BeyondCamping
2.493 km gewandert | 89 Campingtrips | 1,5M+ Leser

Camping Ostsee:
Die 16 besten Campingplätze?

von Laura

Beitragsbild Camping Ostsee

Die Ostsee eignet sich optimal für einen Campingurlaub. Nach kurzer Anreise können schöne Stunden am Meer verbracht werden und zahlreiche Campingplätze stehen zur Verfügung.

Welche Campingplätze an der Ostsee eignen sich für einen Besuch?

BeyondCamping zeichnet die beliebtesten Campingplätze an der Ostsee aus und stellt diese hier vor. Dies kann bei der Suche nach dem richtigen Platz behilflich sein.

Wissenswertes über die Region:

  • Ca. 750 Kilometer Küste mit feinsandigen Badestränden, Naturstränden und Steilküsten
  • Über 1.500 Kilometer Haff- und Boddenküste
  • Die Ostsee beheimatet verschiedene Tier, wie z. B. Robben, Schweinswal, Dorsch, Hering, Seestern, uvm.
  • Bekannteste Ostseeinseln: Rügen, Fehmarn, Usedom und Poel
  • Die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Welt

Top Campingplätze an der Ostsee

BeyondCamping empfiehlt: Entdecke nachfolgend unsere Auswahl der beliebtesten Campingplätze an der Ostsee und erfahre, was diese Plätze auszeichnet. Mehr erfahren: Wie wir arbeiten.

Camping & Ostseeferienpark Walkyrien

Camping-Walkyrien
©Campingplatz Walkyrien

Warum so beliebt?

Ihr sehnt euch nach Wellen, Strand und Meer? Dann seid ihr im Campingplatz Walkyrien genau richtig. Dieses 5-Sterne-Freiluft-Hotel befindet sich inmitten der herrlichen Ostseekulisse und bietet euch ein familiäres Ambiente – persönlich, ruhig und äußerst komfortabel.

Lasst euch vom Wellnessangebot des Platzes verzaubern. Der Campingplatz Walkyrien erobert auch die Herzen der kleinen Urlauber im Galopp mit einem Streichelzoo und tollen Spielplätzen. Hier gibt es Komfortstellplätze, WoMo-Plätze oder Komfort-Strandhäuser für Paare und Familien mit Hund. Verbringt unvergessliche Tage voller Glück an der Ostsee.

Adresse: Strandweg 26, 23730 Schashagen
Öffnungszeiten: 27.03. – 20.10.24
Webseite: https://www.camping-walkyrien.de/

Campingplatz Schwalkenberg

Camping-Schwalkenberg
©Camping Schwalkenberg

Warum so beliebt?

Der Natur-Campingplatz befindet sich malerisch auf einer Halbinsel am Ratzeburger See und bietet einen herrlichen Blick auf den Dom und die Altstadt. Die ausgezeichnete Wasserqualität lädt zum Schwimmen, Wassersport und vielem mehr ein. Besonders beliebt ist die eigene Badestelle mit Sprungseilen.

Für Entdeckerherzen bieten sich Rad- und Wandertouren in die hügelige Umgebung mit zahlreichen kleinen Seen und herrlichen Laubwäldern an.

Lübeck ist vom Campingplatz aus mit dem Auto, dem Fahrrad oder dem Schiff leicht zu erreichen und ist immer eine Reise wert. Der Ratzeburger See wurde auch im Jahr 2022 erneut als beliebtester See Schleswig-Holsteins ausgezeichnet.

Adresse: Dorfstraße 5, 23909 Römnitz
Öffnungszeiten: 01.04. – 31.10.2022
Webseite: www.campingplatz-schwalkenberg.de

Campingland Ostsee

Campingland-Ostsee
©Campingland-Ostsee

Warum so beliebt?

Der Campingplatz befindet sich unmittelbar an der Ostseeküste an einem malerischen Natursandstrand, der keine Kurtaxe erhebt und sogar einen eigenen Hundestrand bietet. Hier finden Sie gut gepflegte Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte, die zwischen 70 und 140 Quadratmetern groß sind.

