BeyondCamping
1.381 km gewandert | 54 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Kletterseil Meterware: Die 7 besten Produkte 2023?

kletterseil-meterware
Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Über uns.

von Lara

➥ Expertin für Kletterausrüstung

Ich bin begeistert von Kletterseilen in Meterware. Sie bieten mir die Möglichkeit, individuell die Länge und Dicke des Seils zu wählen, die ich für meine Klettertouren benötige. Besonders wichtig ist mir dabei die Qualität des Seils, um ein sicheres Klettererlebnis zu gewährleisten. Ich habe festgestellt, dass es große Unterschiede in Bezug auf Materialqualität und Belastbarkeit gibt. In diesem Artikel teile ich meine Empfehlungen.

Meine wichtigsten Kriterien:
  • Material
  • Länge
  • Seilart
  • Durchmesser
  • Einsatzgebiet
  • Reißfestigkeit

In Eile? » Meine Produkt-Empfehlung

Beim Klettern kann es zu verschiedenen Situationen kommen. Dabei kann es passieren, dass sich nicht jede Seillänge für alle Situationen eignet. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, mehrere Kletterseile dabei zu haben, die auf die jeweilige Situation abgestimmt sind. Bei einem Kletterseil als Meterware kann der Kletterer die Länge beim Kauf selbst bestimmen oder es im Geschäft extra zuschneiden lassen.

Die richtige Seillänge?

Welche Seillänge die richtige ist, hängt vom gewünschten Einsatzzweck ab. Kletterseile als Meterware können in jeder beliebigen Länge gekauft werden. Der Preis wird in Meter berechnet. Der Käufer erhält ein durchgehendes Seilstück, welches in der Regel länger ist als die Standardlänge von 50 Metern.

Qualität erkennen:

Kletterseile werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Seile aus Polyamid sind besonders für ihre Robustheit bekannt, wohingegen Dyneema-Seile mit einem geringen Gewicht punkten. Unsere Empfehlungen stellen die beliebtesten Kletterseile als Meterware 2023 vor. Unsere Checkliste verdeutlicht, welche Kriterien beim Kauf eine Rolle spielen. Mit unseren Tipps findet jeder die perfekte Länge.
.

Inhalt:

  1. Empfehlung: Die besten Kletterseile als Meterware 2023.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Kletterseile als Meterware im Überblick.
  4. Angebote: Kletterseil Meterware heute im Angebot.
  5. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Kletterseil Meterware.

Die besten Kletterseile als Meterware 2023

Wie wir bewerten: Wir wissen, wie wichtig zuverlässige Produktempfehlungen sind. Unsere Auswahl und Bewertung basiert auf Produktmerkmale, Kundenbewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Gütesiegel, Preis und die Erfahrungen unserer Experten. Wie wir arbeiten.

1. Bestes 10-Millimeter-Meterware-Kletterseil

Angebot

Warum ist dieses Produkt das beste?

Dieses klassische Einfachseil weist einen hohen Durchmesser, von 10 Millimetern auf. Seine robuste Konstruktion ist es besonders langlebig und strapazierfähig. Die Thermo-Shield-Behandlung sorgt für ein angenehmes Handling.

2. Bestes 8-Millimeter-Meterware-Kletterseil

Angebot
Mammut 8.0 Alpine Classic Halbseil*
  • Mittelmarkierung
  • PFC-frei
  • Zweifach zertifiziertes Halb- und Zwillingsseil

Worin liegen die Vorteile dieses Meterware-Kletterseils?

Mit seinen 8 Millimetern Durchmesser punktet dieses Halbseil, insbesondere im Hinblick auf ein geringes Gewicht, hohe Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit. Das macht es zum perfekten Kletterseil für alpine Mehrseillängen.

3. Bestes statisches Kletterseil in Meterware

Tendon PRO Work 11 (Statikseil)*
  • Durchmesser: 11 mm
  • Festigkeit: 33 kN
  • Mantelanteil: 40%
  • Mantelverschiebung: 5 mm
  • Statische Seildehnung: 3,3%

Was zeichnet dieses Meterware-Kletterseil aus?

Aufgrund seiner geringen Seildehnung ist dieses Seil ideal zum Nachziehen von Lasten oder zum Erkunden von Höhlen. Der hohe Mantelanteil trägt zu einer hohen Robustheit bei und macht das Seil besonders abriebfest.

4. Bestes Meterware-Kletterseil aus Polyamid

Warum lohnt sich der Kauf dieses Seils?

Bei diesem Kletterseil als Meterware handelt es sich um ein Einfachseil. Es liegt sehr gut in der Hand und wurde speziell so entworfen, dass es lange hält. Eine praktische Mittelmarkierung erleichtert das Abschätzen der ausgegebenen Seillänge.

5. Bestes Meterware-Kletterseil mit Imprägnierung

Beal Seil für einfache Booster*
  • Durchmesser: 9.7 mm, 9.7 mm
  • Spezifische Aktivität: Alpinklettern, Sportklettern
  • Seillänge: 70 m

Womit überzeugt dieses Meterware-Kletterseil?

