BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Survival Werkzeug: Die 9 besten Produkte 2024?

survival-werkzeug
Wenn Du über Links auf unserer Website einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Laura

➥ Wander- und Campingprofi

Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

Meine wichtigsten Kriterien zum Produkt:
  • Ausstattung
  • Funktionen
  • Größe
  • Gewicht
  • Vielseitigkeit

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Auch wenn es nur kurz in die Natur geht, sind Survival Werkzeuge nützlich. Zur Grundausstattung gehören ein gutes und scharfes Messer, eine Axt oder eine Säge. Jedes Notfallgepäck ist anders, da es auf die Ansprüche der Nutzer abgestimmt ist.

Die richtige Wahl:

Für einen besseren Überblick stellen wir das beliebteste Survival Werkzeug 2024 in unseren Empfehlungen vor. Unsere Checkliste zeigt die wichtigsten Kriterien bei der Wahl des passenden Modells. Wer diese beachtet, trifft garantiert die richtige Wahl.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Das beste Survival Werkzeug 2024 im Vergleich.
  2. Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig.
  3. Bestseller: Das beliebteste Survival Werkzeug im Überblick.
  4. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Survival Werkzeug.

Die besten Survival Werkzeuge 2024 im Vergleich

Warum uns vertrauen? Wir empfehlen nur Produkte, die unseren Ansprüchen genügen. Unsere Bewertung basiert auf den wichtigsten Produktmerkmalen, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Preis und den Erfahrungen unserer Experten. So arbeiten wir.

Ein gutes und scharfes Survival Messer gehört zu den Basics, wenn es um Survival Werkzeug geht. Ergänzend zum Messer sollte noch eine Axt oder eine Säge eingepackt werden.

Messer

1. Bestes handliches Survival Messer

Zuverlässig
Wolfgangs W1 Outdoor Messer*

    Das Survival Messer der Marke Wolfgangs besteht aus hochwertigem D2-Stahl und ist aus einem einzigen Stück gefertigt. Dadurch ist es besonders robust. Es wird mit einem hochwertigen Holster geliefert und besitzt am Messerrücken einen praktischen Feuerstahl.

    Was wir mögen:

    • Vielseitigkeit
    • Robustheit
    • Langlebigkeit
    • Schärfe
    Was wir nicht mögen:

    • Klingenlänge

    Warum wir es mögen: Die Klinge des Messers ist mit 11,5 cm eher kurz für eine Survival Messer. Es kann durch die Full-Tang-Bauweise jedoch auch gut zum Spalten von Holz genutzt werden. Feinere bis mittlere Schnitzarbeiten sind für das Messer kein Problem.

    Empfohlen für: Dieses Outdoor Messer ist ideal, wenn ein kompaktes Messer als Survival Werkzeug gesucht wird.

    2. Bestes Full Tang Survival Messer mit langer Klinge

    Hochwertig
    JEO-TEC Nº39 CELTIBERO Outdoor Camping Gürtelmesser*

      Das JEO-TEC wird mit einer hochwertigen Lederscheide mit Feuerstahl und Wetzstein geliefert. Es besitzt eine 14,5 cm lange Klinge und ist aus einem Stück gefertigt. Insgesamt ist es 28 cm lang und mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Der hochwertige Stahl macht das Messer äußerst robust und langlebig.

      Was wir mögen:

      • Klingenlänge
      • Robustheit
      • Handlichkeit
      • Zubehör
      Was wir nicht mögen:

      • Preis

      Warum wir es mögen: Das qualitativ hochwertige Survival Messer liegt durch die Form des Holzgriffes sehr gut in der Hand. Der volle Erl und die robuste Bauweise ermöglicht sogar schwerere Holzarbeiten, wie das Abschlagen von Ästen oder das Spalten von Holz.

      Empfohlen für: Dieses Messer ist ideal, wenn ein Survival Messer mit langer Klinge und praktischem Zubehör gesucht wird.

      3. Bestes Klappmesser für Feinarbeiten

      Kompakt
      LEATHERMAN FREE T2 Multi-Tool*

        Das Leatherman Multitool besitzt zusätzlich zur 5,6 cm langen Klinge noch 7 weitere Werkzeuge und wiegt insgesamt lediglich 94 g. Dadurch passt es in jede Tasche, allerdings eignet es nicht für grobe Holzarbeiten. Durch die robuste Fertigung aus 420HC-Edelstahl ist es sehr widerstandsfähig und rostfrei.