Insbesondere Familien mit Kindern schätzen diesen Ort, da es zahlreiche Möglichkeiten für Spiel und Spaß gibt. Auf der Freizeitfläche, dem Kinderspielplatz, im Kiddi Club und natürlich am Strand, der vom DLRG überwacht wird, können Kinder sich ausgiebig austoben.

Adresse: Furthkoppel 1, 23730 Bliesdorf
Öffnungszeiten:
Webseite: www.campingland-ostsee.de

Campingplatz HaffCamp Werder

Campingplatz HaffCamp Werder
©Campingplatz HaffCamp Werder

Warum so beliebt?

Inmitten der reizvollen Natur am Salzhaff, an der Küste von Mecklenburg, befindet sich der Haffcamp Boiensdorfer Werder. Dieser naturbelassene Campingplatz ist besonders familienfreundlich und bietet aufgrund seiner Lage ideale Bedingungen für eine Vielzahl von Wassersportaktivitäten. Der flach abfallende Strand ist auch für Kinder ein Paradies.

Die kürzlich renovierten Waschhäuser wurden liebevoll gestaltet und fügen sich harmonisch in die Umgebung ein. Wer Ruhe und Natur sucht, ist hier genau richtig.

Nach einem ereignisreichen Tag auf oder am Wasser können Besucher den Sonnenuntergang an der Beach-Bar genießen. Frühaufsteher werden zudem mit einem Naturschauspiel direkt vor der Tür belohnt: Freilebende Robben entspannen sich direkt vor dem Campingplatz und genießen die Sonne und Ruhe.

Adresse: Zeltpl. 1, 23974 Boiensdorf
Öffnungszeiten: 01.04. – 31.10.2022
Webseite: www.haffcamp-werder.de

Campingplatz Ostseequelle

Camping-Ostseequelle
©Campingplatz Ostseequelle

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • Gastronomie
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Waschmaschine und Trockner
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Reitmöglichkeiten
  • Wassersport-Möglichkeiten

Das ostseequelle.camp ist ein von einer Familie geführter 4-Sterne-Campingplatz mit Unterkünften für Urlauber, der bereits in der zweiten Generation besteht. Der Campingplatz erstreckt sich terrassenförmig zwischen Strand, Wald und Wiesen und wird vom Bach Ostseequelle durchquert. Die Plätze im Südwesten bieten aufgrund der hügeligen Lage des Geländes zwischen den Bäumen teilweise Meerblick.

Der feine Natursandstrand, der sich auf der anderen Straßenseite des Campingplatzes befindet, liegt nur 80 Meter entfernt. Die breite Flachwasserzone ist bei Ebbe besonders warm und sicher, sodass Eltern ihre Kinder dort unbesorgt im Sand spielen und baden lassen können. Etwa 50-100 Meter weiter ist auch das Schwimmen möglich.

Gäste dürfen ihre Hunde mitbringen, für die es in etwa 400 Meter Entfernung einen eigenen Hundestrand gibt. Auf dem Campingplatz selbst gibt es seit 2023 eine separate Dusche für Hunde sowie einen Hundeabenteuerplatz. Drei moderne Sanitärgebäude bieten den Gästen besonderen Komfort, darunter auch Mietbäder sowie ein Baby- und Kinderbad mit Wickeltisch, Babybadewanne und Kinder-WC.

Adresse: Strandstraße 21, 23968 Hohenkirchen
Öffnungszeiten:
Webseite: www.ostsee-campingplatz.de

Campingplatz Platen

Campingplatz Platen
©Campingplatz Platen

Warum so beliebt?

Der Campingplatz Platen liegt in Sehlendorf direkt an der Ostsee und am Rand der holsteinischen Schweiz. Er bietet sowohl Dauer- als auch Touristikplätze an. Auf dem Gelände befinden sich vier moderne Sanitärgebäude, die jeweils mit Waschmaschinen und Trocknern ausgestattet sind.

Darüber hinaus bietet der Campingplatz zahlreiche Einrichtungen wie zwei große Spielplätze, einen Streichelzoo mit Ziegen, einen Kiosk, Parkplätze für Autos, einen Platzservice und vieles mehr. Alle Kurzzeitcampingplätze verfügen über Stromanschlüsse.