Bei diesem Kletterseil umhüllt die Imprägnierung nicht nur den Mantel, sondern jeden einzelnen Strang. Dadurch wird eine hohe Langlebigkeit garantiert und das Seil vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt.

6. Bestes Meterware-Halbseil

EDELRID Apus Pro Dry 7,9 mm*
  • Durchmesser: 7,9 mm
  • Sturzzahl: 9/>30
  • Gewicht: 62 g/m
  • Länge: 50 m, 60 m, 70 m, 80 m
  • Farbe: oasis, icemint

Was sind die Besonderheiten dieses Halbseils?

Dieses Seil verfügt über eine doppelte Zertifizierung als Halb- und Zwillingsseil. Der schlanke Durchmesser sorgt für eine gute Handhabung. Das bluedesign Label steht für eine nachhaltige und umweltfreundliche Produktion.

7. Bestes Meterware-Indoor-Seil

Was macht dieses Meterware-Kletterseil einzigartig?

Dieses Indoor-Seil ist wie gemacht für die Kletterhalle. Die glatte Oberfläche trägt zu einem hervorragenden Handling bei. Ein optimierter Mantel mit Imprägnierung sorgt für 50 % mehr Abriebfestigkeit.

Kletterseil Meterware Checkliste

  • Material: Kletterseile als Meterware setzen sich aus einem Mantel und einem Kern zusammen. Ein geflochtener Seilkern sorgt für eine hohe Reißfestigkeit, wobei der Mantel diesen vor Abrieb, Schmutz und Kanten schützt. Größtenteils wird der Seilmantel aus Polyamid oder Dyneema gefertigt. Beide Materialien zeichnen sich durch eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen und Elastizität aus.
  • Länge: Die meisten Kletterseile werden als Meterware angeboten. Der Durchmesser des Seils ist dabei fix vorgegeben, die Länge kann der Kunde jedoch je nach Belieben nach Metern wählen. Zu dem Gesamtpreis wird zudem vorwiegend ein Preis pro Meter angegeben. Dieses System hat den Vorteil, dass der Kunde die Länge des Seils passend zum Einsatzzweck wählen kann. In der Regel bieten Händler Kletterseile in 20 m bis 120 m an.
  • Seilart: Grundsätzlich wird zwischendynamischen und statischen Seilen unterschieden. Statische Seile weisen nur eine sehr geringe Seildehnung auf (max. 5 %). Aus diesem Grund werden sie hauptsächlich als Fixseile eingesetzt.

    Zum Klettern bzw. Abseilen kommen sie nicht infrage, da aufgrund ihrer geringen Dehnung schwere Verletzungen bei bereits kleinen Stürzen entstehen können. Das Pendant zu Statikseilen sind Dynamikseile. Diese dürfen hingegen zum Abseilen verwendet werden. Sie verfügen über Seildehnungen bis zu 40 %. Es wird zwischen drei Unterarten unterschieden:

    • Einfachseil: Solche Seile kommen vorwiegend beim Hallenklettern zum Einsatz. Sie bestechen mit einer unkomplizierten Handhabung und langen Lebensdauer. Ihr Durchmesser liegt in der Regel zwischen 8 mm und 11 mm.
    • Halbseil: Halbseile werden insbesondere beim Alpinklettern oder auf Hochtouren eingesetzt. Der Seildurchmesser von Halbseilen beträgt 9 mm bis 12 mm. Sie können sowohl im Einzel- als auch im Doppelstrang verwendet werden.
    • Zwillingsseil: Diese Seilart kommt immer dort zum Einsatz, wo leichte, robuste Seile gefragt sind. Zu den Einsatzgebieten zählen das alpine Sportklettern sowie Eis- und Mixed-Klettern. Zwillingsseile werden ausschließlich im Doppelstrang verwendet.
  • Durchmesser: Standardmäßig beträgt der Durchmesser eines Kletterseils als Meterware 6 mm – 12 mm. Der größte Vorteil an einem dünnen Seil ist das meist geringe Gewicht. Auf Wanderungen, wo viel gelaufen und weniger geklettert wird, spielt das Tragegewicht des Seils eine entscheidende Rolle. Seile mit hohem Seildurchmesser zeichnen sich durch ihre hohe Robustheit und Abriebfestigkeit aus.
  • Einsatzgebiet: Kletterseile als Meterware sind besonders vielseitig einsetzbar. Der größte Vorteil bei Kletterseilen als Meterware liegt darin, dass die Länge des Seils individuell auf den Einsatzzweck abgestimmt werden kann:
    • Bergsteigen: Beim Bergsteigen finden neben speziellen Bergsteigerseilen vorwiegend dynamische Kletterseile Anwendung. Diese werden zumeist zum Materialtransport genutzt. Außerdem können sie mit einem geeigneten Karabiner am Klettergurt befestigt werden, um zusätzlichen Halt zu bieten.
    • Hochtouren: Auf Hochtouren kommen insbesondere dynamische Seile zum Einsatz. Sie sichern den Kletterer beim Gipfelanstieg und sind im Zweifelsfall in der Lage, einen Sturz abzufangen.
    • Canyoning: Unter Canyoning wird das Begehen von Schluchten verstanden. Dies geschieht entweder durch Abseilen, Springen, Rutschen oder Klettern. In den meisten Fällen kommen statische Kletterseile zum Einsatz.
    • Klettern: Für den Gebrauch beim Klettern, sowohl Indoor als auch Outdoor kommen lediglich dynamische Kletterseile infrage. Diese garantieren ein hohes Maß an Sicherheit beim Klettern und eignen sich ebenfalls zum Knoten. Das Kletterseil kann ideal in Kombination mit verschiedenen Schlingen, wie beispielsweise der Prusikschlinge, verwendet werden, um den Kletterer am Fels abzusichern.
  • Reißfestigkeit: Beim Klettern ist es von hoher Bedeutung, ein hochfestes Seil zu benutzen. Die Langlebigkeit des Seils kann zudem durch eine Imprägnierung verstärkt werden. Kletterseile werden hauptsächlich in der Natur eingesetzt und sind folglich vielen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Eine Imprägnierung schützt das Seil vor frühzeitiger Abnutzung und erhöht die Reißfestigkeit.

