BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Sitzstock: Die 9 besten Modelle 2024?

sitzstock
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Wohnwagen- und Camping-Autorin

Lara liebt das Camping. Mit ihrer Familie ist sie schon von klein auf im Wohnwagen und Wohnmobil unterwegs. Wer dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist der Labrador-Mischling Lola.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Stabilität
  • Stocklänge
  • Sitzhöhe
  • Funktionalität
  • Tragfähigkeit

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Wer beim Wandern eine Pause braucht oder sich mehr Stabilität wünscht, ist mit einem Sitzstock gut beraten. Hierbei handelt es sich um eine praktische Gehhilfe, die im Handumdrehen in einen Hocker verwandelt werden kann. Die Anwendungsmöglichkeiten eines Sitzstocks sind zahlreich. Egal ob beim Wandern, auf der Jagd oder beim Camping – ein Sitzstock ist überall ein treuer Begleiter.

Den besten Sitzstock finden:

Bei der Suche nach dem perfekten Sitzstock gibt es einige Kriterien zu beachten. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor. In unserer Checkliste zeigen wir, worauf beim Kauf geachtet werden muss. Der beste Sitzstock ist dank dieser Tipps im Handumdrehen gefunden.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Sitzstöcke 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Sitzstöcke im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Sitzstöcken.

Die besten Sitzstöcke 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

1. Bester höhenverstellbarer Sitzstock

Wackelt nicht
Sitzstock TRAPEZ, Sitzfläche aus braunem Leder, Griffe aus poliertem Leichtmetall mit Leder überzogen*

    Der TRAPEZ Sitzstock hat Griffe aus poliertem Leichtmetall. Die Sitzfläche ist aus Leder. Der Stock ist faltbar und höhenverstellbar. Die Sitzhöhe beträgt etwa 59 bis 80 cm und die Sitzfläche ca. 33 cm.

    Was wir mögen:

    • Stabil
    • Auch für weichen Untergrund
    • Funktional
    Was wir nicht mögen:

    • Vergleichsweise schwer

    Warum wir es mögen: Bei diesem Sitzstock kann die Höhe individuell zwischen 73 cm und 95 cm eingestellt werden. Die Sitzfläche besteht aus hochwertigem, braunen Leder. Aufgeklappt beträgt die Sitzbreite rund 33 cm.

    Empfohlen für: Dank der klappbaren Tellerspitze eignet sich der Stock auch zum Sitzen auf weichem Untergrund. Das ist besonders für Spaziergänger oder auch Jäger sehr praktisch.

    2. Bester faltbarer Sitzstock

    Klappbar
    Gehstock FLIPSTICK Sitzstock, neongrün, faltbar*

      Dieser Sitzstock ist faltbar und leicht, aber dennoch robust. Er ist etwa 87 cm lang und ca. 76 cm hoch. Der Stock trägt bis zu 130 Kilogramm Gewicht und eine Tasche zum Tragen ist inklusive.

      Was wir mögen:

      • Faltbar
      • Robust & bequem
      • In vielen Farben erhältlich
      Was wir nicht mögen:

      • Für kleine Leute zu groß

      Warum wir es mögen: Dieser Sitzstock ist aus stabilem Leichtmetall gefertigt. Auf Knopfdruck lässt sich ein bequemer Sitz aufklappen. Toll ist ebenfalls, dass der Stock in vielen Farben erhältlich ist. Für ein sicheres Sitzen sorgt der rutschhemmende Gummipuffer am Ende.

      Empfohlen für: Der Sitzstock überzeugt besonders mit seiner leichten Handhabung. Dadurch, eignet er sich auch für Personen, die nicht mehr so viel Kraft haben. Obendrein nimmt er nur wenig Platz ein, da er dreifach gefaltet werden kann.

      3. Bester drehbarer Sitzstock

      Edel
      Sitzstock PIRSCHSITZ mit einem Griff aus echtem Kastanienholz*

        Der Pirschsitz zeichnet sich durch seinen Griff aus Kastanienholz aus. Außerdem besteht er aus Leichtmetall und ist drehbar. Er hat eine Sitzhöhe von ca. 56 bis 73 cm. Dazu verfügt er über eine Tellerzwinge zum Sitzen auch auf weichen Böden.