        Was wir mögen:

        • Größe
        • Vielseitigkeit
        • Langlebigkeit
        • Gewicht
        Was wir nicht mögen:

        • Klingengröße

        Warum wir es mögen: Das kleine und handliche Multitool überzeugt durch eine scharfe Klinge und seine Langlebigkeit. Es ist platzsparend, da nur die Basics, wie Kreuzschlitz-Schraubenzieher und Flaschenöffner integriert sind.

        Empfohlen für: Dieses Multitool ist ein gutes Zusatzmesser für Arbeiten, bei denen Feingefühl gefragt ist.

        Die besten Survival Sägen

        1. Beste leichteste Handsäge

        Preiswert
        Nature is Adventure Carbonstahl Handkettensäge*

          Diese Handkettensäge besitzt scharfe Kettenzähne aus Carbonstahl und hat eine Gesamtlänge von 65 cm. Dadurch ist selbst das Sägen großer Holzstämme kein Problem. Für feine Schnitzarbeiten eignet sich allerdings eher eine kleine Säge oder ein Messer. Die Kettensäge wiegt allerdings nur 150 g und passt jede Tasche.

          Was wir mögen:

          • Handlichkeit
          • Effektivität
          • Robustheit
          • Preis
          Was wir nicht mögen:

          • Vielseitigkeit

          Warum wir es mögen: Die kleine und kraftvolle Handsäge ist universal einsetzbar. Durch die Anordnung der Sägezähne bleibt die Säge gerade in der Spur und Späne werden direkt ausgeworfen. Die Schlaufen bieten beim Arbeiten sicheren Halt.

          Empfohlen für: Diese Handkettensäge ist die ideale Alternative zu der klassischen Handsäge und lässt sich auch von 2 Personen gleichzeitig nutzen.

          2. Beste Survival Klappsäge

          HARDTWERK Klappsäge ALPHA Astsäge mit Safety Lock (210mm) für Garten, Outdoor,...*

            Die Hardtwerk Klappsäge ist mit einem S-Karabiner ausgestattet, so ist sie schnell am Gürtel befestigt und leicht zugänglich beim Arbeiten. Sie hat eine Länge von 31,5 cm und besitzt ein Sägeblatt aus langlebigem Kohlenstoffstahl. Durch das Gewicht von nur 450 g lässt sie sich gut tragen.

            Was wir mögen:

            • Langlebigkeit
            • Sicherheit
            • Ergonomie
            • Gewicht
            Was wir nicht mögen:

            • Zubehör

            Warum wir es mögen: Die Klappsäge liegt dank des gummierten Griffes sicher in der Hand und lässt sich gut führen. Der Klappmechanismus ist mit einer leicht zu bedienenden Arretierung gegen ungewolltes Aufklappen gesichert. Allerdings liegt keine Tasche zur Aufbewahrung bei.

            Empfohlen für: Diese Säge eignet sich, wenn eine Klappsäge für Bushcrafting Zwecke gesucht wird.

            3. Beste Klappbare Bügelsäge

            Leicht
            Gerber Säge Freescape Saw*

              Die Gerber Bügelsäge lässt sich durch das Rahmendesign leicht zusammenfalten und die Arretierung macht sie schnell einsatzfähig. Sie ist mit einem rutschfesten Kunststoffgriff ausgestattet und wiegt durch die Aussparungen am Bügel lediglich 420 g.

              Was wir mögen:

              • Robustheit
              • Schnittleistung
              • Packmaß
              • Gewicht
              Was wir nicht mögen:

              • Preis

              Warum wir es mögen: Durch die Bügelgestaltung ist die Säge leichter als eine herkömmliche Bügelsäge und lässt sich auf ein Packmaß von 36,8 x 3 cm zusammenfalten. Das Sägeblatt hat Standardgröße (12”) und ist deshalb schnell austauschbar.

              Empfohlen für: Diese Säge ist ideal, wenn eine leistungsstarke Bügelsäge zum Zusammenklappen gesucht wird.

              Die besten Survival Äxte

              1. Beste Full Tang Survival Axt

              Made in Europe
              Fiskars Universalaxt*

                Die Survival Axt der Qualitätsmarke Fiskars ist in drei Längen von 23, 35 und 44 cm und im Set mit Wetzstein erhältlich. Sie ist aus robustem Stahl gefertigt und besteht aus einem Stück, besitzt aber einen Kunststoffgriff, um ein geringes Gewicht von ca. 600 g zu garantieren. Für große Holzarbeiten eignet sie sich jedoch eher nicht.

                Was taugt die NedFoss Survival Axe?