Mehr zum Thema: Das sind die besten Kletterseile 2023.

Bestseller: Die beliebtesten Kletterseile als Meterware

Was wird häufig gekauft? Entdecken Sie nachfolgend die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote. Die Auswahl wird regelmäßig aktualisiert.

**Letzte Aktualisierung am 1.06.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Kletterseil Meterware heute im Angebot

Jetzt sparen: Oft lassen sich im Internet Angebote mit hohen Rabatten entdecken. Wir suchen für Sie täglich die besten Sparangebote und höchsten Preisnachlässen raus. Angebote sind meist nur für kurze Zeit verfügbar.

**Letzte Aktualisierung am 1.06.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

kletterseil-meterware-faq

Welches Meterware-Kletterseil ist das beste?

Welches Meterware-Kletterseil das Beste ist, hängt vom gewünschten Einsatzgebiet ab. Zum Canyoning und beim Materialtransport eignen sich besonders statische Seile. Dynamikseile werden hingegen vorwiegend beim Klettern zum Abseilen und Sichern verwendet. In unserer Checkliste sind die wichtigsten Kaufkriterien auf einen Blick zusammengefasst.

Was kostet ein Meterware-Kletterseil?

Wer denkt, Kletterseile seien günstig, liegt falsch. Die meisten Kletterseile sind Meterware, weshalb vom Hersteller ein Preis pro Meter angegeben wird. Dementsprechend variiert der Preis je Seillänge und -Durchmesser. Ein gutes Kletterseil kostet zwischen 3 € und 6 € pro gewünschter Meter. Je nach ausgewählter Länge kann ein Kletterseil zwischen 120 € und 310 € kosten.

Wo kann man ein Kletterseil als Meterware kaufen?

Kletterseile gibt es in den meisten Kletter- und Outdoor-Shops in verschiedenen Längen zu kaufen. Bei Kletterseilen als Meterware ist der Vorteil, dass sich der Kunde die Länge des Seils individuell aussuchen kann. Damit kann das Seil perfekt auf das Einsatzgebiet abgestimmt werden. Auch Online-Shops wie Amazon haben eine große Auswahl an verschiedenen Kletterseilen.

Worauf muss man beim Kauf eines Kletterseils als Meterware achten?

Ein hochwertiges Kletterseil ist wichtiger Bestandteil der Kletterausrüstung. Beim Kauf eines solchen muss besonders auf die Verarbeitung des Materials geachtet werden. Welche qualitativen Unterschiede es zwischen Kletterseilen als Meterware gibt und worauf beim Kauf besonders Wert gelegt werden muss, zeigt BeyondCampings Checkliste.

Welche Alternative zu Kletterseilen als Meterware gibt es?

Eine Alternative zu Meterware-Kletterseilen sind Bergsteigerseile. Hierbei handelt es sich um robuste Seile, die beim Bergsteigen und Klettern als hilfreiche Unterstützung dienen. In den meisten Fällen handelt es sich um Statikseile, die entweder als Fixseil oder zum Materialtransport genutzt werden können.

Gibt es einen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest zu Meterware-Kletterseilen?

Bislang haben die Stiftung Warentest und das Verbrauchermagazin Ökotest keine Tests zu »Meterware-Kletterseilen« veröffentlicht. In unserer Empfehlungsliste werden die beliebtesten Kletterseile als Meterware 2023 nach praktischen Kategorien sortiert vorgestellt. Unsere Checkliste zeigt die wichtigsten Kriterien, die es beim Kauf eines Kletterseils zu beachten gibt.

Anmerkung der Redaktion: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt. Wie wir arbeiten

*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Preise, Lieferzeit & -kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine kleine Affiliate-Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
4.8/5 - (5 votes)

Kommentar schreiben