        Was wir mögen:

        • Edel
        • Drehbar
        • Auch für weichen Untergrund
        Was wir nicht mögen:

        • Teuer

        Warum wir es mögen: Dieser Sitzstock verfügt über einen Griff aus echtem Kastanienholz. Der Sitzstock ist sowohl höhenverstellbar als auch dreh- und teilbar. Der Sitz besteht aus Rindsleder und wird in einer englischen Sattlerei handgefertigt. Er ist höhenverstellbarer von ca. 93 bis auf 110 cm.

        Empfohlen für: Durch die hochwertigen Materialien und edles Aussehen ist dieser Sitzstock etwas für echte Designfans. Wer bei der Jagd oder beim Wandern wirklich toll aussehen möchte, sollte sich diesen Sitzstock anschauen.

        4. Bester Sitzstock aus Holz

        Für Spaziergänge und Wanderungen
        Sitzstock TRIOLED 90*

          Der Sitzstock hat eine Sitzfläche aus Rindsleder. Die Beine sind aus geflammten und mehrfach lackiertem Buchenholz. Die maximale Belastung beträgt etwa 130 Kilogramm. Das Dreibein hat einen Trageriemen zum Transportieren. Die Sitzhöhe beträgt ca. 65 cm.

          Was wir mögen:

          • Hochwertiges Material
          • Stabil
          • Praktischer Trageriemen
          Was wir nicht mögen:

          • Sitzfläche eventuell zu hoch

          Warum wir es mögen: Das massive Buchenholz, aus dem dieser Sitzstock gefertigt ist, macht ihn besonders stabil. Der Stock ist einfach zusammenfaltbar.

          Empfohlen für: Die drei Beine lassen sich über eine robuste Mittelverschraubung zusammenlegen. Ein praktischer Trageriemen am Bein erleichtert den Transport. Das macht den Stock zu einem praktischen Begleiter auf Wanderungen.

          5. Bester Sitzstock mit Lederriemen

          Bequem
          EUROHUNT Sitzstock mit Umhängeriemen aus Leder*

            Dieser Sitzstock hat eine gepolsterte Sitzfläche und besteht aus Leichtmetall. Die rutschfesten Gummifüße sorgen für Stand auch auf nassem Boden. Die maximale Gesamtbelastung beträgt etwa 100 Kilogramm. Der Stock hat eine Sitzhöhe von 54 bis 74 cm. Es gibt einen Riemen zum Tragen aus Leder.

            Was wir mögen:

            • Günstig
            • Langlebig
            • Höhenverstellbar
            Was wir nicht mögen:

            • Nur für Jagd geeignet
            • Kleine Sitzfläche

            Warum wir es mögen: Dieser höhenverstellbare Sitzstock aus Holz und Metall wiegt 970 g. Die Außenkanten der Sitzfläche und der Umhängeriemen sind mit Leder überzogen, was den Schirm besonders edel wirken lässt.

            Empfohlen für: Der praktische Trageriemen und die gepolsterte Sitzfläche machen den Stock zu einer besonders komfortablen Wahl. Alle, die es gern bequem haben, sind mit diesem Modell gut beraten.

            6. Bester Sitzstock aus Aluminium

            Wetterfest
            HJK faltbarer Gehstock mit Sitz*

              Der HJK Gehstock mit Sitz ist einfach mit nur zwei Fingern aufzuklappen. Seine Sicherheitssperre sorgt für Stabilität. Der Sitzstock ist leicht und wasserdicht. Sein Eigengewicht beträgt nur etwa 920 Gramm.

              Was wir mögen:

              • Geringes Eigengewicht
              • Einfacher Aufbau
              • Wasserdicht
              Was wir nicht mögen:

              • Nicht höhenverstellbar

              Warum wir es mögen: Dieser dreibeinige Sitzstock aus Aluminium ist mit rutschfesten Gummifüßen ausgestattet. Er ist bis zu einem Gewicht von 100 Kilogramm belastbar.

              Empfohlen für: Durch das wetterbeständige Aluminium und der Gummifüße kann der Sitzstock bedenkenlos bei jedem Wetter eingesetzt werden. Er ist also besonders gut für Allwetter-Wanderer geeignet.

