BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

SKOTTI Gasgrill Test und Erfahrungen (2024)?

SKOTTI-header
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Laura

➥ Expertin für Camping

Campen ohne Grill ist keine Option. Doch wer Feuer machen will, muss sich an die örtlichen Regeln halten. Erfahrungsgemäß ist grillen besonders im Süden mit Vorsicht zu genießen. Im folgenden Test zeigen wir, ob der SKOTTI Gasgrill für uns eine Bereicherung ist.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Vielseitigkeit
  • Form und Gewicht
  • Haltbarkeit
  • Handling
  • Aufbau
  • Zubehör

Die besten Camping Gasgrills 2024? » zum Vergleich

SKOTTI Testergebnis

Wer gerne campt, wird die Vorzüge des Grillens ohne Zweifel kennen. Ein Grill ist somit auch für uns unverzichtbar. Natürlich passend zu unserem Bulli, nicht zu klein, nicht zu groß, platzsparend beim Verstauen, sicher in der Benutzung und vielseitig in der Verwendung. Aus unseren Erfahrungen heraus ist es nicht immer möglich, offenes Feuer zu benutzen.

Vom Outdoor Enthusiasten für Outdoor Enthusiasten:

Gerade in wärmeren Gefilden oder in Landschaftsschutzgebieten gibt es, wie SKOTTI Gründer Christian Battel sehr gut weiß, Regeln und Verbote, was den Umgang mit Feuer angeht. Ein Grill, der mit Gas oder sogar Holz/Holzkohle funktioniert, ist ein Pluspunkt. Der Markt ist üppig bedient bei Holzkohle oder Gasgrills. Ein Grill der Beides vereint ist eher selten. Warum wir uns für einen SKOTTI entschieden haben und wie unsere Kriterien erfüllt wurden, schauen wir uns nun einmal genauer an.

Form und Gewicht10/10

Material10/10

Oberfläche9/10

Preis-Leistungs-Verhältnis8/10

Einsatzgebiet9/10

Zubehör9/10

Passend zum Thema: Die besten Camping Grills im Vergleich.

Produktdetails

Vor- und Nachteile

  • Geringes Gewicht
  • Gute Abmessungen
  • Einfaches Handling
  • Haltbarkeit
  • Etwas teurer als andere Grills

Merkmale

  • Gewicht: Grill inklusive Tasche 3,3 kg
  • Material: 1 mm Edelstahl, Grill 3 mm Edelstahl, Planentasche
  • Abmessungen: aufgebaut: ca. 33,6 x 21,9 x 17,6 cm (Länge x Breite x Höhe), gepackte Tasche: 45x 30 x3,5 cm
  • Lieferumfang: SKOTTI Grill inkl. Gasschlauch für Gaskartuschen, Tasche, Gebrauchsanweisung

SKOTTI Gasgrill Test

Vielseitigkeit

SKOTTI-vielseitigkeit

Genau das, was wir suchten, ist im SKOTTI vereint. Er ist sowohl als Gasgrill, super dosierbar in seiner Heizleistung aufgrund des Regulierventils, als auch als Holzkohlegrill nutzbar. Selbst als Feuerschale, was wir selbst noch nicht getestet haben, wird er sicher eine kleine aber gute Figur machen. Die mitgelieferte Gasschraubkartusche (EN 417 Gaskartuschen mit 7/16-28 UNEF-Gewinde), welche ein Gasgemisch von 30 % Propan und 70 % Butan beinhaltet, lieferte uns ca. 3 – 4 Stunden Grillvergnügen. Temperaturen bis zu 300 Grad Celsius sind dabei möglich.

Was zu beachten ist:

Dieses Gasgemisch nur bis ca. 15 Grad Celsius gut funktioniert, darunter sollte es dann schon eine „Wintermischung“ sein, welche oft noch ein Vapur Mesh (saugfähiges Papier) beinhaltet und dadurch einen optimalen Verdampfungsvorgang bietet.