Der Sehlendorfer Strand erstreckt sich über fast vier Kilometer und besteht aus breitem, steinfreiem Natursand, der von malerischen Dünenlandschaften umgeben ist. Er grenzt an das große Naturschutzgebiet „Sehlendorfer Binnensee“. Der Strand ist ideal für Familien, da das Wasser flach ist, von der DLRG überwacht wird und der breite Sandstrand viel Platz zum Spielen und Toben bietet.

Adresse: Wewerin 2, 24327 Blekendorf
Öffnungszeiten: 31.03. – 03.10.2022
Webseite: www.campingplatz-platen.de

Campingplatz Seepferdchen

Campingplatz Seepferdchen
©Campingplatz Seepferdchen

Warum so beliebt?

In dieser einladenden Atmosphäre könnt ihr vollkommen entspannen. Nur 500 Meter vom Strand entfernt liegt diese gepflegte, grüne Anlage. Ein Untergrund aus Rasen, kombiniert mit Bäumen und Hecken, ist für den Campingplatz unverzichtbar. Hier erlebt ihr echtes Camping-Feeling, ohne das Gefühl eines einfachen Parkplatzes!

Egal, ob ihr mit dem Wohnmobil, einem Wohnwagen oder einem Zelt anreist, hier findet ihr einen gemütlichen Platz für euch. Alternativ stehen auch 16 Mietwohnwagen und Komfort-Mietwohnwagen vom Campingplatz zur Verfügung.

Adresse: Pönitzer Chaussee 1a, 23683 Scharbeutz
Öffnungszeiten:
Webseite: www.ostseecamping-seepferdchen.de

Ostseebauernhof Schönhagen

Ostseebauernhof Schoenhagen
©Ostseebauernhof Schoenhagen

Warum so beliebt?

Auf dem Ostseebauernhof Schönhagen stehen 9 gepflasterte Wohnmobilstellplätze zur Verfügung. Jeder Stellplatz bietet Stromanschluss und einen eigenen Rasenbereich mit Blick auf die umliegenden Felder sowie unsere Pferde, Schafe, Ziegen und Hühner.

Wasseranschluss und Entsorgungsmöglichkeiten (ohne Chemie) sind vor Ort verfügbar. Der hofeigener Spielplatz und die Streichelwiese stehen gerne zur gemeinsamen Nutzung bereit. Von April bis Oktober bietet der Platz unter der Woche auch Ausritte und Ponyreiten an, jedoch sind die Teilnehmerplätze begrenzt. Reservierungen ab einer Aufenthaltsdauer von 4 Übernachtungen werden gerne entgegengenommen.

Adresse: Eiskellerweg, 24398 Brodersby
Öffnungszeiten:
Webseite: www.ostseebauernhof-schoenhagen.de

Nord-Ostsee-Camp

Nord-Ostsee-Camp
©Nord-Ostsee-Camp

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Sauna
  • Müllentsorgung

Der Campingplatz wurde im Jahr 2021 eröffnet und befindet sich in zentraler Lage zwischen der Nordsee und der Ostsee. Auf dem Gelände gibt es eine malerische Zeltwiese sowie ein Multi- und Fun-Haus mit Sauna.

Die Camping Pods, einige davon mit eigenem Duschbad, bieten Ausstattungsmerkmale wie Bettwäsche, Esstisch, Stühle, Geschirr, Besteck, Kühlschrank, Standkamin mit Kaminoptik und integrierter Heizung sowie einen Fernseher. Zusätzlich verfügen sie über eine Terrasse mit Tisch und Stühlen.

Neu im Angebot sind unsere Mini Pods. Darüber hinaus gibt es überdachte Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und eine Kochgelegenheit für Gäste.