              7. Bester einbeiniger Sitzstock

              Für die Jagd
              Gastrock Sitzstock PRAKTUS Safety höhenverstellbar mit Eichengriff*

                Der einbeinige Sitzstock eignet sich am besten für Jäger und Förster. Er hat eine Länge von 90 bis 110 cm. Er ist maximal mit ca. 130 Kilogramm belastbar. Der Rundhakengriff des Stocks ist aus Eiche.

                Was wir mögen:

                • Höhenverstellbar
                • Stabil
                • Auch für weichen Boden
                Was wir nicht mögen:

                • Vergleichsweise schwer

                Warum wir es mögen: Dieser Sitzstock ist perfekt, um sich zwischendurch kurz auszuruhen. Er ist höhenverstellbar und verfügt über einen Eichengriff, welcher angenehm in der Hand liegt. Der Sitzstock kann auf eine Länge von 110 cm ausgezogen werden. Er verfügt über ein drehbares Unterteil und eine Tellerzwinge für entspanntes Sitzen auf weichen Untergrund. Praktisch sind auch die gut sichtbaren orangen Signalecken.

                Empfohlen für: Durch den angenehmen Sitz und das drehbare Unterteil eignet er sich gut für Jäger oder Förster. Die Tellerzwinge am Stock ermöglicht ein Verweilen auf jeglichen Untergrund, was ein weiterer Vorteil beim Jagen ist.

                Sitzstock Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                • Stabilität: Ein Sitzstock ähnelt optisch einem herkömmlichen Spazierstock. Allerdings kann er zu einem Hocker umfunktioniert werden. Hierbei wird zwischen ein- und dreibeinigen Modellen unterschieden:
                  • Einbeinig: Der klassische Jägersitzstock verfügt über ein Standbein. Egal ob zum Daraufsetzen, zum Anlehnen oder als nützliche Gehhilfe; ein einbeiniger Sitzstock bietet genügend Stabilität. Dank seiner kompakten Bauweise ist ein einbeiniger Sitzstock besonders leicht und kann gut transportiert werden. In puncto Handhabung stellt dies einen Pluspunkt dar.
                  • Dreibeinig: Ein Dreibein verfügt über einen besonders sicheren Stand. Dies gilt sowohl für einen ebenen als auch unebenen Untergrund. Insbesondere im Wald beim Wandern ist ein dreibeiniger Stock der perfekte Begleiter, um kleine Verschnaufpausen im Sitzen zu genießen.
                • Stocklänge: Um maximalen Komfort sowohl beim Spazieren als auch beim Sitzen zu garantieren, muss der Sitzstock an die Körpergröße angepasst sein. Zur Ermittlung der richtigen Größe müssen beide Arme locker am Körper hängen. Die optimale Stocklänge ergibt sich dann aus der Länge zwischen Handgelenk und Boden. Ein gebeugter Stand oder eine schräge Haltung verfälschen das Ergebnis.
                • Sitzhöhe: Aus der Stocklänge resultiert die Sitzhöhe. Es muss lediglich die Grifflänge abgezogen werden, da dieser im ausgeklappten Zustand meist die Sitzfläche bildet. Nach Abzug des Griffes ergibt sich je nach Modell eine Sitzhöhe von 50 cm bis 70 cm.
                • Funktionalität: Um den richtigen Sitzstock für sich ausfindig zu machen, müssen vor dem Kauf einige Vorüberlegungen angestellt werden. Im Hinblick auf die Funktionalität verfügen Sitzstöcke zum Teil über praktische Eigenschaften, die die Handhabung erleichtern:
                  • Faltbar: Faltbare Modelle, sogenannte Flipsticks, lassen sich auf Knopfdruck auf ein geringes Packmaß zusammenfalten. Damit ist ein klappbarer Sitzstock besonders praktisch, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Bei Camping-Urlauben beispielsweise ist es von Vorteil, wenn Gepäckstücke auf ein kleines Packmaß zusammengefaltet werden können, da so insgesamt mehr Gepäck transportiert werden kann.
                  • Höhenverstellbar: Wenn mehrere Personen den Sitzstock nutzen, bietet sich eine höhenverstellbare Variante an. Hierbei kann die Länge des Sitzstocks je nach Belieben an die Körpergröße des Nutzers angepasst werden. Dies schont bei der Benutzung den Rücken und erhöht den Komfort.
                  • Mit Regenschirm: Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt und auf die Schnelle kein Unterschlupf in Sicht ist, schafft ein Sitzstock mit integriertem Regenschirm Abhilfe. Im Handumdrehen lässt sich der Sitzstock in einen praktischen Regenschirm verwandeln.
                  • Drehbar: Hierbei handelt es sich um einbeinige Modelle, die sich um bis zu 360 Grad um die eigene Achse drehen lassen. So entgeht einem sicher nichts auf der Jagd.
                • Material: Bei der Produktion von Sitzstöcken kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Das Material hat Einfluss auf die Stabilität und die Robustheit des Stocks:
                  • Aluminium: Dieses Material überzeugt besonders in puncto Leichtigkeit. Dennoch weist es eine hohe Robustheit auf und ist leicht abwaschbar.
                  • Holz: Im Vergleich zu einem Stock aus Aluminium ist ein Holz-Stock relativ schwer. Aufgrund seines Gewichts ist Holz jedoch stabiler als Aluminium. Insbesondere Eichenholz ist sehr stabil und robust und verleiht dem Stock eine antike Optik.
                • Tragfähigkeit: Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Belastbarkeit des Sitzstocks. Herkömmliche Sitzstöcke sind in der Lage ein Gewicht zwischen 110 kg und 150 kg zu halten.