Fazit: Ein Grill bei dem kein Zweifel daran besteht, dass er von einem Outdoor Fan entwickelt wurde.

Form und Gewicht

SKOTTI-form

Laut Hersteller ist der SKOTTI der einzige Steckgrill auf dem Markt, was ihn natürlich sehr platzsparend daherkommen lässt. Das Packmaß beträgt sparsame 45x 30x 3,5 cm. Die Grillfläche ist 30,4 x 21 cm. Der Grill kommt in einer feuerfesten, abwaschbaren und superstabilen Plantasche daher, welche prima als Unterlage zu verwenden ist. Der Grill mit einem Gewicht von 3,3 kg bei bis zu 2500 W Heizleistung sucht dabei seinesgleichen.

Fazit: Ein durchdachtes Gerät mit genügend Platz für eine gute Mahlzeit.

Haltbarkeit

SKOTTI-haltbarkeit

Beim erstem Auspacken war sofort klar, hier wurde viel Liebe zum Detail hineingesteckt. Der SKOTTI ist aus solidem 1 mm dickem Edelstahl gefertigt, der Grillrost aus 3 mm Edelstahl. Das Stecksystem ist ebenfalls super durchdacht und dadurch ist der SKOTTI auch sehr einfach aufbaubar. Nichts wackelt, nichts klappert, keine scharfen Kanten und ja, für die Mädels unter uns, hübsch ist er auch noch.

Fazit: Das hochwertige Material und ansprechendes Design werten diesen Grill unbestreitbar auf.

Handling

SKOTTI-handling

Zum Aus- und wieder Einpacken bedarf es nur dem Öffnen der Planentasche. Hier sind rundum Klettverschlüsse vernäht. Auf- und Abbauen sind dank des optimal konstruierten Stecksystems sehr einfach und selbst für Grobmotoriker in unter einer Minute erledigt. Gaskartusche dran, aufgedreht und angezündet und das erste Grillgut darf auf den begehrten Rost.

Was wir bemerkt haben ist, dass zum Ende des Brennrohrs hin die Temperatur nicht mehr ganz so hoch ist, wie am Anfang. Das allerdings ist beim genauerem Hinsehen eher ein Vorteil, da hier unterschiedliches Grillgut zu seinem Recht kommt. Das etwas temperatursensible Schmankerl kommt dann entsprechend an das Ende vom Grill. Kleiner Tipp dabei: wir bestreichen unseren Grill vor der Benutzung immer mit etwas Öl.

Dann soll der SKOTTI auch noch einfach zu reinigen sein. Aus unserer Erfahrung heraus eignet sich kaltes Wasser und etwas Spülmittel ziemlich gut dafür. Hartnäckige Rückstände, welche wir durch das Öl eher selten haben, lassen sich gut mit einem Stahlschwamm entfernen. Verfärbungen des Edelstahls, welche vollkommen normal sind unter dem Temperatureinfluss beim Grillen, verschwinden mit etwas Zitrone oder Essig wieder. Für die Heimschläfer gibt es die Möglichkeit alles in den Geschirrspüler zu packen, das Brennrohr sollte allerdings immer per Hand gereinigt werden.

Fazit: Wir sind rundum zufrieden mit dem SKOTTI Modell. Gerade die einfache Reinigung ist eine große Erleichterung.

SKOTTI Zubehör

SKOTTI-zubehoer

Was braucht es noch mehr für einen erfolgreichen Grillgenuss? Natürlich das passendende Zubehör. Auch hier bietet SKOTTI ein durchdachtes wie auch umfangreiches Sortiment.

  • SKOTTI CAP, dieses kleine Wunderwerk bietet die vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten. Kurz aufgezählt wäre das als Einsatz beim Grillen mit einem Deckel, als Pizzaofen mit einer offenen Seite, mit einem Spieß oder ganz schlicht als Windschutz.
  • GRILLZANGE, das Modell von SKOTTI dient auch gleichzeitig als Griff. Respekt für den Erfindergeist!
  • DIVERSE GRILLBEHÄLTER und Co aus dem SKOTTI Sortiment sind exakt auf den Grill abgestimmt und ergänzen die Grillutensilien.