Adresse: Hollingstedter Str. 2, 24887 Silberstedt
Öffnungszeiten:
Webseite: www.nord-ostsee-camp.de

Ostseecamping Peenemündung in Freest

Ostseecamping-Peenemuendung-in-Freest
©Ostseecamping Peenemuendung in Freest

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • WLAN
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Wenn du nach Entspannung suchst, dann ist der kleine und naturnahe Campingplatz im malerischen Fischerdorf Freest genau das Richtige für dich. Die natürliche Beschaffenheit des Waldes, mit seinen krummen und schiefen Bäumen, verleiht dem Platz eine besondere Individualität und Originalität, die wir sehr schätzen.

Hier kannst du entspannt unter den Kiefern mit deinem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil campen. Für diejenigen, die die Atmosphäre eines Naturcampingplatzes mögen, aber lieber ein festes Dach über dem Kopf haben, bieten sich die kleinen Finnhütten perfekt an.

Der kleine Sandstrand ist nur fünf Gehminuten entfernt. Drei kleine, aber gepflegte Sanitäranlagen, eine Waschmaschine und ein Trockner sowie der tägliche Brötchenservice gehören ebenso zum Angebot wie der kleine Kiosk in der Rezeption. Besondere Highlights des Platzes sind die Freester Klappstuhl-Kultur, das Waldbaden im Küstenwald und Yoga-Wochenenden.

Adresse: Dorfstraße 68b, 17440 Kröslin
Öffnungszeiten: Mitte April bis Anfang Oktober
Webseite: www.ocpm.de

Landhaus Grell zu Hintersee

Landhaus-Grell-Hintersee
©Landhaus Grell zu Hintersee

Warum so beliebt?

Wenn du von Löcknitz kommst, biegt der Weg am Ortseingang rechts ab, und nach 100 Metern erreicht man den Dorfrand am Waldrand, neben dem Bioland-Rinderbetrieb Seegrund. Besonders für Radfahrer, die Richtung Stettiner Haff fahren, führt die Route oft über Hintersee, und dort wünscht man sich oft eine einfache Möglichkeit, eine Pause einzulegen, abends am Lagerfeuer zu sitzen, zu grillen, zu duschen und sich zu unterhalten.

Mit vorheriger Anmeldung seid ihr hier herzlich willkommen. Seit zwei Jahren wird der alte Bauernhof mit viel Engagement renoviert und begrünt. Es gibt verschiedene Standplätze für Zelte, und bei Regen gibt es verschiedene überdachte Bereiche, um Schutz zu finden. Zudem sind auch Camper (Busse oder Wohnwagen) herzlich willkommen.

Der Platz bietet ein kleines Volleyball- und Schachfeld, eine Fußballwiese, eine Hollywoodschaukel und in der Regel abends einen wunderschönen Sonnenuntergang sowie einen beeindruckenden Sternenhimmel. Ein kleiner Laden im Dorf (rechts vor der Kirche) versorgt mit dem Nötigsten, und 18 km weiter in Eggesin gibt es verschiedene Supermärkte, Banken, Apotheken usw. Im Sommer gibt es immer dienstags Livemusik in der Hafenbar.

Adresse: Dorfstraße 39, 17375 Hintersee
Öffnungszeiten:
Webseite: www.lh-grell—mv.de

Campingplatz Wackerballig

Campingplatz-Wackerballig
©Campingplatz Wackerballig

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • WLAN
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Wanderwege
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Der Campingplatz befindet sich in einer der malerischsten Regionen Deutschlands, im Norden von Schleswig-Holstein auf der Halbinsel Angeln, entlang der Flensburger Förde. Er liegt in einer äußerst ruhigen und naturnahen Umgebung direkt am Naturschutzgebiet „Geltinger Birk“.

Ob Familienzeit, Entschleunigung, frische Meeresluft oder ein Dauercamping- oder Wochenendausflug – der sanft abfallende Sandstrand bietet auch Kindern sicheren Badespaß. Der Ostseestrand ist nur 50 Meter entfernt und liegt direkt am Yachthafen. Der Campingplatz bietet zudem wunderschöne Rad- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe. Die Bucht bei Wackerballig eignet sich ideal zum Surfen, Segeln und Angeln. Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich im Ort Gelting, nur 2 km entfernt.