                Ebenfalls interessant: Das sind die besten Wanderstöcke 2024.

                Bestseller: Die beliebtesten Sitzstöcke

                Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                **Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                Welcher Sitzstock ist der beste?

                Welcher Sitzstock der beste ist, hängt von den individuellen Anforderungen an das Produkt ab. Wer einen Sitzstock mit besonders hoher Stabilität kaufen möchte, kauft am besten ein Modell aus robustem Eichenholz. Wer hingegen weniger schwer tragen möchte, greift eher zu einem Aluminium-Sitzstock. Die besten Modelle 2024 stellen wir in unseren Empfehlungen vor.

                Was kostet ein guter Sitzstock?

                Der Preis für einen Sitzstock variiert stark, je nach Ausstattung des Stocks. Modelle, die sich zu einem Regenschirm umfunktionieren lassen, sind in der Regel etwas teurer. Hierbei kann mit Preisen von circa 150 € – 200 € gerechnet werden. Herkömmliche Modelle kosten größtenteils zwischen 60 € und 120 €.

                Wo kann man gute Sitzstöcke kaufen?

                Sitzstöcke sind besonders in der Jagdszene sehr bekannt und beliebt. Aus diesem Grund gibt es sie oftmals in professionellen Jagd-Shops zu kaufen. Wer gerne bequem von Zuhause aus bestellen möchte, wird beispielsweise bei Amazon oder Otto fündig. Auch hier gibt es qualitative Sitzstöcke zu fairen Preisen zu kaufen.

                Welche Vorteile hat ein Sitzstock?

                Ein Sitzstock vereint die stützende Funktion eines Spazierstocks und die Komfortabilität eines Sitzhockers. So dient er als schnelle und unkomplizierte Sitzmöglichkeit, wenn nach einem längeren Marsch eine Pause ansteht. Bei vielen Jägern gehört ein Sitzstock zur Grundausstattung.

                Welche Alternative zum Sitzstock gibt es?

                Ein Spazierstock stellt eine gute Alternative zu Sitzstöcken dar. Spazierstöcke, oder auch Gehstöcke genannt, dienen primär dazu Menschen, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, beim Laufen zu unterstützen. Doch er hilft nicht nur bei Altersschwäche, sondern auch beim Schonen der Gelenke. Wer einen leichten Stock sucht, der auf langen Touren Unterstützung bietet, greift zu einem faltbaren Trekkingstock.

                Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Sitzstöcken?

                Bislang hat die Stiftung Warentest keinen Test bezüglich „Sitzstock“ veröffentlicht. Vom Verbrauchermagazin Ökotest liegen ebenfalls keine entsprechenden Tests vor. Die beliebtesten Produkte von Käufern zeigt unsere Bestsellerliste.

                Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                Bewerte diesen Beitrag:

                4.8/5 (4 Bewertungen)

                Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                Folge uns auf Social Media!

                Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                Kommentar schreiben