                Was wir mögen:

                • Schärfe
                • Handlichkeit
                • Langlebigkeit
                • Gewicht
                • Zubehör
                Was wir nicht mögen:

                • Vielseitigkeit

                Warum wir es mögen: Der mitgelieferte Klingenschutz sorgt für einen sicheren Transport. Zudem stumpft die Axt beim Befördern nicht. Das Herstellen von Lagerfeuerholz und Feathersticks ist mit dieser Survival Axt sehr leicht. Ein passender Wetzstein garantiert, das die Axt jederzeit einsatzbereit ist.

                Empfohlen für: Diese Axt ist ideal, wenn ein kleines Beil zum Holzspalten oder Schnitzen gesucht wird.

                2. Beste Survival Axt mit Holzstil

                Optisch ansprechend
                Hultafors 602000 Beil*

                  Das Beil der Marke Hultafors hat eine Länge von 23,5 cm und besitzt einen scharfen Kopf aus schwedischem Stahl. Der Griff ist ergonomisch geformt und besteht aus langlebigem Holz. Die Axt wiegt insgesamt ca. 800 g und punktet vor allem mit ihrer Retro-Optik.

                  Was wir mögen:

                  • Optik
                  • Robustheit
                  • Schärfe
                  • Handlichkeit
                  Was wir nicht mögen:

                  • Gewicht

                  Warum wir es mögen: Die handliche Axt ist ein unschlagbarer Begleiter für Gebiete mit wenig Platz, im Gebüsch und Co. Sie ist stabil, gut verarbeitet und lässt sich für alle leichten bis mittleren Holzarbeiten verwenden. Allerdings ist die Axt nicht so leicht wie andere Modelle.

                  Empfohlen für: Feuerholz und Kleinarbeiten gehen mit dieser hochwertigen Axt schnell von der Hand.

                  3. Beste Survival Axt mit Säge

                  Gerber Camping- und Outdoor-Axt mit Säge, Gator Combo II, 22-41420*

                    Diese Survival Axt kommt mit einer Säge, welche sich praktischerweise im Griff der Axt verstauen lässt, wodurch wichtiger Platz gespart wird. Die Axt hat eine Gesamtlänge von 39,5 cm, wodurch beim Holzhauen viel Kraft übertragen wird, die Axt allerdings gleichzeitig aber schwieriger zu transportieren ist.

                    Was wir mögen:

                    • Vielseitigkeit
                    • Robustheit
                    • Kraftübertragung
                    • Schärfe
                    Was wir nicht mögen:

                    • Größe

                    Warum wir es mögen: Ein tolles Duo zum Feuerholz machen. Die Axt kann zum Schlagen und Spalten von Holz, wie auch zum Einschlagen von Nägeln oder Heringen benutzt werden. Der ergonomische Gummigriff sorgt für sicheres Arbeiten.

                    Empfohlen für: Diese Axt ist ideal, wenn eine lange Axt zusammen mit einer scharfen Säge gesucht wird.

                    Survival Werkzeug Checkliste: Diese Merkmale sind im Test wichtig

                    • Funktion: Vor einem Kauf ist es wichtig zu überlegen, welchen Anforderungen das eigene Survival Werkzeug gerecht werden soll. Ein Messer gehört zur Grundausstattung. Danach wird entschieden, welche weiteren Werkzeuge dazu kombiniert werden.
                      • Messer: Ein gutes Survival Messer kann viel aushalten. Durch die starke Klinge von 4 bis 6 mm und der Länge von 12 bis 18 cm ist es auch gut zum Spalten von Holz geeignet. Es kann eine Axt ersetzen, wenn es mit einer Säge kombiniert wird.

                        Eine Alternative sind Bushcraftmesser. Sie sind leichter und durch ihre Klinge perfekt für Holzarbeiten geeignet. Jedoch sind Bushcraft Messer nur bedingt für schwere Holzarbeiten geeignet. In Kombination mit einer Axt wird dieses Defizit ausgeglichen.

