um ins Innere der Schlinge eingenähte rote Fäden. Sobald diese sichtbar werden, muss über ein Austauschen der Schlinge nachgedacht werden.

Ebenfalls interessant: Das sind die besten Kletterseile 2024.

Bestseller: Die beliebtesten Expressschlingen

Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

expressschlinge-faq

Wofür sind Expressschlingen?

Eine Expressschlinge dient als Verbindungsmittel zwischen dem Haken in der Wand und dem Seil. Das Seil im Karabiner muss von der Wand nach außen geführt werden. Beim Felsklettern müssen Kletterer ihre Exen selber mitbringen. Es stellt ein Sicherungsmittel im Bergsport dar.

Welche Expressen sind die besten?

Welche Expressschlingen die besten sind, hängt davon ab, zu welchem Zweck sie eingesetzt werden soll. In Abhängigkeit vom Einsatzzweck sollte eine Expressschlinge mit passender Länge gewählt werden. Worauf es abgesehen von der Länge zu achten gilt, zeigt BeyondCampings Checkliste.

Wie lang sollten Expressschlingen sein?

Die optimale Länge einer Expressschlinge hängt vom gewünschten Einsatzzweck ab. Beim Sportklettern genügt eine Länge von 10 cm bis 15 cm, da die Kletterrouten in Kletterhallen meist geradliniger sind. Für den Einsatz am Fels hingegen werden Schlingen mit einer Länge von 20 cm bis 25 cm empfohlen.

Wie viele Expressschlingen brauche ich?

Eine Expressschlinge ist ein beliebtes Sicherungsmittel und sollte in jeder guten Boulder- und Kletterausrüstung vorhanden sein. Es empfiehlt sich, mehrere Expressen in unterschiedlichen Längen mitzuführen, um für alle Situationen gewappnet zu sein. Ein Set aus 8 bis 10 Expressschlingen ist dafür ideal.

Wie teuer sind gute Expressschlingen?

Eine einzelne Expressschlinge kostet zwischen 5 € und 10 €. Der Preis variiert je nach Material und Länge der Schlinge. Ein Express-Set mit 8 bis 10 Expressschlingen ist für 20 € bis 25 € in sämtlichen Klettershops erhältlich.

Welche Alternative zu Expressschlingen gibt es?

Beim Klettern spielt Sicherheit eine große Rolle. Eine Expressschlinge wird zur Selbstsicherung am Fels und in Kletterhallen eingesetzt. Alternativ bietet sich das Nutzen einer Selbstsicherungsschlinge in Kombination mit einer Seilklemme an. Diese verhindern ebenfalls, dass der Kletterer abrutscht und sich verletzt.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Expressschlingen?

Bislang haben die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin Ökotest keine Tests zu »Expressschlingen« veröffentlicht. BeyondCamping stellt die beliebtesten Modelle in einer Empfehlungsliste vor. Weitere Informationen zu Expressschlingen und hilfreiche Tipps für den Kauf lassen sich in unserer Checkliste nachlesen.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Quellen & hilfreiche Webseiten

Bewerte diesen Beitrag:

4.7/5 (3 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

Folge uns auf Social Media!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar schreiben