Kundenmeinungen und Erfahrungen

Die Mehrheit der Kunden ist vom SKOTTI Gasgrill genauso überzeugt wie wir. Gelobt wird die gute Transportabilität des Grills, die tadellose Verarbeitung und einfache Handhabung.

Manche Käufer finden es nicht sehr leicht, den Grill nach der Nutzung zu reinigen. Wenige kritisieren einen relativ hohen Gasverbrauch des Grills. Ein Kunde machte die Erfahrung, dass die Stellfläche durch herunter rinnendes Bratfett verschmutzt wurde.

Hier geht es direkt zu den Kundenbewertungen »

SKOTTI Fazit

SKOTTI-fazit

Wer einen Grill mit ähnlichen Anforderungen wie wir sie haben anschaffen möchte, kommt um einen Blick auf den SKOTTI nicht herum. Er ist nicht nur ein treuer Begleiter im Bulli oder Womo. Auch bei Tagesausflügen oder Grillabenden im Park kann er dank seiner Konstruktion immer dabei sein.

Die bemerkenswerte Idee, welche den Grill für uns ebenfalls ausmacht, besteht in der Möglichkeit ein Gasflaschenanschlussset am SKOTTI zu installieren und somit auch herkömmliche Propangasflaschen nutzen zu können.

Dieses Set kann bei SKOTTI geordert werden. Propangasflaschen gibt es in einer großen Bandbreite und da sollte für jeden das gewünschte Volumen dabei sein.

SKOTTI Alternativen

Campingaz Party Grill

Mit Fett-Auffangbehälter

Bei diesem Modell handelt es sich um ein kombiniertes Gerät, das sich zum Kochen und Grillen eignet. Für eine hohe Flexibilität legt der Hersteller einen Grillrost, eine Grillplatte und einen Deckel, der als WOK verwendet wird bei.

BURNHARD Klappgrill Jones

Dieser Klappgrill ist mit einem Gewicht von 7,3 Kilogramm besonders leicht und nimmt durch ein Packmaß von 43,5 x 32,5 x 8,5 cm nicht viel Platz weg. Geliefert wird das Grillgestell mit Fettauffangschale, zwei Stabbrennern inklusive Gasschlauch und Ventil, zwei Flammenverteilern, einem Multitool, 2 Grillrosten, Deckel und Aufbewahrungstasche.

Bruzzzler Gasgrill zum Klappen

Dieser faltbare Koffergrill kommt mit Tragetasche und kann mit 5 oder 11 kg Gasflaschen betrieben werden. Der Grill wiegt 7 kg und die mitgelieferte Fett-Auffangschale garantiert ein fleckenfreies Grillerlebnis.

SKOTTI FAQ

SKOTTI-faq

Was kostet der SKOTTI Gasgrill?

Der Gasgrill von SKOTTI ist ab 179 EUR beim Hersteller erwerbbar. Der Versand des Produkts ist im Preis inbegriffen.

Welche Alternative zum SKOTTI gibt es?

Wer nicht zwingend einen faltbaren Gasgrill sucht, kann auf normale Gasgrills zurückgreifen. Für alle, die gerne ohne Gas grillen wollen, lohnt sich ein Blick auf Solargrills.

Was kann mit dem SKOTTI gegrillt werden?

Der SKOTTI ist für jedes Grillgut, egal ob vegetarisch, vegan, Fleisch oder Fisch geeignet. Ebenfalls ist die Zubereitung von Heißgetränken wie Kaffee möglich. Wer gerne Stockbrot mag, kann auch das mit dem SKOTTI zubereiten.

Wo kann man den SKOTTI kaufen?

Der Grill ist online direkt beim Hersteller, oder auch bei Onlineshops wie z.B. Otto oder Camping Wagner, erwerbbar. Auch das Zubehör für den Grill ist auf der Herstellerseite zu finden.

5/5 - (1 vote)

Kommentar schreiben