In der Umgebung gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, darunter einen Bolzplatz für Kinder, einen Fahrradverleih, Fitnessmöglichkeiten, Golfplätze, Hallen- und Freibäder, Minigolf und Surfmöglichkeiten. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf.

Adresse: Strandweg 2a, 24395 Gelting
Öffnungszeiten: 01.04. – 15.10.
Webseite: www.campingplatz-wackerballig.de

Campingplatz Kappeln an der Schlei

Campingplatz-Kappeln-an-der-Schlei
©Campingplatz Kappeln an der Schlei

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • WLAN
  • Geschirrspülraum
  • Waschmaschine und Trockner
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Am Ende des Kappelner Nordhafens befindet sich ein malerischer Wohnmobil-Stellplatz direkt an der Schlei. Hier erwarten Sie ein befestigtes Gelände mit Stromanschluss sowie Einrichtungen zur Ver- und Entsorgung, die im Jahr 2022 fertiggestellt wurden.

Der Stellplatz ist das ganze Jahr über geöffnet, und Sie können jederzeit an- und abreisen. Die Zufahrt erfolgt über die Wassermühlenstraße/Ziegeleiweg zum Gelände von Ancker Yachting, Am Hafen 23B. Eine vorherige Reservierung ist nicht möglich, und die Bezahlung erfolgt bargeldlos über einen Zahlautomaten.

Die Standgebühr ist direkt nach der Ankunft unaufgefordert über den Automaten zu entrichten und gilt für eine Nacht bis 12 Uhr des folgenden Tages. Vom Stellplatz aus gelangen Sie zu einem öffentlichen Grillplatz und Rastplatz für Wasserwanderer mit einem kleinen Schwimmsteg. Ein Supermarkt und die Kappelner Innenstadt sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Adresse: Ziegeleiweg, 24376 Kappeln
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet
Webseite: www.ancker-yachting.de

MeerReise Camping

MeerReise-Camping
©MeerReise-Camping

Warum so beliebt?

Meerreise Camping bietet eine Heimat fernab der gewohnten Umgebung, wo du gleichzeitig neue Abenteuer erleben kannst. Egal, ob du ein junger Entdecker, Naturliebhaber oder begeisterter Camper bist, hier findest du ein Gefühl von Zuhause – sei es auf einem Stellplatz, in einem Safarizelt, auf dem Wohnmobilhafen oder in einem Mobilheim. Großenbrode ist das perfekte Reiseziel für einen sorglosen Familienurlaub am Meer.

Meerreise Camping liegt direkt an der Strandpromenade und dem herrlichen Südstrand mit 1,5 Kilometern feinem Sandstrand. Kinder können im flachen Wasser planschen, baden und spielen, während am Strand Sandburgen gebaut und Beachsoccer-Turniere veranstaltet werden.

Während der Saison gibt es täglich spannende Aktivitäten. Ein wunderbarer Ort für Sonne, Strand und Spaß am Meer! Wenn du einfach nur entspannen möchtest, die frische Meeresluft genießen, barfuß im Sand spazieren gehen und die tollen Veranstaltungen in Großenbrode erleben möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Adresse: Südstrand 3, 23775 Großenbrode
Öffnungszeiten:
Webseite: www.meerreisecamping.de

Naturpark-Camping Prinzenholz

Naturpark-Camping-Prinzenholz
©Naturpark-Camping Prinzenholz

Warum so beliebt?

Ausstattung
  • Stromanschlüsse
  • Frisch- und Abwasseranschlüsse
  • Sanitärstation
  • Toiletten und Duschen
  • Einkaufmöglichkeiten
  • WLAN
  • Kinderspielplatz
  • Waschmaschine und Trockner
  • Sauna
  • Kinderanimation
  • Fahrradverleih
  • Müllentsorgung
Freizeitaktivitäten
  • Radwege
  • Wassersport-Möglichkeiten

Ohne Übertreibungen. Ohne Zweifel. Schöner als erwartet. Direkt am Seeufer gelegen. Eine sonnige Lichtung umgeben von Wald. Angenehm ruhig und gepflegt. Einfach wunderschön. Authentisch schön. Unser bevorzugter Ort. Euer Rückzugsort.