                      • Axt: Eine Axt ist zum Fällen von Bäumen und zum Spalten von Holz wichtig. Außerdem dient sie als Hammer und es können Späne zum Feuer anschüren, mit ihr vorbereitet werden.
                      • Säge: Eine Säge kann schnell Holz kürzen und zurechtsägen. In Kombination mit einem Survival Messer ist die Grundausstattung für Holzarbeiten gesichert.
                      • Multitool: Mit einem Multitool ist alles in einem Gegenstand vereint. Es hat neben Säge und Axt auch Schraubendreher und eine Zange im Repertoire. Und ist so ein praktisches Zusatzwerkzeug.
                    • Größe: Das Werkzeug sollte handlich sein, jedoch nicht so klein, dass nichts mehr damit gearbeitet werden kann. Ein Multitool bietet einen kleinen Werkzeugkasten, der in die Hosentasche passt. Da es so vielseitig ist, liegt es oft nicht gut in der Hand. Mit einem zusätzlichen Messer können die nötigen Arbeiten angenehmer und sicherer erledigt werden.
                    • Gewicht: Schweres Gepäck auf den Schultern macht nie Spaß, vor allem bei der Notfallausrüstung. Leicht, stabil und langlebig sollten die Axt, das Messer oder die Säge sein.
                    • Vielseitigkeit: Wer Gewicht sparen möchte, sollte auf die Vielseitigkeit des Werkzeugs achten. Eine Axt, die ein Schaufelwerkzeug integriert hat, spart den Klappspaten und sorgt so für weniger Gewicht.

                      Survival Messer sind vielseitig einsetzbar. Mit ihnen kann Holz geschlagen und gespalten werden. Zudem sind leichtere Schnitzarbeiten oder das Feuermachen mit Feuerstahl möglich.

                    Mehr zum Thema: Das sind die besten Survival Messer aus 2024.

                    Bestseller: Das beliebteste Survival Werkzeug

                    Was wird häufig gekauft? Entdecke nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am häufigsten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

                    **Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

                    Noch mehr Camping Ausrüstung:

                    FAQ: Häufige Fragen und Antworten

                    survival-werkzeug-faq

                    Was ist Survival Werkzeug?

                    Survival Werkzeug ist alles, was zum Überleben in der Natur verwendet werden kann. Die Basics sind ein Messer, eine Axt, eine Säge und ein Spaten. Hinzukommen noch andere Ausrüstungsgegenstände, die im Survival Kit nicht fehlen dürfen, wie ein Erste Hilfe-Set, ein Wasserfilter und -behälter, ein Kompass, praktikable Bekleidung, ein Seil, ein Feuerstarter und eine Taschenlampe.

                    Ab wann lohnt sich Survival Werkzeug?

                    Wenn es länger in die Natur gehen soll, ist Survival Werkzeug von großem Nutzen. Jedoch schadet ein gutes funktionales Notfallset auch bei kleineren Touren nicht.

                    Was sind beliebte Survival Werkzeuge?

                    Multitools gehören, neben dem Messer, mit zu den beliebten Survival Werkzeugen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sparen Platz im Rucksack.

                    Worauf achten beim Kauf von Survival Werkzeug?

                    Weniger ist mehr, vor allem bei Werkzeug, das für den Notfall gedacht ist. Survival Werkzeug erfüllt einen bestimmten Zweck. Es soll dafür sorgen, dass die Grundbedürfnisse so gut wie möglich gedeckt sind, wenn es zu einer Notsituation kommt.

                    Weniger ist mehr:

                    Vor dem Kauf sollte überlegt werden, was einen wirklichen Nutzen hat. Ein Erste-Hilfe-Set gehört zur Grundausstattung, ein Kocher zur Zubereitung von Essen wird nur benötigt, wenn es länger in die Wildnis geht.

                    Wo gibt es Survival Werkzeug zu kaufen?

                    Survival Werkzeug gibt es in verschiedenen Onlineshops zu kaufen. Beispiele sind die Shops von Amazon, Bergzeit, Bergfreunde, Decathlon und Outdoorshop123. Amazon bietet neben einer großen Produktauswahl den Vorteil, dass die Kundenrezensionen einen Einblick in die Handlichkeit der Produkte geben.

                    Wie teuer ist gutes Survival Werkzeug?

                    Gutes Survival Werkzeug kostet zwischen 15 und 100 Euro. Ein gutes Messer kombiniert mit einer Säge kosten im Durchschnitt ca. 70 bis 100 Euro.

                    Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Survival Werkzeug?

                    Einen Testsieger oder Test speziell zu Survival Werkzeug gibt es bisher noch nicht. Unsere Bestsellerliste zeigt dennoch die beliebtesten Werkzeuge für verschiedene Zwecke im Outdoor-Bereich.

                    Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Wie wir arbeiten

                    *Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

                    Quellen & hilfreiche Webseiten

                    Bewerte diesen Beitrag:

                    4.8/5 (4 Bewertungen)

                    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                    Danke! Verpasse keine Neuigkeiten mehr...

                    Folge uns auf Social Media!

                    Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

                    Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

                    Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

                    Kommentar schreiben