Der Naturpark-Camping Prinzenholz befindet sich im Zentrum der Holsteinischen Schweiz, nahe Eutin gelegen. Klein, aber charmant und persönlich, ist er ein herrlicher Ort für Dauergäste oder ein Wochenende abseits des Alltags.

Ruhesuchende, Naturliebhaber, Aktivurlauber, Familien, Hundebesitzer oder einfach nur Camping-Enthusiasten, die ihre Leidenschaft entdecken wollen – sie alle werden bereits nach einer Übernachtung spüren: Hier haben wir einen wahren Schatz gefunden!

Adresse: Prinzenholzweg 20, 23701 Eutin
Öffnungszeiten:
Webseite: www.naturpark-camping-prinzenholz.de

Campingplatz Lütauer See

Camping-Luetauer-See
©Camping Lütauer See

Warum so beliebt?

Im Zentrum des Naturparks Lauenburgische Seen in Schleswig-Holstein, in der Nähe von Hamburg und Lübeck, liegt der Sommer- und Wintercampingplatz direkt am Lütauer See. Umgeben von einer malerischen Wald- und Seenlandschaft, bietet dieser Ort unvergessliche Urlaubstage, besonders für Naturliebhaber.

Adresse: Am Lütauer See 6, 23883 Lehmrade
Öffnungszeiten:
Webseite: www.camping-moelln.de

Beste Reisezeit

Reisezeit-Ostsee

Die beste Reisezeit für die deutsche Ostseeküste hängt von den eigenen Vorlieben und Aktivitäten ab. Die Region hat das ganze Jahr über reizvolle Aspekte zu bieten.

  • Sommer (Juni bis August):
    Die Hauptsaison an der Ostsee ist der Sommer. Zu dieser Jahreszeit ist das Wetter am wärmsten und die Wassertemperaturen laden zum Baden ein. Die Strände sind belebt und es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten. Im Sommer sind beliebte Badeorte wie Rügen, Usedom und die Kieler Förde am lebhaftesten.
  • Frühling (April bis Mai) und Herbst (September bis Oktober):
    Diese Monate sind ideal, um Menschenmengen des Sommers zu vermeiden. Das Wetter kann immer noch angenehm sein. Im Frühling blüht die Natur auf und im Herbst bietet sie bunte Landschaften. Diese Jahreszeiten sind gut für Wanderungen und Radtouren. Zudem bieten der Frühling und Herbst ideale Windbedingungen für Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen oder Kitesurfen.
  • Winter (Dezember bis Februar):
    Für Ruhe- und Entspannungssuchende ist der Winter eine gute Wahl. Die Ostseeküste hat einen besonderen Reiz im Winter, mit verschneiten Landschaften und Eisschollen auf der Ostsee. Orte wie Stralsund und Lübeck bieten zu dieser Jahreszeit auch schöne Weihnachtsmärkte, die festliche Stimmung verbreiten.

Beliebte Reiseorte an der Ostsee

Reiseorte-Ostsee

Die deutsche Ostseeküste ist reich an wunderschönen Reisezielen, die von Naturwundern bis zu historischen Städten reichen. Einige der beliebtesten Reiseorte an der Ostsee sind:

  • Rügen: Die größte Insel Deutschlands ist bekannt für ihre beeindruckenden weißen Kreidefelsen, Nationalparks und charmanten Badeorte wie Binz und Sellin.
  • Usedom: Usedom ist eine weitere beliebte Ostseeinsel mit kilometerlangen Sandstränden und mondänen Seebädern wie Heringsdorf und Ahlbeck.
  • Lübeck: Mit ihrer gut erhaltenen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und dem berühmten Holstentor begeistert die historische Hansestadt.
  • Stralsund: Stralsund ist ebenfalls eine Hansestadt, welche mit ihrer beeindruckenden Architektur und dem Deutschen Meeresmuseum beeindruckt.
  • Kiel: Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und ein wichtiger Ostseehafen und Gastgeber der Kieler Woche. Dies ist einer der größten Segelveranstaltungen der Welt.
  • Flensburg: Diese charmante Stadt in der Nähe der dänischen Grenze ist bekannt für ihr maritimes Erbe und ihre gut erhaltenen Altstadtgassen.
  • Warnemünde: Warnemünde ist ein beliebter Badeort in der Nähe von Rostock mit einem malerischen Hafen, einem breiten Sandstrand und einer Promenade.
  • Kühlungsborn: Dieses weitere Ostseebad ist bekannt, für seinen langen Sandstrand und seine Seebrücke.
  • Mecklenburgische Seenplatte: Dieses riesige Binnenrevier im Landesinneren von Mecklenburg-Vorpommern bietet zahlreiche Seen, Kanäle und Wälder. Es ist ein Paradies für Wassersportler und Naturliebhaber.
  • Insel Hiddensee: Dies ist eine autofreie Insel vor Rügen, die für ihre unbebrührte Natur und charmanten Reetdachhäuser bekannt ist.

Anreise

Die Anreise an die deutsche Ostseeküste ist abhängig vom eigenen Standort und dem gewählten Reiseziel. Hier sind einige der gängigsten Möglichkeiten, an die Ostseeküste zu gelangen:

  • Mit dem Auto: Eine häufig gewählte Option ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Es kann von verschiedenen Städten in Deutschland aus an die Ostseeküste gefahren werden. Die Autobahnen A1, A20 und A24 führen in Richtung Ostsee. Beliebte Ziele wie Rügen, Usedom und Lübeck sind mit dem Auto gut erreichbar. In den Sommermonaten kann es hier jedoch zu Staus kommen. Die Route kann mit Google Maps gut geplant werden.
  • Mit dem Zug: Das Bahnnetz der Deutschen Bahn ist gut ausgebaut und es gibt viele Zugverbindungen zu vielen Orten an der Ostseeküste. Mit dem Zug sind Städte wie Kiel, Lübeck, Rostock und Stralsund gut erreichbar. Von dort können lokale Verkehrsmittel genutzt werden, um zum endgültigen Reiseziel zu gelangen.
  • Mit dem Flugzeug: Die Anreise mit dem Flugzeug bietet sich für einige Reiseziele an der Ostsee an. Flughäfen wie Rostock-Laage und Heringsdorf auf Usedom bieten Verbindungen zu verschiedenen deutschen Städten. Von dort kann mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Zielort gefahren werden.
  • Mit dem Bus: Fernbusse sind eine kostengünstige Möglichkeit, die Ostseeküste zu erreichen. Verschiedene Busunternehmen bieten Verbindungen zu Städten wie Kiel, Lübeck, Rostock und Stralsund.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Entdecke nachfolgend die am häufigsten gestellte Fragen zum Thema Camping an der Ostsee.

Wie viele Campingplätze gibt es an der Ostsee?

An der Ostsee gibt es über 666 Campingplätze.

Was kostet ein Stellplatz an der Ostsee?

Bereits ab 16 Euro pro Nacht kann ein Stellplatz an der Ostsee gefunden werden.

Welche Campingplätze an der Ostsee sind die schönsten?

An der Ostsee gibt es zahlreiche schöne Campingplätze. BeyondCamping stellt hier die beliebtesten Plätze vor.

Was muss man an der Ostsee gesehen haben?

Es gibt an der Ostsee viel zu erleben. Bei Urlaubern sind folgende Sehenswürdigkeiten/Ausflugstipps sehr beliebt:

  • Ostseeküsten-Radweg mit 1130 Kilometer
  • Wikinger Museum Haithabu
  • Pelzerhaken: Paradies für Wassersportler
  • Stadt Lübeck
  • Rockstocks Schifffahrtsmuseum

Die Ostsee bietet auch noch weitere sehenswerte Orte, die es wer sind im Campingurlaub entdeckt zu werden.

Laura

Wander- und Camping-Expertin
Laura liebt das Camping und verbringt so viel Zeit wie möglich draußen. Mit dabei ist immer ihr Hund. Derzeit lebt sie auf Kreta und erkundet die schönsten Wandertouren vor Ort.

4.8/5 - (5 votes)

Kommentar schreiben